Neuigkeiten:

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo,

vielen Dank die Hinweise und Eure Mühe.  :P
Dann hoffe ich mal, dass zumindest der Bausatz UA72211 von 2021 schon die überarbeiten Teile hat.

Grüße
2
Hi!

Das "Korrekturset" für die Modelcollect B-52G beinhaltet eine neue Bugsektion, Hecksektion und separate Flaps und für die Maschinen, die damit ausgerüstet wurden, die Verstärkungen für die Tragflächenwurzeln.

http://www.modelcollect.com/b-52g-nose-tails-replacement-part

Eventuell haben die "H" Versionen bereits die korrigierten Teile (?).
3
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Avia S-199, Eduard, 1/72
« Letzter Beitrag von Marderkommandant am Heute um 12:10:00 »
Schwer vorstellbar, dass das ein 1/72er Modell ist.
Die Lackierung ist ausgezeichnet und die Sprengsel am Propeller finde ich absolut glaubwürdig!

Beste Grüße,
Andreas
4
Bauberichte / Re: Albatros D.I 1/32 Roden
« Letzter Beitrag von Marderkommandant am Heute um 11:36:53 »
Hallo Shizo-Jen!

Ist gar nicht so schwer. Wie ich weiter oben beschrieben habe, nach einer weißen Grundierung den Grundton (Vallejo "Dark Sand") anlegen und dann mit einem Schwamm Ölfarbe aufstreichen. Versuch mal einfach etwas mehr "abzunehmen", dann kommt eine sehr feine Maserung zum tragen. Also, ruhig einmal mehr abwischen.
Viel Erfolg,
Andreas
5
Bauberichte / Re: Albatros D.I 1/32 Roden
« Letzter Beitrag von ShizoJen am Heute um 10:13:23 »
Ich finde die Holzmaserung einfach der Hammer.
Da muss ich noch üben bis ich das so hinbekomme.
6
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Avia S-199, Eduard, 1/72
« Letzter Beitrag von ShizoJen am Heute um 10:10:14 »
Super gebaut und super Lackierung. Meine Hochachtung.
7
Flugzeuge und Helikopter / Re: He 112
« Letzter Beitrag von ROKAMAH am Heute um 08:15:10 »
Fantastische Sammlung!!! Danke vielmals. :klatsch:
8
Bauberichte / Re: Revell 1:144 Destroyer Fletcher Class Premium Edition
« Letzter Beitrag von Legion1966 am Heute um 07:40:11 »
Hier siehst du, das ich dezent verrostet habe. Mehr wirds nicht.   :6:



 :winken:
9
Bauberichte / Re: Albatros D.I 1/32 Roden
« Letzter Beitrag von Marderkommandant am Heute um 06:39:52 »
Vielen Dank Wolf!
Dass Du, als eines meiner Vorbilder, Interesse gefunden hast freut mich sehr!  :1:

Hallo Aero,
Den Trick mit dem Sand kenne ich, aber die anderen Tiupps sind für mich neu - das werde ich auf alle Fälle probieren! Momentan hatte ich als Lösung, dass ich mit Vollmaterial arbeite und flach feile.
Schauen wir mal, welche Lösung "das Rennen macht"! :-)

Beste Grüße,
Andreas
10
Ich meine das der erste erschienene Bausatz von denen eklatante Formfehler hatte im Bug und Heckbereich die bei einer späteren Ausgabe korregiert wurden.
Ein Freund von mir, der User Knightsofthesky der hier ebenfalls im Board aktiv ist, hat das mal erzählt und auch Kontakt mit dem Hersteller gehabt um Korrekrurteile zu bekommen.
Ich nache mich da noch mal schlau ob dem so war oder ob ich da was durcheinander bringe.

Horrido
Seiten: [1] 2 3 ... 10