Neuigkeiten:

Autor Thema:  Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht  (Gelesen 1546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« am: 27. Juni 2015, 09:43:00 »
Hallo,

ich bin bislang noch nicht so recht fündig geworden, deshalb meine Frage: Gibt es irgendwo gutes Vorlagenmaterial bzw. Literatur für das Sdkfz. 251/20 "Uhu" (mit dem großen IR-Scheinwerfer)?

Über Infos wäre ich diesbezüglich sehr dankbar! :)

Viele Grüße
Marc

oktobertom

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 106
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #1 am: 27. Juni 2015, 10:54:13 »
Hallo Mauze,
ich konnte nur einen kurzen Absatz über einen kombinierten Einsatz mit dem Nachtkampfpanther finden.( 1 Panther + 2 Halbketten mit 600 mm IR- Scheinwerfer). Die größeren Scheinwerfer auf den Halbketten waren nötig, weil der IR- Scheinwerfer des Nachtkampfpanther ( 300 mm) eine zu kurze Reichweite hatte (ca 600 m). Ob die 251-er auch einen Bildwandler hatten geht aus dem Text nicht hervor. Die 3-er Kampfgruppe wurde als "Sperber" bezeichnet. Geplant war wohl auch die Grenadiere der SdKfz 251 mit Nachtsichtgeräten "Vampir" auszurüsten.
Aber alles ohne Bilder :2:.
Quelle: Hart & Hart, Deutsche Panzer im Zweiten Weltkrieg

bis denne, Tom

geyer1968

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 170
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #2 am: 27. Juni 2015, 21:07:41 »
Hallo. Im Heft "AFV Modeller" Nummer 35, July/August 2007, ist ein Artikel enthalten. Behandelt wird das Original einschließlich mit Museumsaufnahmen vom 60 cm Scheinwerfer, GG 400 Generator, FALKE Gerät und "natürlich" der AFV-Club-Bausatz

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #3 am: 28. Juni 2015, 00:01:49 »
Hallo,

vielen Dank an euch für die guten Infos! :)

Dann will ich mal schauen, wo ich so ein Heft finde... bin gespannt, was drin steht!

Viele Grüße
Marc

darkmoon2010

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2160
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------

oktobertom

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 106
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #5 am: 28. Juni 2015, 15:13:38 »
Hallo an Euch,
tja, damit hat dunkelmond uns wieder ausmanövriert X(!!
wo Er nun wieder seine Quellen aus dem Ärmel zaubert ? ? Ich möchte dies fundamentierte (wenn auch auf Platte) Fachwissen haben!!!
Hut ab.

bis denne Tom

darkmoon2010

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2160
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #6 am: 28. Juni 2015, 15:29:35 »
Hallo Tom,
das Zauberwort heißt Google.  Mit Fachwissen hat das nicht viel zu tun.  :3:

Aber manchmal ist es schwer was zu finden, wissen wir ja alle.

Schöne Grüße
Thomas
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------

oktobertom

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 106
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #7 am: 28. Juni 2015, 16:28:51 »
schön Dich zu kontaktieren, Darkmoon,
schön, dass es Dich gibt!!! Mein Soll war ja nur, mein Wissen zu vergeben, welches bei mir in "hartware" im Regal steht. Google is ja o.K.! Habe halt nicht den "grünen Daumen", die passende Suchformel zu definieren ;)! Bei mir hauts nich hin!!! Meine konversative Einstellung zu modernen Medien trägt den Rest dazu bei. Aber es ist klasse, darauf zu "lauern", wenn Du Dein Wissen präsentierst! Nischt für ungut, bin dankbar für Deine Mühe- ich lerne ja auch noch gerne dazu!

bis denne, Tom

MauzeTung

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 601
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #8 am: 28. Juni 2015, 22:17:46 »
Hallo Thomas,

auch Dir vielen Dank für Deine hilfreichen Infos! :)

Viele Grüße
Marc

Rafael Neumann

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1164
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #9 am: 29. Juni 2015, 10:57:16 »
Zitat
... Dann will ich mal schauen, wo ich so ein Heft finde ...

Hallo Marc,

das Heft bekommst Du immer noch über den Shop, aber - was ich persönlich klasse finde - Du kannst auch die beiden Artikel dazu einzeln kaufen und dann als pdf downloaden:
http://shop.afvmodeller.com/customer/product.php?productid=17153&cat=333&page=1
http://shop.afvmodeller.com/customer/product.php?productid=17154&cat=333&page=1

Habe ich schon mehrfach gemacht, funktioniert einwandfrei.

Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1331
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #10 am: 14. Juli 2022, 16:56:50 »
Ich muss den Thread mal wiederbeleben.  :winken:
Weiß zufällig jemand welche Farbe der Generator des UHU hatte? Einfach nur an eine 3-Farb-Camo ist mir etwas zu langweilig und ich schätze das der UHU recht improvisiert war.
Wäre es sehr abwegig den Generator in Panzergrau oder Rostschutz zu lackieren?

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1115
  • We love to MB you :-)
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #11 am: 14. Juli 2022, 17:40:03 »
Hallo, da das AFV- Modell ja einige Fehler mit der Inneneinrichtung und dem Generator hat.

Habe ich mir schon vor Jahren den Umbau Satz von Blast Models besorgt.

https://www.scalemates.com/de/kits/blast-models-bl35121k-update-set-sdkfz-251-20-uhu--106143

Der Generator war von der Luftwaffe sollte also Luftwaffen (hell) grau sein.

Eigentlich für die 60cm Suchscheinwerfer gebaut.

Ein umlackieren in der späten Kriegslage ab Januar 1945 (angeblich 60Stk.UHU produziert) halte ich für unwahrscheinlich.

Ein gutes Heft zum Sd.Kfz. 251/20 ist Panzer Tracks 15-4

https://www.hobbylinc.com/htm/pzt/pzt154.htm

MfG Ostwind
« Letzte Änderung: 15. Juli 2022, 12:28:59 von Ostwind »

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1331
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #12 am: 16. Juli 2022, 23:11:38 »
@ostwind
Den Umbausatz von Blast hab ich auch...passt perfekt in den AFV-Uhu. Deshalb will ich auch farblich nichts dem Zufall überlassen.
Also würde irgendein helles Grau reichen?
Danke schon mal für die Infos.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20710
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #13 am: 17. Juli 2022, 00:43:04 »
Die Luftwaffe verwendete ein blaugrau, wurde aber auch auf dunkelgelb umgestellt
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1115
  • We love to MB you :-)
Re: Literatur zum Sdkfz. 251/20 IR-"Uhu" gesucht
« Antwort #14 am: 17. Juli 2022, 07:35:25 »
Hallo um dieses Teil ohne Kabeltrommel geht es.

https://3dwarehouse.sketchup.com/model/b3fbf8cd6bb645bd542d11b0ddf4bb07/60cm-Searchlight-with-generator

https://ipmsdeutschland.de/archiv/Vorbild/Zeichnungen/Maschinensatz_85V_8kW/Maschinensatz_65V_8kW.html

https://forums.kitmaker.net/t/archived-content-not-found-looking-for-scratch-build-log-of-german-8-kw-generator/13288/20

http://wh-versand.de/Artikel_Dv_Abb/5012503_3-1.jpg

https://www.flickriver.com/photos/nilsmosberg/sets/72157627378960338/

11+12 Foto von oben.

Ich denke mir das vielleicht 10 Stk. Uhu wirklich fertig gestellt wurden, ich selbst habe Bilder von drei Fahrzeugen.

Die Generatoren für diese Fahrzeuge wurden bestimmt nicht extra angefertigt, eher aus einem Ersatzteile Depot der Luftwaffe requiriert.

Zu diesem Zeitpunkt waren die Unbeweglichen Generatoren schon technisch überholt, es gab da mobile Geräte auf Protzen Anhänger wie bei der Flak.

Auch waren die Geräte ohne Kabeltrommel was auf einen Umbau oder Sonderserie hinweist.

Wie auch immer würde eine Graue Farbe am Modell auch einige Akzente setzen, bezüglich der Improvisierten Lösung die ein UHU 12/1944-01/1945 ja war.

Aber wie Hans auch sagte ist dunkelgelb auch eine Option.

MfG Ostwind
 
« Letzte Änderung: 17. Juli 2022, 09:34:49 von Ostwind »