Neuigkeiten:

Autor Thema: Zivilfahrzeuge Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)  (Gelesen 6010 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Autobastler

  • Gast
Zivilfahrzeuge Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #15 am: 21. September 2015, 14:57:16 »
Uuuhh der schaut ja schon extrem gut aus.  :klatsch:

Der Motor sieht echt klasse aus und die ganzen feinen Details kommen sehr gut.  :P
Das Felgenset hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die neuen Speichenfelgen schauen extrem fein und filigran aus.  :P

Bei den klasse Felgen wirken die Bremsscheiben etwas schlicht. Aber ich schätze mal das war Anfang der 60ger auch so.

Gruß
Martin

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3554
    • MB Portfolio
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #16 am: 21. September 2015, 17:19:59 »
Ich muss mich da anschließen, wirklich toll bis jetzt.

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #17 am: 08. Dezember 2015, 17:58:02 »
Servus zusammen :winken:,
Ich habe still und leise am gto weitergearbeitet. Die letzten 2 Nächte habe ich endlich mal die Karosserie lackiert. Zu erst einmal mit grauem primer, damit habe ich etliche Macken von der body Korrektur vor allem am Heck sichtbar gemacht und mühevoll ausgebessert. Anschließend kam weißer primer drauf als Grundlage für das Rosso Corsa von zero. Zum Schluss gab es noch den 2k Klarlack von zero. Langsam habe ich den Bogen raus mit der neuen Farbe, da muss ich nur ein paar Staubkörner beseitigen und die Decals verarbeiten. Man erkennt den revell Bausatz so nicht wieder, sage ich euch. Die Krücke die als Ausgangsbasis diente, macht jetzt schon eine tolle Figur. 

Leider bin ich nicht zum Bilder schiessen gekommen. Die reiche ich aber spätestens morgen nach.  :pffft:
Ih wisst ja, das mit auf die Folter spannen.... :12: :D

Beste Grüsse
Seb

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #18 am: 08. Dezember 2015, 18:05:28 »
Ok ok eins hab ich mit dem Handy auf die schnelle gemacht

« Letzte Änderung: 08. Dezember 2015, 18:07:37 von pixar1744 »

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1225
  • Reveller's Motorsport Modelling
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #19 am: 10. Dezember 2015, 10:38:35 »
Sehr beeindruckend. Der GTO Begegnet einrm ja sehr oft in diversen Foren. Ich glaube den baue ich auch irgendeann mal. Langsam gefällt er mir


Work in Progress
- BMW M6 GT3
- Ferrari F1 87/88C
- Braun Tyrell Honda 020

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #20 am: 13. Dezember 2015, 11:38:15 »
und weiter gehts,
der Motorraum ist fast fertig, letzte Kabel und öleinfüllstutzen wurden ergänzt und die Auspuffkrümmer etwas gealtert.
Die frontscheibe hat etwas BMF abgekriegt und die Sitze wurden bemalt.










Kurze Frage in die Runde

Felgen Blau lackieren (auf einem Bild ist die alte blau lackierte Felge aufgezogen) oder Natur belassen oder Alu Lackieren oder was ich auch gesehen habe, schwarze Speichen?? ?( ?(

Ich Tendiere aktuell etwas in richtung Blaue Felgen













der ganze Kleinkram hält jetzt richtig lange auf.

da sind überall noch irgend welche Fitzelchen mit bmf Folie zu bekleben...

bis zum nächsten mal

Beste Grüße
Seb

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1225
  • Reveller's Motorsport Modelling
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #21 am: 13. Dezember 2015, 13:52:19 »
Sorry, aber Blau geht mal gar nicht. Dann lieber Alu lassen


Work in Progress
- BMW M6 GT3
- Ferrari F1 87/88C
- Braun Tyrell Honda 020

ron_killings

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3554
    • MB Portfolio
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #22 am: 13. Dezember 2015, 13:54:13 »
Seh ich anders. Blau sieht voll geil aus.  :P

"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Splunge

  • MB Routinier
  • Beiträge: 76
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #23 am: 13. Dezember 2015, 15:16:34 »
Blaue Felgen sind korrekt, wenn man einen Wagen aus dem Rennstall Maranello Concessionaire baut, was Sebastian wohl beabsichtigt (wobei das Team meines Wissens nach nie einen 1962er GTO gefahren hat).
Dann aber auch mit hellblauem Streifen über die Mitte der Karosserie. Siehe z.B. die Variante A des MFH 250 GTO von 1964.

Bin selber noch auf der Suche nach dem richtigen Blauton für die Felgen.

Gruß
Bernd
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2015, 16:31:27 von Splunge »

mwhh

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #24 am: 16. Dezember 2015, 10:44:04 »
Hallo Seb.
Tolle Arbeit soweit.
Der Motor sieht sehr realistisch aus.
Gruß
Micha

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4527
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #25 am: 16. Dezember 2015, 11:11:28 »
Blaue Felgen sind korrekt, wenn man einen Wagen aus dem Rennstall Maranello Concessionaire baut [...]


Dann wär aber das hier bereits verwendete bzw. getestete blau wohl zu blau ....... ausser das hier wär zu blass


Quelle: http://www.supercars.net


:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Splunge

  • MB Routinier
  • Beiträge: 76
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #26 am: 16. Dezember 2015, 11:38:11 »
Es gibt ne ganze Reihe von Rennbildern von Maranello Concessionaire GTOs und alle haben leicht unterschiedliche Blautöne an den Felgen. Die meisten gehen aber in die gleiche Richtung wie auf deinem Foto.
Der von Seb. deckt sich recht gut mit dem, den Hiro San bei seinem Bau verwendet hat. Vielleicht etwas zu dunkel.
Andere Bauer des MFH-Kits haben sich für den Farbton wie auf deinem Foto entschieden, was wohl auch der Mehrheit entspricht.

Meine Versuche bisher (Bilder kommen evtl. demnächst mal in meinem Baubericht):
- Zero Paints Candy Blue: gut deckend, aber viel zu grelles Türkis
- Tamiya Acrylic Clear Blue: Farbton okay bzw. könnte noch abgemischt werden, aber schlechte Deckung
- als nächstes steht Alclad Transparent Blue (ALC403) an.

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #27 am: 16. Dezember 2015, 17:40:18 »
servus,
ich denke die Felgen werden Blau. Dafür habe ich Farben  von Schminke Air benutzt. Es soll auch nicht irgend einem original Rennwagen nachempfunden werden. Die Kombination gefällt mir einfach  :3: mal schauen ob ich da mehr ins hellerer komme (sieht bei den anderen Erbauern stark nach türkis aus)

Beste Grüße
Seb
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2015, 17:42:26 von pixar1744 »

Mr. Tea

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 154
  • Er hat Tee in sich.
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #28 am: 18. Dezember 2015, 18:20:03 »
Ah, hieran werkelst du, wenn du nicht am LaFerrari sitzt,

Schniekes Kistchen. Schade, dass der Motorblock weitestgehend versteckt bleiben wird, am Ende.
Sieht gut aus, was du da gemacht hast. Feine Detailarbeit  :klatsch:
Gruß
Thomas

pixar1744

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 475
Re: Ferrari 250GTO (1:24 /Revell)
« Antwort #29 am: 04. August 2016, 17:20:46 »
Hallo zusammen :winken:,

Ich habe still und heimlich am GTO weiter gearbeitet :rolleyes: und habe es endlich fertig bekommen. die interessanten Sachen wurden ja alle schon zuvor beschrieben. Es waren nur ein Haufen Kleinteile zu lackieren und zu montieren. Lenkrad und Auspuffanlage habe ich neu gemacht, des weiteren haben die Sitze ein paar Gurte bekommen. Die Fensterrahmen habe ich noch mit bare metal foil beklebt und mit einem Marker die Gummidichtungen angedeutet.



Fazit:
Um einen wirklich schönen GTO zu bauen, ist das der falsche Bausatz (Hätte ich mal in den Fujimi Bausatz investiert). Man muss viele SchönheitsOPs durchführen um ansatzweise die Silhouette zu treffen. Dennoch bin ich froh diesen Klumpen fertig gebracht zu haben.     

Danke fürs mitlesen, Galleriebeitrag folgt bald

Beste Grüße
Seb

« Letzte Änderung: 04. August 2016, 19:24:58 von pixar1744 »