Neuigkeiten:

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: F-8J Crusader 1/72 Academy
« Letzter Beitrag von 104FAN am 19. September 2021, 21:57:16 »
Weiss ich nicht mehr genau, war aber glaube ich Gunz e H76.
2
Das Militär Forum / Re: Neuheiten Militär - Verschiedene Hersteller II
« Letzter Beitrag von Postbote am 19. September 2021, 20:06:40 »
Hallo zusammen,

bei Modellbau-Universe gibt es Wiederauflagen von Dragon
https://www.modellbau-universe.de/neuheiten;1;5;1.htm

M3A1 und M16 sind bestellt.

Mit schönem Gruß
Christoph
der weiß, daß die Preise von Dragon happig sind. Aber es ist ja bald Weihnachten... :pffft: :6: :pffft:
3
Zum Hedi vielleicht noch ein paar Infos, die eingesetzten A7V der Freikorps waren ja keine Standard-Panzer, wie sie an der Front zum Einsatz kamen, denn die mussten ja abgegeben werden.
Die vorhandenen 3 Stück A7V zur Aufstandsbekämpfung der „Schweren Kampfwagenabteilung“ des Freikorps Merker wurden dem Kommandeur der Kampfwagen (KoKampf) Hauptmann Georg Körting, dem ehemaligen stellvertretenden Kommandeur der deutschen Panzertruppe im 1. WK, unterstellt.
Einer der Wagen, die Nr. 507 bzw. KoKampf-Fahrzeug 09, war ein normaler A7V, wie er als Kampfpanzer im Krieg eingesetzt war, der irgendwie wgeb Reparaturen im Reich verblieben war. Dieser Panzer kam aber nie zum Einsatz und verblieb in der Lankeweitz-Kaserne in Berlin.
Die anderen zwei Fahrzeuge waren der KoKampf „54“ und der KoKampf „151“, beide entstanden durch Umbau aus den zwei vorhandenen Nachrichtenübermittlungswagen, die sich in vielen Details von den normalen A7V unterschieden und erst recht nach den Umbauten.
Wagen „53“ wurde mit der Aufschrift „Panzer-Kraftwagen-Abteilung, Regierungstreue Truppen“ und auffälligen Totenkopfmarkierungen im Januar 1919 in Berlin eingesetzt und viel fotografiert, die meisten Bilder im Internet zeigen diesen Wagen. Bilder davon kann jeder einfach finden, verkneife ich mir hier also. Das KoKampf Fahrzeug „151“ war ebenfalls von Januar bis März in Berlin im Einsatz und ist anhand seines Typschildes als zweiter Wagen identifizierbar. Dort trug er wohl noch nicht den Namen „Hedi“.
Der "Hedi" war tatsächlich ein Knackpunkt für mein Diorama und fast ein "Show-Stopper", es hat mich einiges an Suchaufwand gekostet, bis ich bei einem französischen Web-Händler das letzte Resin-Modell des mir unbekannten Herstellers Tasmodelshop finden konnte. Ich glaube, es ist nicht mehr in der Produktion.
Von Wespe/Retrokit soll es auch einen geben, den habe ich aber nicht auftreiben können.
Als das Modell dann kam, war ich glücklich - aber es waren keine Abziehbilder dabei. Neue Suche, prinzipiell nicht schwierig, denn Black-Lion Decals hat Freikorps Abziehbilder in 1:72 mit dem Hedi. Leider nur auch überall vergriffen. Zum Glück hat mir ein Modellbaufreund die Abziehbilder gegeben, die er noch im eigenen Lager hatte...
Was ich noch vergessen habe, es sind auch 3 Figuren von Zvesda aus dem kleinen Set "Volkssturm 1945" noch mit dabei.
4
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Bf 109 E-7, JG 26, Tamiya 1/72
« Letzter Beitrag von IchBins am 19. September 2021, 19:31:33 »
Danke euch!

72 ist einfach ein super Maßstab :)
5
Bauberichte / Re: Mitsubishi G4M1 Type 11 Hamaki "Betty" Malaya 1941 Tamiya 1/48
« Letzter Beitrag von springbank am 19. September 2021, 19:16:27 »
Moin Ihr Lieben danke fürs Interesse und @Ulf danke fürs Lob.

so die erste Schicht Teacolor ist zum Vergleich drauf und man sieht den aufgelockerten effekt selbst nass schon deutlich mmn.




Die Motorgehäuse sind soweit fertig zum altern!


Die kleinen Hubbel sind vom Chipping medium, da ist ALu drunter

Gruß
Daniel
6
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Bf 109 E-7, JG 26, Tamiya 1/72
« Letzter Beitrag von Exodus am 19. September 2021, 18:58:26 »
Hallo

 :respekt: absolut Makrotauglich  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Das bring ich bei größeren Maßstäben nicht annähernd so hin.

Gruß Johne
7
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Me 109 E 1/72
« Letzter Beitrag von Hans am 19. September 2021, 18:42:16 »
Ungewöhnlich von dir - komplex lackierte Einsatzmaschinen. Super!
8
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Me 109 E 1/72
« Letzter Beitrag von Exodus am 19. September 2021, 18:37:37 »
Hallo

interessante Sammlung  :P :klatsch:

Gruß Johne
9
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: F-8J Crusader 1/72 Academy
« Letzter Beitrag von knightofthesky am 19. September 2021, 18:27:15 »
Schicker Kreuzritter!  :P
Welche Farbe hast du für den Triebwerksauslass am Heck benutzt?

Gruß
Dietmar
10
Flugzeuge und Helikopter / Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Letzter Beitrag von Gøran am 19. September 2021, 17:07:57 »
Also, die .... hab ich jetzt mal mit dem Release Date, later 2022  :6: , auf meine Liste gesetzt  :rolleyes: .
Seiten: [1] 2 3 ... 10