Neuigkeiten:

Autor Thema:  Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!  (Gelesen 158032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helmut H.

  • Gast
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #345 am: 27. Februar 2013, 21:55:33 »

Ausgabe 132 habe ich jetzt hier liegen bis auf 2 gewaltige Sinkstellen und markante Auswerfermarken sehen die Teile ja ganz gut aus.
Auch die Oberfläche sieht ganz okay aus.
Weiter gehts mit Leitwerksverkleidungen aus Plaste !!??

Man kann aber alternative Kunststoffteile kostenlos bei Hachette ordern mit Messingoberfläche gegen einsenden der Barkodes der nächsten Ausgaben.

Wenn ich mir vor Augen halte das ich für die Kohle ca. 3-4 Bausätze von Icmth bestellen hätte können .......!!??

Vermute mal das der Verlag sich jetzt ganz schön was anhören kann von seinen Kunden !

Das Bauen macht schon Spaß, aber die Qualität vorallen jetzt gegen Ende dürfte doch etwas auf der Strecke bleiben.
Vermulich ist der gute Jumo so ein Plasteklumpen oder glänzt mit Abwesenheit.
War mein erster und mein letzter Abobausatz zumindest von dem Verlag.

Wen ich da die Zero von De Agostini so sehe.......

So wie es aussieht bleib es spannend.

Schöne Grüsse


Helmut


standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #346 am: 28. Februar 2013, 08:31:56 »
Ich werd mal abwarten, bis die nächste Lieferung da ist. Auf jeden Fall bin ich mir sicher, das bei den jetzt noch fehlenden Ausgaben (12Stück) niemals alle Teile mit bei sind. Es fehlen ja immerhin noch die komplette Rumpfverkleidung, Flügelvorderkanten, das ganze Fahrwerk, Cockpithaube, Propeller und die ganze Motoreinheit. Wobei ich mal denke, das da kein Motor mit bei sein wird.

Und sollte wirklich die ganze Rumpfbeplankung aus Plaste sein, werd ich definitiv Ärger machen und auf Preisminderung bestehen, genauso wg. des wohl fehlenden Motors. Denn bei der Beschreibung steht eindeutig, das die komplette Außenhaut aus Metall ist und durch die Bilder muss ich als Kunde davon ausgehen, das der Motor mit dazugehört.
Damit habe ich als Kunde das Recht auf Nachbesserung bzw. Preisminderung und im schlimmsten/besten Fall muss mir der Kaufpreis erstattet werden. Denn der erhaltene Artikel enstspricht ja nicht mehr dem bestellten/gekauften. Schade eigentlich, das man als Kunde evtl. solche Wege gehen muss.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
  • Hamburg
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #347 am: 28. Februar 2013, 16:17:20 »
Hallo Helmut,

wer oder was ist Icmth? ?( bei Tante Google nichts gefunden.

schade das die Zero nur in UK zubekommen ist.

gruß Axel

Helmut H.

  • Gast
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #348 am: 28. Februar 2013, 22:18:24 »


Ääähhh, sorry die Firma heißt Imcth !?

Hier nochmal der Link

http://imcth.co.jp/english/

Schöne Grüsse

Helmut


THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
  • Hamburg
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #349 am: 28. Februar 2013, 22:32:26 »
Dank für die info  :klatsch:

gruß axel


standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #350 am: 09. März 2013, 12:56:44 »
Hab die neue Ausgabe heute erhalten. Toll, nun hab ich die Wahl zwischen Plastik und Plastik. Das ist doch ein Witz. "Aufgrund von Kundenhinweisen, die schon Probleme beim biegen der Tragflächenverkleidung hatten, haben wir uns dazu entschlossen, die meisten folgenden Teile für Rumpf, Ruder,Fahrwerk, Motor 8o ?( und Propeller aus Plaste zu machen, da dies genauer und detailierter ist. Und auch der Prop wird Plaste statt Holz, da Holz zu "zerbrechlich" wäre. Als "Alternative" für diejenigen, die das Modell nicht lackieren wollen, gibts messingfarben lackierte Plasteteile."

Sorry, das geht mal garnicht. Die Detailierung der jetzigen Plasteteile ist m.M. mehr als schlecht. Innen Auswerfermarken und die dargestellten Nieten sind alles andere als gut. Da möcht ich gar nicht wissen, wie der Motor wird. Wahrscheinlich ein Plasteklumpen, der halbwegs an einen Motor erinnert.Hier gehts nicht um irgendwelche Kundenbeschwerden, sondern das Plaste ist einfach billiger als das Messing. Wenn ich wenigstens die Alternative zwischen Plaste und Messing hätte, aber so.
Ich werde jetzt die nächste ( wohl vorletzte) Lieferung abwarten und mal schauen was da kommt und dann den Verlag anschreiben zwecks Preisnachlass.
Imerhin haben sie ja die Frechheit, zwar die HP zu aktuallisieren und nen Link zur Alternativteilbestellung reinzumachen, aber kein Wort davon, das jetzt nur noch Plaste kommt und die Beschreibung ist weiterhin die Alte.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Helmut H.

  • Gast
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #351 am: 10. März 2013, 15:39:04 »

Das, das Zeug Plastik ist, sehe ich nicht ganz so schlimm, mit etwas Nacharbeit kann man vielleicht noch was daraus machen.

Aber durch die wenigen Ausagben die noch kommen, dürfte auch die detaillierung darunter leiden das finde ich viel schlimmer.
Wollte eigentlich den Rumpf unverkleidet und das Fahrwerk nackig darstellen, wie eine neue Maschin in der Werkshalle eben so aussieht.

Hatte anfangs gehofft die Außenverkleidungen sind aus vorgepressten Alublech wie bei der Zero.
Wäre optimal gewesen, etwas anpassen Klarlack drauf und die Innenseite ist fertig.
Da war ich wohl zu blauäugig von mir, wiedermal.

Ich habe mich schon mal registriert, sollte bei meinen Nieten überarbeiten was passieren habe ich noch einen Satz Plastik liegen.

Den Text fand ich irgendwie lustig, wie man so eine Ausrede formulieren kann.
Fakt ist vermutlich das dieses Sachen immer schon in Plastik vorgesehen waren.
Da die Bauanleitung auch nicht unbedingt eine logische Abfolge hat, denke ich das man die Plastiksachen mit Absicht ans Ende des Sammelwerkes gelegt hat.

Bin ja mal gespannt was auf deine Beschwerde hin passiert.
Und was da jetzt noch so geliefert wird.

Schöne Grüsse


Helmut


standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #352 am: 10. März 2013, 17:16:25 »
Wieso noch nen Satz Plaste liegen? Ich denke mal, die Alternativteile sind dann nicht zusätzlich, sondern als Ersatz für die Unlackierten ( Und es dürfte wohl klar sein, das die Alternative nix anderes als die Plasteteile eben in Messingfarbe sind).

Und das die Sachen schon immer in Plaste vorgesehen waren, glaub ich jetzt eher nicht, da ja in der Beschreibung eindeutig steht, das Außenhaut und Co. komplett aus Metall sind und nur wenige Teile aus Kunststoff (Haube, Räder, Teile des Fahrwerk und Propnabe) Ich denke mal, die werden einfach gemerkt haben, das sie mit der Anzahl der Ausgaben in Messing nicht fertig werden und es ihnen dann zu teuer wurde, um dann einfach davon auszugehen, das der Kunde so kurz vor Schluß und nach so viel Geld sich das eben gefallen lässt.

Und viel "Tolles" kann ja in Plaste nicht mehr kommen, bei dem was da noch alles fehlt. V.a. auf den "Motor" bin ich gespannt!

Jedenfalls ist mit der Plasteverkleidung die Möglichkeit vorbei, eine Seite offen darzustellen, ohne massiv das Plaste nachzuarbeiten oder gar die Verkleidung neu aus Metall anzufertigen. Btw. dürften auch bei einem geschlossenen Modell die Maße nicht mehr stimmen, da die Außenhaut wesentlich dicker ist als das Messing.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
  • Hamburg
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #353 am: 10. März 2013, 18:22:57 »
Hallo,

aufregen lohnt nicht mehr genauso wie aussteigen sind nur noch 8 Ausgaben.

Ich bin mal gespannt wie die lackierten Teile aussehen. Im Text steht das diese nicht überlackiert werden können.

Vor einiger Zeit gab es eine Verzögerung mit der Auslieferung, schätze da wurde von Messing auf Plastik umgestellt.

Bei Deiner Beschwerde bin ich auf die Antwort gespannt.

Beste Grüße

Axel

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #354 am: 10. April 2013, 15:07:13 »
Hab heute die Abo Ausgabe 39 (Heft 132-135) erhalten. Somit fehlen noch 5 Hefte. War ein größeres Päckchen. Inhalt der Prop, die Kanonengondeln sowie div. Ruder. Die angekündigten Klarsichtteile waren nicht dabei, sondern ein Zettel, das diese später geliefert werden. Die "Qualität" der Teile ist, SEHR milde ausgedrückt, ein Witz:






Das geht mal gar nicht. Ich will gar nicht wissen, wie erst der Motor aussieht. Mit der Modellbeschreibung des Abos hat das nix mehr zu tun. Erinnert mehr an irgendwelche Chinakopien bekannter Plastehersteller
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Helmut H.

  • Gast
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #355 am: 09. Juni 2013, 14:43:06 »

Hi,

hat schon mal jemand die Klarsichtteile richtig angesehen ?
Ich habe die obligatorischen Auswerfermarken drauf und in der Schiebehaube des Piloten sind bei mir Luftblasen drin !?

Versuche gerade die blöden Auswerfermarken rauzupolieren !

Schöne Grüsse

Helmut

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 410
  • Hamburg
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #356 am: 09. Juni 2013, 15:27:11 »
Hallo Helmut,

welches Heft bzw ABO Nummer hast Du schon?

Das letzte was ich bekommen habe war ABO 39 mit einem Karton Plastikmü.. :12:  und einen Zettel das die Klarsichtteile später kommen.

ich warte seit ende Mai auf die Lieferung.

Gruß Axel

Helmut H.

  • Gast
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #357 am: 09. Juni 2013, 15:34:33 »

Hi,

habe alle bis zur letzten Ausgabe 140, die so groß ist das der Lieferant nicht mit dem Herstellen der Plasteteile nachkommt.
Deswegen wird zu einen späteren Zeitpunkt geliefert,der noch bekannt gegeben wird, so die Info.
Steht auf der Homepage von Hachette.
Ich habe die Ausgaben immer bei meinen Zeitschriftenhändler in der Nachbarshaft geholt.

MfG

Helmut

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2621
  • Let the Good Times Roll
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #358 am: 09. Juni 2013, 17:14:10 »
Ich warte auch noch auf die letzten Aboausgaben. Meine letzte Lieferung ist acuh schon lange her mit dem Plastemüll, den ich fotografiert habe.
Hoffentlich kommt aber der Rest in einer Lieferung, so kann ich dann nämlich das Geld erstmal behalten und auf eine Antwort bezüglich der miesen Qualität bzw. einer Ermäßigung  warten.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Helmut H.

  • Gast
Re: Ju 87 G Stuka im Maßstab 1/16 von Hachette!
« Antwort #359 am: 09. Juni 2013, 17:39:21 »

In den Ausgaben die dir fehlen hat sich nicht viel verändert, die Qualität ist weiterhin durchwachsen.

Habe mir das auch etwas anders vorgestellt.

In der 140er Ausgabe müßte eigentlich noch viel Zeug drin sein, dir fehlt vermutlich alles ab der 136 oder ?

Vermutlich kommt ein Überseecontainer hoffentlich demnächst zu meinen Zeitschriftenhändler ?!?!


Schöne Grüsse

Helmut