Neuigkeiten:

Autor Thema:  1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights  (Gelesen 661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aSingleSpore21

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 112
1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights
« am: 26. Juni 2021, 22:07:48 »
Hoppla, gerad drüber gestolpert.
https://www.scalemates.com/kits/polar-lights-pl-992-uss-voyager-clear-plastic-version--1331064

Hat ja gedauert....
Hoffentlich wird das Teil nicht so schrottig wie die letzten Klassik-Kits. Sieht ja nicht ganz übel aus.  Soll mit Landestützen kommen. Trotzdem wohl althergebracht als eine Tapeten-Version und eine Klarguss. Also wieder mit viel Gefummel. Hoffentlich stecken sie mehr Arbeit in die Beleuchtbarkeit.  Mal sehen ob das Ding den Revell-Kit überholt.
« Letzte Änderung: 26. Juni 2021, 22:11:42 von aSingleSpore21 »

Homer 22

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 127
  • Schau'n wir mal
Re: 1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights
« Antwort #1 am: 29. August 2021, 11:52:37 »
ist das Teil schon fertig und nur zum zusammenstecken ?
Ich dachte ich hätte da was von Snap Kit gelesen...  :2: :2:


drago-museweni

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 669
  • Haberdere
Re: 1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights
« Antwort #2 am: 31. August 2021, 22:26:25 »
1:350 wär mir bei der Voyager viel lieber, oder die bingen noch mehr in 1:1000 vielleicht ne Galaxy dazu...

Flugwuzzi

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5119
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: 1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights
« Antwort #3 am: 01. September 2021, 19:40:14 »
Ich fänds auch schön wenn man mal in einem einheitlichen Maßstab alle wichtigen Star Trek Schiffe aus bauen könnte. 1/1000 ist mal ein schöner Anfang aber 1/350 wär mir lieber  :1:

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Postbote

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 919
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: 1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights
« Antwort #4 am: 02. September 2021, 10:52:45 »
Die Voyager in 1:350  :woist:
Das wären pi mal Daumen rund ein Meter Länge... 8o
Wohl dem, der den entsprechenden Platz hat. :tröt:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Eddies Spitfire

drago-museweni

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 669
  • Haberdere
Re: 1:1000 U.S.S. Voyager von Polar Lights
« Antwort #5 am: 05. September 2021, 20:50:34 »
Jo die Enterprise A 1:350 von Polar Lights ist ja auch gute 90cm, und die Voyager wär ein Traum in der Größe, vor allem mit den großen Fenstern, dazu eine Nova  alias USS Equinox, ja wär ein träumchen..

Aber wenn die jetzt 1:1000 einiges bringen dann bitte auch die Akira die schon glaub 2015 kommen sollte aber denen dann zu groß wurde...