Neuigkeiten:

Autor Thema:  3d Konstrukteur gesucht  (Gelesen 751 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3267
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
3d Konstrukteur gesucht
« am: 05. August 2021, 13:08:41 »
Hallo, ich suche einen Konstrukteur der mir aus Daten aus einem Rennspiel Druckfähige Files herstellen kann.

Konkret geht es darum die 2 dimensionalen Flächen in 3d Files mit Wandstärke zu wandeln.
Ich denke da an Fahrzeuge die ich dann in 1/12 selber drucken will.

Bisher scheitert es immer daran das ich einfach nicht die gewünschte Dicke aufgetragen bekomme oder nur alles insgesamt aufdicken kann. Dann werden aber die Details an der Außenhaut verwaschen.
Darum soll es gezielt im Inneren der Kontur sein.

Oder kennt jemand einen Professionellen Konstrukteur der sowas gerade im Bereich Modellbau schon gemacht hat.

Das ganze wird natürlich auch bezahlt. Ich weiß das es nicht wenig Arbeit ist.

Gruß Christian

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1279
Re: 3d Konstrukteur gesucht
« Antwort #1 am: 05. August 2021, 17:26:34 »
Wie gut sind denn die vorhandenen Flächen?
Oft sind das ja nur Low Poly Modelle mit einer aufgelegten Textur, die dann die Details vorgaukelt.
<°JMJ-

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Nordrhein-Westfalen   https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-von-strassenausbaubeitraegen-in-nordrhein-westfalen

Volksinitiative für die Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW https://www.steuerzahler.de/nrw/

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3267
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: 3d Konstrukteur gesucht
« Antwort #2 am: 05. August 2021, 20:04:30 »
Hi,
ich habe mal ein Bild angehängt von der geöffneten Datei aus Fusion360.
Das File hat sehr viele einzelne unterfiles falls du das meinst?

Ich kann dir auch gerne das File mal schicken und dann kannst du selbst schauen ob man was daraus machen kann.

gruss Christian

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1279
Re: 3d Konstrukteur gesucht
« Antwort #3 am: 06. August 2021, 11:48:52 »
Die Unterdateien sind im Prinzip die Einzelteile vom ganzen Auto.
Ich erstelle mir auch immer ein grobes Mastermodell und lege für die Einzelheiten weitere Layer an, die man nach belieben ein und ausblenden kann.
Auf diese Weise passt zum Schluss alles zusammen und man behält beim Zeichnen besser den Überblick.

Ich sehe da jetzt keine unlösbaren Probleme.  :winken:
<°JMJ-

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Nordrhein-Westfalen   https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-von-strassenausbaubeitraegen-in-nordrhein-westfalen

Volksinitiative für die Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in NRW https://www.steuerzahler.de/nrw/

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2087
    • Scale Details
Re: 3d Konstrukteur gesucht
« Antwort #4 am: 16. August 2021, 19:48:11 »
Sehr schönes Modell der Escort. Also die meisten Spielmodelle, besonders die neueren sind schon sehr gut und haben in der Regel alle Details im Modell. Wenn man mal ein Gamemodell anguckt sieht man auch das immer mehrere LODs abgespeichert werden (Level Of Detail). Ich bin aktuell dabei ein Fahrzeug in 3D zu bauen und da habe ich natürlich auch genau das gleiche Problem mit der Dicke und das die Teile "baubar" bzw aneinaderpassen. Ich habe mal ein Bild mienes aktuellen Projekts angehangen. Da ist der Innenraum bzw. die Dicke nur sehr simpel dargestellt. Das hat auch so den Vorteil das ich die Teile gut zusammensetzen kann...soll mal ein Bausatz werden....in 400 Jahren :)

Ich schreibe und schreibe aber kann dir eigentlich gar nicht helfen :) Kannst mir auch geren ne PM schicken, ich hätte auch mal paar Fragen zum Resinguss, besonders in 1/8