Neuigkeiten:

Autor Thema:  Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37  (Gelesen 619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1004
  • We love to MB you :-)
Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« am: 31. August 2021, 16:12:41 »
Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37



Modell:  L4500A mit 3,7cmFlak 37
Hersteller:  Trumpeter
Maßstab:   1:35
Art. Nr. :   09593
Preis ca. :  49,00 €-59,00 €








Beschreibung:

Hallo, heute stelle ich euch mal den Trumpeter Mercedes Benz MB L4500A gepanzert mit 3,7cm Flak 37 vor.

Der allradgetriebenen MB L4500A wurde in 2.711 Exemplare gefertigt, dabei wurden 308 Fahrgestelle an die Luftwaffe geliefert.

Laut Tankograd 4/2018 wurde eine Stückzahl unter 100 mit der 2cm Flakvierling 38 ausgerüstet.

Jetzt kann ein lang gehütetes Resin Modell der Wiener Modell Manufaktur in Rente gehen.


 
Die Kabinen sind im unteren Bereich gleich nur oben im Dach gegenüber WMM gibt es kleine Abweichungen.

Welche Kabine jetzt stimmt, ist da kein mir bekanntes Original Fahrzeug mehr existiert schwer nachzuvollziehen.



Diese Unstimmigkeiten resultieren aus vielen Zeichnungen die immer wieder im Laufe der Zeit verändert wurden.


 
Bei meinem oberflächigen vergleich mit Zvezda kann ich sagen das die Grundfahrzeug MB L4500S/A nicht dieselben Spritzlinge haben also eigene Entwicklungen der beiden Hersteller sind.

Die Reifen sind aus Vinyl und etwas schmäler als die DEF Reifen aus Resin die von Panzerart sind noch im Zulauf bei mir.
 
Der Außen Durchmesser ist stimmig, Reifen Beschriftung wieder mal Nada.

Bemalungsvorschlag Luftwaffen Grau mit zwei verschiedenen Kennzeichen.

Ätzteile sind sehr gut und wirklich ausreichend, mehr wäre wirklich unnötig.

Rahmenlänge bis auf 0,1cm gleich bei Trumpeter 21,2cm gegenüber Zvezda 21,1cm, original maßen habe ich nicht.

Die Kardanwellen kommen schon etwas dicker daher als bei Zvezda, wer weiß es was stimmiger ist ich nicht?

Die Flak ist ein alter Bekannter von Trumpeter und wurde schon 2009 hergestellt, als alternative gibt es noch von Tamiya, Bronco und Dragon.

Der Schwachpunkt bei allen ist das Rohr und die Gelochte Mündungsbremse.

Ich werde die Flak behalten da die Bronco etwas besser ist aber nur für Wahnsinns Geld zu bekommen ist, und ein Rohr braucht es dennoch für ca. 10€.

Um einigen Umbau Modellbauer den Wind aus den Segel zu nehmen(bin ich wieder böse), den Flakvierling 2cm Flak 38 kann man nicht bauen da diese nur ein Stütze pro Seite zum Abstützen hatten.

Auch war die Pritsche breiter, und so umfassten die Gitter die ganze Plattform auch am Heck.

Die einzelne Stütze war eine komplett andere und wurde Seitlich nach vorne in einen Kasten abgelegt.

Den Büssing kann man auch nicht bauen da das gepanzerte Fahrerhaus im Übergang Tür Windschutzscheibe/Panzerplatte eine andere Form hatte.

Auch hatte die Frontpanzerplatte am Fahrerhaus beim Kommandant eine größere Öffnung.

https://www.tapatalk.com/groups/missinglynx/schwerer-gelaendegaengiger-lastkraftwagen-4-5t-fue-t321716.html


Schachtelinhalt:

Ich habe nicht alle Spritzlinge ausgepackt da alle Beutel eingeschweißt sind.





Die Ätzteile und die zwei Decals Optionen.



Die Reifen in Vinyl und die Resin Reifen von DEF







Fazit:

Was ich bis jetzt oberflächige Betrachte, ein toller Bausatz mit Potenzial nach oben.

+  zum ersten mal in Spritzguss
+  Abmessung scheinen stimmig
+  nicht so viele Ätzteile

-  Vinyl Reifen ohne Beschriftung
-  es kann nur die 3,7cm Version von Mercedes Benz MB L4500A Gebaut werden.
« Letzte Änderung: 01. September 2021, 07:07:02 von Ostwind »

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2713
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« Antwort #1 am: 31. August 2021, 18:58:58 »
Danke für die Vorstellung.
Es grüßt der Reinhart :santa:

Ich bau grundsätzlich nicht originalgetreu.
Wenn doch, ist das Zufall

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4605
Re: Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« Antwort #2 am: 31. August 2021, 20:02:11 »
Hallo, welche Räder von Miniart willst Du denn nehmen ?
Die haben doch nur die für den MB 1500 und ich weiß nicht ob die auf den 4500er passen .

Gruß

Markus

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1004
  • We love to MB you :-)
Re: Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« Antwort #3 am: 01. September 2021, 06:44:32 »
Hallo, Markus also ich habe diese bestellt.  :D

Sorry Markus soll oben Panzerart heißen nicht Miniart. :5:

https://www.modellbau-koenig.de/Fahrzeuge/Militaer-1-35/Zuruestteile/Raeder/Road-Wheels-for-Mercedes-4500-early-pattern

MfG Ostwind
« Letzte Änderung: 01. September 2021, 06:56:23 von Ostwind »

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4605
Re: Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« Antwort #4 am: 01. September 2021, 09:50:07 »
Na die sollten sicher passen.

Gruß

Markus

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1004
  • We love to MB you :-)
Re: Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« Antwort #5 am: 02. September 2021, 11:18:51 »
Hallo, habe von Aber ein Ersatz Rohr im meinem Bestand gefunden.





Ist um Welten besser als das Bausatzteil.

Selbst mit aufbohren bekommt man das nicht so perfekt hin.

MfG Ostwind

Ostwind

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1004
  • We love to MB you :-)
Re: Trumpeter L4500A mit 3,7cmFlak 37
« Antwort #6 am: 03. September 2021, 09:36:22 »
Hallo, heute eingetroffen die Räder von Panzerart.

Wie ich feststellen musste sind die Formen schon etwas ausgelutscht.

Auch scheint die abgeformte Vorderrad Nabe von einem S Typ zu sein was für mein Vorhaben falsch wäre.

Die Räder sind bei Zvezda 28mm (Nachkriegs Profil)bei DEF. 29mm (Radnabe Büssing NAG 4500) und bei Panzerart 30mm im Durchmesser.

Ich werde wahrscheinlich an den Resin Räder die Felge ausbohren und durch die Bausatz Felge mit Nabe ersetzen.







Bild 8 zeigt die Allrad Vorderradnabe.

https://auto-zer.com/page/mercedes-benz-l-4500/default.html

Hier sieht man den Unterschied der Vorderradnabe deutlich.

http://www.legends-of-trucking.de/model/29/lastwagen-typ-l-4500#

Hier das Bausatzteil der Felge mit Nabe, auch nicht optimal da die Felge an der Außenseite etwas zu rund scheint.



Mein Traum einmal ein stimmiges Teil zu bekommen.....

MfG Ostwind
« Letzte Änderung: 03. September 2021, 11:34:46 von Ostwind »