Neuigkeiten:

Autor Thema:  Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???  (Gelesen 345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mk

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 530
Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« am: 01. September 2021, 21:44:30 »
Hallo zusammen,

kennt zufällig jm. die Adresse bzw. den Importeur für Panda-Hobby und Meng?

Hintergrund ist, dass ich die REFORGER Decals für den 35er M1 Abrams von Panda verloren habe und ein Teil von dem Merkava 4m von Meng.

Grüße
mk
1:350 IJN Nagato + Fotoätz (Hasegawa)                                       Verschifft
1:700 HMS Queen Elizabeth 1918 (WEM)                                                        50%
1:350 HMS Hood (Trumpeter + Lion Roar), Bauzustand 1937-39                    50%
1:35 M1A1 Abrams AIM (Dragon) + MinePlow (Tamiya)                                     100%
1:35 Centurion MK 3 KoreaWar (AFV + MK III Turrte von LionMarcModeldesign + Scratch)

jackrabbit

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1552
Re: Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« Antwort #1 am: 01. September 2021, 22:18:35 »
Hallo,

Der Importeur von MENG ist Faller.
Panda Hobby hat im Juni „zu gemacht“, d.h. den Hersteller gibt es nicht mehr.

Ich hätte Dir eh in beiden Fällen den Kauf von aftermarket-decals empfohlen.

Grüße

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20294
Re: Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« Antwort #2 am: 01. September 2021, 23:55:52 »
Ich denke nicht, das Faller von Importware Teile bevorratet
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

mk

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 530
Re: Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« Antwort #3 am: 02. September 2021, 08:27:06 »
Hallo,

zunächst vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde es mal bei Faller probieren. Das Panda dicht gemacht hat, habe ich leider nicht bekommen. Deren M1 Abrams Kits waren zumindest von der Detaillierung sehr schön.

@ jackrabbit: Ich wollte einen klassischen M1 Abrams aus "Carbine Fortress" von 1982 bauen. Dazu hatte ich mir zunächst von Echelon einen REFORGER Decals-Satz gekauft. Dann hatte ich gemerkt, dass Pandas Decals einen M1 aus dem diesem Großmanöver wiedergeben.

Kennst Du ggf. auf die schnelle ein Decals Satz, der ein M1 Paket beinhaltet, mit allen Bumper Codes, Sonderlackierungen etc. für einen M1 Abrams aus den 1980er Jahren? ich kenne diese bislang nur für OIF. Entsprechende Decals konnte ich bei Echelon noch nicht finden.


Grüße
Mk
1:350 IJN Nagato + Fotoätz (Hasegawa)                                       Verschifft
1:700 HMS Queen Elizabeth 1918 (WEM)                                                        50%
1:350 HMS Hood (Trumpeter + Lion Roar), Bauzustand 1937-39                    50%
1:35 M1A1 Abrams AIM (Dragon) + MinePlow (Tamiya)                                     100%
1:35 Centurion MK 3 KoreaWar (AFV + MK III Turrte von LionMarcModeldesign + Scratch)

Thomas

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« Antwort #4 am: 02. September 2021, 16:16:43 »
Hallo,

Panda Hobby hat im Juni „zu gemacht“, d.h. den Hersteller gibt es nicht mehr.

Grüße

Welche Seiten oder Zeitschiften muss ich lesen um an solche Info´s zu kommen ?
Ich finde das "Drumherum" um unser Hobby immer höchst interessant, leider finde ich nur eher selten etwas dazu.
Wer fragt ist ein Narr für 5 Minuten, wer nicht fragt bleibt ein Narr für immer.

jackrabbit

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1552
Re: Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« Antwort #5 am: 02. September 2021, 17:45:39 »
Hallo,


Welche Seiten oder Zeitschiften muss ich lesen um an solche Info´s zu kommen ?
Ich finde das "Drumherum" um unser Hobby immer höchst interessant, leider finde ich nur eher selten etwas dazu.

Es stand hier im Modellboard. Böses, böses Modellboard.  8o
https://www.modellboard.net/index.php?topic=65944.msg1012705#msg1012705

Grüße

Thomas

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 163
Re: Decals/Ersatzteile für Panda-Hobby bzw. Meng ???
« Antwort #6 am: 02. September 2021, 23:23:28 »
Oha, na dann muss ich wohl öfter mal das Cafe besuchen :-)  :P
Wer fragt ist ein Narr für 5 Minuten, wer nicht fragt bleibt ein Narr für immer.