Hafenbesuche moderner Kriegsschiffe: Ankündigungen, Berichte

Begonnen von maxim, 17. Mai 2015, 19:32:31

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MiG-Fan

Hi,

ob die USS Kearsarge dann auch zu besichtigen ist?  :rolleyes: :woist: :pffft:

Gruß

Uwe

maxim

#251
Es gab schon Besichtigungen, zu denen man mit dem Boot gefahren wurde, z.B. als USS Iowa 1989 (oder 1985?) in Kiel war. Aber dann braucht man wohl extra viel Zeit, da ja sowieso schon immer eine gewaltige Schlange vor den US-Schiffen wegen der Sicherheitschecks ist.
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


MiG-Fan

Hi Lars,

ich werde mich mal bei der Marine schlau machen. Die USS Iowa hatte ich damals auch besichtigt. Aber iwie waren das damals noch andere Zeiten....  :rolleyes:

Gruß

Uwe

maxim

Noch ein Termin, Ostseetag am 8. Juni 2022 im Rostocker Stadthafen:

Open Ship auf den drei Forschungsschiffen Deneb, Elisabeth Mann Borgese und Solea von 10 – 18 Uhr
https://idw-online.de/de/news794801

Die würde ich gerne besichtigen, leider etwas weit weg!
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Beim Hafengeburtstag in Hamburg (16. bis 18. September - parallel zu den Internationalem Schiffsmodellbautagem Hamburg im Internationalen Maritimen Museum!) wird es einige Schiffe zu besichtigen geben:
https://www.hamburg.de/hafengeburtstag/alle-schiffe/2056640/open-ship/

U.a. Fregatte Bayern und Küstenwachschiff Bad Düben...
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Foto des Küstenwachschiffs Bad Düben, das man während des Hafengeburtstags in Hamburg besichtigen konnte, und ein paar der Potsdam in Kiel:


Hochseepatrouillenschiffe Potsdam und Bad Düben

Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Hier Fotos der dänischen Fregatte Absalon, sowohl mit der neuen Rumpfnummer F341 als auch mit der alten L16.


Dänische Fregatte Absalon in Kiel und Kopenhagen

Die beiden Schiffe der Absalon-Klasse waren 2020 von "Fleksible støtteskibe" (flexible Unterstützungsschiffe) zu Fregatten umklassifiziert worden, da die erste Klassifizierung und die Rumpfnummern bei Verbündeten missverständlich waren und dazu die beiden Schiffe zu U-Jagd-Fregatten umgerüstet werden sollen, d.h. sie sollen einen Schleppsonar erhalten und die Seahawk sollen eine U-Jagdausrüstung erhalten. Ich vermute mal, dass die ursprünglichen Fähigkeiten inklusive der Fähigkeit Panzer zu transportieren erhalten bleiben.
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


maxim

Ältere Fotos aus Norfolk: der Lenkwaffenzerstörer USS Gonzalez im Dock, vielleicht interessant für Dioramenbauer:


Lenkwaffenzerstörer USS Gonzalez in Norfolk

Als eventuell passenden Bausatz gibt es z.B. den des Schwesterschiffs Hopper von Hobby Boss.
Im Bau: Geschützter Kreuzer SMS Gazelle (Kombrig)


IchBins

Sehr schönes Foto!

Seit ich mit den modernen Schiffen mehr zu tun habe, finde ich die auch sehr spannend.
Vor zwei Wochen erst auf FGS Siegburg gewesen in Kappeln.

Olli
Sine Ira et Studio

Instagram: @kurfuerst_4