Neuigkeiten:

Autor Thema:  Germania Phalanx CIWS in 1:72 GF VE-.72-0003  (Gelesen 812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4907
  • Berlin, Lichterfelde
Germania Phalanx CIWS in 1:72 GF VE-.72-0003
« am: 17. Dezember 2021, 20:22:51 »
Phalanx Close-In Weapon System  
 


Modell:  Phalanx CIWS
Hersteller:  Germania Figuren
Maßstab:   1:72
Art. Nr. :   GF VE-.72-0003
Preis ca. :  18 Euro







Beschreibung: 

Zumindest maritim Interessierte sollten das Close-In Weapon System (CIWS) vom Typ Phalanx MK.15 kennen. Gerne auch "R2D2" genannt, sollen diese System an Bord von Kriegsschiffen die letzte Verteidigungslinie insbesondere gegen anfliegende Flugkörper darstellen. Dazu wird mit einem Radar das Ziel angepeilt, ein anderes System verfolgt den Strom der abgeschossenen 20mm-Munition und ein Waffenrechner bringt dann beide in Deckung übereinander - und dann sollte der Flugkörper wie Schweizer Käse aussehen. Denn das Wirkmittel der Phalanx ist eine 20mm Minigun.
Inzwischen können die Systeme auch gegen kleine Boote u.ä. eingesetzt werden.

Schachtelinhalt: 



Der Bausatz kommt von Germania-Figuren, die eigentlich auf Figuren spezialisiert sind (wie der Name schon sagt), aber eben auch Fahrzeuge und "Exoten" im Angebot haben.



Ein Größenvergleich mit meinem ollen 5-Mark-Stück, da der Bausatz quasi "on demand" gedruckt wird, kann man auch verschiedene Maßstäbe ordern, das Angebot umfasst derzeit in 1:144, 1:87 und 1:72 in 3D-Resin gedruckt.



Der Druck ist hervorragend, wie ich finde. Schwer im Bild darzustellen, aber im "Innenraum" des Phalanx ist auch der Innenkörper der Minigun mitgedruckt.



Auch die Rohröffnungen sind zu erkennen - es ist vielleicht nicht so perfekt, wie wenn man tatsächlich dünne Spritzenkanülen verwenden würde, aber im Gesamtbild bin ich sehr zufrieden.



Es liegt keine Bauanleitung bei, aber eine entsprechende Vorbildrecherche wird einen schnell ans Ziel bringen.



Zuletzt noch ein Blick auf die optische Zieleinheit. Wenn ich mich richtig erinnere, gehört die zu einem Kampfwertsteigerungsprogramm, um das ursprünglich rein durch Radar gesteuerte System auch optisch richten zu können.

Ich werde mein CIWS nicht für ein maritime Projekt verwenden, sondern für etwas anderes, aber das werdet ihr hier im MB auch gezeigt bekommen! ;)


Fazit:  

Ein wirklich schönes Ergänzungsset für denjenigen, der damit auch etwas anfangen kann - so viele geeignete Schiffsbausätze in 1:72, wo man so etwas aufstellen könnte, gibt es ja nicht. Vielleicht im RC-Bereich...? Ich bin jedenfalls mit Gussqualität und Detailreichtum sehr zufrieden. Die angegossenen Griffe bzw. Trittstufen sind etwas dick, aber die kann der geneigte Bastler entweder vorsichtig dünner schleifen oder aber mit Draht ersetzen.

+  nicht gerade billig, aber trotzdem gutes Preis/Leistungs-Verhältnis
+  sehr gute Gussqualität
+  gut detailliert

-  keine Bauanleitung (aber überschaubare Teileanzahl)
-  wenig "Anwendungsmöglichkeiten" (aber da kann der Bausatz nix für)


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Martin.

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 557
Re: Germania Phalanx CIWS in 1:72 GF VE-.72-0003
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2021, 11:45:28 »

Danke fürs zeigen  :P

Hast du etwa vor das ganze auf nen US LKW zu platzieren? Wenn ja, auf welchen denn?

Ich hoff du machst dann noch nen Baubericht dann dazu.

 :winken:
Martin

JWintjes

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1961
Re: Germania Phalanx CIWS in 1:72 GF VE-.72-0003
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2021, 16:01:59 »
Klasse!

Wird das eine Grundlage für ein Centurion-Modell?

Jorit

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4907
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Germania Phalanx CIWS in 1:72 GF VE-.72-0003
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2021, 19:40:47 »
Ihr liegt beide richtig! Der dafür notwendige HEMTT ist schon bei mir im Lager, aber vorher werd eich noch ein anderes "What if"-Projekt in Angriff nehmen.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4907
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Germania Phalanx CIWS in 1:72 GF VE-.72-0003
« Antwort #4 am: 08. März 2022, 21:30:24 »
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.