Modell von Gannet

Begonnen von Peter74, 11. September 2023, 13:00:44

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peter74

Hallo,
gabe das Tumpeter 1/72 modell von Gannet bekommen.
Bausatz ist ehr gut, aber habe jetzt eine vrage.
Welche Humbrol oder ähnliche farbe muss ich benützen für die unterseite, und seiten fü ein gannet det
Bundesmarine? Ist dat Humbrol 90 ?
Danke für euere hilfe
Freundlichen grüssen
Peter

104FAN

Ich muss Mal nachschauen was ich für eine Farbe genommen habe, aber Humbrol 90 scheint mir etwas zu grün zu sein.
_____________________________________________

                                                                        
"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)
    Das Leben ist tragisch, aber meist am Rand der Komik

Der Lingener

#2
Hmm ... ich glaube, die Gannet der Bundeswehr waren klassisch-britisch lackiert:
EDSG Oberseiten und Sky Unterseiten.


Britmodeller zum Thema:


https://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/41520-the-sky-type-%E2%80%9Cs%E2%80%9D-is-the-limit-now-with-made-in-the-uk-humbrol-90/

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

kkair

#3
Hallo Peter,

Paul Lukas hat sich mit den Fragen zu den Farben der Royal Navy unter dem Titel "Under Surface Colours for Front Line Fleet Air Arm Aircraft 1945-1955" im S C A L E   A I R C R A F T   M O D E L L I N G, Ausgabe 12.2016 wie folgt geäußert:

Oberseite Extra Dark Sea Grey - BS381c: 640 (Vallejo 71.110 US Dark Grey)
Unterseite Weiss Finish No. 1 (Vallejo 71.001 White with a very slight touch of Blue to match to FS 37875)

Das minimalst abgetönte Weiss stammt ursprünglich vom Coastal Command. Die Gannet und Sea Hawk der Bundesmarine waren jn den genannten Farben der Briten lackiert.

Niemals Duck Egg Green verwenden!

Grüße aus Augsburg

kkair

Russfinger

Habe die Unterseite meiner Seahawk mit Tamiya AS 18 lackiert. Light Grey IJN.

:winken:

Russie

Seahawk_Russie_3308.jpg


No Kit left behind!

mike 104

#5
Hallo Allerseits, Hallo Peter,
hier etwas spät einige Anmerkungen zu den Farben der deutschen Gannet's und der Seahawk's.
Die Unterseite war Sky, British Standard 318c210, was sehr gut Humbrol 90 entspricht.
Humbrol 97 oder HB 5 sind deutlich zu grün.
Auf keinem Fall war Weiss bei den deutschen Marinefliegern, an den beiden Typen im Einsatz. Das gab es nur bei einem Teil der späteren Maschinen der Royal Navy. Bei den Marinefliegern gab es Weiss erst bei späteren Typen, wie z.B. der Breguet Atlantik oder den ersten Tornados.
Der Sky Farbton, wie ihn Russie verwendete kommt gut hin.
Die Oberseiten waren Extra Dark Seagray, British Standard 318c640, was gut Humbrol 27 entspricht. Auch ähnlich wie bei Russies Seahawk. Vielleicht einen minimalen Tick dunkler.

Gruss von einem ex.Marineflieger 
Michael
Bei Modellen muss der Gesamteindruck stimmen und nicht nur die Anzahl der Nieten.

Jeder Mensch ist ein Künstler  (Zitat: Joseph Beuys)

Bromex

Ich erlaube mir den Luxus, eine eigene Meinung zu haben !