Versuch mit Alcald in die Hose gegangen.

Begonnen von vonMackensen1914, 03. März 2024, 17:33:06

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

Abend nach Jahren mal wieder versucht mit Alclad zu arbeiten
und ist alles schief gegangen was schief gehen kann.
Muss demnächst wieder herunterschleifen und werde dan mit Gunze neu Lackieren.
Habe mit ne Triplex Probiert, ca 1 bar und das Zeug kam teileise mit mehr Verdünnung als lack aus der Dose trotz kräftig schütteln. Ist die Neuauflage von Ammo.
Wie arbeitet ihr den mit Alclad, scheint ja ne Wissenschaft für sich zu sein.

Eine menge Zurzeit im Bau.

tsurugi


vonMackensen1914

Darum ja die Frage auf der Dose steht a stand mad by h und h Hobbys uk. Soll angeblich alclad sein.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Army66

Ein Bild der Dose,Flasche könnte helfen aufzuklären.

Koffeinfliege

Alclad benötigt viel Zeit. Sehr viele dünne Schichten sind nötig. Die schwarze Grundierung wird langsam erst braun und viele Schichten später schwarz. Für mich sieht es aus, als ob Du zu viel Farbe auf einmal draufgespritzt hast.

vonMackensen1914

Eine menge Zurzeit im Bau.

tsurugi

#6
Und wo auf der Flasche steht Alclad ?
Und offensichtlich ist das nur eine schwarze Grundierung von Ammo.

Gruß

Markus

Army66

Guten Abend
Nach dem was man sieht ist es wirklich nur eine Grundierung in Schwarz. Wenn auch in Glänzend. Wie sollte denn die Lackierung werden? Kenne Alclad vorwiegend als Metall Farben welche eine Glänzende Schwarze Grundierung benötigen. Ob diese hier richtig ist???? Grundsätzlich sieht das hier nach Gründlich Missglückter Lackierung aus. Wie Alt ist denn der Lack?

Koffeinfliege


Das wird doch Alclad sein. Die Alclad-Pullen mit Mig-Emblem waren wohl nur eine Zwischenlösung. Es gab ja auch nur eine begrenzte Auswahl. Jetzt steht da A-Stand drauf, ohne Verweis auf Alclad. Wenn man sich aber die Palette anguckt, deckt sie sich mit der von Alclad:

https://alclad2.com/finishes/

http://www.migjimenez.com/img/cms/PDF/AMMO-A-Stand-Dossier.pdf




Army66

Moin
Das sieht nach Badmobile aus. Also in Schwarz Matt. Warum dann diese Alclad/Ammo Farben!!!
Nimm doch einfach Schwarz einer anderen Firma mit einer Standard Grundierung.

vonMackensen1914

Habs inzwischen mit Gunze neu gemacht siehe auch Projekte.
Update am Batmobil/ nach dem Missgeschick mit Alcald, neu lackiert mit gunze.


Eine menge Zurzeit im Bau.