Neuigkeiten:

Autor Thema:  Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt  (Gelesen 58634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schweres Kaliber

  • Gast
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #435 am: 21. Dezember 2008, 18:21:46 »
Hi Robert, Hi Jörg,

geplant ist nächstes Jahr in Kassel.

Da wird es wieder zu sehen sein.

Besinnliche Feiertage

wünscht Rainer

janschu

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 178
  • Bullaugenausmaler, Pollerdranlasser, Relinganbauer
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #436 am: 21. Dezember 2008, 23:58:53 »
Hallo zusammen,

so ne´Tournee mit unserem Savo Islands Diorama wäre echt nicht schlecht! :D Mal im Ernst, wie Rainer
schon sagte, geplant ist, das Gemeinschaftsprojekt beim DPMV Konvent im April 2009 in Kassel/Fuldatal
wieder zu zeigen. :1:

Es muß aber noch ausgelotet werden, wer von den Mitstreitern alles dabei ist, will sagen, welche Schiffe wir
zeigen können und demzufolge ob wir das gesamte Diorama ausstellen, oder nur Teile. Ob wir das ganze
Projekt überhaupt ausstellen können hängt davon ab, wieviel Stellfläche zur Verfügung steht. Es wird nämlich
eine Fläche von etwa 4,5 m Breite und 1,5 m Tiefe benötigt. :rolleyes:

Und bis dahin müßte noch das eine oder andere Schiffchen fertiggebaut werden. :O

Gruß, Jan  :winken:
Fertig:1:350 USS Montana (YMW + Zurüstsätze ohne Ende)
Im Bau:    1:350 Nagato (Hasegawa, Leyte Golf 1944)
               1:350 Master für Ashtabula Tanker
               1.350 Sara Maru
In Planung:1:700 Master für Wartime Standard 1TM, 1TL, 2TL
                Tanker, und noch ohne Ende mehr...

DerBarmbeker

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 160
  • Martin Kohring
    • IG Waterline
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #437 am: 22. Dezember 2008, 11:24:32 »
Moin zusammen,

ja, ja, ich muss noch dringend an die Aoba ran. Es fehlen noch Lüfter und Zubehör an Deck, Niedergänge am Aufbau und am Flugzeugtransporttisch und die Resttakelage.

NAch und nach kommen dann auch wieder neue Fotos.

Gruß von Martin

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7382
  • Reling-Verweigerer
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #438 am: 29. Dezember 2008, 10:27:41 »
Chicago, Vincennes und Wilson wird es in Fuldatal auf dem DPMV - Konvent 2009 zu sehen geben. Etwas bauen muss ich aber zumindest an Wilson auch noch. U.a. werde ich wohl das Feuerleitgerät auf der Brücke neu bauen, da mir das Teil von Midship Models gar nicht gefällt.
Im Bau: Eisbrecher Malygin (Eigenbau)


Schweres Kaliber

  • Gast
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #439 am: 30. Dezember 2008, 10:52:30 »
@maxim,

meine Schiffchen sind auch dabei.

Gruß aus der Virenstube

janschu

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 178
  • Bullaugenausmaler, Pollerdranlasser, Relinganbauer
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #440 am: 31. Dezember 2008, 15:39:09 »
Hallo zusammen,

@maxim, wie ich den Bildern entnehmen kann, bist Du bei deinen Schiffen schon weiter gekommen. :P Die Takelage
              ist in Arbeit, dann muß ja nur noch die Reling auf die Schiffe! :1:

@Schweres Kaliber, "Virenstube"? ?( Na, dann wünsche ich gute Besserung! :1:

Ich freue mich schon auf die Ausstellung in Fuldatal. Wird bestimmt wieder echt klasse! :klatsch: Nur hoffentlich nicht
so zugig wie beim letzten Mal. :2:

Apropos, schon über 15.000 Hits! :9: :9: :9: Scheint immer noch gut anzukommen, unser Projekt! :6:

Viele Grüße von der Küste und einen Guten Rutsch wünscht

Jan :winken:
« Letzte Änderung: 03. Januar 2009, 23:59:35 von janschu »
Fertig:1:350 USS Montana (YMW + Zurüstsätze ohne Ende)
Im Bau:    1:350 Nagato (Hasegawa, Leyte Golf 1944)
               1:350 Master für Ashtabula Tanker
               1.350 Sara Maru
In Planung:1:700 Master für Wartime Standard 1TM, 1TL, 2TL
                Tanker, und noch ohne Ende mehr...

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #441 am: 12. September 2009, 14:30:25 »
Hallo,
ich habe von euerm Savo Island-Dio gehört und habe eine Frage an euch.
Seit ein paar Tagen nenne ich die USS Astoria von Trumpeter mein eigen (zum Schnäppchenpreis von 5€ in der E-Bucht  :klatsch: ).
Allerdings habe ich Probleme bei der Farbgebung: Navy Blue und Deck Blue von Mr. Hobby/Mr. Color. Da ich mit diesen Farben keine Erfahrung habe und ich sowieso lieber aus der Dose lackiere, würde ich gern die Tamiya-Spraydosen verwenden. Aber welches Tamiya-Spray kommt den Farbtönen am nächsten? Im Moment habe ich 2 Favoriten: AS-4 Grey violett für alles vertikale und AS-8 Navy blue für alles horizontale. Allerdings kommt mir AS-8 etwas zu "blau" vor.
Nun hab ich aber eure USS Astoria auf
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1907:schwerer-kreuzer-uss-astoria-trumpeter-1700-von-rainer-michalek&catid=133
entdeckt und steht geschrieben:

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #442 am: 12. September 2009, 14:51:51 »
Hallo,
seit ein paar Tagen nenn ich die USS Astoria von Trumpeter mein eigen.
Nun hab ich aber ein Problem mit der Farbgebung:
Laut Bauanleitung Navy Blue und Deck Blue. Beim Farbschema seh ich da aber keinen großen Unterschied. Zumal ihr bei eurer Vorstellung auf
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1907:schwerer-kreuzer-uss-astoria-trumpeter-1700-von-rainer-michalek&catid=133
andere Farbangaben gemcht habt:
Zitat
Das Schiff war über alles in 5-N Navy Sea Blue lackiert, bis auf ein paar Details wie Radargeräte, Mittelartillerie, Flak, Rettungsboote. Diese waren in 5-S Sea Blue koloriert
Also das ganze Schiff in einem Farbton und nicht getrennt nach horizontalen und vertikalen Flächen.
Zudem erscheint mir das Schiff auf euren Fotos nicht wirklich bläulich, sondern eher TS-48 Gunship grey. Im Gegensatz zum mitgelieferten Painting guide, wo alles etwas violett aussieht. :rolleyes:
Außerdem möchte ich lieber die Spraydosen von Tamiya verwenden, die mir bei "meinen Japanern" auch schon gute Dienste erwiesen haben. Und zwar hab ich da an Tamiya AS-4 Grey violett (vertikal) und AS-8 Navy blue (horizontal) gedacht, bzw AS-4 oder TS-48 über alles.
Irgendwelche (Gegen)Vorschläge, Tipps oder ähnliches?

mfg

Schweres Kaliber

  • Gast
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #443 am: 12. September 2009, 21:56:38 »
Hallo topperdino,

ich habe mich nach dem Profile Morskie Buch gerichtet und diese Farbangaben zur Grundlage gelegt. Je länger die Schiffe auf See waren hellte die Farbe auch auf, was zu Veränderungen führte. Gestalte dein Modell so wie du es für richtig hälst.

Viele Grüße

Rainer

toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #444 am: 13. September 2009, 12:01:04 »
Zitat
Je länger die Schiffe auf See waren hellte die Farbe auch auf, was zu Veränderungen führte

Stimmt, jetzt wo du´s sagst fallen mir reichlich Flecken auf, die ich beim ersten hinschauen übersehen hab.
Ist aber schon krass wie sich dasvorletzte und das vor-vorletzte Bild unterscheiden: ein tiefes grau-blau vs grau.
Wahrscheinlich ist das auch Einstellungssache beim fotografieren.
Naja, ich werd mir Mühe geben.

mfg

PS: Kann mal bitte jemand meinen ersten (unvollständigen) Beitrag (Datum/Zeit: 12. September 2009, 14:30:25) löschen, da mein Rechner beim schreiben etwas herumgesponnen hat.  :rolleyes:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7382
  • Reling-Verweigerer
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #445 am: 13. September 2009, 12:27:42 »
Für die Chicago, die im gleichen  Schema gestrichen war, habe ich Navy Blue 5-N mit Vallejo 964 Field Blue und das Deck Blue 20-B mit Vallejo 994 Dark Grey dargestellt.

Laute Vallejo-Tabelle wären die entsprechende Farbe für das Navy Blue Tamiya XF18 (eine Entsprechung für die Decksfarbe, die ich benutzt habe, gibt es nicht). Aber ganz zu Beginn dieses Threads hat jemand Tamiya XF24 für die Decksfarbe empfohlen (s. Seite 1 hier).
Im Bau: Eisbrecher Malygin (Eigenbau)


toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #446 am: 17. September 2009, 23:15:15 »
Ich will ja nicht klugscheißen aber müßte Astoria nicht auch diese "Vogelbad" über der Brücke haben?
http://mysite.verizon.net/resttsdu/sitebuildercontent/sitebuilderpictures/1930s_late_ASTORIA_CA-34_San_Diego_1280x.jpg
Quincy hatte es bis zum schluss. Oder wurde es bei Astoria umgebaut und wenn ja wann?

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7382
  • Reling-Verweigerer
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #447 am: 18. September 2009, 08:18:45 »
Ich will ja nicht klugscheißen aber müßte Astoria nicht auch diese "Vogelbad" über der Brücke haben?
http://mysite.verizon.net/resttsdu/sitebuildercontent/sitebuilderpictures/1930s_late_ASTORIA_CA-34_San_Diego_1280x.jpg
Quincy hatte es bis zum schluss. Oder wurde es bei Astoria umgebaut und wenn ja wann?

Wenn du die Fotos der Astoria auf navsource.org anschaust, siehst du, dass die Plattform zwischen 1941 und 1942 umgebaut wurde - u.a. wohl, um Platz für Oerlikons zu schaffen, eventuell auch als Luftraumüberwachungsbrücke. Die Astoria von Rainer ist also schon korrekt.

Wann sie genau umgebaut wurde, kann man vielleicht hier finden:
http://www.history.navy.mil/danfs/a13/astoria-ii.htm

Ansonsten könnte man z.B. noch in Terzibaschitsch Kreuzer der US Navy nachschauen.
Im Bau: Eisbrecher Malygin (Eigenbau)


toppertino

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1313
Re: Schlacht von Savo Island-Gemeinschaftsprojekt
« Antwort #448 am: 19. September 2009, 11:53:11 »
Danke für die Info und die Links.