Hauptmenü

Euer bestes Modell

Begonnen von Wolf, 14. August 2008, 19:44:42

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karaya

Moin Zusammen,

nach der Tiffy und Heinkel nun wieder was neues.
eduards Tempest Series II in 48

Gruß und ein kräftiges Horrido    
Olli
www.patreon.com/ErlasWerke

NonPerfectModeller

Mein bestes Modell?
Ganz klar die Tornado Gr.1 von Revell.
Der Bau liegt schon etliche Jahre zurück. Und nach einer laaaaangen Modellbau-Pause
ist viel Know-How verloren gegangen.
So gut kann ich es nicht mehr. ;(
Kommende Projekte:
FMA IA 58A Pucará 1/72 Special Hobby
                  1/48 Kinetic
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell

Hörnchen

Da brauchst Du keine Angst haben. :D Das Know-How kommt wieder. :1:
Nebenbei geiler Tornado. :P Welcher Maßstab?

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

NonPerfectModeller

Hallo André,

ja, mal schauen, ob das Know How wieder den Weg zu mir findet. :pffft:
Danke für das Kompliment.
Die Toni ist in 1/32. Gibt's seit kurzem wieder; mit alternativen Desert Storm Markierungen.

Gruß, Bernd
Kommende Projekte:
FMA IA 58A Pucará 1/72 Special Hobby
                  1/48 Kinetic
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell

starship24

Französischer Lenkwaffenzerstörer Suffren von Niko Model in 1/700.

Flugi

#680
Ein Lebenszeichen.
Seit vier Jahren in diesem schönen Thema keine MiG mehr hier gezeigt?  ;)
Hier mal die E-166 wie sie 1968 erstmalig in Domodedowo zu sehen war und heute in Moskau/Monino im Museum ein wenig vor sich hin gammelt.
Modelsvit 1/72

Bohemund

Na toll, jetzt will ich das Ding in 1/48 haben.  :5:
Wirklich ein großartiges Modell in einem sehr ansprechenden Outfit!

Tylli

#682
Mein (bis dato) bestes Modell:

Ich habe über 20 Jahre keinen Modellbau betrieben. Als Kind angefangen durch einen Vater und einen Bruder, die schon ganz andere Dinge gebastelt haben an das Hobby herangeführt worden, bin ich in den meisten Fällen einfach an der Geduld gescheitert. Enamel Farben brauchen zu lange zum Trocknen, der Föhn bringt Staub auf die Farbe... ich gebe es zu, ich hatte nie die Geduld. Dann habe ich irgendwann alles aufgegeben und nicht ein Modell wurde fertig.

Dann kam Corona, Kurzarbeit und zu viel Zeit. So hab ich ein altes Hobby wiederbelebt und witzigerweise meinem mittlerweile 75 jährigen Vater und meinen Bruder wieder mit angesteckt. Jetzt hab ich eine Airbrushanlage und die passenden Farben, Washes und Pigmenten ausgestattet und urplötzlich bauen alle 3 wieder Modelle. Gestern war ich das erste Mal mit meinem Vater in einem Modellbaushop und wir haben und eingedeckt. Mein erstes, FERTIG gebautes Modell seht ihr hier.

Es ging mir nicht um historische Akkuratesse, sondern um das experimentieren mit der Airbrush, den Techniken, den Washes, den Pigmenten. Ich habe sowas an diesem Modell erstmals gemacht und messe mich daran. Daher ist dies mein bis dato bestes Modell! Und konstruktive Kritik ist bei mir IMMER willkommen!

Deutscher Panzer IV Ausführung D in 1:35, afrikanische Version mit ,,falscher" Tarnung


[




marjac99

Er gefällt!  :P :klatsch: :1:

Alles andere vom mir hab ich schon gesagt.
lieben Gruss,

Martin
---------------------------------------------------------------------
umfahren ist das Gegenteil von umfahren

jeremy487

Sehr schön gemacht mit dem Rost und Schmutz. :respekt:
Sowas würde ich nicht hinbekommen :D
Gruß Jeremy
Im Bau:
-Revell F15 Strike Eagle 1:144
-Revell Sea King 1:72
-Revell Dgzrs Hermann Helms 1:72
-Hachette Black Pearl Maßstab um die 1:43

Uwe B.

Liebes Modellboard,

aus meiner Sicht mein bestes Modell, ich hatte es im Oktober 2010 auch schon einmal in diesem Beitrag (Seite 11, so lange ist das schon her :pffft:) erstmalig vorgestellt. Seitdem hat es etliche Mißgeschicke, Reparaturen, Umbauten, Sockelneugestaltung und Ergänzungen über sich ergehen lassen müssen. Doch nun ist es erstmal (vorläufig ?) fertig:
:D



Damals wie heute zum Vergleich das ungefähre Gemälde-Vorbild, dem es aber durch meine vielen Ergänzungen nur noch bedingt ähnelt:
8)



LG - Uwe   :winken:
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

matz

 8o MONUMENTAL !

Das "Bild" hätte eine vergrößerbare Version in höherer Auflösung verdient  :klatsch:

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

NonPerfectModeller

"Schlachteplatte" vom aller Feinsten. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Gruß,
Bernd
Kommende Projekte:
FMA IA 58A Pucará 1/72 Special Hobby
                  1/48 Kinetic
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell

Uwe B.

Dank Euch beiden!

@Matz, dies lässt unsere 150k-Regel nicht zu. Aber ein SEHR umfangreicher Galeriebeitrag mit vielen Einzelbildern und einigem Text ist in Arbeit. Dauert noch ein wenig, das Bild hier war nur als Teaser gedacht.  :D

LG - Uwe   :winken:
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

NonPerfectModeller

Zitat von: Uwe B. am 07. März 2021, 17:35:08
SEHR umfangreicher Galeriebeitrag

Na da freuen wir uns doch drauf. :D
Kommende Projekte:
FMA IA 58A Pucará 1/72 Special Hobby
                  1/48 Kinetic
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell

Marderkommandant

Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Maesi

Zitat von: Uwe B. am 07. März 2021, 17:35:08
... das Bild hier war nur als Teaser gedacht.  :D

Habe dein Werk schon live bewundern können, einfach großartig  :respekt: .


:winken:
Matthias

freddy55

Hallo Leute,

von meinem besten Modell gibt es noch keine Fotos. :3:
mein bestes Modell ist immer das nächste Modell, wenn ich mir überlege was ich bei meinem letzten noch anders , besser gemacht hätte :7: :7: :7:

fred

Michael Krause

Guten Tag Zusammen,

das beste Modell ist immer so eine schwierige Frage...dieses Modell hat jedenfalls einen langen Reifeprozess über mit vielen Umbauten und Veränderungen hinter sich, bis es schließlich fehlerfrei im Betrieb funktionierte.
Das Modell ist ein Weißmetall/Messingbausatz in 1:87, es fehlt natürlich noch die Alterung:

[attachment=0]

Bis denn
Michael 

KlausH

Wow, wunderschöne(r) "Bubikopf"! :respekt:

:winken:
Klaus

Jensel1964

Eine sehr schöne Lokomotive, Michael. Ist das ein Weinert Modell?
Viele Grüße, Jens  :winken:

Michael Krause

Hallo Klaus, Hallo Jens,

Danke für das Lob  ;)
@Jens: Ja, das Grundmodell ist von Weinert, aber nach dürftiger Fotolage an die echte 64 023 im Zustand Anfang der 1950er Jahre angepasst. Die Radsätze sind maßstäblich, die Steuerung, Zylinder und Tritte sind auf ein annähernd maßstäbliches Lichtraumprofil gebracht worden. Vor allem die Steuerung war eine echte Zitterpartie  :D

Bis denn
Michael

Benzi95

Ich glaube ich würde meinen BREM werten.
Der bis jetzt teuerste und aufwendigste Bausatz den ich hatte.



Mit freundlichen Grüßen, euer Max.

Karaya

nach längerer Abstinenz auch mal wieder was von mir....
eduard Bf 109F-2 aus dem Barbarossa Kit in 1:48
Gruß und ein kräftiges Horrido    
Olli
www.patreon.com/ErlasWerke

Kannonenvogel