Der Lingener - "Die Fledermaus wird flügge"

Begonnen von KlausH, 04. August 2014, 19:44:11

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KlausH

Titel: Die Fledermaus wird flügge
Maßstab:  1/72
verwendeter Bausatz: Baynes Bat von Jach

kurze Beschreibung der Grundidee:

Es hing mir bei meinem kleinen Beitrag nicht darum, das ultimative Supermodell auf den Bierdeckel zu zwingen; als bekennender Mittelmaß-Bastler wollte ich einfach nur Spaß beim Bau und beim Mitmachen haben. Nach vielem Herumprobieren mit kleinen Panzern und Figuren fiel mir dann dieses kleine Modellchen der Baynes BAT in die Hände: Skurril von der Idee her (es diente als Machbarkeitsstudie der Erprobung eines Panzers, der -mit Tragflächen versehen- per Lastenschlepp ins Zielgebiet geflogen werden sollte!) und gerade groß genug, um noch auf einen Bierdeckel zu passen. Perfekt!

Besonderheiten beim Bau:
Der Bausatz lässt sich ohne große Hürden Bauen; ich habe aber die Photoätzteile durch zurechtgebogene Messingröhrchen ersetzt - das sieht einfach besser aus als die flachen Teile des Bausatzes.
Der minimale Tragflächenüberstand von 0,8cm ist hoffentlich regelkonform: Die Tragflächenende stehen in exakt 0,8 cm Höhe oberhalb des Bierdeckels.
Und selbst, wenn es nicht regelkonform sein sollte - das Teilnehmen alleine war es wert!

Triggerhappy

Gewinnt definitiv den Sonderpreis für das ungewöhnlichste Vorbild! Habe damals nach der Bewertung höchst interessiert in der Geschichte des mir bis dahin unbekannten Versuchsträgers geschmökert. Schönes Ding - Modell wie Vorbild!

Hans

Wirklich ein schräges Vorbild. Viel mehr kann man aus dem Ding auch nicht herausholen - keine Schmauchspuren, nix. Also passt das schon so...

H
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Warlock

Irgendwie war ich mir bei dem Modell von Anfang an sicher das es unserem Doc zuzuordnen ist.
Sowas baut doch kein normales Mensch  ;)

Coole Teil, Doc  :P
We are the pirate metal drinking crew

Der Lingener

Pfff ... von wegen "kein normaler Mensch": WER hört denn satanischen HeavyMetal-Krach? ICH nicht: ICH tanze nackt zu "Happy" durch´s Haus ...  :D
Obwohl: Wenn ich mir das recht überlege .... was ist schon normal?

Und der Clou: Ich hätte mich beinahe VOR Contestende verraten, weil doch auf DPMV.de ein memory-beitrag zum Erstflug der Banyes Bat online ging ... mit exakt meinen Contestbildern!  *dummi* Hab´s aber noch rechtzeitig gemerkt und sie wieder rausgenommen.
Mache ich halt noch nen hübschen Galeriebeitrag draus ...

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Bauzel

Zitat von: Der Lingener am 13. August 2014, 20:02:06
ICH nicht: ICH tanze nackt zu "Happy" durch´s Haus ...  :D

Na danke Michael, da muss ich sofort die Lampe fürs Kopfkino kaputt machen. Wo ist noch gleich mein Hammer. Aua. So jetzt geht's wieder. :-)

Aber der Flieger gefällt mir sehr.

Gruß Markus
Der jetzt erst mal nee Kopfschmerztablette sucht.
Der Termin für die Ausstellung des PMC Südpfalz für 2023 ist am 18.und 19.März 2023
In Bau:
1/72 Diesellok Koef II in Eigenbau mit 3d Druck
1/72 Culemeyer Eigenbau mit 3d Druck und passende Ladung in Scratch mit Teilen von Dapol/Airfix Uraltbausatz
1/72 Feldscheune von Fredericus-Rex (das Heu fehlt immer noch)

Ralf_B

Hallo Michael,

obwohl ich mich schon sehr für Flugzeuge interessiere, habe ich, bis ich Dein Modell gesehen habe, nocht einmal gewusst, dass es dieses Flugzeug gibt - schon gar nicht als Modell!

Saubere Arbeit, war bestimmt keine leichte Aufgabe aus diesem Bausatz so einen schönen Flieger zu zaubern. Ein bisschen "Gerödel" drumherum hätte mir persönlich noch gefallen, so ganz alleine auf der grünen Wiese sieht das Modell ein wenig verloren aus.

Respekt!

Gruß

Ralf  :winken:

Ich versuche mich zu bessern! :V:
KLICK: Mini-GB 50 Jahre Mondlandung