Hauptmenü

Neueste Beiträge

#11
Bauberichte / Aw: Deutsches Flugfeld Erster ...
Letzter Beitrag von Taffy - 01. März 2024, 15:50:16
Hallo, Modellbaufreunde!

Nicht, dass Ihr denkt, der thread wäre völlig verwaist. Ich bin nur in letzter Zeit nicht zum Basteln gekommen.
Erst in den letzten Tagen konnte ich von einigem benötigten ,,Kleinzeugs" Abformungen und Resineabgüsse machen, wie z.B. von Fässern und Kisten in unterschiedlichen Größen, sowie von Werkzeug und verschiedenen Rädern. Bei der Zierlichkeit einiger Objekte war das gar nicht so einfach. Auf dem Foto sieht man daher auch misslungenes. Außerdem, ich gebe es zu, habe ich diese Arbeit etwas vor mir hergeschoben, denn weder das Abformen, noch das Resinegießen gehören zu meinen Lieblingstätigkeiten.



Dann habe ich mich an das Zusammenstellen der benötigten Figuren gemacht, als da wären (von links nach rechts und von oben nach unten):

- ein Pilot und ein Offizier im Gespräch miteinander (Munich Kits / Airfix)
- ein Mechaniker, der an der Werkbank arbeiten wird
- ein überzähliger Motor aus einem Roden-Junkers D.I-Kit, er kommt noch in ein Montagegestell
- vier marschierende Soldaten (Airfix)
- ein Pilot für die Roden Junkers D.VIII (Munich Kits)
- ein Mann vom Flugfeldpersonal, einen Motor anwerfend (Airfix)
- ein Mann vom Flugfeldpersonal, zieht vor dem Start die Halteklötze beiseite (Munich Kits)
- Pilot und Bursche, der die Fellstiefel reicht (Munich Kits) – für die Junkers D.VII
- Sanitäter mit Trage (Airfix)



Hier stehen nun die Malerarbeiten an, die Airfix-Figuren tragen noch den Farbauftrag, den ich Ihnen in den 70er-Jahren im zarten Jugendalter habe angedeihen lassen, werden aber neu bemalt. Diese Herren und das o.g. Zubehör werden mich einige Zeit auf Trab halten. Ist ja doch ziemlich klein, der Maßstab, ich merke, dass meine Augen nicht mehr die Schärfe wie bei einem jungen Menschen haben. Hoffentlich bekomme ich die Bemalung hin. Außerdem will ich mit dem Bau des Sanitätskraftwagens beginnen.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß, Taffy
#12
Bauberichte / Aw: BB-67 USS Montana (Very Fi...
Letzter Beitrag von Kerbholz - 01. März 2024, 15:36:13
Tolle Arbeit :P

Es ist doch erstaunlich, dass z.B. die englische Marine durch die Radartechnik die Katapulte im Laufe des Krieges auf Schiffen ausgebaut hat,
die US-Marine aber weiterhin darauf gesetzt hat.
#13
Bauberichte / Aw: Schlachtschiff GNEISENAU, ...
Letzter Beitrag von Kerbholz - 01. März 2024, 15:25:24
Tolle Fortschritte. Die Detaillierungen der Kräne sehen sehr gut aus. :P  :P
Ich freue mich immer, wenn ich mir deine Updates ansehen kann.
#14
Bauberichte / Aw: Einheitslinienschiff IJN M...
Letzter Beitrag von Kerbholz - 01. März 2024, 15:12:00
Von mir ebenfalls :klatsch:  Der anlackierte Teil des Rumfes sieht Klasse aus.
Was für eine tolle Arbeit.
#15
Bauberichte / Aw: Einheitslinienschiff IJN M...
Letzter Beitrag von Iceman-Pilot - 01. März 2024, 14:49:39
 :respekt:


Alex
 :winken:
#16
Bauberichte / Aw: Mini-GB "50 Jahre F-16" - ...
Letzter Beitrag von BAT21 - 01. März 2024, 13:22:44
Etwas Blech konnte ich noch am Schleudersitz ankleben - jetzt kann lackiert werden:

IMG_0831.jpg

Die bereits von Eduard mit Farbe versehenen Ätzteile werden dann nach der Lackierung verbaut.

 :winken: 
#17
Bauberichte / Aw: Einheitslinienschiff IJN M...
Letzter Beitrag von Jölle - 01. März 2024, 12:41:13
Weiter im Text.
Ich habe die vertikalen Stöße am Bug erstellt und alles gut geschliffen.

Nun musste ich einen Teil des Rumpfes mal lackieren um zu sehen, ob ich mich mit den Profilen nicht verrenne.

Ich denke kann man nehmen.



Die Kasematten auch noch mal kontrolliert.
Kann so bleiben.

#18
Modellbausätze vorgestellt.... / Aw: Mil Mi-10K, Amodel, 1/72
Letzter Beitrag von BAT21 - 01. März 2024, 12:36:38
Heute kam ein Einschreiben aus Kiew bei mir an:

IMG_0830.jpg

Damit gibt es dann wieder die volle Punktzahl in der B-Note und der Bausatz rückt ein paar Schritte nach vorne auf der "Demnächst mal bauen" Liste :P 
#19
Bauberichte / Aw: 1/35 MiniArt/ Scratch - "L...
Letzter Beitrag von coporado - 01. März 2024, 12:33:41
Zitat von: vonMackensen1914 in 01. März 2024, 12:18:48Wo hast du deinen her!

Moin,

die Säcke sind selbst gemacht aus farbiger Verpackungsfolie. Zurechgeschnitten, mit Feuerzeug das Plastik zu einem Sack verklebt und mit zusammengeknüllten Papiertaschentuch gefüllt.
Die Flaschen, Melone und Tetrapack sind  von PlusModel, die haben ein paar Sets im Angebot.
#20
Euch allen viel Spaß.
Ich werde aus diversen Gründen nicht bei Veranstaltungen da sein.
Ua wegen meiner Erkrankung, daraus ristultirender nicht möglicher hotelbuchung, geht ja nur über credit Karte  :] fahrt streckte für mich zu weit. Keine Stornierung bei Ausfall wegen der Erkrankung möglich. Und diversen anderen Dingen.