Hauptmenü

Zeigt eure Projekte XIV

Begonnen von Hörnchen, 23. Juni 2021, 17:46:02

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

Eine menge Zurzeit im Bau.

Mardermann

Mädels und Ihre Drohne :pffft:  :D

Ich hab mich auch trotz fehlender Lust um eine Vollendung gekümmert. Leopard 2A6M mit Barracuda und slat armor.
Die Idee kam etwa 2008. Kanada hatte in Afghanistan nun Leo 2 im Einsatz. Mit der slat armor gefiel er mir gut. Dann gab es die als Ätzteile von Eduard. Gekauft, schon mal 2 Gitter gefaltet und erstmal weggelegt. 
Dann kam Hobbyboss, mit dem Kanadischen A6 und dem Gitter in Spritzguss. Dieser mit Barracuda Matten ist der Resinsatz von perfect scale, den ich mir vor etwa 3 Jahren kaufte. Der sollte dann einen Minenroller und die Ätzis bekommen. Aber dann doch wieder die Gitter aus Plastik genommen. Hatte noch welche übrig. Ist einfacher zu handhaben als die Bleche biegen, besonderes die filigranen Halterungen. Der Minenroller ist vom Trumpeter T55. Den musste ich um eine Rolle verbreitern. Den passenden Roller mit 4 Walzen gab es mal zu den Israelischen Merkava/M60. Aber waren zu der Zeit der Planung nicht erhältlich. Die 4. Rolle war übrig, als ich vor ca. 30 Jahren einen argentinischen VCTP mit Roller baute, der nur 3 Walzen hatte, ich aber den mit 4 Walzen verwendete. Die slat armor hatte ich mit Föhn erwärmt. Von dem Eduard Set werde ich mich dann trennen. Mit den Ätzis hätte man die Verbiegungen realistischer gestalten können, aber mir reicht dieses "Marke einfach".





Gruß
Didi

kkair

Kurz vor der Vollendung.

Hasegawa 1:200, Airbus A 321-200 mit Draw-Decal Hans

IchBins

Habe weiter an meiner 109 gebastelt.



02/71 von Gunze, 65 von MRP und erste Highlights mit RLM 63 von AKRC.

Als nächstes Korrekturen am 02.

SH 109 E-1/B

brgds
Olli
Sine Ira et Studio

Instagram: @kurfuerst_4

NonPerfectModeller

Aus Airbus wird AirHans. :7:
Schöner Airliner mit witziger Lackierung. :P  :P  :P

Gruß,
Bernd
Laufende Projekte:
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

Kannonenvogel


Frankzett

Eigentlich ein uraltes vermurkstes Teil für die Mülltonne, aber man kann ja nichts wegwerfen  :rolleyes:
Jetzt habe ich die ersten Gravierversuche unternommen und mich mit Dosenblech, Draht und Plasticcard um die Mitchell gekümmert...

Viele Grüße
Frank

Kannonenvogel

Da bist du aber auf einem guten weg Macht schon was her :P  :P  :klatsch:

Marderkommandant

Mir gefällt's!  :1:

Mach weiter und berichte, so was gefällt mir immer!  :P
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

matz

In einem Anfall von Größenwahn.
Das aktuelle Projekt für die Winterzeit: ein Hawker Triple



Hurricane - Typhoon - Tempest

Gruß
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Wolf

Toll was da gerade alles in der Mache ist
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

NonPerfectModeller

@ Frank:
Ist das die B-25 von Revell/Monogram?

Gruß,
Bernd
Laufende Projekte:
Heinkel He 111P-1 1/32 Revell
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

Das Faultier

die B25 sieht für mich nach der alten Italerie aus, sprich 1/72 - und das macht die vielen Details die Frank da hinzugefügt hat umso beeindruckender

Pacific Strafer

Richtig, das ist der Italeri-Bausatz der B-25H/J. Da hat Frank viel Arbeit reingesteckt.  :P
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.mbf-siegen.de

Frankzett

-Ja genau, der Italeri Bausatz; ich habe das Lineal an die "raised panel lines" gelegt und und sie "weggeackert" dann kamen noch ein paar weitere dazu, vor allem die Motorgondeln waren tricky, ich habe es freihand mit Augenmaß irgendwie geschafft dass das ganze einigermaßen symmetrisch wurde.
Viele Grüße
Frank

Pacific Strafer

Eine Bemerkung zur Sitzkonfiguration der B-25H: der Sitz des Copiloten und die Steuerelemente sind bei dieser Version entfallen.
Hier zu sehen -> https://reviews.ipmsusa.org/sites/default/files/reviews/b-25-mitchell/david-doyle-detail-action-39008-b-25-mitchell-page-068.jpg
Und hier zu lesen -> https://www.joebaugher.com/usaf_bombers/b25_15.html

Gruß
Peter 
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.mbf-siegen.de

Frankzett

...Darüber habe ich auch gegrübelt, bin aber zu keinem eindeutigen Schluß gekommen.
Ich habe aber auch keine konkreten Angaben wie stringent die Cockpitausstattung bei den drei B-25H - Fertigungsserien gehandhabt wurde... Möglicherweise hängt der (feldmäßige?)Einbau des zweiten Pilotensitzes auch davon ab, ob die große Bordkanone benutzt, oder feldmäßig ausgebaut wurde.
Selbst der Premiumbausatz von HK-Models (https://www.super-hobby.de/products/B-25H-Mitchell-Gunship-Over-CBI.html#gallery_start) hat den zweiten Copilotensitz (und die große Bordkanone).
Viele Grüße
Frank

Marderkommandant

Seid mir gegrüßt!


Nun ist sie fast fertig, meine airfix'sche Me 262 B-1A/U1 als Nachtjäger...

Es fehlt noch: Ein kleines Decal, das ich suche, wie der Teufel die arme Seele, ein Pitotrohr (ich hätte es gleich aus Messingrohr machen sollen - nu isses abgebrochen!  :rolleyes: ), die beiden Positionslichter müssen noch gemalert werden.

Der Bau war unspektakulär, das bekannte Problem mit der Passung der Turbinen war mit ein paar beherzten Schnitten gelöst, aber die Kabinenverglasung! Härtefall! Für mein Empfinden waren das sehr breite "Überrollbügel"! Ich habe die komplett runtergeschliffen.
Nun brauche ich Eure Hilfe.
Ich dachte daran, zart mit Ölfarben nachzualtern, ein bisschen Öl am Fahrwerk, ein bisschen verdünnte dunklere Ölfarbe in die Blechstöße und vielleicht mit wenig weißem und hellschmutzigem Pigment an die Reifen gehen...
Was meint Ihr?



Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

darkmoon2010

Kozak-2 von ICM in 1/35, toller Bausatz


20231203_131824.jpg

20231203_131808.jpg 
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------

104FAN

Wenn es viel Schnee hat draußen lässt es sich im warmen Stübchen gemütlich bauen.

Do-27 von Spezial Hobby wird eine Heeresflieger Maschine. Der SH- Bausatz lässt sich klasse bauen und vor allem sind alle möglichen Version baubar
Die T-33 ist schon meine dritte aus dem Italeri- Bausatz.
_____________________________________________

                                                                        
"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)
    Das Leben ist tragisch, aber meist am Rand der Komik

Riker

Zitat von: darkmoon2010 in 03. Dezember 2023, 13:31:54Kozak-2 von ICM in 1/35, toller Bausatz



Schönes Teil.... wenn du interesse hast: Habe letztens ein Bauvideo von "Artem Babakin" aus der Ukraine gesehen. Er hat dabei einige Verbesserungen entwickelt die er vertreibt.
Bei dem Modell ist es allerdings wirklich extrem "schwer", noch Verbesserungswürdige Stellen zu finden  :6:

Bin gespannt...

Gruß,
Sven  :winken:


Mardermann

Hallo,(der schon wieder mit´te Leos) :pffft:

Leopard 2 AGM. Vlt. war es ein Testfahrzeug, vlt. auch nur eine Fotomontage. Ich kenne nur ein Bild davon. Den Turm bekam ich von jemanden, der für die Industrie gebaut hatte, und diesem Turm auch auf MLRS und Donar gesetzt hatte. Der auf dem Boxer RCH 155 ist ähnlich. Die Wanne und die Kanone (Pzh 2000) bekam ich von einem verstorbenen Bastler, hatte ich entlackt und Teile ersetzt.

IMG_6445 by Diethelm Berlage, auf Flickr

IMG_6448 by Diethelm Berlage, auf Flickr
Gruß
Didi

springbank

Alle Projekte vorerst auf Eis  :D  8)

"Schulz was machen sie'n da?
An Drachen lass ich steigen..
Ne tatsächlich, ich dachte schon Sie sägen ne Wolke durch.."



Postbote

Legt sich die Mieze auch in Deine Lackierkabine? 8o  :(
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Versuche mich zur Zeit
erfolglos am Hochglanz

Iceman-Pilot

Ist das Katzenmodell 1:1? Hast Du jedenfalls gut lackiert. Die Oberfläche wirkt sehr lebensecht. Da würde ich auch gar nicht mehr altern/verwittern.

 :7:


Alex
 :winken:
mein Kanal auf YouTube
https://www.youtube.com/@alexw.2344