Modellboard

Die Modellbau Themen* => Das Militär Forum => Thema gestartet von: Rafael Neumann am 20. November 2021, 17:13:15

Titel: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 20. November 2021, 17:13:15
Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit gelesen, dass die Israelis für den Transport ihrer Panzer sehr oft zivile LKW und Anhänger benutzen. In 1:35 gibt es da wohl nichts auf dem Markt, aber es hat schon einmal jemand so einen Anhänger gescratcht. Gefunden habe ich dazu eine Risszeichnung aus einem Buch von Verlinden Publications, und es scheint dazu einen Baubericht im Buch The Verlinden Way Volume VI ab Seite 27 zu geben.

Um meine Bitte recht breit streuen zu können, stelle ich die Frage dann natürlich auch hier:
Hat zufällig jemand weitere Infos / Pläne zu solchen Anhängern oder gerne auch einem zivilen Mack DM 895 ?

Schöne Grüße
Rafael
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 18:32:35
Den BB kennst Du schon ?

https://forums.kitmaker.net/t/idf-tank-transporter/5812
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 20. November 2021, 18:53:25
Hallo Dirk,

jawohl, den hatte ich auch gefunden, und Steffen hat wohl das Buch von Verlinden und besorgt mir "hoffentlich" den Bericht daraus.
Hast Du eine Idee, ob man so einen zivilen Mack in 1:35 bekommt ?

Grüße
Rafael
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 18:59:41
Ich glaub da hast Du schlechte Karten. Es gibt ein stark vereinfachtes Modell als STL File, aber da müsste man viel Zeit investieren.

https://cults3d.com/de/modell-3d/architektur/detailed-1968-mack-dm-800-desk-model

1:25 ist keine Option ?
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 19:05:18
Aber ... Moment ... der Verlinden war doch kein DM, sondern ein R á la Rubber Duck - oder ?
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 19:07:18
https://www.turbosquid.com/de/3d-models/mack-r-truck-pbr-3d-model-1606699

 :pffft:
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 19:25:39
Hier der ist auch ein "R" von Monogram, wie wahrscheinlich auch der Verlinden...

http://www.panzer-modell.de/specials/leserbilder/idf-panzertransporter_mg/lg.htm
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 20. November 2021, 20:39:17
Ei, der erste ist ja hübsch ...
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 20:49:21
Der von Cults3D ? Der ist doch stark vereinfacht  8o
Wie der hier auch : https://cults3d.com/de/modell-3d/architektur/1968-mack-trucks-dm-800-desktop-model

Die große Frage ist ja erstmal :  willst Du einen R oder einen DM ?
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 20. November 2021, 22:55:58
Sorry, dann meinte ich den 2.;
was war das denn für einer in dem Baubericht von KIT ?
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 22:58:29
Ein "R"

https://www.scalemates.com/topics/topic.php?id=3275
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 20. November 2021, 23:17:17
Der Link könnte noch von Interesse sein:

https://www.bigmacktrucks.com/profile/5381-kscarbel/content/?type=forums_topic_post&page=26

(bißchen runterscrollen)
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 21. November 2021, 15:15:08
Hi Dirk,

also ein R, sehr cool.

Mittlerweile weiß ich zum Trailer, dass die Zeichnung, die ich habe, auch aus dem Verlinden-Heft ist. Danach könnte jemand arbeiten, aber das wäre dann für mich der letzte noch fehlende Schritt in Sachen Modellbau (ach nein, Fertigstellen gehört auch noch dazu  :6:), nämlich aus einer Zeichnung ein Modell zu konstruieren und zu bauen. Einiges ist da machbar, aber irgendwie müsste man ja auch herausfinden, wie - zumindest grob - die Achsaufhängungen konstruiert wurden.
Aber ich bleibe da dran ...

Schöne Grüße
Rafael
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 21. November 2021, 15:39:59
Vielleicht hilft da auch mal ein Blick zu einem ähnlichen Auflieger von Revell.

https://www.scalemates.com/products/img/4/5/0/102450-66-instructions.pdf

Sicherlich keine Primärquelle in dem Sinn, aber vielleicht für einen educated guess ausreichend ?

Edit: Ober AMT
https://www.scalemates.com/kits/amt-880-lowboy--556287
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: THX 1138 am 21. November 2021, 16:46:21
Moin Rafael

ich hätte so einen Trailer als STP Datei liegen

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 21. November 2021, 18:46:06
Sehr cool, was ihr da so herausfindet. Dirk, auf jeden Fall schönen Dank für die Suche nach diesen Anleitungen.

@THX 1138:
Der Trailer schaut gut aus, hat aber ein andere Anordnung der hinteren Achsen und Räder, nicht wahr ?

Schöne Grüße
Rafael

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: THX 1138 am 21. November 2021, 19:03:34
jupp,
ist ein dreiachser und wahrscheinlich neuer vom BJ her
der von Markus nur zwei und ist ja auch schon über 25 Jahre alt

und die flanke sieht anders aus

grüße
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 21. November 2021, 20:01:24
Okay, aber da die Israelis oft zivile Anhänger verwenden, wäre das ja grundsätzlich kein Problem.
Hinsichtlich 3D-Druck bin ich aber leider noch vollkommen unbeleckt. Frage daher:
Mit dieser STP-Datei wird es ja nicht getan sein.
Was würde denn dann der Druck eines solchen kompletten Anhängers kosten - wenn man den wegen der Länge überhaupt vernünftig gedruckt bekommt ?

Schöne Grüße
Rafael

(Sorry, mir sind die ganzen Buchstabendreher auf den ersten Blick nicht aufgefallen - das musste also korrigiert werden)
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 21. November 2021, 20:13:17
Ich hab mal noch bißchen rumgesucht.
Der Trailer von dem Verlinden Teil sieht für mich verdächtig nach einem Rogers aus. Auch in Deinem ersten Link findet man den Typ.
Könnte vielleicht ein M172 sein.
Es wäre vielleicht auch denkbar den M9 von Trumpeter oder real model als Basis zu nehmen und den "Hals" zu scratchen.

Aber den Ansatz von Axel find ich auf jeden Fall spannender  :D :P
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: THX 1138 am 21. November 2021, 20:38:27
mein drucker ist, mit sicherheit zuklein ;(

währe es nicht sinnvoller dem M9 einen gedruckten Hals auf zupflanzen?

conversion habe ich gerade mit der AFV Club 105mm Hauwitze gemacht

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=12423&p=albums&album=78214

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 21. November 2021, 20:49:34
Ab Januar/Februar könnte ich mit einem Bauraum von 277.848mm(L)*156.06mm(W)*300mm(H) und 6k unterstützen.


Btw:  :D
https://www.scalemates.com/kits/aef-designs-kc-161-idf-goher-bet-heavy-tractor-trailer-combo--1015665
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: THX 1138 am 21. November 2021, 20:52:57
Ab Januar/Februar könnte ich mit einem Bauraum von 277.848mm(L)*156.06mm(W)*300mm(H) und 6k unterstützen.

 :P :P :P
gut zu wissen

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 21. November 2021, 21:05:50
 :D :P

In den beiden Heften zum Dragon Wagon von David Doyle/Ampersand finden sich einige Bilder zum M172(A1)
Siehe auch: https://olive-drab.com/idphoto/id_photos_m172_trailer.php

Ich bin mir nur nicht sicher ob die IDF genau den auch hatten. Es gibt wohl ein paar andere Trailer die dem sehr ähnlich sind...
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 22. November 2021, 10:43:44
Dirk, Du investierst in einen größeren Drucker ?
Sehr cool.
Und das Set von AEF-Design trifft es natürlich genau. Dürfte aber schon deutlich älter sein, also Verfügbarkeit und auch Qualität eher fragwürdig.

Wobei ich gerade überlege, ob nicht sogar der alte Trailer vom M-26 zumindest einen gute Basis für einen Umbau wäre ...
OIder modern der M983A2 HEMTT Tractor with M870A1 Semi-Trailer ?
https://www.scalemates.com/de/kits/trumpeter-01055-m983a2-hemtt-tractor-with-m870a1-semi-trailer--1112498
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 22. November 2021, 10:56:02
Dirk, Du investierst in einen größeren Drucker ?
Sehr cool.

Mjo...

(https://ucarecdn.com/9e89dfc7-55d6-4510-8a87-c1bb9e09d32c/-/format/auto/-/preview/3000x3000/-/quality/lighter/%E6%9B%B4%E6%96%B0%E6%8D%A2%E4%BB%A3_1_.jpg)
Quelle: https://www.elegoo.com/products/elegoo-jupiter-12-8-6k-mono-msla-3d-printer

links: Ist Stand
rechts: Soll Stand (das schwarze Rechts, nicht das rote Rechts)

Die Lieferung ist angekündigt für Januar, wobei ich eher mit Februar rechne.
Details gibt es hier: https://www.elegoo.com/products/elegoo-jupiter-12-8-6k-mono-msla-3d-printer
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 22. November 2021, 11:00:18
Wirklich sehr cool, und wenn Du genügend Anwendungsmöglichkeiten hast, warum nicht; allerdings auch nicht gerade ein Schnapper.

Sagt allerdings der Richtige, der sich gerade erst für's Homeoffice einen Dell U3821DW geleistet hat.  :pffft:
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Der Nordhorner am 22. November 2021, 11:39:10
Für die Vorbesteller war der noch DEUTLICH günstiger damals.

Und was ist schon teuer? Alles relativ in Bezug zur Nutzung bzw Häufigkeit der Nutzung. Klar, für ein bis zwei Drucke in der Größe pro Jahr sicher etwas Overkill
Und wenn man dann mal bedenkt welche Werte manche auf Lager liegen haben.......die oft auch keine Chance haben nur einen Bruchteil davon zu bauen.......
Oder die Zurüstteile deren Wert gerne auch mal den der Modelle ankratzt oder gar übersteigt.  Und die auch oft genug nur bei ganz genauem hinsehen erkennbar sind. Oder nichtmal dann.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 22. November 2021, 11:42:23
Für die Vorbesteller war der noch DEUTLICH günstiger damals.

Genau $750 inkl. Shipping nach Germany   :D
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Der Nordhorner am 22. November 2021, 11:50:14
Ich hatte bei dem Vorbestellungpreis auch erst überlegt, aber bei mir wären es auch nur die oben genannten 1 bis 2 Drucke gewesen die mein Saturn nicht direkt schluckt bzw ausspucken kann.  :3:

Endgültig Ausschlag gab dann das der Druckplatz in meinem Bastelkeller mit Saturn und W&C Plus genau ausgenutzt ist. Mehr/größer und es wäre eng gerummelt, das mag ich nicht.  :D
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 22. November 2021, 11:58:04
Mja ich hatte dran gedacht einen Saturn zu kaufen, aber der Preissprung zwischen einem Saturn zum Jupiter war dann in Relation so gering, dass ich dann die Chance genutzt hab. Die Ausmaße und das Gewicht sind mir erst nach 1-2 Tage nach dem entscheidenden Mausklick so richtig klar geworden.
Ich werde im Dezember noch eine entsprechend stabilen Tisch für das Teil bauen ...
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 22. November 2021, 12:02:03
Hätte nicht gedacht, dass das Gewicht dabei auch eine Rolle spielt, aber okay, es sind immerhin 40KG.

Noch einmal kurz zurück zu meinen Anhängerträumen:

Es geht ja letztendlich darum, mit was die Israelis so etwas wie eine Dooby herumkarren würden.
Charmant wäre da (erst einmal von der Optik her, Reifen könnten ggfls. angepasst werden) doc hauch der Anhänger zum Hobbyboss 85523 KrAZ (https://www.scalemates.com/de/kits/hobbyboss-85523-kraz-260b-and-chmzap-5247g--1235079) oder sogar der Anhänger vom Hobbyboss 85519 M911 (https://www.scalemates.com/de/kits/hobbyboss-85519-m911-c-het-w-m747-heavy-equipment-semi-trailer--1108966).

Wären die denkbar ?
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 22. November 2021, 12:05:26
Ich werf mal noch den Trailer hier in die Runde:

https://www.scalemates.com/kits/trumpeter-01055-m983a2-hemtt-tractor-with-m870a1-semi-trailer--1112498

Aber ob einer von den 3 wirklich passend wäre - gute Frage ... Ich weiß es nicht. IDF ist nicht so mein Thema.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 22. November 2021, 12:09:29
Den Trailertyp hier http://gaia-auto.com/en/hdtt/ sieht man auch häufig auf Photos.
Leider ist auf der Seite keine Hersteller/Typenbezeichung genannt.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: THX 1138 am 22. November 2021, 12:15:46
das währe ne Frage an Markus Glatzel

ich vermute das er sich mit dem Thema auskennt

 :winken:
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 22. November 2021, 12:19:52
Ja, ich denke Infos von jemand der echt Ahnung hat wären angebracht.

Ich persönlich (ohne wirklich Ahnung) vermute, dass die frühen Trailer (wie bei dem Verlinden Mack) aus ca. den 70ern Nachkommen des Rogers Trailer sind und die aktuellen Trailer von Shladot sind https://shladot.com/military-support-transport-systems/heavy-duty-trailers/

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Der Nordhorner am 22. November 2021, 12:45:00
Ich werde im Dezember noch eine entsprechend stabilen Tisch für das Teil bauen ...

 :7:  :7:  :7:   8)

Ich hatte den Saturn erst einige Zeit vorher gekauft,  da konnte ich mir die erneute Neuanschaffung noch weniger schönreden.  :D
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 23. November 2021, 00:24:30
Hallo Dirk,

ich hatte ja Markus Glatzel angefunkt, und er hat mir nicht nur weitere Fotos von den Achsaufnahmen geschickt, sondern auch folgendes geantwortet:
http://gaia-auto.com/en/hdtt/
das ist der Hersteller des Aufliegers
Die IDF nutzt meist zivile Tsp-Unternehmen, deshalb auch die weisse Mercedes Zugmaschine.

Also mal schauen, was ich da so finde.

Schöne Grüße
Rafael

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 23. November 2021, 09:49:43
Ok, interessant...
So ganz würde ich aber Shladot und Rogers nicht aus den Augen verlieren.

Wenn es mein Projekt wäre (!) würde ich mir an der Stelle hier wahrscheinlich für mich mal überlegen was mir an dem Projekt wichtig ist: Die Zugmaschine, der Trailer (wenn ja welcher) oder einfach die Kombi zwischen zivilem Sattelzug und Panzer/APC um dann auch zeitlich den Zusammenhang hinzukriegen.

Aber auf jeden Fall ein interessantes Projekt. Halt uns da mal auf dem Laufenden falls Du weiter in die Richtung forschst oder vielleicht auch ein konkretes Projekt draus wird  :P
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 23. November 2021, 15:34:35
Wenn ich ehrlich bin, geht es in erster Linie um "einen" Trailer. Darauf soll eine Dooby kommen, die ja bereits in Arbeit ist.
Die Bilder, die man von den Doobys kennt, zeigen aber leider immer diese Art Trailer, die es nicht als Modell gibt.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 23. November 2021, 18:23:09
Dooby ist ja ein modernes Fahrzeug, also passt auch ein moderner Trailer  :P
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: marjac99 am 27. November 2021, 16:53:47
Hallo Rafael,
spannend, was du da planst. Panzertransporter finde ich seit meiner BW-Zeit mit Elefantenkontakt  immer wieder interessant.  :1:
Wenn ihr mir jetzt noch sagt, was ein "Dooby" ist, dann hab ich wieder was gelernt (bei Scalemates find ich das Teil nicht :rolleyes:)!  :D
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 27. November 2021, 16:57:34
Here you go : Caterpillar D9R

https://www.scalemates.com/kits/meng-model-ss-010-armored-bulldozer--971908
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: marjac99 am 27. November 2021, 17:56:43
Danke schön!  :P :1:
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Sparky am 27. November 2021, 19:55:23
Wenn ich ehrlich bin, geht es in erster Linie um "einen" Trailer. Darauf soll eine Dooby kommen, die ja bereits in Arbeit ist.
Die Bilder, die man von den Doobys kennt, zeigen aber leider immer diese Art Trailer, die es nicht als Modell gibt.

Wenn alle Stricke reissen und nix adäquates modernes aus IDF- Beständen zu finden ist… und es auf die Raupe ankommt:
Wie wäre es denn mit einen HEMMT mit M870 Trailer der US Marines mit dem Doobi hinten drauf? Die Ledernacken haben D9R aus IDF-Beständen. Da ist nur der Anstrich geändert worden und sogar die IDF-lincence-plates sind überpinselt noch drauf. Wäre zumindest eine Alternative, die bei mir auch noch auf den Zusammenbau wartet.

 https://www.scalemates.com/kits/trumpeter-01055-m983a2-hemtt-tractor-with-m870a1-semi-trailer--1112498 (https://www.scalemates.com/kits/trumpeter-01055-m983a2-hemtt-tractor-with-m870a1-semi-trailer--1112498)

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: wkd am 28. November 2021, 09:43:16
Hallo habe ich gerade gefunden im WWW. Keine ahnung ob das zum Thema passt.
https://y-scalefactory56.blogspot.com/
Gruß Werner
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: olli am 28. November 2021, 10:56:14
Ich habe mir nur kurz das Titelbild angeschaut gehabt, aber soweit ich mich erinnere war die Zugmaschine ein 1/32er Modell von Monogram und der Auflieger selbst gebaut.
Wenn denn 1/32 eine Option wäre, gäbe es weitaus mehr Möglichkeiten. Auch wenn Diecast in Frage käme.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: marjac99 am 28. November 2021, 13:06:28
Das ist der Baubericht zu dem Link, den Warlock auf Seite 1 hier unter #5 gepostet hat, oder?  ;)
klick (https://www.turbosquid.com/de/3d-models/mack-r-truck-pbr-3d-model-1606699)
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 28. November 2021, 15:03:53
Moin zusammen,

ja, das ist der alte Bericht in der KIT, den Markus jetzt wieder in seinem Blog reaktiviert hat, nachdem er ihn mir wohl zusammen mit einigen zusätzlichen Fotos geschickt hatte. Damals hat er einen Trailer - ich denke, nach den Plänen aus dem Verlinden-Buch - selbst gebaut, aber ich überlege halt noch, ob ich mir das antue oder einen modernen Trailer nehme.
Dann ginge ja z.B. auch der M1000, aber ich würde halt gerne bei der IDF bleiben und bin mir nicht sicher, ob die Israelis die Kombi M1070 mit Trailer M1000 im Einsatz haben / hatten.
Wenn es allerdings ein Umbau wird, bin ich tatsächlich immer mehr bei Dirk und dem Rogers, und dann eventuell bei Merit 63502, US M19 Tank Transporter with Soft Top.

Schönen Dank auf jeden Fall für Euer Interesse und die ganzen Ideen / Hilfestellungen.
Rafael
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 02. Dezember 2021, 09:43:23
Sodele, der M19 ist gestern angekommne und ich denke, das ist eine gute Basis für einen schönen Trailer - allerdings muss er zum Sattelauflieger mit Goose-Neck umgebaut werden; das sollte aber machbar sein.
Und für die Zugmaschine findet sich bestimmt auch noch eine Verwendung.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Der Nordhorner am 02. Dezember 2021, 18:26:24
Ich bin ja nicht so firm bei diesem Thema,  aber wäre dieses angekündigte Kit nicht ein brauchbarer Anfang?

https://www.modellbau-koenig.de/Fahrzeuge/Militaer-1-35/Radfahrzeuge-1-35/Modern-ab-1945-Radfahrzeuge-1-35/West-Radfahrzeuge-ab-1945-1-35/M911-C-HET-w-Talbert-64T-Trailer
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Sparky am 02. Dezember 2021, 20:56:08
Der M911 war bei der IDF nie eingesetzt.
Den M19 haben sie bis 1975 genutzt, danach den Scammel Contractor.
Verlinden hat da sogar mal den Dragon Wagon verwendet, sah gut aus - das wars aber auch schon. In den letzten Jahren sieht man immer zivile Zugmaschinen.

Daher kam auch mein Vorschlag, einen israelischen Doobi in amerikanischen Dienst zu nutzen - dann passt auch fast jeder moderne Panzertransporter der Amis.

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 03. Dezember 2021, 11:45:00
Schon klar, es geht ja auch nicht darum, den M19 einzusetzen, sondern den Trailer aus dem Set entsprechend umzubauen, weil es nix passendes gibt. Wenn das aber nicht funktioniert, könnte ich - Deinem Vorschlag entsprechend - immer noch auf den M1000 ausweichen. Mal schauen, was es wird ....
Aber haben die Marines tatsächlich die IDF-Dozer mit der Slat Armor ?

Schönen Dank auf jeden Fall
Rafael
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Sparky am 03. Dezember 2021, 14:19:52
Die Marines haben aus Israel nur D9R mit „normaler“ Panzerung übernommen, also keine Caterpilars ohne alles. Panzerglas schon, abe4 kein Slat Armor. Interessant war für mich nur, dass man die IDF-Nummerschilder drangelassen hat - nur überpinselt.

 :winken:
Sparky

Btw habe ich wohl überlesen, das dein Doobi mit Slat gebaut wird… Dami5 musst du schon bei rein IDF bleiben.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 03. Dezember 2021, 14:26:49
Dachte ich mir, aber das Detail mit den Nummernschildern ist ja auch irgendwie cool.
Okay, dann werde ich wohl zu gegebener Zeit etwas zusammenstümpern müssen ... :pffft:
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 03. Dezember 2021, 16:26:29
Sodele, jetzt habe ich mir mal beide Trailervarianten angeschaut, wobei das größte Manko vom Rogers eigentlich ist, dass er nur 2 Achsen hat. Wenn ich mal den zivilen 3-Achs-Trailer und die 16mm Radabdeckung vom Rogers als Referenz ausdrucke, ergibt sich dieses Bild hier:

(http://rafaelneumann.de/Bauberichte/Baubericht-D9R/Trailer02.JPG)

Ich denke, ich würde dann den Anhänger auf 3 Achsen umbauen, allerdings den Achsenabstand des zivilen Trailers zugrundelegen, weil dieser beim Rogers deutlich größer ist und der Trailer dann zu lang wird; die "Verlängerung" käme dann zwischen die beiden Achsen, beginnend nach der hinteren Radabdeckung.

Oder ich spare mir die ganzte Umbauerei und gehe doch auf den Tipp von Dirk, aslo den M870-Trailer aus dem EMTT-Set.
Was sagt Ihr ?

Schöne Grüße
Rafael
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 07. Dezember 2021, 19:58:28
Btw: Den Thread hier kennst Du ?

https://forums.kitmaker.net/t/idf-mack-dm895sx-heavy-equipment-transporter-truck-trailer/13965/2

Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 08. Dezember 2021, 08:16:46
Cool, was Du so alles findest - aber wieder nicht viel zum Bau des Trailers.
Den kannte ich aber noch nicht, lieben Dank.  :klatsch:
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Warlock am 08. Dezember 2021, 10:01:34
Schreib vielleicht den Kollegen mal an ob er mehr Infos zum Trailer hat.
Titel: Re: Panzertransporter für die IDF
Beitrag von: Rafael Neumann am 08. Dezember 2021, 10:03:36
Hatte ich bei dem anderen Baubericht von smolensk auch gemacht, er wollte mir was über wetransfer zusammenstellen. Ich tendiere aber im Moment immer mehr zu dem M870, ggfls. als Basis für einen Umbau, und evtl. mit anderem Goose-Neck.