Neuigkeiten:

Autor Thema:  Endlich geschafft: MB-Hauber-Kabine + Teilesatz in 1:24 für alle zu haben !!!!  (Gelesen 6418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Actros4860

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 232
    • PMC Südpfalz e.V.
Hallo zusammen,

was als Vision begann, ist nun endlich Wirklichkeit geworden:

Eine Mercedes-Benz-Hauber-Kabine in 1:24 + Teilesatz    !!!
Und das Beste daran ist, das die drei entschieden haben, Kabine und inkl. Teilesatz an andere Modellbauer weiterzugeben !

Es ist eine schleswig-holsteinisch-badisch-pfälzische Gemeinschftsarbeit.
Olli (McMercedes)hat die Kabine und die Kotflügel gebaut. Jochen Walz hat das Interieur Sitze, Armaturenbrett usw.) modelliert
und Bernhard Albrecht machte die Stosstange dazu. Bernhard organisierte auch den Abguss der Teile.
Das Ergebnis spricht für sich (siehe Bilder).

Wer Interesse hat kann die Kabine bei Bernhard Albrecht bestellen (Tel. 0179 / 1605790).
Bernd wird den Teilesatz zum reinen Selbstkostenpreis  abgeben, wie er mir versicherte.
Den Preis erfahrt ihr bei Bernhard.

Doch nun zu den Bildern:






Ich hoffe, ich habe euch nicht zuviel versprochen.
Gruss aus der Pfalz
Andreas
PMC Südpfalz e.V.

Volker

  • Gast
Sieht sehr gut aus. Was nimmt man da als Basis für Fahrgestell, Aufbau, usw. ? Und wo bekommt man die Verglasung her? Tiefziehteile oder Flüssigverglasung wie bei den kleinen Resin-Bausätzen geht da wohl eher nicht?!?
Aber sonst:  :respekt:  :D

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1430
  • Vaihingen/Enz
Der gefällt mir.
Saubere Arbeit
...nur leider nicht mein Maßstab.

Rahmen selber machen sollte kein Problem sein
Kibri-Modell ausmessen und umrechnen
Ich kann nicht Orginal.

Oliver

  • Gast
Für die Scheiben würde ich erst mal eine Papierschablone erstellen, bzw die Umrisse der Scheiben auf Papier übertragen.  Klares Plastiksheet gibt es im Modellbau-Geschäft zu kaufen in verschiedenen Stärken. Die Scheiben dann mit etwas Übermaß nach Schablone ausschneiden und die Wölbung der Frontscheibe mittels Erwärmen durch einen Fön oder ähnliches der Kabinenform anpassen.
Mit ein bisschen Übung und Fingerspitzengefühl sollte das gehen.

Gruß
Oliver :santa:

Actros4860

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 232
    • PMC Südpfalz e.V.
Hallo Volker,

als Basis für das Fahrgestellkönnte man die Fahrgestelle von Revell oder Italeri nehmen, wohlgemerkt B A S I S !
Um diverse Veränderungen/Anpassungen wird man nicht herumkommen, da sich das Fahrgestell stellenweise
erheblich von den Chassis mit V-Motor (wie bei Revell und Italeri) unterscheidet.
Ich stelle mal  2 Bilder ein, dann kann es jeder selber entscheiden, was zu machen ist:

Pritschenwagen 5200 mm + 1340 mm Radstand:


Kipper 4000 mm + 1340 mm Radstand:
Gruss aus der Pfalz
Andreas
PMC Südpfalz e.V.

Stealth

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 193
Sehr schön.....
Im Bau : Ford Capri DRM 1:12

JoBu

  • Gast
Hallo !
Toler LKW ! Der Aufbau hinten kann ja selbst gestalten bzw bauen.Wozu sind wir sonst Modellbauer. Jetzt kurz vor der Modellbaumesse-Friedrichshafen habe ich keine Zeit mehr ein Modell anzufangen.Aber danch und es kommt ja auch noch der Winter dazu.Ich denke, das ich mir zwei Stück besorgen werde,um zwei unterschiedliche Modell daraus zu bauen .

Gruß  JoBu     IG  MTRA

Actros4860

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 232
    • PMC Südpfalz e.V.
Berichtigung zu meinem oben stehenden Beitrag:

Das Bild mit dem Kipper zeigt ein Fahrgestell mit 3600 mm + 1340 mm Radstand !
Gruss aus der Pfalz
Andreas
PMC Südpfalz e.V.

Die Leitplanke

  • Gast
Hallo Leute,

ich muss mal an die erbauer der Master Teile ein Großes Lob aussprechen. Diese sind ja wirklich Meisterlich Hergestellt worden. Auch die Abgüsse in Resin (Gießkunstharz) sehen auf den Bildern sehr Sauber und Maßhaltig aus. Wirklich Klasse Arbeit.

Hier möchte ich auch noch mal dafür danken das ich diese Angebort auch weitertragen durfte.

Schade das sich dieer Thematik keiner der führenden Modell Hersteller wieder annimmt. Mit Büssing und Co. war man ja schon auf dem richtigen weg......

Hoffe das dann weiterhin Private Modellbauer mit dieser Begabung dann diese oder andere Bausätze all denen zugänglich macht die nicht die möglihkeit dafür haben.

Grüße

Guido

mm

  • Gast
So Freunde,


Der Thread wurde nun wieder geöffnet nachdem er aufgeräumt wurde.

Bleibt beim Threadthema und erspart den anderen Usern Eure Nickligkeiten. Ansonsten ist der Thread wieder ganz schnell dicht.

Viel Spaß weiterhin.


@ topic

Schön das sich jemand dieser Form angenommen hat, sowas fehlt echt auf dem Markt  :P

mm.

diecast

  • Gast
was fürn super führerhaus.

 :P   :P   :P   :P   :P   :P   :P   :P   :P   :P  

diese mercedes sind herrlich und haben noch ne schöne form. nicht wie das zeug von heute was alles einheitsbrei ist. gibbet da  vieleicht noch nen motor für?
würde sich das nicht auch für nen richtigen handel anbieten, also nicht nur von privat zu privat? da gibbet bestimmt genug leute die intresse dran haben (allen voran die leitplanke  :7:  ).
ich werd den berhanrd da gleich mal zwei abnehmen wollen.

super teil.

Actros4860

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 232
    • PMC Südpfalz e.V.
Hallo zusammen,

naja, freut mich, das es sich hier wieder normalisiert hat....  :rolleyes:

Zu der Frage mit dem Motor:
Da gibt es einen Thread in einem anderen Forum.
Da ich das ganze nicht nochmal abtippen will, stelle ich hier mal den Link rein:

http://35651.dynamicboard.de/t702f26-Endlich-geschafft-MB-Hauber-Kabine-Teilesatz-in-fuer-alle-zu-haben.html
Gruss aus der Pfalz
Andreas
PMC Südpfalz e.V.

Freggelchen73

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 1
  • We love to MB you :-)
 Hallo.
 bin beim stöber im Forum auf diese Seite gestossen. Ich bin auf der suchen nachen Fahrerhaus mit Kotfügen und Stosstange und Motor und Kühler  für eine Mercedes Benz  Lk 1418 Kurzhauber in 1.24 .Es würde schon reichen wenn ich die Datein Für eine 3D Drucker bekommen könnte . Kann mir hier jemand weiter helfen.

mit freudlichen gruss
frank

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5745
  • Dirk Fries
Ich stecke bei den MB Typenbezeichnungen nicht soo tief drin, aber ich versuche es mal.

Könnte das hier https://www.cgtrader.com/3d-print-models/hobby-diy/automotive/mercedes-benz-1924-2624-truck-cabin was passendes sein?
We are the pirate metal drinking crew