Neuigkeiten:

Autor Thema:  Mein nicht mehr fertig gewordenes Bierdeckelcontest-Projekt  (Gelesen 8756 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1058
Titel: Fall Gelb – Brücke bei Moerdijk
Maßstab: 1/35
verwendete Bausätze: Tamiya 35012 „German Parachuter“, Zvezda 3628 „German Paratroopers 1939-1942“
Bezug zum Bier: keiner (war in der Contest-Ausschreibung nicht vorgegeben), wenn man mal vom Flaschbier absieht, das dabei verbraucht wurde.
 
Hallo Modellbaufreunde,

meine ursprüngliche Idee unabhängig vom Contest war, zunächst 3 - 4 Figuren auf einem kleinen, konventionellen Militär-Diorama zu platzieren, wobei ich daran dachte, meine alten Tamiya Fallschirmjäger, die ich um 1977 entsprechend meinen damaligen Möglichkeiten bemalt hatte, wieder zu verwenden und sie mit diversen Umbauten und anderen Bemaltechniken vielleicht etwas besser darzustellen.

Inzwischen hatte sich, von mir zunächst unbeachtet, der Bierdeckel-Contest als diesjähriger Wettbewerb des Forums manifestiert, was für meine eigene Grundidee eigentlich gut passte. Leider hatte ich zu spät darüber gelesen, wurde aber dank Eurer Fürsprache noch nach Ablauf der Anmeldefrist nachträglich zur Teilnahme am Wettbewerb zugelassen.

Inzwischen hatte ich auf der Suche nach einem geeigneten Motiv das Internet durchgegoogelt und das folgende Photo gefunden:



Quelle: http://www.zuidfront-holland1940.nl/index.php?page=photo&pid=3373

Auf dem Foto ist für einen später gedrehten Propagandafilm die Eroberung der Straßenbrücke bei Moerdijk am frühen Morgen des 10. Mai 1940 als Teil der Eroberung der Festung Holland im Rahmen des Westfeldzugs („Fall Gelb“) nachgestellt.

Für die Realisierung kaufte ich mir noch den wunderbaren Bausatz von Zvezda, wodurch die Herausforderung jetzt darin bestand, 6 Figuren des Maßstabs 1/35 in einer möglichst dynamischen Szene auf einem Bierdeckel unter zu bringen.

Leider brauchte ich für den Bau der Brückenelemente (ich weiß gar nicht, wofür diese alten Brücken so viele Nieten haben müssen :2: ) und den Umbau der Figuren zuviel Zeit, so dass ich den Abgabe-Termin nicht einhalten konnte. Die letzten Fotos geben den noch unfertigen Bauzustand am 15.07.2014 wieder - der knieende Gewehrschütze ist noch im Bau:
« Letzte Änderung: 09. November 2017, 22:34:28 von Uwe B. »
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6619
  • Marc Schimmler
Re: Mein nicht mehr fertig gewordenes Bierdeckelcontest-Projekt
« Antwort #1 am: 19. August 2014, 16:23:38 »
Die Idee ist gar nicht schlecht. Sehr dynamisch!!!

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1426
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Mein nicht mehr fertig gewordenes Bierdeckelcontest-Projekt
« Antwort #2 am: 19. August 2014, 16:29:02 »
Wenn es um die Verteidigung der Bierreserven geht, hört der Spass auf! Segr gut!  :D

 :winken: Jonns
Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler

Uwe B.

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1058
Re: Mein nicht mehr fertig gewordenes Bierdeckelcontest-Projekt
« Antwort #3 am: 19. August 2014, 19:59:53 »
Hallo Jonns,

Du Meister der fliegenden Autos,   s u p e r    Spruch zu meinem Dio - dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin ...

 :3: :3: :3:

LG - Uwe
« Letzte Änderung: 19. August 2014, 20:08:38 von Uwe B. »
MSV - einmal ein Zebra, immer ein Zebra