Neuigkeiten:

Autor Thema:  3D Druck Service für den Hobbybereich?  (Gelesen 2972 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Aachen - Köln
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #30 am: 27. November 2020, 13:15:11 »
Hihihi, sorry, wollte Dich nicht arm machen.  :D

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 875
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #31 am: 28. November 2020, 11:43:48 »
Ich habe von Ritual Casting jetzt auch She-Wolf of the white wastes erhalten.
Allerdings nicht selbst gedruckt sondern über seinen Shop bestellt.
War zwar jetzt nicht grad ein Schnapper, aber die Figur ist es in meinen Augen absolut wert - wirklich sehr zu empfehlen.

Dumm nur, dass man im Grunde die Figuren mehrfach bestellen müsste, bei den teils vielen Optionen die angeboten werden  :D
Aktuell auf dem Tisch:
Revell 1/72 VIIC/41 U 300 & Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Aachen - Köln
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #32 am: 28. November 2020, 12:42:42 »
Für uns Kerle gibt es doch nur EINE Option...  :D  :D :D

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5744
  • Dirk Fries
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #33 am: 28. November 2020, 13:31:24 »
Für uns Kerle gibt es doch nur EINE Option...  :D  :D :D

Genau! She-Wolf (warum fällt mir da immer der weibliche Vorname Ilsa ein?) mit Beil und Schild ist die EINE Option.
Wer kämpft denn schon mit Beil und Schwert ? tz tz tz ...  :D

Neben der Abo-Magdalena wurden es bei mir noch:

She Wolf
Savage Allure
Cruel Lust
The Ritual

Jeweils als Vollfigur.
Blöderweise fällt mir dann immer _NACH_ der Zahlung auf, dass ich gar keine Figuren bemalen kann  :rolleyes:

Ich hab auch mittlerweile ein Abo bei Loot Studios ( https://www.loot-studios.com/ ). Die machen mehr in Richtung klassischer Fantasy so mit Zombies, Vampiren, Dridern, Drow usw. und jeden Monat gibt es ein Figurenset zu einem Thema. Ich hab die Woche auch ein paar Figuren davon gedruckt und mit etwas Glück kann ich dieses Wochenende ein paar Photos machen und die Drucke mal kurz vorstellen.
We are the pirate metal drinking crew

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Aachen - Köln
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #34 am: 28. November 2020, 15:23:52 »
Och, kann ich auch nicht wirklich. Macht aber trotzdem Spaß. ;)

Interessant finde ich die Seite. Persönlich ist es mir zu teuer, aber die Baukasten-Idee finde ich witzig:

https://www.heroforge.com/


Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5744
  • Dirk Fries
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #35 am: 28. November 2020, 16:23:15 »
Jepp die Seite ist extrem cool  :P
Da kamen dann auch die Figuren für die Hochzeitstorte der Schwester meiner Frau her  :pffft:
We are the pirate metal drinking crew

tiak7

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 1
  • Ahooooooi Matrose!
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #36 am: 08. März 2021, 18:04:31 »
Hallo,

Hat eine von euch schon mal einen 3D Druck Service in Anspruch genommen und kann darüber berichten bzw. eine empfehlen?

Da ein eigenes Drucker mir noch zu aufwendig ist, denke ich darüber nach ein Paar Minis in UV Resin und/oder ABS drucken zu lassen.

Ich danke euch im Voraus!
Cristian

Hey Armored, ich bin jüngst bei www.inno-druck.de fündig geworden. Haben zwar eine geringe Material-/Farbauswahl, aber man bekommt sofort den Preis angezeigt. Preis war i.o.

Mich nervt immer, wenn man sich erst registrieren muss und dann die Teile sauteuer sind.

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3269
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #37 am: 08. März 2021, 19:59:02 »
Wie ist denn die Qualität bei Inno-Druck?
Heimanwender Qualität oder schon was besseres?
Finde leider keinerlei Aussagen darüber.Preislich sind sie ja wirklich sehr günstig.

Armored

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 335
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #38 am: 09. März 2021, 07:43:47 »
Danke, tiak7! Eine sehr interessante Alternative und die Preisanzeige ist auch sehr nützlich.
Warning: No native speaker! :D

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3269
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #39 am: 09. März 2021, 07:48:17 »
Habe allerdings den Verdacht das es ein Hobbydrucker ist der evtl eine kleine Drucker Farm zuhause hat.
Naja, nichts desto trotz hab ich mal eine Karosserie in 1/12 für insgesamt 30€ geordert.
Dann bekommt mein Drucker zuhause mal eine kleine Pause.
Bin gespannt welche Qualität ich bekomme.

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5744
  • Dirk Fries
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #40 am: 09. März 2021, 09:41:19 »
Wenn ich das richtig sehe bietet er aber nur Drucke im FDM Verfahren, aber nicht im mSLA Verfahren.
d.h. wer Wert auf feinste Details legt wie z.B. bei Figuren könnte vom Ergebnis enttäuscht werden.
We are the pirate metal drinking crew

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3269
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #41 am: 09. März 2021, 12:42:46 »
Habe allerdings den Verdacht das es ein Hobbydrucker ist der evtl eine kleine Drucker Farm zuhause hat.
Naja, nichts desto trotz hab ich mal eine Karosserie in 1/12 für insgesamt 30€ geordert.
Dann bekommt mein Drucker zuhause mal eine kleine Pause.
Bin gespannt welche Qualität ich bekomme.

Hat sich leider erledigt.
Meine Daten waren nicht Druckfähig bei ihm so das wir das ganze storniert haben.
Schade, war sehr gespannt auf die Qualität.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2397
  • Aachen - Köln
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #42 am: 09. März 2021, 17:35:10 »
Im Nachbarforum hat sich auch ein kleiner neuer Druckanbieter vorgestellt.
Ob er was taugt und wie dir Preise sind, kann ich nicht sagen.

https://wim3d.de/


alf-1234

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 557
Re: 3D Druck Service für den Hobbybereich?
« Antwort #43 am: 17. März 2021, 17:56:59 »
Falls Interesse besteht, ich habe hier einen FDM Drucker stehen. Auflösung 0,06mm Layerhöhe.