Saab J 29F Tunnan, 1/48, Pilot Replicas

Begonnen von NonPerfectModeller, 22. Juli 2023, 01:36:43

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NonPerfectModeller

Saab J 29F Tunnan



Modell:Saab J 29F Tunnan 
Hersteller: Pilot Replicas 
Maßstab: 1/48  
Art. Nr. : 48-A002  
Preis ca. : 60,-€



Beschreibung:

Der Bausatz kommt in einer kleinen stabilen Schachtel mit Klappdeckel daher.
Alle Spritzlinge - einschließlich der Klarteile - sind einzeln verpackt.
Insgesamt befinden sich sieben Gussrahmen in der Schachtel.
Dazu kommt noch eine kleine Platine Ätzteile für die Sitzgurte.
Der Bauplan ist in schwarz/weiß und in 3D-Optik gedruckt. Lobenswert ist die
recht große, farbig gestaltete Bemalungs- und Markierungsanleitung.
Die Decals sind versatzfrei und in satten Farben gedruckt; wirken aber etwas dick.

Fazit:

Insgesamt ein schöner Bausatz. Nur hätte ich mir für den aufgerufenen Preis etwas mehr
"Ausstattung" gewünscht. Ein paar Ätzteile für die Gurte ist ein bißchen mager.
Vorgeschnittene Masken für die Klarteile und ein wenig Resin fürs Cockpit wären schön
gewesen.
Aber:
Trotz dieser (verschmerzbaren) Defizite ist das "Fliegende Fass" von Pilot Replicas ein schöner
Kit, der Bastelspaß verspricht.

Schachtelinhalt:
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

marjac99

Danke für die Vorstellung Bernd.  :1:
Schaut interessant aus (obwohl mir die Kiste immer noch nicht gefällt  :6:)
lieben Gruss,
Martin
-----------------------------------------------------------------
Nietenzählen? Nein danke!

Aktuell auf dem Tisch: der GT-T und die Grumman G-21 Goose

Iceman-Pilot

Mich erinnert das Design immer an so eine metallene Mülltonne aus den 70er/80er Jahren  :pffft:  :7:

Aber so eine Tonne mit Flügeln zu bauen, reizt mich schon. Nur leider der falsche Maßstab für mich.

Bernd, danke für die Vorstellung  :klatsch:


Alex
:winken:
mein Kanal auf YouTube
https://www.youtube.com/@alexw.2344

Koffeinfliege

Der richtige Maßstab für mich und ich mag das knuffige Design. 8)
Aber 60€ für einen 0815-Bausatz fast ohne Gimmicks eines kleinen Flugzeugs finde ich auch recht heftig.

BTW: Pilot Replicas... auch noch nie was von gehört. Irre, wie viele Hersteller es mittlerweile gibt. :P


NonPerfectModeller

Hab euch hier nen Link zur Seite des Herstellers.

https://www.pilot-replicas.com/

Von Hobbyboss gibt es auch einen Kit der Tunnan in 1/48; der soll aber sehr schlecht bezüglich
Maßhaltigkeit und Formtreue sein.
Kostet aber auch fast die Hälfte weniger...

Im Übrigen hat FLY auch eine Tunnan im Programm; in 1/32. Wenn auf Lager, gibts den Bausatz beim König.

Grüße,
Bernd
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

Iceman-Pilot

Danke für den Hinweis für den Maßstab 1:32. Das hab ich mir gleich mal in meine Wunschliste bei scalemates abgespeichert. Wobei mich der aktuelle Preis eher abschreckt  :15:


Alex
:winken:
mein Kanal auf YouTube
https://www.youtube.com/@alexw.2344

NonPerfectModeller

Ein Schnapper ist der Fly-Kit sicher nicht.
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell

Flugwuzzi

Schöne Bausatzvorstellung  :P
Ich hab hier die österr. Version vorgestellt https://www.modellboard.net/index.php?topic=55988 und kann den Pilot Replicas Tunnan Kit auch empfehlen, der Bau hat mir seinerzeit viel Freude gemacht  :1: D

Bezüglich des Preises muss man in Betracht ziehen das Pilot Replicas eine One-Man-Show ist und die Erstellung von Gussformen schon ein beträchtliches Investment sind. Ich bezahl da gerne einen höheren Preis, vor allem weil die Qualität und das Engagement stimmt. So etwas gehört unterstütz! So bekomme ich auch Bausätze abseits des Mainstream und freue mich schon auf die Saab105OE von Pilot Replicas (die sonst kein Mainstreamhersteller machen würde).
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

Koffeinfliege

Naja, alles Relativ. 60€ für 1:48 vs. 80€ für 1:32. Bei der 32er gibt es Resinteile (Sitz, Cockpit Fahrwerksschächte), dafür kein Blech.

Irgendwie hab ich so langsam Bock auf so ne Tonne. :D

Der Lingener

Moin,
erstmal "DANKE" für die schöne Vorstellung der Tunnan!
In 1:48 gibt´s zwar den HobbyBoss-Kit und der lässt sich prima an einem Wochenende zusammenkleben und macht irre Spaß!
https://www.kitreviewsonline.de/saab-j-29-tunnan-von-hobby-boss-148/

Nur mit der Vorbildtreue sollte man es als Modellbauer nicht ernst nehmen (wie leider so oft bei HobbyBoss): Maßstab so ca. 1:52 (mal mehr, mal weniger) und die Details im Cockpit und den Fahrwerkschächte: Naja. Wie geschrieben: Modellbau mit HobbyBoss macht Spaß, aber Ddetailverliebte sollten tatsächlich besser ein paar Euro mehr ausgeben und zu Pilot Replica greifen!
Artscale (Petr Hermann) hat die auf Lager:
https://www.artscale.eu/148-saab-j29-f-austrian-edition-injection-molded-plastic-kit-incl-pe-parts-cartograf-decals
Und die Masken sind unverzichtbar:
https://www.artscale.eu/148-saab-j29-b-double-sided-painting-mask-for-pilot-replicas-1

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

NonPerfectModeller

Servus Michael,

danke für den Link bezüglich der Masken für die "Tunnan".
Wusste nicht, dass ASK welche im Angebot hat.

Gruß,
Bernd
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell