resin2detail Korrektur A-26B Invader 1:32 HobbyBoss - Teil 3

Begonnen von Sparky, 14. April 2024, 13:07:44

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sparky

Neben der Vorstellung folgender Korrekturteile

Art.No. 32086 Wing Root Correction
Art. No. 32091 Ventral (Lower) Turret
Art. No. 32053 Invader Exhaust Stubs
im Teil 1
https://www.modellboard.net/index.php?topic=68796.msg1051045#msg1051045 
und
Art.No. 32055 Pilot Seat Upgrade (12,99$)
Art.No. 32057 Oil Cooler Wing (18,99$)
Art. No. 32058 Center Console Throttle Cockpit Upgrade (12,99$)
Art.No. 32088 Landing Gear Super Detail Set (64,49$)
im Teil 2
https://www.modellboard.net/index.php?topic=68999.0

folgt jetzt der Teil 3 mit weiteren 3D-Druck-Teilen der Firma  resin2detail[\b]


Modell: A-26B Invader  Korrektur-Teile
Hersteller: resin2detail
Maßstab: 1/32 

Art. No. 32090 Cowl Correctionand Detail Set

Preis: 99,99$

Beschreibung:
Die Teile sind im stabilen Karton in Blasenfolie sicher verpackt. Im Einzelnen handeln es sich hier um jeweils zwei Motorverkleidungen, Triebwerken, Kühlungsklappenringen und Brandschotts.

a. Motorverkleidungen

Die Motorverkleidungen sind ohne die Klappen gedruckt; diese kommen als Einzelteil.
Die Druckteile smind in ihrer Form korrigiert und haben die für 3D-Druckteile die üblichen sehr vielen ,,Angüsse". Beim entfernen hat man vorsichtig zu sein, sie brechen sehr schnell. Hier liegen sie aber am hinteren Ende und innen - da kann nicht viel passieren.





Hier der Vergleich mit dem Bausatzteil. Auch hier Korrekturen; das Druckteil ist etwas anders geformt und ca.  4mm länger als das Bausatzteil.



b. Triebwerke

Jetzt zu den Motoren. Der verrücktke und vermeidbare Fehler von HobbyBoss ist hinlänglich bekannt: 14 statt 18 Zylinder, die der P&W R2800 Doppelstermotor nun einmal hat. Hier war - zumindest für mich dringend Abhilfe nötig. R2D hat hier aus meiner Sicht fantastische Arbeit geleistet. Auch die kleinste Leitung ist dargestellt.







Selbst die sehr guten Quickboost-Triebwerke (eigentlich für die F4U-1 Corsair) kommen da nicht mit.  Hier links quickboost, rechts R2D.




c. Kühlungsklappen

Hier nun die Klapper, ein Teil war schon von den ,,Angüssen" befreit.
Ein recht einfaches Teil. Gut gedruckt, aber mit den typisch vielen Stützen.
Leicht zu befreien, sichtbare Oberflächen sind nicht betroffen. Aber Vorsicht, leicht zerbreclich. Ich habe beim Fotografieren nur wenig Kontakt gehabt und scon ist ein Teil einer Einzelklappe weggebrochen - ließ sich aber mit ein wenig Sekundenkleber schnell und leicht richten.





Das Teil mit aufgesetztem Motor:



d. Brandschotts

Hier nun zum Abschluss die Brandschotts. Ganz toll detailierte Teile.  Wieder viele Stützen, aber jede Leitung. Mal sehen, was davon später sichtbar bleibt.





Die Endstücke der Auspuffanlage dazu habe ich ja schon.

Jetzt fehlt noch eine korrigierte Verglasung. Insbesondere ein neuer Bug mit nur 6
12,7mm MGs.
Aber diese Teile gibt es noch nicht, aber auch sie sollen von Resin2Detail noch kommen. Bis dahin heisst es abwarten oder selber stricken/umbauen!

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

Kontio

Wahnsinn  8o , vor allem wenn ich die Preise der 3D drucke sehe, die sicher berechtigt sein mögen, frage ich mich aber dann doch, was das komplette Modell incl. Druck Teile dann kostet.

Könnte wetten, dass das Modell da das günstigste bei ist ...

Aber doch Wahnsinn   :P
Gruß von der Ostsee    

Dirk (Kontio)         "Bei mir stehen die Menschen im Mittelpunkt"    Jan (42) Scharfschütze

Sparky

Der Witz ist, das das Modell im Angebot war - < als 2/3 vom Ursprungspreis und ich mochte den Typ schon immer. Hätte ich diese Anzahl von Macken gewusst....
Aber nun war das Modell einmal da und insgesamt wird der Bau wohl auch länger dauern. Das gleicht es zumindest. zum Teil wieder aus. Und ich kann solche Fehler einfach nicht übesehen.


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell

NonPerfectModeller

Bei den ganzen Umbau-Sets bleibt vom Original-Kit
ja kaum was übrig. 8o
Die Motoren sind der Ober-Hammer. :P  :P  :P

Gruß,
Bernd
Laufende Projekte:
F-16C/N 1/48 Tamiya (Mini-GB)
P-38G Lightning 1/48 Tamiya
Neoplan Cityliner 1/24 Revell (Rammstein Fan Club)
Kommende Projekte:
Focke-Wulf Fw 190 D-9 1/32 Hasegawa/Revell