Modellboard

Modelle und Reviews => Bauberichte => Thema gestartet von: StiftRoyal am 08. November 2006, 12:41:40

Titel: Zeigt eure Projekte! ( Teil I )
Beitrag von: StiftRoyal am 08. November 2006, 12:41:40
Also hier der angekündigte Projekt Thread.


Hier kann jeder ganz ohne Zwang seine Projekte vorstellen. Fragen, Tipps und Tricks sind natürlich erwünscht! Bilder können von jeglicher Baustufe gezeigt werden.

Mal schauen was bei euch so auf den Basteltisch lauert und auf was wir uns in Zukunft so freuen können.

Da ich schlecht beurteilen kann zu was sich das ganze hier entwickelt hoffe ich das es euch Spaß macht zu beaurteilen und zu diskutieren.

Mehr habe jetzt nicht zu sagen und fange auch prompt mal an.



(Dude es wäre nett wenn wir das festtackern können ;) )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 08. November 2006, 12:44:03
Hier ein kleines Brüderchen für meinen Chickasaw. Der Wessex ist 1:72 und von Italerie. Leider habe ich durch unachtsamkeit die Antennendrähte ein wenig überspannt welche nochmal nach bearbeitet werden müssen. Auch die Düsen müssen noch montiert werden:

(http://img167.imageshack.us/img167/7272/dscf1733rg0.jpg)


Hier noch meine Academy Bronco in 1:72 welche noch auf Decals und Kleinteile wartet:

(http://img209.imageshack.us/img209/9246/dscf1735ru9.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 08. November 2006, 13:37:50
vor 5 Jahren oder länger entnervt auf Eis gelegt, ein GAZ 69 ( ??? )  Vacuumbausatz 1:35.
Dieser russische PKW aus der Zeit des bzw. vor dem 2. Weltkrieg reizt durch sein durchaus elegantes Äußere und Modelle ziviler PKW in 1:35 sind bekanntlich rar.
Es steckt viel Arbeit in dem Wagen, die Betätigungshebeleienhatte ich aus Stecknadeln und Draht gebaut, in das Armaturenbrett Instrumente aus Computerausdrucken geklebt und mit Krystal Klear verglast, man sieht nur nix davon !   :12:
(http://panzerchen.pa.ohost.de/gaz/rohlihi.jpg)

Für die Kühleröffnung schnitt ich ein Stück geätztes Gitter zurecht, trotz der gebogenen Form ging das ganz gut.
Das steht dem Modell sehrgut, habe aber leider kein Foto zur Hand.

Der Blick von unten zeigt ganz trefflich den Grund für meinen Rückzug:
Das gesamte Fahrwerk samt Antriebsstrang sollte aus dutzenden tiefgezogener Kleinteile gebaut werden, wegen derer extrem groben Ausführung wäre das Ergebnis trotz des großen Aufwandes äußerst unansehnlich geblieben.
Jetzt lungert das 3/4 fertige Modell vor sich hin und träumt von mehr Zuneigung:
(http://panzerchen.pa.ohost.de/gaz/rohunten.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 08. November 2006, 14:01:08
tja, wir haben jetzt folgende Wahl: Entweder wird dieser Thread sich mit allen Sparten beschäftigen, wie es gerade schon anfängt. Dann sollte man ihn in Modellbau allgemein verschieben. Oder es macht jeder Bereich seinen eigenen Projekte Thread auf. Das würde die Sache aber wieder unübersichtlicher auf Grund der Vielzahl an Threads machen.
Ich würde da dann für die erste Option plädieren.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 08. November 2006, 14:03:52
zu Panzerchens Thema: wie wäre es denn die Vacuteile nur als Vorbild zu nehmen und die eigentliche Fahrwerks-Bauteile aus Evergreen Profilen und/oder Messing zu fertigen.
Gerade Evergreen bitete doch diverse Rund, Quadrat, U,I,T und andere Profile
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: avatar am 08. November 2006, 16:37:51
So ich möchte euch auch zeigen was ich im Moment baue und danach bauen werde.

1.) S.M.S. Emden von Revell 1:350
2.) Schwerer Kreuzer Blücher von Revell 1:720
3.) Wenn alles klappt auch noch den Flugzeugträger Graf Zeppelin von Revell 1:720


1.)
(http://people.freenet.de/nipponfan/DSC00966.JPG)

2.)
(http://people.freenet.de/nipponfan/DSC00969.jpg)


 :winken:
David
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 08. November 2006, 17:14:33
Hm, interessante Sache. Als Gemischtwarenthread? Hm, na mal schauen was das wird, getrennt würde ich es besser finden.

Na denn ich mal.
Der Versuch einer Metalllacke mit Gunzefarbe, auf eine P47 von Revell in 72. Nachdem einige Stellen beim Polieren zu warm wurden und angeschmolzen sind und die Versiegelung mißlungen ist, steht sie nu erstmal wieder ohne Lack in der Ecke.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/3436613962396664.jpg)

Desweiteren, ein Paar Figuren. Ich glaube da gab es mal eine Baubericht? :pffft:
Ein Chevy Paneltruck, seit einigen Jahren in der Schachtel, hatte ich glaube mal ganz am Anfang hier im Forum was von gepostet.
Aktuell natürlich das C-Modell.
Danach ganz wichtig, eine Sea Fury.

Wenn ich krame finde ich bestimmt noch mehr :rolleyes:

Wenn ich dann noch an die ganzen ungelegten Eier denke...... :santa:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mm am 08. November 2006, 17:28:13
Zitat
Original von Wolf
tja, wir haben jetzt folgende Wahl: Entweder wird dieser Thread sich mit allen Sparten beschäftigen, wie es gerade schon anfängt. Dann sollte man ihn in Modellbau allgemein verschieben. Oder es macht jeder Bereich seinen eigenen Projekte Thread auf. Das würde die Sache aber wieder unübersichtlicher auf Grund der Vielzahl an Threads machen.
Ich würde da dann für die erste Option plädieren.


Wenn Ihr Euch einig seid, schieben wir Ihn  rüber und tackern in dort fest.

Einwände?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 08. November 2006, 17:34:41
Zitat
Original von Wolf
tja, wir haben jetzt folgende Wahl: Entweder wird dieser Thread sich mit allen Sparten beschäftigen, wie es gerade schon anfängt. Dann sollte man ihn in Modellbau allgemein verschieben. Oder es macht jeder Bereich seinen eigenen Projekte Thread auf. Das würde die Sache aber wieder unübersichtlicher auf Grund der Vielzahl an Threads machen.
Ich würde da dann für die erste Option plädieren.[/


Dem schließe ich mich an  :1:

Dann will ich diesen Tread mal ein bisschen beleben  ;)  

Bei mir zur Zeit in der Mache: Tamiya P-47D (-3) 1:72

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6235646363633833.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3634363865363331.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6439326264623033.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3861316533363235.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6539636538663631.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6535303434363966.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3265386130646333.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6665336334393064.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6631363635366538.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6363623232356465.jpg)

Lediglich die Gurte stammen von Eduard, die restliche Detaillierung ist Top.
Inzwischen ist das Cockpit eingebaut, Rumpfhälften verklebt und die Flügel begonnen.

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 08. November 2006, 18:04:57
Och Peter mönsch......
Ich glaube ich packe meine P47 wieder wech, da kann man ja garnicht gegenanstinken ;)
Wat für ein Unterschied, allein schon vom Cockpit, da ist ja mehr drin als in meiner.
Vom Motor garnicht zu reden. Aber meiner hat schon Kabel ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. November 2006, 19:29:07
Okay, dann fange ich auch mal mit diesem (Modellbau) Seelenstriptease an.

Zunächst haben wir hier die PM Modell / Revell TA-183 Huckebein. Irgendwann 1999 angefangen,
zuende geklebt, einmal grundiert und dann weggelegt..... schneller Vorlauf ins Jahr 2006. Im Karton der angefangenen Modelle entdeckt und entschlossen, das Teil endlich zu beenden. Aktueller Baufortschritt ist hier zu sehen.
Aktueller Status: Mir fehlt eines der Fahrwerksbeine. Die Mailanfrage an Abteilung X muß ich noch machen. Außerdem kam mir eine "besondere" F-16 dazwischen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Huckebein.jpg)

Super Etendard - das Academy Teil, das unbedingt eine Tigermeet Lackierung braucht und auch bekam. Die selbstgestrickten Decals liegen ausgedruckt in der Vitrine. Beim letzten Check mußte ich allerdings feststellen, das teilweise die Tinte der Decals verlaufen ist.
Aktueller Status: Keinen Bock auf selbstgedruckte Decals.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Etendard.jpg)

Der Revell Alpha Jet 1:144. Komplett im Urlaub auf Büsum gebaut.
Aktueller Status: Es fehlt die ruhige Hand und die Nerven, um die Kabinenhaube zu maskieren.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/AlphaJet.jpg)

Revell Tradewind in 1:166. Kurz nach dem Kauf gleich angefangen - Rekord! Innerhalb kurzer Zeit den Rohbau und die Lackierung weitergebracht - Rekord!
Aktueller Status: Beim pinseln der Deicing Boots mit dem Einweghandschuh irgendwie in die Farbe gekommen und kleinere Farbflecken auf den Rumpf und die Navy Decals gebracht. Kann korrigiert werden, aber die oben erwähnte "besondere" F-16 hatte Priorität.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Tradewind.jpg)

Dragon F-117 1:144. Soll irgendwann einmal die neue, graue Tarnung erhalten. Allerdings gefällt mir der Übergang an den Pitotrohren nicht (die Originale brachen trotz aller Vorsicht ab) und die weißen Fahrwerks- und Bombenschächte lackieren machte aufgrund der Farbe auch keine Laune. IIRC ist aber endlich das Cockpit abgeklebt. Mangels ausgeprägter Strukturen war das leider nicht einfach.
Aktueller Status: Kein Bock.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/F-117.jpg)

Revell Hs-129. Soll genauso lackiert werden wie die erste, die vor ca. 7 Jahre eines meiner ersten Airbrushmodelle war. Mußte u.a. der Tradewind und der "besonderen" F-16 weichen.
Aktueller Status: Ein leicht chaotischer Modellbauer hat es geschafft, die Scharniere der Querruder zu verbummeln (vermutlich in den Müll geworfen) und schwankt jetzt zwischen "weglassen" und aus Draht nachbauen (12x fitzeligkleine Winkel - *kopfschüttel*- kein Bock)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Hs129.jpg)

Die gute Nachricht. Die "besondere" F-16 wurde pünktlich fertig, der aktuelle Schnellschuß kommt auch gut voran, trotz eines eher ärgerlichen Baufehlers.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Starfighter am 08. November 2006, 19:59:06
kleiner einblick ins (hier noch nicht ganz fertige) cockpit meiner 32er F-16N. das cockpit ist von blackbox, basis-kit von tamiya. da gibts noch viel arbeit...

(http://img296.imageshack.us/img296/816/dscn2050bearbys6.jpg)

(http://img296.imageshack.us/img296/1231/dscn2051bearbrz5.jpg)

(http://img372.imageshack.us/img372/9416/dscn2052bearbzp4.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 08. November 2006, 21:17:37
Mensch Peter....ist das der 1/32 Bausatz den Du letztens unterm Arm hattest? :D

Mannomann....zu dem Instrumentenbrett musste aber nochwas sagen! Die Instrumente, sind das einzeln ausgeschnittene Decals? Waren die beim Bausatz dabei?

Bei mir dümpelt seit Anfang Mai eine Me 309 rum. Der jetzige Bauzustand ist auch schon wieder 2 Monate alt. Sollte eigentrlich OOB werden, ich habe dann aber doch kleinere Ergänzungen vorgenommen. Das Cockpit gering verbessert und die wirklich untragbaren Auspuffe durch Resinabgüsse ersetzt. Zusätlich noch ein Messingleitblech über dem Auspuff.
Die ganze Maschine musste überschliffen und nachgraviert werden.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6233666238386238.jpg)

ISt halt doch ein älterer Huma.....da geht es nicht so ganz OOB
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 08. November 2006, 22:28:05
Dann bin ich wohl wieder der-aus-der-Reihe-tanzt ?
Den GAZ kann man aber gerne 1:32 Fliegerchen zugesellen, dann stimmt´s wieder !   :D

Peter, Peter, Peter ! mit Deinem Motörchen deprimierst Du mich !
( ach was,  ich ertrage es, wenn Andere das besser können )

"Aktueller Status: Kein Bock."
Da muß ich grinsen, scheint ein gegenwärtiger Infekt zu sein !   (  ??? )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 08. November 2006, 22:42:15
Beim "Steuerknüppel" biste aber mit dem Schwarz etwas "verrutscht", Pit.

Kann man auf keinen Fall so lassen........ ;)

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 08. November 2006, 23:01:57
Zitat
Original von Wolf
Mannomann....zu dem Instrumentenbrett musste aber nochwas sagen! Die Instrumente, sind das einzeln ausgeschnittene Decals? Waren die beim Bausatz dabei?


Gunze Reifenschwarz lackiert, Instrumentenbrett-Decal darüber, viel Weichmacher, passt einmalig (...Glück muss der Mensch haben), mit Medium Grey (MM) trockengemalt, seidenmatter Klarlack darüber, Instrumentengläser mit Future ausgelegt.

Zitat
Original von panzerchen
Peter, Peter, Peter ! mit Deinem Motörchen deprimierst Du mich !


Auch ganz einfach (Zylinderstern): Mit Alclad Duraluminium lackiert, Ölfarbenwashing mit Schwarz und Braun, das war's.

Zitat
Original von Rolle
Vom Motor garnicht zu reden. Aber meiner hat schon Kabel


Die Kabel wollte ich mir eigentlich sparen  :6:

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 08. November 2006, 23:07:28
Zitat
Original von Spritti Mattlack
Beim "Steuerknüppel" biste aber mit dem Schwarz etwas "verrutscht", Pit.

Kann man auf keinen Fall so lassen........ ;)

Spritti :winken:


Sch... Makro  :D

@Starfighter: Ist zwar irgendwie Lego Duplo, sieht aber Chic aus  ;)

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 08. November 2006, 23:11:14
Nochmal zu dem Thema Gemischt- oder Einzelthread, ich dachte mir zu erst das es vllt. besser für die Übersicht wre wenn jede Sparte einen eigenen Projekt Thread hat. Nach reichlicher Überlegung kam mir dann aber der Gedanke das die Sparten mit weniger Andrang (Trucks, Sci Fi z.B.) da ein wenig zu kurz kommen würden und man sicher einige schöne Sachen verpassen könnte. Von daher tendiere ich mittlerweile auch zu dem allgemeinen Thread.


@all:

 Schön das ihr schon so fleißig mit macht freut mich! Und gerade in Zeit des Antimodelling Infaktes ist das doch genau das richtige um sich wieder zu motivieren!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mm am 08. November 2006, 23:21:14
Zitat
Original von StiftRoyal
Von daher tendiere ich mittlerweile auch zu dem allgemeinen Thread.



Gesagt, getan. Viel Spaß weiterhin.

Gruß, mm.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Homer-J. am 09. November 2006, 00:18:56
Hier mal ein Projekt von mit:

(http://people.freenet.de/tantalus9/turbo.JPG)

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty1.jpg)

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty3.jpg)

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty7.jpg)

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty11.jpg)

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty14.jpg)

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty15.jpg)

Gruß Homer
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Starfighter am 09. November 2006, 00:54:11
ich bin ja schon froh, dass ich ausser pit's duplo-kommentar nichts zu hören bekommen hab... :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 09. November 2006, 02:03:56
Zitat
Original von panzerchen
Dann bin ich wohl wieder der-aus-der-Reihe-tanzt ?


nein nicht ganz ;)

u-boot käfer mit licht und so zeugs

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/TACO%20-%2034%20U-Boot/u1.jpg)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/TACO%20-%2034%20U-Boot/u3.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 09. November 2006, 04:42:03
@Helge: Ich seh deine Bilder leider nicht!

Okok, ich geb´s ja zu: Der Thread ist toll, entgegen meiner anfänglichen Bedenken!  :1:

Tjaa, nur kann ich leider mein aktuelles Projekt nicht posten, sonst flieg ich aus dem Contest... :D

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 09. November 2006, 04:42:46
@Homer: Das ist ja ´ne heiße Kiste. Hast du noch ein paar Infos zu dem Bausatz?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 09. November 2006, 09:32:53
@Ben: hattest Glück, mir hat es ob des Grobmaßstabs die Sprache verschlagen :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 09. November 2006, 10:39:45
Zitat
Original von panzerchen
Dann bin ich wohl wieder der-aus-der-Reihe-tanzt ?



Panzerchen du baust einen 1:35 Vacu-Bausatz eines Zivilfahrzeugs.....denkst du echt das du da aus der Reihe tanzt? :D


@Helge


Woher hast du die Schraubenköpfe?....(Obwohl....sieht eher aus wie eine Mutter samt Gewinde) Hast du noch einen Durchmesser von den Schräubchen?

@KlausH

Was deine gesamte Modellbaumuße konzentriert sich auf deinem Contestmodell......Bei mir konzentriert sich jegliche Wut und Frust auf das Teilchen. Bei 1:72 überlegt man sich da ab und zu mal die Hand einfach zu zu machen und zu schauen was übrig bleibt :D .
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 09. November 2006, 11:03:58
Hier mach ich wieder mal mit der Citroen Draisine weiter (leider  bis jetzt nur in English) http://www.rbadesign.net/TERRAPIN/MR_Citroen.htm

Foto ist nicht besonders gut...aber es wirdt fuer ein anderes projekt ein kleines Dio sein (10 cm durchmesser)

(http://hotimg1.fotki.com/b/66_47/77_26/Base3-vi.jpg) (http://fotki.com)

Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Homer-J. am 09. November 2006, 11:27:42
Zitat
Original von KlausH
@Homer: Das ist ja ´ne heiße Kiste. Hast du noch ein paar Infos zu dem Bausatz?


Hallo,

das ist ein 1/32 Bausatz von Testors aus der Salt Flat Racer Baureihe. Es gibt da vier verschiedene Modelle, alle recht primitiv aufgebaut. Mein Bausatz ist der "Torbo Go". Ich baue daraus ein Slotcar.

Das hier wird das Chassis:

(http://people.freenet.de/tantalus9/Salty20.jpg)

Bei Interesse gibt es hier mehr Fotos:

Prototypen Projekt (http://www.iphpbb.com/board/ftopic-49064633nx44569-93.html)

Gruß Homer
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 09. November 2006, 11:32:58
Homer....sieht toll aus. der Wagen errinert mich ein bischen and diesen von den "Speed Racer" Trickfilme (?)[Cartoons]


Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 09. November 2006, 17:50:54
Zitat
Original von Homer-J.
[...
Bei Interesse gibt es hier mehr Fotos:

Prototypen Projekt (http://www.iphpbb.com/board/ftopic-49064633nx44569-93.html)

Gruß Homer


Klasse! Das gefällt mir! Auch das Chassis ist super.

@Marc: Jaa, stimmt, Speed Racer hatte ich schon fast vergessen. Das würde ich gerne mal wieder gucken.  :1:

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 09. November 2006, 17:52:11
Zitat
Original von StiftRoyal
@KlausH

Was deine gesamte Modellbaumuße konzentriert sich auf deinem Contestmodell......Bei mir konzentriert sich jegliche Wut und Frust auf das Teilchen. Bei 1:72 überlegt man sich da ab und zu mal die Hand einfach zu zu machen und zu schauen was übrig bleibt :D .


Tja, das ist nun mal so, ob C-Modell oder nicht: Immer nur eins gleichzeigig, sonst verzettel ich mich total.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tengel am 09. November 2006, 18:17:27
So, nun zeige ich mal meine angefangenen Projekte, die jedes Wochenende nach Vollendung rufen:

(http://www.scaleautofactory.com/f2005/thumbf2005-b053.jpg)
Ferrari F2005 von Revell (1:24)

(http://www.scaleautofactory.com/porsche_carrera_gt/thumb24275_22.jpg)
Porsche Carrera GT von Tamiya (1:24)

(http://www.scaleautofactory.com/mercedes_slr/slr_19.jpg)
Mercedes SLR McLaren von Tamiya (1:24)

und da war noch was aus einer Galaxie vor langer Zeit...

(http://www.scaleautofactory.com/finemolds/millennium_falcon/thumbfalcon001.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 12. November 2006, 10:38:10
Ich mach auch mal wieder ein Flugzeug.
Wenn ich den Tornado so daneben sehe...
Zu schade, daß nichts aus der TSR2 geworden ist, war wirklich ein Riesenbrocken.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: McFrag0815 am 12. November 2006, 15:15:02
Aktuell in Arbeit aber wegen chronischem Lustmangel vorerst auf Eis gelegt:

Ein Tau Teufelsrochen im Umbau zu einer kompletten Inneneinrichtung...

(http://www.tinwarriors.de/bildextern/bauberichte/devilfish_01/02_einpassung-cockpit.jpg)
(http://www.tinwarriors.de/bildextern/bauberichte/devilfish_01/03_sitz_001.jpg)
(http://www.tinwarriors.de/bildextern/bauberichte/devilfish_01/02_cockpit_kampfraum.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 12. November 2006, 15:29:59
Schade das man für Warhammer 40.000 so tief in die Tasche langen muß, einige Modelle sind echt interessant. Bin mal gespannt, wie der Teufels Rochen weitergeht (wenn die Lust wiederkommt)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Falko am 12. November 2006, 19:10:42
Nachdem ich momentan weder zum Bauen, geschweige denn zum Schreiben
eines Bauberichtes komme, ist das hier eine gute Gelegenheit trotzdem
eines meiner Projekt zu zeigen.
Es handelt sich um den Bausatz eines SMR 35 ( Review hier (http://modellboard.de/index.php?topic=12040&hilight=smr&sid=))

Bis jetzt liessen sich die einzelnen Teile ganz gut verlöten, einige Verbindungen könnten einfacher und baufreundlicher gelöst sein.
In der Zwischenzeit sind die seitlichen Aufdoppelungen der Langträger und die dazu gehörigen Unterzüge angebracht;
dazu demnächst mehr.


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/59/1746659/400_3535393265366139.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/59/1746659/1280_3535393265366139.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 12. November 2006, 19:43:53
Falko,

das ist gemein. Auf den baubericht zum SMR warte ich schon seit des Reviews und jetzt das  :2:  :5:

 ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Falko am 13. November 2006, 12:42:44
Zitat
Original von br06
Falko,

das ist gemein. Auf den baubericht zum SMR warte ich schon seit des Reviews und jetzt das  :2:  :5:

 ;)

Wenn ich das mit der Bremsanlage endlich im Griff hab, gibts mehr.
Ehrlich! :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. November 2006, 14:54:23
So, mal was neues.

Da ich morgend meine bessere Hälfte samt ein paar Freunden bereits um 07:30 Uhr in den Zug nach Düsseldorf setzen darf, dachte ich mir "einen ganzen Sonntag alleine - das wäre doch mal die Gelegenheit für ein 24h Modell" (böse Zungen würden es Modellbauquickie nennen). Da es schnell gehen soll, wurde bewußt etwas ausgesucht, das einfach, billig und kein großer Verlust ist. Die Wahl fiel auf die Revell Monogram A-1 E in 1:72 (aktuelle Wiederauflage).... die der örtliche Müller Droheriemarkt natürlich nicht hatte. Statt dessen hatte ich die Wahl zwischen der Heinkel He 70 (5,49 Euro) und der T-6 harvard (6,49 Euro). Die Wahl fiel auf die T-6, alleine schon wegen des Decalbogens.

Leute, ist das Modell ein Schrott - hier ein paar Impressionen:

Schäden in der Form (da ist wohl ein Werkzeug reingefallen o.ä.)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/t6d.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/t69c.jpg)

und verzogen wie nochwas
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/t6b.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/T6a.jpg)

Die Heinkel wäre wohl sinnvoller gewesen. Trotzdem beiße ich mich jetzt da durch (habe vorhin schoneinmal angefangen), ich habe ja noch div. Optionen (Cockpit weglassen und Kanzel von innen schwarz lackieren, o.ä.) und schlimmstenfalls - Silvester kommt bald.

Nur wirklich ärgerlich ist - ich habe das Teil zweimal im Bestand. Entweder wandert einer wieder zurück in den Laden und wird nur aufgrund des Decalbogens gehalten. Wenn ich eine gute T-6 haben will, greife ich eh zur Academy Version.

Gruß
Thorsten

P.S.: Natürlich habe ich noch ein paar offenen Projekte - aber da die was werden sollen, lasse ich dieses WE ersteinmal die Finger davon.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 18. November 2006, 16:01:28
Hallo Thorsten,
ist das Ding aus der Ausschußkiste? So schlimm sieht meine nicht aus. Nicht mal die original Heller Ich hab sie mir auch wegen der Decals besorgt, eine Academy hab ich noch liegen.
Das Cockpit geht garnicht, eigentlich kann man da nur ein neues bauen.
Ich bin ja nicht verwöhnt, auch A-Modell hab ich hier (ist auch schlimm) aber die Havard hätte sich Revell sparen können. Obwohl, dann hätte ich nu keine neuen Decals, ein Decalbogen ist teurer.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. November 2006, 16:29:01
Zitat
Original von Rolle
Hallo Thorsten,
ist das Ding aus der Ausschußkiste? So schlimm sieht meine nicht aus. Nicht mal die original Heller [...]


Das ist eine gute Frage. Die Nummer 2 wird am Montag definitiv wieder zurückgebracht und gegen die Heinkel He 70 umgetauscht. An extremen Verzug und extrem schlechte Passung kann ich mich bei Matchboxmodellen nicht erinnern, da gibt es nur tiefe Gräben. Ich bezweifel nämlich, ob die Kiste jemals die für sie bestimmten Decals sehen wird. Nach 2 Stunden Arbeit ist das Ding nicht nennenswert weiter gekommen. Und der gelbe Kunststoff erleichtert einem die Arbeit auch nicht gerade. Anfängerfreundlichkeit hin oder her, Grau ist IMHO noch mit am Besten.

Aber es ist oftmals noch nicht einmal das Alter eines Bausatzes. Die ICM Krupp Protze habe ich erst gestern wieder zurückgebracht. Sämtliche der extrem filigranen Teile waren bereits im Karton gebrochen. Der Rahmen war verzogen, die Lenksäulen verbogen, der komplette Scheibenrahmen gebrochen, die Antriebsachsen ebenso. Danke für's Gespräch, für die 8,99 Euro (bzw. teilweise auch 11 Euro) sollte man besser die Matchboxkiste holen, da zahlt man weniger und so viel schlechter kann die gar nicht sein (in 1:76).

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 23. November 2006, 22:53:59
Mehr als nur ein Projekt--->der ist ernsthaft in Arbeit und wird in wenigen Tagen fertig gestellt, der Hawker Hunter in 1:144 von Revell, hier die Großteile zusammengeklebt, aber noch nicht bemalt.
Zusatztank und Waffen fehlen noch:
(http://home.arcor.de/fliegerchen/england/hawker/hunt01.jpg)

Die Fahrwerkschächte sind vorab mal mit Alu-Metallizer von Testors / MM eingepinselt.
(http://home.arcor.de/fliegerchen/england/hawker/hunt04.jpg)
(http://home.arcor.de/fliegerchen/england/hawker/hunt03.jpg)

Ach waren das noch Zeiten, als die Flugzeuge ästhetischen Anforderungen genügten !

Diese kleinen 1:144 Bausätze von REVELL sind wirklich von allerbester Qualität, sauber geformt, sauber gespritzt und nahezu gratfrei.
Eine Freude, die zusammenzukleben.
Und bei der kleinen Fläche geht die Bemalung auch ruck-zuck !

( das wird immer noch nicht das letzte dieser kleinen Modellchen von mir sein !
Allmählich nisten die sich in meinem Modellbauerherz ein !)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 23. November 2006, 23:32:08
@panzerchen


Ich sehe da noch Gravuren an deinem Flieger.....Was ist denn mit dir los???
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 23. November 2006, 23:46:55
Gravuren.. ? das sind Krater !!! :)

@ panzerchen... und was ist mit dem orangefarbenen zusatztank da...  :rolleyes:  vitaminspritze für unterwegs? ;)

viele grüsse
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Batman am 24. November 2006, 00:41:15
Nein, kein Tank - Vitaminbombe  :1:


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/19/1719319/6562616435346536.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/19/1719319/3363333430343766.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/19/1719319/3338383533643136.jpg)

hoffe das geht iO Panzerchen ;) Hab leider kein "normales" Foto von dir, also mußte ich am dritten rumspielen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 24. November 2006, 00:59:06
jetzt veröffentliche ich schon mal ein ernsthaftes Projekt, und schon werde ich verarscht !    8o

( nee, so  empfindlich bin ich nun auch wieder nicht ! )

jedenfalls wird der Hunter fertiggestellt !
Aber die Dinger sind wirklich sehr klein, das wirkliche Modell ist deutlich kleiner als auf batmans Fälschungen !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 24. November 2006, 10:20:13
Aber die hier veröffentlichen Projekte sind doch alles ernsthafte Projekte!

Also wurdest Du auch ernsthaft verarscht... :D Immerhin!  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 24. November 2006, 11:03:03
Hier wird doch keiner verarscht  ;)

Panzerchen, bei dem ersten Bild hättest Du besser eine Rosine unter das Modell gelegt  :pffft:  :D

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 24. November 2006, 11:50:41
Zitat
Original von panzerchen
[...]Diese kleinen 1:144 Bausätze von REVELL sind wirklich von allerbester Qualität, sauber geformt, sauber gespritzt und nahezu gratfrei.
Eine Freude, die zusammenzukleben.
[...]


Wobei man aufpassen muß, einige Modelle sind zugekaufte Formen, die nicht der aktuellen Qualität entsprechen. Folgende Modelle sind allerdings empfehlenswert:

04011  
Sikorsky CH-53G (camouflaged)
Maßstab 1:144
 

04034  
Kamov Hokum "Black Shark"
Maßstab 1:144

 
04046  
AH-64D Longbow Apache
Maßstab 1:144
 

04047  
SA330 PUMA "Tigermeet"
 
04000  
Suchoj S-37 Berkut
Maßstab 1:144

 

04001  
F/A-18 C Hornet
Maßstab 1:144
 
04008  
TF-104 G Starfighter
Maßstab 1:144

 

04009  
Lockheed X-35B JSF
Maßstab 1:144


 
04012  
E-2C Hawkeye
Maßstab 1:144
 
04028  
MiG 1.44 MFI
Maßstab 1:144
 

04029  
F-14A "Black Tomcat"
Maßstab 1:144 (http://www.modellversium.de/galerie/artikel.php?id=1858)


 
04030  
Tornado IDS
Maßstab 1:144


04033  
Dassault Rafale M
Maßstab 1:144


04038  
AV-8B Harrier II plus
Maßstab 1:144

 
04039  
Hawker Hunter FGA.9
Maßstab 1:144

 

04048  
Tornado ECR
Maßstab 1:144

 
04049  
F-14D Super Tomcat
Maßstab 1:144


Die fettgedruckten Modelle habe ich bereits gebaut und haben kaum/ keine Probleme bereitet.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: U552 am 24. November 2006, 12:58:45
Hi,

zur Zeit Laufen bei mir zwei Projekte.

Ein mal den Bau des Dragon Panther G Late Smart Kit in 1/35 mit dem Verlinden Motor der ursprünglich für den Tamiya Panther war.

(http://www.cat1.de/panther/bausatz/b6.jpg)

(http://www.cat1.de/panther/bau/b16.jpg)

Das zweite Projekt ist der Dragon Bausatz SdKfz. 234/4

(http://www.cat1.de/sd234/bau/b79.jpg)

(http://www.cat1.de/sd234/bau/b80.jpg)

(http://www.cat1.de/sd234/bau/b81.jpg)

(http://www.cat1.de/sd234/bau/b82.jpg)

Vieleicht kommt noch ein drittes dazu, was mal wieder Schwimen kann :).

cu
U552
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 24. November 2006, 14:04:28
Mein aktuelles Projekt hat mal nichts mit Modellbau zu tun, ist aber damit durchaus vergleichbar.

Eine (minimalistische) Campingausstattung für meinen Renault Kangoo:

(http://www.mike-bk.de/camper/aufbau06.jpg)

(http://www.mike-bk.de/camper/aufbau10.jpg)

Praxistest haben wir auch schon hinter uns:

(http://www.mike-bk.de/camper/test07.jpg)

(http://www.mike-bk.de/camper/test11.jpg)

Im Prinzip keine schlechte Sache, aber durchaus noch verbesserungswürdig. Allerdings ruht das Projekt saisonbedingt bis zum nächsten Frühjahr. Derweil werde ich mich wieder mit Modellbau beschäftigen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 24. November 2006, 16:42:09
Mein 'Zuhause'-Projekt ist eine Messerschmitt P 1111 von PM. Praktisch sowas wie ein 'ausgeschnittener Vaku'. Von einem kompletten Bausatz möchte man hier nicht sprechen. Dementsprechend die Arbeitsschritte: Neue Fahrwerkschächte, komplett neue Eingeweide von vorn bis hinten, Teilelieferant ist eine Me 262 von Revell. Fahrwerk ebenfalls, Räder aber von Ta 152 ( mit freundlicher Unterstützung eines nicht genannt sein wollenden nahmhaften Boardmitglied), komplett neu graviert, Ruder ausgeschnitten. Eigentlich interessiert mich dieses Messerschmitt-Projekt nur teilweise, aber es ist ein wunderbarer Technologieträger...da kann man so schön viele Techniken ausprobieren und wieder mal anwenden...und ohne bestimmte AMS-Syndrome wie "Gravur 1,7 mm zu weit links...".

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6462316632663235.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3964313665383564.jpg)



Im Museum laufen derzeit die Überarbeitung zweier 1:1 Modelle (Vollrekonstruktionen, materialgerecht) von bronzezeitlichen Personen, zwei weitere zur Eisenzeit in Vorbereitung. An einem 1:1 Modell eines vorgeschichtlichen Haus(teiles) war ich zumindest technisch konzeptionell tätig, die Ausführung hat Thomas erledigt.

An Maßstabsmodellen > 1:1 sind zwei Sachen in Vorbereitung, ein mittelsteinzeitlicher Lagerplatz ( 1:30)und eine urnenfelderzeitliche Siedlung ( ca. 1000 BC) in 1:25. Hiervon die allerersten Fotos. Bislang hat Thomas 90% übernommen, das wird bei den Bauten so bleiben, die Figuren dann von mir.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3463353166333162.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3931666266396536.jpg)

Wer genau hinsieht, erkennt auf der Styrodurplatte eine eingravierte Matrix. Diese diente zu Übertragung des Originalbefundes maßstäblich auf die Platte. Weitere Befunde ( Gruben etc.) sind auch eingraviert.

Wer sich über grüne Dächer etc wundert...das Haus wird in etwa so aussehen, hier ein übrig gebliebenes Stück aus einem anderen Projekt, allerdings in 1:60. Nur dass man eine Vorstellung hat...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3963343438386562.jpg)

Wie gesagt, dass ist ein nur halb so grosser Maßstab!

Grüße
Hans
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 24. November 2006, 20:11:03
Neben den bekannten offenen Baustellen Sea Fury, Fährprahm und Tirpitz arbeite ich noch an einem englischen Country-Class Zerstörer aus dem Airfix-Falkland-Kit.  Ein Modell, an dem man sich richtig austoben kann. Außer den Bausatzteilen werden jede Menge Plastik-Sheet(chen), Papier, Bleche und Drähte verbaut. PE stammt aus den beiden "Ultimate Royal Navy-Sets", "Modern railings & ladders" und "Doors & hatches", alles von WEM. Neue Rohrwaffen gibt es wahrscheinlich von BMK. Wenn das Boot fertig ist, soll es die HMS Glamorgan im Bauzustand 1982 darstellen.
Der 1/600 Airfix-Kit besteht insgesamt aus 3 Schiffen (Lenkwaffenzerstörer Country-Klasse, Fregatte Leander-Klasse, Fregatte Typ 21) die ich nach und nach bauen werde. Als viertes Schiff werde ich den Träger HMS Invincible scratch dazubauen und das Sammelsurium in ein oder zwei Dioramen zum Falklandkrieg präsentieren.
Die Bausatzteile sind von erwartungsgemäß bescheidener Qualität und Maßhaltigkeit, die Qualität der PE-Sätze ist, mit Ausnahme von "railings & ladders" (zu dick geätzt), überragend.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Glam1.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Glam2.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Mast.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/Seaslug6.jpg)  

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 24. November 2006, 20:35:58
Hab letztes Wochenende dieses 'Schätzchen' im Keller gefunden
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/400_3633343563633363.jpg)
Mal sehen,ob der sich retten lässt
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 24. November 2006, 21:01:09
Ein Morgan 3-wheeler ?????  
 :9:  :9:  :9:

--->Zeigenzeigenzeigenzeigenzeigen !!!

( wahrscheinlich leider nicht 1:35 !   :blaw:  )


Zu meiner obigen Bemerkung, daß mein Hunter ein ernsthaft gebautes Modell wird:
ich meine damit, daß ich nach einigen von mir in letzter Zeit hier ausgeübten Späßchen endlich mal wieder ein ernsthaftes Modell baue, die Bemerkung bezog sich ausschließlich auf mein Unwesen !
Selbstverständlich sind die Modelle der Nutzer des MB ernsthafte Modelle, ich habe das nie bezweifelt und werde mich hüten sowas zu tun !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. November 2006, 14:36:49
kann mir mal Einer verraten, wie man solch eine Kanzel maskiert ?
(http://home.arcor.de/fliegerchen/england/hawker/hunt05.jpg)

Aussichtslos für mich !   :12:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 27. November 2006, 15:09:00
@panzerchen: 'ne Nummer größer wär das Bild nicht schlecht  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. November 2006, 15:40:16
Das ist es ja !
So groß ( klein ! ) ist das Modell ( jedenfalls auf meinem Bildschirm mit meiner Auflösung ) !

-->Hurrahurrahurra !
gelobt sei der knickrige Modellbauer, der noch 25 Jahre alte bare-metal-foil in seinem Fundus findet !!!
Damit geht es !
Selbst mit meinen tattrigen Klumppfoten:
(http://home.arcor.de/fliegerchen/england/hawker/hunt06a.jpg)

Starkes Makro:
(http://home.arcor.de/fliegerchen/england/hawker/hunt06.jpg)

Da sind zwar noch einige kleinere Unsauberkeiten erkennbar, aber die sind nur Teile eines Zehntel mm klein !

Die bare-matal-foil ist derart dünn, daß sie die kleinsten Gravuren durchformt, man kann also prima mit dem ( scharfen ! ) Skalpell an den markierten und durchgedrückten Kanzelstreben entlangschneiden, das funzt glatt, mit leichtem Druck und kantenscharf !
Die ausgeschnittenen Streifen lassen sich leicht mit der Skalpellspitze anheben und mit spitzer Pinzette abschälen !
Außerdem haftet die bare-metal-foil ganz prima auf dem Klarsichtmaterial, da verrutscht nichts !!!

Ich bin begeistert !   :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 28. November 2006, 10:43:04
Nal also - geht doch!  :P  Und DU willst mir erzählen, daß 1/72 Panzer für Dich Streß sind...?!?!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 28. November 2006, 12:44:03
Moinsen Panzerchen...
...die Frage des Tages ist nur:

Wie bekommst Du die Bare Metal Foil nachher wieder runter???

Viel Spass beim Pulen.   :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Einser1 am 28. November 2006, 19:00:10
Dann will ich auch mal mitspielen :1: .
Eines meiner momentanen Projekte.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/3955985/1440_3130393465383033.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/3955985/1440_3534633431376237.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 29. November 2006, 14:05:57
Bei meinem Projekt geht es auch weiter.....schleppend, aber immerhin ist schon Frabe drauf

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6533663461306465.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6262313332663930.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 29. November 2006, 16:34:32
@Wolf

Ist das eine 109 als Düngerflugzeug? :D ...Nein mal im Ernst was ist das für ein Flieger?


Hier noch was von mir:


Na wer erät es????:

(http://img435.imageshack.us/img435/1248/dscf1742smalljm3.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 29. November 2006, 16:48:08
@Wolf HUMA Me 309?

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 29. November 2006, 20:17:30
Die von Wolf erinnert mich an eine 1-sitzige Avenger.
Aber eine 309 trifft wohl den allgemeinen Geschmack besser.  ( ? )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 29. November 2006, 20:53:15
Ja ja kaum ist man mal 3 Tage Krank geschrieben kommt man auch mal endlich merklich voran mit einem Modell:

(http://img296.imageshack.us/img296/844/dscf1743smallbn3.jpg)

(http://img74.imageshack.us/img74/7769/dscf1744smalleh9.jpg)

(http://img295.imageshack.us/img295/7567/dscf1745smallpy8.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 29. November 2006, 21:21:41
Me 309 ist korrekt

Hinter das was Stift da baut bin ich auch noch nicht gekommen, was amerikanisches nehme ich mal an
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 29. November 2006, 21:28:40
Zitat
Original von Wolf
Me 309 ist korrekt

Hinter das was Stift da baut bin ich auch noch nicht gekommen, was amerikanisches nehme ich mal an


Das Gegenteil  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 29. November 2006, 21:41:40
geograophisch oder politisch? :D

Japaner? oder Russe?
aber da komme ich dann mit der Cockpitfarbe nicht ganz klar
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 29. November 2006, 22:12:40
@Wolf


Zugegeben ein wenig mehr Olivdrab hätte es sein können. Aber wenn man aus 4 Farben eine zusammenbasteln muß wird das meist nix. Die Vergangenheit hat gezeigt das sich mit einem geschickten Washing die Farbe noch ein klein wenig anpassen lässt. Mal schauen ob ich das nochmal mache.


Es ist n Japaner"kahn" ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 29. November 2006, 22:19:58
Ach so


@Einser1


Schöner Mi 24-

Da habe ich auch schon einen gesehen der meine Kinnlade in der Ka-Stellung einrasten liess. Hoffentlich nehme ich dir jetzt nicht die Motivation:

(http://img110.imageshack.us/img110/3571/dscf1620vr5.jpg)

(http://img212.imageshack.us/img212/7622/dscf1622sg2.jpg)

(http://img114.imageshack.us/img114/1277/dscf1621fh6.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. November 2006, 22:44:05
@Wolf: Schön, es geht wieder weiter  ;)

@SR: Welcher Japaner wird es denn?
Und zu den Bildern der "bunten" Hind: Nichts gegen die Qualität der Ausführung, aber die Farbkonstellation gefällt mir ja überhaupt nicht  :2:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 29. November 2006, 22:50:58
Es ist ne N1K1 Kyofu Type 11 von Tamiya. Ich brauchte mal was Nerven schonendes für meine 3 Tage Krankheitsbedingten Freigang. Hätte nie gedacht das der Flattrich so groß ist....



Was den Hind angeht, mir hätte er im Militärdress sicher auch besser gefallen. Schade das ich keine Makros habe. Die ganze Lackierung war frei gebrushed und grenzte schon an Kunst.

Hier noch ein Mi3 (?) der ist wenigstens Matt und von selbigen Bastler:

   (http://img70.imageshack.us/img70/8227/dscf1623ri6.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 29. November 2006, 23:47:21
so weit so gut, fragt sich nur ob oder wie ich das "winterkleid" am besten mach .... hmmm?

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/LT%20-%205%20Knaka/LT%20-%205%20KNAKA23.jpg)


(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/LT%20-%205%20Knaka/LT%20-%205%20KNAKA26.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 30. November 2006, 09:05:12
@ StiftRoyal: Sikorsky H-19? Westland Whirlwind?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: DAN am 30. November 2006, 10:53:03
@helge: WoW der schaut ja klasse aus.........da würd ich glatt aufs Winterkleid verzichten!!!!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: EC135 am 30. November 2006, 12:07:42
also Einser1 Mi24 :respekt:   :respekt:  :respekt: da freu ich mich aufs Endergebnis .....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Einser1 am 30. November 2006, 19:42:46
@StiftRoyal: du hast mir zwar nicht die Motivation geraubt aber ich weis das ich an so einen Profi nicht rankomme. Ist aber egal da es mir um den Spaß geht.  :))
@EC135: ich hoffe das ich bald weitermachen kann da ich für mein Hobby leider nicht so viel Zeit habe wie ich gerne hätte. ;(

Grüße Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 30. November 2006, 20:45:48
Nun, Helge, da Deine Kampfinsekten ja Fantasy sind, -->ich persönlich würde mich bei der Bemalung weniger an realen Tarnschemen ( undFarben ) orientieren.
Aber das ist ja nun wirklich ausschließlich eine Frage der persönlichen Einstellung, da darf ich Dir nicht reinreden.
( Ich sehe sie übrigens sehr gerne )

Wintertarnung ?
Hast Du doch schon verwirklicht: -->die Wintertarnung im Zeichen der globalen Erwärmung !    :7:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 30. November 2006, 21:07:13
Zitat
Original von panzerchen
Wintertarnung ?
Hast Du doch schon verwirklicht: -->die Wintertarnung im Zeichen der globalen Erwärmung !    :7:


Stimmt! ;)

Der wahre Visionär allerdings, täte dem Winteroutfit noch ein paar sprießende Blüten verpassen. :D Wäre jedenfalls "naturgetreu", oder?

@Wolf

Ist die Farbgebung schon abgeschlossen? Ich finde die Betonung der Blechstöße kommt (zumindest auf den Bildern) doch recht heftig rüber.

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 30. November 2006, 22:51:10
Zitat
Original von StiftRoyal

Hier noch ein Mi3 (?) der ist wenigstens Matt und von selbigen Bastler.


Nur mal so, Mil Mi-4  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 01. Dezember 2006, 00:06:21
@spritti: stimmt, die Betonung ist recht heftig, aber das ist ja jetzt so "in" :D

fertig habe ich ja auch noch nicht

(http://www.axishistory.com/fileadmin/user_upload/m/me309.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 01. Dezember 2006, 00:07:14
Zitat
Original von Flugi
Zitat
Original von StiftRoyal

Hier noch ein Mi3 (?) der ist wenigstens Matt und von selbigen Bastler.


Nur mal so, Mil Mi-4  ;)



Hach siehste, ich wusste doch das die Bezeichnung nicht stimmt.



Hier noch zwei Projekt Bilder....die zeigen welche Ausmaße der Flieger annimmt. Als ich die kleine Schachtel sah dachte ich an 1:72.....weit verfehlt. Im Vorsergrund die Eduard Mirage 1:48 ohne Kanzel (Staubwichen ist was für Männer nicht für Hausfrauen :7: )

(http://img77.imageshack.us/img77/6442/dscf1752smallfv6.jpg)

Hier das mit Pigmenten versaute Cockpit was den Interieurton der Japaner immerhin ein wenig ähnlicher ist wie meine Variante zuvor

(http://img88.imageshack.us/img88/797/dscf1751smallyt2.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Radar am 01. Dezember 2006, 22:15:30
mein aktuelles , mal wieder anfänger modell, ist eine Henschel HS129 die ich ich im masstab 1:48 bei kaufhof für günstige 15 € erstanden habe. leider habe ich gerade meine cam verliehen aber vielleicht traue ich mich auch nicht mal ein paar bilder zu machen ;(  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 01. Dezember 2006, 22:59:25
Zitat
Original von Radar
leider habe ich gerade meine cam verliehen aber vielleicht traue ich mich auch nicht mal ein paar bilder zu machen ;(  :D


Schlaumeier  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 01. Dezember 2006, 23:12:39
Hi,

zwischem Arbeitsstress und Webseitenadministration komme ich gelegentlich auch zum bauen.
Es reicht aber nur für ein kleines Projekt, die Flower Class Korvette "HMS Buttercup" von White Ensign Models.
Das Trockendock ist aus einem zersägten Pit-Road Bausatz:

(http://home.vrweb.de/~stefan.labich/mb/buttercup01.jpg)

Habe da mal mit Ölfarben experimentiert...

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 02. Dezember 2006, 00:00:15
Ja klar Stefan, erst wäscht Du Deine Matchbox-Corvette so heiß, dass sie einläuft, und jetzt verkaufst Du das Ganze als neues Modell. Raffiniert !  :6:

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: K 181 am 02. Dezember 2006, 00:47:44
Zitat
Original von Murdock
Ja klar Stefan, erst wäscht Du Deine Matchbox-Corvette so heiß, dass sie einläuft, und jetzt verkaufst Du das Ganze als neues Modell. Raffiniert !  :6:

 :winken: Murdock


Hm, passt nicht wirklich.

Was hat er nur für eine Waschmaschiene :D

(http://web130.servana.de/modellboard/waschen.jpg)

Gruß
Hendrik
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 02. Dezember 2006, 02:17:00
Zitat
Original von Talisker
...
Es reicht aber nur für ein kleines Projekt...


DAS stimmt ohne jeden Zweifel. Hut ab, ich bin wieder mal beeindruckt!  8o  Was reg ich mich eigentlich über mein 1/72er C-Modell auf? :D

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ralf am 02. Dezember 2006, 11:53:15
Mein erster Bausatz mit Resinteilen. Hatte nur sieben Teile, wovon zwei leider zerbrochen sind. Die habe ich jetzt aus dünnen blauen Plastik nachgebildet. Als Bausatz dient eine F-104 von Acadamy.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/400_6335353461653164.jpg)  (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/1280_6335353461653164.jpg)

Dies hier wird eine Art 3D-Acrylbild auf 40x40cm Leinwand. Die zwei halben F-5 entstanden aus einem PM Bausatz, bei denen die Decal-Restekiste herhalten mußte. Die Papiervorlage soll aufgemalt werden.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/400_3663636234643835.jpg)  (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/1280_3663636234643835.jpg)

Der Airfix Puma mutiert so nach und nach zu dem Heli aus dem Rambo I Film.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/400_3334613230333662.jpg)  (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/1280_3334613230333662.jpg)

Der Tornado Einsitzer entsteht nach einer Zeichnung. Er hätte so aussehen können, wenn damals die Bundeswehr ihre Forderung hätte durchsetzen können.  
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/400_3632323231656431.jpg)  (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/1280_3632323231656431.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 02. Dezember 2006, 22:55:24
Ich hab auch mal wieder den typischen "Wann hast du das denn mal gekauft?" Bausatz im Keller gefunden, als ich eigentlich was anderes gesucht habe.
Ist ein Umbausatz von Toad Resins den ich bestimmt schon vor 10 Jahren oder so gekauft hatte. Der Dragon Grundbausatz war mir damals viel zu teuer um ihn zu zerschnippeln, also ist er eingelagert und vergessen worden.
Da die damals so sauteuren Bausätze bei eBay jetzt recht günstig zu kriegen sind hab ich endlich mal angefangen:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/Dies%20und%20Das/Ar234V16.jpg)
Arado Ar 234V16
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 03. Dezember 2006, 00:45:58
@Duckman

Zitat
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/400_6335353461653164.jpg


Was hat es damit auf sich? Ein Starfighter mit Henkel?........Habe ich noch nie gesehen!

@red ram

Endlich sieht man mal was von dir :D .....Gehört hat man ja schon ein oder anderes das auf Messen von dir entdeckt wurde....nur gesehen :2: . Sieht auf jede Fälle nach Spachtelfetisch aus was du da machst ;) . Ist das ein Projekt von Ar. gewesen?



Hier noch zwei Bilder von meinem Schtätzchen....und na heu es scheint mal fertig zu werden....

(http://img84.imageshack.us/img84/8642/dscf1762tw9.th.jpg) (http://img84.imageshack.us/my.php?image=dscf1762tw9.jpg)(http://img169.imageshack.us/img169/5476/dscf1763xw9.th.jpg) (http://img169.imageshack.us/my.php?image=dscf1763xw9.jpg)

Ein Chaos Foto musste ja sein ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Dezember 2006, 00:54:25
Arado 234 Studie mit sichelförmigem Flügel.
Die Engländer haben es später z.B. bei der H.P. Victory umgesetzt.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 03. Dezember 2006, 01:05:02
Was hört man denn von mir? Ich hoffe nur gutes! 8o
Zitat
Original von StiftRoyal
Ist das ein Projekt von Ar. gewesen?


Ja und nein, die Ar 234 V16 befand sich bei Kriegsende noch im Bau (soweit real), ist also nie fertig geworden (soweit Projekt). Sie sollte der Erprobung eines neuartigen Flügelprofils (Sichelflügel) und neuer Triebwerke (BMW 003 mit zusätzlichen Walter Raketenmotoren) dienen.
Obwohl der "Versuchsflügel II" bei Arado nie geflogen wurde, ist er letztendlich aber doch noch in die Luft gekommen, und zwar am Rumpf der Handly Page Victor.


edit:
nicht schnell genug getippt, danke Wolf

edit 2:
Bei Duckmans Modell handelt es sich um die VTOL F-104 von Unicraft. Ein Senkrechtstarterprojekt mit dreieckigem Drehflügel.
Unicraft VTOL F-104 (http://www.geocities.com/unicraftmodels/on/vtolf104/vtolf104.htm)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: HSS am 03. Dezember 2006, 06:58:26
Da habe ich auch noch ein paar alte Projekte (die Unvollendeten) rumliegen.

(http://img300.imageshack.us/img300/3277/corsairur8.jpg)

(http://img301.imageshack.us/img301/1739/hellcatft9.jpg)

(http://img101.imageshack.us/img101/9070/me109fn3.jpg)

(http://img137.imageshack.us/img137/2623/me110zf3.jpg)

(http://img137.imageshack.us/img137/8278/raidenzf3.jpg)

Tja 25 Jahre und kein bischen weiter. :D  :pffft:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Intruder_Devil505 am 03. Dezember 2006, 08:13:22
Morjen Kollegen :winken:  Da möchte ich mich doch auch mal an diesem tollen Thread beteiligen.
Bei meinem "IchwürdeliebereinFlugzeugbauendochmussichzuerstdieseshierbeenden" Projekt (USS Kearsarge) geht es auch so langsam weiter. Mittlerweile hab ich das Schiff genug zersägt und nun hab ich begonnen diese Löcher wieder zu füllen. Ein komplett neues Poopdeck ist enstanden. Ebenso neue innere Bordwände, die Galion wurde geändert und ich habe eine Trennwand unter der Back eingerichtet. Ist schon von Vorteil, wenn man(n) Kopien von Originalplänen hat. Ist für mich eine Neuerung.
(http://i98.photobucket.com/albums/l273/Intruder505/Gesamtansicht.jpg)
(http://i98.photobucket.com/albums/l273/Intruder505/neuesPoopdeck.jpg)
(http://i98.photobucket.com/albums/l273/Intruder505/RichtungHeck.jpg)
(http://i98.photobucket.com/albums/l273/Intruder505/TrennwandBack.jpg)
(http://i98.photobucket.com/albums/l273/Intruder505/TrennwndeunterPoopdeck.jpg)
(http://i98.photobucket.com/albums/l273/Intruder505/UnterseitePoopdeck.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 03. Dezember 2006, 09:19:17
Die Kearsarge ist bis her super geworden. Vor allem die maßstäbliche Bordwand trägt sehr viel zum Eindruck des Schiffes bei.  :P  Willst Du noch etwas an dem recht großen Spelt zwischen Bordwand und Deck korrigieren?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Intruder_Devil505 am 03. Dezember 2006, 10:38:44
Hallo Christian, klar, da fehlt noch jedemenge "Deckleisten" an dem Schiff. Am Übergang zwischen Deck und Bordwand muss noch eine Normalerweise Dreieckige Leiste hin. Diese werde ich aber durch einen viertelstab ersetzen. Fällt unter "künstlerische Freiheit". Dann muss auch noch ein Tragbalken unter den vorderen Teil des Poopdeck angebracht und natürlich noch die Geschützpforten passend geschliffen werden.
Wird aber so langsam.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 03. Dezember 2006, 18:46:33
Stand heute 18.00 Uhr:

Klappen montiert, es gibt noch einige Feinspachteleien. FuG 16 montiert, Messing gebogen.


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3465626639386130.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6666616165326562.jpg)

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 03. Dezember 2006, 18:51:50
Wie und womit hast Du die Nieten "gesetzt"?

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 03. Dezember 2006, 19:19:59
Danke daß Du fragst !
Ich hatte gar nicht darauf geachtet, dabei ist das die Gelegenheit, das Ergebnis dieses käuflichen Nietenradlers zu sehen !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 03. Dezember 2006, 19:39:39
Mit dem Nietenroller von Rai-Ro. Scheint ein Eigenprodukt zu sein. Es eiert ein wenig. 100% überzeugt mich die Nieterei noch nicht, aber das ist da der Sinn dieses Projekts. Die Linienführung hab ich mit Dymoband gemacht, aber es hat sich herausgestellt, dass bis zu 1,5 bis 2 cm lange Linien freihand auch gehen, mit Übung wohl auch länger. Der auszuübende Druck muss relativ hoch sein. Ein paar Nietenreihen wird man nach der Lackiererei nicht mehr so toll sehen. Wenn man ein Projekt plant, das grundiert werden muss, empfehle ich Nieten erst nach der Grundierung aufzubringen. In den fertigen Lack ginge es auch, aber das ist sehr riskant und erfordert eine sichere Linienführung. Zudem findet ja eine Materialverdrängung statt und dasselbige steht leicht hoch. Ich poliere mit einem Fingernagelpolierer drüber.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3334323163366565.jpg)


H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 03. Dezember 2006, 19:50:29
Kurzer Zwischenstand bei der T-6. Nicht von der Lackierung täuschen lassen, es wird NICHT die Bundeswehrversion, gegenwärtig plane ich etwas anderes, bin mir aber noch nicht ganz sicher, was die zweite Farbe werden wird.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Misc_Posting/T-6_021206.jpg)

Nach der aktuellen weißen Lackschicht entdeckte ich noch eine Sinkstelle zwischen den Fahrwerksschächten.... stand jetzt habe ich aber wenig Motivation, da nochmal ranzugehen.

@Hans
sieht wirklich toll aus, Deine Maschine. Bezgl. dem Nietrad - meines stammt auch von Rai-Ro, scheint aber eine andere Produktionscharge zu sein:
http://www.modellversium.de/tipps/artikel.php?id=53

Mich würde sowieso manchmal interessieren, wer unsere Werkzeuge produziert, handelt es sich ja doch eher um ein Nischenprodukt.


Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Burkhardt am 03. Dezember 2006, 20:02:11
Zitat
Original von Thorsten Wieking
Mich würde sowieso manchmal interessieren, wer unsere Werkzeuge produziert, handelt es sich ja doch eher um ein Nischenprodukt.


Löle,

so ein Rad zu Produzieren wäre nicht das Problem! Sogar der Abstand der Lochung sollte veränderbar sein! Einfach ein Rändel mit der passenden Teilung zurechtgeschliffen und in ein Feilenheft ein geschlitzten Stab gesteckt!

Fertig!

Gruß
Burkhardt

P.S. Bis jetzt brauchte ich noch kein sollches Teil! Was zahlt man denn dafür?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 03. Dezember 2006, 20:16:44
Thorsten, was du da hast, ist eines aus der Serie " Rosie the Riveter" aus amerikanischer Produktion. Sieht für mich etwas sauberer im Lauf aus. Das was ich habe, ist irgendwas aus völlig anderer Produktion. Kosten liegen ungefähr bei 10 Euro, wenn ich mich recht entsinne. Erstens ist das kein Betrag, bei dem ich sehr nervös werde und zweitens hätte ich nicht den geringsten Schimmer, wo ich ein 'passendes Rändel' herbekommen könnte, wie Burkhard schreibt. Alles was ich noch an 'Rändel' in Erinnerung habe, ist zudem stumpft und das hier ist doch recht zackig.

Bei Modulor steht, das die das als Pausrädchen   (http://www.modulor.de/shop/oxid.php/sid/e895174a2adf238375ab451224c854a1/cl/details/anid/KHQG/listtype/search/searchparam/pausr%E4dchen)  für 12,30 Euro verkaufen.

Hersteller laut Modulor 'Grifhold'. Bei meinem Rai-Ro steht Excel drauf.

Gleichwohl, zufrieden bin ich nicht. Wenn ich irgendwo was anderes exakteres ansichtig werde, starte ich einen neuen Versuch.

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Dezember 2006, 21:31:35
ich bin zwischenzeitlich beim Fahrwerk angelangt. Das Hauptfahrwerk habe ich überarbeitet und mit Bremsleitungen versehen und das Bugfahrwerk musste ich, bis auf die Radgabel welche noch aus dem Bausatz stammt, komplett neu anfertigen

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3136303631313536.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 03. Dezember 2006, 21:39:13
Wie ist denn das Messingteil entstanden?
H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Radar am 03. Dezember 2006, 21:46:14
Hab mein foto wieder
setzt dann doch mal ein foto rein. beim zusammen kleben hab ich bemerkt das der eine flügel ca 1mm dicker ist als die andere seite wodurch nun eine abstufung an der fügelwurzel entstanden ist. der wirklich einzige fehler bisher bei diesem modell. ansonsten ist die passgenauigkeit wirklich gut. ich weis nicht ob man es erkennt, habe leider kein makro objektiv.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 03. Dezember 2006, 21:58:04
Na wenn andere auch ihre Unvollendeten zeigen, will ich auch mal meine Nichtfertigen zeigen

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Allerlei/Unvollendete%2002.JPG)

Der eine müßte bekannt sein. Es ist der Leclerc von Heller. Dahinter steht ein Marder von Revell. den hab ich deshalb noch nicht fertig weil ein Frontscheinwerfer beim Bausatz fehlt. Abteilung X hat in bis heute noch nicht geschickt.  :(

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Allerlei/Unvollendete%2001.JPG)
Hier noch meine Achtacht  um daneben eine M105 . Auch ein Modell von AFV. Hier fehlen noch die braunen Tarnstreifen.


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 03. Dezember 2006, 22:06:35
Dieses Wochenende habe ich es geschafft an meiner kleinen Korvette etwas weiterzuarbeiten...
Der Schornstein und Schwanenhalslüfter sowie das Geschütz und die Pompom-Plattform sind jetzt dran.
An der Brücke ist das Schanzkleid leider nicht sauber gegossen, ich werde hier zur "Tarnung" noch Splitterschutzmatten anbringen...

(http://home.vrweb.de/~stefan.labich/mb/buttercup02.jpg)

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Dezember 2006, 22:55:32
@Hans: hauchdünnes Plastikrohr, darin ein Messingrohr und darin wiederum ein Messinstift. Alles durchgehend, einfach ineinandergeschoben
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Dezember 2006, 23:42:31
weiter geht es mit den Flecken .......

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6338303533346536.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 04. Dezember 2006, 08:57:39
Klasse! Die Fleckerei in 72 ist ja nicht ganz so banal zu machen, hier mal wieder richtig 'original' gelungen.

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 04. Dezember 2006, 10:54:43
@Hans: Fleckschusterei  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 04. Dezember 2006, 11:46:12
Ja ja, Flecken machen kann unser Wolf auch! :D

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ralf am 04. Dezember 2006, 18:20:15
@StiftRoyal

Hier noch ein paar Zusatzinfos zu der F-104 mit Henkel.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/400_3366663162333538.jpg)  (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/65/7365/1280_3366663162333538.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dondy am 04. Dezember 2006, 18:49:14
Klasse Sachen die man hier zu Gesicht bekommt!
Und schön, dass es auch hier nun einen "Stammtisch gibt" :D

Dann will ich auch mal kurz zeigen, an was ich im Moment so werkel...

Und zwar an 2 Tornado IDS von Revell in 1:32.

Hier das Frontcockpit des BlackBox Cockpits:

(http://dondy.privat.t-online.de/Phantom/Imgp3092.jpg)


Und hier das vom WSO:

(http://dondy.privat.t-online.de/Phantom/Imgp3093.jpg)


Und am Ende noch der andere Tornado, welcher schon etwas Farbe bekommen hat ;)

(http://dondy.privat.t-online.de/Phantom/Imgp3096.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 04. Dezember 2006, 19:33:05
Hier mal der, bereits an anderer Stelle gezeigte, Bradley M2A2 von Dragon.
Er nähert sich langsam seiner Fertigstellung...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1280_3066316437393233.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1280_6137393837623638.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1280_3231653833643365.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 04. Dezember 2006, 19:53:33
@Viper...der Bradley is doch fast ein Schüttelbausatz :3:

Hier mal ein Einblick von meiner "Nervennahrung"...absoluter "Fummel-Improvisierbausatz"... 8o
Um was es dabei geht, kann man meiner Signatur entnehmen...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/4379885/3032313839356162.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/4379885/6331336631343737.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 04. Dezember 2006, 19:56:41
Zitat
Klasse Sachen die man hier zu Gesicht bekommt!
Und schön, dass es auch hier nun einen "Stammtisch gibt" großes Grinsen



Das geht runter wie Öl! Schon lange lag mir so ein Thread auf der Zunge aber das er so positiv angenommen wird habe ich anfangs nicht gedacht.

Mir macht es auch riesen Spaß zwanglos einfach mal was zu zeigen.

Also danke an alle die bis jetzt mit gemacht werden und die noch mit machen werden!


@red ram & Duckman


THX für die Infos zur 104.....ist das Ding auch mal in der Luft gewesen???....Der Starfighter hatte ja so oder so schon kaum Tragfläche zur verfügung aber das ist ja echt nur ne Skibox 8o .
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 04. Dezember 2006, 20:01:39
Hier mal ein kurzer Blick über meine aktuelle Flight-/Driveline  :D

von links nach rechts:

Tiger I - Italeri 1:35
Panther A - Tamiya 1:35
StuG IV - Tamiya 1:35
Jagdpanzer IV - Revell 1:35
AH-1 - Italeri 1:48
AH-64 - Academy 1:48
F-14 - Italeri 1:48

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/IMG_1931.jpg)
(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/IMG_1930.jpg)

 *dummi*
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: casper am 04. Dezember 2006, 20:35:09
Hallo Leute mal im Ernst...wollt ihr wirklich unsere GANZEN PROJEKTE Sehen :woist:  8o
Ich befürchte wenn ich nur schon die Hälfte meiner Projekte verlinken würde ,tät der Server zusammen brechen X(  :D  :7:  :7:  bei dem Batzen denn ich hier immer zeitgleich am basteln bin Blicke ich ja schon selber kaum noch durch... :mariinee:  :pffft:  :santa
 :winken: Gruß casper
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: F-14_Tomcat am 04. Dezember 2006, 21:09:20
So mal hier ein paar Projekte von mir! :tongue:

1. Tomcat in 1:32 : http://img67.imageshack.us/my.php?image=img2784ar2.jpg

2. F-117 1:32       : http://img70.imageshack.us/my.php?image=img2785rr4.jpg

3. Tu-16 1:72       : http://img70.imageshack.us/my.php?image=img2787ux5.jpg

4. Und Su-27 1:32 da fehlt noch selber gebaute Einstiegsleiter u.s.w. :
http://img68.imageshack.us/my.php?image=img2791tx4.jpg


Sorry das ich hier nur Links habe..aber ich bekomm die Bilder ned unter 20kb!!! *dummi*
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 04. Dezember 2006, 21:31:24
wieso unter 20 kByte ?
ich denke, Du hast das mißverstanden.

Sind nicht etwa 50 kbyte gemeint ?
Oder jedenfalls diese Größenordnung ?

Ich selber orientiere mich an 50-60 kByte, über Bilder mit 80 kByte hat sich bisher aber auch Niemand beschwert, wenn es nicht allzu Viele sind.
Ich sehe zu, daß es bei 5 Bildern bleibt.

So ähnlich könntest Du meiner Ansicht nach auch verfahren ohne Anstoß zu erregen !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: F-14_Tomcat am 04. Dezember 2006, 21:53:53
Zitat
Original von panzerchen
wieso unter 20 kByte ?
ich denke, Du hast das mißverstanden.

Sind nicht etwa 50 kbyte gemeint ?
Oder jedenfalls diese Größenordnung ?

Ich selber orientiere mich an 50-60 kByte, über Bilder mit 80 kByte hat sich bisher aber auch Niemand beschwert, wenn es nicht allzu Viele sind.
Ich sehe zu, daß es bei 5 Bildern bleibt.

So ähnlich könntest Du meiner Ansicht nach auch verfahren ohne Anstoß zu erregen !


Na da habe ich aber echt was falsch verstanden..nur weil dort 20kb steht muss nicht 20kb drinn sein *dummi*  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 05. Dezember 2006, 04:24:40
Bilder unter 100Kb und 640x480 wenn ich mich nicht irre.

@ F-14_Tomcat, boah, nur so große Modelle, du must Platz haben!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 05. Dezember 2006, 08:50:05
20 kbyte bezieht sich doch nur aufs Hochladen aufs Forum. Was drüber ist, funzt nicht...

Das andere, das Rolle anspricht ist eine Richtgrösse für Bilder, die hier verlinkt werden, die sollten halt nicht grösser sein, damit die user hier nicht stundenlang warten müssen, bis sich ein Bild aufbaut. hat ja noch nicht jeder DSL...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ITH Sachsen Anhalt am 09. Dezember 2006, 18:22:06
Dann zeig ich auch mal zwei meiner noch offenen Projekte!

Jetranger von Italerie (ist eigentlich ein ein OH-58A KIOWA) bin ich bisher eigentlich ganz zufrieden mit!

(http://i131.photobucket.com/albums/p297/ITH-Sachsen-Anhalt/Modell%20Jetranger/11.jpg)

(http://i131.photobucket.com/albums/p297/ITH-Sachsen-Anhalt/Modell%20Jetranger/10.jpg)

(http://i131.photobucket.com/albums/p297/ITH-Sachsen-Anhalt/Modell%20Jetranger/14.jpg)

Mit dem bin ich nich ganz so zufrieden, aber mal sehen was draus wird!

BK117 D-HDPS "ADAC"

(http://i131.photobucket.com/albums/p297/ITH-Sachsen-Anhalt/Modell%20BK117/2.jpg)

(http://i131.photobucket.com/albums/p297/ITH-Sachsen-Anhalt/Modell%20BK117/3.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: F-14_Tomcat am 09. Dezember 2006, 19:32:33
Ich habe seit Freitag ein neues Projekt dazu bekommen.

eine B-1 Lancer in 1:33 aus Karton.

Hier der link zum baubericht... :1:

http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?goto=newpost&t=37323
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 09. Dezember 2006, 19:40:49
n Abend ,


@F-14_Tomcat
ne B-1 in 1:33  8o , ich hatte mal nen Bausatz davon in 1:72 . Wie lang wird die denn wen
sie fertig ist so um die anderthalb Meter oder ?(  . Wo stellt man den sowas auf  ?(  ?(  ?(  .

ein ehrgeiziges Projekt , wünsch dir viel Spass dabei  ;)

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: F-14_Tomcat am 09. Dezember 2006, 20:04:24
Zitat
Original von The Gunslinger
n Abend ,


@F-14_Tomcat
ne B-1 in 1:33  8o , ich hatte mal nen Bausatz davon in 1:72 . Wie lang wird die denn wen
sie fertig ist so um die anderthalb Meter oder ?(  . Wo stellt man den sowas auf  ?(  ?(  ?(  .

ein ehrgeiziges Projekt , wünsch dir viel Spass dabei  ;)

Mfg Thomas :winken:


Grüße,

Die wirt ca 1360mm lang, sprich 1meter 36cm.
und ich stell die nicht sondern hänge sie.

Danke ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 11. Dezember 2006, 23:50:25
mal schaun ob dabei was brauchbares raus kommt?
laufwerk von einem LT-7 und ein paar eigenbauten (zwar nicht meine idee aber egal)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/LT%20-%20Projekt/LT%20-%20V1%20024.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 12. Dezember 2006, 07:26:49
Mein 1/72 VF-4G Lightning III Garage Kit . Eine fiktive Resin Ente aus einer Zeichentrickserie meiner Kindheit. :1:  Hab ich vor 2 jahren mal angefangen und nie fertiggestellt. Beim Drybrushing des Sternenzrestörers schielten meine Augen immer wieder auf die Verpackung. Bis Weihnachten will ich den Vogel an einen Katapultarm hängen sehen.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/th_gj050.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/gj050.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/th_gj055.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/gj055.jpg)

Naja, vielleicht Weihnachten 2007.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 12. Dezember 2006, 19:49:18
ich bin daran, ein Diorama zu machen, mit einer alten Hurricane, und daneben trifft eine blitzblanke Spitfire als Verstärkung ein. Durch den Parallelbau kommt man ziemlich schnell vorwärts.

hier das Cockpit der Hurricane vor dem Zusammenbau. Alles OOB, es handelt sich um die Hurricane IIc 1:72 von Revell...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 13. Dezember 2006, 22:42:33
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

Ich bin mal wieder fremd gegangen und baue gerade den Lancia Stratos von Hasegawa in der Rally-Version von 1976

hier ein paar Bilder von dem aktuellen Stand:

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/lancia01.JPG)

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/lancia02.JPG)

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/lancia03.JPG)

Das Modell wird weitestgehend aus dem Kasten gebaut. Nur zum Einstieg um noch 2 Lamborghini von Hasegawa nachzuschieben.

Zum einen den Miura und dann den Jota. Mal sehen wie es wird. Die glänzende Lackierung macht mir noch Sorgen. Vielleicht hat ja jemand noch nen Tip.

Ich werd Euch auf dem laufenden halten.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 13. Dezember 2006, 23:52:14
zur abwechslung mal ein Japaner, die Kanzel muß neu washing, abgasfahnen fehlt noch etc.

Echt die abkleberei der Kanzeln bei Japanern die eduard maskierfolie taugt hier echt nicht viel

http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P6251236.jpg

http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7091264.jpg


und noch was wobei man beinahe irre wird :12: , aber man hats ja so gewollt


(http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7131288.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. Dezember 2006, 01:37:37
NIcht nur beim Holzmichel, auch bei meiner Revell/Heller T-6 muß man sagen "JA! Er lebt noch."
Wie man erkennen kann, habe ich NICHT vor, die hervorragenden Decals an dieses Modell zu verschwenden. Future wurde auf Verdacht mal aufgepinselt, ob und wo Decals hinkommen weiß ich noch nicht.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/t-6tiger.jpg)



Gruß und gute Nacht
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 14. Dezember 2006, 01:42:18
Zitat
Original von Dragon666
...Die glänzende Lackierung macht mir noch Sorgen. Vielleicht hat ja jemand noch nen Tip...


Ich empfehle nache meinen eigenen Erfahrungen im Zweifelsfall die Spraydosen von Tamiya. Die sind (fast) narrensicher, solange man damit nicht zu dicke Schichten sprüht und keinesfalls näher als 25 cm rangeht. Und das wichtigste: Gerade bei Glanzlacken NIEMALS versuchen, eine vermeintlich unsaubere Stelle durch sofortiges Übersprühen weiterer Farbe reparieren zu wollen. Erstens zieht sich der Lack meist noch glatt und zwotens ist es im Zweifelsfall besser, kurz anzuschleifen und noch ´ne dünne Schicht drüberzuziehen.

Als Grundierung empfehle ich ebenfalls Tamiya-Primer aus der Dose.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 14. Dezember 2006, 10:30:23
Ich sag mal fertig mit dem.......jetzt fehlt nur noch das model wo da drauf gehoert.  :D

(http://www.railroad-line.com/forum/data/marc_reusser/200612144118_PBL_Weeds1.jpg)

Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 14. Dezember 2006, 10:33:26
@Marc: Hübsch! Sehr Hübsch! Um nicht zu sagen: Genial, einfach nur genial!!! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Dezember 2006, 10:42:35
Marc, das wo noch kein Modell drauf steht, das sieht verdammt gut aus  :P

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 14. Dezember 2006, 11:36:36
Der Marc wieder....
Einfach top :P

Noch ein Modell drauf? Oh Mann, das natürlich mindestens genauso gut aussieht, da weiß mann dann  garnicht wo man zuerst hinschauen soll. Ich glaube das nennt man dann Reizüberflutung. :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 14. Dezember 2006, 12:03:34
Ach danke ....das war doch viel spass das zu bauen..aber Ist glaub mein letztes in diesem kleinen mass...das model wo darauf kommt ist fertig...aber ich darf es nicht zeigen bis nach dem C-modell waehlen.  ;)

Marc  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Dezember 2006, 12:11:51
Feigling, Feigling, Feigling... :D

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. Dezember 2006, 12:13:45
Zu marc´s Dingsbums ist ja alles gesagt.  :P



Aber ich hätte da mal ´ne Frage an den Okumura.

Die Tarnung am Italiener, wie hast´n die gemacht. Sieht aus wie abgeklebt!

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 14. Dezember 2006, 12:18:29
Zitat
Original von Spritti Mattlack

Die Tarnung am Italiener, wie hast´n die gemacht.

Spritti :winken:



Moechte ich auch wissen...ist naehmlich ein toller flieger.  :P  :P

Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 14. Dezember 2006, 12:33:27
Zitat
Original von Pacific Strafer
Feigling, Feigling, Feigling... :D

Peter  :winken:



 :7:  :7:

Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Dezember 2006, 13:36:18
Zitat
Original von Spritti Mattlack
Aber ich hätte da mal ´ne Frage an den Okumura.


Ich auch:

Die Fahrzeuge passen ja nicht wirklich zu der kleinen Italienerin, ist das Absicht?

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 14. Dezember 2006, 14:31:43
Hi,

bin gerade im Laden !!

Spritti, ja ist abgeklebt, bei der Alcione

Heute abend schreibe ich noch näheres

Hi Pit,

die Platte dient als universal abstellplatte , die  hat nix mit dem Flieger zu tun :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Dezember 2006, 14:52:13
@Okomura: Dachte ich mir schon, ist ja der reinste japanisch/amerikanische Gemischtwarenladen  ;)

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Dezember 2006, 21:45:36
Mal was Neues von meiner Bastelfront… ;)

Die Thunderbolt steht kurz von der Lackierung, muss „nur noch“ maskiert werden.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6131343661393136.jpg)

Und noch ein kleiner Ausflug in den Kettenbereich: M36B1. Fragt nicht warum, aber irgendwo habe ich ein paar Bilder gefunden und…

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6433376366653437.jpg)

Die Wanne stammt vom Dragon M4A3, der Turm und die Inneneinrichtung vom Extratech M36, ein paar Kleinigkeiten entstanden im Eigenbau.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3536353336326630.jpg)

Na ja, ein paar Details werden noch ergänzt.

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. Dezember 2006, 23:01:10
Zitat
Original von Pacific Strafer
[...]
Die Wanne stammt vom Dragon M4A3, der Turm und die Inneneinrichtung vom Extratech M36, ein paar Kleinigkeiten entstanden im Eigenbau.


Na ja, ein paar Details werden noch ergänzt.

Peter  :winken:


Hattest Du einen speziellen Grund, die Wanne von Extratech nicht zu nehmen? Für einen "kleinen Ausflug" sieht das mal wieder verdammt professionell aus.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 14. Dezember 2006, 23:06:02
Peter,

Das kommt also sauber! Sehr shoen gemacht mit dem M4A3...da haenge ich mich mit Thorsten an.

Von welchem hersteller ist der Thunderbolt?

Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 14. Dezember 2006, 23:51:22
Hi Marc

Danke, aber noch isser lange nicht fertig :santa:

Zur Alcione Lackierung:

Spritti hatte es schon richtig erkennt das tarnmuster ist komplett durch abkleben entstanden

Mit den Helferlein Maskol, Tamiya tape, Tac und (bitte nicht lachen zuckerfreien gekauten entsprechend geformeten Kaugummi Airwaves blau oder grün ist anscheinend besonders gut geeignet, allerdings nix für empfindliche Mägen :D )

Tac war alle, und das "ding" sollte in einem auf den "Hell Oliv" Untergrund fertiglackiert werden der vorher mit Future versiegelt wurde. (und da lag noch ein dreierpack Airwaves im Schrank)

Also dann seidenmatt Olivgrün drüberlackiert, und der kaugummi löste sich widererwarten nicht auf, durch die Farbe

Nun ich war recht zufrieden mit dem ergebnis und nochmal future drüber und Gunze Mr. Mark setter und Softer für die Decals, anschließend natürlich nochmal Future.

leider sieht man jetzt doch ziemlih deutlich wo maskiert wurde anhand der Farbkanten, es läuft also nicht ineinander über, man sagte mir allerdings das Italienische Maschinen sehr oft von Hand bepinselt wurden und kaum eine aussah wie die andere, also geht das schon in Ordnung für meine Verhältnisse :rolleyes:

Natürlich ist die Maschine viel zu glatt, aber sie ist ja noch nicht fertig, nur bin ich erstmal froh das Teil von Supermodel teil überhaupt so zusammen gekriegt zu haben, die Lackierung war das kleinere übel

noch einige fotos leider mit ner ollen Olympus 150, aber der weihnachtsmann, hat bestimmt ein einsehen :6:
(http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7121284.jpg)

(http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7121283.jpg)

http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7041262.jpg

http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7131287.jpg
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 15. Dezember 2006, 07:06:57
@Marc: Danke und die Thunderbolt ist von Tamiya.

@Thorsten: M36 und M36B1 haben unterschiedliche Wannen  :1:

Bild M36 (http://www3.plala.or.jp/takihome/newfolder/M36.JPG)

Bild M36B1 (http://www.fototime.com/8CFFD46A22E2317/orig.jpg)

Außerdem ist der Extratech-Bausatz nicht so wirklich prickelnd, der Turm ist noch mit das Beste...

@Okomura: Kaugummi zum abkleben, muss 'ne echte Notsituation gewesen sein  :D

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 15. Dezember 2006, 08:53:35
@Okumura

Sind das Sinkstellen an der Unterseite der Querruder bei Deinem italienischen Machwerk?

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 15. Dezember 2006, 13:02:21
Zitat
Original von Pacific Strafer
@Okomura: Kaugummi zum abkleben, muss 'ne echte Notsituation gewesen sein  :D

Peter  :winken:


Yepp WE Farbe endlich passend gemischt etc

aber die eigentliche Notsituation entsteht aufgrund der ätherischen öle im Kaugummi erst stunden später :pffft:

@Spritti

Ja sind Sinkstellen, habe auch noch die Doppelleitwerkversion zuhause rumliegen, man könnte jetzt losledern über Passgenauigkeit und fehler beim Modell dem nicht vorhandenen Cockpit etc.

Aber das war ja ein Einzelkämpfer der die "Supermodelle" produziert hat, (soweit ich weiß)und es gäbe wohl überhaupt keine 3-mot Italienischen Bomber in Spritzguß und auch keine Bv 138 ohne ihn.

Deshalb lohnt sich der aufwand am ende doch wenn se dann fertig im regal steht... irgendwann...

Mr Putty sollte aber ausreichend vorhanden sein und wer das Gravieren drauf hat, kann bestimmt was ganz tolles aus dem Bausatzl zaubern :1:

hm wäre eigentlich mal was für ne Bausatzvorstellung...

So muß weiterarbeiten, Kaminöfen gehen wie Sau :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 16. Dezember 2006, 13:02:05
so könnte es aussehn wenn ich bisher nicht nur ein bein (mehr oder weniger) fertig hätte

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/LT%20-%20Projekt/LT%20-%20V1%2003.jpg)

und eins von der seite

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/LT%20-%20Projekt/LT%20-%20V1%2002.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 16. Dezember 2006, 13:33:38
Hi Helge,

eindrucksvoll! :P Ich bin schon gespannt, welche Farbgebung du diesmal wählst!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 16. Dezember 2006, 13:51:56
Klaus: da mach ich mir erst gedanken wenns sowiet ist, muß ja erst mal fertig werden
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 16. Dezember 2006, 19:48:31
Helge halt Dich ran! Hast Dich von Junk Tank Rock wieder mal inspirieren lassen... Aber sieht sehr gut aus! Nun aber mal eine Frage an Dich, baust Du die Kits erst immer komplett fertig oder lackierst Du auch in Einzelgruppen??? Bei dem jetzigen Modell stell ich mir das etwas kompliziert vor aufgrund der Beine & auch der Waffe am Bug.


Da der Strang ja "Zeigt eure Projekte" heißt, bin ich mal so frei mein aktuelles Stück zu präsentieren! Es handelt sich mal wieder um einen Kitbash, in dem ich mehrere Modelle ausschlachte um daraus was neues entstehen zu lassen.  Das Original stammt aus der zur Zeit bei Nick laufenden Serie "Skyland".

Grundlage bildete die Musashi in 1/450, der Rest ist noch Geschichte aber wird so langsam...

(http://www.directupload.net/images/061216/temp/faqjxTIT.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/913/faqjxTIT_jpg.htm)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 16. Dezember 2006, 20:31:56
Sollte eigentlich das C-Modell werden, aber da ich es eh nicht rechtzeitig fertig bekomme,
kann ich ja ruhig schonmal was zeigen...

(http://ip-84.de/char/fast_fertig.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 16. Dezember 2006, 20:57:55
Lackiere ihn doch einfach mit Klarlack !
Dann issa durchsichtig und somit perfekt getarnt !    :))
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: marc_reusser am 17. Dezember 2006, 02:25:59
@Okomura...

Wer ist der Hersteller dieser Italiaenisher flieger...dein projekt reitz mich gerade um auch mal einen zu probieren.


@ Viper...

Schade....hoffentlich ziegst du aber noch dein progress mit diesem Modell hier weiter.  


Marc
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. Dezember 2006, 10:19:11
Marc: Der Hersteller ist Supermodel, eine CANT Z.1007

CANT on Ebay (http://cgi.ebay.com/Supermodel-Alcione-Cant-Z-1007-contents-sealed-1-72MINT_W0QQitemZ180062659782QQihZ008QQcategoryZ2587QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 17. Dezember 2006, 13:10:06
Hi Marc,

Wolf hat es ja schon gesagt, du bekommst sie sowohl mit Doppelleitwerk, als auch Einfachleitwerk

Hier ist ein älterer Review in english

http://modelingmadness.com/scotts/axis/ity/z1007.htm

Hier die Marineversion:

http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/Z.jpg

kleines update Kanzel ist auch fedsch und propeller in Form gebracht *puh*

(http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/2006/P7151335.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. Dezember 2006, 22:28:48
so, bei mir geht es auch weiter. Nachdem ich mich eine Woche von der Me 309 erholt habe :D
habe ich mit meinem neuen Projekt angefangen.
Hier meine Wochenend "Arbeit"

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3734356165393964.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 17. Dezember 2006, 22:33:03
Uiii, was Neues vom 5-Sterne-Wolf  :D
Darf man fragen was es werden soll?

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 17. Dezember 2006, 22:37:19
Zitat
Original von Pacific Strafer
Uiii, was Neues vom 5-Sterne-Wolf  :D
Darf man fragen was es werden soll?

Pit  :winken:


ich tippe mal auf Junkers J.I

Sieht auf jeden fall schonmal vielversprechend aus :1:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 17. Dezember 2006, 22:49:49
Ich will den Gaszug sehen !    :4:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. Dezember 2006, 22:53:04
Genau, Junkers J.I. Teil eins meines Doppelprojekts "Junkers Schlachtflugzeuge"
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 17. Dezember 2006, 23:12:12
Einer der interessantesten Typen des WW.I finde ich vor allem der hatte gar keine Tragflächenverspannungen wenn ich nicht irre.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. Dezember 2006, 23:29:29
vor einer Verspannung wäre ich nicht bange. Mehr Sorgen macht mir die Verstrebung ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 18. Dezember 2006, 00:16:40
Zitat
Original von Wolf
vor einer Verspannung wäre ich nicht bange. Mehr Sorgen macht mir die Verstrebung ;)






Die meinte ich eigentlich auch :rolleyes:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 18. Dezember 2006, 09:09:45
Zitat
Original von Wolf
Genau, Junkers J.I. Teil eins meines Doppelprojekts "Junkers Schlachtflugzeuge"


Ich werde alt, hast Du mir demletzt doch erst erzählt  :rolleyes:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 18. Dezember 2006, 10:57:23
Echt? Wir haben uns unterhalten? Weiß ich garnicht mehr. :D  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 18. Dezember 2006, 11:02:03
Doch, heute vor 4 Wochen. Langzeitgedächtnis funktioniert noch, Kurzzeitgedächtnis stellt den Betrieb so langsam ein  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 18. Dezember 2006, 11:57:43
Heute vor 4 Wochen ist bei Dir schon Langzeitgedächtnis? Aha!  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 18. Dezember 2006, 15:42:44
Eigentlich wollte ich das Wochenende mit meiner Valküre verbringen,doch leider haben Plastikers Mechas meine Appetit auf Roboter gesteigert. Hab stattdessen übers Weekend amphibische Mechas bemalt. Farbvorlage ist die japanische Riesenkrabbe "Macrocheira Kaempferi" (http://de.wikipedia.org/wiki/Macrocheira_kaempferi)

(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/th_hygogg001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/hygogg001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/th_hygogg002.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/hygogg002.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/th_hygogg003.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/hygogg003.jpg)

Ach ja! Das Modell ist ein Injection Plastic 1/144er Hy-Gogg aus dem Gundam-Universum (War in the pocket).
An den Beinen muss ich  noch ein wenig Farbe auftupfen. Die Booster mit Hellfire-Raketen und zusätzliche Sensoren fehlen auch noch.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 18. Dezember 2006, 20:53:10
Zitat
Original von Wolf
Genau, Junkers J.I. Teil eins meines Doppelprojekts "Junkers Schlachtflugzeuge"


Und der andere Teil des Doppelprojekts ist eine Ju 87??
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 18. Dezember 2006, 21:28:01
Na Logo :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 18. Dezember 2006, 21:49:54
Klasse!! ne B, D oder G ?

ich hatte aus der Fujimi B ne B-2 "Wüstenschlange" gebaut, aber aus blöder alter Gewohnheit die Kanzel nicht fest verklebt, für spätere Cockpitnachrüstungen und weil ich mir das abkleben fürs finish sparen wollte

das ergebnis ist eine Ju 87 C :D

Hier hat nicht zufällig noch jemand die Glasteile aus nem Fujimi Bausatz doppelt??
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 18. Dezember 2006, 21:52:44
Zitat
Original von Knife-Edge
Eigentlich wollte ich das Wochenende mit meiner Valküre verbringen,doch leider haben Plastikers Mechas meine Appetit auf Roboter gesteigert. Hab stattdessen übers Weekend amphibische Mechas bemalt. Farbvorlage ist die japanische Riesenkrabbe "Macrocheira Kaempferi" (http://de.wikipedia.org/wiki/Macrocheira_kaempferi)

(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/th_hygogg001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/hygogg001.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/th_hygogg002.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/hygogg002.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/th_hygogg003.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Hy-Gogg%20Refine/hygogg003.jpg)

Ach ja! Das Modell ist ein Injection Plastic 1/144er Hy-Gogg aus dem Gundam-Universum (War in the pocket).
An den Beinen muss ich  noch ein wenig Farbe auftupfen. Die Booster mit Hellfire-Raketen und zusätzliche Sensoren fehlen auch noch.


Der sieht ja fein aus! Und schön das ich Dir Appetit auf eine Runde Mecha´s basteln machen konnte!

Verrat mal wie Du die Lackierung gemacht hast...


Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 19. Dezember 2006, 01:07:22
hallo Knife-Edge,

die lackierung sieht ja echt "giftig" aus und gefällt mir viel besser als die langweilige orginal lackierung.

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: model-maniac am 19. Dezember 2006, 08:36:17
hallo,

@Knife-Edge, der sieht ja voll genial aus.  8o baust du sonst auch scifi etc?


grüße bernd
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 19. Dezember 2006, 15:25:11
Zitat
Original von model-maniac
hallo,

@Knife-Edge, der sieht ja voll genial aus.  8o baust du sonst auch scifi etc?


grüße bernd


Mittlerweile nur noch Sci-Fi(Ausser Star Trek) oder Videospiele angelehnte Modelle.  Na ja! Hin und wieder mal landet ein Flieger auf die Schneidematte. Nur sehr selten wandern diese unverändert in die Vitrine. Und wenn doch, dann zumindest mit alternativer Farbanstrich. :D

@Plastiker.  GW-Farben mit Wattestäbchen getupft.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 19. Dezember 2006, 19:54:21
So so, GW-Farben und Wattestäbchen! Aber was rede ich, Du hast Post...


Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: markusd am 21. Dezember 2006, 16:10:16
In letzter Zeit bin ich wenig zum bauen gekommen, deshalb bin ich mit den 2 Bauberichten die ich hier im Board angefangen habe seit Wochen und Monaten nicht wesentlich weiter gekommen.
Aber die Fertigstellung dieser beiden Modelle habe ich mir für Januar fest voirgenommen !!

Außerdem habe ich noch an dem Panzer Contest Modell gebastelt , das jetzt fertig gebaut ist , heute werde ich die erste Farbschicht auftragen.

Zusätzlich habe ich noch ein "Langzeitprojekt" in Arbeit , das ich euch heute hier mal kurz vorstellen möchte.

Ich habe in den letzten beiden Jahren einige deutsche Militärfahrzeuge aus dem 2. Weltkrieg gebaut , aber aufgrund der extremen Vielzahl der Modelle mit unzähligen Varianten ist dieses Gebiet wirklich sehr unübersichtlich. Deswegen bin ich auf die vielleicht etwas seltsame Idee verfallen ganz vorne mit dem ersten in größerer Stückzahl gebauten Panzer anzufangen: der Panzerkampfwagen I  

Es gab davon einige Varianten , so das man problemlos 20 bis 30 verschiedene Panzer I bauen kann. Diese 3 habe ich bisher fertig:

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0197.jpeg)

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0199.jpeg)


1. Pz.KpfW. I A , Reichswehr 1935

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0203.jpeg)

2. Pz.KpfW. I B  Sd.Kfz. 101 ,Frankreich , Juni 1940 Pz. Abt. I - Pz. Rgt. 25 - XV. Panzer Korps -

Pz Gruppe "Kleist" 4.Armee Heeresgruppe B

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0272.jpeg)

3. kleiner Panzerbefehlswagen I , Sd.Kfz. 265 miz zusätzlicher Rahmenantenne

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0225.jpeg)

Diesen habe ich zur Zeit in Arbeit und zu 90% fertig:

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0279.jpeg)

Einige weitere Bausätze habe ich mir schon zugelegt , außerdem habe ich noch Resinumbausätze für einen Ladungsleger I und den Panzerbefehlswagen I A sowie einige Ätzteile und Einzelgliederketten.

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/militaer/Deutschlandbis1945/Resources/dscf0277.jpeg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 21. Dezember 2006, 21:22:14
HMS Butterblümchen hat die ersten Ätzteile und ein Washing mit Ölfarbe abbekommen.
Das sieht zunächst mal ziemlich schmuddelig aus, aber keine Panik...

(http://stefan.modellboard.net/mb/buttercup03.jpg)

...nach ca. einer halben Stunde wird der Überschuß mit einem sauberen Pinsel wieder abgenommen:

(http://stefan.modellboard.net/mb/buttercup04.jpg)

Ich bin immer wieder verblüfft wie sehr die Effekte auf den Fotos eingeebnet werden, soo sauber ist sie nämlich nicht mehr geworden :D

(http://stefan.modellboard.net/mb/buttercup05.jpg)

Das Decal mit der taktischen Kennung habe ich selbst gedruckt.

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. Dezember 2006, 21:46:18
Ett Bodderblömche, sehr interessant. Inzwischen glaube ich sogar das dieses Cent-Stück echt ist  :D

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 22. Dezember 2006, 02:22:21
fehlen noch ein paar kleinteile und ein paar leitungen

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet6a.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Okomura am 22. Dezember 2006, 23:09:26
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :santa:

Immerhin die Rückenkanzel mit der eigenwilligen MG anordnung ist schon mal lackiert und drauf, ebenso Propeller dran , Auspuffrohre aufgebohrt etc.

(http://i28.photobucket.com/albums/c219/Okomura/P7201391.jpg)

Wie man diesem Brummer den Namen "Eisvogel" geben kann kapier ich nicht, veilleicht gabs keine Cockpitheizung??
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Matze82 am 23. Dezember 2006, 23:30:17
Hallo,


darf hier auch was rein das nicht aus Plastik ist??
Wenn ja dann kommen morgen die Bilder ----------alles klar .



Gruß

Matze
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 24. Dezember 2006, 02:09:58
Zitat
Original von Matze82
Hallo,


darf hier auch was rein das nicht aus Plastik ist??
Wenn ja dann kommen morgen die Bilder ----------alles klar .



Gruß

Matze


hallo Matze,

..... warum nicht, stells doch rein!

Helge

langsam fängt der spaß an, grundierung ist drauf und ein paar unsauberkeiten  müßen noch ausgebessert werden .....

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet7.jpg)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet11.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 25. Dezember 2006, 17:14:30
Es ist vollbracht *erschöpfter Tonfall*
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/T-6_fertig.jpg)
Ist das Modell gelungen? - Nein
Bin ich damit zufrieden? - nur bedingt (= es wurde fertig und ich habe nicht aufgegeben)
Ist es sauber gearbeitet? - Nö
Habe ich mich angestrengt? - Bestimmt nicht, wofür auch?
Gibt es ein reales Vorbild? - Nicht vor dem ersten April.
Lohnt sich ein zweiter Versuch? - lieber einen Abend lang André Rieu hören!

ABER:
Ich habe nicht aufgegeben, das Modell ist nicht in den Müll gewandert und mir liegt jetzt ein guter Decalbogen vor......

Konkret:
Schäden in der Gußform (Tragflächenunterseite),
verzogene Rumpfhälften,
zu dicke Cockpitkanzel,
absolut kontraproduktive Kunststofffarbe ( knallgelb, d.h. mehrere Schichten Weiß waren notwendig),
stellenweise verwaschene Details (Montagezapfen Motornachbildung),
mehr als schlechte Passung der Tragflächen an den Rumpf,
Aussparung für die Landescheinwerfer in den Tragflächen zu groß,
Klarsichteile der Landescheinwerfer größer als die Tragflächenvorderkante (erst bei der Endmontage festgestellt)

Fazit: Revell sollte lieber den Decalbogen separat vertreiben. Zumindest für die Modellbauer, die es nicht übers Herz bringen, einen ungebauten Bausatz wegzuwerfen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 25. Dezember 2006, 20:24:28
Hallo Thorsten
Ist doch gut
 Was willst denn mehr?
Man sieht deutlich,daß das ein Flugzeug ist. X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: TheSaint am 25. Dezember 2006, 20:42:17
puh hier gibts ja fast nur Flugzeuge  :D  :D  :D
Da muss jetzt erstmal ein bisschen abwechslung rein  ;)

mein langzeit Projekt, 1/12 Mclaren MP 4/6
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/1280_6336343562353236.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/1280_6665376366613435.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/400_3838366264313233.jpg)
high-res (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/1280_3838366264313233.jpg)

und für zwischendurch einen 1/24 Mercedes Benz SLR McLaren, eigentlich soll der dieses Jahr noch fertig werden, mal sehen :3:
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/1280_3136633962393862.jpg)

also eine Tür und die Haube sind schonmal fertig :)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/1280_3139366264333365.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/88/52588/1280_6163383762373233.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 30. Dezember 2006, 19:49:29
Hallo
Hab mal zur Abwechslung nen Laster in 1:72 geholt
Thornycroft mit Kranaufbau
Älterer Airfix-Bausatz
und mich an einem Minidiorama versucht
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/400_3232636431393865.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/400_3163376165346233.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/400_6232663732623332.jpg)
am Dioramenbau muss ich noch üben
..und am Fotografieren

Guten Rutsch noch
Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pathfinder am 30. Dezember 2006, 20:20:44
Weil Michael "Mc Hilli" mich mit seinem Post auf dieses Thema aufmerksam gemacht hat ...

Nachfolgend ein Plan des Dioramas, an dem ich seit einiger Zeit dran bin. Fertigwerden ... irgendwann 2007

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/76/3591476/3330333566633335.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 30. Dezember 2006, 21:01:07
Nachdem ich meinen zersägten Rumpf der Musashi ja schon zeigte, hier mal ein kleiner BLick auf das was daraus geworden ist...

Olli

(http://www.directupload.net/images/061230/temp/3Xeq9yBu.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/927/3Xeq9yBu_jpg.htm)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 30. Dezember 2006, 23:29:04
so, bei mir ist es auch weitergegangen. Für meine Verhältnisse erstaunlich schnell. Zugute kam aber dabei auch dass der Edurad Bausatz recht passgenau und sauber gegossen ist. Größtes Problem ist und wird weiterhin die Verstrebung sein.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3462333232386136.jpg)

Das Modell ist jetzt fast fertig für die erste Lackierung
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. Dezember 2006, 04:06:03
Hallo Wolf,

bist du sicher, daß der Flügel zu dem Bausatz gehört?  8o

Im Ernst: Jetzt versteh ich, was ihr gestern meintet; der Riesenflügel auf den kleinen Strebchen - da hätte ich auch so meine Bedenken... Aber du kriegst das hin, kein Zweifel.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Homer-J. am 31. Dezember 2006, 13:59:33
Zitat
Original von Homer-J.
Hier mal ein Projekt von mit:

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/turbo.JPG)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty1.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty3.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty7.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty11.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty14.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty15.jpg)

Gruß Homer


Bei mir ist es auch weitergegangen:

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty16.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/Salty20.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/salty21.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/salty22.jpg)

(http://freenet-homepage.de/tantalus9/salty23.jpg)

Lack ist mittlerweile auch drauf, muss aber noch trocknen.

Gruß Homer
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. Dezember 2006, 14:02:42
Hi Homer,

boah, den hast du aber astrein geglättet. Feiner Renner, viel zu schade zum Fahren!!!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. Dezember 2006, 14:29:38
Doch, der Rennwagen ist wirklich toll geworden, besonders die Kotflügel beeindrucken mich!

Ist die Konstruktion auch Crashstabil? Carrera's fliegen doch gerne mal aus der Bahn. War zumindest bei meiner Servo 140 so..... lange ist's her.


Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Homer-J. am 31. Dezember 2006, 15:17:58
Zitat
Original von Thorsten Wieking
Ist die Konstruktion auch Crashstabil? Carrera's fliegen doch gerne mal aus der Bahn. War zumindest bei meiner Servo 140 so..... lange ist's her.


So schnell fliegt der wegen seinem tiefem Schwerpunkt nicht aus der Bahn. Auf einen Magneten habe ich verzichtet, dadurch sind die Kurvengeschwindigkeiten nicht so hoch und das Fahrzeug wird nicht so rauskatapultiert. Das Fahrverhalten ist eigentlich recht gutmütig, der Motor ist auch nicht so giftig.

Zur Sicherheit sind alle Klebestellen von innen nochmal mit 2K-Kleber verstärkt, der hält also schon was aus. Vom Tisch sollte er natürlich nicht fallen, aber meine Bahn steht ja auf dem Teppich.

Gruß Homer
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 31. Dezember 2006, 15:36:43
Na dann gebe ich zum Jahresende auch noch mal einen Einblick. Alles natürlich, wie gewohnt im Maßstab 1:72...natürlich nooooch lange nicht fertig....unter anderem ist die Belaubung noch unvollständig und es folgen dann noch diverse, farbliche Nachbehandlungen---

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/4379885/3664363832623734.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 31. Dezember 2006, 15:58:16
Mit meiner Me 1111 gings auch weiter.

Fahrgestelltests. Die Beine stammen aus der Me 262 von Revell, die Haupträder sind eine grosszügige Spende aus einer Ta 152, das Bugrad dummerweise immer noch aus dem Originalkit. Ich fand nix besseres in der Grösse. Teile mit Ponal zusammengeheftet.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3435633631363131.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6164656363393034.jpg)


Die Fahrwerksklappen des Originalkits taugen allenfalls für einen Weitwerfwettbewerb. Ich wollte sie zuerst dünnerschleifen, schlichte Plastikplatten wollte ich wegen der gewölbten Form nicht nehmen. Wolfgang gab mir den Tipp, Alu zu nehmen. Ich kam damit nicht zurecht, zu dünn. Eine planlose Herumsuche in meinen Vorräten brachte 0,3mm Zinnblech zu Tage. Damit kam ich sehr gut zurecht, das ist mein bevorzugtes Material für die Zukunft. Einfach zu erwerben ist es jedoch nicht, es handelt sich um Test- und Produktionsmuster einer Zinnfirma, die ich mal abgestaubt hatte.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6531396638623730.jpg)

Die Umrisse hatte ich mit der Gravurnadel übertragen und dann mit der heiligen spitzen Spezial-Decal-Schere ausgeschnitten. Ich hoffe, sie verzeit es mir.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3038313835346662.jpg)

Gestern abend dann noch ein Staurohr: In ein 1,0mm Ms-Rohr einen Ms-Draht geschoben und faulerweise verklebt anstatt verlötet. Dann den kantigen Übergang vom Rohr zum Draht in der Proxxon 'überdreht' und dann eingeklebt. Das auch das Lochbohren in die Vorderkante lustig sein kann, haben die Chatter mitbekommen  :D .

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3736366135383231.jpg)


Nun sind alle Teile fertig. In die Klappen kam noch etwas Innenstruktur und Aufhänge-Scharnier-Stäbchen. Noch ungelöst ist das Problem der nicht vorhandenen Streben auf der Kanzel. Ich habs mit Zinnfolie versucht, aber das Zeug ist dann doch zu dick und ich hatte zudem Angst, im Thread "Wie bekomme ich verschmierten Superkleber von einem Klarsichtteil" zu landen. Es wird also wohl eine 'in Streifen geschnittene Decal-Lösung" werden. Die Lackierung wird ein Luftüberlegenheitstarnung sein, aber die Markierungen hab ich noch nicht so drauf, da muss ich noch überlegen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6236383962636265.jpg)


Hans
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. Dezember 2006, 16:17:46
:respekt:  Hans, gefällt mir sehr gut, besonders das Staurohre brachte mich zum staunen, wenn ich den Maßstab in Betracht ziehe.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 31. Dezember 2006, 16:22:33
@Hans: Du kaufst eben die falschen Teelichter. Nicht diese dünnen IKEA Teelichter, sondern die guten Dickblechaluteelichter aus dem Geschenkeshop müssen es sein :D

Sieht gut aus. Ist ja schon fast schade dass es dieses Flugzeug nicht mehr gegeben hat.

Lackierung.....hmmm so eine Sache. Die Invasion 1944 scheiterte. Amerika zieht sich wegen der großen Verluste auf Druck der eigenen Bevölkerung aus dem Europakonflikt zurück und konzentriert sich auf Fernost. Traut sich aber nicht die A-Bombe dort einzusetzen, weil Deutschland diese vermutlich auch hat. England kann alleine nicht weitermachen und benötigt eine Atempause und wartet ab, da keine unmittelbare Bedrohung herrscht. Die deutschen Truppen können den Vormarsch der Russen nicht aufhalten, aber deutlich verlangsamen. Mittlerweile hat es in Deutschland eine Putsch gegeben und die neue Regierung des "Freien Deutschland" verbündet sich zum Schutze Europas mit Frankreich. Es gelingt an den Ostgrenzen Deutschlands den russischen Vormarsch zu stoppen. Russland verlegt sich auf Bombenangriffe im großen Stile auf Deutschland und Frankreich. Eingesetzt werden nachgebaute B-29.

Die ersten Me 1111 kommen zum Schutz von Berlin zum Einsatz.........
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 31. Dezember 2006, 16:26:14
Kaum 24 Stunden im Haus, schon fängt die B-26 zu wachsen an. Tamiyaband macht's möglich  :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3033313930306633.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6661656237643035.jpg)

Die Innereien des Bombenschachtes sind bereits verklebt, jetzt kommen gleich noch die Motorgondeln dran.

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 31. Dezember 2006, 16:55:06
@PIT

Sieht ja stark aus der Flieger. Nur wenn ich überlege das Revell noch nicht erst die Lancaster von Hasegawa gemopst hat kann ich sicher noch ne Weile warten bis dieser Flieger meinem Budgetplan entspricht.


und dann noch die Ju88.......aber man hat ja Zeit :santa:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. Dezember 2006, 17:10:38
Damit quäle ich mich die letzten Stunden dieses Jahres rum. Irgendwann vor Monaten angefangen, erfreute ich mich an einem Waffenschacht, der in seiner Höhe deutlich reduziert werden mußte, damit die Rumpfhälften überhaupt zusammenpassen, einem Cockpit mit Piloten ohne Kopf, Seitenleitwerken, die nicht wirklich vernünftig paßten und in 1:144 kaum mit Schleifpapier erreichbar sind. Das Abkleben der Cockpithaube war eine Hürde, die irgendwann genommen wurde, wer die F-117 kennt sieht hier einen der offensichtlicheren Fehler (und damit meine ich nicht die Passung). Aber wegwerfen wäre mir zu einfach gewesen. Natürlich brachen auch 3 der 4 Staurohre während der Bauphase ab, wurden dann durch Stahldraht ersetzt (bohrt mal in 1:144 genau auf einer Kante ein Loch   trinken ). Im Original sind die zwar rechteckig, aber wer hat schon passenden Vierkant in 1:144

Positiv zu erwähnen sind die Decals und die Tatsache, das ich mich so langsam an Gunzefarben heranmachen und mir diese relativ gut gefallen.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/dragon1.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/dragon4.jpg)


(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/dragon3.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/dragon2.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Dragon5.jpg)

Nachdem ich die Schmutzspuren auf den Rumpfrücken lackiert hatte, durfte ich zu meiner *Freude* feststellen, da es mir etwas Farbe unter die Abdeckungen gepustet hatte. Also nochmal Gunze H-3,05 raus und drüberlackiert.... ach ja, die Decals waren zu dem Zeitpunkt schon drauf.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/dragonaerger.jpg)

Inzwischen sind Fahrwerk und Bombenträger montiert, vielleicht schaffe ich noch die Fahrwerksklappen. Was auch immer als nächstes Modell folgt, es sollte möglichst einfach und problemfrei sein, irgendwie fehlt mir momentan der Antrieb, mich in solche Problemfälle zu stürzen.

Vorbild für die Farbgebung ist nicht der Bauplan, sondern die aktuelle Combat Aircraft, in der die aktuelle Version der Grey Dragon gezeigt wird.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 31. Dezember 2006, 17:17:22
@ Wolf:

Genau das ist das Szenario. Die Frage ist nun, wie waren die Maschinen des Freien Deutschlands markiert? Haben sie die 1917er-Markierungen wieder verwendet? Oder die alten beibehalten und das Leitwerk mit Schwarz-Weiss-Rot übermalt? Oder waren es gar Kräfte, die das Schwarz-Rot-Gelb von 1848 noch kannten und die alte Reichtruppenfahne von vor 1870 wieder einführten...? Fragen über Fragen... :D  :D  ;)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3631663034626331.jpg)

Hans
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 31. Dezember 2006, 17:18:35
@Thorsten: Sauber, echt! Klasse. Die graue schaut einfach besser aus wie ewig die schwarze.

Hans
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 31. Dezember 2006, 19:13:05
HMS Buttercup hat jetzt schon einige Fotoätzteile abbekommen...
Ich grundiere und lackiere die gesamte Fotoätzteilplatine, beim Ausschneiden und Biegen geht natürlich Farbe ab. Das muß jetzt noch mit dem Pinsel ausgebessert werden. Es fehlt auch noch die Ölfarbe, so blütenweiß soll die Reling nicht bleiben ;)

(http://home.vrweb.de/~stefan.labich/mb/buttercup06.jpg)

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 31. Dezember 2006, 20:21:14
Da ich mit meinen Arados zZt. nicht weitergekommen bin, hab ich mal was fertiggemalt, daß schon seit Monaten in der Ecke gestanden hat:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Red%20Ram/Chefmechaniker40k.jpg)
Der neue Chefmechaniker für meine Panzer...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 01. Januar 2007, 05:33:31
Hallo,

nachdem ich ja anfangs skeptisch war, muß ich nun doch zugeben, daß dieser Projekte-Thread durchaus seinen Reiz hat; es macht wirklich Laune, so viele interessante Sachen so kompakt zu sehen (gerade die letzten 2 Beiträge von Talisker und Red Ram sind ein herrliches Beispiel für Vielfalt).


Klasse, Leute, ich mach heut oder morgen auch mal ein Foto!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Der lustige Astronaut am 01. Januar 2007, 14:40:31
@ Thorsten Wieking: Von welchem Hersteller ist die F-117? Die will ich auch noch in 1:144, aber einen möglichst problemlosen Bausatz  :D

Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 01. Januar 2007, 15:00:21
Zitat
Original von Der lustige Astronaut
@ Thorsten Wieking: Von welchem Hersteller ist die F-117? Die will ich auch noch in 1:144, aber einen möglichst problemlosen Bausatz  :D

Christian


Stammt aus dem aktuellen Dragon Doppelpack. Problemlos würde ich das Modell nicht unbedingt nennen. Sicherlich näher am Original dran als die alte Revell Kiste, aber IMHO auch nicht 100% korrekt. Ohne wirklich Pläne gewälzt zu haben, würde ich die seitlichen Cockpitfenster und ein paar Oberflächendetails als ungenau definieren. Wie geschrieben - das Cockpit hat zwar einen Piloten, der ist aber Kopflos (hätte sonst auch nicht reingepaßt), die Staurohre warten nur darauf, abzubrechen - dabei hatte ich extra zum Schutz Teile des Gußrahmens am Rumpf belassen. Das Fahrwerk mußte auch etwas überzeugt werden und der Waffenschacht ist definitiv zu hoch für den Rumpf. Die Seitenleitwerke sind kein "drop fit", und die Gitter vor den Lufteinlässen paßten auch nicht unbedingt gut. Die Glasteile (Cockpitkanzel und oberer FLIR Turm) sind auch nicht der Brüller. Wobei man IMHO das vielleicht mit entsprechend kleinen Fingern / Werkzeug besser kaschieren kann als es mir gelungen ist.

Fairerweise muß ich zugeben, ohne sonderliche Ambitionen an das Modell gegangen zu sein. Da es ein Doppelpack ist, habe ich ja noch den zweiten Bausatz, um aus den Fehlern des ersten zu lernen. Die zweite Decaloption ist übrigens die Maschine mit der US Flagge auf der Unterseite.

In 1:144 sind von Revell der Hunter, der Alpha Jet, die S-37 Berkut, die X-35 und die aktuelle Revell F-14 definitiv wesentlich besser und empfehlenswert, viele der aktuellen 144ger von Dragon überzeugen mich alleine schon wegen der extremen Gravuren nicht wirklich. (Blick in den Kasten geworfen bei der Su-27 Flanker, der F-14 und IIRC der F-18E)

Wenn noch Fragen sind - schieß los.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 01. Januar 2007, 19:35:16
n Abend ,

@Talisker

Arbeitest du mit nem Mikroskop 8o  , dein Fingerspitzengefühl möcht ich haben ,
sieht klasse aus . Der Maßstab ist 1:700 nehm ich an , oder ?

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: model-maniac am 01. Januar 2007, 20:11:00
Zitat
Original von VoodooRacer
Na dann gebe ich zum Jahresende auch noch mal einen Einblick. Alles natürlich, wie gewohnt im Maßstab 1:72...natürlich nooooch lange nicht fertig....unter anderem ist die Belaubung noch unvollständig und es folgen dann noch diverse, farbliche Nachbehandlungen---

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/4379885/3664363832623734.jpg)


hallo,

ich liebe deine dios ja sehr...aber hier fällt mir wieder mal auf das du "non scale" gebaut hast :D

die 2 baumstümpfe passen überhaupt nicht zu deinen viel zu klein geratenen, noch heilen bäumen.
setze doch noch einfach einen GROßEN baum daneben.
 wenn es keine bäume sein sollen sondern büsche etc. würde ich die etwas kürzen damit man nicht die dünnen stiele sieht :1:
grüße bernd
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 02. Januar 2007, 16:14:02
Schönen Dank für Deine Liebeserklärung @model-maniac... :kuss:

Das mit den Stämmen täuscht auf dem Bild ein wenig. So passen diese meine Meinung schon sehr gut zu dem ansonsten jungen Laub-/ Mischwald....
Bin gerade bei der Farbbehandlung des Buschwerkes (Abdunklung, Aufhellung usw.) und das Gesamtbild gefällt mir immer besser... :1:  :D

Aber auf späteren Bildern kann sich jeder gerne eine eigene Meinung darüber bilden... :haudrauf:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 03. Januar 2007, 15:03:29
Hier mal ein neuer Einblick. Also, ich finde die Baumstümpfe schon ok... :rolleyes:  ;)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/4379885/3039636530356239.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 03. Januar 2007, 16:36:46
ich sitze im mom an der HMAV bounty von revell,aktuell sitze ich an den wanten .
bei diesem modell möchte ich mich endlich mal an einem wasserlinien dio versuchen ,aber nicht die meuterei sondern einfach nur nen landgang zum vorräte auffüllen

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/84/441784/1280_6331333531386532.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/84/441784/1280_3431376534336364.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/84/441784/1280_6135386366366631.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/84/441784/1280_3831363237306665.jpg)

 :mariinee: benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 03. Januar 2007, 20:37:27
Na, dann bring ich einfach auch mal ein paar Bildchen von meinem Nach-Contest-Entspannungsmodell, dem Carrera GT von Tamiya, oob mit ein paar Studio27-PE´s...

(http://bkhoffmann.privat.t-online.de/temp/carreratemp1.jpg)

(http://bkhoffmann.privat.t-online.de/temp/carreratemp2.jpg)

(http://bkhoffmann.privat.t-online.de/temp/carreratemp3.jpg)
Bevor jemand meckert: Ja, die Fotoqualität ist nicht der Brüller. ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 03. Januar 2007, 21:47:06
soooo die farbe ist so runter (mehr oder weniger  ;)  )

...... es werde licht

und?




sie an an es hat funktioniert harrrharrr


(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet17.jpg)

ein paar leitungen sind schon dazu gekommen, ein paar folgen aber noch

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet16.jpg)

wie immer bei solchen op`s hat es auch ein paar verluste gegeben aber das kann man ersetzen  ;)  

den vorderen scheinwerfer muß ich noch bauen, kleinteile ersetzen nasja es wird schon

gruß

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 03. Januar 2007, 21:50:31
Hi Helge,

warum hast du die Farbe wieder runtergenommen?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 03. Januar 2007, 21:53:44
weil es mir überhaupt nicht gefallen hat Klaus und dann hab ich mir gedacht da fehlt licht ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 03. Januar 2007, 21:56:18
Achso. :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 04. Januar 2007, 07:56:22
@nOnliQuid
Hi Beny,

schöne Fortschritte machst Du da.  :P
Ich habe nur einen Fehler endeckt. Das Brocktau muss an der Bordwand befestigt werden. Die seitl. aufgeschossenen Taue gehören zur Seitentakel. Wenn Du ein Bild benötigst, melde Dich.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 04. Januar 2007, 09:04:06
@Helege: was sind denn das für kupferfarbene Spiralkabel? Selbstgemacht?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 04. Januar 2007, 11:53:28
@br06,
moin christian,
ja die geschütz takelung ist mehr schlecht als recht,ich hatte mich beim bau nur die "groben" aufbauten konzentriert(niedergang und ruderstand habe ich aus bastelpappe hergestellt).
an befestigungsmöglichkeiten für die tackelage(einschließlich der brocktaue) habe ich nicht gedacht.
und so bekomme ich keine spannung auf die brocktaue,aber ich betrachte das als "lehrgeld"und denke beim nächsen mal dran.
ansonsten versuche  ich eigentlich das schiff so originalgetreu wie möglich zu bauen und habe mir etliche bilder und unterlagen aus dem inet besorgt und stöbere immer im mondfeld.
aber eine frage hätte ich dann doch noch bezüglich der drehbassen,wurden diese den überhaupt nicht vertaut? im mondfeld kann ich nur ein bild dazu finden und da steht nix von vertauung.vieleicht weisst du ja mehr


 :mariinee: benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 04. Januar 2007, 13:07:12
Ich antworte mal ganz frech und impertinent für Helge (  :D  ):
( weil ich gerade hier bin  )    :meister:

Gitarrensaiten sehen so aus, die unteren ( für die niedrigen Töne ), also primär die E-Saite ( A-Saite, D-Saite und g-Saite sind zunehmend dünner ).
Aber nicht die geschliffenen Saiten nehmen, denn die die sind außen wie der Name sagt glatt geschliffen ( es sei denn DU willst diesen Effekt geziehlt verwenden ).

Saiten für E-Baß sind noch dicker, da wird es dann aber z.T. schon teuer !
( Und für 1:72 sehe ich da keinen Anwendungsfall. )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 04. Januar 2007, 13:22:44
Zitat
Original von nOnliQuid
an befestigungsmöglichkeiten für die tackelage(einschließlich der brocktaue) habe ich nicht gedacht.
und so bekomme ich keine spannung auf die brocktaue,aber ich betrachte das als "lehrgeld"und denke beim nächsen mal dran.


Sei froh, dass Du bei ausgerannten Geschützen keine Spannung auf den Brocktauen hast. Diese sollen den Rückstoß nach Abfeuern des Geschützes bremsen. Das Tau auf beiden Seiten mit einer kleinen Öse oder nur mit Sekundenkleber na der Bordwand befestigen und hinten am Geschützrohr, wie Du es getan hast. Dabei ruhig auf einen ordentlichen Durchhang achten. fertig.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 04. Januar 2007, 13:26:34
hab ich probiert,da fehlt mir einfach die ruhige hand ich bin halt technisch noch nicht auf deinem niveau :meister:  :meister:  :meister:
ich bin aber auch 20 jahre jünger als du X(

 :winken: benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 04. Januar 2007, 13:49:25
@nOnliQuid

sieht toll aus, die Bounty! Gefällt mir wirklich gut. Ich hab sie auch schon in dem anderen Forum angesehen .. äh.. wie hieß das?.. Da ich meine "Beagle" wieder mehr auf den Zustand der Bounty bringen will, finde ich Bilder zur Bounty sehr spannend. Was ist das eigentlich für ein Maßstab? 1/87?

Du hattest eine Frage bzgl. der Drehbrassen.
Bin im Moment bei der Arbeit  :15: - aber ich habe zuhause seit kurzem ein Buch von Lennarth Petersen (so heisst der doch, oder Christian? Habs aufgrund deiner Empfehlung in einem anderen Thread gekauft - geil!). Werd´ heut´ Abend mal nachsehen, WAS Drehbrassen genau  *dummi*  sind und wo die befestigt sein müssten. Scannen kann ich das dann aber leider erst wieder morgen bei der Arbeit. Falls inzwischen also keiner antworten kann... morgen gibts von mir was.

CU
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 04. Januar 2007, 13:58:51
hallo Wolf,

ja die "leitungen" sind selbst gemacht, geht recht leicht, is billig und macht doch einiges her ... denk ich

bei denen auf dem bild hat der "kern" 0,3 mm und für die umwicklung hab ich einen aus 0,1 mm ich hab auch noch welche da hat der "kern" 0,1 mm und die umwicklung auch

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/TACO-34/Kabel%201.JPG)

gruß

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 04. Januar 2007, 14:20:49
hier noch ein bild

ich hoffe man kanns erkennen

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet18.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 04. Januar 2007, 14:22:45
@Marcus.K.,
schön das dir meine bounty gefällt,der maßstab dürfte(wenn man den angaben im wiki traut) 1:105 sein
drehbassen sind blöde gesagt antike gatlings,und mich würde wirkich interessieren ob diese vertaut waren oder nicht.wäre toll wenn du dich mal in deinem buch diesbezüglich schlau machen würdest,ich habe nichts darüber im inet gefunden ,und im mondfeld werden drehbassen nur kurz angeschnitten.


 :mariinee: benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 04. Januar 2007, 15:38:55
@ nOnliQuid

Ups - aah, "Drehbrassen" .. sind das nicht kleine Kanonen???
 *dummi*
Waren die nicht drehbar auf dem Schanzkleid an strategisch günstiger Position befestigt?

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die demontierbar waren ... macht auch Sinn, so groß waren die ja nicht.
Ich denke mal, dass die dann auch nicht vertäut waren - aber zumindst das letztere ist eine Mutmassung.

Jau, und jetzt habe ich natürlich zu viel versprochen, denn das Buch, das ich habe, dreht sich NUR um Takellage! Über ein vertäuen von Kanonen wird nichts geschrieben.

Sorry!  :2:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 04. Januar 2007, 16:01:52
genau die dinger meine ich ,na gut ich denke mal wären sie vertaut gewesen würde es auch im mondfeld stehen.war mir halt nur nich 100%ig sicher!
wie heist denn das buch das du hier so lobst wäre vieleicht auch was für mich.danke schonma im voraus

 :winken: benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 04. Januar 2007, 16:16:22
Ist das dritte, das Christian (br06) empfohlen hatte: Thread hier: (http://www.modellboard.de/index.php?topic=18195&page=2&sid=)
Zitat
hier mal ein paar Buchtipps zur Takelage:
Karl Heinz Marquardt - Bemastung und Tak...8. Jahrhunderts
Wolfram zu Mondfeld - Historische Schiffsmodelle
Lennarth Petersson - Rigging Period Ship Models (http://www.modellmarine.de/phpwebsite/index.php?module=pagemaster&PAGE_user_op=view_page&PAGE_id=730&MMN_position=157:40)  &
Klaus Schrage - Rundhölzer, Tauwerk und Segel


Ist allerdings in englisch - was aber gar nicht schlimm ist, weil nur die erste Seite wirklich Text hat. Die restlichen Seiten sind Zeichnungen, die die Einzelheiten der Takellage einer Fregatte darstellen. Wirklich leicht zu verstehen. Man kann SEHEN, wie das alles funktionierte.

Einziges Problem vielleicht: wenn man nach einer deutschen Bezeichnung, deren englisches Pendant man nicht kennt, sucht, ist man halt aufgeschmissen. Aber über blättern, schauen und suchen findet man alles, was was das Modellbauherz bei Rahseglern der Epoche benötigt.

Kanns nur empfehlen - ist auch schön anzusehen. Ich blätter im am Abend vorm Einschlafen darin und stelle mir meine USS Constitution vor ..  :10:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 05. Januar 2007, 21:09:25
der vordere scheinwerfer ist auch fertig und schon eingebaut, ein klein wenig spachteln und gut is erst mal (naja er sitzt ein kleinwenig schief aber ich kann damit leben)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet19.jpg)

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 06. Januar 2007, 01:18:29
so mein wasser ist jetzt fertig,jetzt tackel ich die bounty noch zu ende auf,klebe sie fest und modelier noch das wasser rings ums schiff.ich möchte noch heckleuchten aus PE reelings anfertigen,weiss aber noch nicht welcher maßstab der geeignete dafür ist . ich tippe aber auf 1:350, einfach um einen imbus-schlüßel wickeln und eine hut drauf und fertig(wenns so klappt wie ich mir das immer ausmahle ?( )!
ich habe das schiff leicht gealtert ,es sieht auf den fotos schlimmer aus als "echt"
zuguterletzt bringe ich noch die segel an,weiss aber noch nicht welchen stoff ich dafür verwende,wenn jmd tipps hat immer her damit! bin über jeden rat dankbar.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/84/441784/1280_3165343331633730.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/84/441784/1280_6433633539643162.jpg)

 :mariinee: benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 06. Januar 2007, 11:06:51
Zitat
Original von Helge
der vordere scheinwerfer ist auch fertig und schon eingebaut, ein klein wenig spachteln und gut is erst mal (naja er sitzt ein kleinwenig schief aber ich kann damit leben)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet19.jpg)

Helge


Helge, wenn es im Diorama positioniert ist, wird der kleine Makel wohl nicht mehr ins Auge fallen! Aber ansonsten sieht das alles doch schon ganz gut aus...


Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 06. Januar 2007, 17:08:32
Für einen 1:72er Fahrwerksschacht nicht so schlecht...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3130356464353765.jpg)

Peter  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 07. Januar 2007, 14:59:55
Nachdem ich das Originalmodell von "Warmaster Nice" gesehen hatte ( Epicomp 06 (http://www.epic40k.co.uk/lib/comp/epicomp06/unit37.html)  ), mußte ich das Ding unbedingt nachbauen.
Arbeitsablauf bisher:
Donnerstag: Fotoanalyse, was ist wo verbaut worden, wie bau ich das nach
Freitag: Formenbau
Samstag: gießen der Rohteile, Begin der Montage
Sonntag: Abschlußmontage, Farbgebung
Bild zeigt den Stand Sonntag mittag
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Ordinatus%20Krieg/Cent.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 07. Januar 2007, 18:13:09
yo Pit....fast so gut wie der von Airfix :D  X(

Nee....sieht wirklich gut aus, insbesondere wenn man an den Maßstab denkt


Ich habe mittlerweil auch weiter gemacht. Neben der Junker J.I baue ich ja auch noch an einer Ju 87 D von Italeri. Das ist ja Teil 2 des Projektes Junkers Schlachtflugzeuge Wk.1 u. Wk.2

Da die J.I vor sich hintrocknet habe ich bei der Ju 87 mit dem Cockpit angefangen. Sitze und Instrumentenbrett sind eigentlich recht gut wiedergegeben. Allerdings sind die Seiten vollkommen kahl. Das hat mir jetzt wiederum nicht so wirklich gefallen. Also habe ich mir die Seitenteile aus dem Aires Set mehr oder weniger auf die schnelle nachgegossen. Ist zwar nicht ganz 100% geworden, aber für schnell mal abgegossen ganz O.K.  Was mir garnicht gelingen wollte, ist es das Cockpit ordentlich zu fotografieren. Ich hab einfach mal ein Bil und einen Scan gemacht. Das Bild ist kontrastmäßig ein wenig übersteuert und der Scan zu flau....die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6434343437346265.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3463646664383136.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 07. Januar 2007, 19:45:24
Du hast es abgegossen ?

Welche Methode hast DU denn dafür angewendet ????
Sei doch bitte so freundlich und beschreibe es mal etwas näher für Diejenigen, die es sich nicht so richtig vorstellen können.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 07. Januar 2007, 19:52:40
Hi,

erste dünne Lackschicht ist drauf. Morgen folgt nach Anschleifen die zweite...

(http://bkhoffmann.privat.t-online.de/temp/carreratemp4.jpg)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 07. Januar 2007, 20:12:08
Zitat
Original von panzerchen
Du hast es abgegossen ?

Welche Methode hast DU denn dafür angewendet ????
Sei doch bitte so freundlich und beschreibe es mal etwas näher für Diejenigen, die es sich nicht so richtig vorstellen können.


Die Lafette ist aus verschiedenen Games Workshop Panzern zusammengesetzt. Da die Modelle aus Weißmetall sind, und mir das zersägen zu aufwendig war, hab ich mit Silikonkautschuk und Gießkeramik die Einzelteile nachgebaut. Die Kannone selbst besteht aus Evergreen Profilen und der aufgesägten Waffe eines der Panzer (hier war mir die Gußform zu kompliziert).
Ich hab einen Baubericht in einem anderen Forum geschrieben.
Einfach mal hier reinschauen:


epic-battles.de (http://epic-battles.de/index.php?name=Forums&file=viewtopic&p=14446#14446)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 07. Januar 2007, 20:37:26
Besten Dank !

(  allerdings meinte ich Wolfgang mit seinen Cockpitseiten  :D  )

Aber egal,  jede Information ist willkommen, und ich denka dabei ja auch für den Rest der Leser !    :))
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 07. Januar 2007, 20:56:52
na ja, ich habe die Teile flach auf Knete gedrückt, einen Legokasten drumherum gebaut und dann mit Silikon ausfegüllt. Nach dem austrocknen hab eich die vertieften Stellen mit Resin ausgegossen. Natürlich sind dann die Rückseiten nicht so glatt wie beim Original und müssen entsprechend dünner geschliffen werden.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 07. Januar 2007, 21:55:29
und an der Trennfläche Knete-->Silikon hatte das Silikon einwandfrei ausgehärtet ?????

( bei mir blieb das Silikon monatelang klebrig, allerdings hatte
ich statt Knete Plastilin benutzt ! )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 07. Januar 2007, 23:40:13
keine Probleme mit dem aushärten.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 15. Januar 2007, 11:27:03
Ich muss mir hier mal  Luft verschaffen...  :12:  Normalerweise verreiße ich ja keine Modellbausätze, aber das hier ist eine echt Zumutung... Ich habe mir zu Weihnachten den Küstentanker Shell Welder  von Eastern Express  schenken lassen. Laut dem allmächtigen Internet sollte die Detaillierung ja recht gut sein. Zwar alte Formen, aber ganz OK.  Nun, alte Formen sind ja auch nicht das Hauptproblem, wenn man sie gut pflegt. Das ist hier aber anscheinend nicht passiert. Die Bausatzqualität ist wirklich grottenschlecht!!!  :]

Das fängt schon mit dem Rumpf an, welcher völlig verzogen ist. Da passt nichts zusammen, nur mit sanfter Gewalt:
(http://www.mike-bk.de/foren/tanker01.jpg)

Und wer ist auf die idiotische Idee gekommen die Trennstelle an den Aufbauten ausgerechnet mitten duch die Bullaugen zu machen...? Da hilft nur noch zuspachteln und neu bohren. Und schaut euch mal die vielen Sinkstellen an:
(http://www.mike-bk.de/foren/tanker02.jpg)

Die Spaltmaße sind jenseits von gut und böse! Spachteln, spachteln, spachteln...:
(http://www.mike-bk.de/foren/tanker03.jpg)

Man kann von Glück reden wenn die Teile mal halbwegs so passen wie auf diesem Bild, aber ohne Gummiringe geht auch hier nichts:
(http://www.mike-bk.de/foren/tanker04.jpg)

Isgesamt also nichts für Anfänger. Einige Details werden mir noch ordentlich Kopfzerbrechen machen, aber ich nehme die Herausforderung an. Ist nämlich ein Geschenk meiner lieben Frau, die meine Hobbies seit so vielen Jahren mit Gelassenheit erträgt!  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 15. Januar 2007, 16:47:33
Hi Dannebrog,

da haste dir ja wirklich einen würdigen Gegner rausgesucht. Halt und mal gelegentlich über deinen Spachtelfresser auf dem laufenden, denn sehr interessant aussehen tut das Schiff auf jeden Fall. :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 15. Januar 2007, 16:58:54
Da mir immernoch die Lust zu etwas sinnvollem/ernsthaften fehlt, wollte ich die Revell/Matchbox Mystere schnell zusammennageln.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystere.jpg)

Naja, End vom Lied ist, das ich wieder wie wild spachtel und schleife, damit ich zumindest mit den Klebenähten zufrieden bin. Das Cockpit.... besteht bestenfalls aus einem Sitz, lackiert wird vermutlich in Israelischen Farben, muß nur noch passende Decals suchen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 15. Januar 2007, 17:28:07
@ Klaus: wird gemacht!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Clone2006 am 15. Januar 2007, 23:08:40
Zitat
Original von Helge
soooo die farbe ist so runter (mehr oder weniger  ;)  )

...... es werde licht

und?




sie an an es hat funktioniert harrrharrr


(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet17.jpg)

ein paar leitungen sind schon dazu gekommen, ein paar folgen aber noch

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/SEG%20-%20888%20Hornet/SEG%20-%20888%20Hornet16.jpg)

wie immer bei solchen op`s hat es auch ein paar verluste gegeben aber das kann man ersetzen  ;)  

den vorderen scheinwerfer muß ich noch bauen, kleinteile ersetzen nasja es wird schon

gruß

Helge


Hi Helge,

das Ding sieht echt interessant aus. Wie heißt das Modell? Ist das aus dieser einen Serie von Bausätzen deren Name mir grad nicht einfällt und aus Japan kommt?

Grüße
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 16. Januar 2007, 08:49:00
He Clone, schau mal hier: CLICK! (http://www.modellboard.de/index.php?topic=18251&sid=)

Gruß,
Mike
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 17. Januar 2007, 00:22:46
Bei mir geht es nicht so gut voran. Hab eigentlich wieder lust das Modell wieder einzupacken. Bis auf die Entscheidung der  Flügelform und Gunpod Design, wurde hier sonst nur noch gespachtelt und verschliffen. Kein sehr gutes Ergebnis :nöö:  Aber die Arbeit wieder um 1-2 Jahre aufstocken möchte ich auch nicht.  Mir fehlen mindestens 2~3 Tassen Inspiration und Ehrgeiz. ;(  So erst mal 'ne Tasse Tee.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/th_Picture008.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/Picture008.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/th_Picture014.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/Picture014.jpg)

http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/Picture008.jpg
http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/Picture014.jpg
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. Januar 2007, 00:56:30
Hi knife-Edge,

also ich find die Kiste geil! Gib jetzt bloß nicht auf. ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: gotcha31 am 17. Januar 2007, 10:23:11
Hi knife-Edge,

ich hoffe der Tee hat geholfen! Ich würde es schade finden das Modell weg zu legen.

Da ich mit meinem Porsche erst einmal nicht vorankomme habe ich mir ein neues Modell geschnappt.

Ziel meiner Begierde ist der Aston Martin DBR9 Werksrennwagen als Modell in 1:43 von Provence Miniatures. Aus meiner Sicht der schönste Rennwagen seit Jahren. Die Karosserie aus Resin ist toll gelungen, die Proportionen sind absolut stimmig. Allerdings mußte ich erfahren, dass Fischhäute bei Spritzgußmodellen selbst im schlimmsten Fall lächerlich sind.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/4468382/3938623738356635.jpg)

Das hat meiner Sicht jedoch eher mit dem Herstellungsverfahren zu tun und stört mich nur unwesentlich.

Die Farbe des Werksrennwagen der in LeMans 2005 gefahren ist, ist eine Sonderfarbe die man mit normalen Modellfarben nicht hinbekommt. Gott sei Dank gibt es aber einige Händler die von meinem Problem wissen und nur für mich   :3: diesen Lack zusammengestellt haben. Nach meinen eher unbefriedigenden Erfahrungen mit Airbrushlackierungen bei meinem ersten Modell musste ich diesmal die Pistole wieder rausholen. Ich hatte keine Probleme! Als Dank habe ich dem Modellbau-Gott gleich in einer rituellen Zeremonie einen nicht mehr benötigten Teileast als Feueropfer dargebracht.  :meister:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/4468382/6131336538343833.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/82/4468382/3530313034303662.jpg)

Die Farbe ließ sich perfekt verarbeiten und entspricht dem Original so weit ich das beurteilen kann absolut. Die gelben Streifen liegen dem Bausatz als Decals bei. Da ich jedoch bei meinem Porsche keine guten Erfahrungen mit den Bildchen machen konnte, habe ich diese auch lackiert.

Viele Grüße
 :winken: Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Cool Hand am 17. Januar 2007, 10:29:21
Trumpeter 39(H) 10.5cm LeFH18(Sf) auf Geschützwagen

Bau ich nebenbei immer mal wieder dran rum. Die Seitenteile hab ich auch 0,2mm Alublech gemacht. Dünn schleifen war hier nicht gescheit möglich (Bei der Heckpanzerung und den Türen ging das besser).

BTW, kann mir vielleicht grad einer Experten eine Frage beantworten? Die Munitionskiste rechts im Bild: war das eine Kiste (wie Trumpeter das hier darstellt), oder vielleicht doch eher ein Rahmen?

(http://www.new-heliopolis.de/Pics/Modelle/h39.JPG)

@Knife-Edge: Unbedingt weitermachen! (oder ein paar Tage zur Seite legen ;)) Das sieht zu geil aus, um es nicht weiter zu bauen.  :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 17. Januar 2007, 10:43:30
Zitat
Original von gotcha31
Als Dank habe ich dem Modellbau-Gott gleich in einer rituellen Zeremonie einen nicht mehr benötigten Teileast als Feueropfer dargebracht.  :meister:


...und die Dämpfe eingeatmet. Danach ging der Bau wie von alleine  :D

Schöne Arbeit  :P

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. Januar 2007, 13:00:44
Zitat
Original von gotcha31

Die Farbe ließ sich perfekt verarbeiten und entspricht dem Original so weit ich das beurteilen kann absolut. Die gelben Streifen liegen dem Bausatz als Decals bei. Da ich jedoch bei meinem Porsche keine guten Erfahrungen mit den Bildchen machen konnte, habe ich diese auch lackiert.

Viele Grüße
 :winken: Thomas


Hi Thomas,

das läßt ja hoffen. :D Sieht klasse aus, der Kleine. Ich bin echt auf den großen Bruder gespannt!

Hast du irgendwie grundiert?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Starfighter am 17. Januar 2007, 13:54:47
wo hast du denn die farbe bekommen, gotcha? ich habe den kit auch und habe bisher die passende farbe auch nirgendwo gefunden - deswegen ruht der kit seit exigkeiten...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. Januar 2007, 14:02:27
Hi starfighter,

ich bin mal so frei und antworte für Thomas, alldieweil er mir erfreulicherweise dort auch eine Flasche mitbestellt hatte:

http://www.hiroboy.com/catalog/product_info.php?currency=EUR&cPath=48_77&products_id=718

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: gotcha31 am 18. Januar 2007, 09:00:45
Da hat der Klaus mal wieder Recht. Den Laden kann ich nur empfehlen! Superschnell und freundlich, Zoll fällt auch nicht an, da er aus England verschickt.

Grundiert habe ich zweimal. Einmal Tamiya Fine in Grau um Stellen zum Spachteln und Schleifen erkennen zu können und dann Tamiya Fine in Weiß als Untergrund. Lackiert habe ich fünf ganz dünne Schichten. Eine komplette Deckung hatte ich dadurch erst nach der dritten Schicht.

Viele Grüße
 :winken: Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 18. Januar 2007, 23:45:17
nachdem wir uns vorhin im Chat geeinigt hatten, dass Di Ju 87 ab der Version D-3 drei Streifen und Antirutschfläche auf der Flügelwurzel hatte, habe ich die mit gezogenen Gußästen dargestellt. Diese wurden an der Unterseite etwas flach geschliffen und dann mit Tamiyakleber aufgeklebt. Anschließend wurden sie noch mehrfach mit Tamiyakleber eingepinselt um sich der Oberfläche besser anzupassen. Jetzt muss das 24 Stunden trocknen, dann wird übergeschliffen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3438383063636163.jpg)

Die Tage hatte ich bereits die durch Italeri nur als primitive Plastikdreiecke dargestellten Ruder und Klappengestänge abgeschnitten und verschliffen und anschließend durch kleine dreieckige Plastikstifte und Stahldraht ersetzt.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6133613363663233.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 19. Januar 2007, 07:28:44
Zitat
Original von Wolf
[....]Diese wurden an der Unterseite etwas flach geschliffen [...]


Nur mal so aus purer Neugier (=Verzweiflung) gefragt - wie kannst Du etwas so kleines und dünnes wie gezogenen Gußast beim schleifen festhalten? Ich kapituliere oftmals schon bei Teilen die rund 0,5cm groß sind.


Zitat
Original von Wolf
Die Tage hatte ich bereits die durch Italeri nur als primitive Plastikdreiecke dargestellten Ruder und Klappengestänge abgeschnitten und verschliffen und anschließend durch kleine dreieckige Plastikstifte und Stahldraht ersetzt.


Sowas ähnliches steht mir bei der 72ger Hs129 von Revell bevor, nachdem ich die Bausatzteile vermutlich versehentlich in den Abfall befördert habe. Seit dem ruht die Kiste auch erstmal.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 19. Januar 2007, 07:39:19
Zitat
Original von Thorsten Wieking
Zitat
Original von Wolf
[....]Diese wurden an der Unterseite etwas flach geschliffen [...]


Nur mal so aus purer Neugier (=Verzweiflung) gefragt - wie kannst Du etwas so kleines und dünnes wie gezogenen Gußast beim schleifen festhalten? Ich kapituliere oftmals schon bei Teilen die rund 0,5cm groß sind.


Wir wissen nicht was der Apotheker und Dr. Wolf empfehlen, ich würde die Gußastabschnitte irgendwo aufkleben (z.B. Doppelseitiges Klebeband) und mit einem Schleifpad bearbeiten.

Sieht schick aus Herr Wolf, feine Arbeit  :P

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 19. Januar 2007, 08:10:36
Ich würde den gezogenen Gießast an den beiden Enden greifen und vorsichtig über Schleifpapier ziehen. Und dann erst ablängen.....

@Wolf

Habe gestern nochmal im Aero-Detail Heft zur JU 87 geschmökert. Da ist ein Foto einer D (D-5 glaube ich) drin, auf dem diese (für mich) ominösen Streifen zu erkennen sind. Sehen allerdings vom Profil her eher flach aus. Aber ich denke mal, solch`Details (also flach statt halbrund) erkennt man auf Deinem 72er Flieger eh nicht`.

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 19. Januar 2007, 09:33:02
@spritti:

Zitat
Original von Wolf
 Anschließend wurden sie noch mehrfach mit Tamiyakleber eingepinselt um sich der Oberfläche besser anzupassen. Jetzt muss das 24 Stunden trocknen, dann wird übergeschliffen.


auf Bildern und Zeichnungen die ich zwischenzeitlich gefunden habe wirken sie geutlich erhaben, wenn auch nicht halbrund, so dass ich denke dass man der Sache nach dem Überschleifen nahe kommt. Außerdem waren sie wohl genietet, denn es finden sich in gewissen Abständen Vertiefungen auf den Streifen. Ob ich allerdings das darstellen kann/werde bezweifel ich eher. Zumal die Ju 87 eigentlich nicht so aufwendig werden sollte und mehr als Lackierstudie für Wintertarnung herhalten sollte.


Thorsten, man kann es so machen wie Pacific Strafer schreibt oder so wie spritti. Ich habe eine Methode ähnlich der von spritti beschrieben verwendet. Den Gießast länger lassen und ihn dann zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen. Schleifpapier flach auf den Tisch und dann den Gießast mit dem Daumen der anderen Hand auf das Schleifpapier drücken und mehrfach unter dem Daumen herziehen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 19. Januar 2007, 09:57:21
Zitat
Original von Thorsten Wieking
Zitat
Original von Wolf
[....]Diese wurden an der Unterseite etwas flach geschliffen [...]


Nur mal so aus purer Neugier (=Verzweiflung) gefragt - wie kannst Du etwas so kleines und dünnes wie gezogenen Gußast beim schleifen festhalten? Ich kapituliere oftmals schon bei Teilen die rund 0,5cm groß sind.


Gruß
Thorsten


ich versuche jeweils, sie mit den 4 Fingerkuppen vorsichtig auf das Schleifpapier zu drücken. Dabei nur in Längsrichtung schleifen, damit sich die Giessäste nicht rollen. Klappt eigentlich ganz gut.

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 19. Januar 2007, 11:16:19
Mhh, okay, danke schonmal für die Tips bei gezogenen Gußästen, welche Tricks (außer ggf. Doppelseitigem Klebeband -> sehr guter Hinweis!) habt ihr beim Schleifen von RKK's ("Richtig-kleinen-Kleinteilen ;) )noch so auf Lager? Danke.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 19. Januar 2007, 11:52:01
Da gibt es RbF, RgP, RfZ und GvG :D






















..............Richtig bewegliche Finger, Richtig gute Pinzette, Richtig feine Zange und Ganz viel Geduld ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 19. Januar 2007, 12:09:47
@Wolf:  :P  :D  :D  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 19. Januar 2007, 12:50:34
richtig winzige Teile zur Bearbeitung festhalten ?
So wie winzige Diamanten, Smaragde, Rubine und Topase ?

Pech !
Traditionell kleben Juweliere die winzigen Edelsteinchen zum Schleifen von Hand mit Pech auf Stöckchen.

Ergo:
Wer es wirklich machen will, könnte mal den Juwelier seines Vertrauens fragen !
Vielleicht gibt der ein bißchen von seinem Pech ab.
Wenn nicht-->Pech gehabt !     8)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 19. Januar 2007, 18:34:14
Herzlichen Dank erstmal für die aufbauende Worten.  Hab gestern beide Tragflächen verschliffen und grob die Gravuren aufgerissen. Eine neue Kopfantenne gefertigt,die wohlmöglich nochmal überarbeitet wird. Viel Fortschritt ist noch nicht zu erkennen. Sobald die Seitenleitwerke und die Canard-Flügel fertig sind geht es ans Cockpit. Dieses Wochenende wird aber die brittania aus der Lensmen Romanserie gewidmet.

(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/th_Picture015.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/Picture015.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Lensmen/th_Brittania101.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Lensmen/Brittania101.jpg)

http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Lensmen/Brittania101.jpg
http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Macross%20World/Picture015.jpg

Mein Senf bezüglich, "Das Abschleifen von gezogene Gussästen". Ich Ich nehme dafür ein scharfes Skallpell und schabe damit die Stränge entlang Material ab. Das geht viel schneller und man hat nicht das Problem dass sich die Stränge  wie beim Schleifen verdrehen. Man darf nur nicht zu fest drücken sonst kappt man die Kunstoffstränge durch. Knife-Edge macht fast alles mit dem Messer :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 19. Januar 2007, 20:08:10
Nach dem Hummer-Rückschlag, brauche ich mal etwas das sich nicht auf Ketten oder Räder fortbewegt.  :D

(http://ip-84.de/ef2000/01.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 19. Januar 2007, 21:21:34
Mal wieder was aktuelles von mir

An der Mystere sind endlich die Fahrwerkklappen angebracht und sämtliche Klebenähte verspachtelt und verschliffen. Auch wenn das Modell "nur" zusammengeschustert ist, Klebenähte kann ich einfach nicht stehen lassen. Für eine Woche Frühdienst leider nicht sonderlich weit fortgeschritten
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystereIV_b.jpg)

Motiviert durch sämtliche TF-104G's in 144 habe ich auch mal mein halbfertiges Modell wieder hervorgeholt. Entstand als Mittagspausenmodell in unserem Konferenzraum irgendwann Mitte 2003. Wie man sieht bin ich auch hier nicht mit meinen Klebestellen zufrieden und habe erstmal Mr. Surfacer 500 ins Rennen gebracht. Der Alpha Jet entstand im Sommerurlaub 2006 in Büsum und wanderte nach unserer Rückkehr erstmal in die Vitrine auf die Parkposition zur Lackierhalle. Heute abend habe ich immerhin die Cockpithaube angeklebt. Auf das Maskieren freue ich mich schon jetzt  :8:
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/144ger.jpg)

Etwas gebremst wurde mein heutiger freier Abend zum einen durch http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystereIV_b.jpg[/IMG]]Angelina Jolie (http://[IMG) , zum anderen durch einen Defekt an meiner Triplex, die pustet obwohl der Hebel nicht bewegt wird. Liegt irgendwie am Ventil, erstmalig hatte ich daher die Triplex komplett zerlegt (d.h. inkl. Ventil)
Problem besteht aber noch und ich bin keinen Deut schlauer, woran es liegen könnte.  ?(  Ursache ist auf jeden Fall der Salto Mortale, den die Triplex die Tage aus dem Airbrushhalter auf den Boden gemacht hat.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: moorkapitaen am 20. Januar 2007, 12:07:38
Darf ich mein aktuelles Projekt auch vorstellen?


(http://www.powerboat-friends-freising.de/usergallery/albums/userpics/box2.jpg)

Das wird eine Crackerbox im Maßstab 1/4 !

Die Crackerbox ist eine amerikanische Rennbootklasse der Vergangenheit (werden aber auch Heute noch gefahren) Die ca. 4 - 5 Meter langen Boote bestehen im Prinzip nur aus ein paar Sperrholzbretter zwei Sitzen und einem Chevi-V8-Bigblock.
Das Material meines Baukastens ist das gleiche, nur den Motor muss ich leider durch einen Zenoah 1-ylinder ersetzen. Der MAterialsatz stammt aus USA von der Firma ZippKits und ist von recht guter Qualtität.

LG Jürgen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. Januar 2007, 12:34:17
Zitat
Original von Smallscaler144
[...]
Vergiss´nicht, vor dem Lackieren das Seitenleitwerk oben schräg zu feilen - die Oberkante ist beim Alpha-Jet nicht so gerade wie am Bausatz...  :6:


Danke für den Hinweis!

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Walter23 am 21. Januar 2007, 14:58:27
Angedachtes Projekt für den St.Nimmerleinstag als Fertigstellungstermin


Abschleppszene
Früher Bergepanther und ein Ferdinand-Jagdpanzer
Kursk Sommer 1943
(http://img293.imageshack.us/img293/2074/vitr2027li.jpg)
(http://img293.imageshack.us/img293/375/vitr2032fg.jpg)

Basis werden bilden
ICM-Bergepanther (das Fahrzeug hier im Bild ist von Italerie....als "Platzhalter"/Abschätzmaß für die Ausmaße)
Italeri- Elefant-Jagdpanzer, welcher mit entsprechenden Dragon-Ketten und einem Aber-Ätzteilsetz zum Ferdinand "mutieren" soll

Das Ganze soll dann hal in der gezeigten Trumpeter-Vitrine seinen Platz finden.

Gruß

Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 21. Januar 2007, 15:33:27
Hallo Walter,

welche Länge hat denn die Vitrine genau? Jedenfalls ein interessantes Projekt! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Walter23 am 21. Januar 2007, 19:27:05
Moin Moin Klaus

An sich habe ich den Bergepanther von ICM größtenteils auch schon gebaut (vorne hoch, hinten untern => "Fahrzeug baim Anfahren mit voller Schlepplasst...)

Vielleicht wird es dieses Jahr mal voran kommen, wobei die Demontage des Efelantslaufwerkes mir akut Kopfzerbrechen macht, naja eil nicht :-)

Maße der Vitrine hier
501mm x 149mm x 146mm
Ob Innen oder Außenmaße weiß ich akut nicht, weil selber nachgemessen habe ich nicht ;-)

Es ist von den Abmaßen die größte Vitrine von Trumper (afaik).

Gruß

Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 21. Januar 2007, 19:30:45
Kleines Update zur HMS Buttercup...

Das Modell ist jetzt fest aufs Dock geklebt, es sind weitere PE-Teile hinzugekommen und ich habe mit weißer Farbe abgeplatzte Stellen am Messing ausgebessert. Es fehlt jetzt noch ein finales Washing und dann geht es an die Takelage *schwitz*

(http://home.vrweb.de/~stefan.labich/mb/buttercup09.jpg)

:winken:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 21. Januar 2007, 19:54:30
mein aktuellstes in 1/72 ... ;)

(http://home.arcor.de/osstheboss/fokker.jpg)


auf dem foto kommt das rot allerdings viel leuchtender... es ist nicht so hell.... lag jetzt am schnellen blitz ;)
:winken:

grüsse
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 21. Januar 2007, 20:07:58
Zitat
Original von Walter23

Maße der Vitrine hier
501mm x 149mm x 146mm
Ob Innen oder Außenmaße weiß ich akut nicht, weil selber nachgemessen habe ich nicht ;-)

Es ist von den Abmaßen die größte Vitrine von Trumper (afaik).

Gruß

Walter


Schade aber auch; der Dragon Wagon ist genau 1 cm länger. :D

Trotzdem danke!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Walter23 am 21. Januar 2007, 20:22:53
@KlausH

Wofür gibt es denn Sägen  :6:

Naja evtl. ist das Gerät mitsamt Beladung dann noch zu hoch, aber...  :14:

 :ziel:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 21. Januar 2007, 20:36:31
Sonntag ist wohl Basteltag! :D

Ich schlage mich mit den Farben für meine Junkers J.I rum. Die von mir gewählte Version war auf den Oberseiten grün und violett. Aber da geht es schon los. Wer meint RLM Farben sind kompliziert, der soll mal bei den kaiserlichn schauen. ;)
Ich denke das grün wird das kleinere Problem, aber wie soll das violett werden? Da scheint es eine Vielzahl gegeben zu haben. Selbst bei nur einer Quelle (Dan Abbott) werden schon mehrere Farbtöne, teils in Abhängigkeit vom Hersteller genannt. So finden sich lila, dunkelviolett in 2 Ausführungen, ein purpurnes grau, ein schmutziggraues magenta und ein gedecktes/flaues violett.

Die Modellhersteller haben auch ihre eigenen Ansichten. So empfiehlt Roden die Farbe Humbrol 107 für Ihre Junkers, welches in der Humbrolliste als Oxidrot läuft und ein lilanes rostrot ist und Eduard sagt gar man soll Gunze H39 nehmen, ein richtiges knalliges purpurlila.
Mit haben beide Farben nich tzugesagt. Ich habe versucht mich ein wenig an den Farben aus dem Tarnsstoff zu halten und habe mir selber was gemixt. Nach langem probieren bin ich auf folgend eKombination gekommen, alles Gunze  H-39 purpur, H-56 intermediate blue, H-414 RLM 23 rot, H-68 RLM 75 und H-11. Alles in folgenden Verhältnis 2x1x1,5x1x1.

Heraus kam ein mittleres leicht gedecktes Pflaumenlila :D

Es kommt auf dem Bild etwas satter und kräftiger als es ist.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3561393766616234.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 21. Januar 2007, 20:47:04
Passt doch. Der Kontrast ist da, dass ist schon mal die Hauptsache. Wenn man sich dann noch die Reste von der kanadischen Maschine ansieht, dann kommt das gut hin!

Hans
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 21. Januar 2007, 22:54:59
@Wolf

Der wird richtig gut und ich denke die Farbe stimmt auch.

Humbrol hatte mal WWI Purple im Sortiment (hab leider die Nummer vergessen), sieht aber auch ganz anders als dein Farbvorschlag aus.

Mir kribbelts jetzt in den Fingern und dabei habe ich schon einen Nebenkriegsschauplatz zur Gotha aufgemacht  :D

Leimt gelassen!
Öcsi
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 22. Januar 2007, 08:55:57
1/35 Leo 1A4 Italieri -> Umbau zu Leo 1A5DK
Nachdem sich der ekelige Geruch der modrigen Verpackung von den Bauteilen verflüchtigt hat (danke für die Tipps!!) kann man die Teile wieder ohne Brechreiz verbauen .... hab am Wochenende wieder einige Fluchattacken hinter mich gebracht  :12: . Grund waren die Resinteile von Acc.Armour.

(http://www.wla-art.at/test/leo1a5dk/CIMG1596 (Small).JPG)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 22. Januar 2007, 08:58:10
Zitat
Original von Wolf
...Nach langem probieren bin ich auf folgend eKombination gekommen, alles Gunze  H-39 purpur, H-56 intermediate blue, H-414 RLM 23 rot, H-68 RLM 75 und H-11. Alles in folgenden Verhältnis 2x1x1x1,5x1x1.

Heraus kam ein mittleres leicht gedecktes Pflaumenlila :D



:D

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 22. Januar 2007, 20:54:04
Man mag mich vielleicht fuer verrueckt halten (und ich bin es auch!) aber ich scheine mit der Gotha nicht genug zu tun zu haben:

(http://i62.photobucket.com/albums/h93/Oettel/Thulin%20LA/DSCF3076.jpg)

Meine Weihnachtserrungenschaft und ich konnte einfach nicht meine Finger zurueckhalten.

Die Schwimmer sind jetzt so weit fertig und ich kann mit der Bemalung der Fluegel anfangen. Eigentlich komisch, wo doch die meisten mit dem Cockpit anfangen.

(http://i62.photobucket.com/albums/h93/Oettel/Thulin%20LA/DSCF3077.jpg)

(http://i62.photobucket.com/albums/h93/Oettel/Thulin%20LA/DSCF3078.jpg)

Ich habe hier eine fuer mich neue Technik Holz zu imitieren ausprobiert und bin ganz zufrieden damit. Hilft mir auch bei der Gotha später weiter, die nach wie vor mein Hauptaugenmerk besitzt.

Leimt gelassen!
Öcsi
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 22. Januar 2007, 20:57:26
Zitat
Original von Ocsi

Ich habe hier eine fuer mich neue Technik Holz zu imitieren ausprobiert und bin ganz zufrieden damit.....


erzähl doch bitte mehr!   :)

grüsse
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 22. Januar 2007, 21:07:51
@oZZy

Deine Neugierde ist einfach zu befriedigen!

Alles so wie bei der Albatros, also Pastellstift und Pastellkreidepulver (verschiedene Brauntöne) auf Humbrol 110 (dann wirds dunkler) und dann mit Tamiya Clear Orange (X-26) so lange bis man denkt, dass es gut aussieht.

Dadurch braucht man nicht so heftig mit Pastellfarben zu agieren und eine gewisse Maserung erreicht man, wenn man das Clear Orange mit dem Pinsel aufträgt.

Mvh
Öcsi
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 22. Januar 2007, 21:59:32
Auf meinen Küstentanker Shell Welder muss leider immer noch mehr Spachtelmasse drauf.  :rolleyes:  Spachteln schleifen spachteln schleifen...

Als Fingerübung zwischendurch ein kleines Projekt für meine Gartenbahn. Zuerst muss man einen Liebherr Mobilbagger zusammenstecken:

(http://www.mike-bk.de/foren/bagger.jpg)

Ihr könnt euch ja denken was das wird - ein Zweiwegebagger für Gleisbauarbeiten. Der Maßstab passt leider nur für Normalspur, aber da drück ich mal großzügig ein Auge zu.  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 22. Januar 2007, 22:43:44
Nachdem mir die linke strebe 2 x ( !! ) gebrochen ist,.. hab ich es endlich geschafft die tragflächen zusammenzubringen... Das ist echt ne falle.... am besten man baut die strebe vorher schon in die tragfläche und lackiert die geschichte dann zusammen :( Wenn da erstmal 2 schichten farbe drauf ist, kriegt man sie kaum durch den schlitz.... obwohl da eigentlich ausreichend spiel sein sollte...

naja.. egal..

hier mal 2 bilder, diesmal mit dem (fast) richtigen rot....

(http://home.arcor.de/osstheboss/fokker3.jpg)

und die kleinen MGs ...

(http://home.arcor.de/osstheboss/fokker2.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 24. Januar 2007, 16:30:27
hier sind mal ein paar projekte und versuche von mir
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte01.JPG)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte02.JPG)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte03.JPG)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte04.JPG)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte05.JPG)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte06.JPG)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte010.JPG)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 24. Januar 2007, 19:47:26
Die Sache gewinnt an Form:

(http://bkhoffmann.de/temp/carreratemp7.jpg)

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 24. Januar 2007, 19:54:16
@thomacat: sieht ein wenig makaber grotesk auf deinem Tisch aus :D

@Klaush: da würdde ich mal sagen, ein glänzender Auftritt ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 24. Januar 2007, 20:12:08
Klaus, da sieht mans wieder. Die Autobauer können es nur glänzend...

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 24. Januar 2007, 22:28:02
Neues vom Spachtelgrab:

(http://www.mike-bk.de/foren/tanker05.jpg)

Das ist schon die zweite Schicht Spachtelmasse...  :rolleyes:


Der kleine Zweiwegebagger hat sein Schienenfahrgestell bekommen:

(http://www.mike-bk.de/foren/bagger2.jpg)
(http://www.mike-bk.de/foren/bagger3.jpg)

Nu noch ein paar Hydraulikschläuche, ein bisserl Rost und Dreck und gut ist...  :1:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 24. Januar 2007, 23:02:59
Hallo Dannebrog,

der Bagger ist ja geil, gefällt mir. - Aber das Schiff, o weh, das kenne ich. War bisher nicht so geduldig und habe solche Bausätze an Hulk und Conan (meine beiden Neffen) verschenkt - die konnten gut damit um :D

Bin 'mal auf den weiteren Fortschritt  gespannt. Hoffentlich hälst du uns auf dem Laufenden.  :1:

Viele Grüße

Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 24. Januar 2007, 23:50:41
Hi Dannebrog,

das Spachtelgrab macht seinem Namen wirklich Ehre... Hut ab!

Ich seh übrigens, daß du auch diese tollen High Tech-Universalrührstäbchen einer namhaften Fast Food-Kette nutzt... :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 25. Januar 2007, 00:11:48
@ Thomcat: was für eine bizarre orgie planst du da???  8o  8o  :rolleyes:  8)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 25. Januar 2007, 00:54:50
Zitat
Original von Wolf
@thomacat: sieht ein wenig makaber grotesk auf deinem Tisch aus :D


Ein wenig is gut, zum glück muß ich das immer wieder wegräumen ;)

@oZZy

nix ich schwöre ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 25. Januar 2007, 08:47:34
Zitat
Original von KlausH
Ich seh übrigens, daß du auch diese tollen High Tech-Universalrührstäbchen einer namhaften Fast Food-Kette nutzt... :D


Ist doch ein ausgeprochen netter Service von denen, so an uns Modellbauer zu denken...  :D Frage mich nur, warum die immer so dumm schauen wenn man mal ne Handvoll mitnimmt  :7:

@ P.F.N.: Hulk und Conan...?!?!  8o *gulp* Die armen Modelle...  ;) Fortschritte beim Tanker werde ich hier mal ab und an zeigen. Stay tuned!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 25. Januar 2007, 09:41:06
Ein fröhlich Moin Moin...

@thomcat... Du gibt dem Begriff "Product placement" ne völlig neue Dimension... :D

@KlausH... Schöner Glanz auf dem Porsche... bis dahin muss ich noch ne Weile üben...  ;(

@dannebrog... Ist das ein Easy Kit-Bagger von Revell???  ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 25. Januar 2007, 09:47:22
Ja! Das Schienenfahrgestell ist natürlich gescratched!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 25. Januar 2007, 14:37:42
@Dannebrog

Das der A900 als Zweiwegbager verkauft wird stimmt, nur die Kanbine mußt du noch ändern. Die ist nämhlich etwas größer. Auch die Farbe stimmt ned ganz.
Wenn du willst kannst du hier ne Menge Bilder finden: Zweiwegbagger (http://www.baumaschinenbilder.de/forum/index.php?topic=3637)

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 25. Januar 2007, 14:46:51
Naja - soo genau wollte ich es eigentlich nicht nachmachen. Ist eh nur zur Optik für meine Gartenbahn. Aber danke für den coolen Link mit den vielen Bildern! Kannte ich noch nicht.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 25. Januar 2007, 16:45:21
Der Bagger sieht klasse aus.  :P Gut das ich mir den Küstentanker nicht bestellt habe. :rolleyes: Schade; von diesen Modellen gibt es nicht so viele. In diesem Roh-Stadium sieht er aber schon ganz gut aus.:1: Auf jeden Fall ein interessantes Projekt.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 25. Januar 2007, 20:16:59
Hi ,

@Dannebrog

Mein lieber Mann , du musst ja Nerven haben das ist ja bald mehr Spachtelmasse
als Plastik  8o , Ich werd mich nie mehr über die Sovremmeny beschweren  ;)  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. Januar 2007, 20:59:54
Hallihallo,

darf man hier auch posten, wenn ein Projekt ferdisch ist? Egal, ich mach einfach mal. Also: Die Kiste ist fertig; wenn mal wieder die Sonne scheint, stell ich ein paar Fotos in die Galerie. Ein paar Macken hatter, aber ich bin soweit zufrieden.

(http://bkhoffmann.de/temp/carreratemp9.jpg)

(http://bkhoffmann.de/temp/carreratemp8.jpg)

Sooo, jetzt bau´n wir mal zur Abwechslung einen Panzer... :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 25. Januar 2007, 21:04:44
Huuuh  8o Sieht gut aus. Klaus

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 25. Januar 2007, 21:08:54
@KlausH...da Du den Autobau anscheinend gut beherrscht, beauftrage ich Dich jetzt mit dem Bau des gleichen Modells im motorisierten Zustand und Maßstab 1:1...um Dir ein wenig entgegen zu kommen, darfste auch eine Fernsteuerung mit minimaler Reichweite einbauen... :pffft:

Ach...ganz vergessen, ich bitte aber um eine schwarze Lackierung!!!! :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. Januar 2007, 21:36:02
Hi Voodoo,

in 1:1 würde ich den auch nehmen, trotz des Spritverbrauchs. :D Ok, was die Farbe angeht hab ich selbst geschwankt, wobei meine Alternativen Gelb oder Rot gewesen wären. Aber jetzt bleibt er so. :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 25. Januar 2007, 23:03:10
Hi Klaus,

was ist jetzt mit verschmutzen und altern?  :D

Sauber  :P

Übrigens, mein Chef fährt auch so ein Wägelchen. Wenn er damit vor der Fima parkt, gibt es immer einen Menschenauflauf. Warum bloß  ?(

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 25. Januar 2007, 23:43:42
Hallo zusammen,
na wenn hier alle ihre neuen Projekte zeigen dann mach ich das auch mal auch wenn man noch nicht all
zuviel sieht :D

vor einigen Tagen habe ich mit meinem Elco 80 PT boat angefangen .
Ist zwar noch nicht viel zusehen aber da kann man sich auch mal ein Bild von der größe
dieses Torpedobootes machen .
Das man mal die größe sieht habe ich auch mal eine 1:35er Figur auf das Boot gestellt. :2:  :O  :1:
(http://666kb.com/i/al9z3o674j36tfbn3.jpg)

(http://666kb.com/i/al9z4j5uer9uzlm0f.jpg)

(http://666kb.com/i/al9z5exvjf6un2z73.jpg)

(http://666kb.com/i/al9z5xvkhumje74q7.jpg)

So das wars mal von meinem derzeitigen Projekt,mal sehen wann ich damit fertig werde.

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 25. Januar 2007, 23:47:14
Wie läßt sich das denn bauen ?

Mir scheint es nicht kleiner als die K5/E zu sein ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 26. Januar 2007, 01:26:01
Hi @panzerchen ,

na ja wie sich das teil bauen läßt ..man braucht viel Platz um alle Teile die fertig sind irgendwo wieder ablegen zu können.Was die Verarbeitung angeht und Passgenauigkeit ist der Bausatz spitze.
Das Elco ist 80 cm lang ,hat Ätzteile für verschiedene Aufbauten und Alu gedrehte Läufe für die größeren Kaliber an Bord des Schiffes.
Wenn ich irgendwann mal fertig werde mit meinem Elco 80 dann zeig ich es natürlich auch hier .
Da ich aber kein Bootsbauer bin sondern mehr in der Luft mein Reich habe :D  habt etwas nach-
sehen mit mir ,ok. :1:

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 26. Januar 2007, 22:17:52
Prolog - Die Tage im Wohnzimmer.
In Sat1 lief eine dieser Eigenproduktionen "Küss mich, Genosse". Ausnahmsweise gar nicht mal uninteressant, wenn auch nur eine Adaption von "Back to the Future"
Ideal also, um die Cockpithaube des Alpha Jet zu maskieren. Benutzt wurde Tamiya Tape in dünnen Streifen und etwas Revell Color Stop für die größere Fläche.....

Schneller Vorlauf zum heutigen Tag.

Nachdem ich mich um kurz vor 19:00 Uhr aus dem Chat verabschiedet habe, wurde ich nochmals produktiv und habe meinen Alpha Jet weitergebracht.

Lackiert wurde zunächst der Grünton mit meiner Triplex, für den ich der Einfachheit halber Tamiyas NATO Green benutzt habe. Die Farbpolizei möge es mir verzeihen, aber hätte ich noch große Recherche betrieben, Farbtabellen gewälzt und diese mit meinem Farbbestand abgeglichen - ich wäre noch keinen Schritt weiter.

Dann begann die Suche nach dem Tarnschema, das mich auf den ersten Blick auf dem Bauplan nicht überzeugte. Irgendwie landete ich bei Don Color und nutzte seines als ungefähre Vorlage, denn....

irgendwie hatte ich keine Lust, die Vorlage entsprechend zu skalieren, auszudrucken und anhand dessen dann die Masken zu schneiden. Einzige Option - Freihand. Dazu wurde die alte Revell Student (Single Action) ausgepackt, angeschlossen (die Triplex hatte vorher angefangen, wieder ihr neues-altes Leiden zu zeigen) und Tamiya NATO Black entsprechend stärker verdünnt als normal, schließlich wollte ich ziemlich nah ans Modell. Zwar ist IMHO der Farbübergang für 1:144 viel zu weich, war aber trotzdem eine gute Fingerübung.

Ca. 30 min später sah das ganze dann so aus.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/alpha2.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/alpha1.jpg)

Ach ja, der Alpha Jet ist in 1:144 und die Arbeit mit der Student war richtig entspannend - einfach nur drücken und es kam immer die gleiche Farbmenge raus. Auch Single Action Airbrushs haben IMHO ihre Daseinberechtigung.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 26. Januar 2007, 23:37:00
Zitat
Original von VoodooRacer
@KlausH...da Du den Autobau anscheinend gut beherrscht, beauftrage ich Dich jetzt mit dem Bau des gleichen Modells im motorisierten Zustand und Maßstab 1:1...um Dir ein wenig entgegen zu kommen, darfste auch eine Fernsteuerung mit minimaler Reichweite einbauen... :pffft:

Ach...ganz vergessen, ich bitte aber um eine schwarze Lackierung!!!! :D


2 bitte ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 26. Januar 2007, 23:47:05
@Thorsten:

wird beim alpha-jet Ballast im Bug benötigt ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 27. Januar 2007, 00:49:53
Zitat
Original von panzerchen
@Thorsten:

wird beim alpha-jet Ballast im Bug benötigt ?


Soweit ich mich erinnern kann (wurde im Urlaub auf Büsum im IIRC Mai 2006 gebaut) habe ich welchen verbaut. Aber nicht allzuviel.


Zitat
Original von Smallscaler144
Sieht doch gut aus, Thorsten! Ich sehe, Du hast das Seitenleitwerk berichtigt  :D

Sehr gut! Weitermachen...


Danke, war auch ein sehr guter Tipp. Hoffentlich erinnere ich mich daran, wenn ich irgendwann in den kommenden Jahren die 2 anderen Alpha Jets baue.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 27. Januar 2007, 10:56:18
Beneidenswert was ihr so alles schafft!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 27. Januar 2007, 11:25:49
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

@KlausH... alle Achtung Klaus. Dein Porsche sieht echt gierig aus... Ich hatte den Bausatz neulich in der Hand und bin fast schwach geworden. Wenn ich jetzt Deinen sehe, könnte ich fast anfangen mich zu ärgern.

...der Porsche ist echt toll geworden.  :1:  :klatsch:

@Thorsten Wieking... als ich den 1:72'er Alpha Jet von Heller gebaut habe, musste da Gewicht rein. Warum sollte es hier anders sein? Schaden kann es auf jeden Fall nicht. Mir gefällt Deine Lackierung ausnehmend gut, auch wenn der weiche Farbübergang tatsächlich nicht Massstäblich ist. (Rechne das mal hoch). Aber das Modell soll in erster Linie als Modell überzeugen. Ich habe mich bis jetzt nicht an die 1:144'er Kampfflugzeuge rangesetzt. Deine Bilder machen aber richtig Lust darauf. (Panzerchens übrigens auch).

...ich bin gespannt wie es weiter geht.  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 27. Januar 2007, 13:20:25
Ich  habe mittlerweile meine Junkers J.I mit Parafilm für den zweiten Farbauftrag maskiert und denke mal wieder über die Farbe nach.

Für eine größere Ansicht, einfach auf das Bild klicken

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_3231396365303634.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3231396365303634.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 27. Januar 2007, 13:38:26
@Wolf... die Methode sieht ja bizarr aus... das habe ich so noch nicht gesehen... ich bin auf das Ergebnis gespannt.  :klatsch:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 27. Januar 2007, 14:22:51
Zitat
Original von KlausH
[...]Die Kiste ist fertig; wenn mal wieder die Sonne scheint, stell ich ein paar Fotos in die Galerie. Ein paar Macken hatter, aber ich bin soweit zufrieden. [...]


Welche Macken? Außer vielleicht, das er zu klein für die Garage ist, keinen funktionsfähigen Motor hat und vor der Eisdiele wahrscheinlich NICHT auffällt  :D  - will sagen - tolles Modell, beeindruckende Lackierung.


Zitat
Original von Quarter
Beneidenswert was ihr so alles schafft!


In meinem Fall ist es eher eine Auf- und Abarbeitung von Liegengebliebenem.  Dafür bleiben teilweise andere Sachen jetzt liegen (Mystere, Hs129)

@Dragon666
das Schöne bei den 144ger Fliegern ist, das man mit weniger Farbe auf weniger Raum und weniger Farbnebel in der Raumluft auskommt. Die Vitrine freut sich auch, weil endlich mal wieder was fertig wird. Defacto fehlt mir momentan der Parkplatz für die Mystere, sollte die mal fertig werden.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: chopper hopper am 27. Januar 2007, 14:46:46
Löle !
 
  @Johnatan: Du solltest dir nochmal auf Seite 7 der Bauanleitung anschauen wo das teil 31D hinkommt. :6:

   
                                                                 Mfg CH
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 27. Januar 2007, 14:56:45
@Wolf
Hat dir die bisherige Farbe nicht gefallen? Weshalb nochmal?

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 27. Januar 2007, 16:14:50
zweiter Farbauftrag = grün. Das Lila ist abgedeckt Jetzt denke ich über die grüne Farbe nach. Eduard sagt Gunze 64 (das ist RLM 71) Roden sagt Humbrol 105, das nennt sich "marinegrün" Dan San sagt Olivgrün. Also werde ich Gunze H-405 nehmen, das ist ein Oliv in Richtung RLM82....nur leicht dunkler
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 27. Januar 2007, 18:39:04
Zitat
Original von Thorsten Wieking


In meinem Fall ist es eher eine Auf- und Abarbeitung von Liegengebliebenem.  Dafür bleiben teilweise andere Sachen jetzt liegen (Mystere, Hs129)


Gruß
Thorsten


Ja, da war doch was...  :pffft:   *ebenfallsaltlastrauskram*

(http://ip-84.de/tornado/01.jpg)

Heute mal ein bischen weitergemacht... Tornado ECR von Revell, 1:144.


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 27. Januar 2007, 18:44:51
@Viper...der "TausenProjekteAufEinmalBauer"..... :D  X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 27. Januar 2007, 18:50:53
Zitat
Original von VoodooRacer
@Viper...der "TausenProjekteAufEinmalBauer"..... :D  X(

Geh kacken... aber drück nicht so.  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. Januar 2007, 20:07:52
@Wolf:
Du hast mit dem zu Röllchen zusammengeknüllten Parafilm maskiert.
Wie ist das im Vergleich zu diesen kaugummiähnlichen Massen wie z.B. UHU-TAC ?
UHU-TAC haftet ja nach meiner Erfahrung nicht sooo doll auf der Modelloberfläche, und außerdem neigt es gerne bei der Handhabung des Modells dazu, an den Händen kleben zu bleiben.

Weichen Deine Erfahrungen davon ab ?

zu den herzallerliebsten 1:144 Modellchen:
Trotz meiner Vorliebe zu den handfesten 1:35-ern habe ich so einige Vorzüge dieser Winz-Modelle schätzen gelernt.
Abgesehen vom minimalen Platzbedarf zumindest der 1-2-motorigen Baumuster glänzen die modernen Spritzgußbausätze durch eine auch größere Maßstäbe in den Schatten stellende Filigranität.
Die 1:144 lassen sich rel. schnell mal zwischendurch bauen, weil sie nicht dazu verleiten, lauter Klappen geöffnet zu zeigen.
Aus demselben Grund kann man sich bei diesen Modellen auf die Bemalung beschränken und die charakteristische Form der Flugzeuge wird nicht beeinträchtigt !
-->Ein Hunter sieht eben wie ein Hunter aus, und nicht wie ein Schweizer Käse !

Ein kleines 1:144-er kann sogar vom Hochhaus fallen, ohne größeren Schaden zu erleiden !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 27. Januar 2007, 20:28:46
Wie Uhu Tac und Co sich verhalten kann ich nicht sagen. Der Parafilm haftet ausreichend. Man muss ihn aber ordentlich andrücken und am besten das Ende des "Würstchens umd die Kante legen und unter dem Flügel mit Tamiya Tape fixieren
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 27. Januar 2007, 21:29:30
Zitat
Original von panzerchen
[...]

Ein kleines 1:144-er kann sogar vom Hochhaus fallen, ohne größeren Schaden zu erleiden !


Achim, ich wage es ja eigentlich nicht zu fragen, aber.... wie hast Du das nun wieder herausgefunden?  ?(

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. Januar 2007, 21:52:11
Staurohre brechen allerdings ab.   :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 28. Januar 2007, 01:40:10
Upps ,da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen ,mit dem Teil  :15: :D  8o
Danke dir @chopper hopper für deine Aufmerksamkeit. :1: dann werde ich
es gleichmal auf die richtige Stelle kleben.

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 28. Januar 2007, 05:52:44
Das hier soll, vorausgesetzt Revells Abteilung X schickt irgentwann noch die benötigten Teile, eine Bf 109 G-6 AS werden. Bisher habe ich dazu die ´32er Hasegawa Bausätze der Bf 109 G-14 & K-4 n handlichere Teile zerlegt um die Rumpfform zu bekommen die ich brauche. :6: (http://img182.imageshack.us/img182/126/01hr1.jpg) (http://imageshack.us)

In der Reihenfolge:
Oberer Rumpf K-4, G-6, K-4
Unterer Rumpf G-6, K-4, G-6, K-4

Wer keine Arbeit hat macht sich halt welche, gell :pffft: .
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 28. Januar 2007, 10:08:15
Hast du 'nur' wegen des Deckels im Mittelrumpf diese Schneidearbeit gemacht?

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 28. Januar 2007, 11:34:48
Nö, nicht nur.
Zum einen waren der Trennpunkt hinter dem Cockpit und das Seitenruder so im K-4 Bausatz vorhanden, zum anderen war ich einfach zu faul neu zu gravieren und vorhandene G-6 spezifischen Deckel zuzuspachteln. Gerade im Bereich der Zugangsklappe für die Radioanlage und den Mutterkompaß sind die Rundungen der Deckelenden nicht gerade leicht in einer Gravur umzusetzen.
Des weiteren brauchte ich ja den vorderen, tiefer liegenden Zugangsdeckel zum Öltank der ja von der G-6 übernommen wurde und außerdem hatte ich die Bausätze da.
Wenn schon denn schon!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: sachse am 29. Januar 2007, 14:06:51
so nun will ich auch mal was zeigen

(http://img99.imageshack.us/img99/5942/3664313631623432fa6.th.jpg) (http://img99.imageshack.us/my.php?image=3664313631623432fa6.jpg)

mfg thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 30. Januar 2007, 00:37:01
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/alpha3.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/alpha4.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/alpha5.jpg)

So, heute abend waren die Decals am Alpha Jet dran. Wie man sieht, sind die Decals der Kennung viel zu groß, weshalb die Warnhinweise in diesem Bereich (RESCUE - Griff) nicht mehr paßten. Obendrein hat das Decal mit der Flagge in Kombination mit Mr. Mark Softer die Futureschicht am Seitenleitwerk angegriffen. Also Decal wieder runter und morgen an dieser Stelle nochmal in die Lackiererei.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 31. Januar 2007, 13:47:56
@ Sachse: aha - und was ist (bzw. wird) das...???  ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tengel am 31. Januar 2007, 13:56:11
@Dannenborg

na das sieht man doch:  :D  :3:  :6:  :14:  :pffft:

Ein guter alter Barkas B1000 der auf einer Kopfsteinpflasterstraße an einer Laterne und einem Hydranten vorbeifährt.  8o  :V:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: sachse am 31. Januar 2007, 15:16:12
@Dannenborg Tengel hat es schon fast richtig erkannt :D nur das der barkas ein millitär fahrzeug wird, den ich auch noch ein blaulicht verpassen will, das allerdings kann noch dauern da ich im mom ne so richtig weiß wie ich die frontscheibe herstellen soll  ?(

aso die laterne kann auch leuchten  :D  vorraus gesetzt ich finde eine brauchbare 16v quelle  8o

mfg thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. Januar 2007, 15:38:35
Hi,

auch auf die Gefahr hin, daß euch Panzer, insbesondere Panther, zu den Ohren rauskommen: ;)

(http://bkhoffmann.de/temp/panthertemp2.jpg)


(http://bkhoffmann.de/temp/panthertemp3.jpg)

Ist ein Panther G Smartkit von Dragon, wie ihn auch U552 zur Zeit baut, und soll als Alternativladegut für meinen Dragon Wagon dienen.

Ich hab übrigens erst letzten Samstag mit dem Bau begonnen, daran seht ihr, wie genial der Bausatz ist.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 31. Januar 2007, 15:44:36
Ich kann gar nicht genug Panther sehen......;) :D

Nee, im Ernst. Sieht gut aus, wenn auch unlackiert natürlich noch etwas "nüchtern". Jetzt ist der "Lackierer" gefragt. Aber bei Dir mache ich mir da jetzt eigentlich wenig sorgen....

Siegmund.....äähhhh  Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 31. Januar 2007, 16:01:48
Zitat
Ich hab übrigens erst letzten Samstag mit dem Bau begonnen, daran seht ihr, wie genial der Bausatz ist.


Philosophien prallen aufeinander: Klaus, sowas würde ich als "langweilig" bezeichnen.   :D

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 31. Januar 2007, 16:20:37
@quarter: jetzt muss man nur noch drauf achten ob das Vorbild eine Typ 110 Motorhaube hatte oder nicht
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. Januar 2007, 16:53:06
Hi Murdock,

so ab und an muß auch mal ein Entspannungsmodell drin sein. Danach such ich mir aber wieder einen richtigen Gegner; da juckt es schon in den Fingern. :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 31. Januar 2007, 19:09:02
Hi ,

@KlausH

Zitat
soll als Alternativladegut für meinen Dragon Wagon dienen.


Wer wird den da das Beutegut der Panther oder Dragon Wagon ?  :D

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 31. Januar 2007, 19:56:15
Wer Panther nimmer sehen mag, der kann doch den  nehmen:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/panther/pantervo.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 31. Januar 2007, 20:35:27
@quarter: jetzt muss man nur noch drauf achten ob das Vorbild eine Typ 110 Motorhaube hatte oder nicht

Was angesichts der paar Blechfragmente die man seinerzeit ausgebuddelt hat schwer werden dürfte!
Außer dem JG 1 Wappen, einen recht breiten Rumpfband und eines eher untypisch versetzten Querbalkens ist da wohl nix mehr zu erkennen gewesen.
Ich werde aber noch versuchen ausreichend Infos einholen ehe es in die entscheidende Phase geht, wenn ich denn ja soweit komme! :rolleyes:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. Januar 2007, 20:48:33
Zitat
Wer wird den da das Beutegut der Panther oder Dragon Wagon ? großes Grinsen


Keine Frage; die Amis haben die Dinger dutzendweise abtransportiert. :)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. Januar 2007, 20:51:16
@panzerchen: Auch eine hochinteressante Variante; den hatte auch Panther schon mit dem CMK-Satz hier vorgestellt: http://www.modellboard.de/index.php?topic=14424&hilightuser=3570&sid=

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: markusd am 31. Januar 2007, 20:54:10
Wie es der Zufall will habe ich die Ausführung F (Prototyp) des Panther gerade in Arbeit:

(http://www.markusdoerr.de/modellbau/plastik/militaer/Deutschlandbis1945/panzer5/Resources/dscf1679.jpeg)

Die ersten Lackschichten sind drauf , wenn die Ölfarbe auf den Werkzeugen in ein paar Tagen trocken ist geht es weiter .....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: HSS am 31. Januar 2007, 21:27:57
Zitat
Wer Panther nimmer sehen mag, der kann doch den nehmen:


Hallo Panzerchen,

von dem hab ich irgendwo ein sehr schlechtes Foto.

Hast Du bessere Bilder und Informationen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 31. Januar 2007, 21:33:05
leider nicht !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 31. Januar 2007, 21:42:59
Wer Panther nimmer sehen mag, der kann doch den  nehmen:

Wieso Panther, ist das nicht ein M10  ?(  :3:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. Januar 2007, 22:41:33
Aktueller Stand Alpha Jet:
Das zuletzt gezeigt Problem (Flecken von Mr. Mark Softer im Future) konnten überlackiert werden, nochmal Future und dort gleich das Decal drauf. Vorhin folgte die zweite Schichte Future, morgen vielleicht ein Washing. Eigentlich war angedacht, heute was neues zu beginnen, aber statt dessen habe ich dann einem interessierten Modellbauer eine zweite Mail zum Thema Vacuformen geschrieben. Fällt sozusagen aber auch unter das Thema Projekte, weil mir Vacuformen irgendwie Spaß macht und es immernoch was zu lernen / üben gibt.

@Knife-Edge
rate mal, wer mir die Grundlagen des Vacuformens erklärt hat ;) :D

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 01. Februar 2007, 01:00:02
Zitat
@Knife-Edge rate mal, wer mir die Grundlagen des Vacuformens erklärt hat Augenzwinkern großes Grinsen


Uuuh...Herr T.K. aus W./a. d. dt. Weinstr.... vielleicht ? :3:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: HSS am 01. Februar 2007, 04:28:06
Zitat
Wieso Panther, ist das nicht ein M10


Hallo Ayrtonsenna594,

in der "ENCYCLOPEDIA OF GERMAN TANKS OF WORLD WAR TWO" Seite 125 unter Panzerkampfwagen V Ausf G (Sd Kfz 171) sind 2 Bilder dieses Panzers.

Bildbeschreibung:

During the fighting in the Ardennes, the Germans converted a number of Panthers to simulate American M10 tank destroyers, by the addition of sheet-metal superstructures and false side-aprons.

Bei Spielberger "DER PANZER-KAMPFWAGEN PANTHER UND SEINE ABARTEN" auf Seite 158 steht das auch.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 01. Februar 2007, 05:25:08
Hallo Harald,

ich hab nochmal gewühlt; mehr als die beiden schlechten Fotos hab ich wohl auch nicht.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: HSS am 02. Februar 2007, 04:30:57
Danke Klaus.

Als ich die Bilder damals gesehen habe dachte ich .... naja.

Beide Bücher sind von 1978, wer hat von wem abgeschrieben.  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: 112 am 03. Februar 2007, 11:14:41
(http://i9.ebayimg.com/06/i/000/86/47/3382_1.JPG)

Back to the roots. Diesen alten AMT-Bausatz habe ich bei EBay geschossen. Man sieht sehr gut, daß er bereits begonnen wurde, hat aber leider sehr lange in einer staubigen Ecke gelegen, so daß hier erst einmal gründliches Säubern und evtl. auch entlacken angesagt ist. Ich habe diesen Pumper vor Jahren schon einmal gebaut, da wurde er rot lackiert, mal schauen, welche Farbe ich ihm verpassen werde.

CU
Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 03. Februar 2007, 20:21:53
Schönes Modell
Der gefällt mir auch
Mach ihn einfach rot,
Die schönste Farbe für ein Feuerwehrauto

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 04. Februar 2007, 16:38:07
Meine zwei Jäger kommen auch langsam vorwärts: die Spit Mk Vb (trop) von Tamiya und die Hurricane IIc von Revell. verändert wurde bis jetzt folgendes:

Hurricane: Auspuffe ausgebohrt. Höhenleitwerk abgesenkt.
Spitfire: Sitzgurte aus PE, Cockpit offen (Seitentüre plus Kanzel)

Neu ist für mich den Einsatz von Mr Surfacer, Ölfarbenwashing, und diverse Neugravuren. Die Passgenauigkeit ist soweit in Ordnung. Die Übergänge Rumpf-Flügel brauchten etwas Spachtel, könnte aber durchaus auch an mir gelegen haben.

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 04. Februar 2007, 16:47:33
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

@alex_f... das sieht ja schon gut aus bei Dir... was hast du mit den Maschinenkanonen der Hurricane gemacht???
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 04. Februar 2007, 16:51:24
@dragon666

die sind noch am Gussast. Revell war im Gegensatz zu Hase und Tamiya clever genug, die Teile nicht am Flügel anzugiessen...

Sorry wegen der schlechten Qualität des Bildes...

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 05. Februar 2007, 15:44:07
Bei meinem Junkers J.I geht es auch so langsam weiter. Mittlerweile wurde das grün lackiert sowie die Balkenkreuze überall dort auflackiert wo die Maschine Wellblech hat. Dazu wurden die beiliegenden Eduard Masken verwendet, welche leider nicht sehr passgenau sind.
Es bedurfte deshalb einiges an farblicher Retouschierarbeit.
Bei der ganzen Maskiererei und Demaskiererei sind mir nach und nach alle vier Streben für den Oberflügel wieder abgegangen, die muss ich also wieder neu dranbasteln.
Farblich bin ich nicht ganz zufrieden. Ich werde noch das grün auhellen und das lila abdunkeln und dabei versuchen das Ganze wie Alterung aussehen zu lassen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_6234656164386563.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6234656164386563.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 05. Februar 2007, 20:34:22
Bissel schräg sieht es ja aus,  für meine Augen, aber das will ja nicht viel bedeuten, Doppeldecker sind ja nicht mein Gebiet, sie interessieren mich eigentlich auch gar nicht so sehr.
Aber bekanntlich soll man ja den Tag nicht vor dem Abend loben und Modelle nicht vor Fertigstellung schmähen !
Einer der wesentlichen Aspekte in diesen Foren ist ja die Gelegenheit, miterleben zu können wie Andere Probleme anpacken und lösen.

Bin ja gespannt auf Deine weiterführende Farbgestaltung !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 05. Februar 2007, 20:46:53
Zitat
Doppeldecker sind ja nicht mein Gebiet, sie interessieren mich eigentlich auch gar nicht so sehr.


na,.. in schleissheim wirste ein paar lang genug angucken müssen :D ;) :winken:


gruss
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 05. Februar 2007, 21:51:08
Hallo zusammen,
ich habe mal wieder ein paar Bilder von meinem Projekt Elco 80 gemacht damit ihr mal den gegenwertigen Bauzustand seht :D  :1:


(http://666kb.com/i/all1trgrg9siytg2j.jpg)

(http://666kb.com/i/all1uao48s4weliu3.jpg)

(http://666kb.com/i/all1utho9hoqn9uaj.jpg)

(http://666kb.com/i/all1vbd4jnirk5spn.jpg)
Sodele das wars mal vorerst wieder,mal sehen wie ich in den nächsten Tagen weiter komm mit meinem kleinen Boot :D

Grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 05. Februar 2007, 22:07:29
Zitat
die sind noch am Gussast. Revell war im Gegensatz zu Hase und Tamiya clever genug, die Teile nicht am Flügel anzugiessen...


@axel_f... Wie peinlich...  :pffft:  ich hab die Hurricane selbst gebaut und das glatt vergessen. Hier mal ein Vorschlag, wie ich die Läufe gesupert habe. Vielleicht hilfts Dir ja...

http://www.modellbau-magazin.de/supern/laeufe/laeufe.htm (Die Links funzen nicht... der Link führt nur zum rechten Frame der Site.)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 06. Februar 2007, 21:10:53
Meine Italeri-F14 schreitet langsam weiter voran.

Heute haben die "Triebwerke" der Tomcat, falls man die son nennen darf (haben nur im Entferntesten Ähnlichkeit mit dem Original) :2: , erste Farbe abbekommen. War garnicht so einfach eine gewisse Übereinstimmung mit dem Original (http://www.airliners.net/open.file?id=0681888&WxsIERv=Tehzzna%20S-14Q%20Gbzpng&Wm=0&WdsYXMg=HFN%20-%20Anil&QtODMg=Ivetvavn%20Ornpu%20-%20Bprnan%20ANF%20%2F%20Ncbyyb%20Fbhprx%20Svryq%20%28AGH%20%2F%20XAGH%29&ERDLTkt=HFN%20-%20Ivetvavn&ktODMp=Frcgrzore%2026%2C%202004&BP=1&WNEb25u=Ratryra%20Serqrevx&xsIERvdWdsY=164342&MgTUQtODMgKE=&YXMgTUQtODMgKERD=7055&NEb25uZWxs=2004-10-03%2000%3A00%3A00&ODJ9dvCE=NQ-164&O89Dcjdg=617%2FQ-22&static=yes&width=1024&height=780&sok=JURER%20%20%28cubgb_vq%20%3D%20%270681888%27%29%20%20BEQRE%20OL%20cubgb_vq%20QRFP&photo_nr=1&prev_id=&next_id=NEXTID&size=L) zu erzielen. Aber seht selbst. Morgen werden eventuell die Seitenruder den finalen Anstrich erhalten.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/IMG_2385.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/IMG_2382.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/IMG_2386.jpg)

MfG Sven

Wo ich grade so die Bilder genauer betrachte, wenn man so genau von vorne bzw. hinten guckt, irgendwie ist das spitz auslaufende Ende des Blendschutzes nich ganz symetrisch :5: . Mal schauen ob ich da noch nachbessern werde.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 07. Februar 2007, 18:49:06
Um mich ein wenig von der Monotonie der Star Wars Modelle zu erholen, arbeite ich nebenbei an ein 1/24 Motorad aus einer Cyberpunk Serie.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/BGC%20Highway%20Star/th_Picture01.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/BGC%20Highway%20Star/Picture01.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/BGC%20Highway%20Star/th_Picture02.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/BGC%20Highway%20Star/Picture02.jpg)

@ayrtonsenna594,das ist aber ziemlich asymmetrisch. Schon ärgerlich sowas.

Grüße, Knife-Edge  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 07. Februar 2007, 20:42:40
@ knife-edge : Hälst Du dich da an irgendwelche Serien bezüglich der Designs oder entsteht das alle Freigeistlich???


Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 07. Februar 2007, 23:10:29
Zitat
@ knife-edge : Hälst Du dich da an irgendwelche Serien bezüglich der Designs oder entsteht das alle Freigeistlich???

Nein entsteht nach den Designs einer Filmserie Namens Bubblegum Crisis (http://de.wikipedia.org/wiki/Bubblegum_Crisis#Bubblegum_Crisis)  aus den späten 80er. Das Motorad kann man hier (http://www.noah3d.com/Main_movies.html)  begutachten.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 08. Februar 2007, 04:19:03
Auch irgentwie ne Art "Modellbau", ich "bau mir halt nen neues Opelmodell" :)) Habe mich mal zurückbesinnt und will´s nach 10 Jahren Pause mal wissen ob´s "der alte Mann" noch drauf hat.

(http://img264.imageshack.us/img264/203/stoppelvectrawh9.jpg) (http://imageshack.us)

Vectra A Umbau zum Autocrosswagen für die 07er Saison
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 08. Februar 2007, 05:40:24
Hi ,

@ayrtonsenna594

hmm , von hinten fällt das mit dem Blendschutz schon auf , aus einem
anderen Winkel denke ich mal eher nicht . Sicher ein bißchen ärgerlich
aber auch kein Beinbruch , ich denke nachbessern dürfte da nicht ganz
einfach sein .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 08. Februar 2007, 10:16:24
@Quarter: Kann es sein das du beim Stoppelfeldrennen in Wendeburg mitmachst? Sieht auf jeden Fall gut aus. :1:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. Februar 2007, 10:53:57
Zitat
Vectra A Umbau zum Autocrosswagen für die 07er Saison


Ah, das ist Dein neues Hobby. Dir ist hoffentlich bewußt, das man auch darüber einen Baubericht schreiben kann ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 08. Februar 2007, 11:26:48
@Quarter
Das einzig Gescheite was man aus der Kiste machen kann  :D
Will nach gebrauch aber Bilder sehen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. Februar 2007, 12:59:31
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Alpha_Jet_080207_1.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Alpha_Jet_080207_2.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Alpha_Jet_080207_3.jpg)


So, nachdem Decaldesaster am Seitenleitwerk habe ich bei den restlichen Decals auf Mr. Mark Softer verzichtet, was Schlußendlich leider zu silbern einiger Decals geführt hat. Augen zu und Durch, nochmal Future drüber, leichtes Washing mit Ölfarbe/Feuerzeugbenzin, dann eine abschließende Schicht Gunze Mattlack. Letztere brachte mir leider kleinere Talkum(?) Pünktchen auf die Oberfläche, die sich aber mit Pinsel/Skalpellspitze entfernen ließen.

Nochmal richtig lustig wurde das Lackieren der Fahrwerksbeine, die bereits relativ früh im Bau montiert werden mußten.

Der nächste Grund zur Freude kam beim demaskieren der Cockoitkanzel. Anscheinend hatte das Revell Color Stop mit dem Future reagiert, das Ergebnis war eine milchig-weiße Eintrübung. Die trüben Stellen haben ich dann mittels Zahnstocher entfernt und abschließend nochmals etwas Future drübergepinselt. Die Bilder sind heute morgen in aller Eile entstanden, kann also sein, das mir noch das eine oder anderen Detail auffällt, das es zu ändern gilt. So richtig zufrieden bin ich mit dem Teil nicht, zuviele Mißgeschicke, Fehler und Bauschwächen. Die gute Nachricht ist - ich habe noch 2-3 davon eingelagert.

Artikel an bekannter Stelle (http://www.modellversium.de/)  folgt, sobald ich mal ein paar vernünftige Bilder machen konnte.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Radar am 08. Februar 2007, 22:13:35
Habe gerade zwei projekte am laufen.
das erste, die tirpitz 1:570 von revell. Ichhab zwar noch nciht viele modelle gebaut und daher noch nicht viele packungsinhalte gesehen aber die tirpitz ist nicht wirklich schön verarbeitet. überall sind grate drann, teilweise dachte ich die gehören mit zu form, fast nichts passt 100%. zusammen. bisher habe ich nicht viel also bleibt zu hoffen das es nocht schlimmer wird was die passform anbelangt.
ich experimentiere etwas mit dem deck rum, irgendwo habe ich die woche gelesen das man das deck mit buntstiften bearbeiten kann. das hab ich dann mal asuprobiert. die andere hälfte hab ich versucht mit der trockenwisch technik zu bearbeiten aber das gefällt mir nicht sonderlich. das bild ist etwas unscharf da meine digicam nicht mehr ganz in ordnung ist und die farbe sticht auch nich so heraus wie auf dem bild




das zweite ist ein bett ohne masstab. ein freund hat geburtstag und will sich möbel kaufen. da dachte ich mir vor 30 min, bastel ein kleines bett aus dem was du da hast und verwende es als gutschein. holzleisten, finpappe und was ich sonst noch so finde ;) ist das material.
mal schauen obs was wird. es ist nur ein kurzes projekt da ich morgen keine zeit habe und es am samstag den weg zum beschenkten finden muss, hoffe ich das es was wird.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 08. Februar 2007, 23:26:47
Hi mal wieder ,

habe mal wieder ein paar Bilder meines Projekts Elco 80 :D .

(http://666kb.com/i/alo5rivsamsgl07m0.jpg)

(http://666kb.com/i/alo5s2o49rxq0k7m0.jpg)

(http://666kb.com/i/alo5srw7bna8iuydk.jpg)

(http://666kb.com/i/alo5t9xpdi3diakco.jpg)

Ich hoffe die Bilder gefallen .

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: vikingberlin am 09. Februar 2007, 20:21:40
Hallo Bernd,
tolle Bilder vom ELCO 80. Was hast Du für Figuren genommen ? Ich erwäge ebenfalls den Bau des Italeri Modells. Das Boot gefällt mir zwar vom Vorbild her nicht so, aber der Bausatz ist recht ordentlich gemacht. Umbau auf RC natürlich eingeschlossen.
Der Hammer kommt aber im November, wenn Italeri sein 1:35er S-100 Schnellboot ausliefert. Da nehme ich gleich zwei davon.

Henrik




Hier mein 1:35er KFK
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 10. Februar 2007, 13:13:35
Hallo Henrik,

schön das dir die Bilder gefallen aber ich weiß was du meinst mit das dir das Vorbild des
Elco 80 von Italeri nicht so gefällt ,mir eigentlich auch nicht so sehr aber es ist ein toller Bausatz
für dieses Boot :1: .Auf den November freue ich mich auch schon wenn das S-100 herauskommt :1: .
Bin mal gespannt wie groß das Teil wird ,auf alle fälle größer als das Elco 80 und dann muß ich mal
schauen wo ich das Bötchen dann hinstelle :D  :D
Dein KFK gefällt mir auch sehr gut ,bin da aber nicht so sehr beheimatet was Boote oder Schiffe angeht
da ich mehr im Flugzeugmodellbau zu hause bin. Dennoch schnuppere ich immer wieder gerne in andere
Modellbauecken :1:  ,wie jetzt mit dem Elco 80 .
Die Figuren sind von Tamiya und Motormechaniker für den Tigerbausatz.Die habe ich nur mal auf das Boot gestellte das man sich einigermaßen ein Bild von der Größe machen kann.
Vielleicht Bau ich sie aber auch noch um für das Boot mal sehen :D .

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 10. Februar 2007, 14:00:19
@vikingberlin


Von welchen Hersteller ist das KFK?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pauly am 10. Februar 2007, 14:31:55
@ StiftRoyal

http://www.modellboard.de/index.php?topic=14352&sid= (http://www.modellboard.de/index.php?topic=14352&sid=)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 10. Februar 2007, 19:36:38
Hier mein neuestes Modell! Diesmal was aus der Animeserie Gundam und zwar der Gouf Flight Type...

Olli, der Plastiker

(http://img266.imageshack.us/img266/5200/goufflighthg114402bx4.th.jpg) (http://img266.imageshack.us/my.php?image=goufflighthg114402bx4.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 12. Februar 2007, 13:01:39
Was gut wenn man zwei Projekte nebeneinander laufen hat.
Nachdem mich jetzt bei der Junkers J.I ein wenig die Lust verlassen hat, habe ich verstärkt an der Ju 87 weiter gearbeitet. Dabei habe ich mir gestern die mir ungeliebteste Arbeit im Modellbau gegeben. Das Kanzelabkleben. Aber immerhin bin ich jetzt damit durch. Wollen wir nur hoffen, dass es nach dem lackieren auch gut aussieht.

Zur größeren Ansicht auf das Bild klicken

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_3832373336316231.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3832373336316231.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 12. Februar 2007, 13:14:51
Schick Wolf. Darf ich Dir die Kanzeln meiner B-26 vorbeischicken, bist ja gerade in Übung  :D

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 12. Februar 2007, 21:02:07
Hallo zusammen,

diese extreme Makroaufnahme meiner HMS Buttercup zeige ich, damit ihr mal die Kunst von Burkhardt, unseres Meisters der gedrehten Rohre würdigen könnt...
Das Rohr für das 4'' Geschütz ist erkennbar konisch!!!  8o

(http://home.vrweb.de/~stefan.labich/mb/buttercup12.jpg)

Achja, ich habe von ihm auch noch ein gedrehtes Rohr für das 2-Pdr. Pompom bekommen. Ich bin aber gerade zu zittrig um das zu verbauen... trinken

:winken:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 12. Februar 2007, 21:33:08
das Rohr ist nicht nur konisch, es hat auch noch Züge drin ;)

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 12. Februar 2007, 22:27:02
@Wolf

ohne wirklich eine Ahnung zu haben: aber wär es nicht einfacher, man würde
- die doch alle sehr geraden Streben mit schmalen Streifen abkleben,
- dann mit Abdeckflüssigkeit die Glasflächen bepinseln,
- dann die gerade Streifen wieder abziehen
- dann bemalen?

Wie gesagt - hab´s selber noch nie soweit getrieben und meine Zeiten als Flugzeugbastler sind lange, lange her ... Aber wenn ich mir so das Kunstwerk da ansehe .. da takel ich doch lieber einen Dreimaster   :D

@Talisker und Wolf
"Die Einzige" hat gerade gestaunt über Eure Werke!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 12. Februar 2007, 23:37:06
prinzipiell wäre das eine gute Idee, aber die Kanzel ist in Future getaucht und Future und Abdecklack vertragen sich nicht.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 13. Februar 2007, 00:27:52
Zitat
prinzipiell wäre das eine gute Idee, aber die Kanzel ist in Future getaucht und Future und Abdecklack vertragen sich nicht.


Wie ich leidvoll an meinem Alpha Jet feststellen mußte. War genauergesagt Future mit Revell Color Stop.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 13. Februar 2007, 00:37:11
Zitat
das Rohr ist nicht nur konisch, es hat auch noch Züge drin


Und ein Stempel vom Beschußamt ist auch drauf. :D
Mensch Burkhardt, Du bist verrückt ...und würdig, Dich Modellbauer zu nennen!  :respekt:

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: U552 am 13. Februar 2007, 02:27:57
Hi,

da mein Panther und mein DUKW in diesem Monat fertig werden fange ich im März mit meinen neuen Projekten an.
Es werden die Hood von Trompeter in 1/350 mit dem Lion Rooar Satz.

(http://www.cat1.de/t2.jpg)

Das zweite Projekt wird das Revell Gato in 1/72.

(http://www.cat1.de/t1.jpg)

Dann folgt mein Jahres Projekt wo ich mir viel Zeit lasse, entweder das Revell VIIc oder VIIc/41 mit der kompletten CMK Inneneinrichtung und Eduard Ätzteilen!

Die Maßstäbe reichen mir, mir sind @Talisker seine Maßstäbe etwas zu klein, wann gibte das erste Schussträning auf hoher See?

cu
U552
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 13. Februar 2007, 15:34:04
@U552: Auf die Modelle bin ich richtig gespannt. Hört sich sehr interessant an. :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. Februar 2007, 15:23:29
so, nachdem mir die Lackierung der Junkers J.I nicht so richtig zugesagt hat und mich hardern lies, einmal auf Grund der Farben und zum anderen wirkte mir auch die Lackierung irgendwie zu "geleckt", habe ich mich mal heute hingesetzt und noch einmal neu lackiert.
Zum Vergleich noch einmal beide Lackierungen. Oben alt, unten neu

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_6234656164386563.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6234656164386563.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_3133373730666133.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6461616661313364.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. Februar 2007, 16:24:28
Hi Wolf,

ich hab ja nun echt keinen Plan von den Fliegern, aber aus Sicht eines Laien wirkt der untere ungleich realistischer und glaubwürdiger.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 17. Februar 2007, 16:40:56
Schließe mich Klaus an, sieht wesentlich besser aus  :P
Der alte Mann kann's doch noch... ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 17. Februar 2007, 17:22:46
Bin auch n büschen am basteln. Muss ja was für Wilnsdorf haben;)

Hab mal Resteverwertung gemacht und etwas für eine Scene auf dem Flugfeld gemacht.
Hatte noch eine Figur in 48 über, ein Pilot der in eine Maschine steigt, war bei der Me 163 dabei.

Was es geanu wird, das sage ich noch nicht, aber ich bin so stolz auf mein Kratzbau, ach ne Scratchbau:D
dass ich das mal zeigen wollte.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/3465373539353531.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/6664313834623633.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 17. Februar 2007, 17:31:22
Resteverwertung der doppelten Art, denn das Leben ist nu einmal zu kurz um ein Modell nach dem anderen zu bauen. :rolleyes:
Während aber Modell Nr. 1 noch auf die dann doch noch erworbenen Zurüstteile in Form eines Resin Cockpits wartet..... :santa:

(http://img102.imageshack.us/img102/6698/wyvernhl5.jpg) (http://imageshack.us)

.... geht es bei Modell Nr. 2 dann schon mit großen Schritten dem Endlack entgegen.

(http://img167.imageshack.us/img167/4913/109nb0.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. Februar 2007, 23:18:46
ohne Blitz
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/humber8.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/humber7.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Humber6.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/humber5.jpg)
"geblitzdingst" ;-)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/humber4.jpg)


Der Humber nähert sich seinem Ende. Was noch fehlen würde wäre etwas trockenbürsten. Allerdings wüßte ich spontan keinen Farbton im Bestand, der entsprechend hell wäre und vor allem...... mit fehlt absolut die Übung.
Realisiert / weiter geübt wurde das Thema Washing mittels Ölfarb/Feuerzeugbenzin Mischung und ein Aufhellen der großen Flächen mittels Airbrush.

Aktennotiz für den nächsten Humber - den Turmboden sollte man doch fest mit der Wanne verbinden, ich sehe ihn schon beim einparken in / aus der Vitrine runterfallen. Anders als bei aktuellen Entwürfen ist der Turm nur mit einem Zapf in der Wanne gelagert.

So richtig Glücklich wollen mich auch die Reifen nicht machen, wurden auch erst zum Schluß montiert.

Mit der Bodenplatte spiele ich noch rum, mal sehen, was rauskommt.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 21. Februar 2007, 13:30:09
Hallo zusammen,

da ich die letzten Tage mal wieder Zeit hatte an meinem Projekt dem Elco zu arbeiten will ich mal meine fortschritte hier zeigen,ganz fertig bin ich aber noch nicht da dauert noch etwas :D .
Da ich noch etwas Gepäck und anderes Zubehör anbringen will :1:  :)

(http://666kb.com/i/am0x21523mz6c9gz4.jpg)

(http://666kb.com/i/am0x2fgfj81zll92o.jpg)

Upps wer schaut den da aus seinem kleinen Loch und raucht auch noch,ob das erlaubt ist ?(  :D

(http://666kb.com/i/am0x3lkfkq1mxso4w.jpg)

Tja und dieser Kamerad scheint noch etwas Kopflos in der Gegend
herum zu stehen  8o  :D

(http://666kb.com/i/am0x4tjnk75vxwieo.jpg)

(http://666kb.com/i/am0x5idggbpm5k1m8.jpg)

So das wars mal wieder von meiner Seite .

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 21. Februar 2007, 22:27:09
um bei Peters Worten zu bleiben: Der alte Mann hat mal ein wenig weiter gebastelt.

Decals drauf und erste Alterung. Am Seitenleitwerk habe ich noch nach dem Fotografieren das Washing zu Ende geführt. Da war ich noch nicht ganz fertig. Die dunklen Stellen sind jetzt weg.
Auch den heruntergelaufenen Schmutz von Tankstutzen hinter de Pilotensitz habe ich etwas abgemildert.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_3264666563343133.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3264666563343133.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/400_6339353366383838.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6339353366383838.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. Februar 2007, 22:33:57
Ich, mit meinen bescheidenen Kenntnissen, würde mal sagen: sieht soweit ganz gut aus  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 21. Februar 2007, 22:40:05
Zitat
Original von Pacific Strafer
Ich, mit meinen bescheidenen Kenntnissen, würde mal sagen: sieht soweit ganz gut aus  :P


Untertreib nicht so, das Teil sieht absolut wolfsmäßig aus :respekt:
Das Überarbeiten der Lackierung hat sich wirklich gelohnt, gefällt mir ausgesprochen gut.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. Februar 2007, 01:09:33
Hallo "alter Mann", ;)

ich kann mich da nur anschließen; sieht super aus. Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber die muß jetzt einfach raus: Warum hast du auf der rechten Tragfläche zwei Streben, aber links nur eine? Hat die linke sich einfach nur verabschiedet oder steckt da irgendeine geniale Idee dahinter?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 22. Februar 2007, 09:32:55
ich hatte zunächst alle vier Streben dran. Die haben sich nach und nach alle verabschiedet. Schuld war reine Unachtsamkeit im Verlaufe des lackierens und dazu noch etwas komplexere Abklebtätigkeiten.
zum Schluß war nur noch eine halbe Strebe übrig. Beim letzten Beitrag sieht man das auch.
Die beiden hinteren Streben sind komplett fliegen gegangen, die vorderen sind erst in der Mitte gebrochen und dann teilweise fliegen gegangen. Mittlerweile habe ich aber wieder alles repariert, so dass ich am WE den Oberflügel aufsetzen kann.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 22. Februar 2007, 10:06:32
Was ein bisschen Tarnstoff ausmachen kann... :D
Das Seitenruder hat auch noch ein bisschen Washing bekommen, nehme ich an? Ein Hauch von ocker-grau stünde ihm gut...

Jetzt mach aber bloss keinen Stress, bloss damit du bis Samstag/8 Tagen fertig wirst... :D

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 23. Februar 2007, 19:43:28
Streß habe ich keinen gemacht. Ich hatte heute den ganzen Tag Ruhe und Zeit. Das Projekt Junkers J.I ist dennoch unrühmlich zuende gegangen, denn ich habe heute das gemacht was ich schon vor Wochen hätte machen sollen und auch vor hatte, nämlich das Ding in die gelbe Tonne gekloppt.

Nachdem ich heute 3 Stunden damit zugebracht habe den Oberflügel aufzusetzen und keine Methode so richtig fruchten wollte, immer wieder die Streben abgingen oder wenn es mal gesessen hatte dann auf einmal schief war hatte ich genug. Ich weiß nicht wie oft heute was abging oder einfach zerbrach. Die Junkers war schon seit geraumer Zeit zum Hassobjekt geworden. Soviel wie an diesem Modell schief ging verloren ging hatte ich bisher noch bei keinem anderen Modell. Wobei es nicht an der Qualität des Modells lag.
Jedenfalls hat es mir schon die ganze Freude am HObby genommen. Da war es eine richtige Genugtuung es wegzuwerfen. Nur Schade um die verlorene Zeit.
Ich glaun es liegt am Wlelblech. Die Ju 52 die ich vor einiger Zeit gebaut hatte hat mich auch irgendwo genervt.

Na ja...dann frohen Mutes auf zu Neuem. :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 23. Februar 2007, 19:59:52
AUTSCH!!!  :2:  Schade, aber du weißt am besten, wie sehr dich ein Modell nervt. Naja, ich hätte das Modell schon gerne fertig gesehen, aber wie du schon sagst: Aus zu was Neuem!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 23. Februar 2007, 20:05:00
Traurig, traurig, traurig.  ;(  ;(  ;(


Aber manchmal auch eine echte Befreiung. Auf ein neues Modell.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 23. Februar 2007, 20:19:38
8o   8o Sehr bedauerlich, aber konsequent  8o  8o

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 23. Februar 2007, 20:41:50
Wolf... schade um das schöne modell.... aber.... sowas kenn ich nur zu gut... ( meine letzte albatros :winken: )

mach mal pause... oder bau ein diorama... mach ich auch grad, zwar für meine harley damit die in schleissheim nicht so ganz verloren da steht, aber immerhin ;)

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 23. Februar 2007, 21:20:36
@Wolf:

schade. Aber es ist nachvollzeihbar, wenn man mit einem Modell dermassen Ärger hat, dass das Fertigbauen zur Last wird...

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 23. Februar 2007, 21:43:07
Lieber ein Ende mit Schrecken,als ein Schrecken ohne Ende  :rolleyes: . Schade, aber besser Du investierst die Zeit in ein Projekt, dass Dir Spass macht.

Nicht unterkriegen lassen :P

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 23. Februar 2007, 22:19:03
Ganz spontan schlüpfte mir eine ganz böse verbale Gemeinheit auf die Lippen, aber ich habe sie doch erst mal runtergeschluckt !   8)

Dafür jetzt mal der ( vermutlich unerwünschte  :))  ) Versuch einer wahrnehmungspsychologisch begründeten Erklärung, mit dem Ziel, für die Zukunft ähnliche Fehlschüsse vermeiden zu helfen:
( Mein Gott, was bin ich wieder selbstlos !   :pffft:  )

Das Wellblech ist es, sagst Du ?
Du glaubst es selber ?
Dann muß es stimmen !
Also hat das Wellblech etwas Demotivierendes an sich was andere  Oberflächen nicht aufweisen !
Ich glaube, ich weiß es ( ab jetzt meine ich es wieder ernst ! ).

Beide Augen versuchen unbewußt, sich auf die korrekte Entfernung einzustellen, dabei bringen beide Augen immer gleichartige Strukturen zur Deckung, aus der Winkelstellung der Augen erkennt das Gehirn dann die Entfernung zum angepeilten Objekt.
Das läuft ganz automatisch ohne Zutun des Verstandes ab.
Beim Wellblech gibt es nun eine Vielzahl möglicher Deckungen, jede einzelne Deckung bedeutet eine andere Winkelstellung der Augen und damit eine andere scheinbare Entfernung zum Objekt.
Damit ist die räumliche Orientierung empfindlich gestört,---> Unmut, bis hin zu Schwindel ist die Folge !

Bei solchen regelmäßigen Strukturen ist es häufig so, daß die Augen verzweifelt versuchen, die richtige Zuordnung zu finden und springen zwischen mehreren benachbarten Deckungsmöglichkeiten hin und her, mit der Folge, daß das Bild zu flimmern beginnt.

Abhilfe kann Verdrehen des Objekts um 90 Grad bringen !!!

Also Wolf:
Vielleicht hast Du Deine Modelle nur in ungeeignetem Winkel betrachtet ???
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 23. Februar 2007, 23:02:09
Das wirds sein :D





aber....ich hätte schon früher auf dich hören solen, denn als erfahrener Modellbauer hast du das Unheil schon im Ansatz erkannt......die Verstrebung gepaart mit dem schweren Flügel wars. (zusätzlich zu meiner Abneigung, denn immerhin habe ich es bis hierhin geschafft)

Und die Gemeinheit hätte ich jetzt auch noch gerne gewußt
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 23. Februar 2007, 23:12:31
Zitat
Original von Wolf
...denn ich habe heute das gemacht was ich schon vor Wochen hätte machen sollen und auch vor hatte, nämlich das Ding in die gelbe Tonne gekloppt.


...ist doch wohl eher ein Fall für den Sondermüll  :D  

Zitat
Original von Wolf
Na ja...dann frohen Mutes auf zu Neuem. :D


Augen zu und durch.....wird's vielleicht ein Wasserflugzeug.....oder einfach mal Mainstream: He 111, Ju 88, Fw Condor...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 23. Februar 2007, 23:56:59
Zitat
Original von Pacific Strafer

Augen zu und durch.....wird's vielleicht ein Wasserflugzeug.....oder einfach mal Mainstream: He 111, Ju 88, Fw Condor...


ich schlage vor, eine Bf-109, Tamiya 1:72, OOB, Fahrwerk eingefahren und mit fabrikneuer Bemalung. Kein Wellblech, keine Streben, keine Verspannung, keine Resin- und PE-Teile. Rein gar nix... sozusagen als Wiedereinstieg...

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 24. Februar 2007, 09:49:59
Uuuuih ...  8o Ungewöhnlich aber konsequent!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 24. Februar 2007, 10:18:47
Zitat
Original von alex_f
Zitat
Original von Pacific Strafer

Augen zu und durch.....wird's vielleicht ein Wasserflugzeug.....oder einfach mal Mainstream: He 111, Ju 88, Fw Condor...


ich schlage vor, eine Bf-109, Tamiya 1:72, OOB, Fahrwerk eingefahren und mit fabrikneuer Bemalung. Kein Wellblech, keine Streben, keine Verspannung, keine Resin- und PE-Teile. Rein gar nix... sozusagen als Wiedereinstieg...

Alex


Oder vlt. doch besser einen Revell easy Kit  :rolleyes:  X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FlyingCircus am 24. Februar 2007, 12:20:42
.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Mechkilla am 24. Februar 2007, 18:00:45
Zitat
Original von br06
Zitat
Original von alex_f
Zitat
Original von Pacific Strafer

Augen zu und durch.....wird's vielleicht ein Wasserflugzeug.....oder einfach mal Mainstream: He 111, Ju 88, Fw Condor...


ich schlage vor, eine Bf-109, Tamiya 1:72, OOB, Fahrwerk eingefahren und mit fabrikneuer Bemalung. Kein Wellblech, keine Streben, keine Verspannung, keine Resin- und PE-Teile. Rein gar nix... sozusagen als Wiedereinstieg...

Alex


Oder vlt. doch besser einen Revell easy Kit  :rolleyes:  X(

Schenkt ihm doch gleich eine Schachtel LEGO Duplo  ... :D

Mechkilla
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 24. Februar 2007, 23:19:14
das neuste von mir:
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte011.jpg)
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte012.jpg)

wer das is verrate ich mal net
so als tipp, es sind die natürlichen feinde von frank-holgers monstern ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Der lustige Astronaut am 24. Februar 2007, 23:42:30
Jill und Chris?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 24. Februar 2007, 23:48:48
Lara Croft ist es nicht... verbraucht zuviel milliput :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 25. Februar 2007, 00:12:48
Zitat
Original von Der lustige Astronaut
Jill und Chris?


na ja der tipp war ja auch gut  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. Februar 2007, 06:02:24
Also zumindest die Dame find ich echt zu schade zum Zukneten! :D ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 25. Februar 2007, 13:52:24
Hab mal ein wenig an meinen Flugfeldzubehör weiter gebastelt.
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/3764383961376537.jpg)
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/6631343761616663.jpg)

Nun fehlt dem Piloten noch die Leiter und der Flieger.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 25. Februar 2007, 14:15:56
Das das, was man einst zersägte um zu dem zu gelangen was man haben möchte,.......................

(http://img295.imageshack.us/img295/6199/rmpfelinksvw9.jpg) (http://imageshack.us)

........ sei hiermit belegt.

(http://img87.imageshack.us/img87/402/bodenplatteww1.jpg) (http://imageshack.us)

Und aus den übrig gebliebenen Resten häkel ich mir anschließend eine G-14. X(

(http://img386.imageshack.us/img386/4374/g14df5.jpg) (http://imageshack.us)

Man soll ja bekanntlich nix umkommen lassen, gell.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. Februar 2007, 16:13:41
@ quater: Ganz feine Arbeit  :P  

ach...das lässt mich ja darüber nachdenken auch mal wieder eine feine kleine 109 zu bauen. So als Balsam :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 25. Februar 2007, 19:28:51
Quarter: Schaut klasse aus! Stell doch mal die Maschine komplett vor...bitte... :klatsch:

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 25. Februar 2007, 20:34:03
Wenn fertig und alle weiteren persönlichen Details zusammen sind kann ich ja gern mal einen Rollout machen. Noch warte ich aber auf zwei ganz wichtige Decals und noch einen Sack voll unbeantworteter Fragen zu Pilot und Maschine.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 03. März 2007, 06:28:18
Die gezeigte 109 ist abgehakt, Zet sich um ein weiteres, angefangenes Modell zu kümmern.
Diese sollte nun, nach erhalt der sooooo wichtigen Resinteile, dann auch zügig den Kartonstatus verlassen. :rolleyes:

(http://img262.imageshack.us/img262/4766/resincockpitif3.jpg) (http://imageshack.us)


Und da ich ja ein Unruhegeist bin habe ich heute morgen auch schon ein wenig gebastelt.
(Oder sagt man das hier genau so weing wie Abziehbild weil es sich nach Laubsägearbeiten anhört)


(http://img88.imageshack.us/img88/553/rumpfhlftenth9.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 03. März 2007, 13:32:54
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte015.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 03. März 2007, 15:00:30
Hallo Thomcat,
ich sag mal du hast das Modellieren echt drauf! Sieht prima aus.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 03. März 2007, 19:26:34
So, inzwischen ist auch die Bodenplatte des Humber fertig. Kein Kunstwerk, aber zumindest fertig.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HUmber9.jpg)


Der Trident LAV-AT in 1:87 lag bereits mehrere Monate auf dem "das will ich loswerden" Stapel und grinste mich jedesmal an, wenn ich durch die Tür ging, die neben diesem Stapel ist. Letzten Sonntag nachmittag packte es mich dann, ich nahm den LAV aus dem Stapel, machte ein paar Bilder der Einzelteile und setzt mich hin mit dem Ziel, den Bausatz ohne Referenzbilder etc. zu bauen. Nur die Teile in der Packung, angeleitet durch den Beipackzettel. Mit einer Ausnahme fanden alle Teile wohl auch ihren richtigen Platz. Der Fehltritt war einer der TOW-Kopf Füße, den ich ursprünglich für einen Antennenfuß hielt. Allerdings führte hier der Pfeil der Anleitung auch nicht auf den richtigen Platz, vielmehr war das verbliebene Loch im Wannendach der Grund, weshalb ich die Teilepositionen nochmals prüfte.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/LAV-AT.jpg)


Nach der Review der Trumpeter Gannet T.Mk.2 stiefelte ich in den Keller und suchte den alten FROG Bausatz, den Revell auch mal im Programm hatte. Wegwerfen brachte ich nicht übers Herz, einem Anfänger wollte ich damit allerdings auch nicht die Freude am Hobby vermiesen. Ergo fing ich an, die Teile grob zusammenzuleimen (das Wort ist bewußt gewählt). Da bei meinem Bausatz die Decals fehlten (eBay Auktion, stand aber auch in der Beschreibung), muß ich mir mal überlegen, was schräges aus der Maschine werden kann.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Gannet_Frog.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: vikingberlin am 04. März 2007, 15:31:45
@StiftRoyal


  Der KFK ist ein altes Modell des Fischkutters "Elke". das Modell wurde komplett umgebaut und in den Zustand der ersten Einsätze versetzt.

Den kompletten Baubericht kannst Du auf meiner Homepage sehen.

Henrik
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 04. März 2007, 20:15:40
Eine schöne CD, die Gesellschaft eines guten Freundes...........................................

(http://img122.imageshack.us/img122/441/spritundcdif6.jpg) (http://imageshack.us)

............................ die richtigen Farben und 1 1/5 Stunden Ruhe an einem Sonntag Abend, mehr braucht es nicht um ein Resin Cockpit zu bemalen. :D Oder?!

(http://img78.imageshack.us/img78/6301/cockpiteingeklebtnb0.jpg) (http://imageshack.us)


Gut, so ein zwei Kupferlitzen und ein bisschen Kabel haben auch noch ihren Weg ins Innere der Wyvern gefunden..................

(http://img161.imageshack.us/img161/4073/camerakabeloriginalcl9.jpg) (http://imageshack.us)

............ aber ehe ich noch mehr alberne Sachen wie eine später kaum noch zu sehende aber bewegliche Kamera produziere gehe ich lieber schlafen. X(

(http://img122.imageshack.us/img122/4199/cameraxf9.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 05. März 2007, 10:27:04
Jack Daniels...?!?!  8o  *örks* Wenn ich das  trinken wird mir immer  :15:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 05. März 2007, 11:14:37
Jo, ich sach denn mal: Her mit den Resten die sind bei mir in guten Händen! :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 05. März 2007, 12:13:15
@Quarter
Respekt, ich habe schon in nüchternem Zustand Probleme, alles ins Lot zu bringen!

;)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 05. März 2007, 17:13:15
Zitat
Original von Thorsten Wieking
Nach der Review der Trumpeter Gannet T.Mk.2 stiefelte ich in den Keller und suchte den alten FROG Bausatz, den Revell auch mal im Programm hatte. Wegwerfen brachte ich nicht übers Herz, einem Anfänger wollte ich damit allerdings auch nicht die Freude am Hobby vermiesen. Ergo fing ich an, die Teile grob zusammenzuleimen (das Wort ist bewußt gewählt). Da bei meinem Bausatz die Decals fehlten (eBay Auktion, stand aber auch in der Beschreibung), muß ich mir mal überlegen, was schräges aus der Maschine werden kann.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Gannet_Frog.jpg)

Gruß
Thorsten


Ein Vorteil hat der Bausatz. Aus dem Kasten kann man die Pilotenfiguren nicht so leicht entwenden. Hab vorletztes Jahr einige Zvezda Su-37er gekauft, bei denen die Piloten herausgezwirbelt wurden :rolleyes:

Mein neues Projekt: Ein Kit+:aerger:  (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Ace%20Combat/Wyvern/th_X01.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Ace%20Combat/Wyvern/X01.jpg)

Ich finde, dass ein Kangnam Mig-2....Su-27 solch einen Luxusbehandlung nicht verdient hat.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 05. März 2007, 17:54:22
Zitat
Original von Thorsten Wieking
@Quarter
Respekt, ich habe schon in nüchternem Zustand Probleme, alles ins Lot zu bringen!

;)

Gruß
Thorsten


Tja das soll ein grundsätzliches Problem sein was ich z.Zt. wohl habe, sagen jedenfalls die anderen. Sei´s drum.

Aber ich kann Dich beruhigen, ist eh alles im "Gromotorikermaßstab" 1:48.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 06. März 2007, 14:46:17
Zitat
Original von Quarter
Jo, ich sach denn mal: Her mit den Resten die sind bei mir in guten Händen! :D


*räusper* hmmm...tja... Da musste mal bei mir in den Ausguss schauen...  8o Da ist letztens erst ne 3/4 Flasche drin gelandet. Weiss der Geier warum ich dauernd so ein Zeug geschenkt bekommen??  :D Muss am Alter liegen...  X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 06. März 2007, 17:36:20
Zitat
Original von Dannebrog
Zitat
Original von Quarter
Jo, ich sach denn mal: Her mit den Resten die sind bei mir in guten Händen! :D


*räusper* hmmm...tja... Da musste mal bei mir in den Ausguss schauen...  8o Da ist letztens erst ne 3/4 Flasche drin gelandet.



 :12:  Heuuuuuuul.................... :5:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 09. März 2007, 20:43:52
Das kommt dabei raus, wenn mann in Oberschleißheim sitzt und Zeit zum basteln hat :D

Sonntag in Oberschleißheim, Urmodell fertig:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0034.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0036.jpg)

Montag, Zuhause, Abgüsse fertig:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0039.jpg)

Mittwoch, Zuhause, fertig zum lackieren:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0030.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0040.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 09. März 2007, 20:57:51
Hallo,

das sieht ja mal wieder superstark aus. Bin mal neugierig, wie der im fertigen Farbkleid ausschaut.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 09. März 2007, 21:48:07
rot
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 09. März 2007, 21:50:19
Ach wie süß! Necron-Futter.:D:D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 09. März 2007, 22:09:55
Zitat
Original von panzerchen
rot


Bin ich so berechenbar geworden?


Zitat
Original von heavytank
Ach wie süß! Necron-Futter.:D:D


Herätiker, Alienabschaum!  ;)  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 09. März 2007, 22:32:08
X( :D

Aber weil wir gerade im 40.Jahrtausend sind...

Das hier ist ein Joint Venture. Ein Kumpel hat dieses hammergeile Modell eines Chaos Warhound Titan scratch aus Pappe gebaut.

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20012%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20015%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20016%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20020%20(Small).jpg)

Mir wird die große Ehre zuteil, das gute Stück mit Farbe zu versehen.
Mitlerweile hat das Teil auch noch die Verziehrungen erhalten.

Wie das Original aussieht könnt ihr hier (http://www.forgeworld.co.uk/chaostitan.htm) sehen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 10. März 2007, 03:14:14
WOW! "Hammergeil" ist noch deutlich untertrieben. Und das Scratch? Sag deinem Kumpel, daß das Teil echt genial ist. :respekt:

Auch hier gilt: Ich wil das bitte unbedingt auch fertig sehen!!! :1:

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 10. März 2007, 18:14:53
Uff! 8o
Aus Pappe?
Der Wahnsinn! :respekt:  :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 10. März 2007, 18:21:06
Ja, der Bengel ist echt ein Genie wenn es um Zelloslose geht.:D
Der hat schon alles mögliche aus Pappe gebaut. Eine Burg für Herr der Ringe Figuren, Das schwarze Tor von Mordor ( war DER Oberhammer schlechthin, un danach bei Ebay vertickt  :blaw: ) und jetzt halt das.
Wenn Farbe drauf ist, mach ich noch mal ein paar Bilder. Kann aber ein bisschen dauern. Noch steht er als Vorlage für zwei weitere Titanen bei Ihm.:D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 10. März 2007, 19:09:17
Hi ,

mein lieber Mann sowas aus Pappe in Eigenregie hinzustellen  8o ,
dazu gehört sich schon was  :P  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 10. März 2007, 20:09:41
Hi,

nachdem die HMS Buttercup fertig ist, habe ich mit drei für meine Verhältnisse geradezu riesigen Pötten angefangen.
Darf ich vorstellen, von links nach rechts:  HMS Renown, HMS Duncan und Askold

(http://stefan.modellboard.net/mb/trio01.jpg)

Alle drei Bausätze sind von Kombrig und von sehr guter Qualität. Zur Askold habe ich mir noch das Ätzteilset von WEM geholt.

:winken:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 10. März 2007, 21:46:11
Hallo Stefan,

3 Modelle auf einmal  8o  8o

Na, da hast du dir aber was vorgenommen  :1:

Frage: hast du die Rümpfe bereits fest an die Brettchen montiert (gegen den "Bananeneffekt") ??

Viele Grüße

Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 10. März 2007, 21:51:58
Hallo Paul,

die Rümpfe sind mit doppelseitigem Klebeband auf der "Helling" befestigt.
Das mache ich in erster Linie wegen der besseren Handhabung, man hat immer eine stabile Holzleiste in der Hand wenn man das Modell während des Baus bewegt. Gegen die Banane hilft das wohl nicht. Ich habe noch keinen Plan was ich deswegen unternehme.

:winken:
Stefan
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 10. März 2007, 22:05:31
Man, der Pappmech ist echt klasse. Da wünsche ich Dir ein gutes Händchen beim lackieren.

Wirst Du den erst grundieren?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 10. März 2007, 22:09:11
Zuerst kommt da eine Lage Sekundenkleber drauf. Ich habe mir überlegt, daß es sicher nicht schaden kann, die rohe Pappe damit zu härten.
Da der Kumpel haupsächlich schwarz werden soll, kann ich dann sicher auf eine Grundierung verzichten.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 10. März 2007, 22:23:33
Zitat
Gegen die Banane hilft das wohl nicht. Ich habe noch keinen Plan was ich deswegen unternehme.


Hallo Stefan,

bei Resinmodellen hat man den Effekt ja leider öfters, besonders bei größeren Modellen. Bei meiner Dvenadsat hatte ich am Ende gute 1,5 mm an jeder Seite  :12: - konnte das aber durch's wasser wieder "vertuschen". Der einzige Trick bzw. Methode, den ich kenne und die auch was taugt ist der, dass man die Rümpfe auf einer passenden Metallplatte verschraubt. So macht es Jim jedenfalls und er hat seitdem keine Probleme mehr. Die Metallplatte bleibt am Modell. Hierauf erfogt dann auch die Darstellung des Wassers. Ich werd's beim nächsten Resinmodell auf jeden Fall probieren.

Viele Grüße
 
Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 11. März 2007, 11:14:48
Watt´n dat?    ;)

(http://www.aircraft-in-scale.de/Images/Jagdpanther/Heck1.jpg)

Ein Lebenszeichen........ :D

Nachdem ich in letzter Zeit modellbauerisch etwas kürzer getreten bin, geht´s langsam (as ever) wieder weiter.

Bei meinem aktuellen Projekt, dem Tamiya Jagdpanther, muss zunächst mal das Heck auf die späte (letzte) Version umgebaut werden. Dazu wurden zunächst einige Details komplett entfernt, dann Schweissnähte mittels 2K-Spachtel imitiert, die Schalldämpferhalterungen aus Ätzteilen ergänzt und die Halterungen für die C-Haken angefertigt (die Ätzteile aus dem Aber-Set gefallen mir nicht so richtig) und montiert (ist aber lange noch nicht fertig und erstmal nur lose zusammengesteckt)

Wie gesagt, ein Lebenszeichen! :D

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 11. März 2007, 15:55:01
Kaum scheint die Sonne, schwirrt hier gestreiftes Getier durch den Bastelkeller, oder etwa doch nicht.................... :D

(http://img249.imageshack.us/img249/9980/fertiglackierterrumpffz0.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 11. März 2007, 17:03:55
Bin auch wieder aktiv, diesmal mit nem Dampfer. Sagte ich nicht mal, nie wieder??

Na was solls, passend zu meiner Neustrashimy, noch ein Russe. Die Slava Class von Trampeltier.
Super detailliert, Passgenauigkeit was ist das? Spalten ohne Ende. Egal, ich beiße mich durch.
Ätzteile werden noch bestellt, Radar und Reling ist muss.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/6632323036363236.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/17/618417/3931353130346530.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 11. März 2007, 21:05:25
So, die ersten 3 sind fertig zum bemalen, diesmal nicht rot ( :winken: Panzerchen)
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0075k.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/DSCI0080k.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 11. März 2007, 21:36:04
Zitat
Original von Rolle
Na was solls, passend zu meiner Neustrashimy, noch ein Russe. Die Slava Class von Trampeltier.
Super detailliert, Passgenauigkeit was ist das? Spalten ohne Ende. Egal, ich beiße mich durch.



Von der Passgenauigkeit konnte ich mich ja gestern überzeugen und muss dir da ja leider zustimmen.

Aber ich denke, das mit dem Beißen ist eine gute Einstellung ;) :14:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tomPA am 12. März 2007, 23:30:09
Hi,

hab eigendlich zwei Projekte am laufen. Zuerst ein Diorama mit "Le Phenix" und "Le Superbe" 1:150. Selbiges liegt momentan auf Eis denn ein grosser deutscher Onlineversand bekommt es nicht auf die Kette, die bestellten Krick Blöcke und Takelgarne zu liefern.
(http://www.thomas-ruth.de/upload/ship01.jpg)
Woran ich seit zehn Jahren bastele, ist das Projekt "Human Spaceflight". Modelle in 1:144 möglichst aller Raketen und Raumfahrzeuge in Papier und Pappe. Hab bis heute sehr viel im Netz gefunden, einiges musste ich aber selber herstellen.
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket01.jpg)
Athena1+2, AS40, diverse Titan, Zenits, Proton
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket02.jpg)
"Projekt Mercury", "Projekt Gemini", diverse Raketen aus der Frühzeit der Weltraumforschung
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket03.jpg)
N1 (sowjetische Mondrakete), "Projekt Apollo" inclusive Skylab Saturn
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket04.jpg)
Raumfahrt Europas. Diamant, Europa, Blue Steak, A4, Ariane4, Ariane5, ATV
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket05.jpg)
Diverse ICBM´s, MIR
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket06.jpg)
Buran, ISS, Space Shuttle
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket07.jpg)
Chang Zheng 2f + Shenzou, Japanische Raumfahrt, R7 Sputnik+ Wostok+ Soyuz, diverse Russische Träger.
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket08.jpg)
Skylab Raumstation, diverse Salyut Stationen.
(http://www.thomas-ruth.de/upload/rocket09.jpg)
diverse Deltas, "US-return-to-moon Programm", diverse Projekte, diverse Forschungsflugzeuge.
.... to be continued.


Tom
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 13. März 2007, 04:57:49
@Spritti: Hey, du lebst ja tatsächlich noch! :) Die Schweißnähte sehen übrigens toll aus, ebenso wie die Halterungen der Haken. Du hast die kurzerhand aus Messingrohr gebaut, oder?

@Tom: Die Raketen sehen echt top aus. Stolze Sammlung! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 13. März 2007, 05:19:26
Ja Klaus....., wenn Du mich fragst, muss  ich ja antworten..... :D ;)..

Die Halterungen sind aus Messingrohr (1,5er, glaube ich jetzt). Die Haken selbst müssen aber noch gespachtelt werden (Sinkstelle). Die Sicherungsbolzen (0,5er Messingstab) werden noch auf Länge geschnitten und erhalten noch eine Bohrung zur Aufnahme der Sicherungsketten. Mal wieder etwas Gepfriemel und vor Allem wieder die Frage was wann (also vor oder nach dem Lackieren) montiert wird.

Übrigens. Die Friuls sind schon fertig und auf Länge getrimmt. Hat dieses Mal wirklich geflutscht. Und Dank Deiner genialen (weil wirklich simplen) "Cellophan-Methode" für die vorübergehende Fixierung der Laufräder, war das fast ein Kinderspiel.

Zum Glück habe ich mittlerweile exzellente Fotos (auch Details) vom Vorbild.

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 13. März 2007, 08:56:02
@spritti: hast du die Macchi aufgegeben?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomas Trauner am 13. März 2007, 09:33:01
Die Raketensammlung ist sehr beeindruckend, von der Machart bis hin zur Vollständigkeit. Toll. :respekt:

Thomas Tr.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 13. März 2007, 09:40:18
@ Tom: Dein Themengebiet Raumfahrt ist absolut beeindruckend!  8o  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: nOnliQuid am 13. März 2007, 10:23:52
Sacre bleu monsieur  tomPA,

die beiden Schiffe sehen schon sehr vielversprechend aus! Wie wäre es denn mit ein paar Nahaufnahmen?
Würde mich sehr freuen,ich für meinen Teil bin an der Sirene hoffnungslos gescheitert.


 :mariinee: Benny
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 13. März 2007, 11:01:15
Hallo Tom,

super Arbeiten  :respekt:

Eine stolze Sammlung hast du da  :1:  und die Schiffe sehen auch toll aus.

Weiter so.

Viele Grüße

Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 13. März 2007, 13:48:11
wow TOM,
mit deiner Raumfahrtsammlung bist du ja besser bestückt als so manches Museum :6:

Tolle Dinger!


 :winken: Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 13. März 2007, 16:01:07
Hm, gibts etwa Bilder zu den Raketen?
Wo?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 13. März 2007, 17:46:32
Zitat
Original von Wolf
@spritti: hast du die Macchi aufgegeben?


Niemals!  :6:

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 13. März 2007, 18:52:36
hier meine "Zwischendurcharbeit": die Kathedrale von Reims aus Karton, 1:250. Ist ein nebenprojekt, das ich häufig in der Nacht(-schicht) mache. Nur ein unscharfes Handybild, wenn die Kirche fertig ist, bekommt sie natürlich einen bessere Vorstellung...

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 13. März 2007, 19:09:00
WOW!  :respekt: Ich bin immer wieder begeistert, was man hier im MB so alles zu sehen bekommt.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 13. März 2007, 19:11:55
Hi ,

@tomPA

Hab gar nicht gewusst das es derart viele 144er Modelle
zum Thema Raumfahrt gibt , tolle Sammlung  :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tomPA am 13. März 2007, 20:58:14
Hi,

danke erstmal für die Blumen. Die Modelle sind alle in den Urlauben der letzten zehn Jahre entstanden. Da kommt halt was zusammen..
@Benny. Closeups der Schiffe kommen sobald ich was weiter bin. Momentan sinds ja nur zwei Rümpfe mit Stangen oben drauf. Die "Le Phenix" scheint mit auch eher ein Phantasieschiff zu sein als ein nach einem realen Vorbild entwickeltes Modell.
@Thomas. Das meiste ist im Original nicht 1:144 gewesen. Sehr viel ist 1:100, manches auch bis zu 1:32. Hab, wenns möglich war, per Skalierung die PDF´s angepasst, wos nicht möglich war, per Papiergrösse im Druckermenue alles auf 1:144 gebracht. Vieles lässt sich auch nur durch gerschickte Adaption vorhandener Baugruppen erstellen. Buran zum Beispiel ist ein umgebauter US-Shuttle. Die MIR besteht (wie in Wirklichkeit auch) aus modifizierten Kopien der ISS Module Zwezda und Zarya.
@Alex.  :respekt:  :respekt:  :respekt: Sieht wirklich klasse aus deine Kathedrale. Ist das ein Bausatz, oder ein Eigendesign?

Gruss

Tom
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 14. März 2007, 05:14:04
@ Alex, na so für Zwischendurch sieht die Kathedrale aber top aus  :P . Bin schon auf die Galerie-Bilder gespannt.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 14. März 2007, 05:15:45
Doppelpost. Sorry

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 14. März 2007, 05:51:34
Bald abgehakt dieses Thema und dann geht´s daran die nächste Baustelle fertig zu stellen. :D

(http://img241.imageshack.us/img241/2167/rumpfnx1.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 14. März 2007, 06:45:23
Zitat
Original von tomPA
Hi,

@Alex.  Sieht wirklich klasse aus deine Kathedrale. Ist das ein Bausatz, oder ein Eigendesign?

Gruss

Tom


Danke für die Blumen. Ist ein Bausatz von "l'instant durable". Den Bausatz habe ich letztes Jahr von der Freundin zum Geburtstag erhalten. Das "grobe" geht noch relativ schnell, nun kommen all die kleinen Pfeiler, Spitzen, Bögen etc. Aber ich muss schon sagen, ein Kartonmodell ist herrlich entspannend. Keine Alterung, keine Probleme mit der Bemalung, nix spachteln, bloss schneiden, falten und kleben ;)


http://www.instantdurable.com/ID_Maquettes/religieux/reims.htm

Gruss
Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 14. März 2007, 09:50:37
Zitat
Original von Alex
[...]ein Kartonmodell ist herrlich entspannend. Keine Alterung, keine Probleme mit der Bemalung, nix spachteln, bloss schneiden, falten und kleben ;)

Gruss
Alex


Bloß nicht verschneiden, alles muß/sollte 100% genau verklebt werden, weil man kann nicht spachteln, schleifen und mit Alterung verstecken ;-)

Genau der Grund, warum ich vor Kartonmodellbauern soviel Respekt habe. Im Plastikmodellbau kann man Ungenauigkeiten IMHO viel leichter beheben.

Bin mal gespannt, wie es am Ende aussehen wird!

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 14. März 2007, 10:08:09
@ Alex: SEHR schönes Modell!  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 14. März 2007, 10:46:22
@Quarter

Schöner Flieger   :respekt:

Viele Grüße

Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 14. März 2007, 12:40:12
Zitat
Original von Thorsten Wieking

Bloß nicht verschneiden, alles muß/sollte 100% genau verklebt werden, weil man kann nicht spachteln, schleifen und mit Alterung verstecken ;-)


Stimmt, und wer Murphy kennt, der weiss, dass sich alle Toleranzen IMMER in die falsche Richtung aufaddieren... es gibt schon ein paar Kleinigkeiten, die nicht 100% stimmen, aber ich hoffe, dass man mit etwas Farbe die Fehler kaschieren kann. Und wo das nichtgeht, dass dann halt der Gesamteindruck die kleinen Details überdeckt. Auch ich habe einen grossen Respekt vor den Meistern der Papierschere. Was man in OberSH alles bewundern konnte, was sehr beeindruckend!

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 14. März 2007, 14:04:10
:P  :P  :P Hi Jörg


Die Wyvern sieht wirklich grandios aus.  :P  :P

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 14. März 2007, 16:23:07
yo, feines Maschinchen!
Wurde da ein washing über die ganze Maschine gemacht oder "nur" die Gravuren punktuell betont?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 14. März 2007, 19:16:14
Nö, volles Brett über die gesamte Fläche, kurz antrocknen lassen und dann unregelmäßig abwischen. Nach dem Durchtrocknen mit seidenmattem Klarlack versiegeln und gut. Das alles.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 15. März 2007, 09:07:47
Projektstaus abgeschlossen und nahtlos übergegangen zum "Indervitrineverstaub Status". :D
Zeit sich einer neuen liegengelassenen Baustelle anzunehmen!


(http://img301.imageshack.us/img301/2296/fertigjo2.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 15. März 2007, 09:32:22
Und sie winkt zum Abschied leise Servus... :D

Sauber Jörg  :P . Aber eine kleine Klugscheißerei sei mir erlaubt: Bei dieser Version war die Tragflächenspitze fixiert und nicht mehr klappbar. War gut gemeint von Trumpeter, nur leider falsch.

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 15. März 2007, 11:41:35
Was hat das mit Klugscheißerei zu tun? Das werd ich sofort ändern, danke für den Tip!! :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: domin_atrix am 15. März 2007, 12:13:40
@Quarter

Um Heinz Rühmann in 'Das schwarze Schaf' zu zitieren: "hübsch hässlich", Deine Wyvern... wobei ich das 'hässlich' auf die Form des Flugzeuges, das 'hübsch' auf Dein modellbauerisches Können verstanden haben möchte.

Einem Kommentar möchte aber noch kurz los werden: Dir ist bewusst, dass die Wyvern im Staffeldienst nie mit Torpedobewaffnung geflogen sind (einzig während der Erprobungsphase wurden Tests mit Torpedos durchgeführt)?

Vor allem für ein Flugzeug der Suezkrise ist der Torpedo wohl eher dichterische Freiheit denn Realität, aber der Haifischkopf darauf gefällt mir trotzdem...

mfG
domin_atrix
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 15. März 2007, 14:11:00
Ja, die Wyvern ist echt klasse!  :P  :P  Flügelspitze und Torpedo hin oder her... Immer wieder ein höchst skurriler Vogel!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 15. März 2007, 14:33:03
Zitat
Original von domin_atrix
@Quarter

Um Heinz Rühmann in 'Das schwarze Schaf' zu zitieren: "hübsch hässlich", Deine Wyvern... wobei ich das 'hässlich' auf die Form des Flugzeuges, das 'hübsch' auf Dein modellbauerisches Können verstanden haben möchte.

Einem Kommentar möchte aber noch kurz los werden: Dir ist bewusst, dass die Wyvern im Staffeldienst nie mit Torpedobewaffnung geflogen sind (einzig während der Erprobungsphase wurden Tests mit Torpedos durchgeführt)?

Vor allem für ein Flugzeug der Suezkrise ist der Torpedo wohl eher dichterische Freiheit denn Realität, aber der Haifischkopf darauf gefällt mir trotzdem...

mfG
domin_atrix


Danke für den Hinweis, auch das mit dem Torpedo hat man mir bereits von anderer Seite gesteckt.
Aber das alles zerschellt angesichts der für mich persönliche herausragendsten Tatsache das die Wyvern das erste Trumpeter Modell ist das ich FERTIG gebaut habe! :D

Von daher erledigt das Thema, ab in die Vitrine und vergessen das ganze. Widmen wir uns anderen Baustellen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 16. März 2007, 21:48:46
Ich baue mir gerade ein Regal für meine Farben:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/03150004.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/03160001-1.jpg)

Jetzt fehlen nur noch die Stangen als " Absturzsicherung".

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 17. März 2007, 16:58:08
Hi,

mein Trio aus der goldenen Pre-Dreadnaught Ära hat mittlerweile eine zweifache Ölfarbenbehandlung hinter sich.
Die 1. Schminke "lichter Ocker" und eine Woche später "Umbra gebrannt". Nach kurzem Antrocknen mit einem Borstenpinsel das Meiste wieder heruntergeholt damit die graue Grundierung wieder durchkommt.

(http://stefan.modellboard.net/mb/trio02.jpg)

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ThomasB am 17. März 2007, 18:43:54
Hallo,

ich wollte auch mal meine momentane Baustelle vorstellen. Sie ist schon ziemlich weit gediehen. Es ist die Werkstatt von Fujimi mit Ausstattung(Werkzeuge, Hebebühne usw.) mit dem Mini Cooper von Tamiya. Da habe ich schon die 2. Karosserie in Arbeit, weil ich bei der ersten die Lackierung vergeigt habe(der Glanzlack hat sich nicht mit dem Farblack vertragen und das Auto sah aus wie ein Waschbrett).

Hier nun die Bilder:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3332616636616664.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6136363732363930.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6563306434393931.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/6531623063663032.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/33/4267133/3535643835636261.jpg)

So, das wär`s für heute. Wenn das kleine Dio fertig ist, werde ich es in die Galerie setzen.

Der Beitrag sollte eigentlich zu den Projekten, aber irgendwie hat das nicht geklappt *dummi* .
Vielleicht verschiebt es ja ein freundlicher Moderator.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mm am 17. März 2007, 20:57:42
Zitat
Original von ThomasB

Vielleicht verschiebt es ja ein freundlicher Moderator.




Ahoi! ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 17. März 2007, 22:09:37
@ Charlie: super Idee - sowas könnt ich auch mal gebrauchen!  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 17. März 2007, 22:39:10
@ Dannebrog, danke. Ist eigentlich ganz einfach. Auf die Idee bin ich hier (http://www.briansmodelcars.com/tutorials/tutorial.asp?TutorialID=89&CurPage=1)  gestossen. Man kann es natürlich den eigenen
Bedürfnissen anpassen. Ich werde noch ein zweites Regal bauen. Das klappt dann noch besser  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 18. März 2007, 12:58:37
Danke für den Link! Für faule Bastler könnte es auch ein Gewürzregal tun, fällt mir da gerade ein...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 18. März 2007, 19:27:51
So, auch wieder mal etwas von mir.

Meine Ju 87 ist von der Grundlackierung her fertig. Als nächstes kommen Future, Decals und danach weiß für die Oberfläche (Wintertarnung)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3639356137303638.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 18. März 2007, 19:30:41
Satt! Was hast du für 70/71 genommen?

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: s´Banzerle am 18. März 2007, 19:50:33
70/71 ????

Ich kenne Wolf als sorgfältigen Modellbauer, der sich in dem Metier sicher bewegt.
Dennoch:  der hellere Grünton wirkt für mich ähnlich RLM 02.    :rolleyes:
Ist das so gemeint ?
Könnte ja sein, daß es eine solche Version gab ?

Oder ist das wieder mal eine "unterschiedlicheMonitoranpassungsErscheinung" ?

Bitte die Anmerkung nicht als Beckmesserei verstehen, -->es interessiert mich ganz einfach !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: F-14_Tomcat am 18. März 2007, 20:19:43
Moinsen,

bald isse fertig, die Leiter für meine 32 su-27 :D

Nur noch die Tritte, Sträben für die Susanne und ein Kläcks Farbe :O
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 18. März 2007, 21:36:14
ne, 70/71 ist schon korrekt. Sind Gunze Farben. Jeweils 10 % mit weiß aufgehellt.

Das 71 wirkt in der Tat auf dem Foto etwas hell. Ist aber auf dem Original nicht ganz so stark. Daran sieht man wie sich manchmal Foto und Original unterscheiden.
Aber die Farben gehen so in Ordnung, denke ich. Sind nicht viel anders wie die JPS Farben.
Wenn überhaupt ist aber das 70 im Verhältnis zu dunkel. Ist letztlich aber auch egal. da ja noch weiß drüber kommt und die Farbe nur als Basis für das Weiß dient, für die Schattierungen und Alterungseffekte. Gemäß halt dem Original, wo die Schneetarnung auch über der normalen Tarnfarbe aufgebracht war.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 19. März 2007, 05:12:07
Fertig ist das Farbenregal:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/03180001-1.jpg)

Und hier bestückt mit Gunze-Farben:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/03190001-1.jpg)

Ich werde noch ein zweites REgal bauen müssen. Dieses reicht nur für die Hälfte der Farben  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 19. März 2007, 05:17:35
@Charlie Brown

Schick und übersichtlich , schönes Teil :P


Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 19. März 2007, 06:14:29
Danke Thomas, zum Nachbau empfohlen   ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 19. März 2007, 15:40:09
Das Regal sieht wirklich klasse aus. :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 19. März 2007, 16:06:15
Den Inhalt hätte ich allerdings auch gerne...  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 19. März 2007, 18:17:08
Zitat
Den Inhalt hätte ich allerdings auch gerne...


nicht nur du  :D  :D  :D

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 19. März 2007, 18:51:39
Die kann man kaufen  :7:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 19. März 2007, 19:54:07
@Charlie Brown,

prima Tipp  :P Über den Bau sollte ich auch einmal dringend nachdenken.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 19. März 2007, 21:25:32
Danke! Das reicht ja schon für einen eigenen Baubericht  :D
Im Ernst, das zweite Regal werde ich tatsächlich als Baubericht machen  ;)

Der Inhalt: Das ist die kleinere Hälfte der Gunze-Farben. Und da sind noch die von Tamiya... :pffft:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 19. März 2007, 21:52:07
@Charlie

Vorschlag.

Stell die Böden leicht schräg. Dann kannst Du Dir die Stangen sparen und die Höhenabstände reduzieren. Spart Platz und an die Farben kommst Du auch schneller.

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 19. März 2007, 22:06:31
@ Spritti, über den Vorschlag denke ich gerne nach. Das mit den Stangen dient aber auch zum Schutz gegen meine Dappigkeit   ;)  . Ich kenne mein Glück. Wenn ich eine Farbe rausnehme, liegen gleich mehrere unten  :D

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 20. März 2007, 09:44:08
Das ist ein Argument, dem man sich nicht verschließen kann...  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: andreas schenz am 20. März 2007, 11:30:37
So, dann zeig ich mal, woran ich die letzten 5 Jahre am
basteln bin.
-> Graf Spee 1:100

Hoffentlich klappt das mit dem Hochladen der Bilder  .....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: andreas schenz am 20. März 2007, 11:31:30
Blöd - hat nicht funktioniert !!!!!!!!!!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 20. März 2007, 22:23:23
Ein kurzer Blick in meinen Bastelkeller...

...die meisten Klein/Anbauteile haben bereits ihre Farbgebung erhalten...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3365373661383062.jpg)

...jetzt kommt der Hauptakteur an die Reihe...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3035306363626437.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 21. März 2007, 04:41:21
HUUUUUUUUUUUUUUUUUU nen Witwenmacher................lecker! :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 21. März 2007, 04:45:10
Hallo Peter,

womit hast du die Flächen zwischen dem Tamiyaband an der Kanzel maskiert?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. März 2007, 06:57:16
Hi Klaus,

Humbrol Maskol heißt das Geheimnis. Bei kleineren Flächen verwende ich nur Tamiyaband, bei etwas größeren fülle ich den "Innenraum" mit Maskol. Aber Vorsicht: Bei dieser Vorgehensweise darf die Kanzel nicht vorher mit Future behandelt werden, da dieses vom Maskol angegriffen wird.

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wingman am 21. März 2007, 08:19:31
.....eine Erfahrung , die ich leider vor einer Weile selbst gemacht habe.Bei gleich zwei Modellen!
beim Ersten habe ich noch gerätselt , beim Zweiten mußte ich das Maskol teilweise enfernen ;
(ist verlaufen) danach wußte ich , warum die Klarsichteile angegriffen waren.

Deine Marauder sieht bislang schon recht gut aus , bin auch schon am Überlegen...

MfG Jörg
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. März 2007, 12:21:27
Zitat
Original von Wingman
.....eine Erfahrung , die ich leider vor einer Weile selbst gemacht habe.Bei gleich zwei Modellen!


Ist mir auch passiert. Zum Glück konnte ich die Sache durch zweimaliges überstreichen mit Future per Pinsel wieder in Ordnung bringen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 21. März 2007, 19:04:17
Hallo,

ja, ihr seht richtig, Klausi baut zur Abwechslung mal ´nen Flieger. Ich versuche es zumindest. Mein bisheriges Tun ist nicht gerade ein Muster an Sauberkeit und Präzision, und den gestandenen Kennern wird es wahrscheinlich Tränen in die Augen treiben, aber es macht Laune:

(http://bkhoffmann.de/temp/storch1.jpg)

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. März 2007, 19:21:12
Mensch Klaus,
was hat Dich denn geritten? Muss am Alter liegen... :D

Aber: filigranst  :P

Pit  :winken:

PS: Sollen die Sitze so bleiben? Ist doch bestimmt nur zu Abdeckung...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 21. März 2007, 19:23:04
Hi Peter,

richtig, die Sitze sind noch abgeklebt, weil es mir einfacher erschien, das Band abzuziehen als durch die Gitter die Gurte zu lackieren.

Schöne grüße
klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 21. März 2007, 19:36:27
@Pit

Schön, schon wieder ein echtes "Strafer-Projekt", wie es den Anschein hat. Immer wieder bewundernswert, ehrlich. Auch Deinen Sinn für Ordnung. ;) Toll......

@Klausi

Du alter Stripper....:D Du machst ja Sachen... Hast wohl als alter Ätzteilfeti irgendwie Sehnsucht bekommen?

Im Ernst. Ich kann da nüscht finden. Bisher! ;) Da ich aber auch nicht zu den Kennern gehöre, könnte  das auch durchaus so bleiben. Ich drück`Dir die Daumen!

Sag´mal, was ist das denn? Eduard wohl auf jeden Fall, aber weiter....?

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 21. März 2007, 19:41:09
Hi Spritti!

Das ist der Strip Down-Storch von Eduard. So labil wie das Ding ist nenne ich es intern Klapper-Storch. :D

Aber es kommt mir bei dem Ding echt nicht auf absolute Korrektheit an. Hier geht es ums nackte Überleben, sprich: Krieg ich das Ding überhaupt irgendwie zusammen?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 21. März 2007, 19:47:11
Strip Down-Storch hört sich ja klasse an......:D

Viel Spaß den noch bei den Flügeln. Aber Du machst das schon. (toller Spruch, was? ;) )

Spritti :winken:

PS Macht nur so weiter. Ich kann euch ja denn wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen und mal zeigen was man so alles versemmeln kann. ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 21. März 2007, 21:06:03
KlausH: Dickes Lob für das heranwagen an solches "Gerüst"

Und wenn es nix wird, es gibt viele Fotos auf denen man Panzer oder Halbkettenfahrzeuge sieht, die nebenen einenm solchen ausgebranten und verbogenem Gerüst stehen. ;)


@Spritti: yo, die klinische Sauberkeit bei Pits Arbeit ist schon legendär. Ich habe das Gefühl ich bewege mich derzeit genau in die andere Richtung. Mit jedem Modell habe ich mehr Chaos. Hats früher nicht gegeben.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. März 2007, 21:54:51
@Spritti: Straf-Projekt  ;)

@Wolf: ...klinische Sauberkeit...legendär...wenn ihr wüßtet. Ich zeige eben immer nur "the sunny side of my Bastelzimmer"  :D

@Klaus: Lass Dich von den Jungs nicht beirren, Du bist auf dem richtigen Weg  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 22. März 2007, 09:18:13
@ Klaus: zeig mir mehr vom Storch! Bitte bitte...!!!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 24. März 2007, 22:40:42
Neues aus des Hexenmeisters Bastelküche  :D

Oben noch pfui...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6139633333333334.jpg)

...wird's unten langsam hui  ;)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3261313165643135.jpg)

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 24. März 2007, 23:30:53
Na guck mal an. Wenn Du so weiter machst, wird aus Dir noch ein richtiger Modellbauer!

 :ziel:  :ziel:  :ziel:  :ziel:

*duck und weg* :D:D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. März 2007, 00:19:15
wir haben wohl Fliegerwochenende.

Tja, der Pit.....der kann ja doch so langsam was :D  ;)


ich war auch ein wenig fleißig. Meine Ju 87 hat ihr Winterkleid angezogen. Lackiert wurde mit Gunze Kalkweiß, welches ich ein wenig mit grau und gelb gebrochen habe. Als Vergleich zu reinem weiß dient das Stück Papier.
Als nächstes kommen das weiß dann wieder runter....partiell :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3266613830333638.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. März 2007, 07:04:46
Wintertarn bei Fliegern? Man lernt nie aus... Werden die Abzeichen da wirklich so scharfkantig ausgespart? Wahrscheinlich ´ne blöde Frage, aber bei Militärfahrzeugen sind die meist etwas großzügiger umpinselt...

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 25. März 2007, 07:24:55
@Pit

Jetzt musst Du aber dringend mal ordentlich aufräumen! Das sieht ja aus bei Dir.... :rolleyes: :D

@Wolfgang

Kommt da noch wieder was runter, von dem Kalkweiß? Der darunterliegende Tarnanstrich ist für mich nicht mehr zu erkennen.

@Thomas

Jetzt lass´aber mal gut sein. So oft wie Du Dich duckst, mutierst Du sonst noch zum Kriechtier. ;)

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 25. März 2007, 08:16:48
Hi Wolf, hi pit,

Eure beiden fliegnden Kisten sehen absolut klasse aus :respekt:

Ich habe aber noch eine frage zur Wintertarnung. Wurden die Hoheitszeichen wirklich so komplett sauber gelassen, wie bei Wolf zu sehen? Ich dachte die Wintertarnung wurde nur temporär oberhalb der normalen Lackierung aufgemalt?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. März 2007, 10:43:43
Im Grunde genommen gab es alle Varianten. Von ganz akkurat bis ganz grob.
Kam auch immer darauf an, ob die Lackierung per Pinsel/Bürste oder Spritzpistole aufgetragen wurde.
Bei Auftrag mit Spritpistole wurden die Hoheitszeichen meist grob umrissen und dann randnah mit Schablone lackiert wie hier auf dem Bild.

(http://www.ww2incolor.com/gallery/albums/german-luftwaffe/aai.jpg)

Interessanterweise war die Maschine vorher bereits schon einmal in schwarz überlackiert auch hier wurden Schablonen verwendet, wie man deutlich am Seitenleitwerk sieht

Bei der Ju 87 die ich baue war es sogar so, dass die kleine Geschwaderkennung und die Kreuze auf dem Rumpf komplett über dem weiß neu lackiert wurden, da diese auf der grünen Version nämlich weiß waren

@spritti: natürlich kann man die grüne Tarnung nicht mehr sehen, das ist ja auch Sinn der Wintertarnung ;)

Im übrigen war das auftragen des weiß vollkommen Problemlos und gut deckend. Ich habe mich beim lackieren gefragt woher immer diese Anfragen im MB kommen "mein weiß deckt nicht"
Also ich kann nicht behapten das weiß, wenn man es richtig anwendet, nicht deckt
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. März 2007, 11:42:54
So, der Rumpf ist mal soweit fertig und lackiert. Die Farbe ist Tamiyas Interpretation von RLM02 (die war grad im haus, also wurde sie auch benutzt...).

Das vorherige Abkleben der Sitze war eine weniger glorreiche Idee; beim Ablösen des Tapes hat sich ein Sitz gelockert  und ein Gurt gelöst; beides mußte in bester Gynäkologenmanier wieder angeklebt werden. Es sind ein paar Klebespuren zu sehen, aber ich kann gut damit leben.

(http://bkhoffmann.de/temp/storch3.jpg)  
(http://bkhoffmann.de/temp/storch2.jpg)  

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 25. März 2007, 13:08:44
@ Spritti
Wenn man so eine zügellose große Klappe hat, wie ich, ist das Ducken ein natürlicher Reflex. Damit muß ich leben.;) :D

@Klaus
Nur mal `ne Frage.
Wenn das Gerippe fertig ist, wirst Du das ganze dann noch bespannen? :D

Im Ernst. Das wäre mir zu fipselig. Ich hab ja schon bei den paar Ätzteilen beim Panzer `ne Krise gekriegt. Das ist echter Masochismus!
 :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 25. März 2007, 13:14:00
Alle Welt regt sich über die Nieten an der ´32er P-51 von Dragon auf, dabei finde ich sowas viel schlimmer! 8o

(http://img151.imageshack.us/img151/3075/13spaltencockpitbodencj2.jpg) (http://imageshack.us)

Rund 4 mm fehlen am Cocpitboden und 2mm an dem Branschott zum Abschluß in beide Rumpfhälften. :12:

Was den Cockpitboden angeht habe ich mich zu einer realitätsnaheren Lösung entschlossen,

(http://img58.imageshack.us/img58/7738/12fertigercockpitbodenur5.jpg) (http://imageshack.us)

beim Brandschott wüßte ich so auf die Schnelle keine Lösung. ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 25. März 2007, 14:12:04
Zitat
Original von heavytank
@ Spritti
Wenn man so eine zügellose große Klappe hat, wie ich, ist das Ducken ein natürlicher Reflex. Damit muß ich leben.;) :D


Bei deiner Größer musst du dich noch ducken? Du passt doch unter jedem handelsüblichen Tisch durch....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 25. März 2007, 15:23:54
Zitat
Original von Wolf
wir haben wohl Fliegerwochenende.

...wenn schon Fliegerwochenende, dann darf ich bitte auch mal etwas zeigen!   :1:
72er Tu-128 von Amodel

(http://img156.imageshack.us/img156/5206/128006cq7.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FlyingCircus am 25. März 2007, 15:32:13
Flugi, Wauu :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. März 2007, 15:38:11
Zitat
Original von Flugi

72er Tu-128 von Amodel



 8o Ist ja genial, die Lackierung ist wirklich außergewöhnlich gut gelungen!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 25. März 2007, 17:28:55
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262a.jpg)

Me 262 von Eduard. Die Rumpfhälften und die Cockpitteile haben hervorragend gepaßt, die zwei Hälften des vorderen Fahrwerkschachtes sind zwar nicht 100% sauber konstruiert, sieht man IMHO aber später nicht mehr.

Die Tragflächen passen ohne schleifen relativ gut in den Rumpf, ebenso die Höhenleitwerke.
Bei den Triebwerkshälften war dann doch schleifen angesagt, damit es keine Kante an den Klebestellen gibt. Eines der Triebwerke hatte eh einen schlechten Start - Humbrol Klebstoff auf die eine Hälfte aufgetragen, ich wollte "kurz" einwirken lassen..... irgendwie war ich dann von einer Szene in "The Living Daylights" abgelenkt, denn als ich wieder ans Triebwerk dachte, war die Klebstoffschicht schon wieder trocken.

Nicht über die dunkle Farbe wundern, die hatte ich von den Reifen noch im Airbrush und habe damit mal die Klebekanten kurz lackiert zur Kontrolle.

Frog Gannet
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Gannet1.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Gannet2.jpg)

Waffenschacht ausgesägt, zwei Plastikstreifen eingeklebt, Waffenschacht wieder aufgeklebt und an den Stufen nochmal Plastikstreifen und gezogenen Gußast eingeklebt, auf den dann eine Dicke Schicht Tamiya Spachtel kam.

Das hintere Cockpit wurde ebenfalls verklebt und verspachtelt. Aus einer Laune heraus habe ich sämtliche erhabenen Gravuren abgeschliffen, vielleicht überkommt mich eine Fleißattacke und ich versuche es mit Nachgravieren... vielleicht auch nicht. Auch hier hatte ich noch Farbe im Airbrush, den ich aus Jux und Dollerei mal auf die gespachtelten Stellen gesprüht habe, an den Tragflächenwurzeln übrigens erstmalig mit Wachs gespachtelt. So ungefähr habe ich schon eine Idee, was aus der Gannet wird - keine Angst, wird nichts Ernsthaftes ;)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. März 2007, 17:35:10
Zitat
Original von Flugi
...wenn schon Fliegerwochenende, dann darf ich bitte auch mal etwas zeigen!   :1:
72er Tu-128 von Amodel



na ja gut..... ;)

Sieht klasse aus. Was hast Du für Metallfarben genommen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. März 2007, 17:51:39
auch wenn wir Frühling haben, so steht bei mir der Modellbau immer noch stark im Zeichen des Winters :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6437643261363661.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 25. März 2007, 17:55:33
Zitat
Original von Wolf
na ja gut..... ;)

Sieht klasse aus. Was hast Du für Metallfarben genommen?


Das ist Alclad Aluminium als Grundanstrich und die jeweiligen Schattierungen mit der gleichen Farbe + ein paar Tropfen Stahl oder Exaust Alclad.
Eigendlich ganz einfach, nur es muss eben jedes Beplankungsfeld abgeklebt werden.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 25. März 2007, 18:02:12
Für einen namenhaften deutschen Decalhersteller bin ich gerade damit beschäftigt Revellogawas 1/48iger  A-7E in eine A-7B umzubauen. Zum Einsatz kommt das Cutting Edge- Conversion Set mit neuen Vorderrumpfteilen, Luftbremse und ein paar Kleinteilen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6233653136356163.jpg)

Wie es sich gehört, macht das ganze doch deutlich mehr Arbeit als erhofft. Von der Passgenauigkeit und dem Preis- Leistungs- Verhältnis des CE- Sets bin ich insgesamt gesehen enttäuscht. Das Bausatzteil des Lufteinlaufs habe ich soweit komplett verspachtelt und verschliffen; das Anpassen an die Resinteile wird sich jedoch noch etwas hinziehen.;) Ich habe beschlossen, die vorderen runden Bereiche noch nicht am Rumpf zu verkleben, damit ich etwas mehr Spielraum für einen sauberen Lufteinlauf habe. Außen schleift es sich halt doch einfacher als innen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6139313830363361.jpg)

Wirklich ärgerlich wird das Ganze jedoch erst durch die viel zu kurzen Teile für die Luftbremse unter dem Rumpf; allein dem rechteckigen Teil zwischen den Fahrwerksschächten fehlen gut 1,5 mm im Vergleich zum Bausatzteil. :rolleyes:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/3865353930393234.jpg)

Mal sehen, wo genau ich das mit Sheet auffüllen kann...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 25. März 2007, 19:13:40
Ich bau auch mal wieder was aus papier. nachdem ich mich erfolglos an einer Me-329 versucht habe, die letztenlich in die tonne geflogen ist, hab ich mich der Bleriot Be2e Experimental wieder angenommen... papiermodell von GPM in 1/33

aktueller stand siehe fotos... basteldauer voraussichtlich wieder 1 Jahr ;)


gruss
ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 25. März 2007, 22:17:31
@ Klaus: das ist schon fast gruselig, was Du da machst. Aber ganz ausgezeichnet!!!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 25. März 2007, 22:34:28
Zitat
So ungefähr habe ich schon eine Idee, was aus der Gannet wird - keine Angst, wird nichts Ernsthaftes


ich nehme an, Du weißt, daß gannet" ein Tölpel ist ?
( meines Wissens der Blaufußtölpel ).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 25. März 2007, 22:38:00
Zitat
Original von Thorsten_Wieking
So ungefähr habe ich schon eine Idee, was aus der Gannet wird - keine Angst, wird nichts Ernsthaftes ;)
Gruß
Thorsten

... und irgend wie, steht ja der 1. April vor der Tür.  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 25. März 2007, 23:10:05
Zitat
Original von Flugi
Zitat
Original von Thorsten_Wieking
So ungefähr habe ich schon eine Idee, was aus der Gannet wird - keine Angst, wird nichts Ernsthaftes ;)
Gruß
Thorsten

... und irgend wie, steht ja der 1. April vor der Tür.  :6:


Stimmt zwar, aber bis dahin wird die Maschine sicherlich nicht fertig.

@panzerchen
Yupp, ist so ein Tier. Vorhin hatte ich für eine Sekunde sogar mal Vogelkrallen drunter gesehen.

Allerdings geht meine Idee in eine andere Richtung. Falls es zu einem Ende kommt, alles ist offen.


Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 26. März 2007, 07:02:37
Zitat
Original von Wolf
auch wenn wir Frühling haben, so steht bei mir der Modellbau immer noch stark im Zeichen des Winters :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6437643261363661.jpg)


Hi Wolf,

Du hast die Wintertarnung partiell wieder entfernt, mit welcher Methode?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 26. März 2007, 08:38:20
ich bin ein paarmal um den Block geflogen! :D

Den Rest hat 600er und tausender Schleifpapier gemacht :D

"Einfach" geduldig in FLugrichtung schleifen. Die eigentliche Tarnbemalung habe ich vorher mit einer Schicht Futture geschützt, um nicht direkt auf das Plastik durchzuschleifen. Dort wo es dennoch passiert ist (einige wenige Stellen) habe ich mit trockenmalen ausgebessert.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 26. März 2007, 08:54:17
Die Firma dankt  :P  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. März 2007, 20:31:18
Zitat
Original von Dannebrog
@ Klaus: das ist schon fast gruselig, was Du da machst. Aber ganz ausgezeichnet!!!


Wenn der Rumpf mal zusammen ist, geht es eigentlich; das sieht schlimmer aus, als es ist. Ok, ich hab grad die Tragflächen begonnen, das ist schon so ein Thema... Aber ich mußte das Ding ja unbedingt haben (und die vier anderen...). :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 26. März 2007, 20:55:58
Meine in Arbeit befindliche russische Panzerturmstellung.
gemäß der bekannten Philosophie des minimalen Aufwandes direkt in die Erde gesetzt:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/kv1/kv1-01.jpg)

(http://panzerchen.pa.ohost.de/kv1/kv1-02.jpg)

Nee, Quatsch !
So´n Blödsinn mache selbst ich nicht !
Der Turm ist nur auf einen Stein gesetzt, damit der Kleber trocknet.
Ich habe die zu glatten Turmwände mit einem alten Socken mit Flüssigkleber eingeschmiert, um wenigstens ein bißchen Gußstruktur zu erreichen.
Es ist noch etwas zu wenig, es bleibt jetzt aber so:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/kv1/kv1-03.jpg)

Wer sich auskennt sieht, daß es der deutsche Beute-KW 1 wird, mit der deutschen 7,5 cm KWK L 48.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ThomasB am 26. März 2007, 21:35:25
Hallo Pit,

es ist schön dir beim Entstehen deiner Modelle über die Schulter sehen zu können. Warum schreibst du denn nicht gleich einen ausführlichen Baubericht(ich kenne den Zeitaufwand, da hängt man schon ein paar Stunden am Comp bis das alles fertig ist). :winken:. Dasselbe gilt natürlich auch für Wolf und KlausH(da hätte ich  mir schon längst eine Kugel durch den ....und so).

Übrigens sehr schön, was ihr da macht :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. März 2007, 21:40:32
Hi Thomas,

ich hab im Moment nicht den Nerv für einen Baubericht, aber demnächst kommt wieder einer, versprochen.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tengel am 27. März 2007, 16:43:01
Habe am Wochenende mal ein wenig die Lichter und den Antrieb an meinem Millenium Falcon getestet.
Leider ist der Antrieb ein wenig undicht, und blaues Plasma macht sich im Falken breit, da muß ich wohl noch ein wenig am Magnetfeld schrauben. Die Cockpitbeleutung muß auch noch amgedichtet werden.

(http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/thumbmf_062.jpg)  (http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/mf_062.jpg)
(http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/thumbmf_063.jpg) (http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/mf_063.jpg)
(http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/thumbmf_064.jpg) (http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/mf_064.jpg)
(http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/thumbmf_065.jpg) (http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/mf_065.jpg)
(http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/thumbmf_066.jpg) (http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/mf_066.jpg)
(http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/thumbmf_067.jpg) (http://www.scaleautofactory.com/starwars/ertl/mf_067.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 27. März 2007, 19:44:43
Nachdem ich hier bisher nur Mecha´s, einige Figuren und einen Panzerumbau, in den entsprechenden Unterforen gezeigt habe, möchte ich heute mal mein aktuelles Projekt zeigen...


Für die meisten hier was bekanntes, für mich eher eine sehr seltene Auflockerung des Hobbies! Ein Auto. Genauer gesagt ein Porsche GT2 in der Straßenausführung!

Über Kommentare zur Lackierung bin ich gespannt und warte auf die Dinge die da kommen mögen...
Einen Baubericht werde ich nicht verfassen, da Nudel zur Zeit den selben Wagen baut und es wohl für alle langweilig wäre unterm Strich zweimal das selbe zu lesen!!!


Einmal in Klein für die langsam Angebundenen
(http://img408.imageshack.us/img408/5518/porschelack01asd4.th.jpg) (http://img408.imageshack.us/my.php?image=porschelack01asd4.jpg)


& einmal in Originalgröße für die flotten Surfer!
(http://img339.imageshack.us/img339/3826/porschelack01jd7.th.jpg) (http://img339.imageshack.us/my.php?image=porschelack01jd7.jpg)


Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. März 2007, 20:27:16
von welchem Hersteller ist denn der Flipflop ?  ALCLAD ?
Und wieviel muß man denn da löhnen ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 27. März 2007, 20:34:20
@Plastiker

Lackiert ist er schön :P

aber die Farbe find ich grausam

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 27. März 2007, 20:42:00
Plastiker, schaut bemerkenswert aus. Erinnert mich an einen Mondoshawan.....( Film...Das 5.Element...)

H.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/6639646133646565.jpg)

Der ist auch so breit und so lackiert...von Gold zu lila  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 27. März 2007, 20:43:42
Zitat
Original von panzerchen
von welchem Hersteller ist denn der Flipflop ?  ALCLAD ?
Und wieviel muß man denn da löhnen ?


Ich kann leider nur den Anbieter des Lacks nennen! Wer die Pigmente herstellt ist mir leider unbekannt... Ich habe den Lack durch Zufall bei eB** aufgestöbert und da ich schonmal einen Wagen in Flip Flop lackiert habe, war mein Interesse groß! Damals verwendete ich allerdings eine sprüchfertig eingestellte Suppe für die Airbrush!

Der jetzige Lack kam aus der Dose und ließ sich bisher gut verarbeiten! Der Preis lag bei 22.90 Euro für 400ml in der Dose! Ich empfehle aber die Seite des Anbieters zu besuchen, da andere Lacke, wie Candy´s, Flip Flop´s oder Holographic im Preis höher oder niedriger liegen können!!!

KLICK MICH!!! (http://www.sti-design.de/)

Dann auf "unser E-Bay-Shop" klicken und im neuen Fenster Sprühdosen wählen!  


Gruß Olli, der Plastiker


Zitat
Plastiker, schaut bemerkenswert aus. Erinnert mich an einen Mondoshawan.....( Film...Das 5.Element...)


Nun, darauf muß man erstmal kommen, aber jetzt wo Du darauf hinweist sehe ich es auch! Nun, ist wohl ein wenig zu breit geraten der GT2.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Starfighter am 28. März 2007, 00:39:56
ich frickel auch mal wieder ein bisschen... ist ein groupbuild meines belgischen clubs, A-4-aggressor in 1:48. mal was anderes, eine A-4M; hier sind bisher auch mal wieder alle lackierungen auflackiert. geht aber noch weiter!

(http://img116.imageshack.us/img116/6543/dscn2661kleinrh7.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 28. März 2007, 10:57:09
1:48  :2: , schäm Dich Ben  ;)
Aber sieht gut aus  :P . Tarnverlauf freihand aufgetragen oder mit schwebenden Masken?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 28. März 2007, 12:02:25
Der Jung kommt halt auch in Grobmotorikeralter. Jetzt trennt sich halt die Spreu vom Weizen :D

Ja Ben, sieht wirklich gut aus.....in 1/72 wärs klasse  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Starfighter am 28. März 2007, 13:33:27
na ja, in 72 gibts ja keine wirklich gute skyhawk - die in 48 macht einfach nur spass. ausserdem isses ja ein groupbuild! ;) die tarnung wurde mit schwebenden masken aufgetragen - freihand bekomme ich persönlich leider nicht gebacken.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Starfighter am 28. März 2007, 13:34:04
ach ja, und, wie ihr wisst, baue ich ja nebenbei auch noch 72! ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 29. März 2007, 21:55:00
Hi Leute,

ich habe mal die Diskussion über einen Gruppenbau in einen eigenen Thread verschoben ;)
hier: klick mich (http://www.modellboard.de/index.php?topic=19501&sid=)

:winken:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 29. März 2007, 21:56:00
Ich bin mir nicht sicher, aber man kann möglicherweise keine php-generierte Seite aus einem anderen php-script (dem Forum z.B.) verlinken. Möglicherweise.....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 29. März 2007, 22:54:04
Hallo zusammen,

etliche Stunden Abkleberei später sehen meine drei Schiffe eher wie ein Kunstwerk von Christo aus...
(http://stefan.modellboard.net/mb/trio03.jpg)
Morgen ist dann das Weiß aus der Airbrush dran.

:winken:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. März 2007, 23:03:22
Ok, ich klebe Kanzeln ab. Auch Kanzeln mit vielen Scheiben.....wo hast Du diese riiiiesige Schneidematte gekauft  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 30. März 2007, 21:07:59
Kleines Update...

mein Trio hat heute aus der Airbrush weiße Farbe abbekommen.
Da die Askold ganz in weiß bleibt, habe ich schon demaskiert...man ist ja neugierig  :woist:

(http://stefan.modellboard.net/mb/askold01.jpg)

An zwei kleinen Stellen ist doch etwas Farbe drunter genebelt (am Heck kann man's erkennen), das muß ich halt mit dem Pinsel ausbessern. Insgesamt hat sich die Aktion aber gelohnt.

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 30. März 2007, 22:14:31
Hallo Stefan,

saubere Arbeit  :respekt: - der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt -

Bin auf den weiteren Fortschritt gespannt.  :1:

Viele Grüße

Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 31. März 2007, 01:14:57
Ich habe auch endlich erste Farbschichten auf der Glamorgan verteilen können.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Falklands/HMS_GLAM640.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 31. März 2007, 09:20:52
Hi Lutz, da hast Du den alten Airfix-Bausatz ja mächtig getunt. Sieht wirklich prima aus  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 31. März 2007, 19:42:58
n Abend ,

@Talisker
saubere Arbeit  :P  :P  :P  , bei den anderen beiden Schiffe ist nun
wieder abkleben angesagt , da wünsch ich dir mal viel Geduld für  :)  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 01. April 2007, 16:19:00
Nein, das ist nicht das aktuelle Projekt von model-maniac, auch wenn meine beiden britischen Predreadnaughts aktuell wie frisch amputiert aussehen  8o

(http://stefan.modellboard.net/mb/trio04.jpg)

Zitat heavytank:
Zitat
Das gibt dem Begriff Schlachtschiff eine völlig neue Dimension !


 :pffft:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 01. April 2007, 21:05:47
Hallo,

auch von mir mal der aktuelle Status:

- Seiten- und Höhenruder sind lackierfertig:

(http://bkhoffmann.de/temp/storch5.jpg)


- die eine Tragfläche bis auf ein paar Details ebenfalls:

(http://bkhoffmann.de/temp/storch6.jpg)


Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 01. April 2007, 21:57:45
Hi Klaus.

Erstmal Hochachtung.  :P

Trotzdem (oder gerade deswegen). Als "Ätzteilgeschädigter" und mittlerweile der Meinung das Eduard derart grazile und diffiziel zu realisierende Konstruktionen wesentlich eleganter löst als z.B. Part, täte mich mal interessieren wo hier gefaltet und wo geklebt werden muss.

Vielleicht kannst Du ja mal den entsprechenden Teil der Anleitung zeigen.

Entwickelt sich ja prächtig, Dein Skelett-Flieger. ;)

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 02. April 2007, 12:55:29
Traci Island Schmuck. Klappbäumchen für die Startrampe der Thunderbird 2.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Palms.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Palms.jpg)

KlausH, ich glaub Du bist Masochist. Für mich wär dass die reinste Tortur  :respekt:  :respekt:  :respekt:.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 02. April 2007, 16:24:32
Zitat
Original von Spritti Mattlack
...
Vielleicht kannst Du ja mal den entsprechenden Teil der Anleitung zeigen.

Entwickelt sich ja prächtig, Dein Skelett-Flieger. ;)

Spritti :winken:


Hi Spritti,

von der reinen Konstruktion her ist der Bausatz eigentlich verblüffend einfach gehalten und genial durchkonstruiert. Bis auf ein paar Unklarheiten und Fehlern in der Bauanleitung besteht das Problem nicht wie vielleicht vermutet im Zusammenwurschdeln von 1000 Winzteilen, sondern vielmehr darin, daß die relativ wenigen Teile so verdammt dünn und labil sind, daß man immer nur hauchzart zugreifen kann und trotzdem permanent irgendwas wieder am Gerade-biegen ist. Aber baubar sind die Flieger auf jeden Fall, zumindest dieser.

Hier der gewünschte Ausschnitt aus der Bauanleitung (KLICK für groß):

(http://bkhoffmann.de/temp/storch_anleitk.jpg) (http://bkhoffmann.de/temp/storch_anleitg.jpg)

Wie man sieht, werden im Prinzip die einzelnen Rippen um 90 Grad hochgebogen und dann bei den Tragflächen mit den Querholmen (oder wie immer man so was nennt) verstärkt. Dann noch ein bißchen Feintuning und das war´s auch schon. Der Rumpf ist IMO der kritischere Part, weil es ewig dauert, bis er wenigstens einen Hauch von Eigenstabilität entwickelt.

Es ist eigentlich wie bei jedem anderen Modell mit Fotoätzteilen, nur daß hier halt das eigentliche Modell fehlt. ;)

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 02. April 2007, 16:39:52
Noch zur Info: Der Bausatz hat etwa 100 PE-Teile und so um die 10 Teile aus Kunststoff...

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. April 2007, 17:31:26
Danke für´s Bild, Klaus

Hatte inzwischen auf der Eduard-HP schon mal geäugelt. Allerdings steige ich immer noch nicht ganz hinter. (Muss ich aber jetzt auch nicht)

Wo drauf ich hinaus wollte war die Tatsache, dass man Eduard ihr gesammeltes und vor Allem umgesetztes Know-How einfach nicht absprechen kann. Zumindest gegenüber Part ein wirklicher Vorteil. Sollte man einfach wissen. Gerade die Tatsache, dass man viele Teile zusammenfaltet (natürlich auch nicht ganz ohne, ist klar) hat ggü. der "Einzelteil-Zusammenklebe-Technik" ;) imho immense Vorteile.

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 02. April 2007, 17:48:20
Hi Spritti,

da stimme ich dir uneingeschränkt zu; vom Handling her empfinde ich Eduard nach wie vor am angenehmsten, auch wenn möglicherweise Aber oder Lion Roar z.T. mehr Kleinkram anbieten. Wobei ich bis jetzt auch damit keine Probleme hatte.

Kannst dir das Ding ja in W. mal angucken, ich bringe das Gerippe mit, ob fertig oder nicht.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 02. April 2007, 20:24:56
@Klaus

Das was du da zeigst ist der schirre Wahnsinn.   8o  8o  8o  :respekt:   Ab sofort bist du bei mir Sir Ätzteil. Oder wäre es dir lieber als Doktor Wahnsinn.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 02. April 2007, 20:56:28
Der Tabletop Papierwahnsinn geht weiter.

Seit heute habe ich den fertig gebauten Chaos Titan zu Hause, um der gute Stück mit Farbe zu verhunzen.
Das fertig gebaute Monster will ich euch nicht vorenthalten.
Damit er angemessen und sicher transportiert werden kann, hat der Erbauer auch gleich noch eine "Garage" designed. Selbstreden, natürlich auch aus Pappe! Lediglich der Unterbau für den Griff und das Siegel, welches als Verschluß dient, sind aus Sperrholz.

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20028%20(Small).jpg)

Wenn sich dann die Türen öffnen sieht es so aus:

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20031%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20032%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20033%20(Small).jpg)

 (http://www.heavytank.de/Titan/160906%20034%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20035%20(Small).jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/160906%20036%20(Small).jpg)

Wie gesagt, alles aus Pappe. Lediglich einige Gelenke und die Hydraulikkolben sind aus Holz.

Sobald ich die erste Farbe drauf habe, geht es weiter.;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 02. April 2007, 21:18:28
Klaus, tolle Arbeit. Ich muss zugeben, dazu hätte ich keine Lust auch wenn es hochinteressant ist
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 02. April 2007, 21:39:03
@Maeks und Wolf: Wie gesagt, soo wild ist es echt nicht, wenn man sich mal dran gewöhnt hat. Aber auf jeden Fall reizvoll! Trotzdem freue ich mich jetzt schon auf ein Modell, das man mal wieder richrtig anpacken kann. :D

@Heavy: Das Teil sieht echt scharf aus, und die passende Transportbox ist das Sahnehäubchen!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 03. April 2007, 09:27:32
@ Klaus: kann es sein, daß Du der erste hier bist, der so ein Ding fertig zusammenbringt...?!  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 03. April 2007, 17:24:10
Hi Dannebrog,

soweit ich weiß bin ich nicht der erste (Raptor?). Außerdem hab ich mir ja ein einfaches rausgesucht, mit nur einer Tragfläche und ohne irgendwelche Verspannungen. :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 03. April 2007, 20:42:33
Noch mehr Palmen, eine Bodenplatte, und die Kombination.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Palms2.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Palms2.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Tracy_Isle1.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Tracy_Isle1.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Tracy_Isle2.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Tracy_Isle2.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 03. April 2007, 20:55:38
Zitat
Original von Knife-Edge
Noch mehr Palmen, eine Bodenplatte, und die Kombination.
(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Palms2.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Palms2.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Tracy_Isle1.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Tracy_Isle1.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/th_Tracy_Isle2.jpg) (http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Thunderbirds/Tracy_Isle2.jpg)


Verrat mal voraus die Palmenblätter sind! Papier oder Ätzteile?

@ Heavytank : Der Titan ist Wahnsinn! Kompliment an deinen Bekannten. Wie groß ist der überhaupt? Größer als die Resinkits von Forgeworld?


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 03. April 2007, 21:01:42
Zitat
Original von Plastiker
Verrat mal voraus die Palmenblätter sind! Papier oder Ätzteile?


Papier! Der Stamm ist aus Draht.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 03. April 2007, 21:35:52
@Knife Edge
Thunderbirds are go!    
Sieht schon ziemlich gut aus. Just for fun oder hast Du insgesamt was größeres geplant.

Kurzer Zwischenstand der Me 262
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Misc_Posting/me262b.jpg)

Lackiert wurde mit XF-19, weil mir kein passender RLM Farbton vorlag und ich nicht erst warten wollte, bis ich mir endlich mal eines dieser Gunze Farbsets kaufe (passiert vermutlich am 07.04. oder 10.04. wenn ich es nicht vergesse). Ich hoffe die Farbtonprofis können dieses Sakrileg verkraften ;-) Nix für ungut. :pffft:

Mit Ausnahme der Frontscheibe ist die komplette Kanzel abgeklebt. Ich will versuchen, die einzelnen Streben durch ein Washing (die Strebe sind wirklich als Gravuren vorhanden) darstellen. Mal sehen, ob es klappt.

Die Frog Gannet wurde weiter am Bauch verschliffen und spontan "schwangere Gerti" getauft..... ;)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 04. April 2007, 12:40:54
Die Spachtelei und Schleiferei findet kangsam ihr Ende und ich kann mir schonmal Gedanken ums Neugravieren machen... glücklicherweise ist das Cutting- Edge Resin relativ weich und somit recht gut zu gravieren.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6132663439366532.jpg)

Die Spalten ringsherum wurden mit Plastiksheet und Sekundenkleber verschlossen. Wenn ich jedoch daran denke, dass das Teil in nem runden Monat fertig sein muss... puuuh...  8o

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/3636356139323431.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 04. April 2007, 14:26:00
@Dude

Zitat
Wenn ich jedoch daran denke, dass das Teil in nem runden Monat fertig sein muss... puuuh...


Geplanter Roll out in W'dorf ?

Weißt Du schon, wie Du sie lackierst ? Schnödes Weiß oder das SEA-ähnliche Farbkleidchen?

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 04. April 2007, 16:42:17
Was mich viel mehr interessieren würde, war´s die Arbeit wirklich wert ?!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 04. April 2007, 17:50:29
Naja, ob ich mir den Aufwand für ein eigenes Modell aufgeladen hätte lass ich jetzt mal dahingestellt. Aber es ist ja nunmal ein Auftragsbau für Andreas Klein von AirDoc. Und da die entsprechenden Decals für eine A-7B gedacht sind, führt an der Cutting Edge Conversion nunmal nix vorbei - vom Selbstschnitzen einmal abgesehen. Stichtag sind die GMM, ich plan aber Wilnsdorf als Ziel ein, damit ich noch etwas Luft hab.;)

Lutz, die A-7B wurden ausschließlich von der NAVY geflogen. Den SEA- Anstrich gabs nur bei der Air Force, also bei der A-7D mit Tanksonde auf dem Rücken statt neben dem Cockpit. Meine Corsair bekommt den klassischen Hi Viz- Anstrich, weiß und grau.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 04. April 2007, 18:21:43
@Dude
Ja ne, schon klar. Ich hatte von Deinem ersten Posting fälschlicherweise A7-P im Hinterkopf, und wenn man damit googelt, kriegt logischerweise nur portugiesische Fliegerlein in Weiß und in Pseudo-SAE. (Ich steh übrigens total auf SAE-Lackierung :D) So ist das, wenn man alt wird: Die Gedächnisleistung läßt langsam nach.  :evil:

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 04. April 2007, 19:36:22
Mensch Steffen, da haste Dir ja richtig was angetan.
Aber sieht alles gut gelöst aus. Mit was haste denn gespachtelt?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 04. April 2007, 22:01:54
Sach ma wat zu Lufteinlauf, Lackierung und Übergang...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 05. April 2007, 13:44:42
Gespachtelt wurde mit Surfacer und Sekundenkleber. Nach der ersten Gravursession und der ersten Kontrollage Primer haben sich aber inzwischen noch ein paar Problemzonen aufgetan, aber nix wildes.

Lufteinlauf: ebenfalls mit Sekundenkleber geklebt und gefüllt, danach Surfacer und eine Lackierung mit Testors Grundierung in weiß. Die wurde dann mit 2000er nass geschliffen und danach Future mit Airbrush und breitem Pinsel aufgetragen. Das Ergebnis ist... okay. Bis zu den Mandeln darf man ihr aber nicht gucken, für die entsprechende Operation fehlt schlichtweg die Zeit.;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 05. April 2007, 14:54:49
@Dude

Worin liegt der Vorteil oder besteht die Notwendigkeit eine Grundierung mit P2000 naß zu schleifen und anschließend mit Future zu versiegeln ? Kannst Du dann mit Hilfe von Lichtreflexionen die Qualität des gespachtelten Bereiches besser beurteilen ?

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 05. April 2007, 15:17:48
Der einfache Grund: Ich kann nicht mit ner Airbrush umgehn.;)

Die Grundierung dient nicht nur als Grundierung, sondern auch gleich zur Farbgebung. Der Lufteinlauf ist eine 10 cm lange gebogene, enge Röhre. Sowas bekomme ich nicht anständig lackiert- geschweige denn mit glänzendem Weiss - deshalb dieser kleine "Umweg".
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 05. April 2007, 15:49:39
Danke Steffen, hab's jetzt verstanden. Ich dachte, Du hättest die äußeren Flächen so behandelt....

Probier doch bei nächsten Rohr eine Mikro-Hohlraumversiegelungssonde aus..    ;)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 05. April 2007, 22:13:55
Das Ergebnis von ca. 1 1/2h - 2h Stunden abbkleben bei Kaffee und SWR3

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262c.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262d.jpg)

Erfreulicherweise [Ironie] kam mir das rechte Höhenruder entgegen, als ich Tamiya Tape auf die Unterseite klebte. Mit viel Glück habe ich es wieder im rechten Winkel angeklebt, läßt sich momentan dank des Tapes nicht 100% sagen. Als nächstes kommt eine grüne Farbschicht, dann nochmal abkleben für die Segmenttarnung, dann ein dunkler Ton, dann alles demaskieren und die Tarnflecken aufbringen. Nachdem ich vorhin mal kurz eine der PE-Radarantennen auf der Pinzette hatte, habe ich mich schnell für die Trainerversion entschieden, für die PE-Antennen würden mir vermutlich die Nerven fehlen bzw. wären diese nach ein paar Tagen hoffnungslos verbogen.

@KlausH
An dieser Stelle auch mein  :respekt:  für den Storch !

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 06. April 2007, 22:54:14
so, ich bin mit der Ju 87 auf der Zielgeraden eingebogen.
Noch ein paar Kleinteile, Klarlack, demaskieren.....und hoffentlich fertig.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3137613662353561.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 06. April 2007, 23:01:41
Die Abgasfahne...herrlich. Der Rest (natürlich) auch  ;)

Klarlack ist bei meiner Kleinen seit heute schon drauf, Abgasfahne(n) fehlt noch. Kommt aber morgen...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 06. April 2007, 23:04:47
mal die fliegerserie unterbrechen  :D

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/DSCN0999.JPG)
vonlinksnachrechts: spock, ada wong + leon kennedy (resident evil), tommy vercetti (gta vice city)

so wieder startfreigabe für die flieger  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 06. April 2007, 23:17:58
@Wolf

So etwas habe ich aus Deiner Hand ja noch nicht gesehen. Aber wirklich eindrucksvoll!  :P

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 07. April 2007, 07:03:10
Hallo,

@Wolf: Schon wieder bin ich mit Spritti einer Meinung: Der Flieger sieht echt genial aus. Mal was völlig anderes. Du solltest dich unbedingt im Bereich der Militärfahrzeuge versuchen, das Finish hast du jedenfalls schon voll drauf. :P

@Thomcat: Die Figuren sind super, ich beneide nach wie vor jeden, der so etwas hinkriegt. Ich bin mal auf die Bemalung gespannt!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 07. April 2007, 15:03:59
Nach insgesamt 5 Abklebeschichten und der finalen Sprühaktion mit Tamiya "Nato Black" konnte ich meine beiden Briten entblättern. Auch hier das gleiche Resultat wie bei der Askold: Nicht perfekt aber brauchbar. Die Fehler lassen sich alle mit einem spitzen Pinsel und einer ruhigen Hand beseitigen.

(http://stefan.modellboard.net/mb/trio06.jpg)

Man kann die viktorianische Pracht schon erahnen, wenn erst mal die gelben Schornsteine, Lüfter und Masten drauf sind wird das ein prächtiger Anblick...

 :mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 07. April 2007, 15:08:30
Jetzt mit dem schwarz kann man erahnen was es werden wird. Sieht gut aus.

*die übergroße Lupe vom Monitor wieder entfern* ;)

btw
Warum heißt das Hobby eigentlich "Modellbau" und nicht Modellabkleb? :D;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 07. April 2007, 23:35:18
@KlausH
Danke...
die bemalung ist womit ich mich immer noch etwas schwer tue. aber ich arbeite dran

@Thorsten_Wieking

was lackierst du da???? is doch alles zugeklebt
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 07. April 2007, 23:56:54
Mal wieder etwas, daß rot wird... :D
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Red%20Ram/DSCI0017.jpg)
soll Teil eines Dioramas werden, das ich hoffentlich bis Nürnberg fertig habe...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Clone2006 am 08. April 2007, 02:10:52
Mein erster Scratchversuch:

(http://img206.imageshack.us/img206/6539/img0026me2.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. April 2007, 09:23:30
Zitat
Original von Thomcat
[....]

was lackierst du da???? is doch alles zugeklebt


Tragflächen und Rumpfoberseite in Grün (vorgesehen ist RLM82) und die Tarnsegmente in RLM76, das irgendetwas dunkles ist. Danach kommt die komplette Maskierung exklusiv der Cockpithaube ab und es werden Tarnflecken aufgebracht (in 1:144 verspricht das noch lustig zu werden).

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 08. April 2007, 09:27:25
*dummi* ich sollte doch mal zum augenarzt hab mich vom 2ten bild verwirren lassen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 08. April 2007, 13:26:22
Zitat
...und es werden Tarnflecken aufgebracht (in 1:144 verspricht das noch lustig zu werden).


Es ist aber machbar !

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/grumman/tomcat04.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 11. April 2007, 00:41:40
Wieder erwarten kam ich heute abend mal wieder zum Modellbau, vorhin erfolgte die Lackierung der Eduard me 262 in XF-61 Dark Green und eben wurde demaskiert.

Linke Seite
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_links.jpg)

Rechte Seite, leider ist hier trotz aller Abkleberei vor das Höhenleitwerk Farbe an eine Stelle geraten, an der sie nichts zu suchen hat. Entweder versuche ich das in einen der losen Tarnflecken umzuwandeln oder ich muß großzügig abkleben und überlackieren - mit dem Risiko, woanders Farbe ungewollt abzuladen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_rechts.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_SLW.jpg)

Obwohl ich kurz vor dem Lackieren nochmal alle Kanten der Maskierung festgedrückt habe, ist hier am Triebwerk eine unsaubere Farbkante entstanden - keine Ahnung wieso.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_triebwerk.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Me262_frontal.jpg)

Demnächst mehr.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 11. April 2007, 22:49:07
Da ja sowieso Tupfen rauf kommen kannst Du das unbesorgt mit dem Pinsel retouchieren !
Nicht zu dick, und nicht zu dünn, so etwa halbe-halbe.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: binabik am 12. April 2007, 20:32:48
so, jetzt bin ich auch endlich mal soweit, dass ich ein paar bilder meines wiedereinstiegsmodells posten kann. :)

cockpit assembly:
(http://simon.bailey.at/modelling/galleries/revell-spitfire/content/bin/images/large/IMG_0961.jpg)

flieger in der sonne:
(http://simon.bailey.at/modelling/galleries/revell-spitfire/content/bin/images/large/IMG_0450.jpg)

abgeklebt, gespachtelt, geschliffen und [hoffentlich] airbrush-bereit:
(http://simon.bailey.at/modelling/galleries/revell-spitfire/content/bin/images/large/IMG_1148.jpg)

mehr bilder hier:
http://simon.bailey.at/modelling/galleries/revell-spitfire/

das ist mein erstes modell nach gut 10jahren bastelpause. ich hab riesenfreude daran, wieder zu bauen, aber es laeuft alles noch nicht so rund. siehe z.b. die ziemlich fehlgeschlagene grundierung... :) aber jetzt bin ich dann mal gespannt, wie ich das mit dem airbrushen hinkrieg...

lg,
sb
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 12. April 2007, 20:48:10
@binabik: das sieht doch bisher gut aus. Einfach entspannt an die Airbrush jetzt ran:


@Thorsten: sieht so aus als wäre die Maskierung doch nicht ganz aufgelegen und/oder zuviel Farbe und zu dünn.

ICh will eigentlich keine Farbdiskussion lostreten...aber die Grüntöne der 262......hmmmm....kann aber auch an den Bildern liegen. Wirkt alles ein wenig "kraftlos"
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 12. April 2007, 20:55:00
Zitat
Original von Wolf

@Thorsten: sieht so aus als wäre die Maskierung doch nicht ganz aufgelegen und/oder zuviel Farbe und zu dünn.

ICh will eigentlich keine Farbdiskussion lostreten...aber die Grüntöne der 262......hmmmm....kann aber auch an den Bildern liegen. Wirkt alles ein wenig "kraftlos"




Zur Maskierung am Triebwerk: Ich vermute, das ich das Tape auf eine etwas.... unsaubere Stelle meiner Schneidematte gelegt hatte, als ich es zurechtschnitt - wäre zumindest meine Theorie.


Zu den Farben - ich mußte bei den Bilder relativ stark mit Helligkeit und Kontrast spielen, wurden eben nur so nebenbei gemacht. Die Farbtöne selbst habe ich nach Augenmaß aus meinem Tamiyasortiment gegriffen. In Fall des dunkleren Grüntons diente mir Gunze RLM83 als Vorbild. Ansonsten bin ich allerdings relativ locker an die Farbauswahl herangetreten und habe mich auch nur von den Angaben im Bauplan leiten lassen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 12. April 2007, 21:20:29
Thorsten, sieht doch gar nicht schlecht aus bis jetzt. Ein paar Kleckse Farbe noch drauf und 's passt scho  :P
Hast Du Preshading gemacht?
Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: binabik am 12. April 2007, 21:38:56
Zitat
Original von Wolf
@binabik: das sieht doch bisher gut aus. Einfach entspannt an die Airbrush jetzt ran:


gesagt, getan. :) zumindest mal die unterseite. allerdings sprueht die brush etwas nass, kommt mir vor. was mach ich da falsch? zu nah am modell? oder zuviel druck? [wird ein problem, ich verwend die druckflaschen von revell...]

edit: danke auch fuers kompliment. :)

lg,
sb
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 12. April 2007, 22:54:13
Bilder "kraftlos"  ?
Ich halte das einfach für zu wenig Kontrast.
Die Digitalfotografie bietet ja oberflächlich betrachtet zwar eine Menge Möglichkeiten, Fotos zu verbessern, aber eben nicht nur, die Fülle an Möglichkeiten muß auch beherrscht werden.
Nicht immer klappt die geplante Verbesserung !

Mit mehr Kontrast und etwas mehr Blau sieht das Foto schon ganz anders aus !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tomPA am 12. April 2007, 23:08:23
Hallo,

wie vor kurzem versprochen, hier zwei Bilder der Phenix. Stehendes Gut ist soweit abgeschlossen und ich starte demnächst mit den ersten Segeln und Rahen. Muss mich zuerst einmal noch ein bisschen belesen machen, denn die beiliegenden Plastiksegel taugen nichts...


(http://www.thomas-ruth.de/preview/120407a.jpg)

die Rumpflänge des Modells ist um einige Zentimeter kürzer als die der Superbe/Glorieux. Wenn deren Masstab halbwegs stimmen sollte, so glaub ich das die 1:150 hier auch ganz gut passen.


(http://www.thomas-ruth.de/preview/120407b.jpg)

Als "Vorbild" für die Takelung hab ich mir erlaubt, Photos der Batavia zu verwenden, denn der im Bausatz beiliegende Takelplan ist ja sowas von ärmlich. Blöcke oder Jungfern werden zum Beispiel überhaupt nicht verwendet...

Gruss

Tom
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: binabik am 12. April 2007, 23:13:33
@tomPA: fesches schiff. :) segelschiffe sind einfach schoene dinger. eine frage, sind das nur die bilder, oder ist der fockmast wirklich nach vorn geneigt?

lg,
sb
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tomPA am 12. April 2007, 23:27:25
Der Fockmast ist tatsächlich etwas nach vorne geneigt. Etwa 1,5 Grad gegenüber Gross und Besan. Hab die Neigung von Seitenansichten der Batavia abgenommen.
Auf den zwei Bildern kommt´s aber stärker rüber als es in Wirklichkeit ist. Liegt vieleicht an der Perspektive und der kurzen Entfernung zum Objektiv.
Nur die Mastspitzensind noch ziemlich krumm, denn das dünne Plastik ist sehr bockig gewesen. Mach ich aber erst wenn die Segel dran sind.

Tom
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Merkabach am 13. April 2007, 06:27:53
Gefällt echt nur sehen mir die Decks zu weis aus  ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. April 2007, 18:32:21
Geschafft..... :tröt:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3034613362366136.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 14. April 2007, 18:34:54
@Pit
ganz langweilig, olivgrün über alles  X(  ne, sieht ganz gut aus. herzlichen Glückwunsch!

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 14. April 2007, 19:16:19
Hi ,

Zitat
ganz langweilig, olivgrün über alles


Das seh ich aber anders wenn man mal sieht was sich da auf dem Bug räkelt  :D  .
Schöne Maschine :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 14. April 2007, 19:56:48
@Pacific Strafer

Zitat
Geschafft..... :tröt:


Sieht gut aus (...bis jetzt ;) ) . Ab in die Gallerie mit der Dame.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 14. April 2007, 20:01:48
Zitat
Original von The Gunslinger
Hi ,

Das seh ich aber anders wenn man mal sieht was sich da auf dem Bug räkelt  :D  .
Schöne Maschine :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:


wenn die wenigstens ihre M*pse zeigen würde... :winken:

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 14. April 2007, 21:16:26
yo Pit, die sieht schonmal richtig gut aus. Bin auf weitere Bilder mächtig gespannt
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 14. April 2007, 21:22:53
Ein typischer Strafer  :D . Sieht schon mal sauber aus  :P . Jetzt will ich aber auch das Girl sehen  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tormentor am 14. April 2007, 22:28:53
So jetzt aber endlich mal was Artfremdes  :D

Da meine beiden Projekte schon ziemlich Arbeit in Anspruch nehmen, mal ein Bausatz so ziemlich ooB, damit mal was neues in die Vitrine kommt.

1976er Tyrell P34 Sixwheeler, Jody Scheckter, GP von Deutschland, Nürburgring, Tamiya 1:20

(http://img104.imageshack.us/img104/6052/66590198ww7.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img102.imageshack.us/img102/5287/29680638yh4.jpg) (http://imageshack.us)

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 14. April 2007, 22:36:09
ooh!!
Hallo Tormentor, genau auf so einen hatte ich bei Ebay geboten und nicht bekommen.
Den wollte ich als Kind schon für meine Carrera Bahn haben.
Aber in Papier hab ich den hier. Plaste wäre mir aber lieber.
Bin mal gespannt was du daraus machst.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 14. April 2007, 23:20:40
@Tormentor: Der sieht echt klasse aus; den hab ich auch noch in beiden Versionen hier... Schleifst du den Reifengrat noch weg?

Halt uns mal auf dem Laufenden, der interessiert mich auch!!!

@Smallscaler: Das letzte Foto ist ja echt super! :P

Schöne Grüße
klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 15. April 2007, 01:33:39
Zitat
Original von Charlie Brown
Thorsten, sieht doch gar nicht schlecht aus bis jetzt. Ein paar Kleckse Farbe noch drauf und 's passt scho  :P
Hast Du Preshading gemacht?
Gruß

Charlie

 :winken:


Nope, kein Preshading. Kleckse sind inzwischen drauf, dafür habe ich erstmals einen dieser Microbrushs genommen (lag bei den Gunze RLM Farben bei), Klarlack/Future ist auch schon drauf. Ggf. fange ich morgen mit den Decals an, wenn es zeitlich klappt.

@Achim

danke für die kleine Bildbearbeitung, kommt dem ganzen auch schon näher.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 15. April 2007, 15:46:24
@Pit: Seeeehr lecker! Lackabplatzer nur mit Xtracolor? Sieht auf dem Rumpfücken dezenter als an den Gondeln aus... Shading und Abtönung der Steuerflächen kommen auch sehr gut! :P


Themenvorgabe in der heimischen Lackierstraße: "Nicht bunt wie´n Pfau, sondern einfach weiss und grau."

In diesem Sinne: GO NAVY!

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/3839623765626331.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6537373034333037.jpg)

Die späten High- Viz Anstriche machten stets einen sehr intakten und gepflegten Eindruck. Deshalb hab ich die Oberseite auch nur mit einem dezenten und recht diffusen Postshading versehen, das vom Klarlack noch weiter geschluckt werden sollte. Bei der weißen Unterseite hab ich auf jede Art von Shading verzichtet; wäre m.E. in diesem Falle unpassend.

Noch drei Wochen - der Countdown läuft! 8o
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 15. April 2007, 21:46:49
Zitat
Original von Charlie Brown
Ein typischer Strafer  :D . Sieht schon mal sauber aus  :P . Jetzt will ich aber auch das Girl sehen  ;)


Danke für die warmen Worte  :P
Mehr Bilder gibt es vorerst nicht, da müsst ihr noch warten bis der Bericht in der MF erschienen ist  ;)

@Dude: Bis jetzt siehts so'n bisschen nach Warmduscherflugzeug aus  :D

Pit  :winken:

PS: Xxtracolor mit 'nem Hauch Schwarz, ansonsten wie immer viel zu zaghaft  :rolleyes:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 15. April 2007, 23:37:36
Als Alternative zu den letzten Bilder die aufgehellt wurden und danach u.a. ziemlich Kontrastarm waren, stelle ich jetzt Bilder vom aktuellen Zustand meiner 144ger Me 262 rein, die lediglich in der Größe geändert wurden. Wirken bei mir zwar ziemlich Dunkel auf dem Monitor, im Kameradisplay sahen sie aber gut aus.

Nach der Tarnlackierung und der Korrektur wurden mittels eines Microbrush (lag im Farbset bei) die Tarnflecken aufgetupft. Danach eine Schicht Future (eigentlich wollte ich zur Abwechslung mal wieder den Tamiya Klarlack nutzen, aber irgendwie fand ich das Glas nicht), vorhin fing ich dann mit den Decals an. Sehr dünner Trägerfilm, trotzdem ist nichts gerissen. Bei den großen Decals nutzte ich etwas Micro Set. Nur das gelbe Rumpfband ist nicht so optimal. Zum einen schließt es oben nicht sauber ab, d.h. ich muß wohl mit Farbe nacharbeiten, zum anderen liegt es nicht 100% rechtwinklig zur Rumpfgravur. Hauptsache ist jedoch, das die Kiste weitergeht.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262f.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262e.jpg)

Kurzen Update zur X-3..... vermutlich werde ich für das Gruppenprojekt auf eine andere Maschine umsteigen, da mir für das Problem mit den Glasteilen keine vernünftige und einfache Lösung einfällt.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tormentor am 16. April 2007, 10:02:52
Ich staune jedesmal wie ihr das schafft solche Winzlinge überhaupt zusammenzubauen, Hut ab !

Habe über's WE mal ein wenig gedecaled  :D  ! Muss an dieser STelle mal die Decals von Indycals (http://www.indycals.com/) loben, super dünn und decken hervorragend. Noch dazu lassen sie sich hervorragend verarbeiten, haften nahezu sofort und sind in Größe und Farbe authentisch.
Sollte jemand Ersatz für seine originalen F1 Decals brauchen (Tamiya) sind die von Indycals sehr zu empfehlen, noch dazu sind sie wesentlich billiger als alle anderen Alternativen !

@ KlausH: Sicher werden die Reifen noch abgeschliffen, wurden nur für's Foto angesteckt !

aktuelle Stand der Dinge:

(http://img147.imageshack.us/img147/697/19726554kj4.jpg) (http://imageshack.us)

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 16. April 2007, 16:26:33
@Tormentor: :P Woher hast du die Decals bekommen? Achja, und welches Blau hast du nun letztendlich verwendet? Fragen über Fragen... :D

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tormentor am 16. April 2007, 20:24:01
Klaus, extra für dich hatte ich schon oben den Namen INDYCALS als Link eingetragen, vielleicht hast du auch schon eine leichte rot grün Schwäche und erkennst die Links nicht mehr  ;) Gekostet haben die Decals übrigens 10$ incl. Versand, ein echtes Schnäppchen.

Lackiert habe ich weder mit TS 15 oder TS44 sondern mit Revell Nr. 52 glänzend. Die Farbe passt wie die Faust auf's Auge und ich brauchte nicht extra wegem dem Tyrell 'ne Bestellung aufgeben. Morgen soll dann Klarlack drauf, hoffentlich geht alles gut !

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 16. April 2007, 20:38:27
Okok, wer lesen kann... :D Danke für den Link!

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 16. April 2007, 20:39:34
@Thorsten: So sehen die Farben schon ganz anders aus!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 16. April 2007, 22:17:31
So mein zweites Farbenregal ist auch fertig  :D . Es ist größer als das erste (50x60 cm), aber wieder zu klein um alle Farben aufzunehmen  :2: .

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/04160001.jpg)

Irgendwann werde ich es wohl schaffen auch meine Reserve-Farbdöschen unterzubringen  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: IbramGaunt am 16. April 2007, 23:34:59
8o   Krass.. sieht ja aus wie bei meinem Dealer... und du hast noch so eins in kleiner?

Hm, wenn ich daran denke, dass ich seit drei Jahren bestens mit einem DJ Case mit Deckel von IKEA und kleinen extradöschen für die Pinsel und so zurechtkomme...

Aber ganz ehrlich:  :respekt:  :respekt:  :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 17. April 2007, 04:46:10
@IbramGaunt

Hier ist das kleinere Regal, das ich zuerst gebaut habe(40x50 cm) :

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/03190001-1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: monogram am 17. April 2007, 05:13:56
Andere hängen sich einen Kandinsky oder Miró an die Wand. Das wäre doch was für die Pinakothek der Moderne.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. April 2007, 06:37:09
Zitat
Original von Wolf
@Thorsten: So sehen die Farben schon ganz anders aus!


Danke, liegt wohl eindeutig an meinen Monitoreinstellungen zuhause und wie ich die Bilder dann bearbeite.

Aktueller Status: X-3 Frust ungebrochen, Me262 hat Decals und die zweite Future Schicht. Jetzt die Gretchenfrage - Washing oder nicht? Und wenn ja, mit was?

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tormentor am 17. April 2007, 09:15:21
Tja, leider ändern auch die gewagtesten Monitoreinstellungen nix am folgenden Bild  :( . Blöderweise habe ich wieder mal (trotz besserem Wissens!) gegen das 11. Gebot verstoßen:

"Du sollst nicht lackieren Tamiya TS über Revell Farben !"

Nein, ich will kein Mitleid, selber Schuld ist selber Schuld.

Zu meiner eigenen Erbauung muss ich sagen, das ich nur das eine Teil versaut habe und extra mit dem Teil angefangen habe, das sich am leichtesten wieder abschleifen lässt. Jetzt mach ich mir erstmal 'nen Kaffee und einen Plan wie ich die Decals noch retten kann.  :evil:

(http://img134.imageshack.us/img134/313/43797015kp1.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. April 2007, 09:20:50
@Thorsten: Über Future/Acryl würde sich ja ein Öl oder Enamel Washing anbieten.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. April 2007, 10:09:06
Zitat
Original von Wolf
@Thorsten: Über Future/Acryl würde sich ja ein Öl oder Enamel Washing anbieten.


Wenn, dann Öl, die Frage ist nur - welche Farbe? Schwarz wäre IMHO vielleicht etwas zu stark, vor allem bei der Größe des Modells. Wobei ich mir eh unsicher bin. Die Gravuren sprechen eigentlich für ein Washing, aber so richtig kann ich mir den Effekt nicht vorstellen. Vor allem - waren die Stoßkanten an der Me 262 nicht verspachtelt?

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 17. April 2007, 11:36:07
Die Stosskanten sah man (eingeschränkt) trotzdem. Natürlich waren es nicht diese Gräben, wie hier in 1/144, aber ganz glatt schaut halt sehr spielzeughaft aus. Bei der Münchener 262 habe ich den Eindruck, dass die Falzbleche grundiert und auch gespachtelt waren, aber nicht um den Spalt zu eliminieren, eher wohl aus irgendwelchen Korrosionsschutzgründen, was immer das auch für einen Sinn macht an einer teilweise unlackierten oder nur dünn lackierten Maschine. Wie auch immer.

Als Betonungsfarbe würde ich kein Schwarz nehmen, sondern ein braun-grau. Also weiss und umbra und schwarze Ölfarbe. Unten heller, oben mehr braun-schwarz.

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. April 2007, 17:28:10
Zitat
Original von Tormentor
Tja, leider ändern auch die gewagtesten Monitoreinstellungen nix am folgenden Bild  :( . Blöderweise habe ich wieder mal (trotz besserem Wissens!) gegen das 11. Gebot verstoßen:

"Du sollst nicht lackieren Tamiya TS über Revell Farben !"

Nein, ich will kein Mitleid, selber Schuld ist selber Schuld.

Zu meiner eigenen Erbauung muss ich sagen, das ich nur das eine Teil versaut habe und extra mit dem Teil angefangen habe, das sich am leichtesten wieder abschleifen lässt. Jetzt mach ich mir erstmal 'nen Kaffee und einen Plan wie ich die Decals noch retten kann.  :evil:

(http://img134.imageshack.us/img134/313/43797015kp1.jpg) (http://imageshack.us)


Hi,

ich sag da jetzt nix dazu, zumal ich mich mit TS13 unabhängig von der Basisfarbe auch nicht an Decals rantauen würde, weil der Lack die auch für sein Leben gerne frisst.

Bevor du dir mit Abschleifen eine gibst: Der TS-Lack geht auch mit Revell Airbrush Clean aus der gelben (!!!) Dose prima runter.

Trotz allem schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: IbramGaunt am 17. April 2007, 17:32:48
@ Charlie Brown: Geilomat!!!! Willst nich zufällig eins für mich bauen und dann schicken?   :))
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 17. April 2007, 20:06:59
Hallo Thorsten !

ICH  würde bei Dieser Winz-ME nur die Gravuren der Steuerflächen und Klappen  durch ein dunkles Waschen betonen.
Bei 1:144 halte ich eine zusätzliche Betonung der Gravuren der Blechstöße für noch unnatürlicher und störender als bei 1:48, oder auch 1:72.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. April 2007, 21:38:08
Zitat
Original von panzerchen
Hallo Thorsten !

ICH  würde bei Dieser Winz-ME nur die Gravuren der Steuerflächen und Klappen  durch ein dunkles Waschen betonen.
Bei 1:144 halte ich eine zusätzliche Betonung der Gravuren der Blechstöße für noch unnatürlicher und störender als bei 1:48, oder auch 1:72.


Genau die gleichen Überlegungen habe ich auch. Ein Blick in die Vitrine ist bei der Entscheidungsfindung leider auch wenig hilfreich, da dort eigentlich nur die F-14 Black Tomcat steht...  :6:


Gruß
Thorsten

P.S.: Noch 4 Minuten und die Adler Mannheim haben die DEL2007 Meisterschaft geholt!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 17. April 2007, 22:55:56
hallo

hoffe mit meinem ersten beitrag mit bildern am richtigen ort "gelandet" zu sein   :santa:

hier die bilder meiner arbeit zur zeit.

eigentlich bin ich modellbahner und habe mich zu diesem bausatz in 1/72 (von mir selber  :woist: )  
überreden lassen.

der bausatz ist sehr gut gemacht und als projekt  zur erholung   :10: von der bahn gut geeignet.

ich habe nicht den anspruch auf perfektion sondern will nur mal was machen, dass auch mal fertig wird.  :aerger:

(http://hotimg6.fotki.com/a/85_2/129_198/RIMG0514.jpg) (http://hotimg6.fotki.com/p/a/85_2/129_198/RIMG0514.jpg)

 (http://hotimg5.fotki.com/b/85_2/239_23/RIMG0512.jpg) (http://hotimg5.fotki.com/p/b/85_2/239_23/RIMG0512.jpg)

 (http://hotimg7.fotki.com/a/85_2/239_23/RIMG0491.jpg) (http://hotimg7.fotki.com/p/a/85_2/239_23/RIMG0491.jpg)

 (http://hotimg7.fotki.com/a/85_2/239_23/RIMG0492.jpg) (http://hotimg7.fotki.com/p/a/85_2/239_23/RIMG0492.jpg)


ein anfang ist gemacht.

für kritik und anregungen bin ich offen!

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 18. April 2007, 05:38:26
Hallo On3,

das sieht klasse aus; macht glatt Appetit auf den nächsten Strip Down. Mit welcher Farbe hast du lackiert?

Das ist auf jeden Fall ein super Einstieg hier!  :1: :P

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Merkabach am 18. April 2007, 05:43:14
Hi On3

da gibts nix zu kritisieren sieht sehr vielversprechend aus  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 18. April 2007, 08:41:17
Ja sauber!!!  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 18. April 2007, 09:24:12
morgen zusammen

herzlichen dank für die rückmeldungen!

 *dummi*  habe gleich die fokker dr I gewählt. das bedeutet drei flügel bauen  :rolleyes:  

@KlausH

danke für den tipp mit dem iso!  :V:

die lackierung ist mit humbrol hellgrau matt gespritzt. Ich habe etwas humbrol weiss glanz beigemischt um den effekt von metal etwas zu simulieren.

Ich sehe auf dem photo einen fehler!

 :5:

die biegekante am rumpf oben rechts hätte ich (wie den rest des rumpfes) velöten sollen.

spachtel und schleifen ist aus stabilitätsgründen leider nicht möglich. alles runterwaschen haben ich keine lust.

schönen tag

On3

ps: fortsetzung folgt
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tormentor am 18. April 2007, 09:37:58
Zitat
Original von KlausH
Hi,
ich sag da jetzt nix dazu, zumal ich mich mit TS13 unabhängig von der Basisfarbe auch nicht an Decals rantauen würde, weil der Lack die auch für sein Leben gerne frisst.


Glaub mir, gerade der Bereich der Decals ist Spiegelglatt  :D , und Michael von Indycals schlägt auch explizit TS13 als Klarlack vor. Zumindest wissen jetzt alle das TS13 nicht nur über Enamels , sondern auch über den Aquas von Revell Probleme macht.
Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für's Board  :7: .

Zitat
Original von KlausH
Bevor du dir mit Abschleifen eine gibst: Der TS-Lack geht auch mit Revell Airbrush Clean aus der gelben (!!!) Dose prima runter.


... und wahrscheinlich der ganze Rest auch. Ich will aber das elf-Tyrell Decals (das obere) erhalten, habs nicht doppelt. Quasi drumherum schleifen und neu lacken. Sonst müßte ich extra noch mal Decals kaufen, das wäre echt doof.

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 18. April 2007, 11:08:39
Mal keine Figur.... :D sondern ein Dodge Challenger

Voher...
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c01.jpg)

Nachher...
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c09.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 19. April 2007, 22:52:24
Guten Abend

Nach dem Farbgestell  von @ Charlie Brown :respekt: nun mein Arbeitstisch Marke "Eigenbau".

 (http://hotimg1.fotki.com/b/85_2/245_16/RIMG0007.jpg) (http://hotimg1.fotki.com/p/b/85_2/245_16/RIMG0007.jpg)

Gebaut aus verleimten Sperrholz, lackiert mit Bodenversiegelung.

 (http://hotimg6.fotki.com/a/85_2/245_16/RIMG0006.jpg) (http://hotimg6.fotki.com/p/a/85_2/245_16/RIMG0006.jpg)

Integriert sind ein Kompressor und ein Abzug. Die mittlere Platte ist höhenverstellbar und die Projekte
können auf der Platte im rechten Schrankunterteil versorgt werden.
Ich habe drei Platten. Somit kann ich drei Projekte gleichzeitig in Arbeit habe
ohne grosse "Aufräumaktion" :pffft: .

 :D

Gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 20. April 2007, 05:18:52
Hallo smalscaler,
na da bin mal auf bessere Bilder gespannt. Sieht ja so schon nicht uninteressant aus;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 20. April 2007, 05:29:30
@tormentor: Ich drück dir die Daumen für die Schleiferei; ist bestimmt nicht ohne.  8o

@Tomcat: Ich nehme an, es gibt noch ein Nachher nach diesem Nachher? ;) Ich spiele ja auch ab und an mit dem Gedanken, ältere Modelle zu restaurieren, hab mich aber bisher nicht rangewagt... Bin auf das Endergebnis gespannt!

@Smallscaler: Sehr feines Modell, in gewohnt hoher Qualität! Rolle hat recht: Ein paar bessere Fotos wären nett!

@On3: Geniale Idee! :P Vor allem das mit dem integrierten Abzug! Aber das sprengt meine schreinerischen Fähigkeiten bei weitem.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 20. April 2007, 05:39:18
Morgen ,

@On3

Prima Arbeitstisch hast du da gebaut , mit verstellbarer Platte und integriertem
Abzug , sieht schon auf den Bildern höchst praktisch aus  :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 20. April 2007, 07:17:23
@On3, das sieht aber wirklich genial aus  :P . Und so praktisch, einfach vorbildlich  :respekt: . Das ist natürlich der Vorteil, wenn man selber baut. Dann kann man sich das ganze optimal zusammenstellen.
Solche Schreinerfähigkeiten möchte ich auch mal haben  :klatsch:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 20. April 2007, 08:28:54
Zitat
Original von KlausH
@Tomcat: Ich nehme an, es gibt noch ein Nachher nach diesem Nachher?



auf jedenfall ;) obwohl ich im augenblick nur pech an den fingern hab. nix klappt.  :5:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. April 2007, 09:42:50
So, gestern abend standen neben einer X-35 im Rohbau und einem Typ61 im Endstadium auch meine Me262 mit einem leichten Washing auf dem Programm. Teilweise sind die Gravuren so fein, das die Farben beim abwischen wieder rauskam, in den tieferen ist die aber geblieben. Schwerpunktmäßig habe ich jedoch nur die Gravuren der Steuerflächen betont. Etwas später folgte eine Lackierung mit klarem Mattlack von Gunze.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/ME262_i.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/ME262_h.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Me262_g.jpg)

Gruß
Thorsten

Edit: Mhh, okay, die Bilder sind dann doch etwas dunkel geraten, trotz Blitz........
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 20. April 2007, 20:38:42
Weil sich das Gerücht hartnäckig hält, dass ich nicht mehr baue, sondern nur noch dummes Zeug rede: die neusten Bilder meiner Spitfire in Wüstenlackierung:

Infos: Farben von Modelmaster, mit leichtem Pre-Shading (auf den Flügeln besser sichtbar als am Rumpf, wird evtl. noch korrigiert)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 20. April 2007, 23:44:30
So, aktueller Stand heute abend:

Ringantenne und Antennenmast montiert - meine ersten PE Teile überhaupt! Während die Ringantenne noch so halbwegs ging, war das PE Ätzteil für den Antennenmast unmöglich zu montieren mangels Klebefläche. Ergo habe ich etwas Stahldraht genommen, ein Loch gebohrt, Stahldraht rein, mit Sekundenkleber im Loch fixiert / das Loch verschlossen und später mit dem Pinsel die Stelle ausgebessert.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_n.jpg)
Danach stellte ich allerdings fest, das ich den Antennenmast wohl etwas zu weit vorne angebracht hatte.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_l.jpg)

Später wurde der Antennendraht aus Madeira Monofil 60 am Antennemast verknotet und mit Sekundenkleber am Seitenleitwerk verklebt - ebenfalls eine Premiere von mir.

Dann war es Zeit, die Maskierung zu entfernen und zu versuchen, die restlichen Kanzelstreben mit einem Washing darzustellen. Eins vorweg - die Idee mit dem Washing hat nicht geklappt, ggf. aufgrund meines etwas zaghaften vorgehens.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_m.jpg)

Tja, irgendwann stand das Fahrwerk an.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_p.jpg)

Die Montage der Fahrwerksabstrebung war dann nochmal eine kleinere Hürde (Montageloch in der Seitenwand des Fahrwerkschachts).

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/me262_k.jpg)

Ggf. geht es morgen weiter.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Mr. Hudson am 21. April 2007, 14:07:21
Moin, Moin,

jetzt auch mal etwas aus meiner Werft:

Fiat C.R.42 Falco

Preshading mit dunkelgrau, dann gelb und weiss lackiert. Abkleben. Unten Humbrol 147, oben Gunze H 71 (mit viel Weiss aufgehellt). Dann die streifigen Flecken mit Humbrol 76 und 160. Airbrush Triplex: Preshading und die Flecken mit 0,25 Duese und ca. 0,8 bar. Die grossen Flaechen mit 0,5 Duese und ca. 1,3 bar dann etwas aufhellen mit 0,25 Duese und ca. 1 bar. Danach sah es so aus:

(http://666kb.com/i/anopm1rgpdtxn6teo.jpg)

Dann einer der fuer mich schoensten Augenblicke beim Modellbau: das Demaskieren! Habe wohl etwas feuchte und zitterige Finger gehabt. Das Ding faellt runter und zerlegt dabei ein Fahrwerk und ein Hoehenruder. Das liess sich gluecklicherweise leicht reparieren:

(http://666kb.com/i/anopry5kplncb0bj4.jpg)

So jetzt wartet noch viel Arbeit. Mal sehen, wann es fertig wird.

Gruss
Kai
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. April 2007, 17:03:07
Hallo,

aktueller Status: Tragflächen und Leitwerk sind (noch?) dran. Durch die Montagearbeiten hat sich alles ein wenig verbogen, aber das versuche ich noch zu richten. Auch ein paar farbliche Nacharbeiten am Flügel folgen noch. Ein Muster an Präzision ist das Ganze ganz sicher nicht, aber immerhin: ich hab das Ding wenigstens bis hierher fertig bekommen. Mal schauen, ob das Fahrwerk auch noch klappert...

(http://bkhoffmann.de/temp/storch7.jpg)

(http://bkhoffmann.de/temp/storch8.jpg)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 22. April 2007, 17:26:20
@KlausH:  :respekt:  :P  bei mir wäre das ding bestimmt schon in der tonne gelandet
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 22. April 2007, 17:31:48
@Kai,

die Lackierung ist klasse geworden  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 22. April 2007, 18:01:31
Alle drei Fliegerchen durch die Bank schön!

Thorsten_Wieking: sehr saubere arbeit bei dem Winzmaßstab

Mr. Hudson: Wirklich schöne Lackierung. Natürlich Mist mit dem Missgeschick. Aber das kriegst Du wieder hin!

KlausH: Toll, da bekommt man Lust es auchmal zu machen.
Einen Tip vielleicht: Die Holzfarbe wirkt zumindest auf den Bildern etwas dunkel. Könnte man vielleicht mit hellerem (sand)braun übernebeln, dadurch bleibt es in den tifen Breichen noch dunkler und die ganze Sache bekommt mehr Dreidimensionalität
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. April 2007, 18:49:02
Hallo Wolf,

komisch, ich fand sie eher schon zu hell. Aber dein Tip ist gut, das werd ich mal testen, denn mein Versuch, mit Ölfarben leichte Maserung reinzubringen ist mißlungen.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 22. April 2007, 20:02:53
ich kann ja schlecht beurteilen wie es im Original aussieht. Wenn Du meinst es ist schon zu hell.....Du sitz ja an der Quelle und kannst es besser beurteilen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. April 2007, 20:05:11
Warum machen wir uns Streß? Guck dir das Ding in Wilnsdorf an, dann entscheiden wir vor Ort. ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 22. April 2007, 22:23:02
@ klausH

uffff!
du bist bereits recht weit! der sieht klasse aus  :respekt:
die frage der lackierung ist abhängig von deinem geschmack! wenn es dir gefällt ist alles ok.
mir persönlich würden die flügel etwas heller (gelber) auch besser gefallen.

vorsicht: könnte auch am photo liegen.  :1:

auf jeden fall,  toll gebaut!   :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:

gruss On3  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 23. April 2007, 09:37:57
@ Klaus: oh Mann, ich bin wirklich beeindruckt!!!  8o  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 23. April 2007, 19:13:08
hallo zusammen

auch mein strip bekommt flügel   :1:

ich stelle fest, dass es nicht reicht für einen modellbau- wettbewerb  :2:
aber für die schulung der motorischen fähigkeiten ist es genau das richtige! :6:

der erste flügel ist mit humbrol sand matt 63 gespritzt.


 (http://hotimg6.fotki.com/a/85_2/230_15/RIMG0036.jpg) (http://hotimg6.fotki.com/p/a/85_2/230_15/RIMG0036.jpg)

 (http://hotimg5.fotki.com/b/85_2/230_15/RIMG0035.jpg) (http://hotimg5.fotki.com/p/b/85_2/230_15/RIMG0035.jpg)

 (http://hotimg1.fotki.com/b/85_2/230_15/RIMG0034.jpg) (http://hotimg1.fotki.com/p/b/85_2/230_15/RIMG0034.jpg)

gruss On3

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 23. April 2007, 19:20:27
Hallo On3,

klasse! :P Die Farbe deiner Flügel gefällt mir wirklich gut; ich meditier da nochmal drüber, aber nach W. fährt er jetzt mit dieser Farbe. ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 23. April 2007, 20:37:40
Hallo Klaus,

meinen Holzmalkasten lasse ich aber trotzdem zu Hause  X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 23. April 2007, 20:40:18
WOW hier hat sich ja einiges getan..... 8o



Nach diesen zwei Pe-SM Fliegern kann ich mich nur geduckten Hauptes mit einreihen.



Trotz allen habe ich mal ein paar Epochen übersprungen und bin beim Starfighter gelandet. Wieso? Als ich den Starfighter in einer alten Kit sah und bemerkte das die Alterung nur unwesentlich von WK2 Fliegern abweicht da bei diesen Kisten anscheinend Pflege auch eher zu einer Nebensächlichkeit gehörte habe ich mich einfach mal in den Jet-Bereich getraut und Hasegawa war mein Startpunkt.


Ruck Zuck zusammen geschustert und die Spachteltupe muß nur mit dem kleinen Finger zusammen gedrückt werden;).


Um so mehr konnte ich mich auf das Lackieren konzentrieren in das auch alles einfloss was ich so die letzten Jahre anhand von Literatur, Board und in Eigeninitiative dazu gelernt habe.

Derzeit trocknet noch der Erdal Glänzer damit ich endlich die Decals drauf bringen um endlich mal ein Gesamtergebniss der Strapazen sehe :D :

(http://img74.imageshack.us/img74/1228/dscf2122smallck6.jpg)

(http://img266.imageshack.us/img266/2218/dscf2120smallup3.jpg)

(http://img78.imageshack.us/img78/4161/dscf2124smallvc4.jpg)

(http://img363.imageshack.us/img363/2846/dscf2127smallbn2.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 23. April 2007, 21:31:01
... Geschafft. :))
Immer schön, wenn mal wieder was fertig geworden ist. Man bekommt den Kopf frei für neue Dinge.  ;)
Tupolew Tu-128 "Fiddler" Amodel 1/72

(http://img77.imageshack.us/img77/9431/img3511yz5.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img19.imageshack.us/img19/6357/img3501np0.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img113.imageshack.us/img113/2305/img3507ew6.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 23. April 2007, 21:35:11
Hi Flugi,

der sieht ja einfach nur genial aus. Das Modell ist doch auf jeden Fall einen Galerieeintrag wert, oder? ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 23. April 2007, 22:15:02
Zum Fokker: Weshalb hast du den hellblau lackiert?

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 23. April 2007, 22:24:11
@Flugi

traumhaftes Finish.  :P  Ich schließe mich Klaus`Aufforderung mal an. Ein paar weitere Bilder wären schön.

@Stift

ist das der 72er Kit. Wie war den bei Dir die Passung an der Intakes in Heckrichtung? Ich erinnere mich da mächtig geschliffen zu haben..... :rolleyes:

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 23. April 2007, 22:30:09
hallo hans

@Hans Trauner

Zitat
Zum Fokker: Weshalb hast du den hellblau lackiert?


es ist hellgrau. humbrol hellgrau matt 1 mit wenig weiss satin 130.

du hast recht es wirkt blau! wird am photo liegen.

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 23. April 2007, 22:35:24
Zitat
Original von Wolf

Thorsten_Wieking: sehr saubere arbeit bei dem Winzmaßstab
[...]


Danke schön!

@KlausH & On3
Respekt, Eure Flieger sehen toll aus, vermutlich sollte man vor den Biegearbeiten auf Kaffee im Überfluss verzichten ;-)

@Stift
Sauber.....sauber verwittert.

@Flugi
Tolles Modell, aber vor allem auch tolle Bilder. Licht und Bodenplatten wirken IMHO absolut stimmt.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 24. April 2007, 05:10:47
@Spritti


Ja ist der 72`er. Die Passung der Intakes ging eigentlich. Ich mußte sie zwar ein wenig unter Spannung verkleben und sie vorher minimal schräg feilen aber im großen und ganzen ging es. Viel schlimmer sind da die Zusatztanks....die passen nicht gerade gut zusammen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 24. April 2007, 05:32:52
Hi ,

@Flugi

Klasse Modell  :P  :P  :P  , die Fiddler sieht man ja nun wirklich
nicht allzu oft .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 24. April 2007, 08:12:04
@ Flugi,
sehr schönes Modell, sauber verarbeitet, vor allem die Alu-Schattierungen  :P  Und vor allem sehr schön in Szene gesetzt. Der Untergrund und der Hintergrund sind Spitze und werten das ganze nochmals auf  :respekt:  :respekt:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 24. April 2007, 09:01:23
@ Flugi,

sehr schönes modell!! :respekt:

beim ersten hinschauen dachte ich es sei ein originalbild!  :rolleyes:

On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 24. April 2007, 09:38:43
On3, liegt wohl an der Umgebung, das Blau reflektiert. Willst du das Modell komplett so bemalen, wie das Original? Auch die Details...(Schweiss auf die Stirn treib....)?

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 24. April 2007, 09:44:10
@ Flugi: bitte in die Gallerie mit mehr Bildern!  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 24. April 2007, 09:50:09
Zitat
Original von On3

es ist hellgrau. humbrol hellgrau matt 1 mit wenig weiss satin 130.

du hast recht es wirkt blau! wird am photo liegen.

gruss On3


Weissabgleich der Digicam benützen, dann passiert so etwas nicht ;)

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 24. April 2007, 10:03:50
hi,

@Hans Trauner
Zitat
On3, liegt wohl an der Umgebung, das Blau reflektiert.
Willst du das Modell komplett so bemalen, wie das Original? Auch die Details...(Schweiss auf die Stirn treib....)?


wäre sicher sehr schön :D

leider fehlen mir die kenntnisse über das original  :2:  :woist:
(bin eher in den amerikanischen wäldern und den dazugehörigen bahnen zuhause  ;) )

und zudem fehlen mir wohl auch die nötigen fähigkeiten  ?(
(was ich hier lese und sehe verschlägt mir oft die sprache).

bin aber für anregungen sehr dankbar!

on3  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 24. April 2007, 19:31:49
Hi ,

@Smallscaler144

sehr schön  :P  , ab in die Gallerie damit  :D

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 24. April 2007, 20:14:48
Na, dann freu ich mich einfach mal auch auf diese Galeriefotos!  :1: Sieht jedenfall klasse aus, der Kleine!!!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 24. April 2007, 20:32:38
hallo Smallscaler144

ich finde der tornado ist einfach spitze   :respekt:

 :klatsch:  :meister:

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 24. April 2007, 20:35:14
Zitat
Original von Smallscaler144
Tornado IDS 45+91 ist quasi fertig, Maßstab 1/144...wie es sich gehört  :santa:

Michi, wo gibt es die großen 2 Cent Stücke?  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 24. April 2007, 21:20:48
:D  :D  :D  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 24. April 2007, 21:47:31
:7:

@Smallscaler144: Saugeile Arbeit...fetten  :respekt:

so mal wieder die fliegerserie unterbrechen....

mal so zur entspannung (ohne miliput) entstanden...frei nach frankenstein

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekte016.jpg)

Fast & Furious country und Westernstyle...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 25. April 2007, 06:10:38
@Smallscaler:  :7:

@Tomcat: Woraus hast du die Figuren modelliert, wenn ohne Milliput?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 25. April 2007, 08:15:10
die sind nur gestückelt (wie bei frankenstein)  :D

aus dem z.b.
(http://i19.ebayimg.com/03/i/000/86/6c/3fc5_1.JPG)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 25. April 2007, 15:02:08
Die Sonne scheint, die Modelle blühen und gedeihn...;)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6138653635613034.jpg)

Nächste Woche hab ich Urlaub - den werd ich auch noch brauchen! 8o
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. April 2007, 15:49:42
@Dude: na, es wird doch!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 26. April 2007, 13:46:10
andere Baustelle

Voher.....
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c07.jpg)

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c12.jpg)

Nachher...
(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c14.jpg)

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c17.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 26. April 2007, 16:32:57
Bei mir gehts auch weiter!


.....An dem untersten Bild sieht man mal die unterschiede zwischen weathering und Fabriklackierung....


(http://img245.imageshack.us/img245/776/dscf2132smallee7.jpg)

(http://img245.imageshack.us/img245/9682/dscf2131smallas1.jpg)

(http://img87.imageshack.us/img87/9997/dscf2128smalleb6.jpg)

(http://img185.imageshack.us/img185/4114/dscf2134smallnd5.jpg)



EDIT:


Oh Gott geht bei 640x480 vieles unter 8o ......ich schicke nochmal ein paar Megapixel mehr hinter her:


(http://img292.imageshack.us/img292/7291/dscf2128dl7.th.jpg) (http://img292.imageshack.us/my.php?image=dscf2128dl7.jpg) (http://img92.imageshack.us/img92/1570/dscf2131gv2.th.jpg) (http://img92.imageshack.us/my.php?image=dscf2131gv2.jpg) (http://img142.imageshack.us/img142/7345/dscf2132cr8.th.jpg) (http://img142.imageshack.us/my.php?image=dscf2132cr8.jpg) (http://img294.imageshack.us/img294/7006/dscf2134xo3.th.jpg) (http://img294.imageshack.us/my.php?image=dscf2134xo3.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 26. April 2007, 18:55:27
hallo

@StiftRoyal
deine maschine gefällt mir sehr gut. die verwitterung ist spitze!! :respekt:

fokker dr I / eduard 1/72 strip down
 *dummi*
nach dem mir ein gröberes missgeschick  :blaw: widerfahren ist (der rumpf ist mit flügel vom tisch gefallen
und war danach zusammengefaltet und flach wie ein stück papier :2: ) hier nun die neuen bilder mit weissabgleich
(danke für den beitrag alex  :meister: ).

 (http://hotimg1.fotki.com/a/85_2/150_161/RIMG0001.jpg) (http://hotimg1.fotki.com/p/a/85_2/150_161/RIMG0001.jpg)

 (http://hotimg3.fotki.com/b/85_2/150_161/RIMG0002.jpg) (http://hotimg3.fotki.com/p/b/85_2/150_161/RIMG0002.jpg)

 (http://hotimg3.fotki.com/a/85_2/150_161/RIMG0004.jpg) (http://hotimg3.fotki.com/p/a/85_2/150_161/RIMG0004.jpg)

das zurechtbiegen und kleben hat übrigens mehr als 4 stunden und ca. 10 jahre nervenvorrat verbraucht :5: !

meine frage: was denkt ihr zu der qualität (sind nicht bearbeitet) der bilder? (ich glaube sie sind wesentlich besser als die letzten   ?( )

schönen abend On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 26. April 2007, 19:17:24
Hi ,

@StiftRoyal

sehr schön gealtert das Maschinchen , ist ja anscheinend kurz vor der
Fertigstellung . Freu mich schon auf die Galerievorstellung  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. April 2007, 19:43:01
@On3: Also ich seh nix mehr von dem Unfall, Hut ab! Die Bilder find ich übrigens sehr gut.:P

@Tomcat: Hast du da ein Resinteil in die Haube eingelassen? Sieht jedenfalls heiss aus, die Karre!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 26. April 2007, 21:47:26
die haube hatte ich noch über war ein charger (denke ich) erst wollte ich die vergrößern aber die alternative fand ich einfacher.

@On3: den unfall haste bestimmt geträumt ;) und die bilder sind klasse  :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 26. April 2007, 23:24:48
Zitat
Original von The Gunslinger
Hi ,

@StiftRoyal

sehr schön gealtert das Maschinchen , ist ja anscheinend kurz vor der
Fertigstellung . Freu mich schon auf die Galerievorstellung  :P

Mfg Thomas :winken:



Ja aber die Gallerievorstellung wird noch ne Weile dauern. Es ist noch einiges dran zu machen (auch wenn es nicht so aussieht ;).) Ich altere den Flieger Etappenweise- Panele für Panele...das ist sehr Zeitintensiv verschafft aber einen besseren Überblick und hält die Motivation oben da man immer wieder verschiedene Arbeitsschritte ausführt und immer wieder ein Teil vom Endergebniss vor Augen hat.


Ausserdem soll noch ein Pilot angepasst werden und ein Runway Dio. entstehen......wenn die Motivation ausreicht (mein größter Feind derzeit)......
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: pendragon am 27. April 2007, 01:04:36
dann will ich als "neuer" auch mal meinen senf dazu geben.
im moment habe ich sehr viel zeit,leider
ich baue an der graf zeppelin(träger nicht luftschiff) in 1:200 rum (bau ruhte,weil die bullaugen erstmal aus österreich importiert werden mussten)
die blohm&voss bv222 in 1:72,vacubausatz der firma airmodell) liegt bereit
die meiste zeit verbringe ich aber zur zeit an meinem kleinen hangar im maßstab 1:33 (120cmx80cmx30cm)

(http://www.peters-modellflugzeuge.de/blohm/bv1a.JPG)

(http://www.peters-modellflugzeuge.de/blohm/bv6.jpg)

(http://www.peters-modellflugzeuge.de/graf/gz16.jpg)

(http://www.peters-modellflugzeuge.de/graf/gz20.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 27. April 2007, 05:24:24
Hi ,

@pendragon

schwebt die Messerschmitt da über dem Flugdeck ? 8o
Wenn man den Schatten darunter bedenkt siehts auf jedenfall so aus .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 27. April 2007, 05:25:15
Mann bist du fleißig, gleich drei Projekte;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 27. April 2007, 11:19:14
Modellbauerisch sicherlich eine Herausforderung, aber ich frage mich warum du in Zeiten einer Revell BV 222 dich an den Airmodel Vacu begibst?
Weil er einfach da ist? Weil er stimmiger ist? Weil.....?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 27. April 2007, 11:40:02
Warum baut man kartonmodelle... wo doch die detaillierung in plastik, resin u.ä. doch 100 mal besser ist....  

weils billiger ist... ? weil man nicht lackieren muss...? weil.....  ?


:winken: ;)

@ pendragon: den flugzeugträger kenn ich doch von irgendwo her ;-)


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 27. April 2007, 12:42:51
Zitat
..warum du in Zeiten einer Revell BV 222 dich an den Airmodel Vacu begibst?...


Zitat
Warum baut man kartonmodelle...


Warum baut man überhaupt Modelle ?

Weil man Freizeitprobleme hat ?
Weil man sich nie das Original leisten kann ?
Weil man sonst keine Verwendung für Farben und Klebstoffe hat?
Weil man mit der eigenen Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit angeben will ?
Weil...
Weil...
Weil...
...

Mh, vielleicht sollte man die "Sinnfrage" einfach nicht stellen.   ?(   :V:

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 27. April 2007, 12:46:57
okay Ozzy, Kartonmodellbau ist ja auch eine ganz andere Sparte. Aber hier ist es ja so, dass der Airmodel nicht unbedingt billiger, nicht bereits bemalt und nicht einfacher zu bauen ist.
Mich interessiert einfach das warum. ;)

EDIT: @Murdock: es geht ja nicht um eine Grundsatzfrage. Die könnte ich mir auch selbst beantworten. ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. April 2007, 20:39:06
Ich finde die Frage auch interessant.
Sie bezieht sich ja auf eine ganz konkrete Situation.
( Aber mehr wühle ich nicht mehr darin rum )

Mich interessiert aber noch mehr, ob die Bf 109 ein ( herunterscaliertes ? ) Kartonmodell ist.
Die Kanzel, Farbgebung und Art der Blechstöße läßt es ja vermuten.

Außerdem läßt sich daraus die Option bisher nicht erhältlicher Flugzeugtypen in den beliebten Schiffsmaßstäben ableiten:
-->Kartonbastelbögen runterscalieren.
Das funzt besonders gut bei Typen mit planen Oberflächen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 27. April 2007, 21:10:55
Heute gibt es mal wieder hier was neues, nachdem eine weiße Farbschicht in den Fahrwerksschächten das einzige war, das ich an meiner X-35 gemacht habe.

Dann habe ich noch die Aufgabe, die Dächer von 3 Märklin Personenwägen im Kunden/Kollegenauftrag neu zu lackieren. Also erstmal die alte Farbe (+/- 1963) mit 1000er runtergeschliffen. Ein Dach fehlt noch, dann folgt eine Grundierung mit Tamiya Primer, gefolgt von Tamiya XF-24 für die Dächer. Keine Ahnung, ob der Farbton halbwegs authentisch ist, mein Kollege hat von mir div. Grautöne zur Auswahl bekommen.


Wieder für mich alleine wurde heute die alte Revell/Matchbox Mystere lackiert.
XF-52 Flat Earth, soll eine israelische Maschine werden (keine Ahnung, wo ich an passende Decals komme, vielleicht hat Isradecal was passendes).
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystere-1.jpg)

Abgelegt ist die Maschine auf meiner Version einer Heling. Zwei Holzleisten (vorhanden) erhielten Styropor als Auflagefläche und wurden dann ihrerseits auf 4 Magnete geklebt (ebenfalls vorhanden), damit die Leisten auf meinem alten Lackierständer (ebenfalls vorhanden, gab/gibt es bei Conrad) montiert werden können. Der Vorteil der Magnete ist die leichte Positionierbarkeit der Leisten.

Außerdem wurde zum ersten Mal seit Juni 2006 wiedereinmal der Revell Omega genutzt. Irgendwie ist es ein anderes Arbeiten als mit dem Werther MC1000. Da die Kiste wesentlich leiser ist, kam mir diese Lackiersession weniger eilig und hektisch vor wie mit dem kleinen Kompressor. Lag vielleicht auch an der guten Farbmischung - nicht zu dick, nicht zu flüssig.

Was auch zu meinem vermutlich nächsten Projekt überleitet - einen Rollboden samt Holzabdeckung für den Omega. Als ordentlicher Mensch, der ich eigentlich nur bei meinem Modellbauwerkzeug bin, packe ich den Omega nach jeder Session wieder zurück in den Karton um ihn vor Staub etc. zu schützen (übertrieben, ich weiß. Aber was ich sonst Schlamper bin, bin ich bei meinem Werkzeug Pedant).
Da es mir wenig Laune bereitet, für 5min Lackieren jedesmal 12kg Kompressor auszupacken, wird meist der kleine laute genutzt - dabei macht der Omega soviel Spaß, wie ich eben gemerkt habe. Ergo die Überlegung Rollboden und Holzabdeckung.

Soweit von mir....

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 27. April 2007, 21:22:58
passende Decals ?

Die Davidsterne (  wenn es denn solche sind ) lassen sich ja eigentlich ganz gut mit selbstgeschnittenen Masken spritzen.

Also:
erst großflächig blau, darauf dann die Sterne und ein Ringmaß o.ä. als Maske mit weiß gespritzt.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 27. April 2007, 23:09:59
Zitat
Original von panzerchen
passende Decals ?

Die Davidsterne (  wenn es denn solche sind ) lassen sich ja eigentlich ganz gut mit selbstgeschnittenen Masken spritzen.

Also:
erst großflächig blau, darauf dann die Sterne und ein Ringmaß o.ä. als Maske mit weiß gespritzt.


Yupp auch eine Option, wobei ich vermutlich erst den weißen Kreis und dann die blauen Stern lackieren werde / würde. Aber bis dahin ist es vermutlich noch ein weiter Weg, da ich die Maschine nur nebenher mal anfasse. Auch habe ich nach der heutigen Lacksession noch zwei Stellen der Tragflächenwurzel entdeckt, die man nochmals überschleifen könnte....

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 28. April 2007, 16:55:36
'Nur' Davidsterne gibts(gabs) auch von Esci oder Micro/Superdecals etc, die Nummern etc sind eher das Problem. Bei Isradecal gibts aber einen wunderschönen Bogen für die B2, kostet aber 20 $.

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: pendragon am 28. April 2007, 17:09:45
hallo wolf
warum ein vacu obwohl es die bv222 auch von revell gibt?
kurze antwort,ich bin ein vacumaniac X(

hallo the gunslinger
die messerschmitt "schwebt" auf einer akupunkturnadel,kamera solange gedreht,bis der schatten derselben nicht mehr zu sehen war

hallo ozzy
denke schon das du den pott von irgendwoher schon kennst,ist halt ein "  kartonbau"  :pffft:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 28. April 2007, 17:17:27
Danke, Frage beantwortet....ich hab mir sowas schon gedacht
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 28. April 2007, 20:03:01
Wie oben angedeutet, ich greife das Thema "Abdeckung für den Revell Omega" auf.

Zunächst braucht man einen Plan

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/PLan.jpg)

Nach der Skizze und den Messungen wurden die genauen Abmessungen für die Holzplatten festgelegt, dabei jeweils für verschiedene Materialstärken ( 5, 6, 7, 8 mm) notiert. Die 4mm fehlen..... die hätte ich im Bauhaus beinahe auch gebraucht, denn Birke gab es nur in 4, 6, und 8mm. Zufälligerweise fiel mein Blick dann noch auf die Funiere, bei denen unten auch Hartfaserplatten aufgeführt waren. Auch in der Stärke 5 mm für ca. 5 Euro den m², was ungefähr die Hälfte von 4mm Birke war.
Ergo legte ich mich auf Hartfaserplatte fest und kam ca. 13 Euro später damit heim

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Anfang.jpg)

MIt diesem Werkzeug wurden dann die Schraublöcher vorgebohrt und die Winkel festgeschraubt. Mit dem Skalpell habe ich die Kanten abgewinkelt, damit die Winkel glatt ans Holz passten.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Werkzeug.jpg)

So dah das Ding knapp 1 1/2 Stunden später aus.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Fertig1.jpg)

Wie man sieht ist ein Schreiner an mir NICHT verloren gegangen. Mein Opa würde vermutlich im Grab rotieren, wenn er dieses Spaltmaß sehen würde.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Spaltmae.jpg)

Wie gut, das man beim Modellbau spachteln und schleifen kann wie wild.

Das ganze mit Omega im Bild.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Fertig2.jpg)


Nachdem das "Gesamtkunstwerk" jetzt steht, kann ich ausmessen, wie hoch die Rollen sein dürfen, damit die ganze Chose auch unter den Schreibtisch gerollt werden kann.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Schreibtisch.jpg)

Gruß
Thorsten


EDIT: Ggf. wird die Kiste nochmal umgebaut, denn wird eine der schmalen Frontpartien mit einem Scharnier befestigt und der gesamte Kompressor bleibt im Kasten. Wäre nur die Frage, ob es zu einem Hitzestau führen kann.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: U552 am 29. April 2007, 21:56:05
HI,

bei meiner U.S.S. Stennis CVN 74 von Trumpeter in 1/700 ging es auch weiter :).

Der erste Farbanstrich ist aufgetragen, die Rettungsinseln kommen Bald ran so wie auch die Antennen.

Sie ist ca. zu 81% fertig :).

(http://www.myhobby1.de/cgi-bin/stennis/bau/b45.jpg)

cu
U552
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 30. April 2007, 01:10:36
Bleriot Be2e Experimental
Karton"bausatz" in 1/33 von GPM

hab ich vor einem jahr schon begonnen, aber nachdem der rumpf fast fertig war aufgehört. jetzt gehts dran, den vogel fertig zu machen :) Jeder Flügel besitzt ein grundgerüst aus 12 rippen....

(siehe link  http://home.arcor.de/osstheboss/rippen.jpg ) Bild ist zu breit fürs forum..

die noch zu bauenden oberflügel haben entsprechend mehr rippen....

(http://home.arcor.de/osstheboss/bleriot.jpg)
gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 30. April 2007, 04:27:02
Ist ja stark.  8o Ich bin wieder mal tief beeindruckt, was man mit dem Material alles machen kann, wenn man es denn kann. Du kannst es offensichtlich sehr gut! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 30. April 2007, 04:30:34
ich habe Deinen Baubericht im Kartonbau-Forum angeschaut. Sieht richtig hübsch aus die Kiste. Was mich etwas irritiert: der Flieger sieht irgendwie "verzogen" aus. Ist das Höhenleitwerk noch nicht festgeklebt?

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 30. April 2007, 07:05:08
@ Thorsten, sieht doch wirklich gut aus  :P . Und so praktisch  ;) . Wegen dem Hitzestau würde ich mir mal keinen Kopp machen. Ist ja noch genügend Platz im Gehäuse. Zur Not kannste immer noch Lüftungslöcher bohren.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 30. April 2007, 08:52:30
Zitat
Original von Alex
Was mich etwas irritiert: der Flieger sieht irgendwie "verzogen" aus. Ist das Höhenleitwerk noch nicht festgeklebt?

Alex


hi alex,

der flieger sieht tatsächlich total verdreht aus...... auf dem Foto. In wirklichkeit ist nur ganz vorne die motorhaube nicht exakt mittig (war eh problematisch genug) und die kleine verkleidung unterhalb der motorhaube sitzt nicht exakt gerade ( war noch problematischer ;) )

@ klaus, danke für die blumen. Bin aber nicht wirklich zufrieden. Aber ich bin ja noch am anfang mit dem kartonbauen... ;)


gruss
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 30. April 2007, 09:35:02
Wow Ozzy ...
Hut ab ... sieht sehr gut aus. :P

Ich denke heute noch mit Schaudern an meine Geli-Experimente ...  trinken

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 30. April 2007, 09:38:22
Zitat
Original von Charlie Brown
@ Thorsten, sieht doch wirklich gut aus  :P . Und so praktisch  ;) . Wegen dem Hitzestau würde ich mir mal keinen Kopp machen. Ist ja noch genügend Platz im Gehäuse. Zur Not kannste immer noch Lüftungslöcher bohren.

Gruß

Charlie

 :winken:


Merci. Nachher wird die Grundplatte samt Rollen geholt, jeweils mit 1cm Rand zu den Wänden des Kastens. Falls ich die Tür Idee nämlich umsetze, brauche ich unten dünne Führungsleisten, die die Wände halten, da im Konstrukt selbst leichte Spannungen herrschen und die Seitenteile sich verziehen, sobald eines nicht mehr fest wäre (=zur Tür wird) Deshalb hatte ich mich von Anfang an auch dagegen entschieden, die Teile miteinander zu verleimen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 30. April 2007, 17:13:04
Das Wüstendiorama macht fortschritte... heute bekam die Hurricane die zweite Farbe (Dunkelerde). Im Hintergrund sieht man noch die Spit mit dem etwas bekannteren und helleren Wüstenanstrich (Mittelstein und Dunkelerde). bei der Hurricane habe ich die Farben etwas aufgehellt, da sie ja in einem ziemlich "wüsten" Zustand dargestellt werden soll. Vom Preshading ist nicht mehr allzuviel zu sehen auf dem Bild. Evtl. werde ich die Blechstösse mit stark verdünntem Schwarz nachbetonen.

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 01. Mai 2007, 18:29:44
Hallo,

noch hab ich die Kiste nicht zertrümmert: ;)

(http://bkhoffmann.de/temp/storch11.jpg)

(http://bkhoffmann.de/temp/storch10.jpg)

 
Es ist nicht alles hundertprozentig im Lot (vor allem im Bereich des Höhenruders), aber ich kann gut damit leben, schließlich bin ich ja ein "Spartenfremder". :D

@Alex: Beruhigend, daß ich nicht der einzige bin, der das Preshading immer zusprüht... Ich lasse es mittlerweile ganz sein.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 01. Mai 2007, 18:49:56
Hallo Klaus,

 :respekt:  :P

gefällt mir sehr gut. Respekt für Deine Geduld und Dein Durchhaltevermögen.
Ich bin immer mehr auf das Endergebnis gespannt!

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 01. Mai 2007, 19:03:26
hi klaus

von mir gibts  :respekt:  :meister:

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: gotcha31 am 01. Mai 2007, 19:20:56
Die Fotos sind der Hammer! Bei dem Licht-/Schattenspiel wirkt Dein Modell noch besser.

Zur Qualität des Modells sage ich nichts... Naja vielleicht doch: Du hast Dir jeden einzelnen  :respekt: -Smilie redlich verdient! Von mir gibts oben drauf noch ein gerüttelt Maß an Verehrung!!!

Viele Grüße
 :winken: Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 01. Mai 2007, 19:21:50
Hi Klausi

..die Komposition von Licht und Schatten, geparrt mit dem Punktdesign der Schneidmatte, unterstreicht die Komplexität des Objekts.

Wahrhaft dramatisch inszeniert.....oder doch nur Faulheit.....:D ;)
Nee, ernsthaft jetzt mal. Respekt. Das Ganze scheint doch äußerst grazil.

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 01. Mai 2007, 19:26:18
Hi Spritti,

du schätzt mich richtig ein: Faulheit. :D Ich hab die Schneidmatte in der Küche auf die Arbeitsplatte gelegt, weil da grad Licht genug war. Ist also keine Absicht.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 01. Mai 2007, 20:09:10
Zitat
Original von KlausH
@Alex: Beruhigend, daß ich nicht der einzige bin, der das Preshading immer zusprüht... Ich lasse es mittlerweile ganz sein.

Schöne Grüße
Klaus


nun ja, man sieht je nach Lichteinfall mehr oder weniger - oder auch gar nix mehr. Morgen wird es aber aufgehellt, bei dem Zusammenhang werde ich ein Postshading anbringen. Damit man auch das abhaken kann...

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 02. Mai 2007, 01:21:02
Montag abend noch schnell ins Bauhaus geflitzt, nochmal für 16 Euro Material geholt.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Teile_Teil2.jpg)

Die mit Rollen versehene Bodenplatte
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Boden_teil2.jpg)

Jetzt ist alles im Kasten
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Im_Kasten_teil2.jpg)

Die Leiste dient dazu, die Seitenwände des Kastens auf der Grundplatte zu fixieren.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Leisten_Teil2.jpg)

Erste Erfahrungen zeigen, das man den Kasten am besten nur an der Bodenplatte verschiebt bzw. nur bei geschlossener Tür, da der Konstrukt bei offener Tür dann doch nicht 100% stabil ist.

Beim Ein- und Ausschalten wackelt die Bodenplatte kurz mit, dürfte aber keine Probleme für den Kompressor geben. Einen ersten Testlauf hat der ganze Konstrukt vorhin hinter sich gebracht - div. kleinere Lackierungen an der X-35. Dabei fiel mir wieder auf, das am Überdruckventil die Luft relativ ölhaltig ist. Muß nachher mal hier im Board nach dem Thema suchen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 02. Mai 2007, 05:23:20
@ KlausH, sieht prima aus, hast also doch ruhige Hände, den Rest schaffst du auch noch.

@Thorsten Wieking, das mit dem Öl spucken macht mein Kompressor seit über zehn Jahren. Hab ich mich dran gewöhnt. Ist nicht viel was da flöten geht, hab erst vor kurzem, das erste mal, Öl nachgekauft.
Warum hast du dir einen Kasten drumrum gebaut? Den Sinn sehe ich nicht, nur wegen Staub, hast du keine Angst vor Wärmestau?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 02. Mai 2007, 05:45:59
Hi ,

@ KlausH

mein lieber Mann für sowas braucht man schon ordentlich Fingerspitzengefühl
und ein gerüttelt Maß Geduld , auf jedenfall ein Modell dem man den Aufwand
der drinsteckt ansieht , sieht prima aus  :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 02. Mai 2007, 06:07:27
Klaus, immer wieder schön Dir zu zuschauen  :P . Meinen allerhöchsten  :respekt:  für diese filigrane Arbeit. Ich hoffe ich kann das Original in Offenbach bewundern  ;) .

Thorsten, sieht doch wirklich gelungen aus  :P . Ich frage mich aber auch, wozu Du den Omega eingepackt hast ?

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 02. Mai 2007, 14:38:45
Zitat
Original von Rolle
[...]
Warum hast du dir einen Kasten drumrum gebaut? Den Sinn sehe ich nicht, nur wegen Staub, hast du keine Angst vor Wärmestau?


@Rolle
Danke für die Bestätigung, das der "Ölverlust" nicht kritisch ist.

@Rolle & Charlie

Jupp, zum einen würde es mich stören, wenn die Kiste einstaubt (steht obendrein direkt unter meinem Schreibtisch) und zum anderen habe ich etwas Bammel davor, aus Versehen mal mit dem Stuhl etc. an das Ding zu stoßen, da Druckminderer/Wasserabscheider/Überdruckventil in meinem Fall (Kompressor direkt unter dem Schreibtisch) doch verdächtig exponiert sind. Ist mir allerdings auch erst in den letzten Tagen aufgefallen, in denen das Ding draußen stand. Normalerweise war er ja immer im Karton gelagert.

Meinen kleinen "Schreihals" MC1000AS hatte ich immer draußen rumstehen, der liegt mir allerdings auch nicht so sehr am Herz wie mein Omega. Nur sieht der MC1000 jetzt auch entsprechend aus, war aber auch nicht "so" teuer.

Bzgl. Wärmestau bin ich noch in der Erprobungsphase, nötigenfalls kann ich den ganzen Konstrukt auch wieder umbauen (Türschaniere  raus, Kistenecken wieder angeschraubt) und dann jedesmal den Deckel abheben - deshalb wurde der auch nicht mit der Bodenplatte verklebt.


Grundsätzlich kann mir natürlich "vorwerfen" , etwas mit der Fürsorge für meinen Kompressor zu übertreiben, aber irgendwo muß ich meine Schlampereien in anderen Bereichen ja ausgleichen ;-)

Spaß beiseite, bei Werkzeugen und elektrischen Geräten bin ich dann doch eher ein Pedant und packe diese nach Benutzung wieder weg bzw. reinige sie entsprechend (z.b. unsere Senseo)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 02. Mai 2007, 15:28:10
@KlausH: und jetzt viel Spass beim bespannen der Flügel und des Rumpfes :D Modell:  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: gotcha31 am 02. Mai 2007, 16:57:34
Zitat
Original von Wolf
@KlausH: und jetzt viel Spass beim bespannen der Flügel und des Rumpfes :D Modell:  :P


Bloß nicht bespannen!!! Ich finde Klaus sollte ein "Röntgen"-Diorama bauen. Für unseren Mikrochirurgen sollte es doch eine Aufgabe für einen Nachmittag sein einen Piloten aus Hühnerknochen zu schnitzen.  X(

Viele Grüße
 :winken: Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. Mai 2007, 17:34:30
Keine Bange, Klaus.

Ein paar Tage noch, dann kann Dir ja helfen......:D

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: McFrag0815 am 02. Mai 2007, 18:30:13
Also eigentlich nichts mit Plastik... aber was macht man als Modellbauer nicht alles wenn man grad mal zuviel Zeit hat...
Ich plane derzeit grad das eine oder andere Möbelstück - und was liegt da näher als endlich einmal das Brotlose Hobby mit dem Nützlichen zu verbinden? Also hier der Stand der Planung (Sorry... es ist schief und krumm aber auch mein erster Schritt im Bereich Kartonmodellbau :D

(http://www.tinwarriors.de/bildextern/forum/regal1.jpg)

(http://www.tinwarriors.de/bildextern/forum/regal2.jpg)

Aber der Tower is doch schick, oder?

(http://www.tinwarriors.de/bildextern/forum/regal3.jpg)

 Vielleicht baue ich ja meinen PC mal als 1:10 Pappmodell mit Innenleben...:7:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 02. Mai 2007, 19:05:31
Toll, McFrag0815

habe ich neulich bei Ikea in echt gesehen. Nennt sich "Quasimodo", glaube ich. :D

Spritti :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: McFrag0815 am 02. Mai 2007, 19:19:05
Ja moment mal... das Modell hier ist "Meine Ex hats gebaut" - also in IKEA - Deutsch: Minjexbat :D

EDIT: Zumal mir Tamiya-San verzeihe sein heiliges Tape dergestalt zu missbrauchen :ziel:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ZeeMan am 02. Mai 2007, 19:39:42
Hier ist mein aktuelles Projekt,die Revell SU-27 an der ich mittlerweile schon fast einen Monat sitze, wie man auf den Bildern sehen kann ist die Lackierung größtenteils schon fertig, es werden noch kleinere Feinheiten bearbeitet, dann kommt ein Washing, anschließend eine Schicht Hochglanzklarlack für die Decals, sobald die besagten Decals drauf sind folgen mehre Schichten seidenmatter Klarlack und in der Endmontage wird das Fahrwerk und die Bewaffnung verbaut. Dummerweise sind mir die Klarsichteile kaputt gegangen, wenn ich Glück habe gibts es in 2 Monaten Ersatz. Genug geredet, hier die Bilder:



(http://img339.imageshack.us/img339/318/su27lackiert2vm9.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img339.imageshack.us/img339/733/su27lackiert3hj7.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img339.imageshack.us/img339/4931/farbensu27001nq0.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img339.imageshack.us/img339/8591/farbensu27002kg3.jpg) (http://imageshack.us)

(http://img473.imageshack.us/img473/8027/farbensu27003vt1.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragonfan am 02. Mai 2007, 20:23:19
Kürzlich als ich meine Bastelkammer ausfegte fielen mir doch noch ein paar Modelle in die Hände die DRINGENST um ein wenig Farbe bettelten. Nun ich hab mich halt mal erbarmt und hier der zwischenstand (Versiegelung mit AS Bodenpflege)
(http://img112.imageshack.us/img112/5532/comethp0.jpg) (http://img112.imageshack.us/img112/6429/fireflygz0.jpg)
(http://img112.imageshack.us/img112/7811/panzeridi1.jpg) (http://img112.imageshack.us/img112/6876/stugiiizy0.jpg)
(http://img112.imageshack.us/img112/2221/38tsr1.jpg)

AHH halt Hilfeeee!! Jetzt randalieren auch noch meine halbfertigen Männekes!! - Haben die Tür vom Wellensittichkäfig eingetreten und verlangen abgelichtet zu werden!!

(http://img112.imageshack.us/img112/5025/figuren3zp3.jpg)
(http://img112.imageshack.us/img112/8443/figuren2mf2.jpg)
(http://img112.imageshack.us/img112/948/figuren1ep2.jpg)

So Jungs  jetzt aber wieder zurück in die Kiste "klapp zu" -  endlich ruhe!!!!

MFG Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 02. Mai 2007, 21:46:33
Subprojekt eines schon als begonnener Baubericht gezeigten Projektes:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/tripod/tripod10.jpg)

(http://panzerchen.pa.ohost.de/tripod/tripod11.jpg)

(http://panzerchen.pa.ohost.de/tripod/tripod12.jpg)

 :tröt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 03. Mai 2007, 10:01:31
Süßes Hundchen! Oder ist´s ein Schaf...?  X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 03. Mai 2007, 10:36:03
Ich tippe auf pinkelnden Rotweiler....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dude am 03. Mai 2007, 14:34:05
Sommerliche Temperaturen und strahlender Sonnenschein - und ich fülle Centstücke mit zurechtgefeilten Metallklümpchen!:D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/3938326537323863.jpg)

Sieht aber wirklich so aus, als würde ich den Wettlauf gegen die Zeit gewinnen und die Corsair nach nur  gut andertalb Monaten das Nest verlassen. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch bzw. müssen noch gerichtet werden, aber Morgen Abend bin ich durch. :9:  Ein paar kleine Schlampigkeiten und Kompromisse sind zwar mit drin, aber anders wars in der vorgegebenen Zeit einfach nicht möglich. Die Pylonen sind nur gesteckt, dem Piloten fehlt noch der Kopf und dann kann er Platz nehmen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6534316461343331.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/3562373166613431.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/205558/6631386563663161.jpg)


Gibts zufällig jemanden, der sowohl nach Wilnsdorf als auch nächste Woche auf die GMM fährt und sich ein Bierchen ö.Ä. verdienen möchte? Ich wüsste nämlich nicht, wie ich das Ding mit der Post verschicken sollte... :pffft:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Mai 2007, 15:27:02
Boah, wat sieht die Schei... aus  :D

...bin mal wieder richtig Stolz auf den "Nachwuchs"  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 03. Mai 2007, 16:52:31
Hi ,

wieder mal ein klassischer Dude , macht einen hervorragenden Eindruck
deine A-7 aber hier hat auch sicher niemand ernsthaft das Gegenteil erwartet . :)

Sind die Trainingsbomben aus Zinn ?


Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 03. Mai 2007, 17:09:47
@Dude

Wäre ich gemein, würd' ich sagen: Wer nur Grau zum Lackieren hat muß eben bunte Decals verwenden.  :D
Bin ich aber nicht, also ziehe ich meinen Hut und mach einen tiefen Diener. Goiles Teil, Alder !    :P

@PS
Na Pit, wird der "Kleine" flügge ? Wird wohl bald Zeit, ihn aus dem Nest zu werfen.  ;)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Mai 2007, 17:30:28
na ja, kleiner ist gut......zumindest sieht er mittlerweile genauso alt aus wie wir anderen auch :D

Schöner Korsar! Hoffentlich bekommst du ihn heil zur GMM
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 03. Mai 2007, 18:02:41
@Steffen

Ich geb´s zu.

Manchmal bin ich, zum Glück zeitlich begrenzt, einfach nur neidisch. So wie jetzt gerade........;)

Manche können einfach alles anpacken, du gehörst zweifelsohne dazu :respekt:

Wird Zeit, das ich Dich mal wieder in kurzen Hosen sehe.......:D

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 03. Mai 2007, 19:29:07
Hi Steffen,

ein Grund mehr, sich auf Sonntag zu freuen!  :1:

:winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 03. Mai 2007, 22:03:07
Ein Schwänzchen, noch ein Schwänzchen und ein paar Öhrchen sind hinzugekommen ( magic sculp läßt grüßen ! ), -->jetzt noch ein bissel Farbe druff und ruff uff die Vignette !
Fotos vom Gesamt"projekt" werden nicht mehr lange auf sich warten lassen, das ist ein Versprechen !

Dudes Corsair läßt meine Augen tränen, vor Freude-->ein einziges Gedicht !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 03. Mai 2007, 22:25:39
Zitat
Original von panzerchen
Dudes Corsair läßt meine Augen tränen, vor Freude-->ein einziges Gedicht !


Da schließ ich mich mal hemmungslos an...  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 04. Mai 2007, 06:50:50
So, gestern wieder eine Stunde den Airbrush geschwungen. Da vom Preshading nicht mehr viel zu sehen war, habe ich zuerst mit stark verdünntem Weiss etwas aufgehellt, um das Ausbleichen unter der Sonne zu simulieren, danach gab es ein Postshading mit Schwarz. Also Pre-, Post-, After- und In-Between-Shading. Wieso einfach, wenn es auch kompliziert geht...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 04. Mai 2007, 09:53:03
Hey Alex,
da fehlen noch das side-by-side-shading, das near-by-shading und das fly-by-wire-shading  ;)
Auf dem 19kb-Bild sieht man leider nicht viel davon aber ich schätze , wir sehen den Fieger bald in besserer Qualität.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 04. Mai 2007, 10:33:16
Zitat
Original von Murdock
Hey Alex,
da fehlen noch das side-by-side-shading, das near-by-shading und das fly-by-wire-shading  ;)
Auf dem 19kb-Bild sieht man leider nicht viel davon aber ich schätze , wir sehen den Fieger bald in besserer Qualität.

 :winken: Murdock


ich habe noch ein paar Modelle auf Halde. Zuerst kommt das Inside-out-shading, dann Upside-Down-Shading, und am Schluss das bottom-up shading. Aber nicht verwechseln mit top-down-shading, was Anfängern immer wieder passiert :D

..oder ich baue einen Nachtjäger, das ist ganz einfach plain-vanilla-black und beinhaltet alle shadings auf einmal (wobei, ist Vanille nicht zu hell für einen Nachtjäger?)


Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: VoodooRacer am 04. Mai 2007, 16:58:51
Auf der faulen Haut habe ich ja auch nicht gelegen... :santa:

Mein Mörser mit Muni-Panzer (1:72) ist heute fertig geworden. Jetzt fehlen noch ein 3ter, Figuren und das Dio :D

Zwei schöne Modelle. Überlege schon, diese "nackig" mit nach Wilnsdorf zu nehmen...der Mörser ist halt nur auf Grund der vielen Ätzteile sehr zerbrechlich... :15:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/4379885/6239323734613635.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 04. Mai 2007, 17:49:54
Hi Voodoo,

ist zwar nicht meine Richtung, aber sehr gut gebaut. Geh kein Risiko ein, aber solltest du sie mitbringen, werde ich die auf jeden Fall mal unter die Lupe nehmen!  :1:

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 07. Mai 2007, 12:00:53
So noch 2-3 Kleinteile und schon isser fertig....ich schätze mal morgen:


(http://img523.imageshack.us/img523/6681/dscf2148smalljs6.jpg)

(http://img511.imageshack.us/img511/3512/dscf2149smallku1.jpg)

(http://img228.imageshack.us/img228/7065/dscf2150smallle1.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 08. Mai 2007, 22:36:51
Mein heutiges Tagwerk:
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Daecher-1.jpg)
3 Dächer von alten Märklin Personenwagen.

Vor einigen Tagen zuerst die alte Farbe abgeschliffen, gestern mit Tamiya Primer aus der Spraydose grundiert.
Heute mit Tamiya XF-24 Dark Grey lackiert. Pro Dach ca. 10 min, bis eine erste deckende Farbschicht erkennbar war, später nochmal 20min, um div. Stellen nochmal nachzulackieren.

Erkenntnis 1: Mit der Spraydose geht es ab einer gewissen Größe / Fläche definitiv schneller und zumindest in diesem Fall auch besser.

Erkenntnis 2 (Einwand von Rolle wg. Hitzestau im Kompressorkasten: Bisher nichts feststellbar.

An der X-35 ging es die letzten Tage auch in kleinen Schritten weiter. Die Bilder sind bereits im Netz, der Text folgt demnächst - heute war im Büro mal wieder Highlife.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: tomPA am 08. Mai 2007, 22:45:26
Hallo,

die Phenix hat ihre ersten Segel bekommen. Der Hellersche Takelplan ist nicht zu gebrauchen, da viel zu simpel gehalten. Ich mach das jetzt quasi freihand. Leider hab ich keine kleineren Blöcke als 2mm bekommen und Versuche kleinere selber zu bauen sind kläglich gescheitert. Die Modellbaumeister mögen mir verzeihen, das ist mein allererstes Schiffsmodell überhaupt.

(http://www.thomas-ruth.de/phenix/080507a.jpg)

(http://www.thomas-ruth.de/phenix/080507b.jpg)

Die "Vitriene" ist ein normales Aquarium. Der Rand oben besteht aus 10mm Aluvierkant und nimmt die Verkabelung auf (Ausserdem ist die Glorieux 8mm zu gross fürs Aquarium..). Die Beleuchtung besteht aus normalen Fassungen für 12V Halogensysteme. Versorgt wird das Teil über den Trafo, an dem auch alle anderen Vitrinen hängen.

Gruss

Tom
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 08. Mai 2007, 23:13:13
Aquarium ?

Na Klasse, dann kannst Du sie ja auch schwimmen lassen ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 08. Mai 2007, 23:26:30
Dein allererstes Schiffsmodell  8o  8o  8o , ja nee iss klar

Das sage ich nur  :respekt:  :respekt:  :respekt:  :respekt:

Klasse - und die Tackelage kriegst du auch noch hin, davon bin ich fest überzeugt   :1:

Freue mich schon auf's Endergebnis

Schönen Gruß

Paul
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 08. Mai 2007, 23:31:06
Ui, die Segel sehen aber Spitze aus!  Das "how-to" muss unbedingt gemacht werden - bitte, bitte, bitte!
 :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:
Gute Idee mit dem Aquarium - aber fürs Photographieren ist es nicht so optimal.
Ich würde mich über viiiiieeeel mehr Bilder und mehr Details seeeeehr freuen - weiß aber, dass das Arbeit macht, die vom Basteln abhält.  :D

Tolle Arbeit!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hobbybastler am 08. Mai 2007, 23:34:11
Liegt gerade in den letzten Zügen vor der Fertigstellung:

(http://i23.photobucket.com/albums/b387/Hobbybastler/F-16A%20Black%20Knights/IMG_1116.jpg)

Selten ist mir bei einem Modell so viel schiefgegangen, und ich hab´s trotzdem nicht in die Tonne gekloppt! :D

Viele Grüße, Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 09. Mai 2007, 09:52:01
@tomPA: Einen FETTTEN  MEGA  :respekt:

@Hobbybastler: niemals was in die Tonne treten, wer weiß wann man irgendwas vieleicht gebrauchen kann.

so dann ich mal wieder....

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/pro-c/pro-c25.jpg)

hat auch nicht alles so geklappt wie ich es mir vorgestellt hab  :rolleyes:  aber wie heißt es Plastik ist geduldig.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FSC_Zombie am 09. Mai 2007, 13:45:41
@TomPA: Die Phoenix gefällt mir sehr gut. Die hatte ich schon mal auf meiner Wunschliste.
Meine Trireme hab ich auch mit einen Aquarium abgedeckt. Ist wie ich finde eine günstige Alternative zu gekauften Vitrinen. Das Glas ist da ja auch mindestens 5mm stark und damit passiert da nichts so schnell. Nur schwer sind sie halt aber bewegt man ja auch eher selten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 09. Mai 2007, 23:29:13
@TomPA und die Holzwürmer!

es gab da vor einiger Zeit Bilder von jemandem, der kleine Blöcke selbst gemacht hat. Aus so einer Masse, die man aushärten oder backen musste. Ich hab eben mit der Suchfunktion gesucht - aber nichts gefunden.

Erinnert sich noch einer von den Holzwürmern da dran?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 10. Mai 2007, 06:20:47
Zitat
Original von Marcus.K.
@TomPA und die Holzwürmer!

es gab da vor einiger Zeit Bilder von jemandem, der kleine Blöcke selbst gemacht hat. Aus so einer Masse, die man aushärten oder backen musste. Ich hab eben mit der Suchfunktion gesucht - aber nichts gefunden.

Erinnert sich noch einer von den Holzwürmern da dran?


Holger hat im Baubericht zu seiner Jupiter Blöcke und Jungfern selbst gefertigt.  Guckst Du hier (http://www.modellmarine.de/phpwebsite/index.php?module=pagemaster&PAGE_user_op=view_page&PAGE_id=586&MMN_position=272:272)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 10. Mai 2007, 19:44:09
Hi ,

@tomPA

mein lieber Mann das erste Schiffsmodell und dann sowas ,
Hut ab sieht klasse aus  :P  :P  :klatsch:  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 10. Mai 2007, 23:16:02
@AnobiumPunctatum  (echt fies, der Name! Schreib das mal ab!!!) und @Jürgen

danke für den Link. Ich hatte auch die Jupiter in verdacht - aber dort habe ich nur die Jungfern gefunden. Hat Jürgen auch die Blöcke gemacht? Aber das, was ich in Erinnerung habe, wurde beschrieben. Da waren Bilder dabei, wie man winzige Blöcke macht. Habe ich die nur wieder übersehen? Ich habe auch den Baubericht hier nochmal durchgeblättert. Der ist hier ja z. T. ausführlicher. Aber zu den Blöcken habe ich nichts gesehen.

Ich bohre da nur so nach, weil ich jetzt ja auch die Sirene und die Glorieux in 1/150 habe. Da wäre es schon toll, wenn man einen günstigen Weg findet, Blöcke selber zu machen.

Jemand ne Idee, was ich da meine?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 11. Mai 2007, 09:43:06
Also ich meine mich auch an sowas zu erinnern... Nur wo genau weiss ich jetzt auch nicht.  ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FSC_Zombie am 11. Mai 2007, 09:46:28
HWB hat bei seiner Jupiter die Jungfern aus Pappe und die Blöcke aus Fimo hergestellt. Ähnliches werd ich auch bei der Superbe versuchen. Das Ergebniss spricht für sich. Lest euch nur den kompletten Bericht der Jupiter durch da müßte es stehen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 12. Mai 2007, 00:20:36
Da ich auch mal wieder ein kleines Erfolgerlebnis benötige und etwas bunt machen möchte, habe ich mir diesen Flieger hier vorgenommen:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/3736393231323530.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/3761626161366438.jpg)

Etwa 30 Bauteile, der grösste Teil der Farbgebung über Decals... das sollte doch klappen.

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 12. Mai 2007, 17:40:30
An die Seglerfraktion: selbst gemachte Blöcke - GEFUNDEN!

Endlich - der Hinweis "Fimo" hat mir geholfen. HWB´s Beitrag war nicht Teil der Jupiter-Darstellung, sondern ein extra Beitrag - nämlich HIER (http://www.modellboard.de/index.php?topic=12653&hilight=fimo&sid=)

Ich war nur so penetrant, weil ich
erstens ... TomPa und Zombie helfen wollte, sein "ich-brauche-kleinere-Blöcke-als-käuflich-erwerbbar-Problem" zu lösen und
zweitens ... mir selbst das selbe Problem vom Hals schaffen.

...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 13. Mai 2007, 11:13:11
penetrant...?! Nöö, eher geduldig!  :1:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: EC135 am 15. Mai 2007, 20:50:04
Das Modell hat Stil, und die am Vorbild zu sehende BUELL ist auch nicht von schlechten Eltern :-)  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Marcus.K. am 15. Mai 2007, 21:19:10
Wow - das Cat-face ist ja irre! Geiles Teil!

Süßes Kätzchen, kann sicher ganz schön giftig werden ...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 16. Mai 2007, 05:37:18
Hi ,

@Smallscaler144

da kommt ja wieder ein richtig guter Tornado von dir angerollt  :P
Macht sich gut , die Tigermeet Lackierung .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: EC135 am 16. Mai 2007, 07:05:26
ne BUELL Lightning - geiles Ding, kurvenstarr bis geht nimma - aber guter Sound und immer ein Hingucker.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 16. Mai 2007, 08:13:16
@Smallscaler

Yepp, die Kleine ist von Platz. Toller Bausatz und noch tollere Decals.

Der Lack des Tonis sieht schon mal sehr gut aus.  :P

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 16. Mai 2007, 09:18:45
Muuuaaaah - wie geil!!!  8o
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 16. Mai 2007, 10:48:16
Hi Smallscaler,

ich nenne DIESE HIER (http://www.hlj.com/product/PLZPD-8)  mein Eigen.

Ausserdem noch DIE (http://www.hlj.com/product/PLZPD-9) , DIE (http://www.hlj.com/product/SWT14116) , DIE (http://www.hlj.com/product/SWT14110) und DIE (http://www.hlj.com/product/SWT14115) .

Die waren ursprünglich als nette Zwischendurchmodelle geplant. Einfach zu bauen, Farbe & Decals drauf und fertig. Mittlerweile schlägt der Wahn aber auch schon hier durch. Bei der Mustang habe ich bereits die Klappen ausgeschnitten, das Cockpit werde ich wohl noch aufbrezeln, die Auspuffanlage bedarf auch einer Überarbeitung, die Fahrwerksschächte, Leitungen an den Zusatztanks... aaaargh! Aber immerhin habe ich beschlossen, die Antennen der Warnanlage nicht am Leitwerk anzubringen.

;(  :rolleyes:

Vielleicht könnte mir ja jemand mit der Adresse einer AMS-Selbsthilfegruppe aushelfen?

Ich hoffe trotzdem immer noch, dass ich das Modellchen schneller fertig stelle als einen üblichen Bausatz.

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 16. Mai 2007, 11:20:51
Zitat
Original von Geno
Die waren ursprünglich als nette Zwischendurchmodelle geplant. Einfach zu bauen, Farbe & Decals drauf und fertig. Mittlerweile schlägt der Wahn aber auch schon hier durch. Bei der Mustang habe ich bereits die Klappen ausgeschnitten, das Cockpit werde ich wohl noch aufbrezeln, die Auspuffanlage bedarf auch einer Überarbeitung, die Fahrwerksschächte, Leitungen an den Zusatztanks... aaaargh! Aber immerhin habe ich beschlossen, die Antennen der Warnanlage nicht am Leitwerk anzubringen.


Vielleicht könnte mir ja jemand mit der Adresse einer AMS-Selbsthilfegruppe aushelfen?

Ich hoffe trotzdem immer noch, dass ich das Modellchen schneller fertig stelle als einen üblichen Bausatz.

Geno


Nein, AMS ist unheilbar, und wird mit der Zeit immer schlimmer... Ich wollte auch mal eine kleine Spit für zwischendurch bauen. Dafür habe ich auch schon PE-Gurte geholt, die Auspuffe ausgebohrt, die Luke geöffnet, Bremsleitungen nachgerüstet...

...und die "kleine Wochenendarbeit" dauert nun schon über 3 Monate...   :15:

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 16. Mai 2007, 12:07:35
Zitat
Alex

Nein, AMS ist unheilbar, und wird mit der Zeit immer schlimmer...



Örrks! Ist es wirklich so schlimm Herr Doktor? Werde ich nie wieder normal basteln können? Sollte ich mal Hypnose versuchen oder Akupunktur? (Wobei Akupunktur bestimmt besser wäre, da könnte man aus den Nadeln vielleicht noch Antennen... öh ja...)

Geno :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 16. Mai 2007, 13:26:46
Während die X-35 auf die nächsten Schritte wartet (Klebekante Cpcokpit/Rumpf nochmal überlackieren, Seitenleitwerke montieren etc.) hat mich die Laune mal wieder zur Mystere gebracht.

Das Tarnmuster hatte ich in folgendem Buch abfotographiert  (http://www.modellversium.de/presse/artikel.php?id=541)  (Bücher lege ich äußerst ungern auf einen Scanner), ungefähr auf die Modellgröße skaliert und die braunen Flecken für die Tragflächen ausgeschnitten. Mit Uhu Tac habe ich diese dann befestigt, beim Lackieren habe ich die Papierkanten allerdings auf die Oberfläche gedrückt, da ich scharfe Farbkanten haben wollte. Gestern abend habe ich dann angefangen, die Rumpftarnung abzukleben, was aufgrund der 2D Vorlage vor allem nach Augenmaß erfolgt ist. Da mir nur die linke Seite vorliegt, muß ich die Tage noch den Farbverlauf der rechten Seiten anhand der Draufsicht und Pi*Daumen ermitteln.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Mystere150507a.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Mystere150507.jpg)

Die Frog Gannet liegt weiterhin unberührt, momentan fehlt mir die Lust, das hintere Cockpit zu verschleifen.

Der Roco Playtime Karton enthält einen Güterwagen und ist auch noch ein kleines Projekt. Nachdem ich meinem Kollegen 3 Personenwagendächer lackiert habe, möchte ich ihm gerne zeigen, wo die Stärke des Airbrush liegt - in diesem Fall durch div. Alterungstechniken.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 17. Mai 2007, 15:54:00
(http://home.arcor.de/osstheboss/alb3.jpg)

sieht besser aus, als es den anschein hat. ...   (http://www.macinacs.de/smile/hehee15x18.gif) (http://www.macinacs.de/smile/ausla25x20.gif)


(http://home.arcor.de/osstheboss/alb4.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 17. Mai 2007, 16:16:02
Übertriebene Selbstkritik reduziert den Output, Oskar...ich weiss wovon ich rede... :D

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 17. Mai 2007, 16:23:45
ich weiss....  ich hab wieder ganz übel mit meinem modell geschimpft... aber es kann ja auch nix dafür...


blöde verspannungen...!  :)   ich steig dann mal auf düsenflieger um....


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 17. Mai 2007, 16:30:46
... oder so etwas.
Es gibt ja so viele zivile Flicher in 72, warum baut die keiner?  ?(
Meine knappen Freizeitstunden gehen im Moment hier drauf.
Zlin Z-526 AFM, 1:72 MIKU Resin.

(http://img337.imageshack.us/img337/4043/trainer00dv8.jpg) (http://imageshack.us)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 17. Mai 2007, 16:32:38
Zitat
Original von Flugi
... es gibt ja so viele zivile Flicher in 72, warum baut die keiner?  ?(


na... weil du die schon baust!  ;)

sieht übrigens gut aus.


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: propellerflieger am 17. Mai 2007, 18:33:23
nach dem ich ja hier schon eine ganze weile mitlese und schon viele tolle projekte gesehen habe will ich doch auch mal was beitragen.

habe nach einer pause von fast 20 jahren wieder mit dem modellbau angefangen, schwerpunkt flugzeuge 1/72.

schon länger interessiert mich das thema airbase usw. vor allem die diversen behausungen die es da für flugzeuge gibt.

nach teilweise sehr erfolgreichen recherchen im web habe ich jetzt mal meine erkenntnisse in ein erstes "bauwerk" umgesetzt.

ein TAB VEE  der ersten Generation, das ist erstmal der Prototyp, der nächste ist aber schon in planung und soll auch noch weiter verfeinert werden,, der hier diente erstmal als versuch ob das überhupt so klappt wie ich mir das vorstelle.

so jetzt mal einfach ein paar bilder. die F4G ist übrigens eine von italerie von vor 20 jahren.

(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170600.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170613.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170610.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170604.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170605.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170602.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170616.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170617.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170621.jpg)
(http://i39.photobucket.com/albums/e160/propellerflieger/shelter_rollout/P5170623.jpg)

gruss propellerflieger
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 17. Mai 2007, 18:37:19
Hallo Flugi. schönes Teil.
Würde ja auch gerne mehr zivil bauen, wie du schon sagst, es gibt viele schöne aber die meisten die mir gefallen,sind eben aus Resin und entsprechend teurer.

Was gibts denn noch so, außer die Zlin, die mir schon öfters über den Weg gelaufen ist?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: goldspell am 17. Mai 2007, 18:52:08
Hi zusammen,

bin gerade blutiger Anfänger in Sachen Modellbau, wollte mir es aber nicht nehmen lassen euch mein erstes Projekt vorzustellen.
Obwohl das lange noch nicht an eure Modellbaukunst ranreicht.

(http://666kb.com/i/aof9xq6xmujizae7g.jpg)

(http://666kb.com/i/aofa3nc2i9w2er3os.jpg)

Die 4FU-7 Corsair in 1:48 Maßstab von Revell ist noch in Arbeit, da mit für die Feinheiten noch Material und Know How fehlen, habe ich das Projekt vorläufig auf Eis gelegt.

Heute bin ich mit guten Vorsätzen und Inspiration durch Modellboard mit der  A-1H Skyraider von Italeri angefangen. Ebenfalls ein 1:48 Bausatz.

Die ersten Ergebnisse werde ich euch die Tage präsentieren.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 17. Mai 2007, 22:02:40
Nach einer ganz kurzen Lackiersession am Cockpit der X-35 und ein paar Tropfen Mr. Surfacer an misslungenen Gravuren, stellte ich fest, das meine Lust auf bauen sehr eingeschränkt war.

Aber da war ja noch dieser Güterwagen von Roco, der nur etwas Farbe braucht.
Nachdem mir Tamiya Smoke zu glänzend war, wechselte ich auf Tamiya XF-69 Nato Black in einer starken Verdünnung.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/wagen_glas1.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/wagen_glas2.jpg)


Ca. 1 Stunde später war der Spielzeuglook schon stark zurückgegangen. Der Revell Omega war dementsprechend gut warm. Auf Verdacht habe ich dann zum Abkühlen den Holzkasten abgenommen. 1 1/2h und ein Abendessen mit den Schwiegereltern in spe später war der Kompressor selbst trotzdem noch gut warm. Auf der anderen Seite denke ich mir, das die Kompressoren im Kühlschrank auch ummantelt sind und entsprechende Temperaturen aushalten. Vorteil und Hauptgrund für den Kasten war es vor allem, das ich abends / nachts noch schnell kurze Lackiersessions durchführen kann, ohne gleich die ganze Wohnung zu wecken.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/komp.jpg)


Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 17. Mai 2007, 22:12:40
jetzt braucht der Waggon aber noch helle Striemen und Streifen--->Kalkweiß z.B.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 18. Mai 2007, 06:27:26
Zitat
Original von Thorsten_Wieking
...Der Revell Omega war dementsprechend gut warm. Auf Verdacht habe ich dann zum Abkühlen den Holzkasten abgenommen. 1 1/2h und ein Abendessen mit den Schwiegereltern in spe später war der Kompressor selbst trotzdem noch gut warm. Auf der anderen Seite denke ich mir, das die Kompressoren im Kühlschrank auch ummantelt sind und entsprechende Temperaturen aushalten. Vorteil und Hauptgrund für den Kasten war es vor allem, das ich abends / nachts noch schnell kurze Lackiersessions durchführen kann, ohne gleich die ganze Wohnung zu wecken.


Hi Thorsten,

ich weiß nicht, ob das normal ist. Mein Kompressor wird bestenfalls leicht handwarm und kühlt auch zügig wieder ab, allerdings läuft der ja auch immer nur wenige Minuten am Stück zum Nachdrücken. Der Omega ist ein Dauerläufer, richtig?

Interessant wäre mal zu wissen, wie warm es unter der Haube wird. Ich denke, wenn die beim Betrieb auch von außen schon fühlbar warm wird, ist das u.U. nicht so gut für das Gerät. Bei Kühlschränken ist ja auch immer eine Luftströmung zwingend erforderlich, darum darf die Rückwand ja nie direkt an der Wand stehn.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 18. Mai 2007, 06:51:08
Hi Thorsten,

Du solltest jetzt nur noch die Radscheiben dem Look des Wagenkastens anpassen, Federpuffer und Originalkupplungen einbauen und die Spurkränze auf 0,35mm reduzieren.

Ich finde die Farbgebung etwas zu gleichmäßig. Wenn der O-Wagen nass wird, läuft die schwarze Suppe (kohlenstaub z.B. runter).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 18. Mai 2007, 07:11:53
Thorsten,
ein Kühlschrankkompressor läuft in der Regel keine Stunde am Stück. Der hat eine Abschaltautomatik, die verhindert, dass er heissläuft. Hat denn Dein Omega eine Abschaltautomatik oder läuft der durchgehend? Dann solltest Du schon was wegen der Kühlung unternehmen (Löcher/Schlitze in den Kasten).

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. Mai 2007, 08:27:51
@KlausH und Charlie

Jupp, ist ein Dauerläufer. Wußte gar nicht, das der Kompressor im Kühlschrank auch nur auf Bedarf zuschaltet - demnach wäre das Grunddesign der Kühlschrank-Airbrush-Kompressoren ohne Abschaltautomatik (= Revell Omega) etwas an der Technik vorbeientwickelt, oder?

Im Endeffekt läuft es wohl darauf hinaus, das ich das Teil mal 1h lang ohne Kasten laufen lassen und dann die Temperaturen am Kompressor checke.
Mal sehen, ob es da Unterschiede gibt.

Der Holzkasten selbst war nur unmerklich warm geworden. Wie geschrieben - insgesamt bin ich immernoch überzeugt, denn der Kasten schlägt den Kompressor, eingepackt in der Folie und den Transportsicherungen aus Karton im Karton bei weitem.  :respekt:  Ich sag' ja, sonst ein Schlamper, nur nicht beim (wichtigen) Werkzeug.



@AnobiumPunctatum
Also farblich wird da noch was laufen, Wagentechnisch jedoch weniger, Grund für den kleinen Spartenwechsel war wie geschrieben mein Kollege, dem ich ein paar Wagendächer lackiert habe und dem ich jetzt die eigentlichen Stärken des Airbrush zeigen möchte. Daher werde ich vermutlich auch kein Washing etc. durchführen. Trotzdem natürlich Danke für den Hinweis.


Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 18. Mai 2007, 09:05:33
@ propellerflieger: finde Deinen Shelter absolut gelungen!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 18. Mai 2007, 09:55:02
@ smalscaler, sieht schön abgewetzt aus die Maschine. Bis jetzt, für mich, die beste die du zeigst.

@ Thorsten Wieking, ich verstehe den Sinn immer noch nicht, mit dem Kasten, nur damit der Kompi nicht einstaubt? Mein Kompi, steht direkt unter meinen Basteltisch und wird einmal im Monat abgestaubt und nach dem rechten gesehen. Wen der Staub runter ist sieht er aus wie neu;)
Von wegen der Wärme, wenn ich mal länger Sprühe wird mein Kompi auch so Warm, das er mal abschaltet.
Das soll er ja auch, damit kein Schaden entsteht. Ich kann mir nicht denken dass das mit Kasten besser wird.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: propellerflieger am 18. Mai 2007, 10:09:19
Zitat
Original von Dannebrog
@ propellerflieger: finde Deinen Shelter absolut gelungen!


Hallo Mike, Danke für das positive Feedback.
Bin am überlegen für den nächsten Shelter einen Baubericht zu machen, ob da wohl Interesse besteht ?
Bevor es aber so weit ist muss ich erst noch einige Detailpunkte klären, was mir derzeit noch Probleme macht ist die Inneseite, hier ist ja die sehr prägnante Wellenstruktur der Bleche aus denen das Dach hergestellt ist zu sehen.
Ich habe da auch schon diverse Lösungsansätze aber die müssen ihre Tauglichkeit erst noch im Versuch beweisen.

Ich werde auf alle Fälle über den weiteren Fortschritt berichten.

Gruss propellerflieger
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. Mai 2007, 11:42:24
Zitat
Original von Rolle
[...]
@ Thorsten Wieking, ich verstehe den Sinn immer noch nicht, mit dem Kasten, nur damit der Kompi nicht einstaubt? Mein Kompi, steht direkt unter meinen Basteltisch und wird einmal im Monat abgestaubt und nach dem rechten gesehen. Wen der Staub runter ist sieht er aus wie neu;)
Von wegen der Wärme, wenn ich mal länger Sprühe wird mein Kompi auch so Warm, das er mal abschaltet.
Das soll er ja auch, damit kein Schaden entsteht. Ich kann mir nicht denken dass das mit Kasten besser wird.


Genau, damit er nicht einstaubt, ich mir das abstauben spare ;-) , aber auch zum Schutz vor meinen Quadratlatschen, wenn die mal wieder unterm Tisch rumzappeln. Und zusätzlich kann der Kasten noch als weitere Ablagefläche dienen (ich bin vielleicht bei meinen Kompressoren pedantisch, nicht aber wenn es um die Grundordnung im Bastel/Kinderzimmer geht)  :D

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 18. Mai 2007, 19:30:30
Hi ,

@Smallscaler144

Klasse die Tigerstripes und das in dem Minimaßstab , eine schöne
Alternative zu den weit häufigeren gelb/schwarzen Tigermeet Lackierungen . :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hobbybastler am 18. Mai 2007, 20:49:19
Hallo!

Die offizielle Einweihung meiner neuen Evolution 2in1 und mein erster Versuch in Sachen Preshading an einer Rafale B im Maßstab 1:48 von Revell:

(http://i23.photobucket.com/albums/b387/Hobbybastler/sonstiges/IMG_1141.jpg)

(http://i23.photobucket.com/albums/b387/Hobbybastler/sonstiges/IMG_1140.jpg)

Ich hoffe, es nicht übertrieben zu haben. Bisher habe ich aber immer nur vollkommen deckend lackiert, und hoffe, dass nach der folgenden grauen Lackierung davon noch etwas zu sehen - oder besser zu erahnen - sein wird. Hierfür habe ich mir eine recht dünne (für meine Verhältnisse!) Mischung aus Revell Aqua 374 und destilliertem Wasser angerührt, mal abwarten, wie das wird. Jedenfalls wird auch das eine Premiere sein, nachdem ich bisher nur fertige Airbrushfarben aus dem Künstlersortiment verarbeitet habe. Vielleicht ist etwas Daumendrücken nicht verkehrt. ;)

Viele Grüße und ein schönes Wochenende! :winken:

Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 19. Mai 2007, 20:37:42
Zitat
Original von Smallscaler144
Hier das 48er Original und die angehende 144er Fälschung im Vergleich zum werdenden Modell...

... nimm doch gleich das Original!  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 19. Mai 2007, 23:39:06
Hallo schmaler,
ich würd mal sagen, sieht prima aus!
Denn mal raus damit.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 20. Mai 2007, 16:47:08
Damit keiner auf die Idee kommt, der Heavytank sitzt nur faul vor dem PC rum.....:D

Ich habe endlich mal wieder ein bisschen Zeit gefunden, um den "Pappkameraden" weiter einzufärben.

Zunächst habe ich den Kumpel komplett schwarz grundiert, da er sowieso hauptsächlich so derher kommen soll.

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20035.jpg)

Die "Schienbeinschützer" und die Kopfplatte habe ich weis grundiert und mit Schwarz die Kanten vorschattiert. Diese Teile sollen rot werden und halt ein wenig alt aussehen.
Bei meinem vorangegangenen Projekt hatte ich mit dem Preshading recht gute Erfahrungen gemacht, also sollte das hier ja auch funktionieren.
( Wo ist der Smilie mit dem Stinkefinger? )
Pustekuchen!

Wenn man rot auf schwarz lackiert, wird es braun! Mist!

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20054.jpg)

Ich habe dann die rot/braunen Teile mit weiß überlackiert und darauf dann nochmal rot drüber lackiert. Damit ist zwar der gewünschte Schatteneffekt nicht mehr da, aber wenigstens ist es rot. Alles andere findet sich ..... hoffe ich.  :rolleyes:

Hier habe ich bereits die Hauptwaffen mit Boltgunmetal vorgestrichen und mal mit der Goldfarbe probiert, wie denn die Farbkombination insgesamt wirkt. Bis jetzt gefällt mir das recht gut. Wenn es denn Mist wird, wird er halt nochmal lackiert. Ein bisschen mehr Farbe schadet sicher nicht. Das stabilisiert die Pappe.:D

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20056.jpg)

Apropros Pappe....

Ein wirklicher Mangel des Materials zeigt sich beim feinen Bemalen aber doch recht deutlich.
Man kann es drehen und wenden wie man will......
Die Oberfläche ist doch recht gewöhnungsbedürftig wenn man das Ganze bemalt.
Um ehrlich zu sein, einige Stellen sehen richtig räudig aus. Hier mal ein Waffenarm. Da sieht man es sehr deutlich.

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20057.jpg)

Ich habe mal versucht ein bisschen drüber zu schleifen, aber das ist keine so gute Idee. Sobald man die doch recht dünne Farbschicht durchdrungen hat, kommt die faserige Pappe zum Vorschein und man hat den gleichen Effekt. An so markanten Stellen wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als das Ganze dann irgendwie als Rost, Modder oder ähnliches darzustellen.
Mal sehen was mir da so einfällt. Bei der Größes der Figur hab ich noch reichlich Zeit beim bemalen über diese Problematik nachzudenken.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 20. Mai 2007, 17:11:12
Zitat
Original von heavytank
Damit keiner auf die Idee kommt, der Heavytank sitzt nur faul vor dem PC rum.....:D


Niiie im Leben. :D Sieht ja echt heiß aus, der Knabe. Was wird aus den weißen Kanten in den roten Bereichen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 20. Mai 2007, 17:18:03
Das wird alles goldfarben, in verscheidenen Schattierungen.

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20058.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 20. Mai 2007, 17:40:31
Autsch, das sieht irgendwie - öhem - etwas kitschig aus, zumindest auf dem Foto. Wenn ich so ehrlich sein darf...

:winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 20. Mai 2007, 17:44:19
Hast du was gegen Schwarz-Rot-Gold!!?? :5:













 :D  :D
H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 20. Mai 2007, 18:03:47
@ Hans
:D:D

Klaus, eigentlich ist die Farbgebung von diesem Viech inspiriert:

Chaos Geissel (http://de.games-workshop.com/storefront/newimage.asp?Size=A&Img=250084)

Richtig geil ware natürlich diese Variante:

(http://www.forgeworld.co.uk/Chaos/warhound/cwarhoundp4.jpg)

Da ich aber keinen blassen Schimmer habe, wie man sowas hinkriegt, habe ich mich für die "patriotische" Variante entschieden. Ausserdem läßt die Oberfläche nicht wirklich viel zu was die farbliche Behandlung betrifft.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 20. Mai 2007, 18:10:08
Zitat
Original von Hans Trauner
Hast du was gegen Schwarz-Rot-Gold!!?? :5:













 :D  :D
H


Aber nein, sonst würde ich auswandern. :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 20. Mai 2007, 19:47:32
Zitat
Original von KlausH
Autsch, das sieht irgendwie - öhem - etwas kitschig aus, zumindest auf dem Foto. Wenn ich so ehrlich sein darf...

:winken:
Klaus



Klaus, sicher darfst Du ehrlich sein! Wäre ja schade wenn nicht.  ;)

Warhammer Figuren und auch Fahrzeuge wirken aufgrund ihres Hintergrundes immer ein wenig kitschig. Ist wohl schon in der Vergangenheit so gewesen und wird sich auch in Zukunft nicht mehr ändern...

@ Heavytank : Was den Warhound angeht, so tippe ich mal darauf das das Eavy Metal Team die Figur gemalt hat und die sind Meister ihres Faches oder so ähnlich! Ich könnte mal in mein Kompendium schauen ob für den Nurgle Warhound ein Malschemata vorliegt und Dir dies mitteilen, sofern Du noch darauf aus sein solltest!


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 20. Mai 2007, 19:48:20
Zitat
Original von KlausH
Autsch, das sieht irgendwie - öhem - etwas kitschig aus, zumindest auf dem Foto. Wenn ich so ehrlich sein darf...

:winken:
Klaus



Klaus, sicher darfst Du ehrlich sein! Wäre ja schade wenn nicht.  ;)

Warhammer Figuren und auch Fahrzeuge wirken aufgrund ihres Hintergrundes immer ein wenig kitschig. Ist wohl schon in der Vergangenheit so gewesen und wird sich auch in Zukunft nicht mehr ändern...

@ Heavytank : Was den Warhound angeht, so tippe ich mal darauf das das Eavy Metal Team die Figur gemalt hat und die sind Meister ihres Faches oder so ähnlich! Ich könnte mal in mein Kompendium schauen ob für den Nurgle Warhound ein Malschemata vorliegt und Dir dies mitteilen, sofern Du noch darauf aus sein solltest!

Bis jetzt sieht der Warhound aber sehr gut aus! Bin mal gespannt wie es weitergeht!!!


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 20. Mai 2007, 20:02:06
Da komme ich gerne drauf zurück. Aber erst mal mache ich das jetztige Schema weiter.
Ausserdem finde ich den gar nicht sooo kitschig.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hobbybastler am 20. Mai 2007, 20:47:16
Hallo! :winken:

Meine Rafale geht langsam der Vollendung entgegen, und mit meinem ersten Preshading bin ich durchaus zufrieden. Oder geht´s eventuell anders und besser?

(http://i23.photobucket.com/albums/b387/Hobbybastler/sonstiges/IMG_1147.jpg)

(http://i23.photobucket.com/albums/b387/Hobbybastler/sonstiges/IMG_1148.jpg)

Viele Grüße, Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Carzenburg am 20. Mai 2007, 20:56:53
Mann,mann,ich sitze noch immer an der nervigen 72er Su-24 und Du baust in der Zeit ca.5 Modelle.
Und dann noch so!!! :respekt:

J. :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 20. Mai 2007, 21:04:20
Mein kleiner kann jetzt schon auf eigenen "beinen" stehen :) viel fehlt ja nicht mehr...
  hab gestern in nürnberg noch 2 Farben von Vallejo gefunden, aus der ich mir in zukunft mein grün zusammenmischen kann...  

(http://home.arcor.de/osstheboss/alb5.jpg)
.

(http://home.arcor.de/osstheboss/alb6.jpg)


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 20. Mai 2007, 21:19:28
Kommt echt gut, Oskar!

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 21. Mai 2007, 10:35:36
Schon schick, der Kleine...  :1:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Waldbahner am 21. Mai 2007, 10:48:23
Hallo,

ich möchte euch mal eben meine "Julia" vorstellen, deren Revision am Wochenende abgeschlossen wurde.
Nach einer Standzeit von mehr als 2 Jahren habe ich die Lok gestern erstmals wieder angeheizt und bin ein wenig durch den Garten gedampft.
Sie läuft soweit zwar schon ganz gut, jedoch habe ich noch einige Probleme mit den Zylindern, was ich jedoch durch neue Dichtringe auf den Kolben in den Griff bekommen möchte.

Bei der Lok handelt es sich um eine Echtdampflok von Regner, welche jedoch bei der letzten Revision leicht umgebaut wurde. Anschriften und ein paar Details fehlen noch, sollen aber im Laufe der Woche folgen. Am kommenden WE soll sie beim Hoffest des Herstellers laufen.

(http://www.gerds-modellbahn.de/Gartenbahn/Fahrzeuge/julia_1.jpg)
(http://www.gerds-modellbahn.de/Gartenbahn/Fahrzeuge/julia_2.jpg)
(http://www.gerds-modellbahn.de/Gartenbahn/Fahrzeuge/julia_3.jpg)

Gruß vom Gerd
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 21. Mai 2007, 16:43:49
Nett nett! Sowas würd ich ja gerne auch mal ausprobieren!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 23. Mai 2007, 23:17:50
Es geht voran.....bis Offenbach soll sie auf eigenen Beinen stehen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3037623564616566.jpg)

Beim demaskieren habe ich ihr den halben Bauch wieder blank gezogen, die Restaurierung ist aber ganz gut gelungen (...Zwischengrundierung wäre nicht schlecht gewesen).

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3432363330306134.jpg)

Alclad meets ModelMaster und Vallejo.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/6538666338626233.jpg)  

Leider ist die Bildqulität nicht berauschend. Während unserer Ausstellung ist mir mein Stativ "abhanden" gekommen, da musste ich die Bilder aus der Hand machen.

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 23. Mai 2007, 23:22:54
Zitat
Original von Pacific Strafer
Es geht voran.....bis Offenbach soll sie auf eigenen Beinen stehen.
[....]
Leider ist die Bildqulität nicht berauschend. Während unserer Ausstellung ist mir mein Stativ "abhanden" gekommen, da musste ich die Bilder aus der Hand machen.

Pit  :winken:


Moin Peter,

Ein Grund mehr, den Besuch von Offenbach irgendwie zu realisieren.

Die Bilder sind doch i.O.? Stativ muß für Bilder "mal eben so" nicht unbedingt sein - Hauptsache es gibt Bilder ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 24. Mai 2007, 08:58:14
Interessante Lackierung! Die Fotos sind doch gut so!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 24. Mai 2007, 14:58:20
Zitat
Original von Thorsten_Wieking
Moin Peter,

Ein Grund mehr, den Besuch von Offenbach irgendwie zu realisieren.


Huch, dann muss ich mich ja noch richtig anstrengen  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 24. Mai 2007, 18:14:30
Hi ,

Zitat
Interessante Lackierung


Yup , finde ich auch . Es war bei den Amerikanern wohl durchaus üblich
nur den vorderen Teil der Flugzeuge aus Blendschutz Gründen zu lackieren .
Sieht gut aus  :P  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 25. Mai 2007, 06:19:01
Hi Pit,

kommt mir irgendwie bekannt vor, die Lackierung. Kann es sein, das Flugi das Ding vor 20 Jahren schon einmal gebaut hat? ;)

Mit was hast du den die Fahrwerksschächte maskiert?

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 25. Mai 2007, 07:08:04
Moin Ulf,

Deine Erinnerung trügt Dich nicht, Flugi war da schon tätig  ;)
Fahrwerksschächte: Am Rand einen schmalen Streifen Tamiyaband, dann einfach Schaumstoff reingestopft (ein guter Modellbauer wirft nichts weg  :D  )

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 25. Mai 2007, 09:16:43
Zitat
Original von Pacific Strafer
(ein guter Modellbauer wirft nichts weg  :D  )


Ich glaub da kann meine Frau ein Lied von singen...  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. Mai 2007, 11:16:16
da sieht man mal wieder, wo der Spritti überall rumschnabuliert.

@spritti: wenn du richtig aufgepasst hättest, hättest du die Maschine auch noch woanders sehen können ;)

@Pit: sehr interessante Lackierung!

Hattest du direkt auf Alclad lackiert und dann demaskiert und das grau abgezogen, oder direkt auf Palstik lackiert?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 25. Mai 2007, 11:37:42
Zitat
Original von Wolf
@spritti: wenn du richtig aufgepasst hättest, hättest du die Maschine auch noch woanders sehen können ;)

@Pit: sehr interessante Lackierung!

Hattest du direkt auf Alclad lackiert und dann demaskiert und das grau abgezogen, oder direkt auf Palstik lackiert?



Wilnsdorf?

die Farbfrage interessiert mich auch!

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 25. Mai 2007, 11:57:26
Vorgehensweise: Flügelkanten und Seitenleitwerk weiß lackiert (MM) und abgeklebt. Den NMF-Bereich mit Alclad-Grundierung (Grau) vorbereitet und poliert. Alclad lackiert, poliert (geht mit dem MasterCaster Miracle Polisher, wollte ich mal ausprobieren) und abgeklebt. Gravuren mit Schwarzgrau (MM) vorschattiert und anschließend die Unterseite mit Neutral Grey (Vallejo) lackiert. Wieder abgeklebt und Oberseite mit Olive Drab (Vallejo) lackiert. Beim abziehen der Unterseitenmaskierung habe ich dann wieder ein bisschen Originaloberfläche (vorschattierter Kunststoff oder NMF) freigelegt. Vielleicht hätte ich die Oberfläche zwischendurch noch mal mit Spiritus reinigen sollen, war aber zu faul.

Pit  :winken:

@Spritti: Ja, Wilnsdorf  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. Mai 2007, 12:06:24
Dann kam also beides wieder zum Vorschein, Alclad und Plastik......


@spritti: in Wilnsdorf war sie aber ein Maßstab höher
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 25. Mai 2007, 12:20:13
Richtig Wolfgang, lag wohl an meiner Schludrigkeit. War alles reparabel, hat halt Zeit gekostet. Jetzt erst mal Decals drauf, dann kommt der interessante Teil...

Übrigens, die (http://www.hyperscale.com/features/p47d72rm_1.htm)  sieht auch ganz lecker aus. Das Finish gefällt mir sehr gut.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 25. Mai 2007, 13:20:51
Peter, Alclad? Ich dachte zuerst das wäre Bare Metal Foil. Ist Dir aber bisher wirklich gut gelungen  :P
Man darf gespannt sein.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 25. Mai 2007, 15:26:11
bei der auf Hyperscale wird einem ja ganz schlecht......ich dachte erst, das wäre 1/48 und fand es super.....bis ich gesehen habe, dass es 1/72 ist... :blaw:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 25. Mai 2007, 15:35:49
Nicht weinen Wolfgang, man muss es eben als Ansporn sehen  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 25. Mai 2007, 16:05:20
Zitat
Original von Pacific Strafer
Nicht weinen Wolfgang, man muss es eben als Ansporn sehen  :D


Wolf, der Glückliche,  muss (darf) sich wenigstens fremde Modelle anschauen, damit ihm mal die Tränen kommen. So oder so....:D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 25. Mai 2007, 19:32:36
Die Anfänge eines US GI´s von Dragon. Für eine kleine Vignette die mein Jagdtiger bekommen soll.
Figurenmalerei ist der Horror... für mich. Macht aber irgendwie Spaß.  :D


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1680_6332333761363566.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 25. Mai 2007, 21:49:12
Zitat
ich dachte erst, das wäre 1/48 und fand es super.....bis ich gesehen habe, dass es 1/72 ist...


Sehr beeindruckend und vor allem so schön in Szene gesetzt  :P . Das möchte ich auch mal hinbekommen  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 25. Mai 2007, 22:06:35
Übrigens, der Tip Future mit Tamiya X-20A (stand in dem Hyperscale P-47 Link) zu verdünnen funzt prima. Neugierig wie ich bin, habe ich das natürlich sofort am lebenden Objekt (siehe Bilder oben) ausprobiert. Bei einer Verdünnung mit 20-30% X-20A wird das Handling wesentlich einfacher. Die anfängliche Tropfenbildung bleibt völlig aus, das Future lässt sich viel einfacher und satter lackieren.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ThomasB am 25. Mai 2007, 22:21:32
Hallo Pit,

nun hat man gerade wieder mal Zeit im Board zu stöbern und da sehe ich eine Maschine von dir mit einer klasse Lackierung.  :respekt: Habe ich noch nie gesehen und gefällt auf Anhieb. Ich hoffe da doch auf einen ausführlichen Bildbericht nach Fertigstellung.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 26. Mai 2007, 10:29:11
So... der vogel nähert sich langsam aber stetig seiner fertigstellung... motor ist jetzt soweit komplett mit auspuff und kühlleitungen... Es fehlen jetzt noch diverse kleinteile wie ruderhörner usw... Der Propeller ist hier nur aufgesteckt... der wird später angeklebt.. leider ist er dann nicht mehr beweglich :(

Hab jetzt mal versucht, das modell auf graupappe zu fotografieren. Das klappt prima, sogar der weissabgleich über die graupappe ergibt ein prima ergebnis. Die farben sehen zumindest bei mir am Monitor absolut so aus, wie beim modell.

Achja... echtes Tageslicht ist doch was feines ;)

(http://home.arcor.de/osstheboss/alb7.jpg)

und mal die hinteransicht:

(http://home.arcor.de/osstheboss/alb8.jpg)

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 26. Mai 2007, 11:24:23
Zitat
Der Propeller ist hier nur aufgesteckt... der wird später angeklebt.. leider ist er dann nicht mehr beweglich


Na, dann lass ihn doch gesteckt und verzichte auf's Kleben. Der Rest (inkl. Tageslichtnutzung): 1A.   :P

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 26. Mai 2007, 11:42:47
hi murdock,

danke fürs lob.

Das mit dem propeller ist blöd... er ist zwar angesteckt.. hält soweit auch, lässt sich aber nicht drehen. ist halt nur ein ganz kurzer nippel...  denke mal bei der nächsten werde ich versuchen den propeller drehbar zu machen... mal gucken, wie das gehen kann.


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. Mai 2007, 13:43:13
Hi Ozzy,

sieht einfach super aus. :P Warum sollte der Propeller eigentlich beweglich sein? Ich seh da kein Problem darin, den zu fixieren.

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 26. Mai 2007, 14:32:44
Einfach nur schön, Ozzy!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: P.F.N. am 26. Mai 2007, 14:39:31
Hi Ozzy,

schönes Modell umnd super lackiert  :respekt:

Schönen Gruß

Paul  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 27. Mai 2007, 23:26:14
So richtig kam ich dieses Wochenende nicht zum Modellbau, bei der X-35 warte ich obendrein, ob Faller mir die Teile des Triebwerks zuschicken kann. Ich könnte zwar die Fahrwerksklappen..... morgen vielleicht.

Es ging mal wieder mit der Frog Gannet weiter. Zwar liegt mir inzwischen das 4+ Publications Heft vor (IMHO sehr gut, so sollte jedes In Detail Heft sein), der hier verwendete Riss stammt aber aus dem F-40 Heft. Wie man sieht, paßt der wiederum nicht wirklich auf das Modell, was aber IMHO verschiedene Gründe haben kann - Verzerrung beim Scannen/Drucken, falsche Proportionen beim Modell, unterschied Zwischen einer 2D Darstellung eines 3D Gegenstands (die Tragfläche sind in der Draufsicht kürzer gezeichnet, da sie in einem Winkel am Rumpf angebracht sind)

Der Riss wurde also ausgedruckt, ausgeschnitten und auf die Tragflächen geklebt. Da diese vorher komplett glattgeschliffen waren, gelang dies relativ gut, geklebt wurde mit einem Prittstift. Die Gravuren sollen dann einfach durch die Papierschablone hindurch graviert werden.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/gannetgravur.jpg)

Aus "kurz zusammenkleben und als heruntergekommene Museumsmaschine lackieren" ist auch bei der Mystere  mehr geworden, weshalb ich im Cockpit zumindest ein rudimentäres Instrumentenbrett einbauen will.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystere_board.jpg)

Das war es allerdings auch schon.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 28. Mai 2007, 10:31:09
@Ozzy: Klasse  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugi am 28. Mai 2007, 10:55:47
@ozzy
Schönes Modell, sehr gut!  :P

@Thorsten_W
... Du solltest gleich Kartonmodelle bauen!  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 28. Mai 2007, 11:25:06
Zitat
Original von Flugi
[...]

@Thorsten_W
... Du solltest gleich Kartonmodelle bauen!  :6:


Besser nicht. Die geforderte Präzisions alleine schon beim Ausschneiden der Teile liegt mir nicht ;-)
Immerhin erspare ich mir mit der Methode langes abmessen und Aufkleben von Dymotape - für das Modell ist das Tape nämlich zu schade.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 28. Mai 2007, 17:30:39
Heute hatte ich irgendwie keine Lust auf Malen und Kleben.  :6:
Drum hab ich schonmal mit dem Mini Dio für meinen Jagdtiger angefangen.


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1680_3734353061663466.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 29. Mai 2007, 09:46:33
Ist das rechts unten ein Schützenloch?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 29. Mai 2007, 09:59:05
Zitat
Original von Dannebrog
Ist das rechts unten ein Schützenloch?

Jap.

Aus dem Buch "Feldbefestigungen des deutschen Heeres".
Für leichte MG´s war dies so vorgesehen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 31. Mai 2007, 22:42:29
Nachdem ich der Mystere die Cockpitverglasung angeklebt hatte, stellte ich trotz vorheriger Anpassungsarbeiten noch ein paar kleine Spalten fest. Damit kein Farbnebel ins Innere gelangen kann, wurde daher der Wachsspachtel rausgeholt, etwas Wachs in die Spalten gegeben und mit einem McDHRS (McDonalds HolzRührStäbchen :) ) zurechtgeschabt.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystere_wachs.jpg)

Danach folgte dann Tarnlackierung in XF-50 Field Blue. Vielleicht ein paar Nummern zu dunkel für eine israelische Maschine, dafür aber ohne langes mischen verfügbar. Mal sehen, wie es weiterläuft. Noch schwanke ich immernoch zwischen aktiver Einsatzmaschine und heruntergekommenem Museumsexponat.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystere-2.jpg)

Gruß
Thorsten

Edit: Ist zufälligerweise bekannt, ob Silikonentferner lackierte Flächen (mit Acryllacken) angreift? Zum entfetten der "wachsgespachtelten" Stellen habe ich nämlich Isopropanol genutzt, allerdings nur in homöopatischen Dosen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 01. Juni 2007, 17:27:28
Hallo

Hab auch endlich mal wieder an einem kleinen Laster weiter gemacht
Scammel Tank Transporter von Airfix 1:72
Auf einem Teil steht das Datum 1961

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/1024_6235346535353534.jpg)

Bemalt mit Pinsel
Räder verschmutzt mit Wasserfarben

Jetzt müssen erst mal Fenster rein und ein paar Kleinigkeiten
dann wird der Rest versaut

Gruß Michael


P.S.  Jetzt ist erst mal 1 Woche Urlaub
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: McFrag0815 am 02. Juni 2007, 15:32:27
Neben dem Teufelsrochen der Tau laufen natürlich auch diverse andere Dinge... ob irgendwas davon je fertig wird... wir werden sehen :D
(http://www.tinwarriors.de/bildextern/forum/projekte.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 02. Juni 2007, 15:45:09
"Silikonentferner" ist praktisch sowas wie Terpentinersatz, zT mit Butanol-Anteilen. Also nicht rumpanschen, sondern vorsichtig einsetzen.

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 04. Juni 2007, 11:03:14
hallo zusammen

gestern wurde der kleinen endlich fertig.  :D

hier nun das erste (nicht sehr gute) bild.  *dummi*

ich werde noch einige bilder machen und hier einstellen. eine kleine beschreibung (mit gemachten fehlern  :5: ) zum bau werde ich auch noch erstellen.

also, für's erste..............


 (http://hotimg8.fotki.com/a/193_5/216_70/RIMG0111-b.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/193_5/216_70/RIMG0111-b.jpg)

gruss On3   :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 04. Juni 2007, 11:09:37
Zitat
Original von On3
also, für's erste..............


Sieht es schon mal ganz gut aus  :P  ;)

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 04. Juni 2007, 19:42:42
Hallo Marc,

da freu ich mich auf weitere Fotos, die Fokker sieht echt top aus! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: baumi60 am 04. Juni 2007, 19:52:55
Zitat
Original von mc hilli
Hallo

Hab auch endlich mal wieder an einem kleinen Laster weiter gemacht
Scammel Tank Transporter von Airfix 1:72
Auf einem Teil steht das Datum 1961

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/1024_6235346535353534.jpg)

Bemalt mit Pinsel
Räder verschmutzt mit Wasserfarben

Jetzt müssen erst mal Fenster rein und ein paar Kleinigkeiten
dann wird der Rest versaut

Gruß Michael


P.S.  Jetzt ist erst mal 1 Woche Urlaub



 :respekt:

Sehe ich immer wieder gern, die alten Airfixteile :1:

Ich glaub, ich hol mir auch wiedermal einen solchen Bausatz.....Nostalgie pur... :1:

Gruss

Dirk
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 04. Juni 2007, 20:52:57
Jagdpanzer IV L/70 (Command Version) von Dragon in 1:72.
Faszinierend was in 1:72 heute so alles möglich ist.

Die Details und die Passgenauigkeit sind wirklich vom Feinsten.


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1024_6563303537323465.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1024_6330316631653438.jpg)


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 04. Juni 2007, 21:21:24
Zitat
Original von Viper

Faszinierend was in 1:72 heute so alles möglich ist.

Die Details und die Passgenauigkeit sind wirklich vom Feinsten.


Ohja, auch wenn das nicht so mein Maßstab ist, staune ich trotzdem immer wieder über die aktuelleren Modelle. Wirklich beeindruckend. Die PEs sind trotzdem noch das i-tüpfelchen!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 04. Juni 2007, 22:01:46
Bei mir ging es denn jetzt auch mal weiter.
Irgendwie ist es frustrierend so ein großes Monster mit Farbe zu versehen, da man ja auch keinen großen Pinsel nehmen kann.
Das Kopfteil und die Waffenarme haben jetzt soweit die Hauptfarben drauf.

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20064.jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20065.jpg)

(http://www.heavytank.de/Titan/Bild%20067.jpg)

Als nächstes kommt dann das Laufwerk dran.
Bei den "Schultern bin ich mir noch nicht sicher, ob und wenn ja, wo ich da noch ein bisschen Goldfarbe draufkleistere. Mal gucken.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 04. Juni 2007, 22:04:54
@Viper
sieht gut aus!

So, mal wieder Mystery-Time.... äh Mystere Time.
Maskiert zum Nachlackieren der unsauberen Stellen
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystereverpackt1.jpg)

Danach
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/mystereentpackt.jpg)

und jetzt die Frage - Fleißaufgabe und nochmal teilmaskieren oder einfach lassen? Da weder sonderlich nachgraviert noch ein Resincockpit eingebaut wurde und auch die Fahrwerksschächte ziemlich einfach gehalten sind, dürften die drei Stellen am Ende den meisten Betrachtern wohl nicht mehr ins Auge springen.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/nacharbeit1.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/nacharbeit2.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/nacharbeit3.jpg)

Die Bilder sind bewußt etwas kleiner, damit es so halbwegs an den Originalmodelleindruck herankommt.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 05. Juni 2007, 11:42:58
Zitat
Original von heavytank
Bei mir ging es denn jetzt auch mal weiter.
Irgendwie ist es frustrierend so ein großes Monster mit Farbe zu versehen, da man ja auch keinen großen Pinsel nehmen kann.
Das Kopfteil und die Waffenarme haben jetzt soweit die Hauptfarben drauf.


Als nächstes kommt dann das Laufwerk dran.
Bei den "Schultern bin ich mir noch nicht sicher, ob und wenn ja, wo ich da noch ein bisschen Goldfarbe draufkleistere. Mal gucken.


Holla  Heavy!

Das sieht ja schon richtig gut aus. Aber wieso sollte man keinen großen Pinsel nehmen können? Bist Du es etwa gewohnt "nur" mit der Luftpuste zu malen?

Was die Schultern angeht so würde ich nicht zu Gold greifen, sondern Boltgun Metal (Games Workshop) oder vergleichbares nehmen! Aber dies ist Geschmackssache.


Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 05. Juni 2007, 11:57:24
So nach dem sich seit längeren einige unfertige Flieger stapeln habe ich, wie aller paar Jahre mal, die Bremse gezogen und mache eine Flieger Pause.

Die Pause ist wichtig um nicht den Spaß zu verlieren!

Meine Pause sieht wie folgt aus: Dragon Sd. Kfz. 251 Ausf. D mit Drillings Flak....


Bis jetzt macht der Bausatz riesigen Spaß und die Pause hat sich bis jetzt gelohnt. Davon abgesehen habe ich noch nbie ein Militärfahrzeug unfertig stehen gelassen!


Hier die ersten Pics:

(http://img377.imageshack.us/img377/817/dscf2153smallxj2.jpg)

(http://img518.imageshack.us/img518/5243/dscf2154smalliw0.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: m5specht am 05. Juni 2007, 12:20:37
@StiftRoyal

Bis auf die eine oder andere Auswerferspur gefällt mir dein Innenleben.
Das Teil wartet bei mir auch noch auf die Vollendung (siehe Baubericht (http://www.modellboard.de/index.php?topic=18248&sid=) ).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 05. Juni 2007, 12:46:00
@m5specht


Cool wusste gar nicht das es sogar einen Baubericht dazu gibt :P . Ja die Auswerfermarken sind mir ein wenig spät aufgefallen. Aber von der Inneneinrichtung, zumnindest im vorderen Bereich, sieht man am Ende eh nicht mehr viel.


Ich finde es immer beeindruckend wenn ihr alles zusammenbaut und dann erst lackiert. Ich habe während des Baus immer im Hinterkopf, wie kommt man hier ran, wie lackiere ich das am Ende. Z.B. der Fahrer- und Beifahrersitze ist doch in dem Baustadion in dem du dich befindest von hinten total schwer von hinten zu lackieren. Ebenso die Sitze an der Seitenwand....wie bekommst du da die Farbe unter den "Sitz"?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 05. Juni 2007, 13:47:17
@ Plastiker

Das mit dem kleinen Pinsel liegt daran, daß die Verziehrungen denn doch nicht so präziese aufgebracht sind, wie bei einem Serienmodell. Da hängen dann mal ein paar Papierfasern im Weg, oder es gibt unerwartete Hinterschneidungen, etc.
Wenn ich da mit einem dicken Pinsel dran gehen würde, sähe das mit ziemlicher Sicherheit ziemlich räudig aus.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 05. Juni 2007, 16:51:01
@Thorsten

Danke.  :1:


@Klaus

Die Ätzteile sind wirklich tollstes Fingerorigamie.

Allerdings hab ich festgestellt diese Dragon Ätzteile sind nicht mehr so Eisenhart sind, wie z.B. bei den HMMWV´s.
Sie sind butterweich bzw. den Eduard PE´s sehr ähnlich und lassen sich toll verarbeiten.


btw, ich konnte nicht wiederstehen  :D  :

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1680_6531626566303538.jpg)

Jagdpanther von Dragon, ebenfalls in 1:72.
In der Detaillierung fällt der Jagdpanther deutlich vom Jagdpanzer IV ab.

Die Details wirken beim JP so... wie soll ich sagen; verschwommen/verwaschen.
Beim JP gibts auch eine deutlich geringere Anzahl von Teilen zu verarbeiten.

Die Qualität ist aber vom direkten Vergleich losgelöst sehr gut. Da kann man eigentlich nicht meckern.

Der Bau der beiden Jäger ging so schnell und problemlos das spätestens Donnerstag
die erste Farbschicht druff kommt.


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Plastiker am 05. Juni 2007, 19:19:37
Zitat
Original von heavytank
@ Plastiker

Das mit dem kleinen Pinsel liegt daran, daß die Verziehrungen denn doch nicht so präziese aufgebracht sind, wie bei einem Serienmodell. Da hängen dann mal ein paar Papierfasern im Weg, oder es gibt unerwartete Hinterschneidungen, etc.
Wenn ich da mit einem dicken Pinsel dran gehen würde, sähe das mit ziemlicher Sicherheit ziemlich räudig aus.


Entschuldige meine Vergesslichkeit! Habe ganz vergessen das dein Bekannter das komplette Stück aus Karton, Pappe usw gemacht hat! Unter diesem Gesichtspunkt nehme ich meine Aussage zurück...  ;)

Gruß Olli, der Plastiker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 06. Juni 2007, 06:05:22
Zur Zeit baue ich die B-17 Flying Fortress 1/48 von Revell. Ich hatte sie schon einmal in Silber gebaut, in meiner Anfangszeit mit mäßigem Erfolg. Jetzt gibt's ein NMF mit Alclad und Gunze's Metallpolierfarben.
Hier die Inneneinrichtung:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06060001-2.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 06. Juni 2007, 21:29:12
die 1:144 Viggen von Revell hat kein Cockpit.
Das ist nun doch ein bißchen arg simpel, ich habe also ein bißchen was ausgeschnitten und einen Sitz aus khaki Tonpapier improvisiert.
Das Schittmuster habe ich frei Hand mit dem Bleistift skizziert, die Umrisse mit dem Skalpell ausgeschnitten, das Ganze in diese Form gefaltet, mit Sekundenkleber geklebt und gehärtet.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/schweden/viggen21.jpg)

Ob Schwarz die richtige Farbe ist weiß ich nicht, ganz sicher stimmt auch die Form nicht für den Schleudersitz, aber es soll ja nur ein Lückenbüßer sein.
Der ist in wenigen Minuten zurecht gezimmert.

Da kommt er rein:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/schweden/viggen22.jpg)

Das ist wie man am Daumen sieht extremes Makro.
Der Sitz ist bei genauem Hinsehen durchaus etwas rauh und schief, aber nicht annähernd so in´s Auge fallend wie auf den Fotos.
Mit der Kanzel drauf wird es nochmals gedämpft.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 08. Juni 2007, 00:07:08
hallo...

... bin auch wieder an der Airco DH-2 von Eudard dran ( profi-pack mit ätzteilen... )  Trotz Formenversatz an einigen Teilen ( Streben, Sternmotor..... ) macht der bausatz doch viel spass..

Das isser

http://home.arcor.de/osstheboss/airco/airco3.jpg

und das hab ich heut gemacht....

http://home.arcor.de/osstheboss/airco/airco_tragflaechen.jpg

Es sind zwar rippen dargestellt, ich wollte sie aber optisch noch etwas hervorheben ( also die Rippenbänder, die verschmutzung an den rändern.... )


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 08. Juni 2007, 00:26:37
Hoho,

Ozzy baut wieder Plaste. Bin gespannt wie du den Gitterrumpf verspannst  :D
Hab das Ding in 1/72 vorsichtshalber ganz weit nach hinten in den "Das sind alles ungebaute Modelle" Schrank geschoben.

Leimt gelassen!
Öcsi
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 08. Juni 2007, 00:30:41
Zitat
Original von Ocsi
Hoho,

Ozzy baut wieder Plaste. Bin gespannt wie du den Gitterrumpf verspannst  :D


hi öcsi,

das mit dem gitterrumpf war so ne sache... da der aus plaste ist war/ist er butterweich. hab das dann aus draht nachgebaut...  und in die ecken kleine kupferlitzen (gedreht mit schlaufe) eingeklebt...  das sollte halten. diesmal keine aufwendigen spannschlösser. Das flugzeug ist nervenaufreibend genug :D

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 08. Juni 2007, 13:08:01
Hallo zusammen,

ich habe allen Mut zusammen genommen und die Angelo Bassini  in einen neuen Holzsockel umgetopft.
Dazu war es notwendig die Wasserplatte ringsum abzusägen und an die ausgefräste Vertiefung im neuen Sockel anzupassen. Natürlich ohne das Modell darauf zu beschädigen  8o
Ist aber zum Glück gut gegangen  :pffft:

(http://stefan.modellboard.net/mb/bassini_sockel.jpg)

:winken:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 08. Juni 2007, 15:12:10
Zitat
Original von oZZy
hallo...

... bin auch wieder an der Airco DH-2 von Eudard dran ( profi-pack mit ätzteilen... )  Trotz Formenversatz an einigen Teilen ( Streben, Sternmotor..... ) macht der bausatz doch viel spass..


gruss
ozzy


den habe ich noch in 1:72. Das wird der krönende Abschluss meiner Modellbaukarriere sein...

Alex



@Stefan: sieht ganz gut aus!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 08. Juni 2007, 15:18:29
@Talisker
So ein neues Ufer macht richtig was her.  :P  Wirst Du den Rest Deiner Flotte auch noch transplantieren ?

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 08. Juni 2007, 15:25:47
@Murdock

Für die aktuellen Projekte (HMS Renown und HMS Duncan) habe ich bereits Holzsockel von Burkhardt bekommen. Für das PT-Boat und die HMS Buttercup muß ich mir was anderes ausdenken, aber auch die beiden sollen einen "standesgemäßen" Sockel bekommen ;)

:mariinee:
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 08. Juni 2007, 15:27:13
@Talisker:

Auch auf die Gefahr hin, daß du mich schlägst: Ich fände es noch schöner, wenn das Wasser nicht so tief eingelassen wäre, sondern eher bündig oder fast bündig mit der Holzfläche. So hat es irgendwie einen leichten Schwimmbadtouch, finde ich. Ist aber nur meine laienhafte Meinung!

Aber der Sockel an sich macht echt was her, ohne Zweifel! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Talisker am 08. Juni 2007, 15:46:16
@KlausH
Zitat
Auch auf die Gefahr hin, daß du mich schlägst: Ich fände es noch schöner, wenn das Wasser nicht so tief eingelassen wäre, sondern eher bündig oder fast bündig mit der Holzfläche. So hat es irgendwie einen leichten Schwimmbadtouch, finde ich. Ist aber nur meine laienhafte Meinung!

Da hörst Du von mir keinen Widerspruch, bündig wäre in der Tat schöner gewesen.
Jetzt ist es aber definitiv zu spät, das Ding ist bombenfest reingeklebt... ;)

Servus
Talisker
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: sachse am 08. Juni 2007, 19:37:18
hallo zusammen

hier mal was von mir :D

is nen tamiya leo 2a6, mit lionroar ätzteile (kleine set) und lion roar nebelwerfer sowie ne ezgk

nach den brushen


(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/3330623764396164.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/3462643163326161.jpg)

das is nach den "auspacken" :D (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/6239636365616234.jpg)

und so sieht er jetzt aus

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/3439633935376363.jpg)

mfg thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 08. Juni 2007, 19:55:52
Die Farbe ist wiede runter...  :rolleyes:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1680_6336393365636633.jpg)

Dank Uhu Tac darf ich morgen nochmal von vorne anfagen.
mehr dazu in einem anderen Thread. Da besteht Klärungsbedarf...  :aerger:

Die Ketten sind auch schon fertig.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/247200/1680_6163666664323762.jpg)



Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: secondmail am 08. Juni 2007, 20:26:16
Hallo,

@sachse: Wow der Leo2a6 sieht super aus! Die Lackierung is dir wirklich gut gelungen! Nur als du erwähnt hast "Nach dem ""auspacken"" " frage ich mich wirklich was das da Darstellen soll! Wenn du möchtest kannst du es mir ja erklären. Trozdem von mir :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: sachse am 08. Juni 2007, 20:42:56
Zitat
Original von SeCoNdMaIl
Hallo,

@sachse: Wow der Leo2a6 sieht super aus! Die Lackierung is dir wirklich gut gelungen! Nur als du erwähnt hast "Nach dem ""auspacken"" " frage ich mich wirklich was das da Darstellen soll! Wenn du möchtest kannst du es mir ja erklären. Trozdem von mir :respekt:


hehe das was bei "ausgepackt" zusehen is, sind die klebegummis (ähnlich uhu tack) mit den ich den leo maskiert hatte und das is das ergebnis von den runter machen von wanne und turm ;)

mfg thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 08. Juni 2007, 20:58:37
Punktlandung!!! Die P-47 ist pünklich zur Ausstellung in Offenbach fertig geworden. Hab gerade noch ein paar Bilder geschossen, kurz vorm Einpacken, einfach so aus der Hüfte. PS-Productions proudly presents:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3533326136643634.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3130633632613034.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/98/709598/3937326631613564.jpg)

Beim Rollout gibt es dann bessere Bilder.

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 08. Juni 2007, 21:49:42
@Pit: Sahnestück  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Blindfisch am 08. Juni 2007, 23:19:59
@ PS- Productions   gefällt mir sehr gut deine P-47   :P  :P  :P  


mfg  Jürgen  :V:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: EC135 am 09. Juni 2007, 07:42:12
*hutlüpf*
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 09. Juni 2007, 11:55:56
Die Oberseiten der tragflächen sind jetzt soweit mal "fertig".....  habe mit feinem schleifpapier den stoff noch etwas abgenutzter erscheinen lassen,,... hauptsächlich an den rippen....   ich weiss allerdings nicht wirklich ob das so gut kommt. Es ist jetzt auch schon seidenmatter klarlack von vallejo drauf.... evtl. werd ich nochmal ganz hauchfein mit grün drübernebeln.

Die Unterseite wird Leinenfarben und bekommt ebenfalls ein pre-shading allerdings umgekehrt, d.h. dort sollen die rippen dunkler erscheinen. Was ich noch versuchen möchte ( obs hinhaut ist die andere frage), dass die runden kokarden der oberseite ( die hier noch fehlen auf den bildern) von unten betrachtet leicht "durchscheinen".... :rolleyes:  :pffft:

Beim Seitenleitwerk werde ich auf das grossflächige decal verzichten und es selber sprühen, da ich dort ebenfalls einen schatten-effekt darstellen will....

Jetzt siehts erstmal so aus.

(http://home.arcor.de/osstheboss/airco/airco_tragflaechen2.jpg)

gruss
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: olli am 09. Juni 2007, 16:23:41
Ich habe mich mal an die Flügeltaschen meines Tornados gewagt.. Fazit: Eine Seite scheisse die andere naja.  

Vielleicht kann ich bei der einen Seite mittels Stahlwolle das ganze noch etwas glätten. Auch sollten die senkrechten Striche/Einschnitte noch enger beieinander liegen.

(http://www.h0ps.de/beide.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 09. Juni 2007, 17:56:59
Hi ,

saubere P-47 , ein echtes Prachtstück  :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: secondmail am 09. Juni 2007, 20:33:17
Hallo,

@sachse: achso da sah i-wie aus wie eine figur die nich wirklich ausgepackt war^^!

@Pacific Strafer: Wow die P-47 sieht echt gut aus :respekt: ich frage mich echt manchmal, ob ich das so hinbekommen würde, aber das gehört hier nicht zum Thema!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 09. Juni 2007, 22:46:44
Hier mal mein kleines Zwischedurch.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/Zwischendurch/HE%20111%20pic1.JPG)

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/Zwischendurch/HE%20111%20pic2.JPG)

Es ist die Heinkel HE111 H-6  in 1:72  Der Bausatz ist ursprünglich von Hasegawa und wird jetzt von Revell vertrieben. Bisher paßt das kleine Stück ganz gut.


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 10. Juni 2007, 00:46:27
@Pit

Hübsches Vöglein  :P Mir graut schon jetzt vor besseren Aufnahmen in Deiner gefürchteten Studioqualität.  ;)

@Maeks

Seit wann baust Du denn Bomber ? Green Lemon ? Lecker ! :D


 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragonfan am 10. Juni 2007, 00:56:05
@Maeks:
Schöner Bausatz für zwischendurch! Hab ich auch schon gebaut und ich kann dich beruhigen: Da solltest Du keine Problemen bekommen. Die innenausstattund des Modells mit Bombenmagazinen finde ich nicht schlecht, auch wenn man nacher nicht mehr besonders viel davon sieht.

MFG Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 10. Juni 2007, 11:07:52
:rolleyes:  :rolleyes:  :rolleyes:  schön ist was anderes, aber ich bin zufrieden... und bekanntlich wird es ja bei jedem modell etwas bessser ;-)

(http://home.arcor.de/osstheboss/airco/airco_tragflaechen3.jpg)

gruss
oZZy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 10. Juni 2007, 11:39:13
@Maeks: eine He 111....schön, da bin ich gespannt wie es weiter geht.

@Ozzy: sieht doch gut aus. Vielleicht sogar etwas zu kräftig noch, denn die Oberseiten waren ja wohl grün lackiert, da schlägt der Licht/Schatteneffekt unten nicht mehr so stark durch.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 10. Juni 2007, 11:43:10
Ja.. ist wohl tatsächlich noch etwas zu kräftig.. die bilder lügen auch nicht....  Eventuell werd ich wirklich noch 2 schichten von dem stoff drübersprühen.... sind jetzt allerdings schon unendlich viele schichten drauf, da das zeug einfach schlecht deckt. Ich lass es jetzt aber erstmal durchtrocknen....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 10. Juni 2007, 17:46:52
Hier ein paar Bilder meines aktuellen Projekts.

Mein Winterdiorama ist fast fertig. Ein Panzer IV wird noch draufkommen.
Maßstab ist 1:72.
Hoffe es gefällt Euch.


(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Winter-Dio8.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Winter-Dio9.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Winter-Dio10.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Winter-Dio11.jpg)

Amazone  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 10. Juni 2007, 18:25:27
Hi Gaby,

sieht sehr gut aus!  :1: Wie hast du den Schnee gemacht?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 10. Juni 2007, 19:40:12
Zitat
Original von KlausH
Hi Gaby,

sieht sehr gut aus!  :1: Wie hast du den Schnee gemacht?

Schöne Grüße
Klaus


Dankeschön ;)
Der Schnee besteht aus Weißleim, Wasser und Natron. Das Ganze gut mischen und dann mit einem Pinsel auftragen und trocknen lassen.

Amazone  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 10. Juni 2007, 20:02:54
Hi ,

sieht klasse aus  :P , vor allem die vereisten Spurrinnen auf der Brücke
finde ich sehr stimmig . Guter Blick fürs Detail .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: baumi60 am 10. Juni 2007, 20:26:26
:respekt:

Auch das Feuer gefällt mir sehr gut.

MfG

Dirk :klatsch:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 10. Juni 2007, 20:57:11
ja....wirklich schön, Gaby!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: secondmail am 11. Juni 2007, 11:36:57
Hallo,
WOW das sieht echt gut aus Amazone! Schöne Details, und das Feuer hast du auch gut hingekriegt! Dickes Lob :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 11. Juni 2007, 11:53:37
@ all
Danke für das Lob.

Ich hoff, ich bekomm den Panzer auch so gut hin.

Amazone  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomas Trauner am 11. Juni 2007, 14:44:45
Zu Ozzy´s D.H. 2 eine Frage:
Wurden die Roundels auf das Leinen direkt aufgebracht, scheinen sie wohl tatsächlich so durch, wie dargestellt.
Weiß jemand da die Lackierreihenfolge ? Erst PC 10 über alles, dann die Roundels ?
Ich würde da jetzt nicht von vornherein auf diese Methode tippen, alleine schon wg. dem weiß...

Ich denke, Roundels aufgebracht, dann abgeklebt und dann erst PC 10 ist nicht auszuschließen... Oder täusche ich mich ?

Thomas

Mal ein generelles Lob für die Modelle hier.
Wobei amazones Feuer für 1/72 gut gemacht ist, Hut ab.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 11. Juni 2007, 15:48:19
Hallo Thomas,

Ist ne gute frage... ich weiss es nicht. Ich gehe mal davon aus, dass sie über dem grün zusätzlich aufgebracht wurden. Eventuell weiss FlyingCircus oder Wolf da mehr darüber bescheid.... ;)

Ich habe mittlerweile das beige noch etwas heller und deckender gesprüht, so dass das hoheitszeichen nur noch recht schwach durchschimmert. Auch die Rippen sind jetzt viel schwächer zu sehen.

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: sachse am 12. Juni 2007, 14:54:39
hallo

hier nun mal meine erste vollzugsmeldung :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/6161363762663565.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/6334663234346234.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/3338623364653739.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/6339323039393431.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/10/1000910/6239313439323736.jpg)

mfg thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: HSS am 12. Juni 2007, 18:59:05
Hallo Sachse,

die Farbgebung  :P .

Mir fallen nur die Spalten links und rechts am Turm auf, gehören die so?

Ich habe keine Ahnung von modernen Panzern.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 12. Juni 2007, 20:07:19
@HSS

Jupp dat muß so. Die Ohren kann man aufklappen, desrum die Lücke dazwischen.

@ Amazone

Sehr hübsch Dein kleines Dio. Ist bei diesem Wetter sehr erfrischend anzuschauen. :D
Ich schätze mal, der Kumpel, der da am Feuer sitzt, ist wohl gerade aus unseren Breiten geflohen, um sich dort abzukühlen.....so mit umgehängter Jacke und nackten Armen...... :pffft:  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 12. Juni 2007, 21:08:49
@Thomas: Schöner Leo, gefällt mir!  :1: :P

:winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 12. Juni 2007, 21:38:03
Zitat
Original von KlausH:

@Thomas: Schöner Leo, gefällt mir!  


dem kann ich nur zustimmen. Vor dem richtigen Hintergrund ist er auf Fotos schwer als Modell zu erkennen.

Hut ab.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 13. Juni 2007, 17:12:07
Neben meiner B-1B wird auch noch an der He111 H-6 weiter gemacht.

Heut hab ich es geschafft den Rumpf in RLM 65 zu lackieren.

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/Zwischendurch/HE%20111%20pic3.JPG)

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/Zwischendurch/HE%20111%20pic4.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Bauberichte/Zwischendurch/HE%20111%20pic5.JPG)

Nur bin ich mir nicht so Sicher ob die Motorgondeln unten auch Weiß waren. Auf den Bildern der Verpackung ist ein Modell abgebildet bei der sie es sind. :rolleyes:

Nachtrag: Habs gerade gesehen die sind ja überhaupt nicht Weiß. Scheiße aber auch.  ?(

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 13. Juni 2007, 21:41:35
Also der 251 wächst!


Die Flak"Basis" ist montiert und das ersate washing hat begonnen. Die Flak allein besteht aus ca. 80 Teilen! Wahnsinn der Bausatz.

(http://img233.imageshack.us/img233/8364/dscf2172smalljx7.jpg)

(http://img516.imageshack.us/img516/2835/dscf2174smallqt7.jpg)



PS: ich habe nix zu verbergen ;):

(http://img153.imageshack.us/img153/8109/dscf2174largevo7.th.jpg) (http://img153.imageshack.us/my.php?image=dscf2174largevo7.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 13. Juni 2007, 22:24:24
@Maeks: Ob sie weiß waren hängt ja vom Einsatzgebiet/Einheit ab.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 14. Juni 2007, 06:25:09
Zwischenstand meiner B17. Die Innenarbeiten sind größtenteils abgeschlossen. Die Figuren stammen von Hasegawa und mussten ein wenig angepasst werden. Den Bombenschacht habe ich aufgesägt um ihn offen darzustellen.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06140001.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06140003.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06140004-1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 14. Juni 2007, 07:06:49
@Charlie: Hast Du Pilot und Copilot die Beine amputiert  8o ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 14. Juni 2007, 07:20:22
@ Pit, ja beide hatten schwere FLAK-Treffer  :D . Die Figuren stammen von Hasegawa und sind alle stehend dargestellt. Sitzende Crews habe ich noch nicht gefunden. (Wäre eine doch mal ne Marktlücke  ;) ).

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: rabapla am 14. Juni 2007, 07:35:24
Hallo,

doch, es gibt sitzende resin- piloten.
irgendeine amerikanische firma mit ....tech- irgendwas.
liegen bei mir noch in einer angefangenen catalina rum, die habe ich natürlich hier im job nicht dabei.
sind eigentlich für die b-17, ist auch eine gruppe aus dem heck aussteigender, ich glaube mich auch an einen verletzten auf einer bahre, sorry, TRAGE zu erinnern.

hoffentlich vergesse ich das nicht bis heute abend....................

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 15. Juni 2007, 21:49:36
Mein aktuelles Projekt,  der Entenschnabelpanzer !

(http://panzerchen.pa.ohost.de/m51/m51-01.jpg)

(http://panzerchen.pa.ohost.de/m51/m51-03.jpg)

 8)

Und weil´s so schön ist, gleich mal der Strauchsaurier  dazu.
Dem wird man demnächst an anderer Stelle nochmal begegnen.

(http://panzerchen.pa.ohost.de/saurier/strauchsaurier.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 15. Juni 2007, 21:55:18
@panzerchen: Was ist das für´n Ding? Den Panzer, meine ich.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 15. Juni 2007, 22:46:09
Dürfte ein M51 "Super Sherman" der Israelis sein...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: m5specht am 15. Juni 2007, 23:02:06
Hallo panzerchen

Ist das das Academy Modell? Das liegt bei mir auch noch im Keller, schöner Bausatz, aber die Figuren haben teilweise enorm lange Arme.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 15. Juni 2007, 23:26:06
Das ist der ziemlich alte israelische M51 Sherman mit der französischen 105 mm Kanone von DRAGON.
Die Mündungsbremse erinnert mich eben an einen Entenschnabel !
Auf dem Bild schlecht erkennbar: der schwimmt nämlich !

Übrigens hat er, DRAGON-untypisch, Vinylketten  !

Klaus, Du hättest mich eigentlich in Offenbach beim Zusammenbau dieses Gerätes beäugen können.    :D

Einen Baubericht verfasse ich zu dem Modell nicht, dazu ist es zu normal.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Magach am 16. Juni 2007, 08:48:41
Hallo Panzerchen,
hier ein Bild des einzigen M51 in Europa.
Fals du noch ein Walkaround mit Innenaufnahmen brauchst,dann meld dich !

(http://i54.photobucket.com/albums/g112/achzarit/M51.jpg)



Gruss
Torsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 16. Juni 2007, 13:32:52
Ich baue den geschlossen,  den Innenraum benötige ich also nicht.
Dennoch danke für das Angebot.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 17. Juni 2007, 10:08:43
Tja... ich kann nicht weitermachen, da mir ein nicht unwichtiges bauteil verloren gegangen ist.... :blaw:  :2:  :]

Es wäre sicher nicht schwer, es scratch nachzubauen.... aber ohne vorbild kann ich da nix machen. Hat vllt. jemand zufällig den Bausatz der Airco DH-2 in 1/48 und könnte mir das Bauteil einscannen? vorder- u. rückseite?  Es ist diese halb-ovale halterung für den motor mit der bohrung in der mitte welche hinten an die Kabine angebracht wird... :rolleyes:

evtl. würde auch 1/72 gehen, denn die breite ist durch die kabine vorgegeben....


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 17. Juni 2007, 12:27:24
Erstmal wünsch ich nen schönen Sonntag  :1: ,

ich habe in letzter Zeit ein bisschen an meinem Jagdtiger und an meinem Sws weitergebaut und möchte euch den fortschritt nich vorenthalten  :6:

Der Jagdtiger wurde mit Pinsel bemalt , und zwar mit Humbrol Farben : dark yellow=94 matt , grün=matt 86 , Braun=160 matt.Ich überlege noch ob ich es bei einem Drei-farb-tarn lasse oder ob er einen Hinterhalttarn bekommt.Die lackierung ist noch nicht fertig, ich muss noch ein paar braune flecken dazu malen,etc. .............

(http://aycu16.webshots.com/image/18695/2004001501497745413_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2004001501497745413)

und so stell ich mir das Dio vor:

(http://aycu38.webshots.com/image/20397/2004083391489965248_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2004083391489965248)

(http://aycu31.webshots.com/image/15830/2004013176725811207_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2004013176725811207)

(http://aycu25.webshots.com/image/17704/2004083236435961082_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2004083236435961082)

Nur hab ich keine Ahnung wo Jagdtiger im Einsatz waren und in welcher einheit mein jagdtiger sein könnte.

Hat jemand von euch nen Vorschlag?Ich bräuchte nen Ort wo das Dio spielen könnte und die Einheit..... :santa:

Dann zu meinem Sws von revell/Italeri:

ich bin nicht weitgekommen aber ich habe auf der ladefläche des sws, auf der später die Flak 43 montiert wird, die türchen  :D der staufächer des sws mit kupferblech nachgebaut und bisschen verbeult (war das erste mal das ich sowas mache  X( )

(http://aycu13.webshots.com/image/18092/2005783654142586693_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005783654142586693)

(http://aycu02.webshots.com/image/18001/2005701424081134315_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005701424081134315)

(http://aycu20.webshots.com/image/18619/2005760139598738354_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005760139598738354)


Freu mich auf eure Beiträge  :klatsch:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 17. Juni 2007, 12:39:02
Hi Keks.

Sieht gut aus.
Die Haken für die Ersatzkettenglieder würd ich noch mit entsprechender Tarnfarbe anpassen.

Bzgl.

Zitat
Original von Keks_nascher

Nur hab ich keine Ahnung wo Jagdtiger im Einsatz waren und in welcher einheit mein jagdtiger sein könnte.

Hat jemand von euch nen Vorschlag?Ich bräuchte nen Ort wo das Dio spielen könnte und die Einheit.....


sollte Morgen, spätestens übermorgen dieses Buch:

(http://ec1.images-amazon.com/images/I/510AE98JP7L._SS500_.jpg)  

bei mir eintreffen.
Ich denke dann kann ich dir die benötigten Infos liefern.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 17. Juni 2007, 12:45:46
@ viper: das mit den Haken ist schon klar;)


ich wär für deine Hilfe sehr dankbar!!!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Platoon am 17. Juni 2007, 13:12:23
Wow Keksilein das is echt schick! Wirkt richtig lebendig! Freu mich auf das Endergebnis!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 17. Juni 2007, 15:21:55
hi nochmal,

ich habe noch eine Frage: findet ihr dass es zuviele Figuren sind???
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 17. Juni 2007, 15:36:15
vieleicht 1-2 weniger, was mich aber mehr stört ist das die alle mit sich selber beschäftigt sind (wenn die so bleiben sollten).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 17. Juni 2007, 17:53:15
@ thomcat: du hast recht, ich werde 2 figuren wegnehmen, und demnächst mal andere posen ausprobieren aber ich kann auch nicht alle auf den vorderen teil des panzers stellen..... :santa:

Hat jemand nen tipp oder sogar ne lösung?????
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 17. Juni 2007, 18:16:31
hm die 2 die hinten sitzten (wenn es möglich ist den kopf noch zu drehen, so das die ein schwätzchen halten) würde ich hinten lassen. die 2 die hinten stehen würd ich wegnehmen. den der oben auf den turm steht zu den die hinten sitzen, der belauscht das schwätzchen und gib kluge kommentare ;)

vorne der auf dem rohr sitz, den würd ich neben, der zeitung liest setzten und diesen so drehen das es sich gerade beschwert, weil der mag das gar net wenn einer mit liest.

na ja nur so ein gedanke....
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 17. Juni 2007, 18:36:02
@ thomcat: der liest keine Zeitung , das ist ne Landkarte  X(  :D

ich habs nomal probiert:

(http://aycu25.webshots.com/image/19224/2005279041093586282_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005279041093586282)

und hier nochmal , die roten striche sollen die blickrichtung drastellen.

(http://aycu05.webshots.com/image/19124/2002970067495499650_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2002970067495499650)

bei den typen mit dem fragezeichen muss ich erst einmal schauen wie der kopf ausgerichtet ist....

und der , der auf dem rohr sitzt kommt 100% wieder drauf  ;)

:

die soldaten auf dem vorderen teil des panzers diskutieren gerade darüber wie sie zu dem ort kommen der auf der karte eingezeichnet ist , während die anderen drei fllschirmjäger auf dem hinteren teil des panzers schwätzen , nur der blick des einen schweift dann über die landkarte......
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 17. Juni 2007, 20:43:09
Hi Folks

Hier mein Projekt der letzten Woche. Ein Freund hat mir seinen Messing-Bausatz von einer Dampflok Baldwin 0-4-2 einer japanischen Waldbahn in HOn2 ½  (1:87 / auf 9mm Spur) vorbeigebracht. Er hatte Schwierigkeiten den Bausatz zu bauen. Dieser Bausatz wurde von der Firma Joe Works in Janpan Ende der 80ziger Jahr produziert. Er ist seit langem nicht mehr erhältlich.

OBB war das Ziel. Keine Zurüstung, kein Sonderteile, nichts umbauen!

Zustand vor Beginn:  :5:  :blaw:  :woist:

 (http://hotimg2.fotki.com/a/85_2/221_49/106.jpg) (http://hotimg2.fotki.com/p/a/85_2/221_49/106.jpg)

 (http://hotimg5.fotki.com/b/85_2/221_49/109.jpg) (http://hotimg5.fotki.com/p/b/85_2/221_49/109.jpg)

 (http://hotimg2.fotki.com/a/85_2/131_40/111.jpg) (http://hotimg2.fotki.com/p/a/85_2/131_40/111.jpg)

Erster Schritt: alles zerlegen!!! Sehr mühsame Arbeit.

 (http://hotimg8.fotki.com/a/85_2/131_40/113.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/85_2/131_40/113.jpg)

 (http://hotimg5.fotki.com/b/85_2/131_40/LoK.jpg) (http://hotimg5.fotki.com/p/b/85_2/131_40/LoK.jpg)

Zweiter Schritt: Fahrwerk neu zusammenbauen. Das Maschinchen sollte fahren!

 (http://hotimg5.fotki.com/b/85_2/131_40/118.jpg) (http://hotimg5.fotki.com/p/b/85_2/131_40/118.jpg)



Dritter Schritt: Gehäuse zusammenlöten mit dem Widerstandslötgerät.  Ziel war es ohne Kleben auszukommen. Sandstrahlen damit die Farbe besser haftet.

 (http://hotimg8.fotki.com/a/85_2/131_40/126.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/85_2/131_40/126.jpg)

 (http://hotimg8.fotki.com/a/85_2/131_40/129.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/85_2/131_40/129.jpg)

Vierter Schritt: Lackierung wie ich es öfters hier im Board gelesen haben. Grundieren, vorschattieren, überlackieren, waschen und die Kanten bürsten. Am Schluss noch etwas Pulverfarben.

 (http://hotimg2.fotki.com/b/85_2/131_40/134.jpg) (http://hotimg2.fotki.com/p/b/85_2/131_40/134.jpg)

 (http://hotimg8.fotki.com/a/85_2/131_40/145.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/85_2/131_40/145.jpg)

Die Lackierung ist noch nicht ganz überzeugend! Lokomotiven sind aus meiner Sicht nicht ganz einfach zu lackieren. Zu schwarz = keine Details / zu hell = keine Dampflok. Hier muss ich noch üben!!  *dummi*

Ich hoffe der Besitzer freut sich trotzdem über den “Kleinen“.  :kuss:

Gruss On3   :winken:


PS: oZZy, nun kann es losgehen!  :V:  :pffft:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. Juni 2007, 20:55:03
Hallo Marc,

wunderwunderschön! Mehr brauch ich da gar nicht zu sagen!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 17. Juni 2007, 20:59:24
Die Nieten könnten noch ein bißchen mehr Tiefe durch Schattieren vertragen, andererseits sehen Rauchkammer und Schornstein wunderbar aus.

ja und dann darf man natürlich auch nicht übersehen wie winzig das Modellchen ist !!!!

Evtl. noch Farbe auf die Treib- und Koppelstange ?

Jedenfalls ist es einherziges Modellchen, prima !

Korrektur zu meinem Entenschnabelpanzer:
der M 51 ist doch  der von Academy, nicht  von Dragon !
Aber unabhängig davon ein guter Bausatz !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 17. Juni 2007, 21:40:28
Hi Panzerchen

Zitat
Die Nieten könnten noch ein bißchen mehr Tiefe durch Schattieren vertragen, andererseits sehen Rauchkammer und Schornstein wunderbar aus.


Damit hast du recht. Bin mir auch nicht sicher ob eine Lackierung mit Seidenmattlack noch sinnvoll wäre. :santa:

Zitat
Evtl. noch Farbe auf die Treib- und Koppelstange ?


Stimmt auch! Muss ich aber vorsichtig sein, diese Teile bewegen sich bei der Fahrt!   :rolleyes:

Danke für dein Feedback.  :meister:

Gruss On3
 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 17. Juni 2007, 22:18:45
@On3

Sieht sehr gut aus :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 17. Juni 2007, 23:21:40
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

...nu will ich mich auch mal in die Riege einreihen...

...was eigendlich als Fingerübung gedacht war...(Bei der FW 190 komm ich zur Zeit nicht weiter und das letzte mal Modellbau ist auch ne Weile her. Mal abgesehen von der Bauerei in Rendsburg.)

...ist natürlich wieder ein wenig ausgeartet. Aber urteilt selbst:

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-101.JPG)

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-102.JPG)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 17. Juni 2007, 23:49:36
On3: Auc wieder ein sehr interessantes Projekt! Sieht gut aus!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 18. Juni 2007, 03:55:06
@Dragon666: Sehr fein, im wahrsten Sinne des Wortes! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 18. Juni 2007, 05:36:18
Hi ,

@On3

prima Arbeit  :P  :P  :P , gefällt mir ausgesprochen gut .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 18. Juni 2007, 10:42:49
@Dragon666:
Jetzt weiss ich warum du keine Ätzteile magst  8o  .... du machst alles selber.  :D  :D

Schaut jedefalls schon gut aus  :P

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 18. Juni 2007, 13:28:16
hi,

@dragon666

ich muss den anderen zustimmen, sieht gut aus, dürft ich fragen um welcdhes modell es sich handelt?(hersteller)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. Juni 2007, 13:32:47
Zitat
Original von Keks_nascher
hi,

@dragon666

ich muss den anderen zustimmen, sieht gut aus, dürft ich fragen um welcdhes modell es sich handelt?(hersteller)


Na klar darfst Du fragen...

Der Hersteller ist Revell...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 18. Juni 2007, 13:43:10
moin moin,

asooo 1/72 von revell , dachte der ist 1/35  X( beim panzer handelt es ich um nen königstiger, production turret oder um den mit porsche turret???
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. Juni 2007, 13:50:35
Sorry...

Der Porsche-Turm und ja, es ist 1:72. Ein sehr schöner Bausatz.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 18. Juni 2007, 22:05:19
Meine HS129 hat inzwischen etwas Farbe bekommen
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hs129_b.jpg)

Kurz zur Geschichte: Nachdem ich die Querruderscharniere (?) verbummelt hatte und Revell leider keinen Ersatz mehr liefern konnte, lag die Kiste mehrer Monate in der Kiste. Selber aus Plastiksheet herstellen wäre zwar ggf. möglich, die Motivation dafür aber nicht da. Als es vor ein paar Tagen mal wieder ans Schreibtisch aufräumen ging, entschied ich mich, die Maschine trotzdem weiterzubauen. Irgendwann wird das Modell mal wieder aufgelegt und dann komme ich auch an die Scharniere (bzw. gleich ein neues Modell)

Vor den ersten Lackschichten wurden noch sämtliche Steuerflächen etwas freigestellt, d.h. an den Seiten der Querruder wurde der Kunststoff durchschnitten. Kleine Arbeit, große Wirkung auf den ersten Blick.
Der Antennemast wurde eingeklebt, das Loch mit Wachs verspachtelt.
Nach einer ersten Lackschicht auf der Unterseite mit XF-23 Light Blue wurde alles abgeklebt und oben mit einem Eigengebräu aus XF-59 und anderen Farben lackiert. Da mir der Farbton aber nicht richtig zusagte, wurde dann der Einfachheit halber XF-59 Desert Yellow pur auflackiert.

Zwar bin ich kein Freund der freihand lackierten Farbkanten in 1:72, in diesem Fall schien es mir aber unter den persönlichen Vorgaben der effektivste Weg.
Die Flecken entstanden freihand mit XF-27 Black Green, sicherlich alles keine 100% RLM Töne, aber mir gefallen die Farben und ich erspare mir das Mischen.
Für die rechte Tragfläche wurde die Triplex benutzt, auf dem Rumpf und der linken Tragfläche die Revell Student (Single Action). Diesen Wechsel vollzog ich, damit ich mich komplett auf die Verteilung der Flecken konzentrieren konnte ("Da soll einer hin? - Abdrücken"). Zumindest war mir dieses Vorgehen lieber und ging schneller, als mich bei der Triplex jedesmal vorsichtig an den Punkt heranzutasten, an dem Farbe kommt. IMHO haben Single Actions hin- und wieder auch ihre Vorteile.

Nachdem auch die Flecken untergebracht waren, wurde demaskiert und der eine oder andere ärgerliche Fehler entdeckt und einige der Flecken noch etwas in den XF-23 Bereich nachgezogen.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hs129_e.jpg)
Außerdem erwies sich das XF-23 als extrem kratzempfindlich, irgendwas muß beim Lackieren falsch gelaufen sein.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/hs129_d.jpg)

Wie man sieht sind einige der nachgezogenen Gravuren auch alles andere als perfekt, noch ein Grund, das Ding einfach nur fertigzustellen.
Der nächste Schritt ist die Korrektur der XF-23 Lackierung auf der Unterseite, dann wird es eine Schicht Future geben (diesmal mit 20-30% X-20A verdünnt - siehe Pit's Tip)

Zur Mystere kann ich sagen, das ich zwar seit Offenbach die passenden ISRADECALS habe, diese mir aber wiederum für das Modell zu schade sind (kein Cockpit, kaum Rumpfgravuren). Eine zweite Mystere habe ich daher inzwischen mal auf Lager gelegt.

Die Frog Gannet dient gegenwärtig als Graviertestobjekt, die ersten Erfahrungen habe ich schon darauf gezogen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. Juni 2007, 22:58:50
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

und weiter gehts mit der Fingerübung :D

Die Werkzeuge und Drahtseile habe ich dem Bausatz entnommen. Die sind OK.

Die Auspuffe (Auspüffe, Auspuffs... keine Ahnung wie das richtig heisst. ;)) habe ich aufgebohrt und diesen komischen Nippel, wozu der auch sein soll, unter dem rechten Auspuff selbst angefertigt.
Des weiteren die Spritzschutzbleche etwas dünner geschliffen und schon war der Abend um.

Ach ja... die großen Gitter habe ich gestern schon gemacht. Heute hab ich die nur aufgeklebt.

Viel Spaß beim gucken.

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-103.JPG)

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-104.JPG)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 19. Juni 2007, 08:36:09
Hallo Dragon,

was hast du denn für die Gitter genommen?

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 19. Juni 2007, 09:31:15
Der Entspannungsbau an der Platz Mustang artet erwartungsgemäß wieder etwas aus. Die geplante Version war mit den unverkleideten Abgasrohren ausgerüstet und im Bausatz liegen nur die verkleideten dabei... Schiet! So was geht natürlich nicht und muss unbedingt geändert werden.

Hier mal das Ergebnis des ersten Versuchs:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/3634376635643262.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/3364333039623939.jpg)

Richtig zufrieden bin ich allerdings noch nicht. Das modifizierte Bausatzteil wurde irgendwie zu laberig, nachdem ich es mit den Bohrungen versehen hatte. Außerdem sind die Löcher ausgefranst und die Rohre könnten 1/10 mehr Durchmesser vertragen... Das muss ich wohl noch mal probieren.

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 19. Juni 2007, 09:40:07
Was hast du denn für rohre genommen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 19. Juni 2007, 09:41:31
@GENO: Woraus hast du die Rohre gemacht? Kanülen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 19. Juni 2007, 10:15:55
@ Dragon & Klaus

Yepp, die Rohre bestehen aus 0,3mm Kanülen. Die wurden ein bisschen ausgeglüht, damit sie sich besser biegen lassen und auch wie ausgeglühtes Metall aussehen. Die Farbe gefällt mir schon mal und auch der Umstand, dass ich die Auspuffenden nich ausbohren muß ist nicht zu verachten. Die Befestigung werde ich allerdings noch mal überarbeiten und die 0,4mm Kanülen bekommen ebenfalls  eine Chance.

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 19. Juni 2007, 21:41:10
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

Viele von Euch werden folgenden Tread schon gelesen haben:

Zimmerit beim Tiger II mit Porscheturm (oder so ähnlich) (http://www.modellboard.de/index.php?topic=20484&sid=)

Daher habe ich mich entschlossen das blöde Zimmerit mit Hilfe von Etylacetat und nem ca. 2mm breiten, angespitzten Schweißdraht aufzutragen.

Das Ergebnis sieht nicht so schlecht aus... glaube ich. Hab übrigens ne gute Stunde gedauert. Nur die Rückwand und eine halbe Seitenwand des Turmes... ich hab also noch was vor mir *schwitz*

Doch nun die Bilder:

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-105.JPG)

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-106.JPG)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 20. Juni 2007, 12:20:01
@On3
Ist Dein Widerstandslötgerät Handelsware oder ein Selbstbau ? Hast Du eine bevorzugte Lötpaste ?

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 20. Juni 2007, 14:07:36
@Murdock


Hi Murdock

Mein Wiederstandslötgerät wird von einem Modellbahner (Herr Caldonazzi) in der Schweiz in Kleinstserien zu 10 Stück produziert. Die Leistung dieses Gerätes ist ausserordentlich!!! Die Qualität des Gerätes lässt keine Wünsche offen.  
:1:
Es kann auch ein Lötkolben angeschlossen werden und mit der gleichen Regelung wie der "Wiederstansteil"eingestellt werden. Die Leistung kann stufenlos zwischen 0 und 80 Watt eingestellt werden.
 :V:
Diese Leistung beim wiederstandslöten ist nicht mit einem herkömmlichen Lötkolben zu vergleichen! :woist:

Es ist möglich kleinste Drähte an grobe Messingteile anzulöten.
 :9:
Die Masse wird irgendwo am Modell angeschlossen. Ein auseinanderfallen der bereits gelöteten Teile ist bei richtiger Einstellung fast nicht möglich. Schnell viel Hitze an einem konzentrierten Ort. Zudem, und dass ist der Hauptvorteil, können die Teile mit dem Kohlestift am Modell festgehalten werden, mittels Fusspedal wir die Erwärmung ausgelöst. Eine Hand bleibt frei um den Lötzinn (ich verwende Elektronik-Lötzinn mit tiefer Schmelztemperatur (197 Grad / Durchmesser 0,6mm) an die zu lötende Stelle zu führen.

Oft lege ich den Lötzinn an die Lötnaht und erwärme das Teil. Etwas entfernt vom Lötzinn (Zinn Läuft immer zur heissesten Stelle) wir der Kohlestift angesetzt.

Ich verwende auch Paste. Vor allem bei flächigen Verlötungen.

Hoffe diese Angaben helfen dir weiter.

Gruss On3  :winken:

PS: ein „säurefreies“ Lötmittel braucht es selbstverständlich auch und nicht zu vergessen ist, dass das Material absolut blank und fettfrei sein muss!   :laaaang:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 20. Juni 2007, 14:40:22
@On3
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin sehr an diesem Lötverfahren interessiert, da ich häufig mit kleinen geätzten Messigteilen arbeite. Bisher benutze ich zum Löten eine temperaturgeregelte Lötstation mit entsprechend kleiner Spitze. Nachdem ich die hohe Qualität der Lötungen an Deiner Lok gesehen habe, werde ich mir wohl in absehbarer Zeit auch ein solches Gerät zulegen. Ich hatte schon einmal nach Widerstandslötgeräten geschaut, aber außer einem Selbstbauprojekt von einer Modelleisenbahnerseite nur sehr teure Industriegeräte ergoogelt.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: LEO2A4 am 20. Juni 2007, 16:07:06
Hallo
Alle
Hier mal meine Baustellen.

(http://i8.photobucket.com/albums/a46/puma318/P1010366.jpg)

(http://i8.photobucket.com/albums/a46/puma318/P1010339.jpg)

(http://i8.photobucket.com/albums/a46/puma318/P1010350.jpg)

(http://i8.photobucket.com/albums/a46/puma318/P1010351.jpg)

By
Carsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 20. Juni 2007, 21:24:22
@Carsten ... ein ziemlich beeindruckendes Teil hast du da auf der Küchenplatte  :P  :P

Damit kann man der sonntäglichen Forderung nach frischem Schnitzel ordendlich Nachdruck verleihen  :D  :D

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: stu am 20. Juni 2007, 22:10:42
Grüß euch!

Bei mir momentan im Bau:
 Der Geli Draken in rotweißrot- gibts gratis zum Download!!
Ich baue zwar nicht sehr professionell(Papierbausätze perfekt hinzukriegen ist meiner Meinung nach um ein Hauseck schwerer als ein nettes Plastikmodell zu bauen). Ich habe das Ganze nicht auf A$ ausgedruckt sondern mit einem Farblaserdrucker gleich auf A3..wird ein schönes Stück größer:

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170765.jpg)

und hier im Vergleich zur Originalgröße und Originalauflage(vor etlichen Jahren gebaut):

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170766.jpg)

weiters auf der Werkbank: ein Zerstörer der Buckley Klasse, in 1:700 von Skywave- wird das nächste Schiff für mein Hafendiorama( siehe mein Thread in der Galerie)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170752.jpg)

zwischendurch bau ich auch immer wieder mal ein bisschen an der Marshall Ustinov von Trumpeter in 1:700:


(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170714.jpg)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170717.jpg)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170721.jpg)

(http://i14.photobucket.com/albums/a336/stu_fishing/P6170726.jpg)

....und dann sind da noch die Bauleichen... :2:  :2:

LG Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Der lustige Astronaut am 20. Juni 2007, 22:39:51
Hallo!

Ich möcht auch nen Draken, wo gibts den zum downloaden?

danke,
Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 20. Juni 2007, 22:46:25
der auf DIN A3 entspricht dann in etwa 1:24 ?????
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: stu am 20. Juni 2007, 22:56:15
@ Christian

auf http://www.kartonbau.de - du musst dich allerdings registrieren
da baut übrigens einer den Papierdraken in 1:250..einfach unglaublich

@ panzerchen: das original ist 1:33..um gerechnet ist man irgendwo zwischen 1:24 und 1:25 zu hause

lg Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 21. Juni 2007, 23:14:40
Moinsen...

nachdem ich mir den gestrigen Abend mit der Prägung des Zimmerits um die Ohren geschlagen habe, konnte ich mich heute endlich dem Turm widmen.

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-107.JPG)

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-108.JPG)

Jetzt stand der ersten Farbschicht nichts mehr im Wege. Wie immer, bei meinen weißen Fahrzeugen, fing ich mit der hellgrauen Lackierung an.

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-109.JPG)


...sogar von dem Zimmerit ist noch was zu sehen. :D (mal sehen ob es so bleibt 8))

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/kingtiger-110.JPG)

Morgen gehts wohl weiter.

Bis dahin weiterhin viel Spaß

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/winke.gif)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 22. Juni 2007, 05:18:54
Hi ,

@Dragon666

macht sich gut , das Zimmerit am Königstiger  :P  :P  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 22. Juni 2007, 07:40:18
Den Rumpf der B17 habe ich mittlerweile zusammengeklebt, gespachtelt und geschliffen. Waren ganz schöne Spalten und Versatze drin  :rolleyes:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06210001-1.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06210002-1.jpg)

An der unteren Tragfläche des rechten Flügels dann der Schock: ein großer Gußfehler am Fahrwerkschacht  8o . Es klaffte ein Loch von 1 x 2 cm  :5: . Ich habe das Loch mit Miliput ausgefüllt und z.T. mit Spachtelmasse ergänzt. Nach tagelangem Schleifen kann man's jetzt so lassen

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06210003.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06210004-1.jpg)

PS: Mal ne Frage: Weiss jemand welche Farbe die Auspuffe hatten ?

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 22. Juni 2007, 09:08:58
Hier findest ein paar Bilder vom Ladergehäuse: http://www.avrosys.nu/aircraft/Jonathan_Air/b17.htm

außerdem:

(http://457thbombgroup.org/walkthru/b17-19.jpg)

(http://www.s2tracker.com/b-17/photos/super_charger.jpg)

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 22. Juni 2007, 12:24:11
Hallo Pit,
vielen Dank für die Bilder  :P .

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 22. Juni 2007, 21:03:06
Ladergehäuse ?
Das ist wohl eher das Turbinengehäuse.
( Sorry, ich kann´s nicht lassen !  :meister:  )

Sehr interessant die vielen erhabenen  Nieten auf dem Foto !!!
Ganze Nietreihen mit Loch in den Nieten, das sind wohl Blindnieten ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Nihon Kaigun am 23. Juni 2007, 17:00:34
da ich ja gefragt wurde, wie mein kleiner Hafenschlepper nun langsam wird - ich bin noch am Testen einer schönen Bemalung, die recht abgenutzt wirkt.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/99/2515399/3738623035333266.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/99/2515399/3230316138663931.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/99/2515399/6365623835316565.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/99/2515399/3365343739613963.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/99/2515399/3838653265656664.jpg)


was da so glänzt, ist die Ölfarbe, ist gerade 2 Minuten drauf

sch..ss Makros  :blaw:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 23. Juni 2007, 19:27:07
@Nihon: Was heißt hier S...ss Makros?  wenn das Wirklich ein cm-Raster ist kann ich nur sagen: HUT AB! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 23. Juni 2007, 20:22:10
Dem kann ich nur zustimmen. So ein kleiner Murkel. Ihr MMler habt wohl alle die "Winzsucht" :D:D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 23. Juni 2007, 20:34:52
Noch kann ich mich an die Großen halten, Heavy....


Aber Winzlinge liegen hier auch schon rum :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 23. Juni 2007, 21:00:37
@heavytank

Zitat
Ihr MMler habt wohl alle die "Winzsucht"


 :nöö: Nicht "alle", lieber Thomas !

Na Alder, welcher Maßstab ?   :aerger:  (Kleiner Tip: Der einzig Wahre)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/SeaFury/11/HMS_George_Harrison1.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 23. Juni 2007, 21:32:06
Kann ja nur der Ü-Ei Maßstab sein.:D Die dazu passenden Fliecher sind dann auch Winzlinge.  X(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 24. Juni 2007, 06:43:30
Hi ,

@Murdock

 8o  Was wird das denn schönes ?  :)

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 24. Juni 2007, 07:30:31
Zitat
Original von Murdock
Na Alder, welcher Maßstab ?   :aerger:  (Kleiner Tip: Der einzig Wahre)


QuarterScale ? Ach ne, dass ist ja der einzig wahre Maßstab für Holzwürmer X(

Deine Base gefällt mir noch besser, wie der kleine Flieger, für den sie gedacht ist. :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 24. Juni 2007, 09:23:10
@Nihon: kommen jetzt nach den Riesencentstücken die Monsterpinzetten? :D
Feiner kleiner Schlepper.

@Lutz: Base? Flieger? Bau doch direkt das ganze Schiff zum Flieger! :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 24. Juni 2007, 11:44:48
So nun die Frage der Fragen: Habe ich zu dick Aufgetragen bei der Alterung???

Noch eine Frage an die Panzerfraktion: Wo kamen das Sd.Kfu 251 in dieser Lackierung zum Einsatz? Nur in Afrika oder auch auf Europäischen Boden? Dragon schweigt nämlich dies bezüglich.

(http://img182.imageshack.us/img182/493/dscf2175smallbg4.jpg)

(http://img296.imageshack.us/img296/4461/dscf2177smalluf7.jpg)

(http://img407.imageshack.us/img407/3853/dscf2178smallht2.jpg)


Nochmal größer:

(http://img181.imageshack.us/img181/9445/dscf2175gp5.th.jpg) (http://img181.imageshack.us/my.php?image=dscf2175gp5.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 24. Juni 2007, 12:02:37
Hi Stift,

die Alterung ist klasse, die würde ich so lassen. Aber am Laufwerk kannst du ruhig auch noch ein paar Spuren anbringen, außerdem finde ich die Reifen und die Gummiauflagen der Laufrollen einen Tick zu dunkel und zu gleichmäßig, da könnte etwas "Staub" helfen.

Aber wie gesagt:  :1: :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 24. Juni 2007, 12:06:54
@Klaus
THX.

Ja das Fahrwerk kommt noch dran. Werde da eine Matsche aus Weißleim, Mehl und Modellbahngras aufbringen. Diese Methode habe ich schon an den hinteren Laufrollen probiert und war mit dem Ergebnis recht zufrieden.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 24. Juni 2007, 12:10:05
@ Stift

Tja, ob zu viel gealtert oder nicht, daran scheiden sich bestimmt die Geister. Mit gefällt es recht gut. Vor allem sind die Lackschmarren an plausiblen Stellen. Da darf es dann halt auch ein bisschen mehr sein.

 :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 24. Juni 2007, 12:15:32
@Gunslinger

Zitat
8o  Was wird das denn schönes ?  :)  


Weiß nicht genau. Vielleicht ein kleines Stück Flugzeugträger.   :8:

@Anobi

Zitat
Deine Base gefällt mir noch besser, wie der kleine Flieger, für den sie gedacht ist.


Das sagst Du nur, weil Du seit einiger Zeit Spaß daran findest Schiffe in dünne Scheiben zu schneiden.  :3:

@Wolf
Zitat
Bau doch direkt das ganze Schiff zum Flieger! :D


Wenn Du einen kompletten Feldflugplatz für Deine Luftwaffe baust....  ;)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 24. Juni 2007, 14:14:54
Neues vom Jagdpanzer  :winken:


Auf Grund von Lackierschwierigkeiten *hust*  :rolleyes: , besteht nun ein kleiner
farblicher Kontrast.

Braune Tarnflecken auf grünem Untergrund vs. dunkelgelbe Kwk und
ebenfalls dunkelgelbe Lauf- und Antriebsräder.

Ich weiß es ist falsch...  :ziel:  aber je länger ich mir das Teil angucke desto mehr gefällt mir das irgendwie. :D

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdpanzerIV/05.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 24. Juni 2007, 14:47:16
Neues aus dem Reich der Bonsai-Flieger...

Neulich hatte ich ja schon ein Bild von der modifizierten Auspuffanlage der Platz Mustang vorgestellt. Je öfter ich mir das Bild allerdings angeschaut habe, umso weniger hat mir das Gedöns gefallen.

Zeit also für Plan B: Die Aussparung für die Auspuffrohre wurde ausgebohrt, die wabbelige Plastikleiste ist durch ein anständiges Stück Blech ersetzt worden und schon sieht es gleich viel besser aus.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/6233393939373632.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/6439666434623965.jpg)

Und damit auch mal ein Eindruck von der Größe entsteht, hier jetzt das berüchtigte Foto mit dem 10:1 Centstück.  :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/6135333832396630.jpg) (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/4063573/3039623865613732.jpg)

Die Ausrichtung der Rohre passt noch nicht 100%. Es ist alles erst einmal nur provisorisch mit Uhu Patafix angetakert. Das einzige was mich jetzt noch stört sind die etwas magersüchtig wirkenden Rohre. Ich werde den 0,4er doch noch eine Chance geben.

to be continued...

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 24. Juni 2007, 14:58:04
Zitat
Original von Murdock

Wenn Du einen kompletten Feldflugplatz für Deine Luftwaffe baust....  ;)

 :winken: Murdock


Reize nie den bösen Wolf! Das kann fürchterlich nach hinten losgehen.;):D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 24. Juni 2007, 15:05:05
Zitat
Reize nie den bösen Wolf! Das kann fürchterlich nach hinten losgehen.


Mein lieber Tom:

1. Wolf ist nicht böse.
2. Es kann nach hinten losgehen.
3. Ich kenne die Vitrinen mit seinen Flugzeugen.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 24. Juni 2007, 15:09:57
Zitat
Original von Viper
[....]

Ich weiß es ist falsch...  :ziel:  aber je länger ich mir das Teil angucke desto mehr gefällt mir das irgendwie. :D

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdpanzerIV/05.jpg)


Und darauf kommt es IMHO ja eigentlich an. Wobei die Frage wäre, wie sich das in Dein Bunkerdiorama dann einfügt (dafür ist der doch, oder?)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 24. Juni 2007, 15:13:59
Zitat
Original von Thorsten_Wieking


Und darauf kommt es IMHO ja eigentlich an. Wobei die Frage wäre, wie sich das in Dein Bunkerdiorama dann einfügt (dafür ist der doch, oder?)

Gruß
Thorsten

Nö eigentlich nicht, aber ist ne gute Idee.  :P
Ich werd den nachher mal da drauf stellen.

Mal sehen wie das wirkt...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 24. Juni 2007, 18:09:04
@Stift Royal

Dein 251 ist ja ganz ok nur sind die Farbkratzer imme an stellen wo nix rankommt und an Stellen wo wirklich rangeknallt wird ist noch Farbe. Bevor ich Farbabnutztungen mache, mache ich mir gedanken wo bei einem taglichen Gebrauch abnutzungen entstehen können. Nähmlich an den Kotflügelkanten, Trittstufen und Haltegriffen. Und nochwas solche blanken Stellen wären in wirklichkeit schon richtige Rostbeulen. Blanke Stellen gibts nur da wo regelmässig hingelangt oder draufgstiegen wird. Sorry aber ich weiß nicht wer mit diesen falschen Scheiß angefangen hat. Ist jetz nicht gegen dicht gemeint Stift. Aber die ganzen Alterungstechniken sinnt für mich dermaßen falsch und übertrieben. Hat den keiner mehr ein Blick für die wirklichkeit. Mein Tip an dich gehe raus und schau dir mal auf der Straße Autos an wo sie dreckig sind, wo Kratzer sind und wo Rostflecken sind. Baumaschinen sind hier das beste Beispiel. Ein Großteil der Baumaschinen ist heut billiger lackiert als die damaligen Fahrzeuge, schauen aber nach zwei bis drei Jahren aber noch besser aus, wie die oft dargestellten Modelle aus. Nochwas auf Stahlteilen platzt keine Farbe ab, das gehört ist Reich der Fantasie. Vorallem keine Kunstharzfarben wie man sie damals hatte. Farbabplatzungen kommen nur bei Aluminium in betracht aber niemals bei Eisen oder Stahl. Auch gehen Kratzer von Ästen und Baumstümpfen niemals bis zum blanken Blech durch. Dazu ist Holz mal zu weich. Auch Felsbrocken können kein solche Kratzer hinterlassen wie oft dargestellt wird und Beton ist zu weich dafür.
Also nix für ungut aber so ist mal meine Meinung. Ich komm halt mal von Bau und da hab ich die besten Beispiele immer vor Augen.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: olli am 24. Juni 2007, 18:41:15
Wo gerade das Thema aufkommt, weiß jemand in welcher Farbe die Leo2 grundlackiert sind? Bei so einigen abgestellten Fahrzeugen in Pfreimd hatten die im Seitenschürzenbereich und Bugbereich sandfarbene/beigefarbene, ins gelbliche übergehende Streifen. Diese waren z.T. tiefer, bzw. im Farbton kräftiger als die anderen helleren Streifen wie sie wohl durch Fahrten durchs Gebüsch und Staubablagerungen etc. entstehen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 24. Juni 2007, 19:05:03
@Stift Royal

Ich hab mal dein Bild ein wenig manipuliert.  :D

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Allerlei/dscf2175smallbg4.jpg)
An den Stellen mit den roten Pfeilen  wird niemlas Farbe abplatzen. es sei den du haust da mit Hammer und Meißel rum. An den Stellen mit den gelben Pfeilen vermiße ich Abnutzungen. Bitte keine Abplatzungen!sondern abgescheuerte Stellen wie ma es mit Trockenmalen erreicht. An den stellen mit den gelben Ringen gehören auch keine Abplatzungen sondern auch augehellte Stellen mit Trockenmaltechnik. Was das washing angeht  so sieht das ganze aus als hätte da jemand draufgeschissen und verieben. In den Ecken und Ritzen sammlet sich Schmutz und Dreck, aber auf den sonstigen Flächen solltest du ein gleichmässiges Schattieren machen. Die Flecken vorne auf der Motorabdeckung wirckne unnatürlich. Auch wirst du da nie Ölflecken oder sowas finden. Aufhellungen wie sie durch ausbleichen enstehen wirken noch sehr gut. Kratzer und Striemen erreicht die wie in der wirklichkeit in dem du mit einem Zahnstocher entlang fährst. Von Vorteil wäre eine dunklere Grundierung. Was die Front von deinen Modell angeht, so sieht er aus als wäre er in einem Misthaufen gefahren. Ihrgenwie passt das ganze nicht so recht. Die Einsatzdauer der Fahrzeuge war nicht so lange. Wenn sie 5 Jahre waren wars schon viel. Da blieb keine Zeit zu rosten. Auch wurden die Fahrzeuge gepflegt. Und Farbe zum ausbessern hatten sie immer mal. Ich hoffe ich konnte dir da ein wenig helfen.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragonfan am 24. Juni 2007, 19:57:17
@Stift Royal: Die D Ausführung des 251 ist meines wissens nach nie in Afrika eingesetzt worden, da sie erst ab ende 43 gebaut wurden. Bleibt nur Europa.

MFG Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 24. Juni 2007, 20:21:24
So ganz gehe ich mit Dir nicht einig, lieber Herr maeks.
Vielleicht ist der Schützenpanzer ja wirklich durch "einen Misthaufen" gefahren ?
Es reicht aber auch eine ganz normale Fahrt durch eine frisch gemähte Wiese mit dem dort noch zum Trocknen lagernden Heu aus.
Sicher, dann müßte noch was am Laufwerk haften, aber der königliche Stift hat ja schon verkündet, daß er noch am Laufwerk arbeiten will.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ami-Schleifer am 24. Juni 2007, 21:42:26
Sooo....
Dann will ich mal meine heutige Nachmittagsbeschäftigung vorzeigen  :3:

Muss dazu sagen dass es mein allererster Versuch ist eine Figur zu modellieren.
Und fertig isser auch noch ned..
Enstanden ist er ohne Vorlage, rein aus dem Kopf. Von daher kanns schon mal sein dass Gewisse Proportionen anatomisch nicht ganz korrekt sind.

Gestatten, Clayman von Claw:

(http://www.schrauberhalle-thonstetten.de/murmel/Modelle/Figurenbau/ClaymanVanClaw.jpg)
(http://www.schrauberhalle-thonstetten.de/murmel/Modelle/Figurenbau/ClaymanVanClaw1.jpg)
(http://www.schrauberhalle-thonstetten.de/murmel/Modelle/Figurenbau/ClaymanVanClaw2.jpg)

Achja, das Ding hab ich aus elendig alter Knetmasse gebaut, hab mir inzwischen aber schon Milliput & Magic Sculp bestellt.
Mit bissl Übung & Spass am Modellieren wird da noch einiges vom Tisch gehen  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 24. Juni 2007, 22:14:25
(http://img258.imageshack.us/img258/5121/dscf2175smallbg4ka0.jpg)



Du siehst...man muß nur kreativ sein ;).......Maeks das soll nur Spaß sein und ich danke dir für deine Tipps. Schließlich bist du kein unbekannter im Militärbereich und deine Modelle gefallen mir eigentlich auch sehr gut!

Vllt. werde ich auch irgendwann mal darauf zurück kommen und mir es beim nächsten Modell zu Herzen nehmen...aber vergess nicht das ich kein Dunst von Militärfahrzeugen habe. Ich weiß weder wo der Sd 251 im Einsatz war noch wie lange deswegen habe ich einfach mal die Kreativität walten lassen und raus gekommen ist dieses. Verwendet habe ich nur verschiedene Möglichkeiten die in einschlägigen Fachzeitschriften immer mal gezeigt werden und Interessant wirkten.

Ist jetzt nicht auf dich bezogen aber die Sache mit dem Altern wird mir manchmal zu stocksteif gesehen. Wie oft passieren im Krieg unmöglichste Dinge? Ich spreche jetzt lieber mal in meinen Bereich der Flugzeuge. Stur wird jede FW190 an genau den selben Stellen mit Lackplatzern versehen und jeder Naturmetallflieger klitzert wie die Sonne persönlich.

Ich finde gerade das Individuelle interessant wo einfach mal auch die phantasie zum Zuge kommen kann. Ob da die Lackierung mal bei minus Graden gemacht wurde oder die Grundierung nicht stimmte, ob da ein Misthaufen lag oder ein Plumsklo überfahren wurde und und und es könnte ja sein ;).....100% real ist es vllt. nicht aber wie sehe die Welt ohne Improvisation (kennt jmd. Equilibrium? ;)) aus?.....Ich bin glücklich damit und werde wie oben schon gesagt deine Tipps sicher beim nächsaten Projekt anwenden.


PS: @Dragonfan


thx erstmal
Wo genau in Europa? Frankreich, Deutschland....?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Lichtbringer am 25. Juni 2007, 00:21:15
Ich möchte ja einen erfahrenen Modellbauer wie Maeks mit seiner Aussage nicht widersprechen ..... würde seiner hiesigen Aussage auch nicht zuviel Bedeutung zumessen.

Meine berufliche Laufbahn begann auch auf dem Bau, und ich habe meine Dienstzeit bei der Infantrie verbracht (unter anderem erst als Iltis und später als Krakafahrer des Milantrupps). Nun ist meine Erfahrung anders als seine - bereits nach relativ kurzer Zeit haben die Gerätschaften optische Mängel. Das mag bei den sehr teuren Baggern, Radladern, .... bei denen einem der Chef im Nacken sitzt weil er seinem Geld hinterherweint, etwas anders sein. Aber dort hat man seine Abläufe und bekommt mit der Zeit die nötige Übung solche Schäden zu vermeiden. Aber seht euch mal nach kürzester Zeit eine Mischmaschine an.

Und beim Bund wird es eh so gehandhabt das man erst den Auftrag erfüllt und nicht über solche Beschädigungen nachdenkt - sie kümmern einen nicht. Verpatzt man den Auftrag gibt es Ärger, hat das Fahrzeug Dellen, Kratzer oder sonstwas wird es selbst geflickt oder bei der Inst abgegeben. Delle raushämmern und Farbe draufklatschen, fertig. Man muß es ja nicht selber bezahlen, Ärger gab es nur bei Fahruntüchtigkeit wenn das Fahrzeug benötigt wurde.

Bei dem hier vorgestellten Modell habe ich mit der Darstellung keine Probleme. Mal außenvor gelassen ob die Sandfarbe verwendet werden kann - die grauen Stellen sehen doch ganz passend aus. Vergleicht man sie mit der Fahrzeuggröße so würde ich sie einfach nicht als Farbabplatzer bezeichnen sondern als ausgebesserte Stellen, ausgebessert damit nix rosten kann, ausgebessert mit der Farbe die gerade schnell zur Verfügung stand. Und das war eben Grau.  :1:

Die Seitenkanten sehen nach dem langschrappen an einer Hauskante aus, die Flecken auf der Front stammen eben von dort runtergekommenen Ziegelsteinen/Plastersteinen nach einem Beinahetreffer der Artillerie oder einer Bombe. Der eigentliche Lackschaden war bestimmt kleiner, nur die drübergepinselte Farbe ist halt etwas großflächiger verteilt.  :D


Und der "Dreck" - das Töff wurde bestimmt häufiger staubig, sandig, dreckig in jeder Hinsicht. Und wenn es dann regnet ..... wer sich sowas nicht vorstellen kann mag sich gerne mein Alltagsauto anschauen. Im November gekauft und seitdem nicht gewaschen. Das sieht eben anders aus als die Wagen die jeden Samstag gewaschen werden.


Einzig der Kotflügel - da könnte noch verdellt, verdreckt und ausgebessert werden.  Der sähe bei mir bestimmt "nachgeformter" aus.  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 25. Juni 2007, 18:27:11
Zitat
Original von Lichtbringer

...Einzig der Kotflügel - da könnte noch verdellt, verdreckt und ausgebessert werden.  Der sähe bei mir bestimmt "nachgeformter" aus.  :D




Hast ja die andere Seite noch nicht gesehen ;)....Die Seite ist eben noch nicht fertig. Sitze noch am Fahrwerk und der nervigen Einzelglieder Kette

(http://img146.imageshack.us/img146/264/gghgfhsmallzu4.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Lichtbringer am 25. Juni 2007, 19:09:46
Und das graue sind auch gar keine Farbabplatzer - das sind unsauber mit Grau nachlackierte Stellen, nicht?  :6:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 25. Juni 2007, 20:56:27
Ich biege auf die Zielgerade ein...

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdpanzerIV/06.jpg)

Gummiketten sind sch****.  :evil:


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragonfan am 25. Juni 2007, 22:29:43
@StiftRoyal:

Eigendlich überall in ganz Europa wo von ende 43-45 gekämpft wurde. Allerdings wurden die hochwertigeren Fahrzeuge meist in den Hauptkampfgebieten eingesetzt, während ältere- und Beutefahrzeuge in den Besatzungsgebieten bzw zur Partisanenbekämpfung benutzt wurden.

Du kannst Dich also züchtigen und loslassen.

MFG Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 27. Juni 2007, 22:19:54
@Dragonfan

thx. Mal sehen ob ich noch einen interessanten Kriegsschauplatz finde der zu meiner Alterung passt. Die 5 Figuren zu dem 251er muß ja auch irgendwie vertan werden ;).




Hier das Fahrwerk...sorry aber um diese Uhrzeit reicht selbst der maximale Weißabgleich nicht mehr um die Bilder "Gelbfrei" zu bekommen.

(http://img241.imageshack.us/img241/6889/dscf2192smallfw0.jpg)

(http://img245.imageshack.us/img245/25/dscf2190smallnt5.jpg)

(http://img241.imageshack.us/img241/5226/dscf2191smallsb1.jpg)



PS: auf den oberen Bild ist das washing der Seitenwand noch nicht fertig bearbeitet. Es wird noch der anderen angepasst.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 27. Juni 2007, 22:47:22
[denk]........hmmmm wenn man mit Kritik nicht klar kommt und diese nicht positiv nutzt, sollte man keine Fotos posten......[/denk]

Amazone
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 28. Juni 2007, 01:24:46
Zitat
Original von Amazone
[denk]........hmmmm wenn man mit Kritik nicht klar kommt und diese nicht positiv nutzt, sollte man keine Fotos posten......[/denk]

Amazone




Jetzt eine Frage......wie meinst n das???? :8:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 28. Juni 2007, 10:59:24
.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 28. Juni 2007, 11:03:01
Zitat
Original von StiftRoyal
Zitat
Original von Amazone
[denk]........hmmmm wenn man mit Kritik nicht klar kommt und diese nicht positiv nutzt, sollte man keine Fotos posten......[/denk]

Amazone




Jetzt eine Frage......wie meinst n das???? :8:


Ich meine man sollte keine Fotos posten, wenn man mit Kritik nicht klar kommt und diese nicht positiv nutzt.

Amazone
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 28. Juni 2007, 11:41:59
Zitat
Original von Murdock
.



Also wirklich, Lutz.  :2:  Jetzt mach`aber mal ´nen Punkt!  :D

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Lichtbringer am 28. Juni 2007, 11:48:35
Zitat
Original von Amazone

Ich meine man sollte keine Fotos posten, wenn man mit Kritik nicht klar kommt und diese nicht positiv nutzt.

Amazone



Naja, ob da was bei war das man positiv nutzen konnte steht ja noch als blanke Aussage ohne Wert im Raum. Es war nur eine Meinung, aber das ist nicht automatisch auch Fakt.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 28. Juni 2007, 11:51:04
Ich habe ledigich meine Meinung zum Thema Altern geäußert und habe mich für dieTips von Maeks bedankt. Wo komme ich mit Kritik nicht klar? Mir gefällt es so wie´s ist und ändern will/kann ich es nicht mehr. Dies wird wieder als Angriff gedeutet!

Aus allen wird nur das schlechteste heraus gelesen und falsch interpretiert bzw. gar nicht gelesen. Ich fand es bis Dato recht lustig mein Hobby Modellbau mit einer großen Community zu teilen aber mitlerweile veregeht mir der Spaß dabei.



PS: ist es eigentlich verboten Kritik zu kritisieren?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2007, 12:14:40
Wie stelle ich es nur an, hier ausgleichend einzuwirken ???

Das hatte bisher leider noch nie gefunzt.

Ich hab´s:    :8:
Ich hacke jetzt einfach mal wahllos auf Jemanden ein und schon bin ich der Böse, Alle hacken dann auf mich ein und sind zufrieden, weil sie ja den Bösen hacken und schon ist der eigentliche Händel darüber vergessen.     :kuss:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 28. Juni 2007, 12:35:51
Zitat
Original von StiftRoyal
Ich habe ledigich meine Meinung zum Thema Altern geäußert und habe mich für dieTips von Maeks bedankt. Wo komme ich mit Kritik nicht klar? Mir gefällt es so wie´s ist und ändern will/kann ich es nicht mehr. Dies wird wieder als Angriff gedeutet!

Aus allen wird nur das schlechteste heraus gelesen und falsch interpretiert bzw. gar nicht gelesen. Ich fand es bis Dato recht lustig mein Hobby Modellbau mit einer großen Community zu teilen aber mitlerweile veregeht mir der Spaß dabei.



PS: ist es eigentlich verboten Kritik zu kritisieren?



Ist es eigentlich verboten seine Meinung zu äußern?
Du ließt aus meiner Meinung auch das schlechteste raus und interpretierst es falsch!

Und warum fühlst du dich direkt angesprochen? Ich habe nicht geschrieben: "Stift Royal kann mit Kritik nicht umgehen und diese nicht positiv nutzen."


@ panzerchen

Ist das jetzt ne Aufforderung zum auf Dir rumhacken?


Amazone  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2007, 12:46:31
kann man auf So Jemand rumhacken ?

(http://panzerchen.pa.ohost.de/ich.jpg)


Gääähhhhnnnn:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/oinkie/schwein.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: andreas schenz am 28. Juni 2007, 13:06:16
Ohne einem von Euch nahe treten zu wollen:

Ich lese jetzt seit April aufmerksam und regelmäßig mit, um für den
eventuellen Tag-X , an dem ich mich wieder traue zu posten,
gewappnet zu sein.

Allerdings beschleicht mich bei einem Großteil der hier gelesenen
Beiträge das Gefühl, dass Ihr Euch weniger substantiell auseinander setzt,
sondern vielmehr auf einem Niveau bewegt, das man einem
gewöhnlichen Kindergarten unterstellen dürfte.

Für einen Neuling ( wie mich ) könnte das eher abstossend wirken.
Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass das dem Großteil von
Euch ziemlich Wurscht ist.
Hauptsache, für können uns schön fetzen.

Nur, was das alles mit Modellbau zu tun haben soll, erschließt sich
mir leider nicht.

Schade !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 28. Juni 2007, 13:19:00
Huch, was hängt euch denn quer? Kein Kaba bekommen heute morgen? ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Axel1954 am 28. Juni 2007, 15:18:20
@Andreas Schenz

Das gehört dazu, hier geht's halt wie in einer Familie zu, Zoff mit eingerechnet, abwohl zum zoffen haben wir ja das Cafe, das sollte man in den öffentlichen Bereichen vermeiden.

Axel
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 28. Juni 2007, 15:40:38
@Andreas

Wart mal ab wenn wir uns richtig zoffen. Dann geht hier wirklich die Post ab.  :D  Ein wenig nörgeln tut hier doch jeder.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2007, 21:17:01
Nö.

Und hier mal wieder ein neuer Versuch von mir, die gehaßten übertribenen versenkten Gravuren für die Blechstöße wenigstens teilweise aufzufüllen.
Hier an dem in Arbeit befindlichen "delta dart" ( F 106 ) von Revell in 1:144 habe ich mit spitzem Pinsel Revell Acryl ( weil es so schön dick ist ) auf die störenden Gravuren aufgetragen und sofort mit dem Finger oberflächlich wieder abgewischt, dabei den Finger quer zur Gravurrichtung bewegt.
Ein großer Teil der Farbe sammelt sich dann in den Gravuren.
Wichtig ist, sofort abzuwischen, denn die Farbe trocknet zügig an und folgt der Oberfläche, d.h. sie schmiegt sich in die Gravuren und füllt sie so deutlich weniger.
Außerdem müßte man da mehr schleifen.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/convair/f106-01.jpg)

Mal sehen, vielleicht kann ich das gleich als Vorschattierung beim Spritzen nutzen.

Aber vollständig werden die Gravuren nun doch wieder nicht ausgefüllt, aber immerhin gemildert:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/convair/f106-02.jpg)

Die Bugspitze hat bei diesem Bausatz nur äußerst schlecht an die Rumpfkontur gepaßt, hier habe ich die Übergänge kräftig mit Tubenkleber ( UHU-Plast ) aufgefüllt und in Form gefeilt.
Die Form des Bugs befriedigt mich überhaupt nicht, ich finde sie ziemlich daneben.
Auch erscheint mir der annähernd 3-eckige Rumpfquerschnitt bei diesem Modell mißlungen.
Man ahnt zwar die F 106, aber ein Unbehagen bleibt.

Aber egal, sie wird fertiggestellt !

Randbemerkung:
Ich habe auch andere gröbere Unsauberkeiten mit hervorquellendem Tubenkleber "gespachtelt", so z.B. die Lufteinläufe in Höhe der Tragflächenwurzeln.
Wie in einem anderen thread schon geschildert feile ich die immer mit einer flachen Schlüsselfeile ab.
Man sieht es hier, daß man an den betreffenden Nahtstellen praktisch nichts mehr sieht !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2007, 21:56:54
aha, nach Deinen kurzen Worten zu urteilen liege ich mit meinem Unbehagen doch nicht so daneben ?

Modell-FAN 7/90 ?
Die müßte ich ja eigentlich haben, kann mich aber nicht an einen derartigen Artikel erinnern.
Nun ja, 1:144 hatte mich bisher nur am alleräußersten Rande interessiert.

Dennoch danke für den Hinweis, -->mal sehen, welchen Aufwand ich für dieses Interimsmodell für schnell mal zwischendurch doch noch treiben will.
( Eigentlich würde ich ja viel lieber den "delta dagger" bauen, der stellt für mich das Delta-Prinzip in Reinkultur dar, dessen Form empfinde ich irgendwie stimmiger. )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 28. Juni 2007, 22:21:31
Ich weigere mich auf panzerchen rumzuhacken.....ich könnte ja auch unschuldige treffen :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 28. Juni 2007, 22:32:21
Der Gruppenbau Projektflugzeuge war ja ganz nett, aber eigentlich garnicht das, was ich nach meinen letzten Modellen machen wollte.
Ehrlich gesagt habe ich mich ein wenig gequält.

Da habe ich mir gesagt man soll das machen was einem die innere Stimme sagt. Und die sagte mir schon seit langem: Bau mal was ohne rumfeilen, schaben, schleifen. Bsu mal was einfach OOB, was auch noch schön ist, Spass macht und ein feiner Bausatz ist.

Aber Tamigawa wollte ich auch nicht bauen.

Also hab eich mir einen Bausatz de rMaschine her genommen, die ich schon immer mal bauen wollte:

(http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Bilder/Me109/Me109E4trop-1.jpg)

Ich weiß, ich höre es schon...."äh, wieder eine 109"

Aber egal, mir gefällt's und das ist die Hauptsache.

Und es gibt auch noch einen schönen Bausatz dazu. Den von ICM. Böses Zungen sagen zwar, es ist ein Clon von Tamiya, was sicherlich stimmen mag, nur hat die ICM 109 den Vorteil, deutlich billiger zu sein und in den Abmessungen auch zu stimmen, denn die Tamiya 109 ist zu kurz.

Wie dem auch sei, es macht Spass. Und endlich mal auch wieder ein Cockpit, das diesen Namen in 1/72 verdient, denn es braucht nur ein wenig geschicktes anmalen mit washing und trockenmalen um ein einigermaßen ansehnliches Ergbins zu erreichen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6135393936323832.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/6631653635386466.jpg)


Hab ich schon erwähnt? Es macht Spass!!! ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 28. Juni 2007, 22:45:22
Hallo Wolf

Zitat
Wie dem auch sei, es macht Spass. Und endlich mal auch wieder ein Cockpit, das diesen Namen in 1/72 verdient, denn es braucht nur ein wenig geschicktes anmalen mit washing und trockenmalen um ein einigermaßen ansehnliches Ergbins zu erreichen.


ich nenne es "WAHNSINN" und bin begeistert!   :respekt:  :respekt:  :respekt:

Dem gegenüber ist meine Fokker EIII Cockpit direkt erbärmlich.   :2:

 (http://hotimg2.fotki.com/b/85_0/87_249/RIMG0012.jpg) (http://hotimg2.fotki.com/p/b/85_0/87_249/RIMG0012.jpg)

Nur wer fleissig übt wird zum Wolf ähhhhhhhhhhm zum Meister!   :1:

Gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 28. Juni 2007, 23:08:33
Zitat
Original von Wolf
[....]
Und es gibt auch noch einen schönen Bausatz dazu. Den von ICM. Böses Zungen sagen zwar, es ist ein Clon von Tamiya, was sicherlich stimmen mag, nur hat die ICM 109 den Vorteil, deutlich billiger zu sein und in den Abmessungen auch zu stimmen, denn die Tamiya 109 ist zu kurz.
[....]



 :9:

Cool, Wolf baut ein Modell, das ich schonmal gebaut habe...... oder ...... nicht das ich am Ende sehe, wo meine Defizite lagen......... egal. Mal abwarten, lernen werde ich eh wieder was. Das Erste war die Sache mit den Abmessungen.


Aber eigentlich wollte ich mal was anderes in den Raum werfen.
Ich bin mal gespannt, wann jemand dieses F-104 Starfighter Projekt (http://www.landspeed.com/index.htm) in Angriff nimmt.

Ich bin außen vor - ich habe heute nichtmal 1 Decal an meiner Hs129 angebracht und nicht eine Klappe an der X-35  :2:


Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 28. Juni 2007, 23:21:51
Den Landfighter ?
Ja, der könnte auch gefallen !

Ich hatte allerdings einen billigen ( billigen ! ) Bausatz für den gesucht, leider in Offenbach nicht gefunden:

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/lockheed/starf02a.jpg)

Ja, den shortfighter für kurze Pisten möchte ich unbedingt mal bauen !

Oder wie wär´s damit ?

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/lockheed/twinfigh.jpg)

Daß ICM ein solch detailliertes Fliegerchen anbietet ( anbot ? ) hätte ich nicht gedacht !
Nun ja:  auf dem Panzermodellgebiet haben sie ja auch richtig gute Modelle angeboten !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 28. Juni 2007, 23:41:31
Zitat
Original von panzerchen
[....]
Daß ICM ein solch detailliertes Fliegerchen anbietet ( anbot ? ) hätte ich nicht gedacht !
Nun ja:  auf dem Panzermodellgebiet haben sie ja auch richtig gute Modelle angeboten !


Wow, Achim, der Umbau ging aber schnell ;-)

Die F-104G in 1:72 gab es von Revell vor einigen Jahren für ca. 11 Euro und wurde später im Kaufhof relativ günstig verkloppt. Später gab es zusammen mit Seaking und HU-16 Albatross wohl nochmal eine Sonderauflage von Revell für irgendeinen Fachgeschäfteverbund, hatte ich auf eBay gefunden.

Stichwort ICM Me109 - ich bin mal so unverschämt und mache etwas Werbung für zwei ältere Besprechungen

ME-109 E-7/Trop (http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=1327&origin=sparte)

bzw.

Bf 109 E-3 (http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=771&origin=sparte)

Nix für ungut.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 28. Juni 2007, 23:54:16
Übrigens, die schwarze 8 ist nicht, wie seit Jahren in der Literatur behauptet, die Maschine von Schroer sondern die von Fw Franz Elles. Schroer flog die Maschine nur zweimal.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 29. Juni 2007, 00:04:42
Zitat
Original von Smallscaler144
Zitat
Original von Thorsten_WiekingSpäter gab es zusammen mit Seaking und HU-16 Albatross wohl nochmal eine Sonderauflage von Revell für irgendeinen Fachgeschäfteverbund


VEDES  :6:


Danke für den Hinweis, deshalb war das Set hier auch nirgends zu finden.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. Juni 2007, 07:07:40
Zitat
Original von Wolf
Ich weiß, ich höre es schon...."äh, wieder eine 109"


Na ja, besser als nichts  :D

Zitat
Original von Wolf
Hab ich schon erwähnt? Es macht Spass!!! ;)


Gut, denn quälen sollst Du Dich ja nicht  :D

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 29. Juni 2007, 20:40:35
Nee, die alte Modell-Fan mit der Korrigieranleitung für die F 106 besitze ich leider doch nicht, aber ein direkter Vergleich der Risse mit dem eingescanten Modell bestätigt mein Unbehagen, mehr noch: dieser direkte Vergleich sagt ganz klar aus-->das ist keine F 106  sondern höchstens eine F 105,7536219 !
Das Olivgrün ist die Überlagerung aus der roten Zeichnung und dem grünen Modell, also die korrekten ( weil gleichen ) Umfänge.

(http://home.arcor.de/fliegerchen/ami/convair/vergleich.jpg)

Und wie schon vermutet:
Der Rumpfquerschnitt ist viel zu 4-eckig, die Seitenwände incl. der Lufteinläufe untragbar steil, sie müßten erheblich schräger  stehen !
Wer die Frontansicht mit meinem weiter oben geposteten Modll vergleicht, dem weid die katastrophale Abweichung sofort in´s Auge springen.

Nein, bei diesem untauglichen Ausgangsmodell investiere ich keine weiteren Mühen um daraus eine halbwegs korrekte F 106 zu erstellen, dann habe ich eben eine total falsche !  
Basta
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 30. Juni 2007, 09:26:39
Kleines Update von meiner B17:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06300002-1.jpg)  

Flächen, die später farbig sein sollen wurden zwecks späterer Alterung mit BMF beklebt und anschließend lackiert.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06300003-1.jpg)  

Danach werden diese Flächen abgeklebt und außen herum mit Alclad lackiert.

Hier eine Probelackierung mit Alclad Airframe Aluminium ( I like it  :P )

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/06300001.jpg)  

Der obere Flügel ist polished alu.  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 30. Juni 2007, 13:43:04
Dieses Alclad macht richtig was her und das Airframe Alu gefällt mir gut. Sehr realistisch
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 30. Juni 2007, 18:35:49
Hi Charlie ,

wird sicher schön die Fortress ( ist die 1:72 ? ) ,
das Alclad sieht auf jedenfall schon mal klasse aus  :P

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 30. Juni 2007, 19:31:49
Thomas,
die ist 1/48. Siehe Signatur  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 01. Juli 2007, 12:02:44
Die HS129 nimmt langsam aber sicher Farbe an, nachdem ich in den letzten Tagen manchmal nur 2 Decals angebracht hatte (mangels Zeit, Licht, etc,), konnte ich gestern etwas mehr erledigen.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_a.jpg)

Leider stellt sich heraus, das die Decals teilweise extrem verdruckt sind, diese Kreuze für die Rumpfseiten habe ich daher gar nicht erst angebracht, hier muß ich im Fundus nach Ersatz suchen.

(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_a1.jpg)

Auch wenig hilfreich ist das weiße Papier, auf dem die Decals sind. Blau wäre hier vorteilhafter, weil man die Farbkanten besser erkennen würde, besonders bei den Kreuzen und dem Rumpfband, hier konnte ich den überstehenden Schutzfilm nicht sauber entfernen.

Hier ein paar Impressionen des Rumpfbandes. Ohne Weichmacher lag es sauber an, damit es sich in die Gravuren legt, wurde Weichmacher aufgetragen. Die üblichen Falten haben sich nach dem Trocknen leider nicht komplett gelegt, mal sehen, was ich dagegen machen kann.
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_e.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_d.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_c.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_b.jpg)

Lustig wird auch noch das anbringen dieser Staffelabzeichen(?), sprich diese Größer/Kleiner Zeichen / Chevrons... Bei einem bin ich dummerweise mit dem Skapell einmal quer durch (abgerutscht, danach wurde wieder die Nagelschere bemüht). Mit LIquid Decalfim habe ich die Schnittstelle zunächsteinmal behandelt, mal sehen, wie es sich verarbeiten läßt. Vorher muß ich aber eh erst neue Balkenkreuze suchen.


Gruß
Thorsten

P.S.: Die Bilder habe ich gestern abend zwischen "Tür und Angel gemacht" und eben nur grob bearbeitet. Der Frühstückstisch wartet und gegenwärtig nimmt die aktuelle Dr. Who Serie viel Zeit in Anspruch.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 01. Juli 2007, 18:51:17
Die Basislackierung ist fertig. Nächste Woche wird weiter detailliert, gealtert und elektrifiziert.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/SeaFury/11/HMS_George_Harrison3.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 01. Juli 2007, 19:52:11
@Thorsten: ist das die Stelle, wo das Decal überlappt?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 01. Juli 2007, 20:15:35
Zitat
Original von Wolf
@Thorsten: ist das die Stelle, wo das Decal überlappt?


Jupp, bzw. das Decal überlappt genau in der Rumpfmitte, die Falten waren seitlich. Inzwischen sind sie wesentlich flacher, man sieht sie zwar noch, könnte aber damit leben. Nicht ganz so glücklich machen mich die kleinen Blasen auf dem Rumpfband, obwohl die sich inzwischen haben reduzieren lassen.

Passende Ersatzkreuze habe ich keine gefunden, im Bausatz selbst wären noch diese weißen angedeuteten Kreuze / Winkelstücke - Frage an die LW-Profis - könnte man die auch nehmen, vor allem, könnte man beide Kreuzversionen auf der selben Maschine haben? Zwar wird das Modell alles andere als ein Showstopper, für einen Galerieeintrage sollte die Qualität am Ende aber reichen.

Danke schonmal.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 01. Juli 2007, 20:58:58
Die Blasen drück mal mit nem fusselfreien Tuch oder nem Q-Tip weg. Die Gravuren zieh am besten mit nem Zahnstocher nach der flach gehalten über das Decal gezogen wird.
Was für Balkenkreuze suchst Du genau, welche Abmessungen müssen sie denn haben?
Habe hier in meiner Grabbelkiste als ehemaliger EDL Modellbauer bestimmt nem passenden Satz, wenn nicht soagr nen angefangenen Bogen für die HS 129.
Gruß Jörg
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 01. Juli 2007, 21:05:25
Zitat
Original von Quarter
[...]
Habe hier in meiner Grabbelkiste als ehemaliger EDL Modellbauer bestimmt nem passenden Satz, wenn nicht soagr nen angefangenen Bogen für die HS 129.
Gruß Jörg


Hi Jörg,

das mit den Gravuren hatte ich schon auf der anderen Seite gemacht - soweit ich noch wußte, wo die Gravuren waren. Die Falten hatte ich mit dem Pinsel von Mr. Mark Setter weggedrückt, und zwar mit den Borsten kurz vor dem Schaft.


Wären die Decals in 1:72?

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Carzenburg am 01. Juli 2007, 21:40:32
Die Blasen sind doch eigentlich kein Thema,solange sie nicht im Lack sind.
Ich würde die nochmal gut mit Mr. Softer bestreichen und über Nacht stehenlassen.
Wenn das nichts hilft mit einer Nadel einstechen und wieder Mr. Softer.

Mr. Setter würde ich nur als "Unterlage" beim Aufbringen der Decals benutzen. Dann allerdings nicht zu lange hin und her schieben,da der Setter auch schon die Decals anweicht und diese dabei leicht "verbiegen".

Solange man Geduld hat kann man nicht viel Schaden mit dem Softer anrichten,man sollte nur die Decals nicht berühren.

Noch kurz zum Schluss,wenn ich längere Decals aufbringe warte ich immer eine Zeit bis diese leicht angetrocknet sind und wende erst dann Mr. Softer an. Somit,ist zumindest meine Erfahrung,erspart man sich das Problem das sich Decals die erst passten plötzlich aus der Form geraten,wie bei dem Rumpfband.

J. :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 01. Juli 2007, 22:23:20
Zitat
Original von Carzenburg
[...]Wenn das nichts hilft mit einer Nadel einstechen und wieder Mr. Softer.


Jupp, das Programm fahre ich gerade,. wobei die Blasen in Natura flacher waren als auf den Bildern, wo die Decals noch relativ frisch waren

Zitat
Original von Carzenburg
Mr. Setter würde ich nur als "Unterlage" beim Aufbringen der Decals benutzen. Dann allerdings nicht zu lange hin und her schieben,da der Setter auch schon die Decals anweicht und diese dabei leicht "verbiegen".


Und wieder was gelernt, Mr. Setter habe ich die ganze Zeit als reinen Weichmacher genutzt - peinlich. Danke!

Zitat
Original von Carzenburg
Noch kurz zum Schluss,wenn ich längere Decals aufbringe warte ich immer eine Zeit bis diese leicht angetrocknet sind und wende erst dann Mr. Softer an. Somit,ist zumindest meine Erfahrung,erspart man sich das Problem das sich Decals die erst passten plötzlich aus der Form geraten,wie bei dem Rumpfband.

J. :winken:


Gute Idee, werde ich mal versuchen im Hinterkopf zu halten.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 01. Juli 2007, 23:44:35
Eine Kombination der Balkenkreuze ist durchaus möglich, wenn es das Original hergibt.
Wenn natürlich deine spezielle Version das nicht so hatte, dann kann man es, wenn man an der Originaltreue festhalten möchte, nicht machen.

Mr. setter und Mr. Softer gehören eigentlich als 2 Stufensystem zusmamen, ist aber nicht unbedingt notwendig. Mr. setter ist der Haftungsverstärker und Mr. Softer der eigentliche Weichmacher.

Je nach Decal reicht es aber nur einen von beiden zu verwenden.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Quarter am 02. Juli 2007, 05:57:00
Äääh, ne , pfui...........1:72 sind die Decals nicht, wer baut denn schon ernsthaft Modelle in diesem Spielzeugmaßstab........ 8)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 02. Juli 2007, 09:15:11
@Thorsten: Ich denke ich habe noch passende Decals für Dich. Sag mir die Maße und welche genau du brauchst (schwarz/weiße mit schwarzem Rand oder ohne?)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 02. Juli 2007, 15:37:12
@Murdock: Sieht klasse aus. Was ist das für ein Bausatz oder ist das alles Scratch? ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 02. Juli 2007, 16:14:12
@kalli

Das ist scratch. Das meiste ist  aus 1,5mm und 1mm PS-Platten oder kommt aus der Grabbelkiste.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 02. Juli 2007, 19:20:21
Hi ,

@Murdock

das es ein Stück Flugzeugträger ist hab ich mittlerweile mitbekommen  :D  ,
mich würde interessieren von welchem Schiff ( amerikanisch nehm ich mal
stark an ) und in welchem Maßstab das ganze ist ?

Mf Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 02. Juli 2007, 19:36:33
Zitat
Original von Gunslinger

mich würde interessieren von welchem Schiff ( amerikanisch nehm ich mal stark an )



More likely to be british I presume...

Geno
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 02. Juli 2007, 19:39:13
Hi Thomas!

Ich würde einfach mal vermuten, dass das eine Base hierfür (http://www.modellmarine.de/phpwebsite/index.php?module=pagemaster&PAGE_user_op=view_page&PAGE_id=1095&MMN_position=9:9) wird
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 02. Juli 2007, 20:32:25
Zitat
Original von Wolf
Eine Kombination der Balkenkreuze ist durchaus möglich, wenn es das Original hergibt.
Wenn natürlich deine spezielle Version das nicht so hatte, [....]


Naja, da das Modell komplett aus dem Kasten heraus gebaut werden sollte, inzwischen aber ein paar Sachen schief gelaufen sind, ist die Authentizität eigentlich nicht mehr so kritisch. *Wenn also* eine Mischung aus schwarzen Balken mit weißem Rahmen auf den Tragflächen und nur weißen Winkelkreuzen auf den Rumpfseiten zumindest rein vom zeitlichen Rahmen paßt, dann wäre das Thema ja geritzt.
Wenn ich dann noch die Staffeleinordnung (dieses liegende Dreieck etc.) weglassen, dann wäre die Kiste ja relativ neutral gehalten und kann irgendwann innerhalb der nächsten Wochen fertig werden.

Zitat
Original von Wolf
@Thorsten: Ich denke ich habe noch passende Decals für Dich. Sag mir die Maße und welche genau du brauchst (schwarz/weiße mit schwarzem Rand oder ohne?)


Danke für das Angebot - wären an dem Modell vermutlich eher Verschwendung. Wenn ich nachher noch Lust und Laune habe, werde ich mal schauen, wie die Kiste mit weißen Kreuzen aussieht.


Danke nochmal.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 02. Juli 2007, 21:27:14
@The Gunslinger,

eigentlich haben Geno und Tudor schon alles gesagt, aber ich werd's mal offiziell bestätigen. Der Maßstab ist 1/72 und es wird eine Base für meine Sea Fury (damit sie nicht als "Fremdkörper" zwischen meinen ganzen Booten stehen muß) Es wird also ein britischer Träger.
Fast alles weitere ist pure Fantasie. Ich habe mir einfach einige Walk-arounds  und Bücher von  Carriern angeschaut und locker flockig drauflos gebaut. Glaube mir, dieses Schiffssegment ist eine Fälschung der übelsten Art; ein Phantom- Flugzeugträger ;)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ulkor am 02. Juli 2007, 21:34:19
Murdock,

Das wird eine Base? Ich dachte das wär ein eigenstädiges projekt...ich denk mal das is eine der aufwendigsten bases die ich je gesehen hab...von dioramen mal abgesehen.  :respekt:  :meister:

Zwei daumen, mehr hab ich net  :P  :P

Mfg,

Daniel :V:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 02. Juli 2007, 22:12:13
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
Auch die linke Seite meiner 109 E ist fertig. Einziges nicht Bausatzextra sind die Gurte.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/533889/3863336535646437.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 03. Juli 2007, 13:42:14
Mal die Flieger und Schiffer (darf man das sagen ?(  hab den größten Respekt) unterbrech......

ein paar Figuren in Arbeit

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekt16.jpg)

(http://www.the-thomcat.de/tc/images/modelle/projekte/projekt08.jpg)

später, wer was sein soll  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: standart2k am 03. Juli 2007, 13:54:25
@ thomcat

also so spontan erinnnert mich die 2te figur vom gesicht her an Rubber Duck aus dem Film Convoy.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Juli 2007, 14:00:59
Zitat
Original von Wolf
Einziges nicht Bausatzextra sind die Gurte.


Sind das bedruckte Gurte von Eduard?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thomcat am 03. Juli 2007, 14:03:08
@standart2k: Hehe.... aber ein gewisse ähnlichkeit hat er

nein spaß beiseite...es soll Chuck Norris als McQuade der Wolf sein.

(http://www.dvd-center.de/filme/covers/outsrc/2644.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ulkor am 03. Juli 2007, 14:20:41
In einem normalen, durchschnittlichen Wohnzimmer gibt es 1.242 Dinge, die Chuck Norris benutzen kann, um dich zu töten, den Raum selbst mit eingeschlossen.


:D http://www.stupidedia.org/stupi/Chuck_Norris :D

ne chuck norris figur...das brauch ich! Aber in standardpose: Roundhouse-Kick! :D :7:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Juli 2007, 14:49:15
Zitat
Original von Pacific Strafer
Zitat
Original von Wolf
Einziges nicht Bausatzextra sind die Gurte.


Sind das bedruckte Gurte von Eduard?


nein, selbstbemalte von Airwaves ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Juli 2007, 14:55:27
8o Sauber!!! Wo lässt Du arbeiten?  :D

Mit was hast Du die Nähte aufgemalt?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Juli 2007, 14:59:59
Die Nähte sind aufgeätzt. Die Gurte habe ich mit der Airbrush im Leinenfarbton "grundiert" und dann mit Revell Acryl braun und silber trockengemalt


EDIT: Kommando zurück: Die Gurte sind von Airwaves. Habe es gerade korrigiert. Sind recht schön. Leider habe ich nur noch 2 Stück. Mal sehen wo ich nehe herbekomme.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 03. Juli 2007, 15:44:56
Meinst Du diese: http://www.hannants.co.uk/search/?FULL=AEC72146 ?

Versuch es bei Volkhard Waltermann oder bei BAM.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Platoon am 03. Juli 2007, 15:46:45
Eine Chuck Norris Figur! Von der würd ich auch nen Abguss wollen  :D

"Hiroshima-endlich ein Platz wo Chuck Norris aleine sein kann"

"Chuck Norris ist sein Knoppers schon um 9"
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 03. Juli 2007, 16:18:35
@Peter: Nein, es sind die 72020. Mit Pedalen. Aber der von dir gezeigte Bogen ist auch nicht schlecht. Allerdings habe ich noch genug andere Gurte von PART, Aires und Eduard, die ich erst einmal alle aufbrauchen muss.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 03. Juli 2007, 18:17:54
Hi,


ich bin immer noch an meinem jagdtiger, ich habs mit nem hinterhalttarn probiert aber dann doch gelassen, dass sah total kake aus.Jetz hab ich mir gedacht dass er auf den drei farb tarn einen wintertarn bekommt, was sagt ihr dazu? ?(

(http://aycu20.webshots.com/image/19419/2004935807544931694_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2004935807544931694)

ach ja: wie soll ich die kette bemalen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 03. Juli 2007, 19:33:32
Zitat
Original von Keks_nascher

ach ja: wie soll ich die kette bemalen?


...gaaaaaaaanz vorsichtig...  :6:

*kleiner Scherz*
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 03. Juli 2007, 19:36:48
Und mit Farbe.  :D  (duck und weg)


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 03. Juli 2007, 19:40:54
Zitat
Original von Maeks
Und mit Farbe.  :D  (duck und weg)


Gruß Maeks :woist:


@maeks... ich mag, wie Du denkst... ;)

@keks_nascher... ein Pinsel wär auch gut. :)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 03. Juli 2007, 20:03:29
@ dragon 666 und maeks

hihi hoho haha ihr scherzkekse  :D

gabs heute spaßsemmeln zum abendessen oder? ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 03. Juli 2007, 21:51:57
Kleiner Zwischenstand.
Hier die B-17 kurz vor der schwarzen Grundierung mit Aclad's Gloss Black Base:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07030001.jpg)

Und hier danach:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07030002.jpg)

Black Beauty  :D

Ich hoffe nur die Farbe der Grundierung reicht noch für die Unterseite  :rolleyes: . Geht doch ganz schön was weg für so einen großen Vogel.
Auch das Flächenlackieren im Spiegel ist in der Größe nicht mehr so einfach. Vorne angekommen ist es hinten schon trocken  :3: .

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 03. Juli 2007, 22:03:46
@Keks... Nein, die hatten 'nen Casper zum Frühstück....


hat komisch geschmeckt ;) :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 03. Juli 2007, 22:28:20
@keks
Bei mir gabs zum Abendessen nur ein Batzen Fleisch. Das Frühstück bestand heut nur aus einer Tasse Kaffee. Ist das schlimm.


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 10:59:16
Ein kleines zwischenprojekt in 1/72..... das wellblech sieht etwas "benutzt" aus, ist aber so gewollt ;)

Ich hoffe ich bekomme später keine probleme beim bemalen, die kapillarwirkung ist schon beachtlich :D

(http://home.arcor.de/osstheboss/f13.jpg)

ozzy:winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 04. Juli 2007, 11:17:59
Das Wellblech sieht gut aus. was haste denn da als Farbe genommen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 04. Juli 2007, 11:23:13
Sehr schön oZZY. Farbe und Technik interessieren mich auch.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 12:14:08
Hallo

grundiert hab ich die tragfläche mit weiss. Anschliessend Metalizer "steel" und dann kräftig mit papiertaschentuch poliert. Bei dem wellblech wirkt sich das polieren struktur bedingt nur partiell aus. Es entstehen also flächen die mal mehr glänzen, mal weniger.

Zwischendurch auch mal mit dunkelgrau von vallejo angenebelt ( partiell ) und nochmal poliert. Anschliessend ein leichtes ölwashing mit Umbra ( stark verdünnt und nur vorne an den rundungen. Durch den kapillareffekt zieht es eh ein wenig nach hinten) anschliessend mit taschentuch das öl wieder abgewischt...

hab jetzt die restlichen rumpfteile grundiert.. denke mal heute nachmittag gehts weiter

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 04. Juli 2007, 12:28:19
lass raten... irgend eine Junkers?

der Flügel sieht jedenfalls sehr gut aus!

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 12:33:57
Junkers F-13 von Revell ;)  Die Formen dürften schon recht alt sein, das plastik ist auch dieses weiche silbrig-graue.

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 04. Juli 2007, 13:01:13
Moinsen...

Die F13 von Revell ist aber eigendlich gut.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 13:04:06
@ Dragon:  Alt heisst ja nicht schlecht ;)

die passgenauigkeit ist völlig o.k.  Die beiden tragflächenhälften haben auch erstaunlich gut gepasst, hatte mit mehr schwierigkeiten gerechnet.Dass der übergang zu sehen ist, müsste auch ok sein, jedenfalls nach vergleich mit historischen fotos

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: J.R. am 04. Juli 2007, 15:19:00
Heute bekommen als Geschenk, die Lawgiver aus Judge Dredd, mein erstes Voll-Resin Modell in der Größe. Hersteller kA, ist ein Garage-Kit. Qualität geht von sehr gut bis bescheiden (siehe Bilder), besonders an der Lampe und der gesamten Front ein haufen Luftblasen und abgeplatzte Stellen, aber nichts was sich mit Putty nicht korrigieren lässt :) Allerdings ist die Linie des Hauptkörpers oben ein wenig nach innen verzogen, wenn ich die Details vernünftig hinbekomme werd ich das korrigieren. Ansonsten, sehr gutes Modell und soweit korrekt wiedergegeben :) Sorry für die Bildqualität, leider nur Handy-Cam verfügbar.


(http://img176.imageshack.us/img176/5807/dsc00026xt6.th.jpg) (http://img176.imageshack.us/my.php?image=dsc00026xt6.jpg)

(2 Bilder folgen noch, nur imageshack spinnt bei mir zZ.)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 16:37:34
Bin ein bisschen weitergekommen. Die Innenseiten sollen noch in beige lackiert werden lt. anleitung :rolleyes:

(http://home.arcor.de/osstheboss/f13_2.jpg)

Den Auspuff hab ich aufgebohrt,.. leider sieht man am schluss nur ihn, den motor nicht mehr. Hab den trotzdem ein wenig trockengepinselt... :rolleyes:

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 04. Juli 2007, 17:49:43
@Ozzy
Also diese angelaufene Aluoberfläche: Absolut herausragend !
Zur Vorgehensweise: Ist es vorteilhaft die Rumpfhälften und Tragflächen vor dem Zusammenbau zu lackieren ? Mh, einer fällt mir ein: Du mußt die Fenster nicht maskieren. Oder hattest Du einen anderen Grund so vorzugehen ?

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 04. Juli 2007, 17:53:00
@Ozzy

Das Bild erinnert mich an die Exponate aus "Körperwelten" Ausstellung von Gunther von Hagens.
Sieht aber toll aus  :P

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 17:57:31
Zitat
Original von Murdock
Ist es vorteilhaft die Rumpfhälften und Tragflächen vor dem Zusammenbau zu lackieren ?


hi murdock

ich werds rausfinden, wenn ich die rumpfteile zusammenklebe ;)

Ich denke in dem fall ist es egal, da ich aufgrund des metalizers nicht so schwierigkeiten haben werde, als wenn ichs mit normaler farbe lackiert hätte. Auch gibts an den übergängen nichts zu spachteln oder ähnliches. Ich werds später von aussen mit tamiya-band zusammenhalten und dann innen den kleber anbringen.

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 17:58:23
Zitat
Original von Thorsten_Wieking
@Ozzy

Das Bild erinnert mich an die Exponate aus "Körperwelten" Ausstellung von Gunther von Hagens.
Sieht aber toll aus  :P

Gruß
Thorsten


... nur das mein flieger nicht so eklig ist ;)   :)

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 04. Juli 2007, 18:10:39
hi ozzy

sieht super aus  :respekt:  :respekt:  :respekt:


 die alubehandlung werde ich mir vormerken!  :pffft:

gruss On3 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. Juli 2007, 18:52:15
Ich komm ab jetzt nicht weiter, da bei der passgenauigkeit der drei rumpfteile mit dem innenraum zur tragfläche :rolleyes: irgendwo der wurm drin ist.....

hat die zufällig schon mal wer gebaut und kann da einen tipp geben?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 05. Juli 2007, 06:32:02
Große Lackierkatastrophe an der B-17  :blaw: . Nachdem ich die Unterseite lackiert hatte, fand ich Sprühnebel am Übergang am Rumpf . Mittlerweile ging mir die schwarze Alclad-Grundierung aus und ich stieg auf Revell schwarz, glänzend Enamel um. Beim zweiten Lackauftrag hatte ich dann noch mehr Sprühnebel und Orangenhaut. Also alles wieder runter. Mit Aceton  8o . Zum Glück ist der Kunststoff relativ unempfindlich gegenüber Aceton.
Wird ein ganzes Stück Arbeit, bei der Fläche  :2: . Dann will ich es nochmal mit TS-14 Spraydosenfarbe versuchen.

Ich halte Euch auf dem laufenden.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 05. Juli 2007, 08:25:30
@Charlie Brown

Mein aufrichtiges Mitgefühl und viel Erfolg bei der Neulackierung. Aber warum hast Du den Sprühnebel nicht einfach wegpoliert ?

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 05. Juli 2007, 08:30:51
Danke Murdock,
ne mit wegpolieren war da nix mehr zu wollen. Und beim Abschleifen hätte ich die erhabenen Gravuren verloren  :2: . Also probier ich's mal mit Bremsflüssigkeit. Ist immer noch besser als Aceton  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Der lustige Astronaut am 05. Juli 2007, 23:43:32
Uhhh, mit Aceton, Glück gehabt, dass da nicht viel passiert ist :1:
Also Tamiya TS-14 ist ne super Unterlage für Alclad, funzt bei mir jedenfalls tadellos, und is auch glaubich einfacher zu bekommen, als das Alcladgrundierzeug, das hab ich noch nie in einem Geschäft gesehen...

Christian

EDIT: Hey, mein 300. Beitrag, WOOHOO!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 06. Juli 2007, 13:56:59
Christian,
bei Aceton ist das so eine Gratwanderung. Solange noch Farbe drauf ist kein Problem. Nur sauberreiben darf man den Kunststoff nicht, dann wird er rau und verschmiert.

Bremsflüssigkeit hat bei Enamel nix gebracht.

Ich probiers jetzt mit Abbeizer. Vorher aber an eine Stück Gießast o.ä. testen.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: rabapla am 06. Juli 2007, 21:19:15
hallo,

habe mal durch zufall endeckt das man z.B. auch verspritzte glaskanzeln mit desinfektionsspray (hauptbestandteil alkohol) sauberkriegt. hatte das damals mit einem q-tip gemacht, nach sehr kurzer einwirkzeit war das einfach abzurubbeln.
habe später dann auch große flächen von Enamel- farben frei gekriegt.

gruss

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 06. Juli 2007, 21:55:03
Das mit dem Abbeizer war wohl nix. Ein Probestück sah nach der Behandlung ziemlich verschrumpelt aus  :2: . Ich nehme jetzt Terpentinersatz, der greift den Kunststoff nicht an. Ist aber ne Heidenarbeit.  :5: . Mehr als zwei große Tragflächen und den Rumpf schaffe ich nicht an einem Abend. Danach bin ich high  trinken .

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 06. Juli 2007, 23:08:26
Backofenreiniger? Ist schon oft als erfolgreich genannt worden.

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 06. Juli 2007, 23:09:46
bin auch schon bissl weiter...

http://home.arcor.de/osstheboss/f13_3.jpg

http://home.arcor.de/osstheboss/f13_4.jpg :rolleyes:

oZZy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 07. Juli 2007, 04:23:36
@Ozzy: Das mit den Decals hat ganz offensichtlich funktioniert. :P Und die Metalloberfläche sieht echt saugut aus. Dein  :rolleyes: am letzten Bild hat meiner Meinung nach keinen Grund, so unzufrieden zu gucken.

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 07. Juli 2007, 07:33:30
Hans,
mit SIDOL-Backofenreiniger hab ich's zuerst probiert. Enamel zeigt sich ziemlich unbeeindruckt. Auch Bremsflüssigkeit DOT4 zeigte keine Reaktion und Abbeizer war zu scharf  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 07. Juli 2007, 09:09:01
@Charlie

Die Billigschiene von Schlecker (ich glaub A&S?) macht mit Revell Enamals auf alle Fälle kurzen Prozess, und ich hatte da noch keinen Stress mit.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 07. Juli 2007, 11:01:27
@Charlie: Ich kann nur nochmal wiederholen, daß Revell Airbrush Clean in der gelben Dose bisher alle Lacke runterbekam, auch die TS-Lacke. Und das ohne den Kunststoff anzugreifen (der Tip kam ursprünglich von Rolle, wenn ich mich recht erinnere). Ich wische einfach mit einem getränkten Lappen drüber, lasse einwirken und wische dann die Farbe ab. Alternativ kannst du den Reiniger auch mit der Airbrush aufsprühen.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 07. Juli 2007, 11:07:58
@ klaus, naja. es hat so einigermassen geklappt. so richtig tief in die rillen hat es die decals nicht gelegt, da muss ich jetzt noch mit einem zahnstocher alle rillen nachfahren, aber sieht zumindest ganz ordentlich aus. An zwei stellen ist das decal parallel zu den rillen eingerissen und dort hat es sich auseinandergezogen, da muss ich nochmal mit pinsel ran

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 07. Juli 2007, 13:02:45
Jep, Airbrushclean ist prima dafür geeignet.
Aber Achtung, nur wie Klaus schon sagt, in der gelben  Dose.
Ich weiß nicht mehr wer das war, aber derjenige hatte wohl einen anderen und da wurde das Plastik mit angegriffen!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 07. Juli 2007, 13:31:28
Carsten, Klaus und Rolf,

Revell Airbrush Clean habe ich hier. Ist nicht ganz billig ~ 10€/500 ml, aber es funktioniert. Terpentinersatz tut's aber auch (~2,59.-€/1000 ml).

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 07. Juli 2007, 14:46:02
Und es geht Walter.



Hier noch Kette und hoffentlich bald fertig gestellte Flak.


Ein Wehrmutstropfen hat der Bausatz....Tonnen von Angüssen zieren die meisten Kleinteile! Teile die so groß sind wie ein Streichholzkopf an drei Stellen von Angüssen zu befreien nervt auf dauer extrem! So kam es auch dazu das mir ein Flakträger-Teil zerbrach. Zum Glück hat Dragon Teile für vier Flakkanonen beigelegt....und ich brauch ja nur drei  :D .

Die Innenseite der Reifen muß noch gealtert werden und das Heck gealtert werden. Dann müsst er fertig sein.

(http://img141.imageshack.us/img141/8974/dscf2197largesmallvq1.jpg)

(http://img72.imageshack.us/img72/6407/dscf2198smallak4.jpg)

(http://img412.imageshack.us/img412/834/dscf2201smallkr5.jpg)

(http://img176.imageshack.us/img176/8261/dscf2205smallvu8.jpg)

(http://img204.imageshack.us/img204/1396/dscf2207smallxb8.jpg)

(http://img141.imageshack.us/img141/1471/dscf2209smalljg8.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dondy am 07. Juli 2007, 17:23:54
Klasse gemacht  8o  :1:

Hier ein kurzer Zwischenstand, was bei mir gerade so in der Mache ist.

Mein erster Tornado, die 43+62 ist nun mit der Lackierung und den Abziehbildern fast fertig.

(http://dondy.privat.t-online.de/Tornado/Imgp4177_klein.jpg)


Mein anderer Tornado, die 44+94 ist zur Zeit beim Lackieren.

(http://dondy.privat.t-online.de/Tornado/Imgp4273_klein.jpg)

Beide sind übrigens im Maßstab 1:32


Und da ich zur Zeit auch noch eine F-104S in 1:32 in der Mache habe, hier mein erster Versuch im Eigenebau eines GQ7A Schleudersitzes. Als Ausgangsbasis diente mir ein alter Revell Schleudersitz von der Phantom. Desweiteren habe ich das obere Polster aus Milliput geformt und den Falschirmpack oben aus einem Resinstück geschnitzt. Die Gurte bestehen, wie man unschwer sehen kann, aus Alufolie und Tamiya tape.

(http://dondy.privat.t-online.de/F104TM/Sitz4.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 07. Juli 2007, 17:59:19
@Stift: Ich bleibe dabei: Die Alterung sieht klasse aus. Jetzt kommt erst der richtige Gesamteindruck rüber.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 07. Juli 2007, 19:08:46
@Stift: mir gefällt es auch! :1:

habe zwar keine ahnung wie die Dinger ausgesehen haben.

kann auch etwas zeigen:

flügel von einem fokker E.III von Eduard 1 7/72

die decals sind drauf (meine ersten  :1: )

 (http://hotimg6.fotki.com/a/85_2/140_130/RIMG0028.jpg) (http://hotimg6.fotki.com/p/a/85_2/140_130/RIMG0028.jpg)


verwittert:

 (http://hotimg3.fotki.com/b/85_2/140_130/RIMG0033.jpg) (http://hotimg3.fotki.com/p/b/85_2/140_130/RIMG0033.jpg)

Gruss On3  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 07. Juli 2007, 19:35:31
@ stiftroyal



wie hast du den schlamm gemacht?Sieht sehr gut aus  :respekt: !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 08. Juli 2007, 11:22:09
@Keks_nascher


Mehl+Weißleim+Wasser die Paste dann mit einem Pinsel auftragen und nach dem trocknen mit Ölfabe, in diesem Fall Umbra gebrannt und Schwarz, bearbeiten.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 08. Juli 2007, 12:33:57
:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

http://home.arcor.de/osstheboss/f13_9.jpg

http://home.arcor.de/osstheboss/f13_8.jpg
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 08. Juli 2007, 12:45:50
Ui die F13 sieht aber abgeflogen aus. Hat aber was!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 08. Juli 2007, 12:48:08
ja... sie hat nur glück, dass sie die heimische wand nicht im flug erkunden durfte ;)


kleiner scherz!  

bin nicht so ganz zufrieden... es könnten einige sachen besser sein bis jetzt. (meine schuld) Ich glaub, ich werd ein paar abplatzer wieder überpinseln.... ist dann vllt. doch etwas zuviel des guten.

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 08. Juli 2007, 15:06:41
@Ozzy: hast du für die Abnutzungen ein Vorbild, oder nach Gefühl gemacht?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 08. Juli 2007, 16:49:22
wolf... habs eigentlich nach gefühl gemacht
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 08. Juli 2007, 20:24:48
Flucht nach vorne, gell ?    :1:

Der israelische Entenschnabel-Sherman ist nahezu fertig.
Das Malheur mit der tws. wieder abgelösten Farbe ist repariert, Vallejo "hemp" stellenweise nachgespritzt, jetzt habe ich es mal mit dunkelbrauner Gouache ( und einem Hauch Revell Acryl mattschwarz ) gewaschen, verdünnt mit Fensterputzmittel "Frosch. Das habe ich als von mir vermutetes Surrogat für das empfohlene Sidolin verwendet.
Aber auch damit gibt es Farbränder, z.T. sogar erheblich.
Stört mich aber nicht so sehr, er wird schließlich noch eingestaubt.

Mit dem Farbton bin ich eigentlich sehr zufrieden, ich kann nicht meine Hände für absolute Authentizität in´s Feuer legen, aber diese leicht grün-gräuliche Sandfarbe erscheint mir glaubhaft.

Die Abziehbilder sind leider Hochglanz ! Ich weiß nicht, was Academy sich dabei gedacht hat.
Die Gouache hat den Glanz glücklicherweise etwas gedämpft ( Gouache ist voll matt. ).

Die Vinylkette ist noch nicht bemalt, bei dem gunmetal-ähnlichen Ton werde ich sie nur etwas einstauben und die Kanten heller metallisieren, das sollte halbwegs passen.
Die Ketten sind deshalb noch nicht aufgezogen, nur probehalber über das Fahrwerk ( das hat Academy sehr schön ausgeführt ! ) gelegt.

Es fehlen außer den Ketten nur noch die Verglasung der Scheinwerfer, die Rückleuchte und ein Detail am MG, sowie die Verstaubung.
Man gewinnt schon einen guten Eindruck von dem Modell im Chinchillasand:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/m51/m51-08.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 08. Juli 2007, 23:30:27
Geschafft  :V: . Endlich ist der Lack runter von meinr B-17  :rolleyes: . Drei Tage abreiben, 1/2 Flasche Terpentin und eine Küchenrolle verschlissen und vom Terpentingeruch stoned, hier endlich die Vorlage für den nächsten Lackierversuch:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07080043.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 09. Juli 2007, 00:54:28
@Chalie Brown

Den Stuhl hast aber auch ganz schön beackert.  :D  Kannst auch gleich mitlackieren.  :1:


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 09. Juli 2007, 17:14:56
Ich baue gerade eine sogenannte Halligbahn-Motorlore in 1:22. Pläne komplett selbstgezeichnet, alles gescratched. Hier eine echte Motorlore:

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore05.jpg)

Bislang habe ich den Rahmen und den Antrieb fertig. Das Ganze besteht aus Evergreen Profilen, PS-Sheet, fischertechnik Komponenten und dieversen Kleinteilen.

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore18.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore19.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 09. Juli 2007, 20:28:44
Dat Dingens ist im Original also motorisiert ?
Der Antrieb würde mich sehr interessieren, aber da hast Du wahrscheinlich keine näheren Unterlagen ?

Ist auf der abgewandten Seite die Tür ?

Welche Spur ist das original ?

Ich erkenne nicht richtig, was Du für einen Antrieb für Dein Modell benutzt.
Bin auch gespannt, ob Du diesmal eine etwas andere Steuerung verwenden wirst.

Soso, diesmal Plastik anstelle Holz ????

Die Hütte des Originals scheint wohl aus Sperrholz zu bestehen ?
Irgendwie erinnert mich die an den Wohnwagen von Peter Lustig bei Löwenzahn im Fernsehen.

Klasse, daß Du uns wieder sowas Herziges bescherst !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 09. Juli 2007, 21:13:11
Selbstverständlich informiere ich Dich gerne! Du bist wahrscheinlich eh wieder der Einzige, der sich wirklich für das Teil interessiert...  ;)  ;)  ;)  ;)  ;)  Ich hoffe das waren genug ";)"

Ja, das Ding ist im Original motorisiert. In der Regel mit einem kleinen Zweitakter (Mopedmotor) oder selten modernere kleine Viertakter (Honda Aggregatmotor o.Ä.). Antrieb per Riemenscheibe und Riemen direkt auf eine Achse. Zur Fahrtrichtungsumkehr wird der Riemen von der Scheibe genommen und der Motor um 180 Grad gedreht. Danach den Riemen wieder drauf und ab geht´s. Genial einfach, einfach genial. Der Motor ist nebst Tank in dem Kasten vorne. Es gibt nur eine Tür auf der Hinterseite (also auf dem Bild ganz links). Spurweite ist 900mm.

Mehr Infos und Bilder über Halligbahnen auf meiner HP: http://www.salzwiesenbahn.de/html/halligbahnen.html (http://www.salzwiesenbahn.de/html/halligbahnen.html)

Ja, diesmal Plastik statt Holz. Irgendwie ging mir DEINE Bauweise nicht aus dem Kopf, deshalb wollte ich das gerne mal ausprobieren. Der wird aber ein Innengerüst aus Holz bekommen...

Baubericht diesmal nur auf meiner HP, da mir das sonst wieder zu stressig wird mit der Doppelberichterei. Ausserdem ist der Bau dieses Fahrzeugs ja schon etwas -sagen wir- "speziell". Ich werd aber ab und zu hier einen Zwischenstand abliefern. Der Antrieb wird in meinem Baubericht genauer beschrieben. Kannst ja mal reinclicken wenn Du magst, da gibt´s auch noch weitere Kastenloren zu sehen: http://www.salzwiesenbahn.de/html/halligbahn-motorlore.html (http://www.salzwiesenbahn.de/html/halligbahn-motorlore.html)

Weitere Fragen? Immer gerne!!!  :1:

PS: die Assoziation mit Peter Lustigs Bauwagen finde ich irgendwie erfrischend herzig...  :3: An den hatte ich schon Jahre nicht mehr gedacht.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 09. Juli 2007, 21:42:03
@Danneborg, nein panzerchen ist nicht der einzige!
Ungewöhnliches interessiert mich auch, auch wenn ich nicht immer etwas dazu schreibe, sowie zu deinem anderen Baubericht.
Interessant auch auch diese Seite (http://www.inselbahn.de)  mit Infos und vielen Bildern.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 09. Juli 2007, 21:54:55
Dannebrog

Zitat
Selbstverständlich informiere ich Dich gerne! Du bist wahrscheinlich eh wieder der Einzige, der sich wirklich für das Teil interessiert...      Ich hoffe das waren genug ""


ich lese! hübsches vorbild!!!

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 09. Juli 2007, 21:57:54
Zitat
Original von Dannebrog
...Du bist wahrscheinlich eh wieder der Einzige, der sich wirklich für das Teil interessiert...  ;)  ;)  ;)  ;)  ;)  ...


So kann man sich irren! ;) Feine Sache, was du da wieder auf die Räder stellst!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 10. Juli 2007, 05:23:14
Zitat
Den Stuhl hast aber auch ganz schön beackert.  Kannst auch gleich mitlackieren.  


Da bringst Du mich auf eine Idee  :D .
So, zweiter Anlauf mit der Lackierung meiner B-17. Diesmal habe ich es mit Tamiya's TS14 probiert.
Obwohl ich sonst meine Vorbehalte gegenüber Spraydosen habe, bin ich diesmal begeistert  :P .
Das Zeug ist Spitze, a***glatt und wirklich leicht zu sprayen. Und es trocknet sehr schnell.
Aufgrund der schieren Abmessungen des Modells musste ich im Freien lackieren.

Sieht schon mal ganz gut aus. Wenn alles klappt kann bald die erste Schicht Alclad drauf  8)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 10. Juli 2007, 08:45:18
@ Rolle: inselbahn.de ist seit vielen Jahren eine meiner Lieblingsseiten und war auch u.A. der Auslöser zum Bau meiner Gartenbahn. Wirklich eine sehr empfehlenswerte Seite!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 10. Juli 2007, 13:52:41
Zitat
Original von Charlie Brown
Zitat
Den Stuhl hast aber auch ganz schön beackert.  Kannst auch gleich mitlackieren.  


Da bringst Du mich auf eine Idee  :D .





So was hab ich nun wieder angestellt.  :rolleyes:  Was das wieder wird.


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 10. Juli 2007, 15:39:03
Zitat
So was hab ich nun wieder angestellt.  Was das wieder wird.

Zu spät. Ich bin schon am abbeizen  :D

Nach erfolgreicher Neulackierung, habe ich die stoffbespannten Querruder etc. mit Alclad Dull Aluminium lackiert . Ist ein sehr stumpfes Alu.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07100002.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07100001.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 10. Juli 2007, 16:07:53
@Dannebrog
ich ich melde Interesse an weiteren Berichten an.

@Charlie
Urlaub, Bereitschaft oder einfach nur keine Ruhe? Dein Bau/Lackiertempo ist ja erschreckend. ;-)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 10. Juli 2007, 18:23:27
@Charlie Brown

Sie fein aus  :respekt:  Glänz schön wie ne Speckschwarte Das mit der Tamiya-Farbe muß ich mir merken.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 10. Juli 2007, 18:46:14
@Dannebrog: Sehr interessantes Projekt. Sieht gut aus. :P  Die seite inselbahn.de ist ja klasse. Sogar Borkum ist dabei. :9: Was ist eigentlich aus deinem Küstentanker (Shell Welder) geworden?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 10. Juli 2007, 18:47:25
Hallo

@Dannebrog

Bei der Lackierung wird automatisch Interesse geweckt  trinken

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 10. Juli 2007, 19:45:47
Hallo Leute

Fokker E.III 1/72

Der Fahrwerks-Test! :woist:  ?(

 (http://hotimg5.fotki.com/a/85_2/190_218/RIMG0111.jpg) (http://hotimg5.fotki.com/p/a/85_2/190_218/RIMG0111.jpg)


und hält   :1:   :9:

Gruss On3  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 10. Juli 2007, 19:50:13
das TS-14 sieht ja richtig top aus. Prima dass du es wieder hinbekommen hast!

On3: bis jetzt einwandfrei. Beim verspannen der FLügel musst du später aufpassen. die sind sehr empfindlich und reagieren enorm auf Zugkräfte.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 10. Juli 2007, 19:59:13
@Wolf

danke!

Zitat
Beim verspannen der FLügel musst du später aufpassen. die sind sehr empfindlich und reagieren enorm auf Zugkräfte.

das macht mir auch sorgen! werde wohl immer jeweils oben / unten eine verspannung machen.  :santa:  ?(



 (http://hotimg6.fotki.com/a/85_2/190_218/RIMG0108.jpg) (http://hotimg6.fotki.com/p/a/85_2/190_218/RIMG0108.jpg)
habe mal diese dinger gemacht. sind aus kupferdraht 0,08 mm gedreht. weiss nicht wie ich die einkleben soll.  :santa:  :woist:

gruss On3

edit: @ÖCSI

danke für den tipp. den bohrer 0,2mm habe ich :1:

damenstrumpffaden (hat mich fast den kopf gekostet  :D) leider ist der sehr dunkel. muss noch versuche mit färben machen.

ps: Die zündholzfabrik hat ihre werbung vom dach verkauft!! ist besser zum lagern als diese grossen unförmigen euronen-scheiben! :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 10. Juli 2007, 20:03:49
On3:

Schick, Schick was du da machst.

Die Ösen brauchen ein kleines Löchlein (Wolf hat glaub ich einen 0,2 mm, ich leider nur einen 0,3 mm Bohrer). Das Loch brauch nicht durch den gesamten Fluegel gehen (Sackloch) und dann einfach CA. Ich nehm dickfluessigen, da kann man noch mal kurz korrigieren.

/Öcsi

Edit: Was willst du eigentlich zum Verspannen fuer Faden nehmen?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 10. Juli 2007, 20:16:37
Hallo

Ich mach mal wieder was in 1:87
NSU Kettenkrad

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/1024_6130313663396366.jpg)

..aber ohne Bewaffnung

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Das Q Kontinuum am 10. Juli 2007, 22:22:12
hi,

also ich Baue gerade "The Enterprise Incident"
(http://www.livinginthelightms.com/startrek_the_enterprise_incident.jpg)

(http://img260.imageshack.us/img260/4182/incidentnb0.jpg)

(http://img511.imageshack.us/img511/3194/incident2qf2.jpg)

... ist ne ganz schöne Fummelei mit den feinen Fibers! :santa:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 10. Juli 2007, 22:31:00
stoffbespannte Ruderflächen Aluminium lackiert ?  
Verstehe ich nicht !    ?(
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 10. Juli 2007, 22:48:56
wo denn ,achim?

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 11. Juli 2007, 05:07:24
Trarahh  :tröt: . Das Alclad Airframe Alu ist drauf. Gefällt mir super gut. Glänzt zwar ziemlich, aber nicht so sehr wie Chrome und mehr als poliertes Alu.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07110002.jpg)

Jetzt werden einzelne Panels mit dunklem und hellem und polished Alu etc. hervorgehoben.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 11. Juli 2007, 09:11:20
@ Kalli: den Küstentanker nehme ich ab und zu mal vom Regal, dann schleife ich ca. 30 Min. Spachtelmasse runter, dann hab ich für 2 Wochen keinen Bock mehr...  ;) OK, im Ernst: bin gerade neben dem Schleifen dabei neue Bullaugen zu bohren. Dann müsste ich mal den Rumpf lackieren. Läuft etwas schleppend, da das Modell wirklich keinen Spaß macht. Ich überlege gerade ihn als "Seelenverkäufer" zu bauen...  :D

Was hast Du für einen Bezug zu Borkum?

@ mc hilli: wie meinst Du das denn mit der Lackierung?

@ Charlie: was für eine Lackierorgie...  8o  :respekt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 11. Juli 2007, 09:29:33
@Charlie Brown

wow, sieht echt gut aus!  :respekt:

werde mir mal das alclad besorgen. das TS14 scheint eine sehr gute unterlage zu sein. glänz ja unglaublich!!!

gruss On3 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 11. Juli 2007, 11:54:52
@panzerchen: Alufarbener Schutzanstrich auf stoffbespannten Flächen. Warum nicht? War durchaus üblich und mit dem matt trifft es ja auch genau.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 11. Juli 2007, 16:35:02
Hallo

@Dannebrog

Ich meinte die Werbung
...hab gleich Durst bekommen
Aber im Ernst-Das Ding gefällt


Hab mal die Teile der NSU zusammengeklebt
Sind ja nur 6 Teile

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/1024_3534383862313131.jpg)

Sieht richtig schnuckelig aus

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 11. Juli 2007, 17:10:50
@Michael: Ist ja echt entzückend, der Kleine. Für den Maßstab finde ich den hervoragend detailiert, besonders das Laufwerk!

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 11. Juli 2007, 17:56:04
Uh nach dem ich meine B-1B in die Schachtel zurückgelegt habe und darüber noch etwas am grübeln bin wie sie weitermachen werde, hab ich derweil schnell was anderes zusammen getackert. Nähmlich mein zweiten AMX30

(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Galerie/AMX30/AMX30%2001.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Galerie/AMX30/AMX30%2002.JPG)

is zwar noch nicht ganz fertig aber fast. Fehlen nur noch die Decals die Klarsichteile bei den Winkelspiegel. Schlußlackierung und Schlußfinish nur muß dat Stück jetzt erst mal trocken werden.
So nur was mach ich jetzt weiter. Ah ich hab schon was.  :8:

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 11. Juli 2007, 18:19:00
@Maeks,

Moment mal, am 5.7. hast Du die B1 beiseite gelegt und 6 Tage später hast Du schon wieder so ein 1/35 Kettenmonster lackierfertig ? Mir graust's vor Dir !  ;)


@ Charlie Brown

Wow, beindruckend aluminös !  :respekt:

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 11. Juli 2007, 18:26:43
@Maeks:
wow ... dein Modellausstoß (in top-maeks-qualität) ist wirklich beeindruckend ... :P

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 11. Juli 2007, 19:12:10
Hi ,

@Maeks

die Franzosen habens dir wohl angetan was  :D  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 11. Juli 2007, 21:07:50
Gestern vom Zoll geholt, heute schon angefangen. Konnt nicht anders...  :pffft:

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/01.jpg)


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 11. Juli 2007, 21:53:31
@ mc hilli: ach so... *Prost*  trinken  Das ist aber nicht das konkrete Vorbild meiner Lore, sondern nur ein Beispiel. Meine wird anders lackiert. Obwohl ich ein frisches Flens vom Faß durchaus nicht verachte!  :P  Vielleicht wird´s ja ein Jever-Design...  :D  wer weiss...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 11. Juli 2007, 22:49:52
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/HS129_future.jpg)

Immerhin kam ich heute abend dazu, die Propellerspinner mit Revell Aqua Weiß leicht anzunebeln (ich sollte bei Tamiya bleiben), den Fahrwerksklappen eine dünne Schicht Future zu verpassen und die Reifen mit XF-59 NATO Black zu lackieren.
Eigentlich wollte ich mit einem Washing anfangen, aber irgendwie fehlt der Antrieb (die Nächte sind einfach zu kurz). Vermutlich werde ich einen Braunton verwenden, nicht zu hell, nicht zu dunkel.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 11. Juli 2007, 22:52:52
@ Thorsten: was ist denn mit dem weiss von Revell? hab mir neulich auch ne dose gekauft, aber noch nicht getestet...

gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 12. Juli 2007, 09:54:59
Ich hab mal etwas an meiner Motorlore weitergearbeitet. Rahmen aus 5x5mm Kiefernholzleisten. Beplankung aus 1mm PS-Plattten. Die Fenster sind gefräst, nicht geschnitten oder gesägt.

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore21.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore22.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore27.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore28.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore29.jpg)

Leider schaffe ich es bislang noch nicht im Scratchbau so präzise zu arbeiten wie ich gerne möchte, weshalb da jetzt ziemlich viel Spachtelmasse drauf musste, um die vorhandenen Spalten aufzufüllen. Ich hoffe aber daß man da später nichts mehr von sieht. Die Originale sehen ja teilweise auch recht "rustikal" aus...  :6:

Derweil beginnt mich der Bau mit PS-Platten immer mehr zu überzeugen. Die "Ritz und Knack" Methode funktioniert einfach und zuverlässig. Nur meine Präzision lässt dabei wie gesagt noch zu wünschen übrig. Ausserdem bekomme ich sehr schmale Streifen so noch nicht hin. Aber das wird schon noch!  :P
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 12. Juli 2007, 15:21:23
Hier ein paar Fotos von einem meiner aktuellen Projekte.

Basis ist ein alter Matchbox Bausatz Sd.Kfz.11 + Pak

Es muß noch einiges gemacht werden.
Palmen müssen noch lackiert werden, die Ruine braucht noch eine Überarbeitung, die Ketten am Sd.Kfz.11 fehlen noch, eine Schicht Mattlack muß auch noch drüber usw.
Dauert also noch ein wenig bis das Dio ganz fertig ist.

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Afrika1.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Afrika2.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Afrika3.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v233/GabyMarks/Afrika4.jpg)

Amazone  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 12. Juli 2007, 15:28:38
Habe ich auch mal gebaut, vor hundert Jahren oder so.....
Die Palmen überzeugen. Nach der Lutz'schen Methode entstanden?

Pit  :winken:

PS: Süß, selbst in Nordafrika hing der Gröfaz in jeder guten Stube  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 12. Juli 2007, 15:29:54
@ amazone


wow. :respekt: .Mit viel Liebe zum Detail...............damit meine ich das Bild innerhalb der Ruine  ;) .


edit: Pit war schneller  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 12. Juli 2007, 17:09:09
Zitat
Original von Pacific Strafer

Die Palmen überzeugen. Nach der Lutz'schen Methode entstanden?



Yo, genau.
Hab aber für die Palmwedel farbiges Pergamentpapier benutzt anstatt Plastikfolie.
Nun bekommen sie noch eine schöne güne Farbschicht und fertig sind sie. :D

Amazone :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 12. Juli 2007, 20:14:09
Hallo

so, meine erste Verspannung ist geschafft. Es war nicht so einfach und kostet Nerven! trinken

 (http://hotimg3.fotki.com/b/85_2/188_84/RIMG0116.jpg) (http://hotimg3.fotki.com/p/b/85_2/188_84/RIMG0116.jpg)

Gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 12. Juli 2007, 20:35:35
Abend :winken: ,

ich hab ein bisschen an meinem jagdtiger und meinem Panther weitergebaut............

Naja der jagdtiger hat nur die Decals bekommen...........

(http://aycu07.webshots.com/image/21726/2003367601933440465_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2003367601933440465)


Und beim Panther hab ich die selbstgemachten Lappen angemalt  :pffft:

Am heck

(http://aycu05.webshots.com/image/20724/2005139594176635655_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005139594176635655)

(http://aycu01.webshots.com/image/21480/2005168535473969712_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005168535473969712)

An der Mündung

(http://aycu23.webshots.com/image/20662/2005124590606540077_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005124590606540077)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 12. Juli 2007, 21:12:18
Zitat
Original von On3
so, meine erste Verspannung ist geschafft. Es war nicht so einfach und kostet Nerven! trinken


@On3 ... tja, bei den vielen Fäden rächt es sich dass wir in der Schule "Werken" statt "Handarbeit" hatten  :D  :D
ist aber prima geworden das Ganze ... ich denke mal 1/72?

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: heavytank am 12. Juli 2007, 21:24:43
Schau an, unsere Gaby versucht sich als Palmengärtnerin! ;)

Scherz beiseite.
Die Halbkette ist von den alten Matchboxdingern immer meine Favorit gewesen. Und ich muß sagen, den hast Du sehr schön in Szene gesetzt. Auch wenn noch keine Ketten drauf sind.:D
Die Palmenwedel erscheinen mir ein bisschen zu breit geraten. Aber egal, vielleicht hat `s da ja oft geregnet.:D

Was mich bei dem Modell wirklich ein bisschen stört, ist die zerbrochene Mauerwand. Den Bruchkanten würde ein bisschen Nacharbeit mit Spachtel sicher gut zu Gesicht stehen, wenngleich diese rundgebogenen Bruchstellen sicherlich auch ein bisschen den Charm des alten BK ausmachen.

Die Alterung und Farbgebung finde ich sehr gelungen.

Wird doch langsam! ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 12. Juli 2007, 21:27:47
@Flugwuzzi

Ja  ist 1/72. Dieses Projekt muss jetzt in die Schachtel!!!

Jetzt kommt der Strip dran.

Gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 12. Juli 2007, 21:58:32
So, die ersten Panels sind mit Alclad hervorgehoben. Zuerst habe ich es mit dunklem und hellem Aluminium probiert, das war mir aber zu matt im Vergleich zum airframe aluminium. Danach habe ich poliertes Aluminium genommen, aber das war auch eher seidenmatt im Vergleich zum airframe. Mehr Erfolg hatte ich dann mit Chrome, welches ich direkt über das airframe gesprüht habe. Jetzt sind es eher Schattierungen in hell und dunkel.
Ich hoffe man kann es am Monitor erkennen  ;)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07120001.jpg)

Ich bin mit dem Hervorheben der Panels eher vorsichtig, ich will es nicht übertreiben. Im Vergleich mit Originalaufnahmen kann man da leicht über das Ziel hinausschiessen.  :rolleyes:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: rafale am 12. Juli 2007, 23:00:37
@Amazone: Ja wunderbar, ein altes Matchbox-Modell! Da sieht man mal, was man mit Geduld und Liebe aus den alten Schätzchen Schönes zaubern kann. Ein Glück, dass Revell die Bausätze Stück für Stück als Neuauflage rausbringt.

Saubere Arbeit!

Viele Grüße
rafale
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: harald brosch am 12. Juli 2007, 23:22:44
Moin Charlie Brown.

Toller Vogel

Aber ich wollte gerne was anderes loswerden.

Den Disclaimer kannste Dir - ohne irgendwelche Nachteile befürchten zu müssen - ersparen.

Dieser oft  zu lesende Disclaimer mit Hinweis auf das Hamburger Landgerichts-Urteil,
dass man sich von den verlinkten Seiten distanziere, ist Blödsinn -  das zitierte Urteil sagte fast das Gegenteil aus.
Den Meisten ist das Urteil entweder nicht bekannt ist, oder es wurde nicht verstanden.
Dazu u.a. die sehr interessante Seite    http://www.daniel-rehbein.de/urteil-landgericht-hamburg.html

Tschüß

Harald
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Amazone am 12. Juli 2007, 23:43:57
Zitat
Original von heavytank

Die Palmenwedel erscheinen mir ein bisschen zu breit geraten. Aber egal, vielleicht hat `s da ja oft geregnet.:D

Was mich bei dem Modell wirklich ein bisschen stört, ist die zerbrochene Mauerwand. Den Bruchkanten würde ein bisschen Nacharbeit mit Spachtel sicher gut zu Gesicht stehen, wenngleich diese rundgebogenen Bruchstellen sicherlich auch ein bisschen den Charm des alten BK ausmachen.


Das ist ne Spezialpalme!! X(  Also Thomas wie steht es denn mit deiner Fantasie?
Mal schauen wie die Palmwedel nach dem Lackieren ausschauen.

Die Ruine werd ich auf jeden Fall noch ein wenig bearbeiten, es sind noch ein paar Spalten sichtbar und Fotos sind immer gnadenlos.


@ rafale

Ja, ich freu mich auch über jede Neuauflage eines alten Matchbox Bausatzes.
Hab noch die L.R.D.G. Fahrzeuge und baue zeitgleich an ihnen rum. Auf die Lackierung freu ich mich am meisten. Da hab ich nämlich was ganz kurioses geplant.
Dann hab ich noch Morris C8 MK-II & 17pnd Gun + Willys Jeep und Krupp Protze Kfz. 69 da. Die werd ich auch bald verbauen.
Der Bau macht auf jeden Fall immer sehr viel Spaß und man kann mit etwas Mühe schöne kleine Dios erstellen.

Amazone  :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 13. Juli 2007, 00:30:28
@ozzy
Diese Aqua Pampe mit Wasser auf Milchniveau verdünnt. Ab in die Triplex, erst kommt fast nichts, dann zuviel (und das Zeug WAR dünnflüssig), die Farbschicht neigt trotzdem zum perlen. Okay, weiss ist immer eine kniffelige Sache.

@Charlie
Wow - Respekt, vor allem, wenn man sich die Abmessungen vor Augen führt. Wie und wo lackierst Du?


@Amazone
Immer wieder schön, was Du aus den Matchbox Schätzchen zauberst, ich bleibe weiterhin gespannt.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 13. Juli 2007, 04:50:50
@ Harald, danke für den Hinweis. Ich hab's schon gelöscht  ;) . Was ich ausdrücken wollte war klar.

@ Thorsten, danke. Die Grundierung mit TS-14 habe ich im Freien gemacht, wegen der Abmessungen und der Dämpfe. Das Alclad habe ich dann im Keller bei laufender Abzugsanlage aufgetragen. Die einzelnen Panels klebe ich mit Post-it Klebezetteln ab. Die haben nicht so eine große Haftung und reißen nicht das Alclad ab.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Carzenburg am 13. Juli 2007, 15:50:44
Nur mal so zwischendurch und lieblos mit dem Handy geschossen:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/00/1846400/800_6137663035613162.jpg)

Revell Avro 85 in 1/144 #04205
Ach ja,das Blau ist dunkler, Handy eben.
Schönes Wochenende und passt auf,es ist Freitag der 13.!!! ;(

J. :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 13. Juli 2007, 21:10:25
Es macht Fortschritte...  :D

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/02.jpg)

Der Zusammenbau ist Bastelspaß pur.
Die Passgenauigkeit von Fine Molds ist wirklich ausgezeichnet!


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 13. Juli 2007, 22:00:19
@Viper
Vorgestern habe ich noch gegrübelt, was Du bastelst. Aber ich glaube, jetzt habe ich es erkannt. Das ist doch das Raumschiff von dem Kerl auf dem Star Wars Clon-Planeten, stimmts ? Ziemlich fetter Brummer, Respekt.

 :winken: Murdock

PS: Wieso ist eigentlich Deine Schneidmatte so wellig ? Raum-Zeitkrümmung ? ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 13. Juli 2007, 22:16:24
@Murdock

Jup, das ist die Slave I von Boba Fett (1/72), dem bekannten Kopfgeldjäger der Star Wars Filme.

Tja, das mit der Schneidematte...  :pffft:  
Sie war mal ziemlich lange der prallen Sonne ausgesetzt und seitdem hat das Teil ziemlich Wellengang.  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 14. Juli 2007, 15:06:52
Zitat
Original von Viper
Tja, das mit der Schneidematte...  :pffft:  
Sie war mal ziemlich lange der prallen Sonne ausgesetzt und seitdem hat das Teil ziemlich Wellengang.  :D


 :3: ging mir auch so ähnlich - nur bei mir wars eine Halogenlampenbefeuerung.

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 15. Juli 2007, 12:59:04
[denk]Fokker DR.1   1/48 von Dragon[/denk]

Nachdem ich diesen Bausatz des Fokker Dreideckers super günstig bei ebay geschossen hab <10 Euro :D wich die freude erstmal beim öffnen der schachtel. Die Teile sind alle in einer super qualität, kein Formenversatz oder sonstige Fehler, dafür aber die Streben vom Rumpf zur Tragfläche sowie die streben des Fahrwerks sind als ( wenn auch recht dicke) Ätzteile vorhanden. Die Streben waren zwar recht schmal, aber nicht sooooo..... Also mussten dickere Streben her, die vor allem auch einen oval-flachen querschnitt haben .. was lag näher als direkt die vorhandenen ätzteile als Basis zu nehmen und aufzudicken. Letztendlich war die Lösung: Ponal   Mit Wasser etwas verdünnt und mit einem Zahnstocher bzw. Pinsel einseitig aufgetragen, trocknen lassen, noch mal auftragen... usw... und nach dem durchtrocknen mit feinem Schleifpapier schleifen. Die streben sehen jetzt richtig gut aus, find ich. Ein paar kleinteile sind auch schon mal entgratet u. gesäubert u. bemalt ( fitzelarbeit, da die teile recht filigran sind)

Anbei mal 2 fotos vom aktuellen Stand......

(http://home.arcor.de/osstheboss/fokker_dragon/kleinteile.jpg)

und hier mal die streben.... die fahrwerksstreben sind schon in grün bemalt... die tragflächenstreben noch im bereits geschliffenen zustand

(http://home.arcor.de/osstheboss/fokker_dragon/kleinteile_streben.jpg)

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 15. Juli 2007, 14:22:51
Zitat
Original von Viper

Sie war mal ziemlich lange der prallen Sonne ausgesetzt und seitdem hat das Teil ziemlich Wellengang.  :D



Hehe bei mir war´s mal ein heißer Kochtopf.  X(


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 15. Juli 2007, 19:11:43
Zitat
Hehe bei mir war´s mal ein heißer Kochtopf.


Wie geht das denn , hast du die Matte als Untersetzer benutzt ?  :D

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 15. Juli 2007, 19:33:35
@oZZi

Hallo

sieht super aus!!! :respekt:

Zitat
.... die fahrwerksstreben sind schon in grün bemalt...


welchen farbton hast du verwendet?

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 15. Juli 2007, 19:40:05
Zitat
Original von On3

welchen farbton hast du verwendet?

gruss On3


ich hab das grün selber gemischt... aus Vallejo Tank Green, Smaragd Green, Gelb, Dark Grey und etwas Olive Drab ;)   Sorry, das mischungsverhältnis untereinander kann ich nicht mehr genau sagen  ?(

gruss
ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 15. Juli 2007, 20:57:53
@ Ozzy:
Die Idee mit dem AUFDICKEN finde ich prima - hat lt. Fotos prima funktioniert. Das werde ich mal bei Gelegenheit auch probieren.

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 15. Juli 2007, 22:38:48
@The Gunslinger

Ich hatte mal ein Topf Suppe am Schreibtisch gegessen und den Topf dabei auf die Schneidmatte gestellt. Nach einer halbe Stunde war dann so ein komischer Buckel drin den ich nicht mehr wegbekommen hab. Aber ich hab was daraus gelehrnt heiße Töpfe und Sekundenkleber ist nix für Scheidmatten.  :D


Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 16. Juli 2007, 16:57:26
Bin mit meiner Motorlore ein ganzes Stück weiter! Die Lackierung wurde ABSICHTLICH extra grob mit dem Pinsel aufgetragen. Ich habe da oben einige Loren gesehen, die anscheinend wegen der harten Witterung regelmäßig mit einem breiten Pinsel eine Schicht Farbe draufgeklatscht bekommen. So ganz zufrieden bin ich allerdings noch nicht, kann sein daß ich mit einem Pinsel eine Stufe feiner nochmal eine finale Schicht drauflege...

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore43.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore44.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 16. Juli 2007, 17:04:27
Hallo Dannebrog

Sieht doch sehr gut aus!!

Etwas abgeblätterte Farbe, wo ein helleres rot darunter sichtbar wird wäre noch schön.  :1:

Gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 16. Juli 2007, 17:10:07
Gar keine schlechte Idee...!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 16. Juli 2007, 21:52:59
@Dannebrog:
Ich würde in diesem Fall senkrecht  pinseln !
Rat mal warum !
 :)

Ich glaube, daß gerade in diesem  Fall meine simple Methode, das Ganze nochmal mit einer ähnlichen Farbe zu übermalen und gleich wieder abzuwaschen zu einem erwünschten Alterungseffekt führt.

( Ist eigentlich nicht meine Methode, ich hab es auch woanders her ! )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 16. Juli 2007, 22:24:37
Mit der B17 geht's langsam voran. Die Propeller wurden angebaut, die Auspuffrohre verrostet und einige Kleinteile angebaut:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07160014-1.jpg)

Ich wollte eigentlich an den schwarzen Streifen an den Flügelkanten so richtig schön die Farbe abblättern lassen, aber jetzt habe ich erfahren, dass das Gummiwülste waren um Eis an den Flügelkannten zu entfernen  :rolleyes: . War wol nix mit altern  :D .

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 17. Juli 2007, 08:43:49
Zitat
Original von panzerchen
@Dannebrog:
Ich würde in diesem Fall senkrecht  pinseln !
Rat mal warum !
 :)


Holloooooooooodrioooo...  *dummi*

Was für ein dummer Fehler...!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 17. Juli 2007, 08:51:11
@Charlie:
so wie der jetzt aussieht würde der gut in den RED BULL Hangar passen  :P

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 20. Juli 2007, 22:01:24
Danke Walter, das wäre doch mal ein Projekt, die B-25 von Red Bull   :D

Mein aktuelles Projekt lässt leider wenig Zeit für meine B-17. Dafür 1:1 real scratch gebaut: ein Baumhaus für meine Kinder:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07200020-2.jpg)

Hier kommt das Dach drauf:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07200022_1.jpg)

Einen kompletten Baubericht will ich nicht schreiben, aber wenn alles fertig ist zeige ich eine Rückblick, wie alles ablief  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 21. Juli 2007, 19:53:52
Hallo

@Charlie Brown

Sehr schön,aber wo ist der Baum? :D
Hab für meine Tochter auch schon sowas gebaut,
aber 1 Stockwerk weniger da wir keinen Baum haben.

Gruß Michael

P.S.   Bausatz oder Eigenbau ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 21. Juli 2007, 21:57:22
@ Michael, ich weiss ein Baumhaus ohne Baum ist kein Baumhaus  ;) .

Die Bauanleitung habe ich hier (http://www.baumarkt.de/nxs/1364///baumarkt/7167/64/schablone1/ein_baumhaus_mit_sandkasten_fuer_die_kinder_bauen.htm)  gefunden. Das Holz habe ich beim lokalen Groß-Holzhänlder gekauft.

An mir ist noch ein Zimmermann verloren gegangen  :D .

Spass machts   :9:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 21. Juli 2007, 22:17:43
@Charlie
Wow, tolles Projekt, ich bin schon auf das Ende gespannt.
Gestern waren wir auf einem Weinfest, dem vorgelagert war die Führung durch das Haus eines Kollegen. Baujahr 1900, inkl. großer Scheune, Grundmauern aus grob behauenem Sandstein. Die Scheune hat 3 verwinkelte Ebenen, alles auf Holzbohlen gebaut. Zwei ÜHu's (über hundert Kilo) und eine Frau hielten die Bohlen trotzdem aus. Für mich als Stadtkind ein faszinierendes Konzept, auch die originalgetreue Patina auf den Gegenständen in der Scheune war interessant, wie auch die Umbaupläne. Aber das war jetzt OT.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 22. Juli 2007, 11:40:10
Das JT-Dio nähert sich der Fertigstellung... ist zwar noch einiges zu tun, aber so langsam seh ich wieder Land.  :mariinee:

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/07.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/08.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 22. Juli 2007, 11:45:11
@ viper :sieht klasse aus, hast du dafür jetzt statik gras genommen oder die wildgras matten von heki/noch?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 22. Juli 2007, 11:46:27
Danke.  :)

Das Gras hab ich aus einer zerrupften Wildgrasmatte von Heki gemacht.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 22. Juli 2007, 12:22:19
@Viper


Respekt, Thomas! Bei mir lud das erste Bild zunächst nicht und beim zweiten Bild dachte ich In der ersten Sekunde doch glatt, das jemand den Innenhof eines Museums fotographiert hätte (den kopflosen Beobachter hatte ich da noch nicht wahrgenommen).

Das Wildgras und paßt IMHO gut in den Maßstab!.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: olli am 22. Juli 2007, 12:23:08
@Viper das Gras schaut prima aus, finde ich. Kannst Du das mal näher Beschreiben, wie du das aufgebracht hast? Würde mich sehr interessieren.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 22. Juli 2007, 13:25:09
@Thorsten & Olli

Danke euch.  :1:  War das erste Mal das ich so eine Grasmatte verarbeitet hab.
Bin auch ganz zufrieden... obwohl ich da noch ein paar Stellen gefunden hab, die noch Nacharbeit bedürfen.

Das Verarbeiten war eigentlich recht simpel.

- Zuerst habe ich dem Boden (mit verdünntem Weißleim vermischter Vogelsand) eine leichte/durchschimmernde Unterlage
aus Statikgras gegeben, fixiert wurde es ebenfalls mit verdünntem Weisleim.

- Eine Nacht  trocknen lassen.

- Boden mit verdünntem Weisleim überzogen (mit einer Pipette).

- Der Geländeform und meiner Vorstellung entsprechend kleinere und auch etwas größere Stücke der
Grasmatte zurechtgerupft und aufgetragen/festgedrückt.

Das wars schon.


Hier nochmal ein paar Bilder. ( 800x600, ich weiß.. aber so sieht man einfach mehr.  ;)  )

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/09.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/10.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/11.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/12.jpg)


Grüße
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. Juli 2007, 13:39:34
Hi Thomas,

das Gras find ich echt klasse. Sieht super aus! :P


Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. Juli 2007, 13:41:35
Speziell für tengel:

Es bewegt sich was; die erste Lackschicht ist drauf; diesmal ist auch alles gut gegangen. Bisher. :D

(http://bkhoffmann.de/temp/mazda1.jpg)

So, jetzt geht es auch bald wieder mit dem Mog weiter.

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 22. Juli 2007, 20:26:12
Phönix D.IIa K.u.K. Kriegsmarine 1/72 von MAC distribution

ein feiner aber kleiner :D shortrun bausatz.... hab jetzt mal die holzoberfläche gemalt... und anschliessend mit Mr. Metal Primer versiegelt....

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz.jpg)

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz2.jpg)

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 22. Juli 2007, 22:04:16
Zitat
Original von oZZy
[...]ein feiner aber kleiner :D shortrun bausatz.... hab jetzt mal die holzoberfläche gemalt... und anschliessend mit Mr. Metal Primer versiegelt....


Wow, toll, ich vermute, das Du die Holzoberfläche / Maserung mit Ölfarben gemalt hat? Muß mal auf die Suche nach einer guten Erklärung gehen.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 22. Juli 2007, 22:12:58
hi thorsten,

ja das ist ölfarbe ( umbra ). Vorher grundiert mit einem sehr hellen braun, fast beige ( vallejo ) Was sich jetzt leider als fehler rausgestellt hat, denn ich hab davor nicht mit tamiya grundiert, was eine gute haftung gegeben hätte....  ich darf die ganze prozedur nun nochmals machen... (d.h. die bilder oben sind nun geschichte.... :( )

Die "maserung" ist mit einem weichen flachpinsel aufgetragen.. teils getupft, teils gewischt.. und anschliessend vorsichtig mit einem tempo-taschentuch drüber getupft, das macht die wisch-spuren wieder etwas weicher
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 22. Juli 2007, 22:21:55
Zitat
Original von oZZy
hi thorsten,

ja das ist ölfarbe ( umbra ). Vorher grundiert mit einem sehr hellen braun, fast beige ( vallejo ) Was sich jetzt leider als fehler rausgestellt hat, denn ich hab davor nicht mit tamiya grundiert, was eine gute haftung gegeben hätte....  ich darf die ganze prozedur nun nochmals machen... (d.h. die bilder oben sind nun geschichte.... :( )


Schade ... der Holzrumpf hat prima ausgesehen ... Für solche Behandlungen sind Tamiya oder Gunze als Grundierung definitiv die bessere Wahl.
Habs aber auch schon mal mit Vallejo gebrusht - dabei hab ich Liquitex Airbrush Medium als Verdünner genommen, hat besser funktioniert als mit Wasser (bekommt man bei boesner.de).

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 22. Juli 2007, 22:47:57
ich habs jetzt komplett runter und alles noch mal fein verschliffen und gesäubert und mit tamiya skygrey grundiert. ich versteh selber nicht, warum ich das diesmal nicht gleich so gemacht hatte, denn das selbe problem hatte ich schon mal... naja.. auf ein neues  trinken
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 22. Juli 2007, 23:17:30
So, das Dach ist drauf:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07220004_1.jpg)

Der erste Anstrich Lasur ist drauf, morgen kommt der zweite Anstrich (mit Pinsel, nicht mit Airbrush versteht sich  :D )

Das Holz ist ganz schön durstig, fast 1 Liter Lasur ging dafür drauf  trinken

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 23. Juli 2007, 01:33:20
Meine Phönix ist auch ganz schön durstig ;)

... dann mal auf ein neues...  diesmal noch ohne metal primer, dafür jetzt mit Tamiya Sky Grey als grundierung...

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz5.jpg)

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz6.jpg)

und auspuff... die röhrchen ( durchmesser ca. 1,5 mm)  hab ich aufgebohrt...
(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixauspuff.jpg)

mal sehen obs diesmal besser klappt.....  

:winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 23. Juli 2007, 07:25:20
Ist das wirklich so viel dunkler jetzt, Ozzy?

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 23. Juli 2007, 08:57:58
Hans,... hier mal ein vergleich mit münzen. Wegen der Farbe, nicht wegen der grösse ;)

Momentan sieht es so aus.. ich hab an der holzstruktur noch ein wenig gekratzt... meinst es is noch zu dunkel?

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz7.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 23. Juli 2007, 09:07:38
Nee, da gibst m.E. kein 'zu..'  Die Bilder der ungetarnten Maschinen zeigen alles mögliche, anscheinend hellere und anscheinend dunklere Rümpfe. Ich hab nur gefragt, weil der Rumpf jetzt so anders aussieht wie vorher.

H
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 23. Juli 2007, 09:27:44
ja.. er sieht jetzt anders aus, weil ich ihn ganz neu gemacht habe. Beim ersten versuch hat die komplette farb-öl-metalprimer schicht sich gelöst... und ich hab das ganze dann komplett runtergemacht.. noch mal gespachtelt ( wo ich es vorher übersehen hatte)  Da ist noch kein metal primer drauf... das ganze wird noch ein wenig kontrastiger danach.

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 23. Juli 2007, 12:03:35
@oZZy
das sieht für mich bisher einwandfrei gut aus.  Das sieht aus wie die Seekieferplatten aus die es auf dem Bau gibt.

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 23. Juli 2007, 12:44:18
Hallo oZZy

Sieht echt gelungen aus!!!!  :klatsch:

Gruss On3 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 23. Juli 2007, 12:55:40
hallo :)

ich werds wohl auch so lassen. Da kommt ja noch eine grünliche tupfentarnung drauf.. vorher werd ichs noch mit metalprimer versiegeln, dann kann ich die tarnung notfalls wieder abwischen mit wasser.

Wenn ich mir so die deckelbilder der bausätze ansehe... dort ist es auch ungefähr so von der helligkeit. ich denke mal, dass es auch nicht so falsch ist, sich daran etwas zu orientieren.

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dannebrog am 23. Juli 2007, 14:28:15
So, meine Motorlore ist soweit erstmal fertig. Schmutz und Rost kommen in der Off-Saison noch drauf. Beim Lack werde ich nichts mehr machen, weil es sonst nur noch schlimmer wird. Bin aber mit dem absichtlich groben Auftrag nicht ganz unzufrieden. Ein paar Pinselstriche von oben nach unten hab ich noch aufgebracht...  ;) Das kleine Ding läuft mit dem Fischertechnik Antrieb wirklich fein. Der Fahrtrichtungsschalter ist durch die Schiebetüren gut erreichbar. Das Dach kann man abnehmen um die Batterie zu wechseln. Das Dach ist übrigens mit Nass-Schleifpapier "gedeckt".

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore062.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore064.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore065.jpg)

(http://www.salzwiesenbahn.de/assets/images/lore068.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 23. Juli 2007, 22:44:13
@Ozzy

Nich nachlassen mit der Phönix, die fängt an richtig gut auszusehen  :respekt:

@Dannebrog

Per Eisenbahn durch die Zauberwelt. Richtig schnuggelig! Und natuerlich auch  :respekt:

Leimt gelassen!

Öcsi
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 24. Juli 2007, 19:30:23
hallo zusammen

bin mit meiner fokker EIII etwas weiter gekommen...........

 (http://hotimg8.fotki.com/a/85_2/169_216/RIMG0142.jpg) (http://hotimg8.fotki.com/p/a/85_2/169_216/RIMG0142.jpg)

gruss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 24. Juli 2007, 19:57:08
On3,

also wie Dein zweiter WWI Flieger sieht das hier nicht aus. Du führst uns da ja wohl mächtig an der Nase herum  :D  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 24. Juli 2007, 20:01:51
@AnobiumPunctatum

ich bau schon länger modelle (eisenbahen). es ist mein zweiter nach dem fokker DRI.  :1:

 X(

Gruss On3  :winken:

zudem, wer es genau betrachtet sieht doch einige unsauber stellen und fehler :santa:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 24. Juli 2007, 20:38:04
@On3:
Sieht wirklich prima aus - das bekomm ich nicht mal in 1/48 so sauber hin und du schaffst das locker in 1/72  :respekt:

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 24. Juli 2007, 22:09:21
Kleines Update vom Baumhaus. Zwei Seiten wurden mit Nut- und Federbrettern verkleidet:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/07240001_1.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: The Gunslinger am 25. Juli 2007, 05:23:59
Hi Charlie ,

sowas hab ich den Kids auch schon in den Garten gestellt , nur nicht
mit so ner steilen Dachneigung , da kann man ja als Erwachsener noch
drin stehn  :D  .

Mfg Thomas :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 25. Juli 2007, 07:48:25
@Thomas: Vllt. hat er ja Angst, von seinen Kindern zum Tee ins Baumhaus eingeladen zu werden ;) :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 25. Juli 2007, 11:07:04
@ Thomas,
na ja. unser "Großer" wird schon bald so groß sein, wie ein Erwachsener  :D . Und ich will es mir ja auch mal da oben gemütlich machen  ;) .

@ Tudor, wenn dann nur zu Kaffee und Kuchen  :7:

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 25. Juli 2007, 11:42:42
@CharlieBrown

Aber da fehlen ja noch die Schießscharten und eine Seilbahn. Dann kannst Du auch mal eine B17 "fliegen lassen".  ;)

@Ozzy
Beim Sperrholzpinseln macht Dir keiner etwas vor. Klasse!

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 25. Juli 2007, 11:50:06
Zitat
Original von Charlie Brown
@ Tudor, wenn dann nur zu Kaffee und Kuchen  :7:


Wie alt sind denn deine Kiddies, dass die schon nach Kaffee lechzen? ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 25. Juli 2007, 11:57:28
@ Carsten, 12 Jahre, 5 Jahre, 3 Jahre und 9 Monate. Kaffe gibt's da vorerst noch nicht  ;)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 25. Juli 2007, 11:59:58
@ Murdock, ich dachte eigentlich noch an eine Hüpfburg, ein Riesentrampolin, eine Wasserrutsche, eine Rodelbahn..... :D

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 25. Juli 2007, 12:23:52
Und einen Schießstand.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 26. Juli 2007, 14:27:05
Moin!
Bin grade mal dabei was kleines zu bauen (es wird auch nicht  rot lackiert!  :6: )
Superschwerer Kampfpanzer Stormhammer für das Epic Armageddon Tabletop Spiel
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Stormhammer/platten.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Stormhammer/anprobe.jpg)
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Stormhammer/DSCI0042.jpg)
Hier dann der erste Abguß (links) und das danach etwas ledierte Urmodell
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Stormhammer/erstergu.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: On3 am 26. Juli 2007, 14:51:00
@red ram

Zitat
Bin grade mal dabei was kleines zu bauen (es wird auch nicht rot lackiert!  )


Die sind aber süss! Super gebaut!!!!!  :respekt:

Gurss On3
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. Juli 2007, 15:00:07
@red ram: Wie, nicht rot lackiert? Da bricht aber eine Welt zusammen! ;) Nee, im Ernst: Sieht klasse aus, wie alle deine Modelle. Welche Farbe wird es denn?

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 26. Juli 2007, 15:29:39
Zitat
Original von KlausH   Welche Farbe wird es denn?


Weil es diesmal keine Space Marines sind, sondern Fahrzeuge der imperialen Armee wird das ganze etwa so wie die hier:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Krieg%20Tankhunter/PjuLR.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. Juli 2007, 15:39:43
:P Vielleicht seh ich die ja in naher Zukunft mal live. Du bist nicht zufällig in Mol?

:winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 26. Juli 2007, 16:08:16
Zitat
Original von KlausH
Du bist nicht zufällig in Mol?


Leider nein, wir, dh. Camouflage, veranstalten an dem Tag unsere erste eigene Ausstellung
( http://www.mbc-camouflage.de/ausstellung/ausstellung.html (http://Ausstellung 09.09.2007) )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 26. Juli 2007, 16:10:07
Schade aber auch. Aber wir laufen uns schon mal wieder über´n Weg, spätestens nächstes Jahr im Mai. Oder bist du evtl. beim PMC Saar im Oktober?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 26. Juli 2007, 23:19:19
Jo, jo, die imp. Armee muss sich tarnen, weil sie nicht solche Elite-Kämpfer hat wie die SM ;) Die können auch knallig bunt in die Schlacht, weil denen absolut niemand das Wasser reichen kann (Das ist meine selbstpersönliche Meinung. Wenn jemand Anderer ist, dann soll er es mir per PN sagen, damit das hier im Thread nicht zu einer uferlosen Diskussion ausartetet ;) )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 26. Juli 2007, 23:35:52
Zitat
Original von red ram

Leider nein, wir, dh. Camouflage, veranstalten an dem Tag unsere erste eigene Ausstellung
( http://www.mbc-camouflage.de/ausstellung/ausstellung.html (http://Ausstellung 09.09.2007) )


hei... ich glaub ich hab deine fahrzeuge in Nürnberg gesehen,... lieg ich da richtig? ich glaub ich hab sogar fotografiert ;)

ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 27. Juli 2007, 12:36:57
Zitat
Original von oZZy
 ich glaub ich hab deine fahrzeuge in Nürnberg gesehen

denke schon, ich war jedenfalls da  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 28. Juli 2007, 14:10:29
Meine Hs129 ist endlich fertig, die Details findet Ihr hier (http://www.modellboard.de/index.php?topic=20914&sid=) .
(http://img.photobucket.com/albums/v43/thorwie/Rev_HS129_neue_15.jpg)

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Travis am 29. Juli 2007, 15:35:42
Hallo,

damit ihr seht, dass ich auch nicht ganz untätig bin  :laaaang: , wollte ich Euch an den neusten Fortschritten an meinem Contestmodel teilhaben lassen...   :woist:  :D

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/1181145/6362313130666664.jpg)
Der Turm...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/1181145/3766633238636432.jpg)
Das Ganze mal grob zsammengesteckt, damit ich weiß, woran ich überhaupt arbeite...  :D

...und gesammelte Werke des Laufwerks!
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/45/1181145/3661666131303363.jpg)


Das ist bisher nur die Grundlackierung, als nächstes folgt das Washing, Trockenmalen und das Verschmutzen...

Die Abgabe war doch bis Januar 2008, oder...?  8o  :D

Tho :santa:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: deleted_Account am 29. Juli 2007, 17:40:58
Ähm Travis bist du da nicht ein wenig spät dran.  :D
Was soll´s. Bei mir neigt sich auch wieder ein Modell seiner Vollendung nahe. Fehlt nur noch ein wenig Staub und die Gläser für die Winkelspiegel in den Miniturm.

Hier zwei Bilder von meinem AMX13 VCI:
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Galerie/AMX13%20VCI/AMX13%20VCI%2001.JPG)
(http://m-hinz.homepage.t-online.de/Galerie/AMX13%20VCI/AMX13%20VCI%2002.JPG)

Gruß Maeks :woist:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 29. Juli 2007, 17:46:26
@Travis: Zumindest was die Sauberkeit der Tarnlackierung angeht wärste garantiert ein heißer Tip gewesen. Und das ist ausnahmsweise mal ein ernstgemeintes Kompliment!

@Maeks: Interessante Kiste! :P Die Ketten gefallen mir allerdings von der Form her nicht so, aber das ist sicher bausatzbedingt.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 29. Juli 2007, 18:36:45
tjoa... auch bei mir ein klein bissl fortschritt erkennbar...

die MGs bleiben nicht babyblau!  


(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz8.jpg)

nachtrag:

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz9.jpg)



ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 29. Juli 2007, 19:01:57
noch was anderes in den kleinen Maßstab
Mars Alpha Pattern Leman Russ Annihilator:
(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Leman%20Russ%20Varianten/lascannon.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Leman%20Russ%20Varianten/Wanne.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Leman%20Russ%20Varianten/DSCI0062.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Leman%20Russ%20Varianten/Frontbolter.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Leman%20Russ%20Varianten/Zusammenbau.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: standart2k am 30. Juli 2007, 16:50:45
So, hier mal eins meiner aktuellen Projekte:
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/4257241/1280_6162643066363531.jpg)


Ein Dragchopperumbau nach diesem Vorbild Martin Bros (http://www.martinbrosbikes.com/) (Trendkill) auf Basis Revell 1/12 Custom Chopper Crusader und Aces Wild.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Knife-Edge am 30. Juli 2007, 22:15:30
Das Teil in Schwarz. Etwa 16cm klein, 150gr schwer und bisher mit 8h Teile raus trennen, Säubern und zusammenstecken, ein echter Time-Killer. Mein linke Daume schmerzt vom Kleinteile festhalten und ich bin noch immer nicht fertig mit Trockenpassung. Werde dazu die Tage mal ein Modelreview verfassen.

(http://i113.photobucket.com/albums/n223/TSP_Knife-Edge/Armored%20Core/Aaliyah/Aaliyah19small.jpg)

Schönen Abend noch

Knife-Edge.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 30. Juli 2007, 23:00:55
Mein Flieger hat sich wieder mal vor der kamera geräkelt...  
a bisserl farbe steht dem flieger gar nicht schlecht ... !  :)

(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenixholz10.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Ocsi am 31. Juli 2007, 00:23:56
@oZZy

Haua, sieht das gut aus  :respekt:  :respekt:  :respekt:

Wenn du so weitermachst muss ich am Ende noch meine Peinlichkeit aus der Galerie entfernen!
Ich hoffe ich find noch was, wo du geschludert hast  :D (bis jetzt leider nicht  :D )

Mvh
Öcsi
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 07:44:16
Hi leude,

bei meinem jagdtiger ist bald das weathering dran.Soll ich zuerst chippen , dann filtern, dann washen?

Oder ist es ne andere reihenfolge?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 31. Juli 2007, 11:52:28
@Keks_nascher

Weiß zwar nicht was chippen ist aber ich filtere am Ende alles. Samt washing und wathering. Natürlich kann man da beim weathering und washing ein wenig übertreiben da man durch das Filtern ja die Effekte nachhaltig beeinflussen kann indem man hier mal mehr filtert und da mal weniger.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 31. Juli 2007, 11:58:26
was ist chippen? ?(


ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 12:14:29
Zitat
was ist chippen?


Lackabplatzer, kratzer!

@ stift royal: Also du weatherst und washt das modell, und anschließend zum schluss bekommts den filter, oder?

ach ja, unter filter versteh ich mehrere verschiedne ölfarb tüpfchen aufs modell und mit nem feuerzeugbenzin getränlten borstenpinsel von oben nach unten ,,zeihen" !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 31. Juli 2007, 12:38:28
Zitat
Original von Keks_nascher
Zitat
was ist chippen?


Lackabplatzer, kratzer!

@ stift royal: Also du weatherst und washt das modell, und anschließend zum schluss bekommts den filter, oder?

ach ja, unter filter versteh ich mehrere verschiedne ölfarb tüpfchen aufs modell und mit nem feuerzeugbenzin getränlten borstenpinsel von oben nach unten ,,zeihen" !




Unter Filtern verstehe ich eigentlich das das gesamte Modell samt Decals Werkzeugen Ketten und allen drum und dran nochmal mit einer Grundfarbe übernebelt wird um nicht so große Kontraste der Verschiedenen Fahrzeug Abschnitte zu bekommen da dies dann meist plastisch wirkt. Welche Grundfarbe dafür genommen wird hängt von dem jeweiligen Einsatzort ab da man auch einen leicht staubigen Hauch anbringen kann oder man nimmt bei einer mehrfarben Tarnung eine Farbe heraus um die anderen anzugleichen.

Allerdings würde ich Lackabplatzer und Kratzer schon nach dem Filtern aufbringen da diese ja nun ruhig einen gewissen Kontrast zum gefilterten Modell aufweisen können da diese ja u.U. frisch sind.



EDIT: und sei vorsichtig mit dem Feuerzeugbenzin! Das Zeugs kann dir ganz schnell deine Lackierung versauen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 12:51:35
@ stift royal: deine Methode kann ich leider nicht anwenden, ich habe keine airbrush  :blaw:

Zitat
Allerdings würde ich Lackabplatzer und Kratzer schon nach dem Filtern aufbringen da diese ja nun ruhig einen gewissen Kontrast zum gefilterten Modell aufweisen können da diese ja u.U. frisch sind.


Im bezug auf meine methode oder im bezug auf deine methode?

Nun , das filtern muss ja nicht sein , ich möchte lediglich die grellen farben des 3 farb tarns (dark yellow,braun,grün) brechen.Und da ich keine airbrush habe bleibt mir nunmal nur das filtern mit ölfarben!

Außer du hast ne andere Methode auf lager? :1:

Hier damit du weißt was ich mit grell meine  :santa:

(http://aycu10.webshots.com/image/24889/2003604477225240666_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2003604477225240666)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 31. Juli 2007, 13:00:00
Schon mal über Filtern per Pigmenten gedacht? So bekommst du vllt. auch einen gleichmäßigen Filter hin. Allerdings ist bei Pigmenten immer das Problem das sie sich nicht fixieren lassen und dadurch auch schnell abgegriffen werden. davon abgesehen könntest du diese nur auf den Flächen anwenden.

Aber über Filtern mit Ölfarbe habe ich gerade in unseren Gefilden ( ;) ) einen Interessanten Thread gefunden: Klick (http://www.modellboard.de/index.php?topic=14951&hilight=filtern&sid=)

Ich hoffe ich darf mal ein panzerchen zitieren.......:

Zitat
Unter "Filtern" verstehen wir Modellbauer die Technik, mit äußerst stark verdünnten Farben ( meistens werden Ölfarben verwendet, das ist aber kein Muß ! ) die etwas leblos und steril wirkenden Oberflächen gleichmäßig bemalter Modelle zu bereichern.
Das Filtern bildet dabei auch eine erste Stufe für eine Alterung der Modelle.
Es werden ganz simpel dunkle Ölfarben sehr stark verdünnt ( 95 % Lösungsmittel und so ), so daß sie nur noch ganz schwach färben, auf dem Modell verteilt.
Sie sind so stark verdünnt, daß sie nur einen leichten farblichen Schleier hinterlassen.
Man kann sie auch örtlich abtupfen, oder wieder abwischen, das belebt die Oberfläche zusätzlich.
Grundsätzlich kann man mit ALLEN Farbtönen filtern ( auch weiß ).

Eine andere Methode:
es werden mit spitzem Pinsel kleine Flecken unverdünnter Ölfarbe ( allerlei unterschiedliche Farben, auch reine Farben ! ) direkt aus der Tube ( ! ) auf dem Modell verteilt, teilweise ( senkrecht ) abgewischt und bzw. oder mit in Verdünnung getauchtem Pinsel wieder tws. entfernt.

Wegen der Benutzung von Ölfarben ergibt das einen speckigen Glanz, meistens ist dann, nach dem Trocknen, eine Schicht Mattlack erforderlich.

Das "Filtern" ist nicht Dasselbe wie das berüchtigte "Waschen" ( kolonialdeutsch: "washing" ) mit verdünnten dunklen Ölfarben zwecks optischer Vertiefung der Gravuren und der geprägten Oberflächendetails ! Da wird weniger verdünnt und gezielt die vertieften Stellen mit der dunklen Farbe behandelt.





EDIT: Das Modell sieht ja bis jetzt ganz lecker aus.....und immer daran denken, aufpassen wenn du mit Therpentinersatz oder ähnlichen arbeitest! Habe mir dadurch mal eine komplette Lackierung eine N1K1 versaut!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 13:12:35
Erstmal danke stift royal!!!!

Zitat
Eine andere Methode:
es werden mit spitzem Pinsel kleine Flecken unverdünnter Ölfarbe ( allerlei unterschiedliche Farben, auch reine Farben ! ) direkt aus der Tube ( ! ) auf dem Modell verteilt, teilweise ( senkrecht ) abgewischt und bzw. oder mit in Verdünnung getauchtem Pinsel wieder tws. entfernt :



Diese Methode hab ich vor!

Ja , ich weiß dass ich ziemlich vorsichtig sein muss, ich werde das modell heute mit klarlack  einsprühen!

EDIT: Ich werde mich wohl im laufe der ferien damit beschäftigen , obwohl ich jetzt schonn schiss davor habe  :D !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 31. Juli 2007, 13:30:13
Zitat
Also du weatherst und washt das modell


Ich have myself schon an viele merkwürdige Anglizismen accustomed, but es gibt  Sätze, die mich immer wieder astonishen und exhilaraten.  :klatsch:   :D

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 31. Juli 2007, 13:36:38
Du bist ja auch "Marvelous Murdock" :D

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 31. Juli 2007, 13:52:57
Na komm, Ulf. Ich ziehe Dich mit ins Boot: "Mättläck rulz !"  ;)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 14:17:28
Zitat
Ich have myself schon an viele merkwürdige Anglizismen accustomed, but es gibt Sätze, die mich immer wieder astonishen und exhilaraten


 :rolleyes: , oh mein gott, wie schlimm..............bist wohl noch nicht so lang beim modellbau dabei  X(

du.....krokettenkapitän  :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 31. Juli 2007, 15:36:31
@Keks_nascher

Ne, bin noch nicht lange dabei. Wieso ?  :evil:

Davon abgesehen: Deine Redewendung ist nicht schlimm und mein Kommentar ist absolut nicht gegen Dich gerichtet.
Er drückt nur meine Verwunderung und Erheiterung über den zunehmenden Einfluß der englischen Sprache ins umgangssprachliche Deutsch aus. Ich habe Deine Formulierung eher als   - unbeabsichtigte - witzige Note gesehen. Deshalb gab es ja auch einen Beifallklatscher.

 :winken: Dein Krokettenkapitän Murdock  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 15:50:59
@ Murdock: Kein Problem  :winken:  :D

Zitat
Er drückt nur meine Verwunderung und Erheiterung über den zunehmenden Einfluß der englischen Sprache ins umgangssprachliche Deutsch aus


Ja das stimmt..............
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 31. Juli 2007, 16:03:32
OMG 8o
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 31. Juli 2007, 16:06:05
Zitat
OMG geschockt


ziemlich präzise aussage  :D  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 04. August 2007, 10:43:02
mhm... hier mal die tragflächen ( noch ohne weisse farbe ) Eigentlich wollte ich die oberfläche etwas mitgenommen aussehen lassen, dazu hab ich die grundierung gesprenkelt und teilweise auch mit dunkler farbe betupft. Leider ist der kontrast von dem preshading der streben zu den flecken zu gross geworden. Damit nun die streben nicht zu stark durchscheinen, werden mehr schichten farbe benötigt, was sich wiederum negativ auf die sichtbarkeit der flecken ausgewirkt hat... naja... beim nächsten modell wird alles besser, wie es so schön heisst ;)


(http://home.arcor.de/osstheboss/phoenix13.jpg)



ozzy :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 05. August 2007, 01:21:08
Da meine Airbrush zur Zeit leider defekt ist, hab ich mal wieder was Neues angefangen.

alter Mirage 2000-Kit in 1:48 von Revell/Monogram

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/OhneTitelKopie.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/OhneTitel-1Kopie-1.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 18. August 2007, 11:38:11
Ich "restauriere" derzeit zwei Me 262. Bilder folgen erst heute Abend, da die modelle gerade noch beim "entlacken" sind!!! Eine Me 262 ist ein revell Modell, welches genau weiß ich nciht aber die Gravuren sind gar nciht mehr zu erkennen da das modell mit einer 2mm Farbschicht bemalt ist  :5: , und beim anderen Modell hab ich gar keine Ahnung von welchem Hersteller es sein könnte , dieses Modell wiederum hat überhaupt keine detaillierung, keine gravierung!!! 8o   :12:  Werde mich erstmals ans gravieren wagen :14: .

Bilder heut Abend!Ich hoffe ihr könnt mir bei einer Analyse helfen :D .
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragonfan am 18. August 2007, 14:36:35
Ich habe mir heute mal meine Vitrine vorgenommen und alle greifbaren Modelle mit einem Schinkpinsel entstaubt sowie kleinere "Kollateralschäden" wieder behoben. Gestern habe ich noch der 262 Grundierung und Pre-Shading verpasst.
(http://img223.imageshack.us/img223/5070/gesammeltesvo6.jpg)
(http://img223.imageshack.us/img223/3760/grund22ne1.jpg)

MFG Thorsten :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 18. August 2007, 15:03:56
@ DRAGONFAN: Ich liebe solche bilder  :9: !

schöne Dinge zu sehen: Königtstiger, stug III, char 1 bis!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tudor99 am 18. August 2007, 18:33:22
@Dragon

Was mich nur wundert ist, dass der Tisch unter der Last von so viel Stahl nicht zusammengebrochen ist ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 18. August 2007, 21:20:11
So wie versprochen!

Aber der Lack muss noch komplett runter, total hartnäckig :12: !

(http://aycu28.webshots.com/image/24587/2001503720523217609_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2001503720523217609)

Das ist glaub ich die revell?!

(http://aycu12.webshots.com/image/23891/2001567080337901610_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2001567080337901610)

Und von welchem hersteller ist diese messerschmitt? ?(

(http://aycu03.webshots.com/image/25882/2001542323261300841_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2001542323261300841)

Die beiden sind in einem seehr schlechten Zustand, damit meine ich dass sie sche*#+* gebaut sind!!

Aber wenigstens hab ich ne kleine Übund bevor ich die thud baue :D !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Cumber_S am 18. August 2007, 21:45:48
8o sie GRaue me 262 sieht aber sehr übel aus, viel Spass das klarteil zu restaurieren
das sieht übel aus...
Btw, den 2 sitzer gabs/gibts glaubich von eduard . Kann aber gut sein das einer der üblichen verdächtigen den kit auch  mal hatte...
schade um das schöne(und nicht altägliche) stück!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 18. August 2007, 21:57:39
Hi cumber_s,

gut erkannt :D , besonders schön beim letzten bild die verklebte rechte turbine!

Beim hellgrauen ist die innenseite der turbinen mit rot bemalt  :7: .

(Die modelle sind nicht von mir!!!)

Tja , demnächst wird gearbteitet! trinken
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Primoz am 19. August 2007, 13:28:50
Der Zweisitzer könnte von Heller sein.  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 19. August 2007, 16:21:14
Hallo

Hier mal ein aktuelles Bild von meinem Haus

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/1024_3763323330323735.jpg)

Die Straße wird auch noch angemalt ,muß aber erst noch trocknen
Wollt sie aus Gips machen,war aber keiner mehr da
hab ich halt Fliesenkleber genommen

Da das Haus Französisch ist ,wollt ich jetzt noch einen französischen Laster
dazu bauen
Hab mal einen Renault AHN angefangen
aber mangels genauen Maßen wirkt das Führerhaus zu groß

Hat mir jemand die Führerhausbreite?

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 19. August 2007, 21:41:11
Der nächste "kleine" ist soweit fertig:

Das Vorbild im 28mm Maßstab:
Mit Geschütz:

(http://www.forgeworld.co.uk/Imperial%20Guard/Krieg/tanks/Malcador/malcbc2.jpg)

Mit schweren Boltern:

(http://www.forgeworld.co.uk/Imperial%20Guard/Krieg/tanks/Malcador/malc10.jpg)

Hier meine Version im Maßstab 1/300:

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Malcador/DSCI0064.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Malcador/DSCI0065.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Malcador/DSCI0033.jpg)

(http://img.photobucket.com/albums/v651/redram/GW/Epic%20Armageddon/Umbauprojekte/Malcador/DSCI0067.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 19. August 2007, 22:29:32
:secret:   Schwere Boller kann ich auch:  

(http://panzerchen.pa.ohost.de/zis151/151-30a.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 19. August 2007, 22:38:22
Schöne Idee mit dem Gammel-ZIS, nur wenn der feuert kippt er wohl um, oder ?(
 :))
Gruß Tarab  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 19. August 2007, 22:49:31
@panzerchen
Wolltest Du ihn nicht demilitarisieren? Mach doch ein Schild auf's Dach: "Achim, the living canonball!" Und in den Vordergrund stellst Du ein winkendes Männlein im silbernen Strampler mit aufgesetzem Jethelm ;) Aber vermutlich ist das Kaliber noch zu klein dafür.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 19. August 2007, 22:54:48
für meinen aktuellen Bauch--->ja !

Aber die Idee ist Spitze !!!!
Wirklich Lutz, schade daß ich nicht selber auf sowas gekommen bin, das wär genau das Richtige für mich !  
Allein schon die Vorstellung eines solchen Modells:  k ö s t l i c h  !      k ö s t l i c h  !


Mit Deiner gütigen Erlaubnis würde ich die Idee gerne in meinen Projekte-Pool aufnehmen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 20. August 2007, 00:23:24
Zitat
Mit Deiner gütigen Erlaubnis würde ich die Idee gerne in meinen Projekte-Pool aufnehmen.


Es wäre mir eine Ehre, Achim.  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 20. August 2007, 07:38:40
Kleines Update von meinem Baumhaus: Mittlerweile wurde das Gebäude vor der Abnahme durch die Nutzer vorzeitig in Betrieb genommen  :D

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/08170001-1.jpg)  

Der Sandkasten wurde noch vorbereitet:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/08170008-1.jpg)

und mit Sand befüllt:

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/08180001.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/08120003_1.jpg)  

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: propellerflieger am 20. August 2007, 08:59:34
@Charlie

sieht ja klasse aus das "Baumhaus", wie hast du das mit der stabilität gelöst ??
nur über die Wandscheiben ?? weil nirgendwo diagonalverstrebungen zu sehen sind.

gruss propellerflieger
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 20. August 2007, 13:28:07
@ propellerflieger, danke. Die Diagonalverstrebungen (Windrispen) kommen auch noch drann. Die Balken liegen schon bereit. Aber das Baumhaus ist auch jetzt schon sehr stabil. Die Aussteifungen haben schon eine Menge gebracht.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mopf1000 am 20. August 2007, 19:02:08
So dann will ich auch mal.
Nach einer Woche Zwangspause in Franken, ging es heute mit
der Verschmutzung von meinem LAV25 weiter. Zur Verwendung kamen
Ölfarben und Pigmente.  Da alles noch nicht trocken ist, glänzt das gute
Stück noch etwas.
Jetzt sehen die Tarnfarben nicht mehr so knallig aus. :D (http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/877087/3136383735643434.jpg)

@Charlie Brown, das Baumhaus ist ja obergenial. Das bringt Dir einen Platz in
der Hall of Fame der Papas ein :respekt:


@red ram, deine Minis sind super, sag mal bist Du Chirurg von Beruf?(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/877087/3766623935323939.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 21. August 2007, 19:58:44
Da mir Lutz seine Idee freigegeben hat-->schon im Gange !

Als menschliche Kanonenkugel konnte der tibetanische Flugmönch Banz-Er-Chen verpflichtet werden, auf Initiative des französischen Veranstalters Charles la Tan und seines vorarlberger Kompanions Schaber Nack.

Hier muß noch ein Angestellter für die Stellprobe herhalten denn Banz-Er-Chen ist noch unterwegs:

(http://panzerchen.pa.ohost.de/baksfl/baksfl47.jpg)  

Das Kanonenrohr entstand aus einem gekürzten Labello Lippenpflegestift, angeklebt an ein kleines Pillendöschen.
Der mit dem Pinsel großzügig aufgetragene Gunze Metallizer "iron" wirkt poliert wegen der Unregelmäßigkeiten schön lebhaft, ich bin damit sehr zufrieden.

Die hölzerne Kastenlafette aus mit Sekundenkleber zusammengeklebten Balsaleisten ging ganz fix, die Zahnräder für die Höhernverstellung stammen aus einem alten Servo und werden ebenfalls noch metallisiert.
Es fehlt noch die metallische Lagerung der Schildzapfen.


Aufgebaut wird das Gerät auf........
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 21. August 2007, 20:00:53
Zitat
Banz-Er-Chen

Zitat
Charles la Tan

Zitat
Schaber Nack


 :D  :7:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 21. August 2007, 20:12:22
Hallo

@ achim

Die Umsetzung ging aber fix :P

Gruß Michael
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 21. August 2007, 20:44:46
Das ist ja auch recht simpel herzustellen.
Wichtiger ist nur, daß man mir nicht etwa politische Unkorrektheit oder noch Schlimmeres unterstellt, weil der "Angestellte", der da anscheinend abgeschossen werden soll, ein Israeli ist, nämlich der Kommandant von Tamiya´s Merkava 1:35 !    :4:
Der paßt ganz einfach mit seiner Haltung da rein !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 21. August 2007, 20:55:32
Achim, meinen nächsten "dummen Gedanken" schenke ich Dir auch wieder. Du machst immer so schöne Sachen daraus.  :P

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 22. August 2007, 18:01:39
Durch Knöchelprellung samt dazu gehöriger Platzwunde habe ich endlich mal eine Woche Zeit meine angefangene P47 fertig zu stellen. Es handelt sich um den fabelhaften 1:72 Bausatz von Revell. Lackiert wurde mit Revell Aibrush Color, wobei sich mir nicht erklärt warum die Farbe so heißt da ohne verdünnen hier nichts geht. Abgeklebt wurde mit Plastilinwürsten um für 1:72 einen realistisch weichen Farbübergang hin zu bekommen.

Soweit so gut hier ein Bildchen:

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2283Small.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mopf1000 am 22. August 2007, 18:56:16
Bei mir gings heute auch ein Stück weiter ich habe mit meiner Wüstendioramaplatte weitergemacht.
Weil die Sandlandschaft mir etwas öde vorkam, kam ich auf die Idee mit den Telegrafenmasten.
Sieht das bisher stimmig aus? Was meint Ihr.(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/877087/6162316161633037.jpg)

@Stift Royal, das mit der Verdünnerei bei den Revell Airbrushfarben finde ich auch immer nervig.
Vorallem wenn es neue Gläschen sind, die dann eh schon immer voll sind.
Wird das eine P-47M? Sieht auf jeden Fall schon gut aus. :respekt:

Gruß Sven
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 22. August 2007, 19:13:53
Beim dio musst du definitiv noch was machen! wirkt so....leer!

Kommt da noch was dazu?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 22. August 2007, 19:26:29
Zitat
Keks_nascher - Beim dio musst du definitiv noch was machen! wirkt so....leer!

Kann man sehen wie man will, in der Wüste is halt nicht mehr los. Aber mit der Fläche könnte man vielleicht wirklich noch was machen, aber Sand is halt auch nicht so einfach darzustellen, ich kämpfe ja auch noch mit einem ordentlichen Sandstrand. Da Modell ist prima verschmutzt und gealtert!

Gruß Tarab  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 22. August 2007, 19:39:52
@stift: Die Farbübergänge haste prima hinbekommen. Aber die Oberfläche wirkt so rauh und unregelmäßig. Probleme mit dem Klarlack?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mopf1000 am 22. August 2007, 19:43:14
Da kommt noch eine Gruppe Marines dazu.
Ich wollte noch ein Ortsschild auf arabisch machen, habe aber nichts beim googeln gefunden. Für ein ausgebranntes Wrack ist zu wenig Platz. Vielleicht noch ein paar liegengelassene Kisten oder Olfässer?
Auf meinen Bildern aus dem Internet, sind die Pisten aber wirklich so trostlos ?(

Gruß Sven
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 22. August 2007, 20:12:08
Ich weiß zwar nicht warum aber alles wichtige steht unten drunter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 22. August 2007, 20:12:46
Zitat
Original von StiftRoyal
Zitat
Original von Wolf
@stift: Die Farbübergänge haste prima hinbekommen. Aber die Oberfläche wirkt so rauh und unregelmäßig. Probleme mit dem Klarlack?


Ja das ist der Klarlack...ich habe Erdal Glänzer verwendet. Damit hatte ich bis jetzt eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht, also ziehe ich mal den Schluss das meine Airgun wieder mal ein 4 Sterne Luxusbad in Nitro nehmen muss :D .

Trotz allen hoffe ich das die derzeitige Oberfläche reicht um zu washen und um die Decals aufzubringen. Werde es an einer kleinen Stelle erstmal testen.

Die restliche grobe Oberfläche egalisiert dann sicher der Klarlack-Matt der ja ruhig ein wenig dicker aufgetragen werden kann da die versenkten Strukturen ja nun ruhig verschlossen werden können.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 22. August 2007, 20:37:47
@StiftRoyal: Nee, der Mattlack wird es nicht ganz schaffen. Ich würde die Oberfläche schlicht beschleifen, mit sehr feinem Sandpapier oder einer Polierfeile (für Fingernägel) oder mit 0000er Stahlwolle. Solange du bei den Kanten ( Vorderkanten!) aufpasst, schleifst du nichts durch.

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mopf1000 am 22. August 2007, 20:38:54
Zitat
Original von StiftRoyal
Ich weiß zwar nicht warum aber alles wichtige steht unten drunter


Falls das sich auf meine Frage beziehen sollte, ich wollte nur wissen, ob das eine D oder M-Version
der P47 werden soll. :D

Gruß Sven
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 22. August 2007, 20:58:22
Zitat
Original von mopf1000
Zitat
Original von StiftRoyal
Ich weiß zwar nicht warum aber alles wichtige steht unten drunter


Falls das sich auf meine Frage beziehen sollte, ich wollte nur wissen, ob das eine D oder M-Version
der P47 werden soll. :D

Gruß Sven



Eine "M". Erkennt man an der kleinen "Finne?!?" vor dem Seitenleitwerk.

@Hans

Ja wollte ich erst machen. Leider zieht aber der Schleifstaub in die minderwertige Versiegelung ein, was bedeutet das ich dann ein hell-dunkel blau Mischmasch an den Schleifübergängen habe. Unter fließenden Wasser sehe ich aber wiederum nicht genug um auf komplizierte Flächen zu achten, wie z.B. den Kanten die du erwähnt hast.

Ps. Wo bekomme ich so feine Stahlwolle her?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 22. August 2007, 21:54:41
Stift, ich empfehle zum Abschleifen Micro Mesh. Ich hatte das gleiche Problem bei meiner Fw 190 und konnte mit 1800er, 3600er, 6000er und 12000er sehr glatt schleifen ohne den Lack zu beschädigen.

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 23. August 2007, 00:46:07
Zitat
Original von Charlie Brown
Stift, ich empfehle zum Abschleifen Micro Mesh. Ich hatte das gleiche Problem bei meiner Fw 190 und konnte mit 1800er, 3600er, 6000er und 12000er sehr glatt schleifen ohne den Lack zu beschädigen.

Gruß

Charlie

 :winken:



Hi Charlie

das Problem ist immer noch der Staub der sich sofort mit dem Grund verbindet. Es wird nicht unproblematisch, ich danke euch auch für die Tipps....aber ich glaube ich zieh das jetzt ohne schleifen durch und versuche das beste draus zu machen.

Ihr müsst auch verstehen das ich schon soviel Arbeit in den Winzling gesteckt habe das ich bei jeglicher Korrektur die Motivation verlieren würde. Allein das Nach lackieren des halben Fliegers da ich die Mischung nicht ganz getroffen habe forderte viel Überwindung. Auch das auf Tarnschema der Revellanleitung wurde anfangs falsch verstanden da ich das dunkle Blau mit dem hellen auf der Anleitung verwechselt habe. Viele Fehler bei den man schmunzeln könnte aber ich bin nur noch froh wenn die P47 bald fertig ist. Das Risiko eines Nachschleifens möchte ich jetzt nicht mehr eingehen....nennt mich ungeduldig oder voreilig :D .....aber der Bausatz wird jetzt durchgezogen....ich bitte um Verständnis.


PS: Was auch an den Nerven zehrte waren die Roten NO STEP Flächen an der Flügelwurzel. Die dafür vorgesehenen roten Decals passen genau gar nicht. Dies viel mir auf als der Flügel zum größten Teil schon markiert war. Also alles nochmal abkleben und die Airbrush raus holen. Zum Glück konnte ich gleich die Front mit lackieren so sah ich wenigstens noch ein wenig Sinn an dem Ganzen.

Hier noch 2 Bilder....Drückt mir die Daumen das sich die Wogen noch glätten werden  :D ....bzw das daß Washing auch wirklich nur in den Vertiefungen bleibt....

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2289Small.jpg)

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2293Small.jpg)


PS die Motorabdeckung wird nochmal von innen mit Interieur Green lackiert. Der Farbnebel lies sich kaum verhindern.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Thorsten_Wieking am 23. August 2007, 01:01:56
Zitat
Original von StiftRoyal
 Viele Fehler bei den man schmunzeln könnte aber ich bin nur noch froh wenn die P47 bald fertig ist. Das Risiko eines Nachschleifens möchte ich jetzt nicht mehr eingehen....nennt mich ungeduldig oder voreilig :D .....aber der Bausatz wird jetzt durchgezogen....ich bitte um Verständnis.
[....]


Kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Weiterhin viel Erfolg, sieht nämlich trotz aller widriger Umstände ganz nett aus.

Gruß
Thorsten
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: U552 am 23. August 2007, 01:56:02
Hi,

das ist mein neustes Projekt :).
Der Tamiya SdKfz 251/9 D mit Eduard Ätzteilen.
Die Seitlichenstaukästen wurden neu gemacht damit man sie auch geöffnet darstellen kann.
Ich bin jetzt so weit das ich heute Mittag die erste Klarlackschicht auftragen kann.
Dann geht es mit dem Altern los.
Das ist mein erster 251 :) von 12 die ich noch Bauen muss :).

(http://www.cat1.de/sd2519/bau/b111.jpg)

cu
U552
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 23. August 2007, 10:45:16
Hi, sieht doch schon sehr vielversprechend aus, mal sehen nach der "Alterung" und viel "Arbeitsfreude" bei den weiteren 11  :D

Gruß Tarab  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 23. August 2007, 10:54:36
@stift; du mußt dich doch nicht rechtfertigen! Schließlich ist es deine Sache wie du deine Modelle baust und wieviel Aufwand du da rein steckst. :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 23. August 2007, 11:24:50
Zitat
Original von Wolf
@stift; du mußt dich doch nicht rechtfertigen! Schließlich ist es deine Sache wie du deine Modelle baust und wieviel Aufwand du da rein steckst. :winken:



Hab nur immer schlechtes Gewissen wenn ihr so viele Tipps gebt und ich gehe nicht drauf ein... Mal schauen was aus dem Flieger wird.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 23. August 2007, 11:50:33
Zitat
Original von StiftRoyal
Zitat
Original von mopf1000
Zitat
Original von StiftRoyal
Ich weiß zwar nicht warum aber alles wichtige steht unten drunter


Falls das sich auf meine Frage beziehen sollte, ich wollte nur wissen, ob das eine D oder M-Version
der P47 werden soll. :D

Gruß Sven



Eine "M". Erkennt man an der kleinen "Finne?!?" vor dem Seitenleitwerk.


Die "Finne" wurde auch bei der D-Version verbaut/nachgerüstet.

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 23. August 2007, 13:19:53
@Pit

Mist...da habe ich extra meine Doku´s gewälzt unter der Hoffnung das die Finne nur an der "M" ist und wieder mal macht mir einer ein Strich durch die Rechnung  :D ...Aber ein wenig Wahrheit ist daran, die Finne wurde Serienmässig eingebaut. Wobei ich da wiederum Bilder von "M"s ohne Finne habe. Das recherchieren klaut mir immer wieder Lebensjahre :blaw: .


Hier die Unterschiede der M zur D.....Angaben ohne Gewähr :D :

P-47M: Abfangjäger, als Waffe gegen die deutschen Düsenjäger gedacht

    * stärkeres Triebwerk mit neuem Turbolader
    * Rückenfinne serienmäßig.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mopf1000 am 23. August 2007, 15:26:48
Ich habe mal gelesen, das die besonders zum abfangen der V1 eingesetzt wurde. :santa:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 23. August 2007, 15:37:58
Zitat
Original von mopf1000
Ich habe mal gelesen, das die besonders zum abfangen der V1 eingestzt wurde. :santa:



V1? Wurde die so spät im Krieg noch eingesetzt? Gab es die Produktionsstätte 1945 überhaupt noch? Also mir ist es nur bekannt das diese Maschine hauptsächlich dafür konzipiert wurde um der Me 262 die Stirn zu bieten da es ja kaum etwas vergleichbares gab.



So ich habe nun einen Flügel daher genommen und komplett fertig gestellt. Wie Hans schon gasagt hat schluckte der Mattlack die schreckliche Oberfläche des Klarlacks nicht. Also habe ich die Mattlackschicht angefangen abzuschleifen. Denn der Mattlack kann ruhig als Staub einziehen....man sieht ihn ja nicht. Schlau wäre es gewesen mit Lösungsmittel haltigen Mattlack, wie den von Modellmaster, zu nehmen da man hier alles nass verschleifen könnte was die Sache leichter macht und die Schleifmittel schont. Aber wie so manch ein Fehler machte ich selbigen auch hier und verwendete Acryl :5: . Alles halb so schlimm es dauert nur länger.


Probeweise wurde ein halber Flügel mal bearbeitet und anschließend nochmal Versiegelt. Das Ergebnis überzeugt. Also doch nochmal Arbeit für mich Puh..... :rolleyes:

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2295Small.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mopf1000 am 23. August 2007, 15:57:04
Ich habe gerade nochmal in David Donalds Buch über die Jäger des 2.WK nachgelesen.
" Die P-47M ging im Sommer 44 zur Abwehr der V1-Flugbomben in Produktion.
Aber so wie Du schon sagst, wird es nach Einsatzreife der P-47- fast keine V1 mehr gegeben haben.
Und dann haben sie halt deutsche Düsenjäger gejagt. :santa:

Auf jeden Fall wird dein Modell Klasse :respekt:

Gruß Sven
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: camawa am 23. August 2007, 19:19:04
Hallo zusammen

Hab noch was zur Finne, sie wurde ab der Mitte der D-30 Produktion serienmässig eingebaut. Vorherige Versionen wurden teilweise noch nachgerüsstet.

Ich hoffe es hilft euch weiter. ;)

Gruss Marcel :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 24. August 2007, 16:52:35
Hier mein Nebenprojekt das seit einiger Zeit angelaufen ist



Stift goes Stripdown

oder doch nicht? :D ....Wer erkennt das was sich früher mal High Tech nennen durfte?

Bild ist klickable

(http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2302Small.jpg) (http://i10.photobucket.com/albums/a128/Stiftroyal/DSCF2302Large.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 24. August 2007, 20:42:18
Liebes Logbuch,
Ich habe meinen ersten Schiffsmotor gebaut. Es ist kein besonders gelungener Nachbau, aber er wird seinen Zweck erfüllen. Mit nur einem Foto der benötigten Marineversion und 4 Bildern von Automobileinbauten fiel es mir recht schwer, eine brauchbare Kopie zu basteln. Kernelement war ein Mercedes L3000-Block (6Zyl, 3L), der noch im Bausatzregal schlummerte. Für den benötigten Alfa Romeo 6C-2500 (6 Zyl,2,5l) schien mir die Baugröße geeignet.  Abgegossen wurde -schnell und billig- mit Polyesterharz in Gießsand.  

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Alfa0.jpg)

Für einen "echten" Kopierabguss kann man das zählüssige Harz und den grobkörnigen Sand eigentlich nicht verwenden, aber ich brauchte den Block eh nur als Grundgerüst und dafür hat's gelangt. Zusätzlich gibt es eine schöne rauhe Gussoberfläche gratis. ;)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Alfa1.jpg)

Um aus der Mercedes LKW-Maschine  einen Alfa Romeo Bootsmotor  zu machen, wurde der Kopf mit zwei Nockenwellen und Kapselung neu aufgebaut, die Ölwanne verändert, neue Vergaser und eine wassergekühlte Auspuffanlage, stärkere Wasserpumpen und ein Rohrbündel-Seewasserkühler angebaut.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Alfa2.jpg)

Heute war dann Lackiertag. Direkt neben das Originalbild gestellt  erkennt man etliche Abweichungen und "krumme" Proportionen. Gott sei Dank wird es im Motorraum recht eng zugehen, so dass man die Einzelheiten mehr erahnt als sieht. Als nächstes kommen noch ein paar Leitungen und Anbauteile, sowie einige farbliche Akzente hinzu und dann wird er eingebaut.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Alfa3.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 24. August 2007, 20:47:07
Hut ab, Lutz! Ich finde die Abweichungen der Proportionen unbedeutend. Wer legt schon ein Originalfoto daneben? Klasse gemacht! :P Fehlt nur noch das Boot drumrum. ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 24. August 2007, 21:38:59
Hallo

Hab mein Dio-Haus auch soweit fertig

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/55/5120955/1024_6534383238323539.jpg)

Hab grad gesehen:
Türgriff fehlt noch

Und ans Straßeneck will ich noch eine Laterne stellen

Gruß Michael

P.S.
Mann,hab ich grad nach dem MB suchen müssen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Juergen Schulz am 24. August 2007, 22:33:40
Zitat
Original von StiftRoyal
Zitat
Original von mopf1000
Ich habe mal gelesen, das die besonders zum abfangen der V1 eingestzt wurde. :santa:



V1? Wurde die so spät im Krieg noch eingesetzt? Gab es die Produktionsstätte 1945 überhaupt noch?


Ich weiß ja nicht, wann die P47M auf den Markt kam, aber die letzte V1 fiel in  England am 29.03.1945 runter.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/52/1079152/6366323365363564.jpg)

Aus diesem Grund wurden entlang der Südküste Meteor-Staffeln stationiert, die die V1 abfingen, indem sie sie mit den Flächen berührten und so zum Absturz brachten.

Jürgen :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 24. August 2007, 22:36:53
Zitat
Original von mc hilli


P.S.
Mann,hab ich grad nach dem MB suchen müssen


Schön, daß du es gefunden hast! :) Das Haus sieht klasse aus! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 24. August 2007, 23:33:33
Zitat
Hallo

Das Thema " Zeigt eure Projekte" läuft ja nun schon eine ganze weile mit reger Beteiligung.  Es fällt nur sehr oft auf, dass manche nicht nur zeigen, an was sie gerade dran sind, sondern in regelmässigen Abständen die Baufortschritte zeigen. Dafür ist das Thema ja eigentlich weniger gedacht.

Hier sollte in Zukunft wirklich nur mal gezeigt werden, was man gerade auf dem Basteltisch hat...  sonst wird das wirklich zu unübersichtlich.

Wer gern viele Baufortschritte seines Modells zeigen möchte, der sollte sich doch auch mal überlegen, einen eigenen Baubericht dafür zu machen. Dann ist das für die User auch übersichtlicher...

Das Thema wurde in das Unterforum "Bauberichte" verschoben, da es thematisch besser passt, als bei Modellbau Allgemein.

Vielen Dank!



Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 25. August 2007, 16:58:42
Zitat
Original von oZZy
Zitat
Hallo

Das Thema " Zeigt eure Projekte" läuft ja nun schon eine ganze weile mit reger Beteiligung.  Es fällt nur sehr oft auf, dass manche nicht nur zeigen, an was sie gerade dran sind, sondern in regelmässigen Abständen die Baufortschritte zeigen. Dafür ist das Thema ja eigentlich weniger gedacht.

Hier sollte in Zukunft wirklich nur mal gezeigt werden, was man gerade auf dem Basteltisch hat...  sonst wird das wirklich zu unübersichtlich.

Wer gern viele Baufortschritte seines Modells zeigen möchte, der sollte sich doch auch mal überlegen, einen eigenen Baubericht dafür zu machen. Dann ist das für die User auch übersichtlicher...

Das Thema wurde in das Unterforum "Bauberichte" verschoben, da es thematisch besser passt, als bei Modellbau Allgemein.

Vielen Dank!






Ist doch super wie es bisher läuft. Was für ein Aufwand ein User in kauf nimmt um seinen Baufortschritt zu zeigen ist doch ihm überlassen. Ein Baubericht ist eben viel Aufwand und man steht immer ein wenig unter Zugzwang.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Rolle am 25. August 2007, 17:11:57
Zugzwang? Ich denke da mal an meine Kiss Figuren. Über ein Jahr mit viel Pause.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 25. August 2007, 17:20:13
Dieser "Zugzwang" muss nicht unbedingt negativ gewertet werden.

Wenn ich z.B. bedenke wie weit ich ohne einen gewissen "Zugzwang" bei meinem C-Modell und wohl auch bei meinen anderen  "Schandtaten" wäre.  :rolleyes:

Natürlich sollte man sich dadurch auch nicht "stressen" lassen. Dann ist`s eher negativ.

Insgesamt schließe ich mich Oskar an. Ein Baubericht ist und bleibt ein Baubericht. Schade, wenn dieser im Projektethread zerstückelt werden würde.

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 25. August 2007, 17:23:08
Zitat
Original von Rolle
Zugzwang? Ich denke da mal an meine Kiss Figuren. Über ein Jahr mit viel Pause.



Naja ich beziehe es auch mehr darauf das ein Projekt dann auch möglichst fertig gestellt wird. Ich will nicht Die BB´s in Frage stellen sondern eher darauf Hinweisen das wir hier die einzige Alternative zu den BB´s haben. Das daß auf kurz oder lang mal unübersichtlich wird stört mich persönlich nicht da man ja das fertige Produkt irgendwann sicher zu sehen bekommt.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 26. August 2007, 22:56:01
Also ich finde das "Zeigt Eure Projekte" genau richtig, wenn man mal nur einen Zwischenstand seiner Projekte zeigen will und nich einen eigenen Baubericht schreiben will. Das ist wohl auch der Grund für den Erfolg dieses Threads  ;) .

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 26. August 2007, 23:03:11
Der Projekte Thread soll nicht dazu dienen einen dem Baubericht mehr oder weniger ähnlichen Ablauf zu zeigen, sondern lediglich einen groben Abriss dessen zeigen was die User derzeit machen.
So sollte Ozzy's Posting verstanden werden und so macht der Projekte thread auch Sinn. Alles andere was detaillierter ist, sollte in einen eigenen Baubericht. Wie ausführlich der wird und wie lange es dauert liegt ja dann am Bastler.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Helge am 27. August 2007, 23:18:33
mal wieder was von mir zwar nix weltbewegendes aber immerhin etwas

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/Katze/katze1.jpg)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/Katze/katze2.jpg)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/Vulkan/vulkan2.jpg)

(http://home.vrweb.de/~theo.kny/helge/Vulkan/vulkan3.jpg)

gruß

Helge
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 28. August 2007, 22:53:57
Aktueller Zwischenstand meines schnell mal Zwischendurchmodells  :D

Für heute ist aber erstmal Schluß.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/DSC02105.jpg)

Gruß aus Berlin - Sven
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 29. August 2007, 11:33:37
Hallo,
im Moment ist mein aktuelles Projekt der Bau eines Campingplatzes. Der Untergrund ist aus Styrodorplatten und mit grau grundiert. Die Felsen der Ränder wurden mit Moltofil gestaltet und auch schon etwas schattiert. Der große Wohnanhänger ist schon vor fast dreißig Jahren gebaut worden und hat bei seiner Lagerung im Keller leichte Schäden davon getragen. Den werde ich auch wieder restaurieren, dort soll das Büro mit dem Platzwart untergebracht werden, nicht das etwa jemand dort kostenlos campt.
(http://www.free-space.at/tabletopgames/CAMPINGPLATZBAU(1)(Small).JPG)
Alles in 1:87 :tongue:
Das Bild könnte durchaus etwas heller sein, aber als erster Eindruck geht es, denke ich ;)

Gruß Tarab  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Primoz am 29. August 2007, 16:07:22
Hier ist etwas ganz Stinknormales - eine Bf 109 von Tamiya:

(http://img405.imageshack.us/img405/6673/bf109ubben1qf6.jpg) (http://imageshack.us)

Es ist aber eine E-1, und zwar die gelbe 13 von Kurt Ubben (gestern habe ich die Decals angebracht, wenn die Kiste fertig ist, kommen weitere Fotos).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hans am 29. August 2007, 17:13:43
Sehr schön..dezent...wirklich ansprechend!

H.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 29. August 2007, 17:19:37
Also mir  gefällt so etwas (Bf 109 in eigentlich allen Variationen) immer wieder. Sieht auch schon gut aus.

Überflüssig zu erwähnen, dass ich natürlich gespannt bin wie´s weitergeht. ;)


Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 29. August 2007, 17:50:09
Bf 109....lecker! Sehr schön lackiert. Wie hast du die deutlichen, aber doch weichen Farbübergänge gemacht?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 29. August 2007, 20:57:40
So, die letzten Decals sind drauf, ebenso wie die letzte Schicht Klarlack. Fahrwerk (bis auf die Räder) und Zusatztank sind auch dran.

Gealtert wurde auch schon etwas, einige Stellen gefallen mir zwar nicht so ganz aber egal.

Jetzt fehlen nur Bewaffnung, Räder, Sitz und ein paar Antennen, dann ist wieder mal ein Flieger fertig.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/DSC02107.jpg)

Gruß Sven  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 29. August 2007, 21:00:29
Wir wollen mal der Fairneß halber feststellen, daß es durchaus nicht verboten ist, Modelle allseits bekannter Baumuster zu bauen und zu zeigen !
Wir wollen nicht nur die Außenseiter nicht diffamieren  !      gell ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 29. August 2007, 21:46:57
Hie Leute, :D
ich wollte euch mal mein aktuellstes Projekt zeigen .Dabei handelt es sich
um die P-47 D Thunderbolt von Hasegawa wie immer bei mir natürlich in
1:32 :D  :1:
Eigentlich baue ich ja meist Fotogeätzte Gurte ein aber diesmal  will ich die dabei liegende Figur
in das Cockpit setzen ohne sie aber anzukleben :1:
Bei der Figur soll es sich um das fliegerass Lt.Col.Francis Gabreski handeln :D .Ich hoffe man
kann es erkennen :15: .mit dem washing und so bei Figuren kenne ich mich garnicht aus :D
deshalb will ich auch nicht soviel herum experementieren und denke so wie sie jetzt aussieht ists ok,oder? ?(
Dann hier mal ein paar Bilder :1:


IMG]http://666kb.com/i/arcp32d5f6ee7e3rs.jpg[/IMG]

(http://666kb.com/i/arcp56qoxyzbf5314.jpg)

Was das schattieren mit Ölfarben angeht lasse ich das lieber sein bevor ich etwas falsch mache und alles verhunze :pfeif:Denn mit Figuren habe ich noch keine große erfahrungen gesammelt :roll:

Ich möchte euch aber auch den fortschritt bei meiner P-47 zeigen und habe einige Bilder heute mittag gemacht ;)

Hier eins vom Cockpit
(http://666kb.com/i/arcp8hoblp4fwyhlk.jpg)

und hier einige vom Radschacht und vom Rumpf

(http://666kb.com/i/arcp9ve2ktiu9lti0.jpg)

(http://666kb.com/i/arcpa8snq33idqw0o.jpg)

(http://666kb.com/i/arcpamouq4c7vz72w.jpg)

(http://666kb.com/i/arcpb0xhj4n61dvh4.jpg)

So das wars fürs erste :1:  :D

grüße Bernd :wink:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 29. August 2007, 22:02:57
Hallo, ich denke auch, die Figur kann man so lassen, sicher könnte man sie an einigen Stellen noch verbessern (aber man sie auch dabei ungewollt verschlechtern). Sie ist ja auch nur schmückendes Beiwerk zu deiner Maschine, die Instrumente sehen schon gut aus.

Gruß Tarab  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: CosmicMan78 am 30. August 2007, 00:07:45
Hallo Johnatan,

 darf ich dich ganz lieb um einen Baubericht von deiner P-47 D Thunderbolt bitten? Was du da Zeigst weiß mehr als zu gefallen und macht echt Lust auf mehr. Bin mir sicher das es noch mehr interessenten gibt.  

 Es grüßt CosmicMan78  :haudrauf:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: johnatan am 30. August 2007, 10:45:22
Hi zusammen :winken:

@Tarab,dachte ich mir auch was die Figur angeht .Lieber etwas weniger als zuviel bevor sie
veschandelt ist :D .die Instrumente sind ein Abziebild das auf dem Decalbogen mit dabei ist.Etwas Weichmacher und es sitzt perfekt auf dem Instrumentenbrett :1: .

@CosmicMan78,hm ein Baubericht ist immer so eine sache da es schon passieren kann das eine längere Wartezeit zwischen den verschiedenen Beiträge liegen kann.Na ja Arbeitsplatz und Familie.
Eigentlich aber hast du recht wieso soll ich nicht ein Baubericht aus dem Bau meiner P-47 machen ;)
Ok ich werd dieses hier alles in den Bereich "Baubericht" verlagern :1:

grüße Bernd :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 30. August 2007, 11:29:55
@jonathan

Längere Pausen zwischen den Baubericht-Beiträgen????   das geht natürlich gar nicht!  ;) :D

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 30. August 2007, 12:21:43
Genau!!! Tägliche Updates sind ein MUSS!!!  :pffft:

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Primoz am 30. August 2007, 12:57:42
Zitat
Original von Wolf
Bf 109....lecker! Sehr schön lackiert. Wie hast du die deutlichen, aber doch weichen Farbübergänge gemacht?


Na ja ... freihändig gesprüht. In 1:48 geht das eigentlich ganz gut (man muss aber unter Umständen etwas nachkorrigieren). Maskiert habe ich nur die helle Farbe der Tragflächenvorderkante (die hier nicht zu sehen ist. Ich habe die gleiche Hexe verwendet wie hier (http://www.hyperscale.com/features/bf109e148fw_1.htm) - d.h. von AeroMaster. Die Strümpfe müssten zwar dunkler sein, aber ich werde ein Auge zudrücken. Die gelbe 13 stammt von Third Group Decals und ist zu hell - es müsste eher Gelborange sein. Mal sehen, ob ich den Mut haben werde, diese Farbe drüber zu pinseln. Übrigens - meine 109 ist auch eine E-1 und der Umbau aus dem Tamiya-Bausatz ist schon einfacher (denn das Plastikmaterial ist weicher als bei Hasegawa).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: CosmicMan78 am 30. August 2007, 13:57:26
Hallo jonathan,

 klasse das den Baubericht machst. Kann mir echt vorstellen das da eine Menge Arbeit dahinter steckt.  Vielen Dank das du dir dafür die Zeit nimmst. Viel Erfolg.

Nochmals Danke!!!!!

Es grüßt CosmicMan78  :haudrauf:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 30. August 2007, 23:22:47
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

...auch wenn ich jetzt keine Baubericht daraus machen will, werfe ich mal kurz meine derzeitigen Projekte ein.

Die da sind...

Eine Corvette Grand Sport von 1964 (auch mein Baujahr) von Accurate Miniatures in 1:24
(http://www.modellbau-magazin.de/forum/acm-corvettegs001.JPG)
 
Hier nochmal die Haube im Einzelnen:
(http://www.modellbau-magazin.de/forum/acm-corvettegs002.JPG)


Die zweite Geschichte ist eine ZIS 3 Feldhaubitze. Die Figuren sind noch in Arbeit.
(http://www.modellbau-magazin.de/forum/mia-zis3003.jpg)

und näher dran:
(http://www.modellbau-magazin.de/forum/mia-zis3002.jpg)

andere Seite:
(http://www.modellbau-magazin.de/forum/mia-zis3001.jpg)

über Fortschritte bzw. Ergebnisse berichte ich in den Modellvorstellungen.

Bis dahin...  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: bastelstephan am 31. August 2007, 08:22:45
einen Baubericht reiche ich nach, sobald es zeigbare Fortschritte gibt...

Es handelt sich um die Nella Dan vom Jade Verlag Wilhelmshaven im Maßstab 1:50
Den Dampfer möchte ich oob bauen.

(http://www.s-kade.net/km/nd/nd1.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 31. August 2007, 18:37:01
@Dragon: Die Vette sieht jetzt schon seehr vielversprechend aus! :P

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Der lustige Astronaut am 31. August 2007, 20:13:45
Huhu!

Drachili, wenn Du schon keinen Baubericht zur Corvette machen willst, dann gibts für die aber schon einen Eintrag in die Gallerie wenn sie fertig ist, oder? (BITTE!)

Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 31. August 2007, 20:23:40
Hallo,
ich habe mal meinen zur Zeit einzigen Panzerbausatz rausgesucht und will nun mit dem Bau anfangen. Bisher habe ich an Militärfahrzeugen eigentlich fast nur  welche von ROCO verwendet, eigentlich sind die Modelle fertigt, haben aber so viele Zurüstteile, fast schon ein halber Bausatz, lackiert habe ich sie dann auch regelmäßig. Sonst habe ich viele Bausätze von Preiser (viel Feuerwehr) und einige von Kibri gebaut, die hatten immer eine hohe Passgenauigkeit. Einmal fehlte beim Preiserbausatz ein Teil, wurde aber ohne Probleme von Preiser nachgeliefert und es gab noch einige Figuren als kleine Entschädigung.
Jetzt probiere ich den Panzerbausatz von sdv aus Tschechien, hoffe der lässt sich auch ohne Probleme bauen (Passgenauigkeit und so), die Anleitung ist nicht in deutsch, aber gut bebildert, dürfte damit gut klappen.
Es handelt sich um einen Munitionspanzer 38 (t), eigentlich liebe ich mehr Panzer mit „großen“ Kanonenrohren, aber es soll eben dieses mal etwas anderes sein.


(http://www.free-space.at/tabletopgames/Munipanzer(Small).JPG)

Gruß Tarab :winken:

Edit: Hab noch ein Originalbild gefunden --und zwar hier-- (http://www.panzernet.net/panzernet/fotky/tanky/pz38/026.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 31. August 2007, 21:26:10
Stephan, was ist das denn für ein Dampfer ?
Ist der tatsächlich 1:50, oder ist das ein  Schreibfehler ?
1:50 würde ja zu den 1:48 Flugzeugen passen.
Wielang ist ( wird ) der denn ?
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: USronald am 31. August 2007, 21:46:24
Steht deine antwort vielleicht an der falsche stelle??  :D  :D

EDIT Excuses, mein fehler.... *dummi*  Sorry, panzerchen :1:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 31. August 2007, 23:10:38
Zitat
Original von Der lustige Astronaut
Huhu!

Drachili, wenn Du schon keinen Baubericht zur Corvette machen willst, dann gibts für die aber schon einen Eintrag in die Gallerie wenn sie fertig ist, oder? (BITTE!)

Christian


Klar gibts den Eintrag... (wenn ich nicht zu viel verpfusche :D) ...ich glaube KlausH brennt auch schon drauf  ;)

bis dahin...  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: bastelstephan am 01. September 2007, 09:42:41
Zitat
Original von panzerchen
Stephan, was ist das denn für ein Dampfer ?
Ist der tatsächlich 1:50, oder ist das ein  Schreibfehler ?
1:50 würde ja zu den 1:48 Flugzeugen passen.
Wielang ist ( wird ) der denn ?


Panzerchen: Nun bin ich auch stutzig geworden. Also es ist in der Tat ein Schreibfehler. Hab eben mal nachgemessen, der Dampfer wird knapp 30 cm lang. Bei 1:50 wären das 15 Meter, etwas klein für so ein Schiff. In der Bauanleitung steht aber 75 Meter lang, das kann ich mir schon eher vorstellen. Dann ist der Maßstab 1:250

Das Schiffchen nennt sich Nella Dan, ein dänisches Polarschiff.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 01. September 2007, 15:01:52
@bastelstephan: Da freu ich mich schon auf deinen Baubericht.  :1: Kartonmodelle finde ich klasse. Gerade im Kartonmodellbau gibt´s sehr interessante Schiffe. Ich habe auch noch 2 Schiffe hier liegen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 01. September 2007, 19:37:24
Stefan, ich hatte ja in meiner Jugend ( gab es die überhaupt ? ????  ) so einige Karton-Schiffe 1:250 ( Wilhelmshavener Modellbaubögen ) gebaut, der Blick verliert sich auch nach einem halben Jahrhundert nicht völlig.
Ich hatte es wegen der Reelings vermutet.

Beabsichtigst Du, Ätzteile für die Reelings zu verwenden ?
Und die Bullaugen zu öffnen ?

( Schade nur, daß er nicht doch 1:50 ist, das wäre das richtige Modell für mich, um auf 1:35 umskaliert zu werden ! )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: bastelstephan am 02. September 2007, 11:16:39
panzerchen: bei diesem Modell wird erst mal nix gesupert.
Vielleicht beim nächsten.
Kleine Anmerkung: ich bin auch nicht so der große Kantenfärber...
Und ich bin auch mittlerweile ein Langsambauer geworden - baue auch nicht jeden Tag.

Edit:
panzerchen: warum nich vergrößern und dann an den Details austoben, so wie dieser (http://www.kartonbau.de/wbb2/index.php?topic=10088)  hier. HMV Bismarck von 1:250 auf 1:100 vergrößert...
*duckundwech
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Primoz am 03. September 2007, 13:38:25
Da ist das erste Foto meines Fairey-Fulmar-Modells in 1:48:

(http://img403.imageshack.us/img403/4161/fulmar1tl0.jpg)

Die eher seltenen Kenner der Materie werden wohl erkannt haben, dass die Fahrwerkschächte vorne in Rumpfnähe zu eckig sind. Die inneren Fahrwerksklappen sind auch zu platt (man muss sie ein wenig biegen und die "Gabel" selbst anfertigen, weil sie im Bausatz fehlt). Ansonsten macht der Bausatz einen guten Eindruck, aber die Passgenauigkeit ist MPM-typisch stellenweise suboptimal. Der Bausatz enthält enttäuschenderweise keinerlei Ätzteile (z.B. Gurte könnte man gut gebrauchen). Die sehr große Schachtel lässt ja mehr erwarten.

Ich habe mich für eine Vorserienmaschine mit gelber Unterseite entschieden (Prototypen gab's ja nicht, denn es wurde ein der Hawker Henley unterlegener Leichtbomberentwurf aus der Schublade geholt und nur ein wenig aktualisiert).
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 03. September 2007, 19:09:52
Hallo,

ich brauche momentan mal etwas Abwechslung und mache daher in kleinen Schrittchen am Mazda von "Regal der Schande" weiter... Am Weekend hab ich mich endlich mal aufgerafft, die grünen Bereiche zu maskieren und zu lackieren. Ich bin ganz zufrieden; kleine Unsauberkeiten lassen sich durch den alkoholresistenten Grundlack problemlos ausbessern:

(http://www.bkhoffmann.de/temp/767_1.jpg)

(http://www.bkhoffmann.de/temp/767_2.jpg)

Wenn das Zeuch ganz durchgetrocknet ist, kommen noch die schwaren Sektoren, dann geht es mit den Details und den Decals weiter.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: CosmicMan78 am 05. September 2007, 16:27:16
Hallo @ll,
 nach dem ich immer nur irgendwelche Fragen in die Runde geworfen habe, möchte ich auch mal zeigen das ich ab und zu Bastle.

 Zur Zeit baue ich an der P-47 D Thunderbolt in 1:32 von Revell. Es handelt sich mehr um einen Testbau. Mein Ziel ist es verschiedene Techniken die ihr hier immer wieder zeigt zu erlernen und zu Üben.

 z.B Airbrush
      Maskieren
      usw.

Nun stelle ich mal ein Bild hier rein.



(http://img67.imageshack.us/img67/5614/img4233cc1.jpg) (http://imageshack.us)



Es Grüßt CosmicMan78  :haudrauf:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 05. September 2007, 16:33:08
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

@KlausH... Dein Mazda sieht ja schon klasse aus... und die Farbzusammenstellung... herrlich... bastelst Du jetzt mit Sonnenbrille???  8)

@CosmicMan 78... welche Metallfarben hast Du verwendet? sieht ja schon klasse aus.

heute soll meine Corvette auch endlich den weissen Lack kriegen. Schaun wir mal.

dann gibt es wieder Fotos.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: CosmicMan78 am 05. September 2007, 16:37:38
Zitat
Original von Dragon666


@CosmicMan 78... welche Metallfarben hast Du verwendet? sieht ja schon klasse aus.




Danke Dragon666,

 habe die einfachen Email Color Nr 99 und 91 von Revell benützt.

Mir ging es darum etwas Übung mit dem Airbrush zu bekommen.

Es grüßt CosmicMan78  :haudrauf:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: einfachbauen am 05. September 2007, 17:32:13
Hier mal eine Figur 1/72. Soll für ein Berlin 45 Dio verwendet werden. Was kann man noch verbessern?

Tarnung soll das Heeres-Splittertarnmuster darstellen.
(http://einfachbauen.ei.funpic.de/images/Figuren/20.jpg)

(http://einfachbauen.ei.funpic.de/images/Figuren/21.jpg)

EDIT: Dargestellt werden soll:
Berlin 1945. Verschiedenste Soldaten der Wehrmacht, HJ, Volkssturm,.. kämpfen Seite an Seite. Ich möchte einen kleinen Straßenabschnitt mit Häuserfassade darstellen.
Zu sehen sein werden allerdings nur die Deutschen Truppen aus dem Set Germans in Berlin 1945 von Pegasus. Drauf kommen ca. 8-10 Figuren die alle in eine Richtung schauen und gegen den (in meinem Fall) imaginären Feind kämpfen. Es gibt schon 2 Tote.
Das Dio will ich aus Gips auf eine Styrodurplatte machen.

MfG Jan
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 05. September 2007, 18:11:12
Boah Klaus, ich wollte mich ja eigentlich ein wenig zurückhalten. Aber Du machst es einem nun auch wirklich nicht gerade einfach. ;)

Nun machst Du schon mal eine Zwei-Farben-Lackierung und dann ausgerechnet sowas.

Schön dezent, weiche Farbübergänge und überhaupt......, in Gesamtheit betrachtet  eine Symphonie für die Augen. Lass´Dich Messias rufen, denn erst jetzt kann ich wieder sehen, ............denke ich.........

Danke dafür! :D  *dummi*

@cosmic  
sieht doch prima aus.

@einfachbauen  
ich denke mal, es könnte helfen, wenn Du ein wenig beschreiben würdest, was genau Du darstellen willst.

Ulf :winken:

PS @Klaus Wenn´s so war, dann war´s halt so. ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 05. September 2007, 18:53:49
Habe fertig  

Mirage 2000 1:48 Revell/Monogram

Mehr demnächst in diesem Film  :D (http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/b.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/a.jpg)

Gruß aus Berlin - Sven
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 05. September 2007, 19:37:08
Sieht lecker aus, Sven.......:P

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 05. September 2007, 19:56:30
Zitat
Original von Spritti Mattlack
..
PS @Klaus Wenn´s so war, dann war´s halt so. ;)


Das Original ist genauso netzhautzerfetzend. Und wenn dich die Optik schon irritiert, solltest du erstmal den Motor hören:

http://youtube.com/watch?v=Go3Fgd1wgic&mode=related&search=

:D

Schöne Grüße
Klaus

P.S.: Ok, das ist der Nachfolger 787, aber der Klang ist identisch...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 05. September 2007, 20:23:27
Das ist doch kein Motorenklang....

So muss ein Auto klingen :D

http://www.youtube.com/watch?v=I20MI4Lgubs (http://www.youtube.com/watch?v=I20MI4Lgubs)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 05. September 2007, 20:34:47
Hi Wolf,

zweimal editiert und der Link klappt immer noch nicht. ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 05. September 2007, 20:48:32
@CosmicMan78:

Ich begrüße, daß Du auch mal was von den eher gering geschätzten Objekten zeigst, nämlich ein älteres 1:32 Revell Modell und die Revell "Metall"farben.
Beides wird nämlich von so einigen Modellbauern etwas schief angesehen.
Sie werden öfters mal als nicht zeitgemäß bemängelt.
Ich sehe und werte das anders, und ich bin überzeugt, Du gehst in der Weise einen richtigen und zielführenden Weg !

Das Rot erscheint mir arg grell, aber das Modell ist ja noch nicht fertig, wie angekündigt willst Du daran ja alle möglichen Techniken erproben, also wohl auch altern usw.

Der dunkle Blendschutz auf der Motorhaube ist ausgefranst, da war wohl die Maskierfolie nicht richtig angedrückt ?
Dieser Fehler läßt sich leicht vermeiden ( Spritti hatte diesen alten Malertrick mal gepostet ):
bevor man die eigentliche Frbe spritzt, zuerst mal mit Klarlack oder der unteren Farbe die Fuge abdichten, da genügt ein ein kleines bißchen.
Erst dann die eigentliche Farbe spritzen, wegen der Abdichtung kann sie nicht mehr unter die Maske kriechen.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 05. September 2007, 20:53:51
komisch...jetzt klappt es.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: CosmicMan78 am 05. September 2007, 21:38:05
Hallo panzerchen,

 danke für den Tipp!!! Das Ausfranzproblem habe ich öfters, ja werde auch das altern versuchen. Mal sehen wie es weiter geht. Danke nochmal für den Tipp. Bin über jede Hilfe dankbar.

Grüße CosmicMan78  :haudrauf:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: StiftRoyal am 05. September 2007, 23:15:54
Zitat
Original von Wolf
Das ist doch kein Motorenklang....

So muss ein Auto klingen :D

http://www.youtube.com/watch?v=I20MI4Lgubs (http://www.youtube.com/watch?v=I20MI4Lgubs)




OK ok sorry für Off Topic


Aber das was mir jedes mal Gänzehaut beschert ist jener Wagen hier: Klick (http://www.deadendcruisers.com/videos/jimmywhitevideo.wmv)



Bei Interesse einfach mal auf http://www.deadendcruisers.com gehen und mal die Videos anschauen. Die Typen drehen sich bei einer Viper nicht mehr um ;)....



EDIT: Video oben ist 7.1 Mb groß...
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 06. September 2007, 06:02:53
@Wolf und Stift: Ok, wer kann schon einem V8 widerstehen? ;)

Aber um mal wieder zum Thema zurückzukommen:

@Sven: Die Maschine gefällt mir ausgesprochen gut, alleine schon vom Vorbild her. Dann hoffe ich mal, daß du uns noch ein paar Galieriefotos spendierst!  :1:

Schöne Grüße:winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: EC135 am 06. September 2007, 08:49:20
Ich  :winken:

Das ist wirklicher Sound:

http://www.youtube.com/watch?v=R0ggTH5ZlhU

Wer braucht schon mehr als 2 Zylinder ? und nen offenen Kupplungsdeckel ....   8)  X(  :D  X(  :D

*OFFTOPICMODEOFF*
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 06. September 2007, 15:16:34
hört sich an wie mein Rasenmäher :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 06. September 2007, 21:46:24
Da muß ich Dir wieder mal beipflichten !
-->mechanisches Geklapper, Geklimper und Scheppern hat ja nun mal nichts aber auch gar nichts mit "sound" gemein, das ist einfach nur nervendes Geräusch und Lärm, kurz gesagt: minderwertig und störend.

Wer schon mal 4-mots beim Anlassen und Festbremsen erlebt hat, Wankel-Renn-Spyder oder meine scharfe Nockenwelle im ( inzwischen wohl schon verfaulten ) Karringer-formel V, der weiß was sound  ist !  

Nicht  dieses jämmerliche Ventilrasseln !    :14:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: red ram am 07. September 2007, 11:59:26
Genau!
Unter 30 Liter Hubraum fängt Sound doch gar nicht an!
So wie hier:

Bf 109 in La Ferte (http://www.youtube.com/watch?v=ovixcUk7j7g)

Hab ich vor ein paar Jahren in La Fere aufgenommen. Die Bilder sind nicht so berühmt, und es hat geregnet wie Sau, aber der Ton der (damals noch Dittes-) Bf109G10, der Mustang und Spitfire ist einfach klasse!
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Alex am 07. September 2007, 12:50:02
Zitat
Original von red ram
Genau!
Unter 30 Liter Hubraum fängt Sound doch gar nicht an!
So wie hier:

Bf 109 in La Ferte (http://www.youtube.com/watch?v=ovixcUk7j7g)

Hab ich vor ein paar Jahren in La Fere aufgenommen. Die Bilder sind nicht so berühmt, und es hat geregnet wie Sau, aber der Ton der (damals noch Dittes-) Bf109G10, der Mustang und Spitfire ist einfach klasse!


ja, La Ferté ist einfach geil...

was meinst Du, wie das wohl getönt hat? :D

(http://www.modellmarine.de/phpwebsite/images/photoalbum/141/Corsair7b.jpg)

Oder alternativ dazu: eine Kolonne von 12 North American Texan, oder auch schön anzuhören, eine B-17 von 2 DC-3 und einer Mustang begleitet (wieviele Zylinder sind das eigentlich?). Das ist Sound

Alex
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 07. September 2007, 12:55:17
Ist das überhaupt Motorengeräusch ?
Wenn ich mir den durch die Zündfolge verursachten Ton eines V8 vergegenwärtige, so müßten V12 noch deutlich "schneller"  klingen, hier steht aber ein rel. langsames Zerhacken im Vordergrund.
Ich frage mich gerade, ob das nicht in Wahrheit das Geräusch der Luftschraubenspitzen ist, deren Überschallknall, analog zum Hubschrauber.

Der unnachahmliche Reiz der 4-motorigen besteht in der 4-fachen Schwebung der nicht absolut synchron laufenden Triebwerke. 1-mots können das prinzipiell nicht.

Aber wir kommen ja vom Thema ab, wieder mal: pardon bitte.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: camawa am 07. September 2007, 16:00:42
@Panzerchen

Der Ueberschallknall der Propellerblätter kann es definitiv nicht sein. Luftschrauben und auch Triebwerke laufen höchstens im Ueberschall nahem bereich alles darüber führt zu einem Ströhmungsabriss an den Schaufeln/Blätter.

Ich kann euch aber dank dem 2. schönsten Erlebniss (1. Geburt meiner Töchter) dem Mitflug in einer Mustang sagen das der grösste Lärm aus den Auspuffen( oder heisst es Auspüffe :D ) kommt.

Gruss Marcel  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 07. September 2007, 20:32:02
Ein Propellerflugzeug ist nichts Anderes als ein Hubschrauber bei dem die Hubschraube vorne sitzt.
Die Gesetztmäßigkeiten sind dieselben.
Wenn sich die Blattspitzen beim Hubschrauber  im schallnahen Bereich bewegen, gibt es keinen Grund daß die Propellerspitzen beim Propellerflugzeug was Anderes machen,-->Strömung ist Strömung.

Ich behaupte auch nicht steif und fest, daß das Blattspitzengeräusch sein muß , ich denke nur darüber nach, mehr nicht.
Auch kann ich es gut verstehen, daß beim persönlichen Erleben dieser Flugzeuge mit ihrer nun wirklichnicht überhörbaren Geräuschentwicklung Krach und Höllenlärm plötzlich zu auch mit dem Bauch wahrnehmbarer Musik mutieren.
Es geht hier ja schließlich um Gefühl und nicht um sterile Vernunft, weiß ich doch.   :meister:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Geno am 07. September 2007, 22:46:06
Zitat
Original von panzerchen

Ein Propellerflugzeug ist nichts Anderes als ein Hubschrauber bei dem die Hubschraube vorne sitzt.
Die Gesetztmäßigkeiten sind dieselben.
Wenn sich die Blattspitzen beim Hubschrauber im schallnahen Bereich bewegen, gibt es keinen Grund daß die Propellerspitzen beim Propellerflugzeug was Anderes machen,-->Strömung ist Strömung.


Dem würde ich jetzt nicht so uneingeschränkt zustimmen. Die Geschwindigkeit an den Blattspitzen des Rotors hängt auch von der Fluggschwindigkeit des Helis ab, was bei propellergetriebenen Flugzeugen nicht der Fall ist. Auf der Seite, auf der sich das Blatt nach vorne (Flugrichtung) bewegt, muss man die Fluggeschwindigkeit zur Geschwindigkeit der Blattspitze addieren. Deswegen sind Helis auch auf Geschwindigkeiten deutlich unterhalb der Schallgeschwindigkeit beschränkt, während es propellergetriebene Flugzeuge gab, die in den Bereich der Schallgeschwindkeit kamen (z.B. XF-84H).

Bei einem Hubschrauber ist die grösste Lärmquelle im allgemeinen der Heckrotor und der hat das gleiche Problem wie der Hauptrotor: Die Drehrichtung liegt in Flugrichtung.

Das Problem mit dem Überschall haben übrigens auch Windkraftanlagen. Bei (zu) grossen Rotordurchmessern, werden die Blattspitzen leicht zu schnell. Beispiel dafür war die Growian. Die war auf (IIRC) unter 20U/min beschränkt, ansonsten hätten die Rotorspitzen Überschall erreicht und es hätte vermutlich die gesamte Anlage zerlegt.

Geno

PS Ich bin ja der Meinung, dass guter Sound weniger vom Hubraum als von der Zündfolge abhängt. Ein schöner alter, luftgekühlter 911er, der hat auch 'nen prima Klang.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: camawa am 07. September 2007, 22:56:33
Das wichtigste ist ja Wohl, das es ein Kolbenmotor ist. Turbinen sind für mich einfach nur Laut, aber sicher heutzutage zweckmässiger. :D

Uebrigend wer morgen noch irgendwie die möglichkeit hat nach Dübendorf zu kommen sollte das tun.
Dort ist das 25. Jubi der Juair, es werden 6 Ju 52in Formation fliegen und die Superconnie sollte auch noch kommen. Das wir sicher auch ein super Sound ;)

Gruss Marcel

PS: geht es hier eigentlich nicht um Projekte? :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 07. September 2007, 23:26:27
Die Superconnie beim Anlassen, Hochfahren, Warmlaufenlassen und dann Festbremsen vor dem Start, ja, das wird genau das werden, was man hierzulande allgemein unter "SOUND"  versteht !
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hobbybastler am 08. September 2007, 23:16:04
Fast fertig:

(http://i23.photobucket.com/albums/b387/Hobbybastler/sonstiges/IMG_1501.jpg)

Mein Sommerprojekt, das sich einige Zeit hingezogen hat. Es handelt sich um eine TF-104G im italienischen Sonderlack, im Maßstab 1:48 von Hasegawa. Mehr demnächst in der Galerie! :D

Übrigens bin ich der Meinung, dass auch Turbinen geil klingen können. Das Heulen des Starfighters zum Beispiel ... ;)

Viele Grüße, Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 09. September 2007, 13:13:21
Hallo,
sieht ja farblich mal ganz anders aus, macht schon einen prima Eindruck :klatsch: , ist der Löwenkopf/-mähne handgemalt?

Gruß Tarab  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 09. September 2007, 13:25:35
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

ich bin mit meiner "Vette" ein bisschen weitergekommen. Hier mal ein paar Zwischenfotos. Die Karre hat noch ein paar Macken, die ich noch beseitigen muss. Die Haube ist nur aufgelegt. Sieht aber schon gut aus. (besonders im direkten Sonnenlicht). :D

(http://www.modellbau-magazin.de/forum/acm-corvettegs003.JPG)


(http://www.modellbau-magazin.de/forum/acm-corvettegs004.JPG)
Ich wünsche weiterhin einen schönen Sonntag  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Hobbybastler am 09. September 2007, 13:43:23
@ Tarab: Danke! Alles Gelbe besteht aus Decals, handgemalt ist da nix. :6:

Bis dann, Christian
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: kalli am 13. September 2007, 09:57:38
Da es bei meiner Marwede nur schleppend voran geht habe ich erstmal ne kleine Pause eingelegt.
In der Zwischenzeit habe ich mit einem Kartonmodell angefangen. Ich baue das Feuerschiff Borkumriff in 1:250. Das Spantengerüst habe ich fertig und bin kurz davor die Außenhaut anzubringen.

(http://i36.photobucket.com/albums/e49/kalli81/Baubericht/KopievonIMG_3753.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 14. September 2007, 20:00:10
Ich begnüge mich atm mit kleineren Dingen.  :D

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/jagdtiger_diorama/13.jpg)

Das 42er ist aus Tamiya´s Set "Deutsche Infanteriewaffen".
Leider gibt es keinen Munitionsgurt dazu. Da bleibt nur selbermachen...

Das MG wir später auf dem Jagdtiger Diorama Platz finden.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FlyingCircus am 14. September 2007, 20:51:43
Boah Viper,

das sind ja Meerschweinchenzäpfchen.;):D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Primoz am 15. September 2007, 13:44:47
Unglaublich, wie riesengroß bei euch die Cent-Münzen sind.  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Charlie Brown am 17. September 2007, 08:20:06
Ich habe meinen Kindern noch für ihr Baumhaus eine Spielzeugkiste aus Resteholz gebaut. Leicht abgeschrägt und mit einer Siebdruckplatte als Deckel drauf. Fehlt nur noch die Lasur auf der Innenseite.

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/09150001-2.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/09150002_2.jpg)

(http://i53.photobucket.com/albums/g44/capron/09150003_2.jpg)

Gruß

Charlie

 :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. September 2007, 18:44:37
Kurzer Status von meinem Parallelprojekt: Nachdem ich dem Grün drei Wochen Ruhe gegönnt hab, waren nur als finaler Akt die schwarzen Rauten dran; damit ist der Grundlack soweit fertisch. Nun heißt es wieder warten; die Tamiya-Acryls brauchen echt Wochen bis zum wirklich vollständigen Durchtrocknen...

(http://bkhoffmann.de/temp/767_3.jpg)

Die Farben sind übrigens auf dem Foto nicht korrekt; das Grün ist in Natura ein schönes sattes Grasgrün.

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 17. September 2007, 19:16:51
Zubehörbau für mein Diorama "Auf dem Weg zur Invasionsfront"

Mal schauen, ob dabei was vernüftiges rauskommt. Bis jetzt siehts ganz gut aus, denk ich.  :)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/1-2.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/2-2.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/3-2.jpg)

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/4-2.jpg)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 17. September 2007, 19:23:26
Hallo Klaus..........na....?????    wie geht´s????    ;) :pffft:


Mensch, Du weisst hoffentlich, ich schätze dich als Modellbauer wirklich sehr, als Mensch wahrscheinlich noch ein wenig mehr.

Aber diese Farbkombination? Boah. Ich denke mal der Kontrast brennt auch noch durch eine Schweissermaske.

Solltest Du jemals vorhaben diese "Provakation-coleur" auf einer Ausstellung zu präsentieren bei der ich zufällig auch zugegegen bin, bleibt mir wohl nichts anderes als einen Schuhkarton drüberzustülpen. Mindestens. :D

Aber ich ahne es. In Natura sieht´s bestimmt viel besser aus! Vielleicht esse ich ihn ja auch nur einfach auf (rülps) :D

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 17. September 2007, 19:27:23
:D Dann leg dir schon mal für Wilnsdorf einen Schuhkarton zur Seite.  X(

;)

Schöne Grüße :winken:
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: EC135 am 17. September 2007, 20:50:47
@ayerton, .... also der baum scheint super zu werden, endlich seh ich das mal ...
app.: dein bildschirmhintergrund ist auch super
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. September 2007, 08:17:22
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

@ayrtonsenna594... Sieht schon toll aus, Dein Bäumchen... ein paar Bildunterschriften wären aber klasse... welches Material hast Du benutzt??? Den Silberdraht hab ich erkannt. Welche Stärke? Die Rinde ist wie entstanden???

Bin echt gespannt.

@KlausH... supergeil der Mazda... weitermachen :D
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 18. September 2007, 10:07:37
@ayrtonsenna594: Genau, erzähl mal ein bisschen was zu deinem Baum.

@Klaus: Schickes Wägelchen. Haben die Tamiya-Farben wirklich so lange Trocknungszeiten? Vielleicht solltest du die Farbe im Backofen bei 150 °C trocken, eine feine Einbrennlackierung  :pffft: .
Und dem Kollegen Mattlack schenken wir für das nächste Jahr in Wilnsdorf die berühmte rosarote Brille  :D .

Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 18. September 2007, 10:23:23
Zitat
Original von Dragon666

@ayrtonsenna594  ...ein paar Bildunterschriften wären aber klasse... welches Material hast Du benutzt??? Den Silberdraht hab ich erkannt. Welche Stärke? Die Rinde ist wie entstanden???

Bin echt gespannt.


Also,

den Draht hast du ja schon gut erkannt.  :P
Genaue Stärke, keine Ahnung, denke mal das ist ca. 0,7er oder so.
Die Länge ist natürlich vom Maßstab und der Baumgröße abhängig.

Hier hab ich 20 Stück á ca. 35 cm genommen. Lieber etwas länger, abschneiden kann man ja immer noch.
Diese 20 Stück verdrillt man dann bis zur ersten Abzweigung, dort dann z.B. 4 Stück abzweigen, diese bis zur nächsten Astabzweigung verdrillen, wieder halbieren usw. So geht man beim ganzen Baum vor.

Die anderen 5 wichtigen, aber extrem schwer zu bekommen, Zutaten für die Rinde sind.

(http://i83.photobucket.com/albums/j315/ayrtonsenna594/5-2.jpg)

+ 1 Behältnis (z.B. Joghurtbecher)
+ 1 alter Pinsel
+ etwas Wasser aus dem Wasserhahn.

Holzleim mit etwas Wasser im Behältnis verdünnen. Klopapier mit dem alten Pinsel und dem verdünnten Holzleim je nach Belieben in mehreren Schichten auf das Drahtgerüst aufbringen.

Baumskelett FERTIG      :9:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. September 2007, 10:48:09
Moinsen nochmal...

ich habe auch schon mal experimentiert... ich habe 0,6´er Draht in die Fingerbekommen. Ähnlich wie Du habe ich den Draht verdrillt und zu Ästen und Zweigen geformt. Man kann auch einzelne Äste fertig machen und nachträglich an dem Stamm anbringen. Allerdings habe ich keinen Holzleim sondern Malertape in dünne (ca 3-4mm) breite Streifen geschnitten und in mehreren Lagen um Stamm und Äste geklebt. Für die Rinde will ich grobes Malerkrepp probieren.

Ich bin jetzt gespannt, wie Du das Laub aufbringst. Da habe ich noch keine Idee.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 18. September 2007, 10:52:52
Zitat
Original von Dragon666

Ich bin jetzt gespannt, wie Du das Laub aufbringst. Da habe ich noch keine Idee.


Ist auch ein mein erster richtig selbstgebauter Baum. Bin da wahrscheinlich genauso gespannt, wie du. Als kleine Äste wil ich noch Mehrschaum oder wie das Zeug heißt "einziehen". Beim Beflockungsmaterila bin ich noch etwas unschlüssig. Majoran oder doch dieses Zeugs aus´m Handel von z.B. Noch .

Vielleicht hat ja noch jemand ne bessere Idee.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. September 2007, 11:29:04
Und wieder ein Moinsen...

@ayrtonsenna594... unter Meerschaum kann ich mir nichts vorstellen aber in 1:35 eignen sich als Laub  auch Birkensamen...ich weiss nur nicht, wo man die um diese Jahreszeit herkriegt. Nächstes Frühjahr werde ich mir aber einen reichlichen Vorrat anlegen. :d
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: ayrtonsenna594 am 18. September 2007, 11:53:33
Meerschaum bzw. Seemoos

KLicK (http://www.architekturbedarf.de/Shop/Modellbau1/Zubehoer/Baum1/Seemoos/seemoos.html)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 18. September 2007, 12:12:11
Zitat
Original von ayrtonsenna594
Meerschaum bzw. Seemoos

KLicK (http://www.architekturbedarf.de/Shop/Modellbau1/Zubehoer/Baum1/Seemoos/seemoos.html)


Das könnte klappen... hab nur leider keins da. :(

Deine Fortschritte interessieren mich aber trotzdem. Halt mich/uns auf dem Laufenden bitte.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 19. September 2007, 21:38:29
Die "Zapfen"  mit den Samen hängen das ganze Jahr über an den Birken, jedenfalls kann ich an unserer Birke das ganze Jahr über diese Zapfen ernten.
Übrigens sind das für uns als Blätter Brauchbare nicht die eigentlichen Samen sondern deren Deckblätter.
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Dragon666 am 20. September 2007, 07:40:21
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

@panzerchen... ich werd nochmal kucken... bei mir zuhause sind wenig birken... in meiner Firma stehen ein paar aber die haben keine Zapfen. Danke für den Hinweis.  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 20. September 2007, 09:04:40
Aktuell in Arbeit: Süditalienische Hafenszene. Ich sitze aber z. Zt. im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Trockenen und warte auf das (Epoxid-)Wasser. ;)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Kaimauer3.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 20. September 2007, 09:13:53
Zitat
Original von Murdock
Aktuell in Arbeit: Süditalienische Hafenszene. Ich sitze aber z. Zt. im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Trockenen und warte auf das (Epoxid-)Wasser.


Da liegt die Nixe auf dem Trockenen  :D

Maßstab? 1:72? Welche Materialien? Das Bild macht Lust auf einen größeren Ausschnitt, sieht gut aus.

Brutus Pacificus  ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 20. September 2007, 09:23:12
@Lutz

Süditalien........das hättest Du nicht extra erwähnen müssen, sieht man doch anhand des verwendeten Plattenmaterials. (Marmore di macchi);) :D Sieht aber interessant aus und zeigt vor Allem, dass Du Dich nicht nur mit der Militär-Kit befasst. Prima.....

@Pit

Ich habe mal was von "pacificus brutalis" gehört. Und das ist eine schlimme Krankheit, glaube ich. ;) Reden wir nicht weiter drüber.......:D

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 20. September 2007, 10:17:23
@Spritti

Zitat
...und zeigt vor Allem, dass Du Dich nicht nur mit der Militär-Kit befasst. Prima.....


Tut mir leid, Ulf.....es wird was militärisches.  :woist:

@Pacificus Brutus

Es ist mir ein wenig peinlich...1/35  :pffft:

Wenn es fertig ist wird es ein Stück alte Hafenanlage, in die nachträglich ein Slipway - also eine Rampe, um Boote ins Wasser zu lassen-  betoniert wurde. Die Größe ist A4. Der Sockelkern ist aus 3mm Konstruktionspappe zusammengeklebt. Die Kaimauer besteht aus Ziersteinen für Blumentöpfe. Bodenplatten, Betonrampe /-wangen, Fugenmörtel und Korallenfragmente bestehen aus einem Gemisch aus keramischer Gießmasse,Vogelsand und Acrylfarbe zum Durchfärben. Das ist bis jetzt auch schon alles. Viele Fotos habe ich nicht gemacht. Auf den beiden hier erkennt man aber den Aufbau ganz gut.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Slipway01.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/Slipway04.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Tarab am 20. September 2007, 11:03:37
Hallo,
hier mal ein kurzer Zwischenbericht von meinem Munitionspanzer 38 (t). Hab den Bausatz zusammengebaut und die graue Grundfarbe aufgetragen. Jetzt fang ich mit der Alterung und dann mit einer leichten Verschmutzung an, sowie noch einige Kleinteile wie Spaten und so. Ich bau den Panzer ohne Inneneinrichtung, da eine Plane darüber kommt.
Maßstab ist 1:87

(http://www.free-space.at/tabletopgames/MB38timBau(Small).JPG)

Gibt es eigentlich im Maßstab 1:87 auch Ätzteile für Panzer und Fahrzeuge?
Wenn ja, wo bekommt man die z.B.?

Gruß Tarab  :winken:

Bilder vom Bausatz sind --HIER-- (http://www.modellboard.net/index.php?topic=17842&sid=&page=73)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: mc hilli am 20. September 2007, 19:04:31
Hallo

@tarab

Ätzteile nehm ich die von ´Hauler
zu bekommen z.B. bei Modellauto Wendler,

Gruß Michael

P.S. Mach weiter so mit deinem Panzer
      hab davon den Bergepanzer da(wird entmilitarisiert)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Flugwuzzi am 20. September 2007, 20:59:51
Echt originell - und schön umgesetzt.
Echte Urlaubsfotos mit Hafenszenen bei Ebbe sehen da auch nicht besser aus!

 :winken:
Walter
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 20. September 2007, 21:20:22
gibt´s im Mittelmeer tatsächlich wahrnehmbare Gezeiten ?
Im Hafen von Algier hatte ich jedenfalls nie was davon bemerkt. ( ??? )
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 21. September 2007, 00:54:51
@panzerchen

Zitat
gibt´s im Mittelmeer tatsächlich wahrnehmbare Gezeiten ?
Im Hafen von Algier hatte ich jedenfalls nie was davon bemerkt. ( ??? )


Kein Wunder, Du hast ja tagsüber ständig betrunken auf den Säcken mit den getrockneten Feigen gepennt.   trinken   ;)

Wieder ernsthaft:
Wie jeder gute Romanautor besuche ich natürlich die Originalschauplätze meiner Mittelmeerdioramen und spreche mit den alten Fischern vor Ort.  :pffft:  Es gibt eine Mikrotide . Hier ein entsprechender Auszug von wwvv.skipperguide.de:

Zitat

Strömungen und Gezeiten

Das Mittelmeer ist durch die Strasse von Gibraltar weitestgehend vom Gezeitengeschehen des Atlantiks abgekoppelt. In der Meerenge kommt es zu starken Strömungen zwischen Mittelmeer und Atlantik, innerhalb des Mittelmeeres ist jedoch nicht mehr viel davon zu spüren. Der Tidenhub beträgt im Mittelmeer typischerweise um die 0.5m, Gezeitenströmungen treten nicht auf. Neben dem Tidenhub sollte jedoch auch die Wirkung des Windes auf den Wasserstand berücksichtigt werden. So kann langanhaltender Südwind im Golf von Triest und in den Lagunen um Vendig eine Wasserstandserhöhung von 0,5m bewirken.


Die dunkle Färbung soll allerdings weniger Ebbe und Flut darstellen, sondern vielmehr Moose, Algen und nasse Steine. Bis dicht unter die Oberkante des abgedunkelten Bereichs wird die Wasseroberfläche einmal reichen und feuchte Steine sind eben dunkler als trockene Kiesel. Ich suche mir vor Baubeginn schon halbwegs passendes Bildmaterial im I-Net zusammen, um bei Form, Farbe und Größe der Bauelemente/Strukturen einen Vergleichsmaßstab zu haben. Guckst Du hier:

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/tide.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: panzerchen am 21. September 2007, 20:25:01
Im Hafen von Algier hatte ich nie auf irgendwelchen Säcken gepennt !
-->dafür im Sindbad phantastisch zubereitete Fischgerichte geschmaust, das könnnen die wirklich !

Daß DU sorgfältig recherchierst ist mir bekannt.
Das Ergebnis hat nach meiner Erwartung gefälligst perfekt zu sein !!!!    :tröt:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 21. September 2007, 20:57:50
Zitat
Im Hafen von Algier hatte ich nie auf irgendwelchen Säcken gepennt !


Ich dachte, ich hätte Dich in diesem Film mit Freddy Quinn unrasiert auf einem Feigensackstapel liegen sehen. Muß wohl eine Verwechselung gewesen sein. ;)

Zitat
Das Ergebnis hat nach meiner Erwartung gefälligst perfekt zu sein !!!!


Ich dachte, Du trittst nicht nach.  X(

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 21. September 2007, 21:28:59
Zitat
Original von Murdock
[Ich dachte, Du trittst nicht nach.  X(


Seit wann humpelst Du?  :ziel:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FlyingCircus am 21. September 2007, 21:57:07
Murdock,

wer ist Freddy Quinn? ;)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Wolf am 21. September 2007, 23:36:02
der ältere Bruder von Freddy Krueger
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 22. September 2007, 02:35:38
@Flying Circus

Zitat
Murdock, wer ist Freddy Quinn?


Klaus, das ist ein Kumpel von Wolf. Die haben früher gemeinsam musiziert. Was denkst denn Du wie Wolfgang an das ganze Geld für seine unzähligen Flugzeugmodelle gekommen ist ? ;)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/entwuerfe/Freddy8.jpg)

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 22. September 2007, 02:52:24
Da haben wir ihn, den Beweis für vielerlei Abstrusitäten.

1) Irgendwo habe ich mal gelesen, Tamiya hätte die Polycaps erfunden. Vorausgesetzt das entspräche der Wahrheit, hätten die Japaner wohl auch die Boygroup erfunden! (siehe Label)

2) Freddy Krüger hatte doch einen Bruder

3) Wo Wolfgang auftaucht, wächst keine Sonne mehr.

4) Nicht mehr lange und es ist Weinachten.

In diesem Sinne......... :D


Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. September 2007, 07:44:24
Ist das geil...  :7:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FlyingCircus am 22. September 2007, 11:02:47
Schau an Lutz, was da alles zu Tage kömmt. :7:  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: FlyingCircus am 22. September 2007, 11:15:14
Stimmt die Beiden hatten ja sogar Hits. ;)  :winken:


Sie hieß Mary-Ann er Wolf   1956   
Der Legionär Wolf   1958
Wolf, die Gitarre und das Meer   1959
La Paloma Wolf   1961
Keine Bange, Liselotte Wolf ist ja da 1962
Wolf, komm bald wieder   1963
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 22. September 2007, 12:30:06
@FlyingCircus

Zitat
Schau an Lutz, was da alles zu Tage kömmt.


Vergebung, ich muß noch mal extrem "Off topic" werden, aber ich habe natürlich auch die Erklärung, woher ich Wolfgang kenne. ;)  Dazu 4 Originalfotos aus dem Dienstzeitalbum meines Vaters, der von 1958 -1963 auf dem wohl berühmtesten Schiff der jungen Bundesmarine fuhr : UW 12, wegen des charakterstarken Kommandanten auch bekannt als "Panzerkreuzer Jähzorn"

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Entwuerfe/Freddy_auf_UW12_1.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Entwuerfe/Freddy_auf_UW12_2.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Entwuerfe/Freddy_auf_UW12_3.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/Entwuerfe/Freddy_auf_UW12_4.jpg)

Das Gekritzel auf dem letzten Bild:

An Bord U-W-12
Herzlichst zur Erinnerung
Freddy
22.4.1959

Mein alter Herr versteckt sich übrigens auf dem ersten Bild zwischen den beiden Jungs neben der Fahne und auf Bild 3 ist er der Rechte von den beiden Matrosen ganz oben. Freddys Duettpartner Wolfgang war angeblich auch an Bord, aber davon habe ich leider kein Bild.

 :winken: Murdock
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Kurfürst am 22. September 2007, 19:08:27
saludos modelistadores,

nachdem ich soeben die freddy-quinn-cd wieder im regal verstaut habe, wobei sich "heimatlos" als furchtbarer ohrwurm erwies, möchte ich euch eines meiner derzeitigen projekte vorstellen.

wie sagt man doch so gerne: unverhofft kommt oft. denn diesen bausatz hatte ich eigentlich garnicht auf der pfanne.

voilà, die  Ju 388 V2 in 1:48, vollresin:

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/ju388_1.jpg)

wenn´s einen derart heftig zu einem bausatz aus dem bauch heraus hinzieht, sollte man die gelegenheit am schopfe packen, und die akute balkenkreuzallergie aktiv angehen.

"glei emol denne kaddong uffgepackt, das gerempel aussem beidel geschäält, unn loss geht´s!"  :9:

gottseidank recht wenig anguss. selbigen todesmutig mit der resinsäge grob wegschnibbeln und sauberschleifen bis der squadron-stick qualmt. erste passproben fielen doch recht ermutigend aus.

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/ju388_2.jpg)

über die darstellung der klappen an der hinteren motorverkleidung muss ich mir noch gedanken machen; SO kann DAS nicht bleiben:

(http://www.scaled-disaster.de/bilder/ju388_3.jpg)

sodele, sofern ich am ball bleiben kann, wird ja peut-être ein baubericht draus-wäre für mich zumindest ne echte premiere.

olé und viele grüsse
erik
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Pacific Strafer am 22. September 2007, 19:13:19
Zitat
sodele, sofern ich am ball bleiben kann, wird ja peut-être ein baubericht draus-wäre für mich zumindest ne echte premiere.


Aber gerne, Erik.

...Freddy Quinn CD...so einer bist Du also... :D

Beste Grüße
Pit  :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 22. September 2007, 19:29:23
Hey Erik.

Ein interessanter Flieger. Zugegeben sagte mir Ju388 überhaupt nix...
Da mußte ich mir grade erstmal ein bischen Wissen ergooglen.  :D

Aber jetzt weiß ich ja worums geht und da bleib ich auf jeden Fall dran.
Ein Baubericht wäre natürlich sehr sweet.  :6:


Grüße
Thomas




Edit sagt:

Da heute meine noch fehlenden Farben für die Slave I eingetroffen sind, kanns dann auch
mit der Boba Taxe weitergehen. Hier mal die Fortschritte von heute:


(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/03.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/04.jpg)


(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/05.jpg)


(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/06.jpg)


(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/07.jpg)


- Weiße Tamiya Grundierung
- XF14
- Die geplanten Lackabplatzer mit Maskol auftupfen
- XF-9
- Maskol wieder abziehen
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 22. September 2007, 20:09:06
Hey, Erik, das schreit aber wirklich nach einem "richtigen" Baubericht. Ochkomm, tu uns den Gefallen. ;)

Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Spritti Mattlack am 22. September 2007, 20:27:02
Ooooch Erik, nun mach schooooooon........... :1:

Ulf :winken:
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: oZZy am 22. September 2007, 20:49:50
@ viper: aus irgendeinem grund hab ich jetzt total lust auf diese schokoeier mit unbekanntem inhalt in jedem 7. exemplar ;)

ne, .. mal im ernst... beim ersten bild musste ich da gleich dran denken. Ist das so rostrotbraun? Bleiben die weissen stellen so oder kommt da noch ein weiterer farbeffekt dazu?  ( hiermit oute ich mich als fan der nur - frühen Starwars filme...  ) ;)

Wie gut kommst du mit dem maskol zurecht? sieht jedenfalls recht ordentlich aus, auf den bildern...


gruss
ozzy
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Viper am 23. September 2007, 11:21:45
@ozzy:

Genau, ist ein Rostrot und nennt sich "Hull Red". Benutzt man beim Panzermodellbau auch gerne als Rostschutzgrundierung.

Tja, das mit dem Maskol ist sone Sache. Das Handling beim Abziehen ist ein bischen problematisch,
da die Farbe die sich auf dem Maskol befindet beim entfernen nicht mit abgeht sondern als hauchdünne
Lappen auf der Oberfläche liegenbleiben. Das dann ab zu pulen ist nicht sonderlich spaßig.  :rolleyes:

Ein bischen weiter bin ich heute morgen auch gekommen, allerdings mit reichlich Pannen.
Wie immer bei mir, wenn Farbe ins Spiel kommt.  :pffft:

Mir ist an einer Stelle viel zu viel Farbe aus der Gun entfleucht.
Ergebnis, siehe roter Kasten:

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/08.jpg)

Am Besten drüberschleifen und nochmal leicht nachlackieren?


Der zweite neu lackierte Bereich klappte besser, jedoch gings auch hier nicht ohne Schlamperei.

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/09.jpg)

Schaut man näher hin:

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/10.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/11.jpg)

(http://scalebullet.de/modellbau/workbench/slave1/12.jpg)


Trotz Verwendung des breitesten Tamiyabands das ich hatte und der mittleren Düse (Triplex)
ist es zu Farbsprenklern gekommen.

Wie krieg ich das wohl noch gerettet.  8o
Ich möchte echt nicht nochmal ganz von vorne anfangen.  :blaw:

Hat jemand nen guten Tip?


Gruß
Thomas
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Keks_nascher am 23. September 2007, 15:51:35
Heute hab ich mich um meinen jagdtiger gekümmert !

Ich bekämpfte den grellen Tarn mit einem filter, das Ergebnis:

(http://aycu19.webshots.com/image/26898/2005858267707810237_rs.jpg) (http://allyoucanupload.webshots.com/v/2005858267707810237)

Oben (an der turmnummer) hab ich gefiltert.

Unten (an den schürzen) nicht.

Man sieht schon den Unterschied.

EDIT  Ich habe keine Ahnung welche Farbe ich für die lackabplatzer nehmen soll (lackabplatzer die bis zum stahl gehen!)
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: KlausH am 23. September 2007, 17:22:09
Zitat
Original von Viper
...

Wie krieg ich das wohl noch gerettet.  8o
Ich möchte echt nicht nochmal ganz von vorne anfangen.  :blaw:

Hat jemand nen guten Tip?


Gruß
Thomas


Ganz ehrlich? Lass es so. Das sollen Lackschäden sein, und keine Hochglanzperfektlackierung. It´s not a bug, it´s a feature. ;)


Zitat
Original von Keks_nascher
...

EDIT  Ich habe keine Ahnung welche Farbe ich für die lackabplatzer nehmen soll (lackabplatzer die bis zum stahl gehen!)


Da würde ich einen weichen Bleistift (Härte irgendwo zwischen 4B und 8B), damit kriegt mal schöne metallisch schimmernde "Kratzer" hin.



Schöne Grüße
Klaus
Titel: Zeigt eure Projekte!
Beitrag von: Murdock am 23. September 2007, 18:10:17
Noch ein paar Bilder vom frisch vergossenen "Wasser". Das ist dieses kristallklare Gießharz in dem man auch Insekten u. ä. vergießt. 2 Layer in blau bzw grün eingefärbt, Deckschicht dann transparent. Man muß ein wenig tricksen um einen Farbverlauf, sprich Tiefe, zu simulieren, aber das Ergebnis ist ganz  ordentlich-zumindest für 1/35. Das Harz steigt auch kaum an den Kanten hoch. Bei kleinen Schiffsmaßstäben wäre mir das Medium zu transparent (So klares Wasser gibt es in 1/700 nicht) Da müßte man evtl. mehr einfärben. Spiegelt auf jeden Fall sehr schön. Es gibt noch eine Spezialpolitur um richtigen Hochglanz zu bekommen. Ich war aber zu geizig sie zu kaufen.

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/wasser1.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/wasser2.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/wasser3.jpg)

(http://www.lutz-fuhrmann.de/Modellbau/MTM/wasser4.jpg)

 :winken: Murdock