Modellboard

Modelle und Reviews => Bauberichte => Thema gestartet von: Hajo L. am 01. Oktober 2019, 22:28:26

Titel: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 01. Oktober 2019, 22:28:26
So, die Verpackung ist ja schon recht edel gestaltet...:

(https://i.imgur.com/7Z3K11m.jpg)

Der Inhalt ist übersichtlich, aber hochwertig. Ich habe ein wenig unüblich für meine Verhältnisse begonnen und erst einmal alle relevanten äußeren Anbauteile an die beiden Rumpfhälften montiert:

(https://i.imgur.com/v2pj2sP.jpg)

Meine Absicht ist es, sobald alle wesentlichen Teile hier angebaut sind, bei einem Kumpel mit Weiß eine Grundierung aufbringen zu lassen, damit dann der orange Anstrich einfacher aufzubringen ist.

Auch wenn bei der Maschine ein toller, photogeätzter Rettungskorb dabei ist, möchte ich gerne eine "HITRON"-Maschine bauen. Diese werden bei der Bekämpfung von Drogenkriminalität verwendet und sind daher mit einem Scharfschützen ausgerüstet.


HAJO
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 05. Oktober 2019, 22:30:37
Da ich noch warten muss, bis mein Kumpel Zeit zum airbrushen hat, habe ich erst einmal die Kabine begonnen.

(https://i.imgur.com/tpRJtqy.jpg)

Von dem recht gut detaillierten Instrumentenbrett sieht man natürlich wieder nicht viel, dafür aber vom noch recht kahlen Innenraum. Aber da soll noch ein wenig "Leben" rein.

(https://i.imgur.com/Q89LzUA.jpg)


HAJO
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Motschke am 06. Oktober 2019, 00:09:39
Oh, das wird interessant.  :P
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 07. Oktober 2019, 22:07:20
Nun ja, das folgende ist nicht wirklich "Leben", aber es hat manchmal mit dem Ende eines solchen zu tun...:

(https://i.imgur.com/iTY8NTv.jpg)

Die HITRON-Maschinen haben u.a. ein M14 zur Eigensicherung an Bord, wer genau hinschaut, erkennt aber, dass es sich hier nicht um ein M14 handelt, sondern die langjährige Braut eines jeden bundesdeutschen Wehrdienstleistenden: Ein G3! Passt aber auch hervorragend in die Waffenhalterung im hinteren Teil der Kabine, und sieht eben auch fast aus wie ein M14.

(https://i.imgur.com/EPNACUX.jpg)

Taschen, Behälter, Gerödel...

(https://i.imgur.com/czXEEyX.jpg)

Als nächstes werde ich mich an die Piloten machen, mit dem Bordschützen warte ich, bis mein bestelltes M240-Maschinengewehr da ist.

(https://i.imgur.com/ujUVvFd.jpg)

Freitag werde ich wohl auch bei meinem Kumpel den Rumpf weiß grundieren können.


HAJO
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 12. Oktober 2019, 22:17:11
So, weiß grundiert!

(https://i.imgur.com/lOrfP8H.jpg)

Und dann habe ich gestern irgendwie nicht groß weiter machen können, aber heute kam etwas mit der Post:

(https://i.imgur.com/7S1skjT.jpg)

Das nenne ich mal gut detailliert! Also konnte es weiter gehen, deshalb habe ich mich gleich an den Scharfschützen gemacht:

(https://i.imgur.com/qo0N9yC.jpg)


HAJO
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 13. Oktober 2019, 21:51:53
Und jetzt mit Farbe!

(https://i.imgur.com/klp1f9g.jpg)

(https://i.imgur.com/sd6GZ8B.jpg)

Und noch ein Blick in den Innenraum, bevor die beiden Rumpfhälften zusammen geklebt werden.

(https://i.imgur.com/33KkmvV.jpg)


HAJO
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 15. Oktober 2019, 21:56:03
Die beiden Rumpfhälften sind verklebt!

(https://i.imgur.com/PMDfaXD.jpg)

Zusammen mit der Resin-Nase sieht der Vogel schon richtig elegant aus! Leider jedoch ist die Nase insgesamt nicht schwer genug, mit der Folge, dass derzeit der Hubschrauber auf den Heckausleger kippt. Hätte die Anleitung darauf hingewiesen, hätte ich entsprechenden Ballast unauffälliger montieren können. Nun sind es zwei Kügelchen um Bugfahrwerksschacht geworden sowie eine Kugel, die schwarz lackiert und mit "Taumaterial" versehen als große Boje durchgehen kann.

Hier kann man die Kügelchen sehen, außerdem diverse PE- und Resinteile:

(https://i.imgur.com/4AtPrAz.jpg)


HAJO
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: edha am 16. Oktober 2019, 08:32:55
Hallo Hajo!
Schönes Projekt!
Hättest nicht noch die Möglichkeit gehabt Bleigewichte in Form einer Tasche hinter die Piloten zu stellen? Würd meiner Meinung nach auch nicht auffallen...
Wie passt der Kit eigentlich zusammen?

 :winken: Harry
Titel: Re: HH-65C Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 16. Oktober 2019, 18:15:13
Die "Boje" kommt ja hinter einen der Piloten (backbord-Seite), Steuerbord kommt der Scharfschütze mit seinem Stuhl.

Bisher passt der Kit sehr gut zusammen, finde ich, lediglich der fehlende Ballast war jetzt ein wenig überraschend. Die PE-Teile sind teilweise ein wenig zu dick, wie ich finde, insbesondere die großen Abdeckungen an den Seiten. Andere PE-Teile finde ich wiederum für den jeweiligen Zweck zu dünn und hätte eher auf klassische Plastikteile gesetzt, zum Beispiel bei den Blattantennen und den Pitots.


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 18. Oktober 2019, 22:35:22
Hier noch ein Bild der Boje:

(https://i.imgur.com/iHlU4vR.jpg)

Außerdem ist die PE-Orgie abgeschlossen, und auch sämtliche fixen Klarsichtteile sind in Position:

(https://i.imgur.com/4usWhY7.jpg)

(https://i.imgur.com/BYxlzFO.jpg)

Das Zersägen der steuerbordseitigen Schiebetür war letztendlich ein ziemlicher Akt, aber am Ende doch von Erfolg gekrönt.

Bei den Blattantennen und Pitotrohren aus PE bin ich mir nicht so sicher, ob das wirklich gut ist oder nur "over-engineered" - die sind eigentlich nämlich zu dünn für die jeweils dargestellten Teile in diesem Massstab, deshalb habe ich sie mit Kleber ein wenig "angedickt".


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Wolf224 am 19. Oktober 2019, 09:16:13
Sieht schon sehr gut aus.

Die Hecklastigkeit hast du elegant gelöst.

Bin schon auf die Lackierung gespannt. :P
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 27. Oktober 2019, 13:02:50
Voilà, la Lackierung!

(https://i.imgur.com/khgNGWj.jpg)

Lackiert wurde mit Orange 30 von Revell, ist einen kleinen Tick zu hell, passt aber in meinen Augen. Was fällt dem Fachmann auf? Richtig, der Bausatz hat keine Notschwimmer!

Einen kurzen Augenbick der Fummelei mit Papier und Ponal später...:

(https://i.imgur.com/eD2lEGK.jpg)

Sind ganz ordentlich geworden, finde ich.

(https://i.imgur.com/I3McsNO.jpg)

(https://i.imgur.com/7uuIUQt.jpg)

Mit einem Riveter konnt man auch sehr gut die Nieten an den Umrandungen der Schwimmer einprägen.

Außerdem habe ich eine kleine Abklebeorgie mit den Rotorblättern veranstaltet:

(https://i.imgur.com/tyuZqt6.jpg)

Derzeit bin ich an den Decals dran.


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Flugwuzzi am 27. Oktober 2019, 21:40:17
Mit Orange drauf siehts schon richtig peppig aus  :P
und die Notschwimmer sind eine schön Ergänzung, vons solchen Details lebt ein Modell.


lg
Walter
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 27. Oktober 2019, 21:51:22
Decals sind drauf!

(https://i.imgur.com/aPm7eUo.jpg)

Der lange weiße Streifen auf der unteren Rumpfhälfte war nicht im Lieferumfang der Decals enthalten - den musste ich aus der Grabbelkiste ergänzen. Blöd auch für diejenigen, die die Maschine in weiß mit roten Streifen/Flächen (das alte USCG-Schema) bauen wollen: Da sind zwar die meisten Decals für mit enthalten, aber gerade der prominente rote Querstreifen (bei meiner Version in weiß) für den Heckausleger ist ebenfalls nicht dabei...

Ansonsten ließen sich die Decals aber hervorragend verarbeiten, echt sehr gut!

(https://i.imgur.com/jWoBRJ4.jpg)

Jetzt müssen über die Tage noch einige Kleinteile, die steuerbordseitige Schiebetür sowie die dazu gehörenden Schienen aus PE-Teilen, der Bordschütze und sein MG sowie die Räder und Rotorblätter montiert werden.


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Motschke am 28. Oktober 2019, 01:15:22
Sieht klasse aus!  :P
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: edha am 28. Oktober 2019, 09:39:00
Gefällt mir sehr, was ich hier sehe!  :P

 :winken: Harry
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 01. November 2019, 23:04:59
Ich bin begeistert von diesem M240 von Miniworld!

(https://i.imgur.com/8cmHXsS.jpg)

(https://i.imgur.com/CGef1I5.jpg)

Da kann man sich schon wirklich fragen, ob nicht eine Überprüfung der Schießsicherheit angesagt ist - das sieht so aus, als könnte man die Waffe laden, spannen und entsichern!


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Flugwuzzi am 02. November 2019, 15:32:13
Das Mini MG ist schon der Hammer!  :P

lg
Walter
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 02. November 2019, 21:26:01
Und mit Farbe druff:

(https://i.imgur.com/V0mjEvy.jpg)

Auf dem Dolphin trocknet gerade die finale Klarlackschicht, ich denke, morgen werde ich das Projekt abschließen können.


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 04. November 2019, 20:17:05
Zumindest die HITRON-Maschinen haben backbordseitig einen Suchscheinwerfer, den ich aus der Grabbelkiste entnommen habe:

(https://i.imgur.com/HDsRHXN.jpg)

Und wie man sehen kann, ist die Maschine fertig! Nur noch der Hauptrotor musste aufgesetzt werden:

(https://i.imgur.com/8f83qYs.jpg)

Ich werde wohl frühestens am Freitag dazu kommen, schöne Galeriebilder machen zu können - ich komme vorher einfach nicht rechtzeitig genug von der Arbeit, um Tageslicht nutzen zu können.

(https://i.imgur.com/eYUV5qs.jpg)

Aus flexiblem Nähgarn, das ich schwarz lackiert hatte, habe ich eine "Bungee Cord" zur Stabilisierung des Scharfschützengewehrs gemacht. Ein Ende des Fadens umgebogen und eine Öse geklebt, diese dann silber angemalt und schon konnte man sie, wie beim Vorbild, in den Haken der Seilwinde einhängen:

(https://i.imgur.com/Y1yfcxL.jpg)

Fazit: Ein sehr schön zu bauendes Modell, mit einigen kleinen Ergänzungsnotwendigkeiten, die aber alle händelbar und für den recht guten Preis akzeptabel sind. Lediglich der Rotorkopf kommt qualitativ nicht mit dem Rest des Modells mit.


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: marjac99 am 04. November 2019, 23:39:42
Sehr schön geworden!  :respekt: :respekt:  :klatsch: :klatsch:
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: Hajo L. am 10. November 2019, 20:27:59
Danke für eure Kommentare!

Jetzt war das Wetter gut genug, um draußen Bilder machen zu können:

(https://i.imgur.com/RIDlBFt.jpg)

In seinem Leuchtorange macht sich der kleine Dolphin sehr nett:

(https://i.imgur.com/Z3YFOEq.jpg)

Der Scharfschütze mit seiner Ausrüstung hat einen nicht unwesentlichen Detaillierungsaufwand erfordert, das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach aber echt sehen lassen!

(https://i.imgur.com/hK4Fat2.jpg)

(https://i.imgur.com/HNP9ddp.jpg)

(https://i.imgur.com/DTtT6DB.jpg)

(https://i.imgur.com/sv7mWTK.jpg)

Leider sieht man hier auch einige Schwächen des sonst tadellosen Bausatzes: Die Räder beispielsweise und der Rotorkopf sind nicht wirklich prickelnd und fallen insbesondere aufgrund des ansonsten tollen Modells negativ auf.

(https://i.imgur.com/Ilh3ITj.jpg)

Ich glaube außerdem, dass das backbordseitige Bugfenster mit einer Abdeckung versehen sein müsste, jedenfalls habe ich diverse Bilder von "C" und "D"-Versionen, wo das so ist. Dort verbirgt sich angeblich ein Zugang zur Batterie.

(https://i.imgur.com/pEjT6KJ.jpg)

Die Decals haben sich gut verarbeiten lassen, aber - wie schon weiter oben beschrieben - fehlen einige Markierungen für die "weiße" Lackierungsvariante.

(https://i.imgur.com/0bZ0VEU.jpg)

(https://i.imgur.com/dyY05uO.jpg)

Trotzdem bin ich mit Bausatz und Ergebnis sehr zufrieden!

(https://i.imgur.com/9bZp2nv.jpg)


HAJO
Titel: Re: MH-65D Dolphin in 1:72 von DreamModel
Beitrag von: marjac99 am 10. November 2019, 22:28:54
(...)

Trotzdem bin ich mit Bausatz und Ergebnis sehr zufrieden!

(...)

Das kannst du auch sein! Das Endergebnis sieht klasse aus!  :respekt: :respekt: