Neuigkeiten:

Autor Thema:  Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12  (Gelesen 10361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andreas_79

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« am: 14. November 2007, 11:54:10 »
Hallo

Habe letzte Woche meinen bei Ebay ersteigerten F190 erhalten und möchte ihn mit Carbon Decals versehen. Leider gehen da meine Probleme schon los! Ich möchte bei Nimpex bestellen und habe mich dort auch schon umgesehen, nur leider gibt es dort verschiedene Arten von den Decals und ich weiß nicht welche ich für welche Fläche benutzen soll. Da her meine Fragen:

1. Welches Decal benutze ich wenn das Bauteil in XF-1 Lackiert werden soll?
2. Welches Decal für die Farbe X-18?
Wäre schön wenn ihr mir bei Antworten die Bestellnummer mit angeben würdet oder das Bild von dort! Eventuell habt ihr auch noch ein paar Originalbilder auf den man was erkennen kann?

Jetzt noch was zum Bau des F190.
In der Anleitung steht man soll den Vinylschlau XY mit der beiliegenden Folie überziehen. Da her die nächste Frage:

3. Sind das am originalen F190 solche Metalummantelten Schläuche? So ne Art Stahlflexleitungen?
4. Wo bekomme ich die so genannten Fittings her?
5. Wo bekomme ich die Marlboro Decals her? Wenn ihr mir einen Shop empfehlt, dann bitte einen wo ich mit Paypal bezahlen kann da keine Kreditkarte vorhanden!!

Zum Abschluss:

7. Sind hier auch Bauberichte erwünscht wo die Bilder nicht so dolle sind? Habe leider eine Digicam die keine besonders guten Detailaufnahmen machen kann!

So das war es erst mal!

HanniBanni

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 393
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #1 am: 14. November 2007, 12:26:59 »
Hallo
Habe auch den Ferrari zu Hause liegen.
Ich denke mal das die Schläuche  mit der Folie Stahlflexleitungen darstellen sollen. Zu den Marlborodecals: schau mal bei Ebay rein,da läuft gerade eine Auktion.Ist zwar für den McLaren MP 4/6.
Dürfte aber passen,weil 1:12.
Mit Carbondecals kann ich nicht dienen,such aber mal hier im Forum,vielleicht hilft es ja was.
Hannibanni

Chefmechaniker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1466
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #2 am: 14. November 2007, 12:42:35 »
Also bei den Carbon Decals würde ich auf 1/20 zurückgreifen, da die 1/12 doch recht grob sind.
Welche jetzt genau kann ich nicht genau sagen, würde mir mal ein paar als muster bestellen,
brauchen kann man(n) die immer wieder.
Zumal sich die Decals nicht nach der Farbe sondern nach der art der anwendung im Original richten, daher ist es schon zu empfehlen mehrere auf halde zu haben

Bei den Stahlflexleitungen und Fittings schau mal z.B. hier
http://www.automobilminiaturen.de/shop/

Als abschluß, such mal einfach in den Bauberichten nach 1/12 Modellen da bekommste schon manchen Tip, wo und was da verwendet wird.

Ich selbst habe einen Baubericht vom F190 hier her,
http://www.modelersite.com/

Decals
http://www.iaiamedia.be/bestbalsakits/kits.asp?specials=12C

Hoffe konnte da was helfen

jaykay

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1578
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #3 am: 14. November 2007, 15:33:18 »
Das richtige Carbondecal für ein Auto aus den frühen 90ern kannst Du nicht kaufen. Die gängigen Decals erschlagen die Muster die so seit ca 1993 verwendet werden ( Ausnahmen bestätigen die Regel:-)
Am besten Du besorgst Dir Vorbildfotos und interpretierst es nach Deinem Gusto. Falls das mit den Bildern nix wird sag bescheid....

Andreas_79

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #4 am: 14. November 2007, 16:22:49 »
Danke erst einmal für die Antworten, die haben mir schon weiter geholfen!  :P  Ich habe mir auch den Baubericht von der Modeler Seite runtergeladen und bin nun ein wenig schlauer!

@jaykay

Google habe ich schon angeschmissen, aber so richtig was brauchbares war nicht dabei! Also sage ich mal: bescheid  :1:

jaykay

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1578
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #5 am: 14. November 2007, 16:26:20 »
Dann PM mir mal Deine I-Mehl-Adresse und ich schick Dir was:-)

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2087
    • Scale Details
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #6 am: 14. November 2007, 16:32:10 »
schau dich hier mal um

http://www.hiroboy.com  sehr guter service und angebot, hier findest einen ganzen haufen an kabeln, decals..alles was du so brauchst

http://www.mediamixhobby.com.sg hier gibt es die richtigen marlboro decals

daniel

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4131
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #7 am: 14. November 2007, 17:42:09 »
Zitat
Original von Andreas_79
...Ich habe mir auch den Baubericht von der Modeler Seite runtergeladen und bin nun ein wenig schlauer!


Sind die jetzt frei runterladbar, oder käuflich erworben ?

 :winken:

Andreas_79

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #8 am: 14. November 2007, 18:25:47 »
@jaykay: Du hast Post!

@daniel: DANKE für die Links!

@Tormentor: Selbstverständlich käuflich erworben!  :1:

V12 Enthusiast

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Ferrari Modelle 1:12
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #9 am: 15. November 2007, 11:17:39 »
:1: Hallo Andreas,
ja das Freut mich sehr, endlich mal wieder ein V12
Hier noch ein paar Infos:
Das ultimative Buch:


Für das Zubehör:
http://www.scalemotorsport.com

Das ist der shop für den Fan

Grüße
V212

Chefmechaniker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1466
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #10 am: 16. November 2007, 00:44:11 »
@ V12 Enhusiast
Ja schönes Buch, gibts auch vom MP4/6...
Wenn es nur nicht so Teuer währe! :5:  :5:

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2087
    • Scale Details
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #11 am: 16. November 2007, 02:23:22 »
wenn man nur die bilder will kann man die auch "runterladen" da gibts doch links im internet...
habe die zwar gerade nicht zur hand, aber die bilder :-) irgend jemand hier wird den link schon haben

schon mal für den anfang

mp 4/6

http://perso.numericable.fr/~erievain/mp46.htm

Tormentor

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4131
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #12 am: 16. November 2007, 05:08:37 »
Ja, die FPM sind begehrte Lektüre. Ab und zu kommt bei HLJ mal eine Wiederauflage ans Tageslicht. Das FPM vom Benetton B192 konnte ich mir dort sichern - für gerade mal 9€ oder so. Allerdings scheinen die vom 641 und Mp4/6 nicht neu aufgelegt zu werden  ?(

Eine andere Alternative wäre das Buch von ClearView-F1: KLICK
Release war geplant für 2006, ich habe keine Ahnung ob's mittlerweile erhältlich ist. Auf ClearView-F1 ist es noch als "Comming soon" gekeinzeichnet.

Und wenn man schon mal dort ist sollte man sich die Bilder in der Gallery nicht entgehen lassen !!!

 :winken:

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2572
    • http://www.scaleautofactory.com
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #13 am: 16. November 2007, 06:56:11 »
Falls Interesse besteht, dann stelle ich die FPM für den 641/2 und den MP4/6 zum Download bereit.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Andreas_79

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Fragen zu Tamiyas Ferrari 641/2 (F190) 1:12
« Antwort #14 am: 16. November 2007, 11:11:54 »
Danke Daniel für den Link!

Ich werde demnächst mal bei Hiroboy eine Bestellung aufgeben, mir ne Lackierkabine zimmern und dann kann es auch losgehen mit dem Bau des F190! Habe schon überlegt ob ich mir das Perfect Parts Set besorgen soll, aber ich denke das wird mir zu teuer! Das Set für den MP4/6 kostet bei bestbalsakits.be ja schon 325 Euronen.  :2: