Neuigkeiten: Wartungsarbeiten
Unser Provider hat uns mitgeteilt, dass an einem der beiden Termine Wartungsarbeiten durchgeführt werden.
Das Board kann während dieser Zeit ca. 90 Minuten nicht erreichbar sein.

01.07.2020 22:00 Uhr - 02.07.2020 07:00 Uhr
02.07.2020 22:00 Uhr - 03.07.2020 07:00 Uhr

darkmoon2010

Autor Thema:  Luftwaffe  (Gelesen 687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stephen

  • Gast
Luftwaffe
« am: 21. August 2010, 11:42:04 »
Hier bräuchte ich mal eure Hilfe, ist nicht mein Thema ein kleiner Fehlkauf,
aber probiere gerne alles aus.
Die Schwimmweste war wohl eher ins ocker gehende oder wonach müsste ich mich da richten?
Und diese Aufblassstöpsel muss ich die Schwarz malen?
Für mich sehr ungewöhnlich Tamiya in 120 mm steht auch schon 12 Jahre rum glaube ich …
Hab ich mal gekauft weil er so schön günstig ist… Die Schwimmweste muss ich noch machen.
Gar nicht mal so über die Qualität der Figuren.



Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19615
Re: Luftwaffe
« Antwort #1 am: 21. August 2010, 14:55:46 »
Die Dinger waren wirklich eher sandfarben als denn knallgelb. Hier die Originale aus Laatzen. Ein bisschen gelber darfs schon sein, die Zeit macht das Gelb weniger kräftig. Aber es waren ja keine durchgefärbten Kunstfasern, die Farbe selber müsste binnen recht kurzer Zeit am Licht ins Sandfarbene gegangen sein. Ich habe deshalb bei meiner eigenen Figur das Gelb mit Weiss und Ocker abgestumpft.

H
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Stephen

  • Gast
Re: Luftwaffe
« Antwort #2 am: 22. August 2010, 12:55:49 »
Danke Hans, das ist genau das was ich brauche.