Neuigkeiten:

Autor Thema:  Wie wird gebaut  (Gelesen 27283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20432
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Wie wird gebaut
« am: 16. Februar 2011, 08:45:30 »
Grundsätzliches: Das "wie" sollte keine Regel sein. Letztlich soll jeder frei entscheiden wie er bauen möchte. Aber wer will, kann sich an einen "Codex" halten den wir einfach grob umreißen.


1. Strikt OOB, Nur bearbeiten mit dem Werkzeug und Kleber sowie natürlich Anstrich (Airbrush oder Pinsel)
2. Nach den Ü 30- Contest Regeln
3. erweiterte Ü 30-Contest Regel - es dürfen externe Materialien verwendet werden (Bleifolie, ändern der Form mit Spachtelmaße oder Plastiksheet etc. jedoch keine advanced Techniken wie selbstgeätzte oder selbst (Resin) gegossene Teile)
4. volles Programm. sozusagen Open Class

Jeder soll einfach sagen in welcher Gruppe er starten möchte und dass bei einem möglichen Baubericht in den Thread schreiben.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6381
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #1 am: 16. Februar 2011, 13:37:18 »
Dann mache ich mal hier den Anfang.

Ich würde dann doch gerne in der Open-Class antreten wenn diese jetzt gestattet ist :1:
Da kann ich mich dann mal richtig austoben :D

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die zugleich wollen kannst,
das sie ein allgemeines Gesetz werde.



Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4899
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #2 am: 16. Februar 2011, 13:42:14 »
Bei mir hängts vom Modell ab. Am Ehesten wird bei mir die Gruppe 1, meine Intention wäre, ein kleines 1/72er, das ich damals auch hatte, einfach so zu bauen, wie ich das früher getan habe, wenn auch mit anderem Werkzeug und mehr Geduld. Also mit Kleber, Seitenschneider (statt Nagelklipser) und Spachtel, sowie den Farben. Vielleicht auch einfach mit Pinsel bemalt, mal sehen.
Falls jemand also eine Ju-87, eine 262, eine 109 E in 1/72, die Beaufighter zu verkaufen hat... ;)

Falls es mich irgendwie doch weiter packen sollte, würde ich da wohl mit der 1/32er Venom in der Gruppe 3 (dank Marks prima Nasengewichten ;)) teilnehmen.


WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4516
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #3 am: 16. Februar 2011, 13:44:25 »
Auch auf die Gefahr hin dass ich für diese Frage eine über das Häupel bekomm ....

Sobald ich z.B. Maskingtape für eventuelle Lederriemen, Bonbonpapier für Ledersitze oder Viskoseflocken für Teppichböden verwend ... dann hab ich in der Rubrik OOB  nix mehr zu suchen, oder? Dann muss ich wohl in die Kategorie 3 ausweichen?
Aber erst muss ich sowieso mal den Bausatz genau unter die Lupe nehmen  :1:

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5166
  • 男兒當自強
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #4 am: 16. Februar 2011, 13:48:03 »
Gott, Kinners ... was macht Ihr Euch eigentlich für eine Rübe um willkürlich festgelegte Kategorien? Sagt doch einfach "ich baue Open Class" und dann macht Ihr, was SPASS macht. Dieses Verzetteln in der Definition, welche Klasse man nun baut, ist schon grotesk ...

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20432
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #5 am: 16. Februar 2011, 14:13:36 »
Bernd hat Recht. Sucht euch einfach was aus und macht das dann.
Es ist einfach nur eine Einteilung wo sich jeder wiederfinden will oder kann und für den Leser später, damit er weiß in welche Richtung es beim jeweiligen Modell geht.

Es muss sich niemand auf eine Kategorie festlegen und es wird auch niemand ekommuniziert, weil er anders baut als es für die Gruppe vorgesehen war, für die er sich gemeldet hat.

Das obige sind keine Gruppierungen über die man abstimmen muss, es ist einfach ein Vorschlag wo sich der einzelne wiederfinden kann, wenn er es denn möchte
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4899
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #6 am: 16. Februar 2011, 14:17:02 »
Ich weiß. Wir reden doch auch nur drüber, was wir machen wollen ?

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20432
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #7 am: 16. Februar 2011, 14:21:40 »
okay, wenn ihr das wollt, gerne. Tut ja keinem weh.
Aber was in welcher Kategorie gemacht werden "darf" sollte jetzt eigentlich klar sein.

Ich werde das jetzt so erst einmal als Punkt 2 abhaken, es sei denn es kommen noch große Proteste.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

c-119

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 147
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #8 am: 16. Februar 2011, 14:32:17 »
Falls jemand also eine Ju-87, eine 262, eine 109 E in 1/72, die Beaufighter zu verkaufen hat... ;)

Die Beaufighter gibts doch aktuell von Revell. Ich hab mal auf die 1/72er Tomcat in der Bucht geboten.  :winken: Ich hoffe es kommt mir keiner von hier in die Quere!  :aerger:


Grüße, Frank
Gabba Gabba Hey!

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4899
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #9 am: 16. Februar 2011, 14:34:49 »
Die Tomcat hab ich auf Beobachten...aber das ist generell eh nicht mein Schema, dann halt ich mich mal zurück ;)
Stimmt mit der Beaufighter...aber wenn schon Matchbox mit Pinsel und Kleber etc. dann auch aus Originalkarton und mit farbigem Plastik... :)

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3243
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #10 am: 16. Februar 2011, 14:48:02 »
Viel Glück mit dem Kater!

Für mich das erste Modell, das ich komplett versemmelt habe, weil ich es nicht für nötig erachtet hatte, den Bauplan zu lesen...

BTW: Falls jemand eine Mirage III C zu verkaufen hat  :meld: :meld: :meld:

@Schnurx: Du hast Post

:winken:

Russie


No Kit left behind!

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 838
  • Gernot "Leo" Hug
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #11 am: 16. Februar 2011, 17:38:45 »
Servus,

sofern ich den Bausatz irgendwo finde, bin ich auch gerne dabei und zwar in Klasse 1. OoB.

Gerade nochmal drüber geschlafen und zu der Überzeugung gelangt, daß ich evtl. sogar mit vier Modellen teilnehmen würde, wenn das zulässig ist (und ich die betreffenden Modelle bei ebay schießen kann)
Dann würde ich mit einem in der Klasse 1, zweien in der Klasse 3 und einem in der Klasse 4 antreten.

Gruß :winken:
Leo
« Letzte Änderung: 17. Februar 2011, 16:52:52 von leo »
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 20432
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #12 am: 17. Februar 2011, 21:40:16 »
Da es kein Contest ist, sollte nichts dagegen sprechen auch mit mehreren Modellen teilzunehmen.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5664
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #13 am: 17. Februar 2011, 23:04:52 »
Moin Leo,

ich persönlich fände es schöner, wenn jeder nur ein Modell baut: "Ah, die Focke Wulf von Wolf"; "Oh, der Puma von Klaus", "Ei, die Helldiver von Leo...und der Chaffee...und die Exeter....oh, und die Buicks"
Man kann sich einfach besser Modell und Erbauer als Kombination merken.
Klar, wenn Du das machen willst, mache es ... vielleicht wird´s ja ganz gut! Die Erfahrung und Zeit wird´s zeigen. Ist ja hier einfach nur ein offenes-Hauptsache-Spaß-groupbuild".

Michael
www.kitreviewsonline.de

Modellbau soll Spaß machen, Entspannung bringen und Hobby bleiben!

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3243
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Wie wird gebaut
« Antwort #14 am: 17. Februar 2011, 23:33:12 »

Musse halt mehr Auswendig lernen, Michael  ;)

 :winken:

Russie


No Kit left behind!