Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32  (Gelesen 13308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Axel1954

  • Gast
Flugzeuge Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #15 am: 04. Juli 2011, 21:25:55 »
Och die von RB Model wären auch nicht teuer 5 € das Paar!

http://www.rbmodel.com/picture.php?dir=32AB03

Bekommste bei David (Panther)
« Letzte Änderung: 04. Juli 2011, 21:28:37 von Axel1954 »

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1741
    • http://www.cat1.de
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #16 am: 04. Juli 2011, 21:35:01 »
Hi,

ich weis, wenn dann kommen sie bei meinen nächsten Bauten rein, am Lager habe ich jetzt, die Dragon BF109 E 1/32, Dragon ME11o D1/R1 1/35, Trumpeter BF109 F-4 1/32, Trumpeter BF109 G-6 früh, Hasegawa BF109 F-4 Trop 1/32 und bestellt habe ich ja noch die Revell HE111 P in 1/32 :).

Cu
U552

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3345
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #17 am: 05. Juli 2011, 05:25:10 »
@Travis :),
[...]
Wenn ich dir sagen das ich aus 130 Fotos die besten Ausgesucht habe [...]
Nun ja, das hilft ja wenig wenn Du 130 Fotos machst und daraus 50 Bilder aussuchst und die einstellst, die aber fast alle Dopplungen aufweisen... :pffft:
Versteh mich nicht falsch, ich mag Bilder, und ich mag auch viele Bilder und viele verschiedene Details sehen, aber die Betonung liegt hier eindeutig auf verschiedene, nicht die gleichen Details mal nen Zentimeter weiter von links und von rechts aufgenommen. :rolleyes:

[...] aber beim nächsten mal mach ich weniger ;).
Ich nehm' Dich beim Wort!  ;)
Gilt uebrigens auch fuer Deine (ansonten guten) Bausatzvorstellungen...  :pffft:

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1741
    • http://www.cat1.de
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #18 am: 05. Juli 2011, 05:45:35 »
@Travis :),

[...] aber beim nächsten mal mach ich weniger ;).
Ich nehm' Dich beim Wort!  ;)
Gilt uebrigens auch fuer Deine (ansonten guten) Bausatzvorstellungen...  :pffft:

Tho :santa:

Hi,

beim Baubericht könnte ich es Verstehen wenn ich Webspace nehme vom Board, aber es ist ja meiner.
Ich gehe mal davon aus das erfahrene Modellbauer, sowieso nur flüchtig rein schauen und bei den sachen stehen bleiben die sie Interessieren.
Der nicht so erfahrene wird sich bestimmt über die etwas ausführliche Hilfe Freuen.
Bei Modellen die nicht so anspruchsvoll sind, wird der BB. so wie so nicht so groß.

cu
U552

Travis

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3345
  • Thorsten 'Wombat' Höse
    • http://www.modellbaufreunde-siegen.de
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #19 am: 05. Juli 2011, 06:26:16 »
[...] Gilt uebrigens auch fuer Deine (ansonten guten) Bausatzvorstellungen...  :pffft:
[...] beim Baubericht könnte ich es Verstehen wenn ich Webspace nehme vom Board, aber es ist ja meiner.

Bausatzvorstellungen, Junge, nicht Bauberichte... :2: von Bauberichten hab ich nix gesagt.

Nochmal, um mich verstaendlich auszudruecken: Es geht nicht darum, ob ich ein 'erfahrener' Modellbauer bin oder ob mich die Hundertneun nicht wirklich brennend interessiert.
Ich mag tolle Modelle, und ich mag gerne viele Bilder von guten Modellen sehen, aber - und da liegt der Hase im Pfeffer - ich schau mir Deine Galerie- oder Bausatzvorstellungsbilder an, und nach den ersten 5 Bildern hab ich das Gefuehl, wirklich jede denkbare Perspektive der Propellerspitze gesehen zu haben. Die naechsten 5 Bilder (!) zeigen nur die Propellerhaube, und danach zeigen 8 Bilder die Motoraufhaengung.
Ab da wird's langweilig und hab keine Lust mehr. Wenn ich dann noch sehe, dass mein Computer immernoch Bilder von Dir herunterlaedt, hab ich echt keinen Bock mehr und schliesse die Seite, ganz egal was danach noch kommen wuerde.

Und ich denke nicht, dass es nur mir alleine so geht...  :rolleyes:

Es geht nicht darum, ob oder wessen Webspace Du belegst. Es ist einfach nur... nervig!  :woist:

Tho :santa:
- Modellbaufreunde Siegen -

I knew it, I knew it! Well, not in the sense of having the slightest idea but I knew there was something I didn't know!

Come to the dark side, Luke...   We have cookies!!!

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19974
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #20 am: 05. Juli 2011, 07:15:15 »
Ich denke mal, was Travis auch sagen will ist, dass man sich letztlich dadurch selber ins Knie schießt. Der Betrachter verliert einfach das Interesse und dadurch erhält der Beitrag weniger Aufmerksamkeit und Feedback als er es verdient hätte. Dazu kommt noch dass immer mehr Leute mit ihrem Smartphone unterwegs sind und nicht alle eine totale Flat haben oder man oft nur eine langsame Verbindung hat. Dann wird eine solche Bilderflut zur Qual.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1741
    • http://www.cat1.de
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #21 am: 08. Juli 2011, 01:06:06 »
Hi,

jut, das habe ich schon verstanden, das ist genau so, als die meisten noch ISDN hatten und wenige DSL.
Irgendwie wiederholt sich alles, das Problem was ich habe, ist den Mittelweg zu finden, da ich PM s erhalte mal mit wenig Bilder zu machen und dann wieder es sind zu wenige.
Das werde ich schon hin bekommen.

Eins muss ich noch zur Trumpeter BF109 E-3 sagen, die Cockpit Haube ist 1mm Höhe gegen über dem Original zu klein, bei den Dragon und Eduard Bausätzen stimmt die Höhe.
Das habe ich gestern gesehen als ich meine neben einer Eduard BF109 E gestellt habe.

cu
U552

Mastermind

  • Gast
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #22 am: 16. Juli 2011, 07:17:15 »
Wie ich findes sehr gut und stimmig in Szene gesetzt.
Auch wenn mich persönlich weder Maßstab und vor allem nicht der Pilot ansprechen, kann ich nur sagen das das Modell mehr als gefällt.

Gruß Lutz

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19815
Re: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940 1/32
« Antwort #23 am: 16. Juli 2011, 19:39:57 »
Zitat
weder Maßstab und vor allem nicht der Pilot ansprechen
Das ist natürlich eine ganz wichtige Aussage und von höchster modellbauerischer Relevanz.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger