Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48  (Gelesen 6671 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kurfuerst

  • Gast
Flugzeuge Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #30 am: 29. Januar 2012, 20:09:53 »
[...]
Der untere Rand der Frontverglasung erscheint mir ein wenig grisselig, aber das kann auch nur an den Fotos liegen...?
[...]

Danke dir, Steffen.

Ja, ich glaub, da muss ich nochmal ran.

Danke auch dir, Olli. Es kann dir durchaus blühen, dass wir eines Tages nen ganzen Tisch nur für F-5er brauchen.  ;)

Die nächsten F-5 bekommen die volle AMS-Dosis. Da fällt mir ein, dass ich noch eine dritte F-5 unterschlagen habe.  :pffft:
Dabei handelt es sich um den 32er Kit einer F-5N von Hasegawa, den ich vor knapp zwei Jahren schon komplett neu graviert hatte.
Zum Einbau kommt dort das alt-ehrwürdige Verlinden-Cockpit. der Bogen mit den Ätzteilen fällt allein schon durch sein Gewicht auf - Heavy Metal.

Mit den Verlinden-Ätzteilen dürfte das fertige Modell in gewisser Weise sogar beschussfest sein.  :D






ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1182
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #31 am: 29. Januar 2012, 21:06:20 »
Ich finde dieses Modell ausseordentlich lebendig. Draussen auf einer entsprechenden Bodenplatte fotografiert, hätte wahrscheinlich nicht nur ich Probleme dies für ein Modell zu halten. Tolles Ding!
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Hobbybastler

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1081
    • Modellboard-Portfolio
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #32 am: 29. Januar 2012, 22:20:46 »
Das Modell könnte es imho locker zu Werbezwecken auf den Bausatzkarton schaffen, so gut wie es nunmal aussieht. Einfach toll! :D

Schön finde ich auch, dass durch Weltenbummler-Flugzeuge wie die F-5 auch mal kleinere und exotische Luftstreitkräfte eine Chance bekommen, im Modell verewigt zu werden. Muss ja wirklich nicht immer USAF oder USN sein, wobei der Hersteller AFV Club diese Vielfalt gleich ab Werk anbietet. Dankens- und lobenswert, wie ich finde!

Viele Grüße, Christian

Kurfuerst

  • Gast
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #33 am: 30. Januar 2012, 16:36:05 »
[...]
Diese Markierungsvariante war doch auch eine Option im 1/32er Revell-Kit?!
[...]

Ich weiß nicht, ob es von Revell verschiedene Ausführungen der 32er Tiger II gab. Zumindest kenne ich nur das Boxing als F-5E der Patrouille Suisse.
Von den Decals her lassen sich neben dem schweizer Vogel auch zwei USAF Aggressoren bauen.

Die Spritzlinge, die ja aus Hasegawa Formen stammen, erlauben nur den Bau einer späten F-5E mit der flachen "Shark Nose" und den größeren LERX, die die Tiger II ja von der F-20 Tigershark geerbt hatte.
Und gerade die "Shark Nose" passt nicht zu Maschinen aus Singapur. Mit dem Einbau des neuen Radars ab der zweiten Hälfte der 90er wurde zwar auch ein neues Radom verbaut, das aber die gleiche Form wie das ursprünglich verwendete Radom hatte.

Geno

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1568
  • You'll never walk alone
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #34 am: 30. Januar 2012, 21:20:58 »
sangat cantik... oder so ähnlich

Hi Erik,

an den weißen Hintergrund werde ich mich meinen Lebtag nicht mehr gewöhnen, aber so lange du solche Flieger darauf präsentierst kann ich darüber hinweg sehen...  :D  ;)

Ein extrem schuckeliges Modell hast du da hin gestellt. Was mir ganz besonders gefällt ist der Heißbereich. Wie habe ich mir denn das Sepia von Alclad vorzustellen? So ähnlich wie die Lasurfarben von Schminke oder eher mit kräftig Lösemittel?

Geno
> & <

In futurum videre

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.

Viper013

  • MB Routinier
  • Beiträge: 88
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #35 am: 31. Januar 2012, 08:55:08 »
... Hi Erik, ... beinahe verpasst.  8o

Ist zwar schon alles gesagt worden, trotzdem, ...  "Hut ab".  :klatsch:

Da passt alles, ... Modell, Fotos, Hintergrund-Infos.

Gruß aus der Westpfalz ....
Steffen
jetzt online:  www.mbf-saarpfalz.de


Kurfuerst

  • Gast
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #36 am: 31. Januar 2012, 09:36:22 »
Habe nochmal nachgeforscht - im Revell-Kit 4767 von 1993 war diese Variante mit enthalten..

Ich habe sogar noch Reste von dem Decalbogen  :)

Tasächlich, hast recht. Bin im Netz auf Bilder des Decalbogens gestoßen, und demnach lässt sich aus dem Kit eine F-5E aus Singapur mit der Kennung "815" bauen.
Ich muss mich ein wenig revidieren. Die Mitte bis Ende der Achtziger ausgelieferten F-5F/F (ab Kennung 836 aufwärts) hatten ab Werk bereits die vergrößerten LERX und die Shark Nose, wobei letztere im Zuge des Upgrades wieder verschwand. Leider passen die Spritzlinge von Revell nicht zur "815", die im Oktober 1979 an Singapur ausgeliefert wurde. Definitiv keine Shark Nose.


[...]
Was mir ganz besonders gefällt ist der Heißbereich. Wie habe ich mir denn das Sepia von Alclad vorzustellen? So ähnlich wie die Lasurfarben von Schminke oder eher mit kräftig Lösemittel?
[...]

Salü Geno,
Danke für's Lob! Die Schmicke Lasuren kenne ich aus eigener Erfahrung leider nicht. Nennen wir es mal eine semitransparente, lösemittelhaltige Dünnschichtlasur.




... Hi Erik, ... beinahe verpasst.  8o

Ist zwar schon alles gesagt worden, trotzdem, ...  "Hut ab".  :klatsch:

Da passt alles, ... Modell, Fotos, Hintergrund-Infos.

Danke dir, Steffen!
Hoffe, man sieht sich mal wieder auf dem nächsten Treffen.
« Letzte Änderung: 31. Januar 2012, 09:50:35 von Kurfürst »

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2103
  • LiLaLauneKlebär
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #37 am: 31. Januar 2012, 09:59:07 »
Da Waaahnsinn, mehr soch I net  :P  :P  :P
Zur Ausführung und der formidablen Präsentation wurde schon alles gesagt, wirklich Referenzklasse.
Da würden dann jetzt nur noch 1-2 Detailfotos dieses Meisterwerk komplett abrunden.
Detail Sitz / Haubenmechanik und die versprochene Unterseite, das wärs noch  :D

Gruß
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Kurfuerst

  • Gast
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #38 am: 31. Januar 2012, 10:44:51 »
Hier noch die versprochene Unterseite:



Bei F-5E sieht man am Vorbild im Hinblick auf die Fahrwerksklappen zwei Varianten: Klappen komplett geöffnet oder geschlossen.
Ich habe mich für die geschlossene Variante entschieden.

 :winken:
Erik

Tkaner

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 537
  • Black Sheep .PMC-SAAR
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #39 am: 31. Januar 2012, 11:51:25 »
Halllo Erik,
alles schon geschrieben, sehr schön.

Gruß TKaner

Thomade

  • MB Routinier
  • Beiträge: 75
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #40 am: 03. Februar 2012, 06:44:35 »
Muss mich auch noch spät für Deine gezeigten Bilder bedanken. Deine Vorstellung deiner Maschine ist wirklich lobenswert, kurzer Bauberichte, eine kurze Übersicht der echten Maschine und dann noch so ein toll gebautes Modell ist wirklich gerne gesehen. Ich selbst bin auch eher der faule Schreiber, müsste mich da auch mehr einbringen. Die Lackierung hast Du spitze gemacht dieser leichte Nebel und die leichten Erhellungen beleben das Modell richtig. Wirklich spitze gemacht, danke fürs zeigen.  :P

Grüße Thomas  :tongue:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19492
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #41 am: 03. Februar 2012, 08:30:16 »
Huch, wie konnte mir das durchgehen?

Wirklich der Hammer! Dazu kommt noch dass die F-5 auch ein tolles Flugzeug ist. Das sind Modlelbaudimensionen, die schon in einsamer Höhe sind.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2981
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #42 am: 04. Februar 2012, 10:00:04 »
@Kurfürst Auch die Detaillierung der Unterseite ist wirklich beeindruckend!

 :winken:

Halbgott

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 599
  • The Emperor is not as forgiving as I am.
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #43 am: 04. Februar 2012, 11:18:29 »
Schöööön! Ich mag besonders die Lackierung - Post-Shading ist halt immer noch der Knaller. Wunderbar!

Viele Grüße

Halbgott

helicopterix

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 340
Re: Northrop F-5E Tiger II, AFV Club 1/48
« Antwort #44 am: 05. Februar 2012, 15:07:49 »
WOW, ein traumhaftes Modell präsentierst du uns hier. Perfekter Modellbau und -lackierung  :klatsch:
Vor allem die dezente aber trotzdem effektvolle Alterung gefallen mir sehr gut.

Gruß, Christian
Modellbaustammtisch Nürnberg