Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2  (Gelesen 178900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BAT21

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1769
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #840 am: 05. Juni 2013, 15:27:35 »
Hier werden diverse Mi-2 im Maßstab 1/48 angekündigt:

http://smwarehouse.pl/index.php/brands/aeroplast/12-news/13-new-mi-2-in-1-48-scale

Bin gespannt, wie die Teile werden...

Norman

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 560
  • プラモつくろう
    • Hobbypainter
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #841 am: 05. Juni 2013, 19:13:44 »
HobbyBöse mit einer weiter Focke-Wulf Fw 190 D-10 (81717) habe gerade ein ganz großes Fragezeichen übern Kopf  :pffft:

Bohemund

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 998
  • (Modell/Jahr)>1=Stress
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #842 am: 05. Juni 2013, 21:28:32 »
Da gab es doch wenn überhaupt mal eine Versuchsmaschine, oder?

Vielleicht hat Kurt Tank mal als Schulkind Flugzeugskizzen an den Rand seines Schreibheftes gekritzelt. Die kommen dann demnächst auch noch...

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #843 am: 06. Juni 2013, 11:16:50 »
Eine D-10?! Interessant! Von der D-10 wurden laut meinen Unterlagen nur eine einzige Versuchmaschine aus einer A-8 gebaut (V53?!). Angeblich mit dem Jumo 213C und mit Motorenkanone ausgerüstet. Wahrscheinlich dann auch mit der "flachen" Nase wie die D-11/-12 und 13... Kennung und Werknummer keine Ahnung. Original-Bilder von dem Flugzeug hab ich jedenfalls noch keine gesehen :woist:
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Christian1984

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 100
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #844 am: 08. Juni 2013, 19:08:56 »
Ich hätte noch eine Ergänzung zu den Typhoon-Bausätzen von BRENGUN:
Leider wird bei vielen Gussrahmen der für die jewilige Version überzählige Propeller entfernt. So auch bei der von mir gekauften "Mk.Ib mid prod./ four blade prop." Die dreiblättrige Luftschraube war saube mit einem Seitenschneider entfernt. Auf meine Anfrage bei BRENGUN direkt erhielt ich die Info, dass sie das selbst in der Produktion machen, es allerdings nicht bei allen Kits schaffen. Schade, da damit ein wichtiger Vorteil des Kits entfällt, nämlich auch andere Versionen als die angegebene bauen zu können. Halte das vom Hersteller auch für eine ziemliche Frechheit. Von den Produktionskoten her dürfte er damit nämlich nichts gewinnen, allerdings den Verkauf aller Typhoon-Versionen ankurbeln wollen.
Interessanterweise sind in allen offiziellen Bausatzvorstellungen im Internet beide Luftschrauben vorhanden.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2013, 22:15:32 von Christian1984 »

starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2981
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #845 am: 09. Juni 2013, 13:20:28 »
Zvezda präsentierte als Neuheit das Bodeneffektfahrzeug Ekranoplan A-90 Orljonok. Schaut man sich die Spritzlinge an, dürfte es sich um einen Formentausch mit Revell handeln.


http://www.zvezda.org.ru/?lng=1&nav=&cat=7&set=7016

http://www.cybermodeler.com/hobby/kits/rm/kit_rg_4609.shtml


 :winken:

Herr Jacob

  • Gast
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #846 am: 10. Juni 2013, 16:09:15 »
Moin,

hier eine Anmerkung zur Fw 190 D-10.

2 Prototypen WN 210001 und 210002
beide basierend auf Fw 190 A-10
getestet beide mit JuMo 213A und C 1
Motorkanone MK 108 und 2 MG 151/20E
Kennungen: TR + SA und TR + SB

Quelle: The Fw 190D and Ta 152
Autor Richard A. Franks
Valiant Wings Publishing

Über die Qualität der Quelle kann ich nichts sagen.

Viel Spass beim gegenprüfen

Jacob

« Letzte Änderung: 10. Juni 2013, 16:18:24 von Herr Jacob »

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
  • thy furryeth froggeth
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #847 am: 10. Juni 2013, 17:20:27 »
Danke für die Info! Im Rodeike ist die D-10 nämlich unerwähnt geblieben...
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4529
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #848 am: 19. Juni 2013, 23:00:08 »
Hasegawa bringt eine Sopwith Camel F1 in 1:16, angeblich im 2. Quartal 2013:
http://www.hasegawausa.com/product-pages/hsgs0031.html
http://www.hasegawa-model.co.jp/e-w/NEWDETAIL/1306/MU01.html
"Museums-Scale", aber dieses mal in Plastik mit Gummiteilen, also keine Holzteile mehr wie bei den 1:8.

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5211
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #849 am: 19. Juni 2013, 23:34:19 »
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 28./29. März 2020 in Lingen

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1735
    • http://www.cat1.de
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #850 am: 19. Juni 2013, 23:41:05 »
Hi,

wirklich nicht schlecht was im da im Karton steckt, mich würde jetzt auch mal der Preis des Bausatzes Interessieren?

cu
U552



« Letzte Änderung: 21. Juni 2013, 09:29:22 von Wolf »

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5211
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #851 am: 19. Juni 2013, 23:47:17 »
Moin,

laut ZM: 16.590 Yen (= ca. 130 Euro)! Was Traudl haben will, weiß ich noch nicht...

MIchael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 28./29. März 2020 in Lingen

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1735
    • http://www.cat1.de
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #852 am: 19. Juni 2013, 23:51:40 »
Das geht ja, wenn ich bedenke das ich neben den Revell HE219 Bausatz, noch die Eduard Ätzteile, FUG Messing Rohre, Brassin Resin Räder, Metall Fahrgestell dazu geholt habe, komme ich locker über 130€.

Jetzt kommt für mich die Frage ob ich den Revell Bausatz gegen den Zoukei Mura auswechsle.

cu
U552

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1258
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #853 am: 21. Juni 2013, 08:23:38 »
Ohne die beiden Modelle zu kennen - ist die von Zoukei Mura so detailliert, dass man auf Äzteile verzichten kann?
Glück Auf, Björn


Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3794
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #854 am: 21. Juni 2013, 08:38:10 »
@B.L.: ...wenn man sich die Bilder so anschaut, würde ich meinen, bis auf Gurtzeug
(wenn man das angegossene nicht will, gibt's sogar Sitze ohne) braucht man nix.
(Du darfst Dich sogar mit dem Innenleben der Motoren beschäftigen: da sind die Pleuel angespritzt...  8o ).
Bei der Größe und dem Detaillierungsgrad kann man wohl getrost auf Zurüstblech verzichten - aber wer will das schon?  :6:

 :V:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018