Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2  (Gelesen 178207 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #285 am: 27. August 2012, 17:53:57 »
Grad zufällig entdeckt. Keine Ahnung, wer der Hersteller ist und obs alternative Beschaffungsmöglichkeiten gibt. Aber Nieten, Blechstösse (zB zum Restaurieren abgeschliffener erhabener Gravuren) und Lüftungsschlitze ist das echt ne Möglichkeit.

http://www.austromodell.at/index.php?site=webshop&count=10&seite=2&kategorie=27
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #286 am: 28. August 2012, 17:57:35 »
Hier die 4 neuen Bausätze aus dem Hause Eduard, angekündigt für Oktober 2012:


Bf110 C/D, 1:72


Československé patnáctky (MiG-15/MiG-15bis), 1;72


Spitfire Mk.IXe, 1:144


Roland C.II, 1:48


Gruß

Dave :winken:

basco

  • Gast
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #287 am: 28. August 2012, 19:56:13 »
Aha, die Bf110 Reihe wird ausgebaut bei Eduard!

Pewi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 398
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #288 am: 28. August 2012, 21:53:41 »
Aha, die Bf110 Reihe wird ausgebaut bei Eduard!

Je nun, das war angesichts der vielen Teile im E-Bausatz, die nicht zu dieser Baureihe gehören, zu erwarten. Gibt es schon Informationen über die Markierungen?

Das Deckelbild zeigt eine "D" des ZG 26, Mittelmeeraum, aber das dürfte ja nicht die einzige Variante sein.

Panther

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 853
  • Dave
    • OD-Factory
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #289 am: 28. August 2012, 22:15:10 »
Hi Pewi,

hier mal die Decal-Varianten:



Edit by Ulf  (Verfassungswidrige Zeichen abgedeckt. Und zwar so wie es sich gehört, David! ;)  )
« Letzte Änderung: 29. August 2012, 18:56:54 von Spritti Mattlack »

Pewi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 398
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #290 am: 29. August 2012, 09:09:38 »
Hi David,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Aber wenn ich mich nicht irre, sind das alles BF 110 D, erkennbar am verlängerten Heck. Wo sind also die Markierungen für die BF 110 C ?

Ich bin kein hundertprozentiger Bf 110-Experte, es mag sein, daß einige "C" auch das Schlauchbootheck erhalten haben, wäre mir aber neu.

Grüße :winken:

PeWi

basco

  • Gast
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #291 am: 29. August 2012, 17:48:51 »
Neues aus Sverige!

Von Tarangus kommt in 1/48 die J32 Lansen


Homepage: http://www.tarangus.se/2012/04/05/coming-soon-j32-lansen-fighter/

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8916
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #292 am: 29. August 2012, 18:34:19 »
Hallo Pewi

Die Eduardschen Markierungshinweise sind eindeutig keine Referenz.
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Pewi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 398
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #293 am: 30. August 2012, 11:32:10 »
Hallo Pewi

Die Eduardschen Markierungshinweise sind eindeutig keine Referenz.

Hallo Spritti,

ich stehe gerade etwas auf der Leitung. Willst Du damit sagen, daß Eduard beim Erstellen der Zeichnungen keinen Wert auf solche Details, wie das Schlauchbootheck gelegt hat, sondern einfach dieselbe Skizze für alle Markierungsversionen genommen hat?

Wobei der Dackelbauch auf jeden Fall eine "D" ist, ebenso die 3U + LT mit den großen Zusatztanks. Auch die M8 + SP könnte eine "D" sein. Bei der 3U + FM könnte es sich um eine "C" handeln.


Aber wenn das alle Markierungen sind, ist es schon komisch, daß bis auf die Dackelbauch-Maschine alle Markierungen für das Jahr 1941 gelten. Gerade 1940 mit dem Wechsel von RLM 70/71 auf 71/02 und der "Tupfentarnung" auf dem Rumpf, bietet doch einige interessante Varianten.

Aber schaunmermal.

 :winken:PeWi

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8916
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #294 am: 30. August 2012, 13:24:54 »
Moin Pewi

Ich würde mich eben nicht auf die Eduard Ausführungen verlassen. Wie übrigens bei den meisten Herstellern. Deshalb muss nicht alles falsch sein. Bei der Recherche zur aktuellen 109 scheint bei Eduard da auch einiges in die Hose gegangen zu sein.

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

basco

  • Gast
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #295 am: 30. August 2012, 17:34:32 »
Neues von Hasegawa:

u.a. Focke Wulf Fw190 A-9 (1/48), Bf109F-4/B (1/32), F-14A Tomcat "Iranian Airforce" (1/72) oder RF-35 Draken Recon Draken und mehr: http://www.hasegawa-model.co.jp/hp/newitem/newitem.html


c-119

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 141
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #296 am: 30. August 2012, 21:59:05 »
Das oberste Modell ist doch eine Mirage 2000. Kommt die aus einem Formentausch, Hasegawa hat doch nach meinem Wissen keine eigenen Formen für die 2000er? Hat jemand nähere Informationen?


Grüße, Frank
Gabba Gabba Hey!

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 866
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #297 am: 30. August 2012, 22:07:35 »
Dann fällt jetzt der letzte Grund weg, sich eine Draken von Heller zu kaufen - die Aufklärernase!

Angel

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 187
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #298 am: 30. August 2012, 23:10:00 »
Das oberste Modell ist doch eine Mirage 2000. Kommt die aus einem Formentausch, Hasegawa hat doch nach meinem Wissen keine eigenen Formen für die 2000er? Hat jemand nähere Informationen?


Grüße, Frank

Die stammt aus einem Formentausch mit Revell.
Gruß André

basco

  • Gast
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #299 am: 31. August 2012, 08:38:19 »
Angekündigt für October von Great Wall Hobby: 1/48 Douglas TBD-1 "Devastator", VT-6 at Wake Island 1942:
Details hier: http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=LNRL4809