Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2  (Gelesen 178110 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5940
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #600 am: 28. Dezember 2012, 22:12:55 »
Also wenn die Meng 410 die Qualitat der F-102 hat, dann bin ich mit meinen Revell 410 mehr wie glücklich.

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 866
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #601 am: 29. Dezember 2012, 08:44:16 »
Also wenn die Meng 410 die Qualitat der F-102 hat, dann bin ich mit meinen Revell 410 mehr wie glücklich.
Was ist schlecht an der F-102 von Meng? Passen tut sie jedenfalls gut.

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5940
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #602 am: 29. Dezember 2012, 09:45:22 »
Die Meng F-102 tritt gegen einen Bausatz, welcher etwa 1965 erschienen ist, an und schlägt daher klar die Hasegawa Frog Form.

Die Me-410 ist einer der besten 1:48 Revell Bausätze welcher 1997 erschienen ist und da muß Meng erst einmal heran kommen. Außerdem habe ich 2 Revell Bausätze woraus man erstklassige Modelle bauen kann. Wo ist da der Anreiz eine Meng 410 zu besorgen.
Im Moment sehe ich den Hauptmarkt für die Meng 410, um ein Vakuum im Markt abzugrasen, weil die Revell 410 zur Zeit nicht erhätlich ist.
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2012, 09:47:54 von FlyingCircus »

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3272
  • Duncan Cook
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #603 am: 29. Dezember 2012, 10:01:59 »
Das ist aber nicht Hasegawa sondern noch eine Frog Form.

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5940
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #604 am: 29. Dezember 2012, 10:04:33 »
Cookie wo ist der Unterschied? Hasegawa und Frog haben damals zusammen Formen entwickelt und genutzt.

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #605 am: 29. Dezember 2012, 10:33:00 »
Zitat
Die Meng F-102 tritt gegen einen Bausatz, welcher etwa 1965 erschienen ist, an und schlägt daher klar die Hasegawa Frog Form.

Das ist per se kein Argument.  ;) Die alte  Airfix-Spitfire in 1:72 aus den 70ern, war m.W. in 1:72 die einzige, die den "Gullwing" korrekt wieder gab. Obwohl in den vergangenen 30 Jahren einige andere Spitfire auf dem Markt kamen.
Um Missverständnisse zu vermeiden: Die Meng F 102 ist - glaubt man Besprechungen - nicht nur relativ gegenüber der Hasegawa sondern auch absolut ein klasse Bausatz!

Zitat
Im Moment sehe ich den Hauptmarkt für die Meng 410, um ein Vakuum im Markt abzugrasen, weil die Revell 410 zur Zeit nicht erhätlich ist.

Und das wiederum finde ich total nett von Meng.  ;) Zumal ich auch den Preis von ca. 50 Euro für diesen Bausatz für fair halte.

Mal generell zu Meng: Ich finde faszinierend, was die gerade machen. Erst bringen die einen ulkigen japanischen Raketenjäger auf den Markt, dann eine F 102, und dann hüpfen die auf eine 48er Zweimot. Wie es scheint, sind alle diese Bausätze gut recherhiert und machen nicht nur im Kasten einen guten Eindruck.
Und was Besseres kann einem Modellbauer doch gar nicht passieren.

Die Antwort auf die Frage, ob man einen sehr guten Bausatz weggibt, um sich einem zu widmen, der möglichweise noch ein bisken besser als sehr gut ist: Es lebe die Philosphie  :)

 :winken:

Russie




We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5940
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #606 am: 29. Dezember 2012, 10:58:21 »
Zitat
"Zitat
Die Meng F-102 tritt gegen einen Bausatz, welcher etwa 1965 erschienen ist, an und schlägt daher klar die Hasegawa Frog Form.

Das ist per se kein Argument.   Die alte  Airfix-Spitfire in 1:72 aus den 70ern, war m.W. in 1:72 die einzige, die den "Gullwing" korrekt wieder gab. Obwohl in den vergangenen 30 Jahren einige andere Spitfire auf dem Markt kamen.
Um Missverständnisse zu vermeiden: Die Meng F 102 ist - glaubt man Besprechungen - nicht nur relativ gegenüber der Hasegawa sondern auch absolut ein klasse Bausatz!"

Den verstehe ich jetzt nicht Michael, was hat ein Gullwinkel einer Airfix Spitfire aus den 70ern mit einer Frog Hasegawa und Meng F-102 zu tun, nur weil in diesem Falle ein neuerer Bausatz besser ist wie ein alter und ich danach anführe das ein älterer guter Bausatz einer 410 von einem neueren erst einmal übertroffen werden muß. Hatte ich damit deine Argumentation nicht schon vorweg genommen?

Wenn ich mich richtig erinnere hat die Revell Me-410 49,00 DM gekostet. Also 25 EURO. Da muß Meng ja viele Schippen drauf schmeißen bei einem Preis von 50 EURO. :winken:


« Letzte Änderung: 29. Dezember 2012, 11:22:33 von FlyingCircus »

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #607 am: 29. Dezember 2012, 14:04:45 »
Janz einfach :) Du hattest sinngemäß geschrieben tritt gegen eine 1965 Form an und ist DAHER besser.
Übersetzt heißt das für mich, dass eine neue Form automatisch besser ist als eine alte. Das ist zwar in der Regel richtig, aber nicht zwingend. Siehe Airfix Spitfire.
Unabhängig davon ist ein tolles Modell nicht immer eine Frage der "besten" Form oder des teuersten Bausatzes. Aktuelles Beispiel: Die Ju 88 von Wolf.

Und ein Modell, das 1997, also vor 15 Jahren 49,00 DM gekostet hat, wäre heute allein wegen der Inflationsrate teurer. Unabhängig davon müsste man  sich die Me 410 von Revell/Monogram ja heute aus der Bucht ziehen, und da ist der Unterschied dann ja wohl noch marginaler.

Aber hier geht es ja um Neuheiten und ehe das Ganze OT wird: Ich habe weder die eine noch die andere Me 410 - du hast zwei von Revell von denen Du - sicherlich mit Recht - ordentlich begeistert bist. Und gerade ich bin ja komplett bei Dir, wenn es heißt, dass man auch aus älteren Formen tolle Sachen zaubern kann. Universalniet beispielsweise macht das ja die ganze Zeit und hört gar nicht damit auf... Der logische Schluss: Eine von Deinen beiden Mühlen kannst Du doch einfach bauen  :1:

 :winken:

Russie




We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

ABeck

  • Gast
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #608 am: 31. Dezember 2012, 13:56:37 »
Vergesst die Meng 410 !!!!
Im Netz waren vor Weihnachten Bilder der Spritzrahmen (Hyperscale).
Motoren und Spinner waren bei der Revell´schen schon nicht 100%ig, bei Meng ist keine Ähnlichkeit mit dem Original vorhanden !
Sparrt die ohnehin knappen Penunzen und wartet auf die WA von Revell.
Guten Rutsch
be

Skyfox

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3778
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #609 am: 31. Dezember 2012, 14:05:36 »
ECHT JETZT? KEINE ÄHNLICHKEIT?!  8o...


...na, da ist wohl wieder jemand mit dem Rasterelektronenmikroskop unterwegs...  ;) SCNR!
Für mich sieht das gebaute Modell doch seeehr nach einer Messerschmitt Me 410 B-2/U4 aus...
...wie übrigens der Monogram/Revell Vorgänger auch.
Nun besitze ich nicht die originalen Planskizzen der Messerschmitt-Werke, aber würde meinen,
dass die Annäherung des Modells an die Originalform durchaus als gelungen zu bezeichnen ist...

Just my 2 Reichspfennig
 :winken:
Skyfox
« Letzte Änderung: 01. Januar 2013, 04:11:48 von skyfox »
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4550
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #610 am: 02. Januar 2013, 12:37:38 »
Im Netz waren vor Weihnachten Bilder der Spritzrahmen (Hyperscale).

Wo denn genau? 8o
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5170
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #611 am: 02. Januar 2013, 12:45:20 »
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 30./31. März 2019 in Lingen

dambuster

  • MB Routinier
  • Beiträge: 97
    • Petes-mancave
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #612 am: 02. Januar 2013, 12:46:45 »
Servusle,

na wenn ma se vergessen soll, tja dann tu ma´s halt wenn des die Nietengurus uns propagieren...... :rolleyes:

Hab natürlich sofort die georderten 5 Bausätze stornieren lassen, weil is ja alles Mist...... :5:

......so und nun mal ernst, sieht aus wie ne 410, riecht wie ne 410, könnt ne 410 werden, also wirds auch ne 410 BASTA!

vorallem wenn man nen Kommentar loswird ohne vorher mal den Bausatz gesehen, geschweige denn der Bausatz bei irgendeinem Händler oder Portal rezessiert wurde.

sry für OT, aber bei so einem intelligenten mitmenschen kann ich net anders.....

Gruss da Roman, der grad den Baseballschläger wieder einpackt

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4550
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #613 am: 02. Januar 2013, 14:58:31 »
Pas de problème, Doc! Ich verstehe auch fronsösisch. Die Bilder sind sehr gut und aussagekräftig. :winken:

Schade, dass sie die Propellerblätter vermurkst haben, das wäre nicht nötig gewesen. :5: Ansonsten aber nicht schlecht. :1:

... und da gibt's auch gleich Sowjetsterne für deinen Beuteflieger. :pffft:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5170
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #614 am: 02. Januar 2013, 16:35:03 »
... und da gibt's auch gleich Sowjetsterne für deinen Beuteflieger.
C´est ca! Exactement! Darauf warte ich schon! Ich hoffe, das Päckle aus Schiena kommt bald hier an ... oder der TZoll gibt es frei!

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 30./31. März 2019 in Lingen