Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2  (Gelesen 182774 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3071
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #945 am: 19. September 2013, 18:16:41 »
Die He 280 habe ich in Gatow schon gesehen!

 :winken:

Russie


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5236
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #946 am: 20. September 2013, 00:25:29 »
So so, der Herr Docteur lassen vorstellen...  8)Skyfox
Aber selbstverständlich, mein Guter! Wer wird sich denn durch das profane Begrabbeln von Spritzgußbausätzen die Hände beschmützen?
Ich bitte Sie: Wozu hat man Untergebene, Diener, Personal und dergleichen Gewürm?

Mit Verneigung vor Euer himmelsfüchsisch Durchlaucht

Le Docteur
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 28./29. März 2020 in Lingen

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19519
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #947 am: 02. Oktober 2013, 18:39:30 »
Hat eigentlich schon jemand die Ta 152 von Revell in 1/72 tatsächlich gesehen? Ich hab so den Eindruck, dass die doch nicht ausgeliefert wurde.
(und ich frag nur aus historischen Gründen nach dem Kit, ich weiss dass das ex-Frog ist und dass es was von Dragon und Aoshima und......)

H.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5236
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #948 am: 03. Oktober 2013, 22:13:44 »
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der Euro Model Expo am 28./29. März 2020 in Lingen

RLHDLW

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 789
    • Aviation Images - Aircraft in Detail
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #949 am: 04. Oktober 2013, 11:54:20 »
Schönes Modell der He280 V2, aber das "Original" sieht nicht wirklich überzeugend aus. Die gesamte Zelle ist so garnicht auf "High Speed" ausgelegt  :2:


Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4357
  • Achtung! Spitfire!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #950 am: 07. Oktober 2013, 15:13:54 »
von Airfix sind die Versionen der Ski-Gladiator bekannt. Keine finnische (Hakenkreuz-Problem?), sondern eine interessante schwedische. Wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gab!

http://www.airfix.com/shop/aircraft/a02063-gloster-gladiator-plus-skis-172/

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #951 am: 07. Oktober 2013, 15:43:52 »
von Airfix sind die Versionen der Ski-Gladiator bekannt. Keine finnische (Hakenkreuz-Problem?), sondern eine interessante schwedische. Wusste gar nicht, dass es so etwas überhaupt gab!

http://www.airfix.com/shop/aircraft/a02063-gloster-gladiator-plus-skis-172/

Alex


Ist das eine neue bzw. zeitgemäße Form der Glad

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4357
  • Achtung! Spitfire!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #952 am: 07. Oktober 2013, 15:48:51 »
ja, brandneue Form plus Zusatzspritzling mit den Skiern. Wird in den höchsten Tönen gelobt. Siehe auch hier: http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234941871-gloster-gladiator-mki-172-airfix/?

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19519
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #953 am: 07. Oktober 2013, 16:47:33 »
Das ist eine "finnische". Die "finnischen" wurden von schwedischen "Freiwilligen" mit finnischen Markierungen geflogen. Airfix hat aber schlauerweise eine ohne HK, die es natürlich so gab, ausgewählt. Bin gespannt, was an Zeichen für die Flügelunterseite vorhanden ist....
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

M.R.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 317
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #954 am: 07. Oktober 2013, 17:47:20 »
Das ist eine "finnische". Die "finnischen" wurden von schwedischen "Freiwilligen" mit finnischen Markierungen geflogen. Airfix hat aber schlauerweise eine ohne HK, die es natürlich so gab, ausgewählt. Bin gespannt, was an Zeichen für die Flügelunterseite vorhanden ist....

Möglicherweise garkeine.

Laut "Swedish Fighter Colours 1925-1954" wurden diese speziellen Markierungen nach dem Ende des Finnisch-Sowjetischen Winterkrieges nur für den (in Ettappen durchgeführten) Rückflug von Finnland nach Schweden angebracht. Im Buch steht zwar nicht warum, aber ich vermute, man wollte nach dem Kriegsende nicht mehr mit finnischen Hoheitszeichen fliegen, aber auch nicht schon in Finnland schwedische Hoheitszeichen auftragen, um diplomatische Verstrickungen zu vermeiden. Schließlich war Schweden formal nicht im Krieg mit der Sowjetunion.

Soweit auf den Bildern im Buch erkennbar, waren während des Rückfluges weder auf Flügelober- noch -unterseiten irgendwelche Kennzeichen angebracht. Auf den Unterseiten macht es den Eindruck, als seien Hoheitszeichen übermalt worden, der Farbton in diesem Bereich erscheint auf den s/w Fotos minimal anders. Kann aber auch am Lichteinfall liegen.

http://www.hyperscale.com/2013/reviews/books/mmpswedishfightercoloursreviewbf_1.htm

Hier ist die "F" ohne dargestellt: http://img.wp.scn.ru/camms/ar/46/pics/90_3.jpg
Auf diesem Decalbogen ist die "F" drauf, ohne Hoheitszeichen für die Flügel: http://s2.scalemates.com/products/product.php?id=206811
Gruß,
Matthias

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19519
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #955 am: 07. Oktober 2013, 18:02:57 »
Klingt plausibel! Ich sag Bescheid, sobald ich den Kit habe.
H.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4357
  • Achtung! Spitfire!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #956 am: 07. Oktober 2013, 19:09:26 »
Ich hoffe, das Lob ist diesmal gerechtfertigt. Die genauso gelobte Spitfire F.Mk. 22 erinnert stellenweise an Shortrun und schreit an mehreren Stellen nach der Feile, damit die Teile zusammenpassen. Die obere Motorverkleidung lässt eindeutig eine nicht ganz optimal passende (zusätzliche, wegen Hinterschneidung) Formtrennebene erkennen. Die Gravuren sind nicht alle wirklich sauber und die Hinterkanten sind zwar dünn, wirken aber ein bisschen ausgefranst :rolleyes:
Nichts, was man nicht richten könnte, aber es gibt heutzutage auch Modelle, die mit deutlichweniger Nacharbeiten baubar sind.

Die stecken immer noch in einer Lernphase. Die Spit 22 war immerhin besser als die ersten neuen Spits, und die neue Harrier Gr.1 ist besser als die "alte" Gr.7/9. Da die Gladiator erst dieses Jahr erschienen ist, wird sie schon ziemlich gut sein. Jedenfalls sind die meisten Bauberichte die ich gelesen haben positiv, bis auf ein paar Details, aber wir sind schliesslich Modellbauer ;) Ich werde meine Gladiators (Revell und Pavla) jedenfalls durch die Airfix ersetzen. Die Vorteile gegenüber den bereits existierenden Gladiators überwiegen, zumal die Airfix auch angenehm günstig ist.

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4704
  • Triplexer
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #957 am: 08. Oktober 2013, 12:26:03 »
ja, brandneue Form plus Zusatzspritzling mit den Skiern. Wird in den höchsten Tönen gelobt. Siehe auch hier: http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234941871-gloster-gladiator-mki-172-airfix/?

Alex

Vielen Dank für die Info! Eine vernünftige Glad die Pavla und Matchbox endlich in den Ruhestand schickt, das ich das noch erleben darf  :9:. Airfix wird mir immer sympathischer!

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 877
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #958 am: 08. Oktober 2013, 17:15:45 »
Die Schlagzahl von Kitty Hawk macht mir irgendwie Angst:

Sepecat Jaguar T.2/T.4

Allerdings wäre mir lieber, statt immer neuen Ankündigungen käme die neue MiG-25 endlich  :D
Aktuell auf dem Tisch:
Teile für ein F-16C Cockpit in 1/1
...und Murphy bastelt immer mit

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2620
  • Let the Good Times Roll
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #959 am: 08. Oktober 2013, 17:36:38 »
Die Schlagzahl von Kitty Hawk macht mir irgendwie Angst:

Sepecat Jaguar T.2/T.4

Allerdings wäre mir lieber, statt immer neuen Ankündigungen käme die neue MiG-25 endlich  :D

Na, aber lieber ne Variante, die es noch nicht gab, las der X-te Bausatz von nem Typ. Und die Mig wird wahrscheinlich auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr