Neuigkeiten:

Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2  (Gelesen 178194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RLHDLW

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 789
    • Aviation Images - Aircraft in Detail
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1395 am: 05. April 2014, 17:15:23 »
Der Punkt ist für mich der, daß ohne den Massemarkt das Spritzguß-Basismodell allein schon erheblich teuerer wäre. Zudem bin ich bin nicht überzeugt, daß der Durchschnitts-Modellbauer überhaupt nach Zurüstteilen und Korrektursets fragt. Insofern kann ich die Definition des o.g. Komplettpaketes als Standard nicht teilen. Wer bereit ist, den entsprechenden Mehrwert zu bezahlen, wird ja durchaus vom Markt bedient.
Ich denke, man kann auch ohne PE, Resin, 5 verschiedene Decals und mehrfarbige Anleitungen in hochwertiger Farbgrafik Spaß am Hobby haben.


Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4333
  • Achtung! Spitfire!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1396 am: 05. April 2014, 17:33:29 »
Man darf das eine nicht gegen das andere Ausspielen, Revell bedient (offenbar mit Erfolg) den Massenmarkt, andere Hersteller verkaufen kleinere Stückzahlen zu höheren Preisen und rentieren ebenfalls. Um wieder Eduard zu erwähnen, die haben mit den günstigen Weekend-, normalen und den Masterclass-Bausätzen durchaus verschiedene Ausbaustufen des gleichen Modells im Programm. Das könnte Revell auch machen, siehe die "Platinum-Edition"-Schiffe. Nicht als Ersatz des Massenmarktes, aber als Ergänzung nach oben, das die Rendite bringt. Wie bei den Autos - die guten Renditen haben auch nicht die Basismodelle. Mit Freude muss das nichts zu tun haben, ich baue auch gerne wirklich OOB. Wenn ich schaue, wie die Eduard-Phantoms laufen, da scheint wirklich ein Markt dafür vorhanden zu sein.

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1397 am: 05. April 2014, 17:52:22 »
Zitat
Mein Standpunkt ist einfach der, dass für ein komplettes Paket auch das bezahlt wird, was es wert ist und dass es für diese Produkte auch einen Markt gibt.

Das ist ja wohl unstrittig.
Ansonsten würde ich das Thema "elitär" jetzt gar nicht so negativ besetzen. Wer "ordentliche" Decals als Ersatz für sehr umfangreiche Decals von Cartograph fordert, wie Du im Falle der G 6: klar sind das elitäre Ansprüche. Aber wer damit und mit Ätz- und Resinteilen entsprechend umgehen kann, zählt natürlich zu einer Elite von Könnern. Die haben m.E. sogar das Recht Ansprüche zu stellen, um ihr Können zur Geltung kommen zu lassen.

Was aber nicht zusammen passt: Das Thema "Produkte die es wert sind" gleichzusetzen mit Zitat:
Zitat
der Plastikmodellbau
also dem Gesamtmarkt. Dieser sollte sich Zitat: "endlich mal aus dem Reich des Kinderkrams entfernen" damit er
Zitat
eine Überlebenschance hat

Unter dem Strich also: Plastikmodellbau ist per se der Umgang mit hochwertigen Modellen, die zudem "ordentliche" Decals aufweisen.
Das hat mit der Wortwahl ("Kinderkram") weniger zu tun als mit der Denke. Da bin ich bei RLHDLW - freue mich aber dennoch jedesmal, wenn einer ein 100€+ Teil hier präsentiert.
Persönlich glaube ich nach wie vor nicht, dass die Qualität der Modelle das einzige Kriterium für die Zukunft des Modellbaus ist. Wir bewegen uns hier im Kreis von Heay Usern, die eher untypisch sind für den deutschen Markt. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten, dass die Akzeptanz des Hobbys in GB und in den USA weitaus höher liegt und wir hier eine Nabelschau betreiben die - wie erwähnt - weniger von objektiven Fakten und Zahlen geprägt ist als von subjektiven Erfahrungen und Eindrücken.
-> Elite ist Klasse - aber in der Regel befindet sie sich in der Minderheit.

 :winken:

Russie


« Letzte Änderung: 05. April 2014, 18:00:32 von Russfinger »


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1398 am: 05. April 2014, 19:00:02 »
Hab ich grad überlesen, sorry:

Zitat
Aber Hans fordert die Nische zum Standard zu machen

Quatsch. Wie im Beitrag zu lesen ist, schreibe ich auch von Geschäftszweig und das wurde auch so verstanden, zB von Alex. Wenn man es verstehen will... :D
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1399 am: 05. April 2014, 19:46:48 »
 ?(
Zitat
Letztlich aber bestätigt mir zumindest das meine uralte Theorie, dass der Plastikmodellbau sich endlich endlich mal aus dem Reich des Kinderkrams entfernen sollte und er auch dann eine Überlebenschance hat

Was ist denn daran nicht oder falsch zu verstehen?
Du schreibst von DEM Plastikmodellbau. Punkt.
Dass Du dann noch entsprechende Empfehlungen an Revell lieferst - geschenkt.
Ansonsten bleibe ich bei meiner Meinung, dass das Thema weitaus komplexer ist, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.
Over and out.

Russie





We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1400 am: 05. April 2014, 19:50:36 »
Ob over und out entscheidest du? Super. Aber du hast recht, mit komplexen Problemen bin ich regelmäßig überfordert.  :D
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5940
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1401 am: 05. April 2014, 20:16:03 »
Ooh nein Jungs, das ist es noch nicht wert, die Chipstüten heraus zu holen, da müßt Ihr euch erst noch deutlich mehr anstrengen. :6: :winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3597
    • Modellbaufreunde Siegen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1402 am: 05. April 2014, 20:31:26 »
Es geht hier um NEUHEITEN, lasst den alten Käse bitte im Cafe.
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.mbf-siegen.de

http://www.scale-world.de/

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1403 am: 05. April 2014, 20:38:03 »
@ Hans: Ich habe nur deutlich gemacht, dass ich mich aus der Diskussion ausklinke. Darf ich doch, oder?
Ansonsten bin ich selbstverständlich sauer darüber, dass Du mir unterstellst, ich wolle dich nicht verstehen. Doofheit? Ok. Aber Absicht? Aus welcher Motivation heraus denn bitte?
Den zweiten Satz verbuche ich jetzt einfach unter "substanzlos aber pampig."
Aber: Bei uns in der Branche gibt es die KV-Sprache: Kinder und Vorstände.
Daher ganz einfach, für Dich als pampigen Mod: Ich habe Dir nicht unterstellt, dass Du mit der Thematik an sich oder generell mit komplexen Themen überfordert bist.
Vielmehr bezog sich das darauf, dass das Thema "Marketing" weitaus mehr ist, als die Postulierung von richtigen Ideen in eine Forum.
Ich zitier mich mal selbst:
Zitat
Persönlich habe ich zum Thema "Plastikmodellbau-Marketing" meine eigene Meinung. (...) Kann ich aber objektiv in kleinster Weise untermauern. Von da aus ist auch jede Diskussion darüber ein ggf. interessanter Zeitvertreib. Mehr aber auch nicht
Da ich ein bisken im Thema Reklame & Co. unterwegs bin, fallen darunter für mich auch Theorien die besagen, dass der Schlüssel zur Zukunft des Plastik-Modellbaus in der Befreiung aus der Kinderkram-Ecke liegt. Da kann man Pro und Contra zu bringen. Aber valide ist dann weder das Eine noch das Andere.
Sprich: Es ist weitaus komplexer, als es auf den ersten Blick den Anschein hat.  :D
Ich hoffe, dass ich das jetzt geklärt habe.

 :winken:

Russie


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1404 am: 05. April 2014, 20:44:25 »
Sag ich doch, ich hab auch von Marketing keine Ahnung. Ist auch komplex. Habs studiert und nie verstanden.
« Letzte Änderung: 05. April 2014, 20:46:01 von Hans »
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1405 am: 05. April 2014, 20:51:59 »
Dann hast Du alles richtig gemacht!
Marketing muss man nicht verstehen - einfach anwenden reicht völlig aus. ;)


 :winken:

Russie



We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1406 am: 05. April 2014, 20:54:41 »
Ich mach nen eigenen Thread auf. Wenn sich dein Blutdruck wieder runtergekühlt hat, kannst du es uns ja mal erklären, im Ernst.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Militär-Fan

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 383
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1407 am: 05. April 2014, 20:55:58 »
Sag ich doch, ich hab auch von Marketing keine Ahnung. Ist auch komplex. Habs studiert und nie verstanden.

Das erinnert mich an "Hauptsache du studierst, was du studierst, ist doch egal"  :D

Russfinger

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3029
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1408 am: 05. April 2014, 21:09:50 »
Gern!  :1:
Wobei ich ernsthaft dachte, DEIN Blutdruck sei auf 180...
Soviel zum Thema "Das Internet-Forum, Nistplatz der Missverständnisse.."  :pffft:
Fazit: Alles gut, Peace und so weiter.

 :winken:

Russie


We shall fight them on the benches ... but we shall never surrender.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19184
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 2
« Antwort #1409 am: 05. April 2014, 21:27:34 »
Hier gehts weiter, ich hab ne Abzweigung gebaut...

http://www.modellboard.net/index.php?topic=49038.0

H.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger