Neuigkeiten:

Autor Thema: Flugzeuge Lavochkin La-7, Eduard 1/72  (Gelesen 4637 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1124
Flugzeuge Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« am: 05. September 2012, 11:32:47 »
Hallo Lüüt,

die La-7 in der Variante mit drei Bordkanonen ist mein neustes Modell.




Bausatz:

Das Eduard Modell ist sehr gut detailliert. Der Klebstoff, der meinem Bausatz (von 2004) beiliegenden Express-Mask-Folie, war so gealtert, daß die Folie unbrauchbar war. Sehr schwierig ist eine gute Passung zwischen Rumpf und Tragfläche zu erreichen, da das Modell in diesem Bereich keinerlei Einpasshilfen hat. Baut man die geschlossene Kabinenhaube, klafft zwischen den beiden zu verwendenden Klarsicht-Bauteilen leider ein kleiner Spalt, der aufwändig verschlossen werden muß. Insgesamt läßt sich aber auch ohne die Profipack-PE-Teile, die diesem Bausatz nicht beiliegen, ein schönes Modell bauen.


Vorbild:

Abgeleitet aus der LA-5 FN hatte die La-7 einige aerodynamische Verbesserungen (vollkommen schließende Fahrwerksverkleidungen, Laderlufteinlauf in den Tragflächen, Ölkühler hinten unter der Tragfläche) und einen erhöhten Aluminiumanteil (Flügelholme). Diese Maßnahmen brachten gegen über der La-5 eine Geschwindigkeitserhöhung von ca. 40 km/h auf max. 665 km/h (600 km/h in Bodennähe). Die meisten Oberflächen von Rumpf und Tragflügel sind wie beim Vorgänger aus Holz. Ein Derivat des 1.850 PS leistenden ASch-82FN 14-Zylinder-Doppelsternmotors wird übrigens heute in der Fw 190 A-8/N verbaut. Bewaffnet war das Flugzeug mit drei 20 mm B-20 Kanonen mit je 140 Schuß. Dargestellt ist die Maschine des sowjetischen Flugasses V.F. Golubjev, 4 GFAR, Baltik-Flotte 1944.


Bau:

Gebaut wurde dieses in 1/72 recht kleine Modell weitgehend aus dem Kasten. Lediglich im Bereich des Fahrwerkschachtes wurden ein Hydraulikölbehälter sowie die Luftkanäle für die Laderzuläufe ergänzt. Außerdem wurden die inneren Fahrwerksklappen neu aufgebaut. Positionsleuchten aus Klarsichtmaterial und die Fahrwerksanzeige auf der Oberseite der Tragflächen runden das Modell ab. Lackiert wurde mit Alclad (alle Metalloberflächen) und Gunze.


Alterung in Stichworten:

Farbabplatzer wurden mittels Maskol-Chipping und Pinsel, aufgehellte Grundfarbe, Gunze Schlamm an exponierten Stellen mit Airbrush, Tamiya Smoke für Ölspuren und Abgasfahnen. Lukas Titanweiss Ölfarbe für Verlaufsstreifen/Ausbleicheffekte auf der Modelloberseite.


Größenvergleich:




Oberseite:













Unterseite:




Details:





Ich freue mich auf Kommentare und Anmerkungen und wünsche Euch viel Spaß beim Anschauen!

Viele Grüße

Kai  :winken:
« Letzte Änderung: 05. November 2017, 10:32:29 von Mr. Hudson »

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)

Karaya

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 596
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #1 am: 05. September 2012, 11:44:49 »
WOW, und das in ´72!

Einfach fantastisch, was Du uns hier immer wiedr zeigst, TOLL! :klatsch:
Gruß und ein kräftiges Horrido    
Olli
jetzt online www.mbf-saarpfalz.de

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 866
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #2 am: 05. September 2012, 11:48:20 »
Gefällt mir sehr gut, vor allem die Alterung. Alles irgendwie aus einem Guß.

fellfrosch79

  • Gast
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #3 am: 05. September 2012, 11:49:01 »
Moin,

kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen: Astrein :P

Das Maskol-Chipping probiere ich auch mal aus...

:winken:

Bohemund

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1020
  • (Modell/Jahr)>1=Stress
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #4 am: 05. September 2012, 11:53:58 »
Einfach nur schön. Mit der Spritze kannst Du wirklich umgehen, alle Achtung!

Der Vergleich mit dem Feuerzeug lässt mit der Zunge schnalzen.

Danke für's Zeigen,

Torben

Tkaner

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 544
  • Black Sheep .PMC-SAAR
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #5 am: 05. September 2012, 11:59:34 »
Schließe mich den vorschreibern an. :P
Frage: Mit welscher Farbe ist das Hitzeblech lackiert ?

Gruß TKaner

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6484
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #6 am: 05. September 2012, 12:05:11 »
Holla! Und das in 72! 8o Kaum zu glauben!

Ihr habt's echt drauf, Leute (Ihr wisst schon, wer gemeint ist 8) )

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Primoz

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4636
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #7 am: 05. September 2012, 12:42:35 »
Schaut sehr schön und sympathisch aus! :klatsch: :winken:
Das Leben ist eine sexuell übertragbare unheilbare Krankheit mit tödlichem Ausgang

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1124
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #8 am: 05. September 2012, 14:43:28 »
Vielen Dank für die lobenden Worte!

Mit welscher Farbe ist das Hitzeblech lackiert ?

Alclad II Dark Aluminium.

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3322
  • Duncan Cook
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #9 am: 05. September 2012, 16:13:50 »
Da hast du mal wieder soa us dem nix ein kleines Sahnestück gebaut.
WUdnerbare Lavochkin.
MIr gehen bei dir wirklich die Worte zum beschreiben aus.
WAs ahst du eigentlich als nächstes geplant?

Pacific Strafer

  • molto adagio modellismo
  • Galeristen
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3460
    • Modellbaufreunde Siegen
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #10 am: 05. September 2012, 17:28:02 »
Sehr schön und sehr ausgewogen. Prima.  :P

Pit  :winken:
"This is your hobby, and don't let anyone else tell you otherwise, as the only person you have to please is yourself!"

www.mbf-siegen.de

http://www.scale-world.de/

basco

  • Gast
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #11 am: 05. September 2012, 18:10:13 »
Toller Bericht! Tolles Modell (in 1/72, staun!)!

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 580
  • Ralf
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #12 am: 05. September 2012, 19:57:41 »
Hallo Kai,
nach fünfundzwanzig Jahren intensiver Rotlichbestrahlung habe ich es nicht ganz so mit der russ./sowj. Luftfahrt, aber es ändert sich auch bei mir gerade etwas. Der Flugzeugtyp ist schon mal grosse Klasse, die Lawotschkin (so war die Schreibweise in der "grössten DDR der Welt" :D) La-7, habe ich damals von KP, mehrmals gebaut und mir immer gedacht, so ein klein wenig sieht sie doch aus, wie eine Fw 190. Ein Modell  der 190 war damals weiter weg als der Mond also musste ich träumen. So das war mal ein wenig Nostalgie, heute ist zum Glück, alles anders.
Modellbauerisch mal wieder vom Feinsten, diese ganzen Nuancen in der Lackierung sehen, ich wiederhole mich, grandios aus. Die Lackabplatzer sind sehr schön geworden und gefallen mir gerade weil nichts übertrieben aussieht und die Ränder dieser Fehlstellen schön hart und unregelmäßig sind. Was mir nicht so gefällt ist der Spinner, liegt zwar so im Bausatz, hat aber wenig mit dem Original zu tun. Ich erwähne das deshalb, weil Du es noch ändern kannst, es gibt da Ersatz, ich glaube von Steel-Works. Aber ansonsten wieder toller Modellbau, den man erstmal so hinbekommen muss. Es sind zwar immer noch Steigerungen möglich aber Du bist schon ziemlich weit oben, für uns im dunklen Norden Europas sowieso, die Spanier haben halt mehr Licht :D, Du weisst was ich meine........

Gruss Ralf

P.S. Beinahe vergessen, super Fotos!!!

Bromex

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1606
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #13 am: 05. September 2012, 20:23:52 »
Tolles Modell und tolle Umsetzung

@Minikette
Mit dem Anschein FW-190 : La-5/La-7 ging es dir nicht allein so, den Gedanken hatte ich damals auch. Und lange vor "uns" selbst Kolja. In Pokryschkins und Tschetschnewas Memoiren is das sogar historisch belegt. Von vorn sahen sich beide Typen nämlich verdammt ähnlich!

In diesem Sinne
Tschaudi
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4495
Re: Lavochkin La-7, Eduard 1/72
« Antwort #14 am: 05. September 2012, 20:55:47 »
Wie gewohnt eine erstklassige Arbeit !
Die Fahrwerksmimik gefällt mir besonders gut.