Neuigkeiten:

Autor Thema:  Großdiorama "Teutonic Order 1329"  (Gelesen 67800 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1593
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #75 am: 11. Juni 2015, 18:41:36 »
Das obige Foto mit den vier sehr schön bemalten Figuren würde ich mir größer wünschen.
 :winken:
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #76 am: 12. Juni 2015, 17:54:10 »
Das Originalfoto war noch da. Leider ist es etwas unscharf, was aber der phantastischen Bemalung von Dirk keinen Abbruch tut.
Hier das Bild also etwas größer.
Man muss bedenken, die Augenhöhe der Figuren ist 23mm.





LG Wolfgang




Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #77 am: 17. Juni 2015, 12:47:15 »
Alex Gussev aus Moskau hat uns für die geplante Ordensburg mit dem Remter sowie den Schlafsaal schöne Figuren und Zubehör gemastert und in Resin gegossen.

Neben den 36 verschiedenen sitzenden Rittern an der großen Tafel, Tische, Kamine, Betten und sogar eine Wendeltreppe.






















LG Wolfgang

roudeleiw01

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 112
    • Diorama Clervaux
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #78 am: 04. Juli 2015, 12:49:12 »
Hallo Wolfgang

Nach langer Zeit habe ich mal wieder reingeschaut und WOW, welch ein Projekt!
Ich habe deine letzten Beiträge noch nicht wirklich durchgeschaut und doch motivieren mich deine Bilderserien mit den Figuren, von den fantastischen Bauten spreche ich hiermal nicht, ein schon fast in die Schublade abgelegte Idee erneut auf Machbarkeit zu studieren.

Ich wusste gar nicht dass es en solch grosses Programm an Mini-Zivilfiguren aus der Epoche gibt.

Hmm, mal schauen, natürlich wird man nicht jünger und dann solch kleine Figuren zu nehmen...

Wie läuft euer Museum? Habt ihr etwas Erfolg?

(Clervaux wartet immer noch auf seinen Umzug ins Schloss, alles ist soweit geklärt, nur Zeit braucht es noch)

Schönen Gruss aus Luxemburg

Claude



Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #79 am: 07. Juli 2015, 15:01:32 »
Hallo Claude,

das wäre doch mal was, solch ein Projekt in 1/72 in deiner Dioramenqualität. In dem kleinen Maßstab ist mittlerweile alles möglich, wenn du besondere Figuren brauchst, oder Zubehör, helfe ich da gerne.
Unser Museum öffnen wir für die Gäste immer auf Anfrage, auch für Einzelpersonen.
Mittlerweile werden wir auch durch das örtliche Tourismusamt beworben, die uns auch immer wieder Touristengruppen schicken. Hann. Münden ist ein sehr idyllisch gelegener Ort im Weserbergland, umgeben von den Flüssen Fulda, Werra und Weser. Da kommen schon viele Touristen zusammen.
Vom Besuch der Hobbyisten könnte man das Diorama allerdings nicht unterhalten, Hauptbesucher sind ganz normale Familien.

Alle haben jedoch eines gemein, unsere Besucher sind immer restlos begeistert. Deshalb werden wir auch nicht müde immer neue große Projekte zu beginnen. Die Freude der Betrachter unserer großen und kleinen Dioramen ist uns immer eine große Motivation, aber das kennst du ja.
Wir planen Ende nächsten Jahres ein großes Event, dazu möchten wir die Dioramen "Teutonic Order" und "Festung Rosenberg" fertig haben, was uns auch gelingen sollte.
Leider bin ich wie letztes Jahr in Veldhoven immer noch auf Krücken unterwegs, was hoffentlich in den nächsten Monaten ein Ende findet. Dann komme ich im Dioramenbau auch besser voran.

Ich wünsche dir, dass "Clervaux" jetzt schnell ins Schloß kommt und du wieder ein neues Projekt angehst. Am Besten in 1/72  :1:
Also wenn du da was planst, melde dich bitte bei mir.

Liebe Grüße,

Wolfgang

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #80 am: 07. Juli 2015, 21:56:47 »
Hier die nächsten Protagonisten: Pilger

Figuren: Alex Gussev / Valdemar
Bemalung: Roland Kupski








LG Wolfgang

USronald

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 528
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #81 am: 08. Juli 2015, 17:26:27 »
 :P :P :klatsch:
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #82 am: 21. Juli 2015, 21:53:51 »
Hier die nächste Damengruppe fürs Diorama:

Bemalung: Dirk Risser






LG Wolfgang

Marderkommandant

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #83 am: 22. Juli 2015, 08:34:38 »
Wahnsinnig tolle Figuren!
Aber - die Frage sei gestattet - schlief man damals nicht in eher sitzender Position?
Quelle, rasch gekuckelt: http://www.diu-minnezit.de/realie_details.php?sid=0&lid=0&rid=125&tid=3

Soll kein Miesmachen sein, sondern nur ein ggfs. umsetzbarer Tipp zur geschichtlich korrekten Darstellung.


Mit den besten Grüßen,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #84 am: 22. Juli 2015, 10:02:38 »
Hallo Andreas,

sehr interessanter Einwand!

Ich habe ja schon viele Freilichtmuseen besucht und habe mich da gefragt wieso die Betten immer so klein sind. Auch im Wellington-Museum in Waterloo steht noch ein so kleines Bett.
Ich habe es mir immer so erklärt, dass die Menschen eben damals noch viel kleiner waren als heute.
Aber dein Hinweis würde die kurzen Betten sinnvoll erklären, danke.

LG Wolfgang

Wolfgang Hartung

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 1
  • Pirat
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #85 am: 25. Juli 2015, 11:01:29 »
Hallo Wolfgang,

das sind ja tolle Figuren, die der Gussev für euch anfertigt. Ich hatte ja in einem meiner Artikel im Modellversium schon mal bedauert, dass es keine sitzenden MA-Figuren gibt. Das ist eine echte Marktlücke. Weisst Du, ob diese Figuren bei Valdemar eventuell in Serie gehen ?

Herzliche Grüsse von einem grossen Bewunderer Deiner Werke !


Pirat

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #86 am: 25. Juli 2015, 12:07:17 »
Hallo Wolfgang,

ich denke, dass die sitzenden Figuren die Alex uns geschickt alles Unikate sind. Teilweise sind die noch mit Greenstuff bearbeitet
um die Vielfalt noch mal zu erhöhen.
Aber Alex hat natürlich die Formen und könnte sie jederzeit produzieren, auch über Valdemar. Mal schauen, vielleicht wenn
die ganze Gruppe bemalt bei uns an den Banketttischen sitzt, vielleicht ist dann auch die Nachfrage danach groß. :1:

Danke fürs Lob, was ich aber gerne zurückgeben darf, deine Dioramen sind auch klasse gemacht.

LG Wolfgang

albatros32

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 238
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #87 am: 25. Juli 2015, 22:37:53 »
@Wolfgang und Andreas:
Neulich habe ich eine Führung in der Merseburg besucht;
Dort (und auch bei anderen Gelegenheiten) hieß es die kurzen Betten begründen sich im Mittelalterlichen Glauben daran, das der Tod im liegen kommt, daher schlief man fast sitzend ...

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #88 am: 26. Juli 2015, 19:55:42 »
@albatros32

Danke für die Erklärung, man lernt nie aus!

LG Wolfgang

wefalck

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1195
  • panta rhei - Alles fließt (Heraklit)
    • Maritima & Mechanika
Re: Großdiorama "Teutonic Order 1329"
« Antwort #89 am: 26. Juli 2015, 20:19:14 »
Bis in das 19. Jh. litten die meisten Menschen an sehr ungesunden Belastungen durch polyzyklische aromatische Kohlewasserstoffe (PAH) und Feinstaub durch offene Herdfeuer und Kamine. Daher waren Atemwegserkrankungen häufig und ein mehr sitzendes Schlafen erleichterte das Atmen. Umgekehrt kann eben ein ausgestrecktes Schlafen zu Atemnot und Tod führen. Daneben verliert der Körper in der kompakteren Sitzposition weniger Wärme über die Gliedmaßen, was bei der unzureichenden Heizung der Räume sicher auch von Bedeutung war.

P.S. Mit der Einführung geschlossener Herde und Öfen ging die PAH-Belastung deutlich herunter und stieg erst in den letzten Jahrzehnten durch Raumparfüms und das tragen frischgereinigter Kleidung wieder an …