Neuigkeiten:

Autor Thema:  Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48-Fertig  (Gelesen 10081 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48-Fertig
« am: 12. Oktober 2014, 22:43:57 »
Hallo Boardler  :winken:

So ich mach dann mal denn Anfang.Ich habe mit der Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48 angefangen.(Bild 1200).Ich werde OOB bauen,ganz aus der Kiste ohne Nachforschungen/Bildmaterial,eben das was die Anleitung sagt wird gemacht.Dachte ich........ne war nicht meine Schuld,echt,aber im Karton war noch etwas "Extra" (hat ich vergessen)-Eduard Cockpit Ätzteile Set (Bild 1201).Wie sich zeigen soll,hat das Set es in sich-mmmh sprich Bud the Butcher mußte auch wieder das Schlachtwerkzeug holen.Damit sollte es beginnen,an der Cockpitwanne wurden die "Details" entfernt (Bild 1202).Auch das Neue Biegetool konnte mal getestet werden,hier als Beispiel an der Pedalerie (Bild 1203).So die "Wanne" hat ihre Ätzteile und Bauteile weitestgehends erhalten (Bild 1204,1205,1206).So,tada-Auftritt "BUD" (Bild 1208+1209),Ha und da sag ich OOB-aber man sollte auf Bud immer gut acht geben.....Damit es auch weiter geht wurden die vorbereiteten Teile zum Lackieren fertig gemacht (Bild 1210+1211),und das ganze nach der "Dusche" (Bild 1212,1214+1217).
Sobald das ganze Trocken ist,werden diverse Details mit dem Pinsel bemalt ect. und danach folgen hie und da noch ein paar Ätzteile ect.Aber alles der Reihe nach...

Lg Marco
-Under Groupbuild-Construction-


Im Bau: Tamiya Phantom F-4J "Scratch-Projekt" 1/32
Im Bau fürs Groupbuild Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Letzte Änderung: 28. Mai 2015, 14:46:57 von outerlimit »

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2014, 16:56:02 »
Hallo Boardler  :winken:

So nach einer Woche gehts weiter.Gestern u heute war ich fleißig.Jedoch ist das Ätzteile Set Cockpit für die British Phantom nicht ohne.Wenn man der Anleitung folgt,ergeben sich beim Einbau in die Rumpfhälften Einpassungsprobleme.Nun die Proxxon u ein Schleifaufsatz,sowie ein dezenter Besuch von meinem Freund "Bud the Butcher" (den ich wie immer schwer im Zaum halten kann,erst recht wenn er seine Metzgergeräte auspackt  :pffft: ).
Nun aber seht selbst.Ich beschreibe mit Bildern; denn Bauverlauf des Pilot und RIO Dashboard mit allen Panels,sowie die Side Panels in der Cockpitwanne (für Pilot und RIO),Instrumente in den Seiten der Rumpfhälften und die Stellprobe im Rumpf (hier nur zusammengesteckt und die Rümpfhälften zum einpassen fixiert).Ach für die nicht Fachmänner-RIO ist der Arbeitsplatz des Co-Piloten.
Viel Spaß mit der Bildstrecke zum Thema "Aufbau des Cockpit mittels Ätzteilen".Wie gedacht in 2 Teilen.Demnächst gibts dann die "Hochzeit".

Lg Marco
-Under Construction-
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2014, 17:01:39 von outerlimit »

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2014, 17:00:11 »
Hallo Boardler  :winken:

Nun folgt Teil 2/2....

Lg Marco
-Under Construction-

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2014, 20:19:50 »
Hallo Boardler  :winken:

Dat is Bud



Lg Marco
-Under Buds Construction-

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #4 am: 25. Oktober 2014, 19:50:13 »
Hallo Boardler  :winken:

So dann mal das wöchentliche Update in Bildern.......

PS: Ihr dürft auch ein paar Worte hier lassen-Danke......

Lg Marco
-Under Construction-

IronCross

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 285
  • bemale alles was stillhält..
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2014, 23:20:31 »
Klasse Cockpit, das "Dremeln" hat sich gelohnt :P :P
Hab mal versucht das AIRES-Cockpit in die FGR zu verpflanzen..............seit dem liegt der Vogel achtlos in der Ecke.Tolle Details aber passen
tut das Teil hinten un vorn nicht.Bin gespannt wies hier weiter geht un hoffe es wird ne getarnte Britin :D

Weiter so, Gruß Martin :winken:

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #6 am: 03. November 2014, 14:55:05 »
Hallo Boardler  :winken:

@IronCross: Danke Martin.Ja deine Hoffnung wird erfüllt,soweit geplant ist soll es eine "Getarnte Britin" werden......
Zur Zeit ist erst mal Schleifen und Spachteln ect angesagt  :blaw: :santa:

Lg Marco
-Under Construction-

Floppar

  • Gast
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #7 am: 03. November 2014, 15:11:14 »
Gefällt mir recht gut bisher :)  :P
Besonders der Zeigepfeil  :D :7:

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2014, 02:35:43 »
Hallo Boardler  :winken:

@ Floppar.Ja Merci und das "Zeigedingsi" hat hier im Forum schon Kultcharakter ereicht  :6:

Ich will nur mal kurz zeigen das die Britin noch lebt.Sie hat derweil die erste Spachtelei hinter sich und wurde zum Überprüfen  mit Grundierung geduscht.Ja wie nicht anders zu erwarten war muß Nachgearbeitet werden.Also keine Angst es geht weiter-aber ich denke Spachtel u Schleifarbeit-Fotos sind nicht so interessant u das kennt ja auch jeder.
Also bis demnächst......

Lg Marco

....weitere Projekte: Tamiya 1/32 Phantom F-4 J im Scratch Projekt

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2796
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #9 am: 04. Januar 2015, 23:51:13 »
Hi Marco.
Ich hab mir grad Deinen gesamten Baubericht reingezogen und bin echt beeindruckt.Die schöne Britin ist wirklich der Hammer.  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
 Und Deine Art Bauberichte zu schreiben gefällt mir wirklich sehr gut und regt zur Nachahmung an.  :P

Jens  :winken:

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #10 am: 11. Januar 2015, 23:09:35 »
Hallo Boardler  :winken:

@jensel1964: Danke Danke......

......ich bin auch heute noch mal einen Schritt weiter,nach dem erneuten Spachtel/Schleifen habe ich heute vormittag nochmal zum überprüfen grundiert.Yes nun passt das,das heißt nachdem die zugespachtelten Gravuren wieder hergestellt sind geht es an die Lackiervorbereitungen.....
Dazu später mehr.

Lg Marco
-Under Construction-

Big Projects:
Baubericht zur F-4J von Tamiya in 1/32 "Scratch"

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3283
  • Duncan Cook
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #11 am: 11. Januar 2015, 23:20:50 »
Oh, ne Royal Airforce Phanton, da guck ich zu.
Hab eine in 72 von Fujimi liegen.
Schön zu sehen das es den Pfeil noch gibt.  :D

mfg. cookie

outerlimit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1005
  • Phantom's Forever
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #12 am: 17. Januar 2015, 01:48:36 »
Hallo Boardler  :winken:

@ cookiemonster: Danke cookie,na dann setzt mal dazu oder mach direkt mit im Groupbuild.

So heute war ich den ganzen Tag in der Lackierhalle  :blabla:,erst mal wurde das "Vögelchen" nachgraviert (alle vom Schleifen/Spachteln vernichtete Gravuren).Dann mit Vlies alles geglättet und fertig zum Preshading.Um etwas die spätere Monotonie zu brechen wurde mit weiß und grau aufgehellt und abgedunkelt.
Danach wird der Bauch lackiert und,und und,und.......
Bald mehr.

Lg Marco
-Under Construction-

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3283
  • Duncan Cook
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #13 am: 17. Januar 2015, 07:55:47 »
Mal gucken, ich hätte sogar eine Phantom hier.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • safe the riNg
Re: Revell (Hasegawa) British PHANTOM FGR Mk.2 in 1/48
« Antwort #14 am: 17. Januar 2015, 08:38:15 »
Hi,

sehr gute Vorarbeit :P preshading sieht hervorragend aus :P

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke