Neuigkeiten:

Autor Thema:  Wie bekomme ich bessere Bilder?  (Gelesen 37849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3814
  • Null Problemo!
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #15 am: 22. November 2014, 10:34:04 »
Iso mach ich auf Automatik da macht er mir immer so 400-500 rein. Wenn ich niedriger wähle ist das Bild unterbelichtet. Das mit dem Taschentuch versuche ich mal, hab nen manuellen Weißabgleich.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • Aachen - Köln
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #16 am: 22. November 2014, 10:59:46 »
Du schreibst, Du hast die Belichtungszeit fest eingestellt. Wenn Du mit der ISO-Empfindlichkeit runtergehst, musst Du diese Zeit entsprechend verlängern, sonst wirds duster. Irgendwann wackelt es dann ohne Auflage/Stativ natürlich.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3814
  • Null Problemo!
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #17 am: 22. November 2014, 11:18:30 »
Wenn ich mit der Iso auf 200 runter gehe und die Zeit verlängere max 4000 ist das Bild schwarz und gar nicht belichtet.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2072
  • Aachen - Köln
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #18 am: 22. November 2014, 11:24:21 »
Mir kommt da gerade ein Verdacht. 30 soll 1/30 und 4000 soll 1/4000 Sekunde bedeuten?! Dann würdest Du mit der Belichtung in die falsche Richtung gehen...
Mit anderen Worten, "max 4000" bedeutet die kürzeste Belichtungszeit, sie muss aber länger werden.
« Letzte Änderung: 22. November 2014, 11:27:18 von Koffeinfliege »

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6605
  • Marc Schimmler
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #19 am: 22. November 2014, 11:43:52 »
Was den Gelbstich angeht ist ein Weißabgleich hilfreich.
Ich habe mal kurz geschaut, was Deine Kamera kann.

Hast Du mal die Weißabgleichsprogramme Kunstlich warmes weiß und Kunstlich kaltes Weiß ausprobiert?

RLHDLW

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 789
    • Aviation Images - Aircraft in Detail
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #20 am: 22. November 2014, 12:05:17 »
Manche Lampen sind Mist. Ich habe zwei Tageslicht-Spektrum Lampen, die mögen meine Kameras allesamt nicht, wahrscheinlich zu hell, das Objekt wird mit Licht regelrecht 'überflutet'. Digitalkameras mögen das garnicht. Lieber leicht unterbelichten und dann in Photoshop aufhellen, dann muß allerdings der Kontrast wieder hergestellt werden, wie Hans das gemacht hat.

Wenn Du bei ISO 100 mit Überbelichtung kämpfst, würde ich vermuten, daß die Lampen zu dicht am Objekt stehen und/oder zu grell sind.

Digitalkameras kommen auch nicht gut mit starkem hell-dunkel Kontrast klar, also z.B. starkem Sonnenschein mit Schlagschatten. Deshalb mache ich Walkaround-Aufnahmen lieber bei gedämpftem Licht, oder auch bei bewölktem Himmel.

Abhilfe schaffen HDR-Aufnahmen. Im Prinzip werden ein überbelichtetes und ein unterbelichtetes Bild kombiniert, um Details sowohl in hellen, als auch in dunklen Bereichen hervorzuholen. Mit einer Einzelaufnahme bekommt man immer nur einen von beiden Bereichen hin.



Jeder tut, was er kann. Aber nicht jeder kann, was er tut.

Aviation Images - Aircraft in Detail
http://www.b-domke.de/AviationImages.html

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4413
  • Achtung! Spitfire!
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #21 am: 22. November 2014, 12:06:12 »
Die Grundregel Brennweite=1/maximale Zeit ist immer noch gut, mit Stativ (und Verwackelungsschutz) sogar noch länger. Iso ist ohnehin Automat und klein (meist 100-200, das gibt wenig Rauschen in den dunklen stellen), Blende so klein dass es Belichtungzeiten kürzer 1/10s gibt, das gibt dann die Tiefenschärfe. Belichtungszeit wird dann errechnet.

Weissabgleich meistens Vorwahl, Sonne, Wolken oder Schatten ohne Kunstlicht, Glühlampe bei Halogen, Tageslicht bei (guten!) LED.

Mein Tip: ISO Auto, Weissabgleich Preset je nach Licht, Blende gerade so klein, dass die Belichtungszeit kürzer als Brennweite ist (zB 1/100 bei 70mm Brennweite), dann klappt das.

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3814
  • Null Problemo!
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #22 am: 22. November 2014, 14:20:58 »
Leider kann ich keine Brennweite einstellen nur die Blende (2-11) und die Belichtung1"- 4000.

schloddy23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 997
  • Ups! Krummhörn-Ostfriesland
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #23 am: 22. November 2014, 16:25:03 »
der Zoom ist die Brennweite, geht bei deiner Kamera von 20 bis 120 mm oder so, hatte da heute morgen noch ein bisschen gegoogled. Deine Cam ist auf jeden fall schon echt gut. Blende 11 ist das höchste was die kann und ISO 3200 auch. Ich denke du wirst dich mit einem Stativ gut tun.

ich schau später noch mal rein, bin nur auf der Durchreise bei meinen Eltern.

 :winken:
"Wir, die Willigen, von den Unwissenden geführt, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen auch in der Lage sind, mit nichts alles zu erreichen!"

Alexander Sergejewitsch Puschkin

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19847
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #24 am: 22. November 2014, 17:29:07 »
Ich hab fotografieren gelernt, als ein Belichtungsmesser das Höchste der Gefühle war. All das Geraune über ISO da und Blende dort ist zwar alles richtig, aber geht m.E. am Ziel vorbei. Deine automatische Kamera dreht hohl mit dem reinweissen Hintergrund und dem dunklen Motiv. Das wird durch die direkte Einstrahlung noch verstärkt. Bei einem normalen Lichtzelt richtet man das Licht DURCH die weissen Stoffflächen, um es zu streuen. Ich richte meine  2x 500 Watt Halogenlampen (nicht mal Fotolampen) gegen die Zimmerdecke und die Wand, um Streulicht zu erreichen. Will ich mehr direktes Licht, was bei deinem dunklen Objekt besser wäre, spanne ich vor die Lampe weisses Backpapier (hält die Hitze aus). Zudem sollte die Helligkeit des Hintergrunds nicht unbedingt zu stark von der Helligkeit des Objekts abweichen.

Belichtungsautomatik: Ich arbeite mit fest eingestellter Blende, fest eingestelltem ISO-Wert (nie über 400) und lass die Kamera die Zeit entscheiden. Wenns ne Sekunde ist, dann ist es halt eine Sekunde. Dann nicht manuell auslösen, sondern mit Selbstauslöser.

H
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Taylor Durbon

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1006
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #25 am: 22. November 2014, 19:30:53 »
Sag mal Hans, hast du das Foto von Doom mit Photoshop bearbeitet?

schloddy23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 997
  • Ups! Krummhörn-Ostfriesland
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #26 am: 22. November 2014, 22:31:06 »
Genau wie Hans das erklärt hat Meinte ich das auch, aber ich nannte leider den falschen Begriff. Ich nannte das glaub ich blendenautomatik. Sollte bei deiner Kamera Av sein auf dem Modusrad. Dann lass die Kamera die Zeit selbst wählen. Klar kommen bei kleinen isowerten dann auch längere Belichtungszeiten bei rum. Darum ist ein Stativ einfach essentiell dazu. Egal wer auch immer die Kamera hält, aber ne Sekunde oder alles in der Richtung hältst du Freihand ganz einfach nicht still egal wie du dich bemühst.

Das ist ja nun sozusagen der Abschluss hier, denn ich denke wenn du das so machst klappt es. In deinem Galeriebeitrag siehts Ja schon sehr gut aus. Mich würde es persönlich nicht interessieren ob das Zelt weis ist, sondern ich würde das Augenmerk nur auf das Objekt richten. Das sehen aber bestimmt einige anders. Ich bin auch blutiger Anfänger mit etwas besserer Ausrüstung....

Viel Spaß weiterhin.
Bis Denn dann.
"Wir, die Willigen, von den Unwissenden geführt, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen auch in der Lage sind, mit nichts alles zu erreichen!"

Alexander Sergejewitsch Puschkin

Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 269
  • Moses
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #27 am: 08. August 2019, 16:39:29 »
Kameras entscheiden bei der automatischen Belichtungsmessung nach einem ca. 18%-20%igen Grauton. Das heißt, sobald die Szene zu hell wird, regelt die Kamera die Belichtung herunter und umgekehrt. Deshalb ist Automatik nur bedingt sinnvoll. Das Dilemma kennt man von Schneebildern: Schnee wird nicht weiß, sondern grau. Bei hellen Motiven muss man also überbelichten, bei zu dunklen unterbelichten. Oder man wählt gleich manuelle Einstellung. Bei 5000-Watt-Strahlern kann die Szene noch so hell sein: die Kamera regelt runter.

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 573
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #28 am: 10. August 2019, 11:05:19 »
Versuch es einfach mal bei Tageslicht. Möglichst bedeckter Himmel, damit keine
Schlagschatten entstehen.
as

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2926
  • Mir doch egal!
Re: Wie bekomme ich bessere Bilder?
« Antwort #29 am: 10. August 2019, 12:29:06 »
Dem kann ich zustimmen. Farben stimmen, bei bedecktem Himmel gleichmäßig beleuchtet, und zudem kostenlos.
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann mehrere Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.