Neuigkeiten:

Autor Thema:  F-4G "Wild Weasel" in 1:72  (Gelesen 5862 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4449
  • Berlin, Lichterfelde
F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« am: 11. Dezember 2014, 21:15:53 »
Dieser Baubericht beginnt mit einer Entschuldigung: Sorry, da habe ich im Vorfeld so Traraa gemacht, wann denn endlich der Groupbuild losginge, und dann komme ich selber nicht in die Puschen mit einer Phantom.

Nun, jetzt geht es los!

Geplant ist, eine F-4G Wild Weasel zu bauen. Grundlage ist der Hasegawa-Bausatz, allerdings in der "EJ"-Version. Diese konnte ich vor einiger Zeit recht günstig bei HLJ kaufen, und angesichts des Preises sieht kann man über die Augenkrebs-verursachende Lackierungsvariante auf dem Karton großzügig hinwegsehen...



Na gut, man sollte lieber schnell die Augen woanders hin wenden. Zum Beispiel auf den Bausatzinhalt, der hier schon mit diversen Zurüstteilen aus meiner Ersatzteilkiste verschnitten ist:



Ich denke, ich bin zwar mit Bildermaterial u.ä. ganz gut ausgerüstet, freue mich aber trotzdem über Anmerkungen und Tipps!


HAJO

"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Motschke

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 467
  • Jet Noise - The Sound of Freedom
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2014, 01:06:23 »
Hehe, von denen habe ich mir beim HLJ-Sale auch ein paar besorgt.  8) *hust*fünf-einhalb-Paar*hust-hust* :pffft:

Woher nimmst du die F-4G-spezifischen Teile? Selbermachen oder aus einem anderen Bausatz?
Moritz

"Das Wichtigste im Leben ist, man selbst zu sein. Es sei denn, man kann Batman sein. Sei immer Batman!"

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4359
  • Achtung! Spitfire!
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2014, 08:02:21 »
Augenkrebs? Ich finde sie süss! :D

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1718
  • safe the riNg
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2014, 08:06:16 »
bin dabei.

die Decals nicht wegwerfen. Ich würd' se nehmen.

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Floppar

  • Gast
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2014, 08:08:58 »
Ich würde zwar NIE einen mit diesen Decals selbst bauen, aber zum angucken sind die irgendwie sehr cool ;)

Bin aber dennoch auf deine G gespannt :)

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1895
  • Aachen - Köln
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2014, 09:20:32 »
Ich weiß gar nicht was ihr habt, es geht noch viel besser! :3:



Ehrlich, wenn ich die passenden Decals hätte, würde ich ein Egg-Plane so lackieren! :D

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6601
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2014, 09:24:34 »
Wieso benötigst Du Decals zum Lackieren ?( :D

Und immer diese riesigen Augen  8o
:winken:  Christian

in der Werft: Medway Longboat, 1742 - 1/24,  mittelalterliches Hafendiorama 1/72
auf dem Zeichenbrett: HMS Triton, 1773 - 1/48

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4449
  • Berlin, Lichterfelde
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2014, 09:47:30 »
@Frank74: Ok, deine Perversitäten.... ääähm... dein Wunsch ist notiert! ;) Kannst gerne die Decals haben!

Die notwendigen Umbauteile habe ich in der Ersatzteilkiste, die stammen aus dem von Italeri (später auch von Revell) vertriebenen Bausatz einer F-4F/G.

Das Original war dieser Bausatz: https://www.scalemates.com/products/product.php?id=143356

Räubern konnte ich aus diesem: https://www.scalemates.com/products/product.php?id=144889


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

heinz baccardi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 531
  • Christoph Meens
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2014, 21:52:34 »
Ehrlich, wenn ich die passenden Decals hätte, würde ich ein Egg-Plane so lackieren! :D

Die Decals kann ich Dir überlassen, habe den abgebildeten Bausatz auch "recht günstig bei hlj" erworben.  8)
Mindestens genauso karzinogen sind die teilweise in pink gespritzten Bauteile......würg!

Aber wofür gibt es Tamiya-Grundierung grau?


Christoph

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1895
  • Aachen - Köln
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2014, 23:11:41 »
Vielen Dank für das Angebot, Christoph! Aber ich fürchte, für ein Egg-Plane wären sie etwas groß.
Außerdem fehlen die Blümchen. :3:

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4449
  • Berlin, Lichterfelde
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #10 am: 15. Dezember 2014, 21:09:39 »
Selbstverständlich hat es in der Zwischenzeit Fortschritte gegeben:



Das Cockpit ist zusammengesetzt worden und hat recht schnell seinen Platz im Rumpf gefunden.



Ich hoffe, der dunkle Farbton des Plastiks wird beim abschließenden Lackieren nicht noch zum Problem...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Gordon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 510
  • "Köln kommt!"
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #11 am: 16. Dezember 2014, 20:18:19 »
Hallo HAJO,
ich würde die Phantom in Weiß oder Grau grundieren. Dann bekommst Du beim weiteren Lacken auch keine Probleme....
Bombenmässiger Lieferservice....

Intel i7 7700K @4,2Ghz / Win10 64 / 16GB / Nvidia GTX1660 Super 6GB

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4449
  • Berlin, Lichterfelde
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #12 am: 16. Dezember 2014, 21:29:11 »
Ich werde keine Extra-Grundierung auftragen - ich lackiere alles mit Pinsel, da ist jede weitere Farbschicht eigentlich zu viel. Da die Maschine aber eh im Hill II-Schema lackiert werden soll, also in zwei verschiedenen Grautönen, sehe ich dem ganzen gelassen entgegen.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

schloddy23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 997
  • Ups! Krummhörn-Ostfriesland
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #13 am: 16. Dezember 2014, 21:40:05 »
Moin Hajo, also ich habe bisschen hin und her gegoogled aber recht schnell aufgegeben. Kannst du mir auf die Sprünge Helfen wie ich mir ein Hill 2 Schema vorstellen muss?

Bis dann und viel Spaß beim Weiterbauen!
Sebastian
"Wir, die Willigen, von den Unwissenden geführt, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen auch in der Lage sind, mit nichts alles zu erreichen!"

Alexander Sergejewitsch Puschkin

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4449
  • Berlin, Lichterfelde
Re: F-4G "Wild Weasel" in 1:72
« Antwort #14 am: 16. Dezember 2014, 22:11:40 »
Falsch gegoogelt... ;) Suchbegriff "F-4 hill ii" und dann hat man so was:




HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.