Neuigkeiten:

Autor Thema:  Grumman F8F-1/2 Bearcat, "French Air Force", Academy 12201 (ex-Hobbycraft) 1/48  (Gelesen 746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 869
  • Marcel K.
Grumman F8F-1/2 Bearcat, Academy 12201, 1/48

Model: Grumman F8F-1/-2 Bearcat
Hersteller: Arcademy (ex Hobbycraft)
Maßstab: 1/48
Art. Num.: 122201
Preis: Neuauflage Zurzeit zwischen 15-22€

Beschreibung:
Die F8F Bearcat ist zum Ende des Krieges als Nachfolger der erfolgreichen F6F Hellcat entwickelt worden. Sie stellt die letzte Entwicklungsstufe in einer langen Reihe von kolbengetrieben US-Navy Jagdflugzeuge der Firma Grumman dar.
In erster Linie sollte sie ein reiner Abfangjäger zum Schutz der Flugzeugträger sein. Sie war kleiner, kompakter, wendiger und stärker motorisiert als der Vorgänger F6F. Sie war äußerst wendig mit guten Flugeigenschaften in niedriger Höhe und einer hervorragenden Steigrate. Davon konnte ich mich 2016 in Duxford persönlich überzeugen...atemberaubend mit einem großartigem Sound!!!
Im Mai 1945 nahmen die ersten Serienflugzeuge in der Einheit VF-10 ihren Dienst auf. Nur bevor diese und andere Einheiten sich auf den neuen Typ eingeflogen hatten, kapitulierten die Japaner und die Bearcat wurde nicht mehr eingesetzt.
Die Produktion Endete im Mai 1949 nach über 1200 Einheiten, zu diesem Zeitpunkt diente sie in 24 verschiedenen US-Navy Einheiten,
aber bereits bis Ende 1952 waren alle Einheiten aus dem aktiven Dienst ausgemustert.
Das Jet-Zeitalter vertrieb mehr und mehr die Kolbenmotoren aus der ersten Reihe.
Gebrauchte Maschinen wurden an Frankreich (Am Anfang sogar mit geschulten amerikanischen Piloten, Dank CIA), Thailand und Süd-Vietnam weitergereicht.
Eine zweite Karriere erlebten einige Maschinen sehr erfolgreich in der Air Race Szene.

Der Bausatz:
Anfang der 2000 brachte Academy den ehemaligen Bausatz von Hobbycraft vom Anfang der 1990 wieder auf den Markt. Im Vergleich zu den Alternativen im Maßstab 1/48 von Hawk/Testors/Italeri (Ausgangsbausatz von Anfang 1960) ein Quantensprung mit versengten Gravuren. Bis zum Erscheinen der Modelle von Hobby Boss die einzige Alternative in 1/48.
Es ist viel über das Modell von Academy/Hobbycraft geschrieben worden: Das Cockpit sitze zu tief und wäre schlecht detailliert, die Motor-Cowling hätte nicht die richtige Form und für die F8F-2 Version sei die Seitenleitwerkskontur falsch.
Es kann bekanntlich immer und überall vortrefflich darüber gestritten werden, nur ist nichts dabei, was nicht zwei Hände irgendwie hinzaubern könnten oder es irgendwo auf dem Markt einen Ersatz oder eine Ergänzung gebe.
Soweit ich es aus der mir zur Verfügung stehenden Literatur ersehen kann, sind alle Gravuren für die von mir zu bauenden F8F-1an Ort und Stelle.
Die Klarsichtteile sind schön transparent und die Cockpithaube hat keine störende Trennnaht.

Es stehen vier Markierungen zur Auswahl:
1.F8F-1B Französische Luftwaffe Indochina, 1954
2.F8F-1B USN "Blue Angels", 1946
3.F8F-2 USN VF-82, 1952
4.F8F-2 VF-61 , CVB-42 "Franklin D. Roosevelt, 1949

Fazit:
+Schöne Wiederauflage von Hobbycraft
- Bei dem Titel hätte ich mehr als nur eine französische Version erwartet.













« Letzte Änderung: 23. Januar 2018, 17:37:05 von Hajo L. »

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3851
  • Peter Justus
Siehst´e, Marcel, war doch gar nicht so schwer... X(

Ok, wenn du mit dem Baubericht anfängst bin ich auf jeden Fall dabei, auch wenn nur als stiller Beobachter.
Schön wäre es ja auch mal die Bearcat in groß zu sehen, angeblich schlummert die eine oder andere in 1:32 von Trumpeter noch in so manchem Stapel in der Republik...

Peter  :D

Scale35

  • Gast
Auch hier ein klasse Einstand, ich bleib am Ball  :winken: .

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 869
  • Marcel K.
Danke Euch.
Irgendwie haut das mit den Bildern nicht hin...i-Pad, Modellboard und Bilder hochladen vertragen sich irgendwie nicht  :5:
Wenigstens die Links habe ich hinbekommen  :P
Gruß  :winken:
Marcel

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 19767
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Geht auch mit dem iPAD.

Du hattest den Link zu den Bildern angegeben (Befehl "URL"). Um aber die Bilder direkt anzeigen zu können, musst du diesen link mit dem Befehl "IMG" einbetten

Ich habe es korrigiert.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2740
  • Mir doch egal!
Marcel, laß den Bären brummen! Dabei sehe ich Dir gerne zu.
vg von Jürgen
Ich bin multitasking-fähig. Ich kann mehrere Arbeiten gleichzeitig liegenlassen.

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 869
  • Marcel K.
Vielen Dank Wolfgang.  :P
Dann viel Spaß beim zuschauen und bis Freitag hoffentlich  :6:
Gruß
Marcel