Neuigkeiten:

Autor Thema:  Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt  (Gelesen 46605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4959
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #180 am: 23. November 2020, 20:27:17 »
Die Reifen sehen super aus  :P :P

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

hammerhand

  • MB Routinier
  • Beiträge: 68
  • go hard or go home
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #181 am: 16. Dezember 2020, 19:58:54 »
Danke Walter, inzwischen hab ich was neues angefangen. Leider braucht es die breiten Schluffen hier nicht. Bei Kardanmoppeds ist das etwas schwieriger zu lösen :D Jetzt kommt was japanisches mit deutschem Triebwerk. Ich wag mich an den 1800er BMW Boxer aus dem letzten Jahr der in einem japanischen Custom Racer verbaut wird. Heute hab ich die Zylinder in den Druck geschickt, es riecht nach Resin... Die Stößelrohre werden nicht mitgedruckt, das wird Edelstahl.
Es grüßt hammerhand ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal)

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 369
  • Hamburg
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #182 am: 16. Dezember 2020, 20:29:26 »
Moin
sieht klasse aus
ich bin gespannt auf das endergebniss
 :P :P :P :P

hammerhand

  • MB Routinier
  • Beiträge: 68
  • go hard or go home
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #183 am: 29. Dezember 2020, 19:53:09 »
Bis zum Endergebnis isses noch ein Stück, hier mal ein Zwischenstand
Es grüßt hammerhand ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal)

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2104
  • Aachen - Köln
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #184 am: 29. Dezember 2020, 21:04:04 »
Wow, tolles Ergebnis! :P

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4425
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #185 am: 29. Dezember 2020, 21:29:55 »
Was auch immer das ist, es sieht sehr gut aus !

Gruss

Markus

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2803
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #186 am: 29. Dezember 2020, 23:41:36 »
So, seit 3 Wochen hab ich den Drucker und ich hab jetzt auch mal angefangen was zu konstruieren, die alten Smer Kits hatten ja katastrophale Räder, da hab ich mir mal neue gemacht - Reifen mit Profil, Speichenräder, Bremstrommeln und Flügelmuttern.
Kann man natürlich noch besser machen, die Stufen an den Felgen liegen an der Konstruktion bzw am STL Export, nicht am Drucken, aber für den ersten Versuch um nen 7€ Kit zu verbessern passt das schon. Muss mich ja auch erstmal ins CAD Programm einarbeiten...

« Letzte Änderung: 29. Dezember 2020, 23:52:45 von Marco Saupe »
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2104
  • Aachen - Köln
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #187 am: 30. Dezember 2020, 09:48:08 »
Lass mich raten - die Polygonzahl beim Export auf Standard gelassen? So sah mein erstes rundes Teil nämlich auch aus. ;)
Ansonsten sehen die Felgen super aus, vor allem die feinen Speichen beeindrucken mich. :P

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2803
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #188 am: 30. Dezember 2020, 11:04:56 »
Genau, aber mit freiem Auge im Tageslicht fällts nicht weiter auf, für den Alfa mach ichs dann nochmal besser.

Die Speichen sind 0.3mm im Modell, eventuell gehts auch noch nen Tick dünner, aber dann muss man schon sehr vorsichtig sein, dass man die nicht vor dem Härten verbiegt.
Aber ansonsten schon beeindruckend, wie fein die Auflösung des Drucks ist, und das bei nem Gerät für unter 200€...
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2803
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #189 am: 05. Januar 2021, 21:16:35 »
So, für den Alfa besser exportiert ;)

Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

Olaf

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 984
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #190 am: 05. Januar 2021, 22:08:21 »
Was auch immer das ist, es sieht sehr gut aus !

Gruss

Markus

Das müsste der Boxermotor einer alten BMW sein. 500er, tippe ich mal.

LG Olaf  :winken:
Das nächste Modell wird besser!

hammerhand

  • MB Routinier
  • Beiträge: 68
  • go hard or go home
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #191 am: 05. Januar 2021, 22:24:59 »
Tatsächlich ist es ein modifizierter Vorserienmotor der BMW R18. BMW hat an mehrere Projekte diese Aggregate bereits 2 Jahre vor Erscheinen der R18 vergeben. So wurde aus dem Cruiser Motor u.a. ein Landracer von 2 Japanern designed. Dieses Gerät ist schon was ganz spezielles und wird mein erstes komplettes Eigenbauprojekt in CAD/3D Druck.

https://youtu.be/sCM03aeW3bU
Es grüßt hammerhand ( im realen Leben Heiko ) vom Sachsenring (Hohenstein-Ernstthal)

Olaf

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 984
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #192 am: 05. Januar 2021, 23:31:30 »
R18..... Hach...... ein Traum.... Seufz

Der Motor erinnert sehr stark an die alten Boxer, aber das sollte ja eigentlich auch so sein. Die R 18 hatte ich deswegen gar nicht auf dem Schirm.


Jetzt fahre ich die umstrittene R 1200 C Cruiser. Umstrittenes Design, aber mir gefällt sie.  :D

LG Olaf  :winken:
Das nächste Modell wird besser!

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2579
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
« Antwort #193 am: 27. Januar 2021, 20:03:36 »
Testdruck bei shapeways in WSF:
der Motor des 1970er Porsche 908/3

3D-Design in sketchup as usual  X(


Das Druckergebnis, natürlich durch das gewählte Material ein wenig verwaschene Details und grobkörnige Oberfläche, aber um ein Gefühl der Form und Größe zu bekommen reicht es.
Den endgültigen Druck werde ich bei craftcloud3d in Resin machen lassen...



Der aktuelle Stand als 3d-Render mit Photoshop bearbeitet:


« Letzte Änderung: 27. Januar 2021, 20:07:23 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory