Neuigkeiten:

Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2  (Gelesen 181706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #585 am: 24. August 2020, 21:30:33 »
Kannst du gerne machen!

Passende Fahrzeuge findest du hier....

https://www.shapeways.com/product/ZZP8QJYAW/cars-modern-2-fud?optionId=146600104&li=shops

 :winken:

Danke danke  :D  Hab aber erst kürzlich eine ganze Decksladung mit ähnlichen Sets gestaltet. Also habt Ihr gerne den Vortritt  :winken:
---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6968
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #586 am: 27. August 2020, 16:51:58 »
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6968
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #587 am: 31. August 2020, 10:05:15 »
Henry Turner hat im Maßstab 1/600 herausgebracht:

brandenburgische Fregatte Friedrich Wilhelm zu Pferde
https://www.wargaming3d.com/product/ne-50-gun-ship-of-the-line/

Das ist allerdings nur die Datei, drucken muss man sich den Rumpf selbst. Eventuell wird Henry Turner in Zukunft auch die Modelle drucken.

Die Umwandlung in 1/700 sollte möglich sein.
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6968
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #588 am: 01. September 2020, 09:08:02 »
Neu von Model Monkey im Maßstab 1/700:

Umbausatz für Schweren Kreuzer USS Los Angeles (CA-135) in den Zustand 1957-59
https://www.model-monkey.com/product-page/1-700-uss-los-angeles-ca-135-enclosed-bridges-1957-1959

Gedacht für die Pittsburgh von Trumpeter. In diesem Zustand hatte Los Angeles Regulus-Raketen (gibt es von New Aragon Mechanical Works auf Shapeways). Der Umbausatz enthält die geschlossene Brücke sowie Mk.34, Mk.37 und Mk.56 Feuerleitgeräte und Mk.13 Radar. Extra gibt es noch die 20,3-cm-Türme, die Splitterschutzwannen für die 7,6-cm-Flak und die Rettungsmittel.

https://www.model-monkey.com/product-page/1-700-baltimore-class-oregon-city-class-turrets-vietnam-era
https://www.model-monkey.com/product-page/1-700-uss-st-paul-and-uss-los-angeles-3-50-tubs
https://www.model-monkey.com/product-page/1-700-life-raft-racks-us-navy-early-cold-war

Es gibt auch ähnliche Sets für spätere Zustände (Vietnamkrieg) der Los Angeles und St Paul, mit geschlossener Brücke und Pylonmast.
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4816:model-monkey-bruecke-und-tuerme-fuer-schweren-kreuzer-uss-st-paul-1700&catid=535:model-monkey
https://www.model-monkey.com/product-page/1-700-uss-st-paul-ca-73-enclosed-bridges-1968
https://www.model-monkey.com/product-page/1-700-uss-los-angeles-ca-135-enclosed-bridges-1968
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)


hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 415

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6968
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #590 am: 02. September 2020, 13:40:07 »
Sehr gut, die Bremen-Klasse und gleich ein Bausatz für die ersten fünf Schiffe und die letzten beiden Schiffe!  :klatsch:

Brown Water Navy Miniatures auf Shapeways hat im Maßstab 1/700 herausgebracht:

chilenischer Geschützter Kreuzer Esmeralda
später die japanische Izumi - oft als erster Geschützter Kreuzer bezeichnet, auf jeden Fall ein früher Elswick-Kreuzer
https://www.shapeways.com/product/F9VPEY7N3/1-700-esmeralda-protected-cruiser?optionId=175751731&li=marketplace


https://de.wikipedia.org/wiki/Esmeralda_(Schiff,_1883)

Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)


hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 415
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #591 am: 02. September 2020, 15:04:55 »
Schiffe unbekannter Hersteller:

H Klasse in 1/700 von SS-Model?
https://world.taobao.com/item/538146072849.htm?spm=a21wu.12321156-tw.0.0.421a61a6LoapDD

Fregatte Brandenburg Klasse in 1/700 unbekannter Hersteller:
https://world.taobao.com/item/536456017372.htm?spm=a21wu.12321156-tw.0.0.5318638ao9jp49

 :winken:
« Letzte Änderung: 02. September 2020, 21:13:15 von hugoxy »

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6968
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #592 am: 02. September 2020, 16:45:36 »
Sind das beides Raubkopien von NNT?
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer Nanchang (DreamModels)


hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 415
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #593 am: 02. September 2020, 19:07:39 »
Sind das beides Raubkopien von NNT?

Keine Ahnung... ich kann kein chinesisch :rolleyes:

Sofern man die Photoätzteile miteinander vergleicht sind diese unterschiedlich aufgebaut.

Die Resinteile sind sich schon sehr ähnlich vom Aufbau der Einzelteile.

 :winken:

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2882
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #594 am: 02. September 2020, 20:33:59 »
Ich hab ja grad die Hamburg gebaut und würde von dem Schiff, wenn es nur die Ätzteile auf dem Foto gibt, die Finger lassen. Bei der NNT Hamburg (Braunschweig Brandenburg) bestehen die Seite Wände ich der Schiffsmitte und das Deck aus Ätzteilen. Und ich sehe im Foto der Einzelteile keine Teile, die z. B. Diese Seitenwände darstellen. Auf den ersten Blick kann man, meiner bescheidenen Meinung nach, keine korrekte Braunschweig Brandenburg bauen.
Aber ich möchte dem Hersteller keine Raubkopie unterstellen!!
Jens  :winken:

Edit: Ich hab Braunschweig statt Brandenburg geschrieben. Beides Städte mit B, in denen ich noch nicht war und wahrscheinlich nicht viel verpasst habe :D
Danke RalfS
« Letzte Änderung: 04. September 2020, 10:17:55 von Jensel1964 »

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #595 am: 03. September 2020, 08:18:19 »
« Letzte Änderung: 04. September 2020, 10:54:20 von juergen.klueser »
---------------------------
https://www.klueser.de

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1343
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #596 am: 04. September 2020, 07:53:07 »
Von Meng in 1/700
USS Enterprise CV-6
https://apuntesdemodelismo.blogspot.com/2020/09/new-uss-enterprise-from-meng.html

Ist aber nicht wirklich neu. Gibt es schon eine Weile auf dem Markt.
Glück Auf, Björn


juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #597 am: 04. September 2020, 07:54:14 »
Von Meng in 1/700
USS Enterprise CV-6
https://apuntesdemodelismo.blogspot.com/2020/09/new-uss-enterprise-from-meng.html

Ist aber nicht wirklich neu. Gibt es schon eine Weile auf dem Markt.

ok, danke! Ich nehms wieder raus  :winken:
« Letzte Änderung: 04. September 2020, 10:54:51 von juergen.klueser »
---------------------------
https://www.klueser.de

RalfS

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #598 am: 04. September 2020, 08:38:49 »
Hallo,
b.l.stryker, das könnte eine Verwechslung zu sein. Meng hat die Lexington, eine Enterprise konnte ich nirgends finden. Aber Du kannst mich gerne berichtigen.
Die News auf der Meng-Seite zur Enterprise haben das Datum 27.08.2020:
http://www.meng-model.com/en/channels/58.html

jensel1964, das fragliche Modell soll eine Brandenburg sein.

Gruß, Ralf

Measure21

  • MB Junior
  • Beiträge: 21
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #599 am: 04. September 2020, 10:33:41 »
Hallo,

nach meiner Ansicht ist die USS Enterprise von Meng völlig neu.

Es gibt aber ein sehr ähnlich aufgebautes Modell von Academy:

http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=12074

Grüße
Measure 21