Neuigkeiten:

Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2  (Gelesen 187825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2907
  • Die Mutter der Doofen ist leider immer schwanger
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #210 am: 19. November 2019, 22:00:44 »
Nochmal zurück zu den Torpedobooten.
Die sehen echt klasse aus. Mir gefällt besonders das Ätzteile Nr. 38, den Antennenspreizer. Bin mal gespannt, wie sich der verbauen lässt.
Ich bin mal auf den Preis gespannt.....
Jens  :winken:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7036
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #211 am: 19. November 2019, 22:47:49 »
@ Duckdalb:
Für die Kniaz Pozharski gibt es keinen Satz für die Takelage. Das würde sich auch nicht lohnen. Der Rumpf wird nach Bedarf gedruckt, aber die Masten müsste man drehen, dazu bräuchte es Fototätzteile - alles teuer. Drucken kann man so etwas nicht.
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer HMS Gloucester (Dragon)


Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 269
  • Moses
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #212 am: 20. November 2019, 14:09:21 »
Okay. Bei Takelagen anderer Schiffe in 1:700 ist das demnach reiner Eigenbau (aus welchem Material auch immer)?

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7036
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #213 am: 20. November 2019, 16:44:14 »
Bei gedruckten Modellen sind zwar manchmal Masten dabei, aber die sind viel zu dick und man muss sie sowieso entfernen - auch weil, sie viel zu brüchig sind. Bei Segelschiffen habe ich noch keine enthaltenen Masten nicht gesehen.

Von Schiffen mit Segeltakelage gibt es nicht viele Bausätze. Einige davon enthalten Metall- und Plastikstäbe sowie Fotoätzteile für die Wanten, teilweise auch die Marsen. Plastikstäbe sind zu biegsam. Ich baue alle Masten aus Metallstäben verschiedener Stärken und Plastikteilen für die Marsen.
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer HMS Gloucester (Dragon)


Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 269
  • Moses
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #214 am: 20. November 2019, 17:02:41 »
Danke. Naja, es gibt ja auch jede Menge Handelsschiffe in 1:700, die entsprechende Ladebäume haben. Das Problem ist demnach nicht nur auf historische Segler beschränkt.
Gerade die Dampf-Übergangszeit, in der man sich nicht traute, allein auf die Dampfmaschine zu vertrauen, bietet ja eine Fülle an kuriosen Bautypen, bei denen peu à peu die Masten immer weniger wurden... Zwar nicht in 1:700 hatte ich mir den Plastik-Bausatz "Napoleon" (ich glaube, ein japanischer Hersteller?) ernsthaft vorgenommen, dann aber doch verschenkt...

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #215 am: 20. November 2019, 17:55:56 »
Aus der Dampf-Übergangszeit gibt es eine ganze Reihe von Armo in 700:
https://www.jadarhobby.pl/1700-scale-c-16_1448.html?sort=2d&currency=EUR&filter_id=206&str=50&language=en

Kannst Dir ja mal die Bausatzbilder anschauen, die bei den meisten gezeigt werden.
---------------------------
https://www.klueser.de

Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 269
  • Moses
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #216 am: 20. November 2019, 18:30:55 »
Thx. 1:700 ist mir jedoch bereits zu pfriemelig, deshalb habe ich das Buch von Horst Krönke „Aus der Welt der kleinen Schiffe - Schiffsmodelle 1:1250“, Koehler, nur zur reinen Abschreckung gekauft... ;) Was da zu sehen ist, glaubt kein Mensch...  8o

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #217 am: 20. November 2019, 20:58:17 »
Ankündigung von Kombrig in 1/700:
HMS Magicienne (Kreuzer der Medea Klasse)
https://www.facebook.com/combrig.models/posts/2713752348646069
---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7036
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #218 am: 21. November 2019, 06:20:13 »
Sehr cool, nach der Cressy noch eine Ankündigung für einen viktorianischen Kreuzer!

Die Liste der Kombrig-Ankündigungen, die noch nicht umgesetzt wurden, wird dadurch aber wirklich ewig lang.
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer HMS Gloucester (Dragon)


juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #219 am: 21. November 2019, 09:34:56 »
Sehr cool, nach der Cressy noch eine Ankündigung für einen viktorianischen Kreuzer!

Die Liste der Kombrig-Ankündigungen, die noch nicht umgesetzt wurden, wird dadurch aber wirklich ewig lang.

Sehe ich auch so. Immerhin hat Kombrig diesmal eine Artikelnummer 70086 angegeben. Das läßt mich hoffen....  :winken:
---------------------------
https://www.klueser.de

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #220 am: 22. November 2019, 10:08:22 »
...
Royal Australian Navy 1 1942, 12 New Guinea Battle of Buna - was immer da auch drin ist, kann man vielleicht eine Bathurst erwarten
https://www.hlj.com/1-700-scale-royal-australian-navy-1-1942-12-new-guinea-battle-of-buna-firs070

Die Links haben heute noch keinen sehenswerten Inhalt. Normal kommt das bei HLJ/Fairy Kikaku wenige Tage später

Ein erstes Preview-Bild ist online. Darauf ist der Inhalt zu erkennen:

HMAS Lithgov, damit tasächlich nun eine Bathurst
SS Karsik, ehemals deutsch Soneck
https://en.wikipedia.org/wiki/SS_Karsik_(1938)
http://www.ddghansa-shipsphotos.de/soneck300.htm
« Letzte Änderung: 22. November 2019, 10:15:45 von juergen.klueser »
---------------------------
https://www.klueser.de

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #221 am: 25. November 2019, 21:42:02 »
Erstmals wieder nach langem hört man was von Foresight!

Angekündigt in 1/700 bei HLJ die
Shinano Maru, Hilfskreuzer aus der Schlacht um Tsushima
https://www.hlj.com/1-700-scale-resin-kit-ijn-merchant-raider-shinano-maru-with-nameplate-intsmi014
---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7036
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #222 am: 26. November 2019, 06:21:11 »
Ankündigung von Aoshima im Maßstab 1/700:

britischer Zerstörer HMS Jarvis
https://www.1999.co.jp/eng/10658368
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer HMS Gloucester (Dragon)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7036
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #223 am: 26. November 2019, 06:40:59 »
Im Bau: Lenkwaffenzerstörer HMS Gloucester (Dragon)


juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #224 am: 26. November 2019, 14:44:47 »
Von Fairy Kikaku neu in 1/700
Brisbane Maru
https://www.hlj.com/1-700-scale-brisbane-maru-firs071

Ein Bild kommt dort sicher irgendwann - das übliche Spiel

Von Masters of Military gibt es als 3D-Druck in 1/700
japanisches Minen-U-Boot I-121, eine Weitgerentwicklung des deutschen UE II
http://shpws.me/RB4W
« Letzte Änderung: 26. November 2019, 16:34:55 von juergen.klueser »
---------------------------
https://www.klueser.de