Neuigkeiten:

Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2  (Gelesen 187163 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MiG-Fan

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 305
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #300 am: 02. Februar 2020, 12:18:50 »
Hi,

na das ist doch ein annehmbarer Preis für so ein Modell. Ich würde mir aufjedenfall eins davon zulegen. Gibts eigentlich einen Händler dafür in Deutschland?  :rolleyes:

Gruß

Uwe

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #301 am: 02. Februar 2020, 12:25:48 »
Darum ging es doch oben - bisher wurden diese Bausätze nur auf Taobao gesehen ;)
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #302 am: 03. Februar 2020, 16:19:59 »
Hier einige interessante Sachen für Dioramenbauer, u.a. Docks, Werftgebäude, Brücken, Wassertürme, diverse historische Hafengebäude im Maßstab 1/700:
https://www.ebay.com/str/fva-modellbau/1-700/_i.html?_storecat=3544027319
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #303 am: 03. Februar 2020, 18:54:27 »
Hier einige interessante Sachen für Dioramenbauer, u.a. Docks, Werftgebäude, Brücken, Wassertürme, diverse historische Hafengebäude im Maßstab 1/700:
https://www.ebay.com/str/fva-modellbau/1-700/_i.html?_storecat=3544027319

Ich verwende gerade ein paar der Sachen. Top Qualität, sehr zu empfehlen!
---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #304 am: 04. Februar 2020, 06:42:17 »
Hier noch mehr Fotos von der Spielwarenmesse in Nürnberg:

Spielwarenmesse Nürnberg



Loose Cannon hat einen neuen 1/700er Bausatz herausgebracht:

US-amerikanisches Werkstattschiff (internal combustion engine repair ship, ARG) der Luzon-Klasse (beruhend auf einem Liberty-Schiff-Rumpf)
http://loosecannoneast.com/auxiliary-ships/kit-142-uss-luzon-class-arg-1944-1700-scale-price-7500-including-world-wide-shipping
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


Ricit

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 244
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #305 am: 04. Februar 2020, 17:34:30 »
Hier noch mehr Fotos von der Spielwarenmesse in Nürnberg:

Spielwarenmesse Nürnberg

Erst einmal Danke für die Bilder/Link :P


Also die Modelle von Kymodel der Kongo, Nagato und Yamato in 1/200 sind ja mal  8o 8o 8o
Ich weiß nicht wo sie herkam, aber irgend eine Stimme sagte zu mir, "Die Kongo oder Nagato muss deins werden, komme was da wolle!" ... ich sage euch, das war bzw. ist eine sehr nervige Stimme die ich da immer höre.

control

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1075
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #306 am: 04. Februar 2020, 17:43:41 »
Die innere Stimme kenne ich. Die bringe ich immer mit "wir haben jetzt den ganzen Scheiß schon inkl. Zurüstsets in 1:350 hier liegen, also troll Dich!" zum schweigen. Dann grummelt sie zwar immer noch ein "aber 200 ist besser" vor sich hin, aber meistens ist dann Ruhe  :D

Edit: wird Zeit, daß das Trumpeltier endlich mal die 350er Nelson/Rodney auf den Markt schmeißt  :5:
« Letzte Änderung: 04. Februar 2020, 17:45:47 von control »

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #307 am: 05. Februar 2020, 19:24:22 »
Ein neues Modell von Decapod Models auf Shapeways:

US-Standardfrachter aus dem Ersten Weltkrieg des Typs EFC 1057

https://www.shapeways.com/product/AAV2DKJ63/efc-1057-cargo-ship-ww1?optionId=146158421&li=marketplace
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #308 am: 07. Februar 2020, 19:17:07 »
Von Gwylan Models kann man jetzt bestellen:

algerische Fregatte MEKO A-200AN El Radii-Klasse (1/700)
https://www.gwylanmodels.com/products/1-700-algerian-el-radii-class-meko-a-200-an-frigate
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 267
  • Moses
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #309 am: 08. Februar 2020, 01:11:30 »
Zwei weitere Modelle von  Naval Wargaming Ships by Henry Turner auf Shapeways im Maßstab 1/700, dieses Mal ein wirklich berühmtes Schiff:

Britische Fregatte HMS Surprise (ex Unité)
https://www.shapeways.com/product/RBQZMJK8D/hms-surprise-38-guns-1796-1802?optionId=144893160&li=marketplace

auf erhältlich als

französische Korvette Unité

https://www.shapeways.com/product/YV8S5F6SZ/unite-class-corvette-38-guns-1794?li=marketplace&optionId=144892321

Das ist das reale Vorbild für Patrick O’Brians Aubrey-Maturin-Serie - verfilmt als Master & Commander (mit einem Nachbau der HMS Rose als Surprise, d.h. nicht das gleiche Schiff)

Ich finde die Modelle als Basis eigentlich nicht schlecht, würde aber auf diese Decksplanken von 2 Metern Breite gerne verzichten. Oder ist das nur in der 3D-Darstellung so?

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #310 am: 08. Februar 2020, 09:03:16 »
2 m wären 2,8 mm - ich glaube Du hast da einen etwas merkwürdigen Maßstabseindruck. Die Planken bei diesen Modellen sind zu weit, aber weit von 2,8 mm entfernt ;) Natürlich ist die Darstellung von Decksplanken in dem Maßstab an sich unrealistisch, aber nicht nur wegen der Breite der Planken, sondern primär wegen der Fugen dazwischen, die es ja gar nicht geben sollte.
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 267
  • Moses
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #311 am: 08. Februar 2020, 22:50:16 »
Okay, war übertrieben. Aber die Plankenbreite betrug ca. 150-360 mm (ungefähr 18. Jhd, zu Mondfeld), so dass in diesem Maßstab eigentlich so gut wie gar keine Planken sichtbar wären. Den Effekt eines durchgehenden Decks mit angedeuteten Fugen lässt sich nur erzielen, wenn man die Ritzen ganz zumodelliert...
« Letzte Änderung: 08. Februar 2020, 22:55:16 von Duckdalb »

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #312 am: 08. Februar 2020, 23:12:23 »
Von Kombrig kommen jetzt einige schon länger mal angekündigte britische WWI-Zerstörer in 1/700.
Seht selbst: https://www.facebook.com/starlingmodels/photos/a.432831993562452/1389930631185912/?type=3&theater&ifg=1
---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #313 am: 09. Februar 2020, 10:12:29 »
Da kommt ja einiges:

Zerstörer
G-Klasse: HMS Renard, HMS Beagle, HMS Pincher, HMS Grampus, HMS Harpy
H-Klasse: HMS Larne
K-Klasse: HMS Spitfire (bekannt durch die Kollision mit SMS Nassau in der Skagerrakschlacht) und HMS Lynx
M-Klasse: HMS Melampus

Flottillenführer:
Kempenfelt-Klasse: HMS Marksman
Parker-Klasse: HMS Seymour, HMS Anzac

Das schliesst einige Lücken. Von den britischen Flottillenführern aus dem Ersten Weltkrieg fehlen dann nur noch die Faulknor-Klasse, Shakespeare-Klasse und HMS Swift - und zumindest Swift ist schon angekündigt. Die V-Klasse gibt es von Tamiya, die Scott-Klasse von AJM Models.
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #314 am: 10. Februar 2020, 07:58:10 »
Hier noch ein Bericht aus Nürnberg:

Die Nürnberger Messe 2020 wirkt nach
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)