Neuigkeiten:

Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2  (Gelesen 187177 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #420 am: 29. April 2020, 17:05:02 »
Mal schauen, ob die die Cleveland auch im Maßstab 1/700 bringen - wie sie es bei der Des Moines gemacht haben.


Mehr gedruckte Sachen im Maßstab 1/700:

ModelFunShipyard:

Panzerschiff CSS Wilmington und CSS Manassas
https://www.shapeways.com/product/8QRQSWZEL/1-700-css-wilmington-css-manassas?optionId=159116537&li=marketplace

Panzerschiffe CSS Fredericksburg und CSS Virginia II (aber nur in schlechten Druckqualitäten erhältlich?)
https://www.shapeways.com/product/AD76P9UGB/1-700-css-fredericksburg-css-virginia-ii?optionId=159207603&li=marketplace


SHIP WRITE:

Argentinische Korvette des Typs MEKO 140, genauer die 2004 fertig gestellte Gomez Roca
https://www.shapeways.com/product/XBSYPYH28/meko-140?optionId=159743966&li=marketplace


Waterline Ship Models:

Französisches U-Boot Narval
https://www.shapeways.com/product/R4XAPWC8Q/narval-1-700?optionId=159780488&li=marketplace

Französisches U-Boot Roland Morillot (ex U 2515, Typ XXI mit anderem Turm)
https://www.shapeways.com/product/TH8Q568NJ/roland-morillot-1-700?optionId=159782976&li=marketplace
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #421 am: 30. April 2020, 14:07:02 »
Neu von SHIP WRITE auf Shapeways im Maßstab 1/700:

Irisches Patrouillenschiff LÉ Aisling (heute als Al-Karama im Dienst in Libyen, aber nicht bei der Regierung, sondern bei Haftars Marine)
https://www.shapeways.com/product/3TCRS4QC2/le-aisling?optionId=159944277&li=marketplace

Irisches Patrouillenschiff Samuel Becket-Klasse (P 61-Klasse)
https://www.shapeways.com/product/CZDYBDD6N/p61-class-700?optionId=159938268&li=marketplace

Irische Schiffe sind bisher als Modelle selten, es gibt sonst nur ein paar Bausätze im Maßstab 1/350.

Hier eines der Schiffe der Samuel Becket-Klasse, die LÉ William Butler Yeats


http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=5375:william-butler-yeats&catid=271:aktive-schiffe
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #422 am: 30. April 2020, 16:13:25 »
...

SHIP WRITE:

Argentinische Korvette des Typs MEKO 140, genauer die 2004 fertig gestellte Gomez Roca
https://www.shapeways.com/product/XBSYPYH28/meko-140?optionId=159743966&li=marketplace
...

Ja, schickes Schiffchen. Argentinische Schiffe sind ja eher selten zu finden.
Aber bei der Preisgestaltung von Shapeways kann man sich nur wundern.
Für die MEKO 140 wird ja bei "Smooth fine Detail plastic" noch ein einigermaßen moderater Preis aufgerufen, während ein vergleichbares Schiff mit dem gleichen Werkstoff von DFNL fast doppelt so teuer ist.
Auch scheint Shapeways keine Umrechnungskurse zu kennen. Bei denen ist Dollar gleich Euro.

@maxim
vielleicht was für dich?

Thalassa I 1:700 (french oceanographic research vessel)
https://www.shapeways.com/product/J2SZKC2WL/thalassa-i-1-700?optionId=158976979&li=marketplace

 :winken:


juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #423 am: 30. April 2020, 16:17:05 »
Hugoxy, sehe ich auch so. Zusätzlich muss man immer im Hinterkopf behalten, dass die MwSt. am Ende dazu kommt.

Trotzdem mag ich Shapeways, da man da viele interessante Modelle bekommt.
Zu Ship Write: Habe von ihm schon die Almirante Padilla FS 1500 erhalten. Die Qualität ist top. Sehr empfehlenswert!
---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #424 am: 30. April 2020, 16:33:44 »
Almirante Padilla ist für mich noch im Druck.

Die MEKO 140 kostet inklusive dänischer Mehrwertsteuer 37,78 €, sollte also für euch billiger sein (25% vs. 19% Mehrwertsteuer). Bei mir werden die Preise inklusive Mehrwertsteuer angezeigt, nur wenn man sie im Einkaufskorb hat, werden sie ohne Mehrwertsteuer angezeigt (die steht dann drunter für alle Sachen im Korb). Keine Ahnung, warum die DFNM-Sachen so teuer sind. Viele Modelle sind natürlich auch größer, aber die neue Berechnungsweise für die Preise hat sich sehr negativ ausgewirkt. Es ärgert mich etwas, dass ich manche DFNM-Modelle nicht vor der Preisänderung bestellt habe.

Die Thalassa I habe ich mir schon notiert - sieht nach sehr viel zusätzlicher Arbeit aus, aber woher bekommt man sonst so eine? Das Original in Lorient sollte ich mir mal anschauen, wenn die Welt wieder normal ist.


https://fr.wikipedia.org/wiki/Thalassa_(navire)
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #425 am: 02. Mai 2020, 13:59:56 »
Von AJM British Destroyer F-Class in 1/700
HMS Fame H-78
https://www.ebay.com/itm/AJM-Models-1-700-HMS-Fame-H-78/133017112523?hash=item1ef8700fcb:g:Y74AAOSws25chD8e

von Comrig in 1/700
Project 864 ship "Pelengator Vasiliy Tatishchev "
https://www.facebook.com/combrig.models/photos/pcb.2025845430770101/2025845220770122/?type=3&theater

Akademic Sergey Vavilov in 1/700
https://www.facebook.com/combrig.models/photos/a.191223567565639/2025843734103604/?type=3&theater

und Akademik Ioffe in 1/700
https://www.facebook.com/combrig.models/photos/a.191223567565639/2025842747437036/?type=3&theater

waren Ankündigungen aus 2018, sind aber bislang wohl noch nicht erschienen.

Dafür wird jetzt von Combrig der
68-bis Mikhail Kutuzov cruiser in  1/350 angekündigt:
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Soviet_cruiser_Mikhail_Kutuzov#/media/File%3AMikhail_Kutuzov_(cruiser).jpg

und dazu passend
Pr.371 "Admiraltejsky" powerboat in 1/350
https://www.facebook.com/combrig.models/photos/a.191223567565639/3081370951884205/?type=3&theater

Mal schauen was davon tatsächlich kommt!

von seals Models in 1/350
Japanese Dai Ichigo Gata WW2 auxiliary sub chaser
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0265/1537/4137/products/DSC_0010_1024x1024@2x.jpg?v=1588419679


Japanese Kutoku auxiliary minesweeper 1950
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0265/1537/4137/products/af38ca72-8fec-40e2-ac09-bbd3a84ccc33_1024x1024@2x.png?v=1588419535

Japanese WW2 small patrol boat Naikatei
https://cdn.shopify.com/s/files/1/0265/1537/4137/products/DSC_0009_1024x1024@2x.jpg?v=1588418930

 :winken:
« Letzte Änderung: 02. Mai 2020, 15:59:56 von hugoxy »

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #426 am: 02. Mai 2020, 15:44:24 »
die Sealsmodel Kits sind alle wohl 1/350 (nach Starling, der sie im Sortiment hat)
---------------------------
https://www.klueser.de

hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #427 am: 02. Mai 2020, 15:59:38 »
die Sealsmodel Kits sind alle wohl 1/350 (nach Starling, der sie im Sortiment hat)

Tatsache! Ist ja noch besser!
 :winken:

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #428 am: 02. Mai 2020, 17:08:14 »
Yep, aber ganz schön teuer für so kleine Bootchen
 :winken:
---------------------------
https://www.klueser.de

hugoxy

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 420
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #429 am: 02. Mai 2020, 20:28:53 »
Yep, aber ganz schön teuer für so kleine Bootchen
 :winken:

Na ja, ist alles relativ zu sehen und die Boote sind ja in 1/350.
Vergleichbare Modellgrößen liegen auch in dem Preisbereich.

Und wenn ich bei Shapeways für ein 1/700 Modell (17,7cm länge) in Smooth Fine detail plastic schon 70€ zahlen soll, finde ich das jetzt nicht so teuer.
Aber die Diskussion hatten wir oben schon mal.

 :winken:

juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #430 am: 02. Mai 2020, 20:30:30 »
Yep, da geb ich Dir Recht.


Vor einer Weile angekündigt, jetzt verfügbar von DFNM in 1/700
die neue franz. Fregatte Belharra bzw. Amiral Ronarc'h-Klasse
https://www.shapeways.com/product/8NSAF58YU/belharra-fdi?optionId=160316321&li=marketplace

---------------------------
https://www.klueser.de

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #431 am: 03. Mai 2020, 09:56:18 »
Yo und da haut der Preis wieder voll rein! Die Klasse sieht aber wirklich cool aus


https://commons.wikimedia.org/wiki/File:FTI1_Domenjod_20102016_OCT_2016_011_Blank_background.jpg
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


RalfS

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #432 am: 04. Mai 2020, 09:19:51 »
Hallo Hugoxy,
der F-Klasse Zerstörer von AJM ist zusammen mit der E-Klasse vor etwa einem Jahr erschienen.
Die Seals-Teile sind schon mal 2014/15 auf dem Markt gewesen, sind zwei in der Schachtel. Aber Sachen von denen tauchen ja immer wieder mal auf.
Gruß, Ralf

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7032
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #433 am: 06. Mai 2020, 07:58:42 »
Neu vom Passat Verlag im Maßstab 1/250 (Kartonbausatz):

Heckfänger Vikingbank
http://www.passat-verlag.de/detail.php?id=57

Das Schiff wurde 1970 zum Forschungsschiff Valdivia und fuhr lange für die Uni Hamburg. 1999 wurde sie an private Eigentümer verkauft und fuhr als Kommandor Jack als Vermessungsschiff. 2013 wurde sie verschrottet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Valdivia_(Schiff,_1961)
Im Bau: Leichter Kreuzer Lamotte-Picquet (HP Models)


juergen.klueser

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 286
    • Liste und Bilder meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller #2
« Antwort #434 am: 07. Mai 2020, 08:48:10 »
Nicht ganz on-topic, aber vllt. relevant: Ich hatte hier berichtet, dass die japanische Post nicht alle Lieferungen bearbeitet. Zumindest per EMS scheint wieder zu gehen. Bei mir kam eine Lieferung an.
---------------------------
https://www.klueser.de