Neuigkeiten:

Autor Thema: Dioramen M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35  (Gelesen 787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zimmo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 291
  • Drehst Du schier hohl, hilft Polystyrol!!!!!
    • Zimmos Flugwelten
Dioramen M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« am: 30. Juli 2019, 19:29:45 »
Hallo, liebe Boardkollegen!!!

Das diesjährige Gruppenbauthema bei uns "Schwobabaschdler" lautet "Landungen in Frankreich" und die meisten meiner Bastelkollegen haben sich auf den D-Day konzentriert.......so auch ich!!! :pffft:
Als "Flugzeugfuzzi" habe ich mich, neben einer Fw 190 A-8, auch auf zwei Heavy Metal-Projekte gestürzt. Zum Einen, als Vertreter der Alliierten, ein US Sherman+Infanterie. Das deutsche Pendant dazu soll ein Panther+Infanterie werden.
Der Sherman ist nun soweit. Der Panzer stammt von Italeri, schon etwas älter, läßt sich aber ganz ordentlich bauen. Die Figuren stammen von Master Box und das Display von MiniArt.
Gebaut wurde alles aus der jeweiligen Box. Lackiert mit Farben von Revell. Weathering mit Hilfe von hochverdünnter Farbe aus der Airbrushpistole, verschiedenen Ölfarben und Pastellkreide.
Die Holzplatte ist "scratch" gebaut.......hier konnte ich endlich mal meine neue Oberfräse zum Einsatz bringen...........na,ja......muss noch ein bißchen üben!!!!

Horrido........
Zimmo 8)













Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Langzeitprojekt #1: Türkische Luftwaffe vom Osmanischen Reich bis heute in 1:48
Langzeitprojekt #2: Finnische Luftwaffe im Modell in 1:48

www.zimmosflugwelten.de

hercules78

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 3
Re: M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« Antwort #1 am: 30. Juli 2019, 20:44:09 »
Hallo,

das ist eine schön dargestellte dynamische Szene. Die Infanteristen in Bewegung sehen echt gut aus, der Panzer und der Rest sowieso.
Mich irritiert bei der erzählten Geschichte nur der Panzermann ein wenig. Während die Infanteristen gedeckt durch Panzer bzw. Hauswand vorgehen, steht er vor seinem Panzer mitten auf der Straße und gestikuliert. Das könnte für ihn ziemlich riskant werden.

Gruß, Michael

...obwohl, da fällt mir doch noch eine passende Story ein: vielleicht hat er ja hinter der Hausecke schon eigene Leute erspäht, die schon den nächsten Straßenzug eingenommen haben und gibt das den Anderen durch, damit keine Gefahr durch "friendly fire" entsteht.
Man hört nicht auf zu spielen weil man alt wird; man wird alt wenn man aufhört zu spielen!

Postbote

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 576
  • 36043 Fulda/Osthessen
Re: M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« Antwort #2 am: 30. Juli 2019, 23:36:06 »
Servus Zimmo,

ich finde die Gestaltung der Szene an sich ein bißchen... naja...fagwürdig. :woist:

Entweder rennt der GI mit Karabiner gleich ins Feuer der Deutschen oder der Panzermann in der Mitte wird rasiert.
Und wer hat hinter dem die Luke geschlossen, hat's der Besatzung gezogen? :12: "Shut The damned Door!!" brüllte der Fahrer. :5:

Auch scheint mir "AlCapone" frisch aus dem Knast entlassen. Wenigstens an der Unterwanne hätte er eine Ladung Dreck vertragen.

Die Base hingegen finde ich sehr gelungen. Sowohl Straße wie auch Gehsteig sind schön abwechslungsreich gestaltet. :klatsch:
Der Strommast ist auch ein richtiger Hingucker, sehr lebendig bemalt und gealtert. :P
Und die besonders die Rückseite der Mauer ist nmM sehr realistisch geworden. :respekt:

Mit schönem Gruß
Christoph
Perfekt ist Mathe, und Mathe ist 'ne Körperöffnung!

Baue zur Zeit
Eddies Spitfire

Army66

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 291
Re: M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« Antwort #3 am: 31. Juli 2019, 08:11:09 »
Guten Morgen

Möchte mich dem Vorredner anschließen was die Base und Festbauwerke angeht. Realistisch geworden :P. Fahrzeug und Figuren sind Bau und Lakiertechnisch, was möglich war, gemacht worden. Möchte mich nicht über unzulänglichkeiten des Fahrzeugbausatzes auslassen. Ist halt ne Alte krücke.
 Terminlich ist dieser Panzer nicht vor Opperation" Cobra" anzusiedeln. Solte also das Diorama wärend oder kurz nach der Landung Spielen, passt er nicht. Frühestens August. Aber wie gesacht: Sonnst finde ich das Dio Gut geworden.

  GR. Roger

Floppar

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3417
  • Go ahead, make my day
Re: M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« Antwort #4 am: 31. Juli 2019, 08:28:58 »
Sehr schön gemacht Zimmo.

Hab mir die Base letzte Woche auch geholt, weil ich an dieser mal Dio/Base Sachen üben möchte und da bietet sich das MiniArt Zeug echt perfekt für an.
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Zimmo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 291
  • Drehst Du schier hohl, hilft Polystyrol!!!!!
    • Zimmos Flugwelten
Re: M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« Antwort #5 am: 31. Juli 2019, 09:04:18 »
Hi Männers!!!

Danke für Eure Anmerkungen und auch das Lob für mein Sherman-Dio. :P Habe schon geahnt, dass der Panzerkommandant draußen für Gesprächsstoff sorgt. Hintergrund des Ganzen war die Idee, dass im Rahmen der Operation "Cobra" "Al Capone" zum Vorstoß Richtung Villebaudon gehört und der Panzerkommandant am verdächtig ruhigen Ortsrand anhalten ließ, die Infanterie vorrücken läßt und sich außerhalb des Panzers einen Überblick verschafft. Aber ich gebe zu, dass das wohl äußerst riskant wäre (Scharfschützen usw.). Kann die Figur zum Glück ohne große Probleme wieder entfernen oder sie umpositionieren......mehr an die Mauer oder sonst einem gedeckteren Bereich.

Horrido........
Zimmo  8)
Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Langzeitprojekt #1: Türkische Luftwaffe vom Osmanischen Reich bis heute in 1:48
Langzeitprojekt #2: Finnische Luftwaffe im Modell in 1:48

www.zimmosflugwelten.de

Zimmo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 291
  • Drehst Du schier hohl, hilft Polystyrol!!!!!
    • Zimmos Flugwelten
Re: M4-A1 Sherman + Infanterie, D-Day, Normandie 1944 in 1:35
« Antwort #6 am: 31. Juli 2019, 17:58:12 »
Sodele........hab das Dio nochmal modifiziert und den Panzerkommandanten wieder in "Al Capone" verschwinden lassen. Kommt besser......Ihr habt vollkommen recht!!! :1: :P

Horrido..........
Zimmo 8)

Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Langzeitprojekt #1: Türkische Luftwaffe vom Osmanischen Reich bis heute in 1:48
Langzeitprojekt #2: Finnische Luftwaffe im Modell in 1:48

www.zimmosflugwelten.de