Neuigkeiten:

Autor Thema:  VERLEGUNG! Space Days jetzt 24./25.04.2021  (Gelesen 8410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TWN

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 594
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
VERLEGUNG! Space Days jetzt 24./25.04.2021
« am: 24. August 2019, 12:59:14 »
Zum vormerken, 20. Jubiläum, die Space Days 2020 am neuen Ort, dem darmstadtium

Samstag, den 24.04.2021: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, den 25.04.2021: 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt:

Erwachsene: 7,00 € / Tag
Ermässigt: 3,50 € / Tag

darmstadtium / Wissenschafts- und Kongresszentrum
Darmstadt GmbH & Co. KG
Schlossgraben 1
64283 Darmstadt

Mehr unter ==> http://2020.spacedays.de
« Letzte Änderung: 30. Juni 2020, 17:04:25 von TWN »
Ex nihilo aliquid fit


Urban Warrior

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 127
  • Master Of Unfinished Projects
Re: Space Days 2020
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2019, 19:07:21 »
Hallo liebe Modellbaukollegen,

einmal möchte ich gerne wieder an die kommenden Space Days 2020 erinnern, auch wenn es noch 11 (elf) Monate hin ist.

Nichtsdestotrotz hier noch eine kleine Bitte:

Die letzten Space Days 2018 haben das Vereinsbudget stark strapaziert, da die Kosten für die Location erst recht kurzfristig vor dem letzten Event mitgeteilt wurden und eine recht exorbitante Steigerung erfahren haben. Die geplanten Space Days stehen daher noch nicht 100% auf sicheren Füßen, auch wenn zum Teil schon Spender und Sponsoren ihre Bereitschaft bekundet haben, die Ausstellung zu unterstützen.

Jetzt gibt es eine Plattform (ENTEGA) auf der noch zusätzliche Spendengelder auf Basis einer Abstimmung "gewonnen" werden können. Ich möchte hiermit um Stimmen für die Space Days werben und Euch bitten uns zu unterstützen:

Link zur Abstimmung: https://vereinsaktion.entega.de/profile/spacedays-e-v/

Ich danke allen Unterstützern im Voraus!

Gruß Martin
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 449
Re: Space Days 2020
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2019, 13:01:44 »
Meine Stimme habt ihr!

Ich muss zugeben das diese Veranstaltung in der Vergangenheit anscheinend völlig an mir vorbei gegangen ist 8o

Eine (Modellbau-)Ausstellung speziell um das Thema Raumfahrt und Science Fiction, wie konnte mir das entgehen!

Würde mich wirklich freuen wenn die Space Days 2020 stattfinden, das Ganze steht auf jeden Fall schon im Kalender und wird als festes Event eingeplant :P :P :P

Gruß
Daniel :winken:


Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 461
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Re: Space Days 2020
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2019, 14:01:00 »
Ich habs mal auf meiner FB-Seite geteilt, die wird stark frequentiert.  :winken:

... und natürlich abgestimmt  :D
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 14:06:57 von Muddi »
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

Duckdalb

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 263
  • Moses
Re: Space Days 2020
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2019, 14:50:07 »
Gibt es eigentlich Bilder von früheren Veranstaltungen im Netz?

Helge

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 975
Wenn Du denkst es geht nicht mehr, dann .... Dann gib einfach auf!

TWN

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 594
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Space Days 2020
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2019, 18:29:15 »
Hier gibt es diverse Bilderstrecken von Teilnehmern in 2018 und 2016 ==> http://www.phoxim.de/forum/index.php?board=74.0
Ex nihilo aliquid fit


Urban Warrior

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 127
  • Master Of Unfinished Projects
Re: Space Days 2020
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2019, 19:12:51 »
N'Abend Allerseits,

die positive Resonanz freut mich sehr. Vielen Dank dafür.

Meine Stimme habt ihr!

Ich muss zugeben das diese Veranstaltung in der Vergangenheit anscheinend völlig an mir vorbei gegangen ist 8o

Eine (Modellbau-)Ausstellung speziell um das Thema Raumfahrt und Science Fiction, wie konnte mir das entgehen!

Die Space Days sind sogar ein klein wenig mehr, als nur eine reine Modellbauveranstaltung. Ja, es werden viele Modelle gezeigt (aus allen Richtungen: Real Space, Star Wars, Star Trek, andere Themen/Universen und auch reine Phantasie-Projekte). Dann gibt es "Props" (Requisiten - Nachbauten und vereinzelt auch Echte). Es laufen Leute in Kostümierung herum (Überwiegend Star Wars von der "501st"). Dann gab es in den letzten Jahren auch immer vereinzelt Vorträge von Fachleuten (über das Programm für 2020 bin ich noch nicht auf dem Laufenden).

Es ist nicht die "Gamescon" oder die "Fedcon", aber es ist eine schöne Ausstellung zum Thema Sci-Fi und Real Space.

Und es können sich noch Interessierte Modellbauer, die thematisch passende Modelle im Fundus haben, als Aussteller registrieren.

Cheers
Martin
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2597
Re: Space Days 2020
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2019, 20:30:59 »
Zum Thema Vorträge:

Die ESA ist seit einigen Jahren stets mit dabei, es waren schon Missionsleiter und 2018 der Astronaut Thomas Reiter dort und hielten Vorträge.

Auch Filmschaffende und ein LEGO-Mitarbeiter, seines Zeichens Designer für LEGO Star Wars, waren schon als Referenten vor Ort.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 20:33:58 von Marco Scheloske »
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


Urban Warrior

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 127
  • Master Of Unfinished Projects
Re: Space Days 2020
« Antwort #9 am: 27. November 2019, 21:03:44 »
Einen schönen guten Abend!

Ich mal wieder in Sachen unserer Veranstaltung im Oktober 2020. Da die Aktion mit Entega nicht den erwünschten Erfolg gebracht hat und unser Verein immer noch nach Sponsoren oder anderen Finanzhilfen sucht, wurde jetzt ein sog. Crowdfunding bei Startnext angestoßen. Wer möchte kann uns gerne unterstützen oder vielleicht unser Anliegen und den Link zu Startnext verbreiten. Sollte das Funding-Target (Finanzierungsziel) nicht erreicht werden, bekommen die Unterstützer ihre Beträge zurückerstattet (so steht es zumindest auf der Seite). Natürlich würde das bedeuten, dass die Space Days dann in 2020 (und wahrscheinlich auch darüber hinaus) nicht mehr stattfinden werden.

Hier der Orginaltext aus dem Phoxim-Forum:

Liebe SpaceDays-Fans und Begeisterte,
im Jahr 2000 fanden die 1. Darmstadt SpaceDays im Gesellschaftssaal der Gaststätte Stadt Budapest im Herzen von Darmstadt statt. Mit ein paar Ausstellern auf etwa 120 m² erfreuten sich damals etwa 100 Besucher an den Modellen.
20 Jahre später wurde aus dieser kleinen Idee etwas Großes:
Die SpaceDays wuchsen von Veranstaltung zu Veranstaltung, wir haben einen gemeinnützigen Verein gegründet, um die immer größer werdende Veranstaltung durchführen zu können.
Nun freuen wir uns sehr, im Jahr 2020 zum 20. Jubiläum der SpaceDays die Veranstaltung im größten Wissenschaft- und Kongresszentrum Darmstadts, dem darmstadtium, feiern zu dürfen.
Ohne die Unterstützung von engagierten Fans der Science Fiction & Fantasy- sowie der Modellbauszene hätten wir dieses großartige Ereignis nie erreicht.
Dennoch wir sind weiterhin auf Engagement und Support angewiesen.
Ab heute möchten wir gemeinsam mit Euch den nächsten großen Schritt gehen, um die SpaceDays 2020 im darmstadtium zu einem Erfolg werden zu lassen!
Das SpaceDays 2020 Orga-Team und der Spacedays e.V. haben auf der Plattform Startnext ein Crowdfunding für die Veranstaltung eingerichtet:


https://www.startnext.com/darmstadt-spacedays-2020

Es gibt eine Auswahl an verschiedenen „Dankeschöns“ für so gut wie jeden Geldbeutel und auch die Möglichkeit für unser Projekt zu spenden. Da der Spacedays e.V. ein gemeinnütziger Verein ist, dürfen wir Euch Spendenquittungen ausstellen, die bei er Steuererklärung eingereicht werden können.
Das gesammelte Geld wird ausschließlich für die Durchführung der Veranstaltung verwendet, damit wir die Eintrittspreise, wie in den letzten 20 Jahren moderat halten können.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr!
Albert Einstein

TWN

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 594
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: VERLEGUNG! Space Days jetzt 24./25.04.2021
« Antwort #10 am: 30. Juni 2020, 17:05:50 »


Achtung!!!

Space Days wurden auf den 24.04.2021 bis 25.04.2021 verlegt
Ex nihilo aliquid fit