Neuigkeiten:

Autor Thema:  3. DIORAMICA 21.-22. November 2020  (Gelesen 584 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
3. DIORAMICA 21.-22. November 2020
« am: 12. März 2020, 09:34:16 »
Es sind noch 8 Monate Zeit bis zur 3. DIORAMICA, die wir wieder vom Verein „Geschichte in Miniaturen“ in unserem Museum und in vielen weiteren Räumlichkeiten im November 2020 in Hann. Münden durchführen möchten.


Wie wir von unseren nationalen und internationalen Hobbyfreunden wissen, sind wunderschöne neue Dioramen in Arbeit, oder auch schon fertig, die auf der nächsten DIORAMICA vorgestellt werden sollen. Darunter sind auch viele Großdioramen, z.B. zur römischen Invasion in Britannien, zur Varusschlacht, zu Napoleons Schlacht an den Pyramiden oder zum alten Babylon, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus werden noch hunderte neue Dioramen zu sehen sein.

Auch wir vom Verein stecken mitten im Dioramen-Bau neuer Großdioramen.
Es wird auf der nächsten DIORAMICA mehrere große Wikinger-Dioramen geben, dazu das große Diorama zu „Solferino 1859“ und zu „Rorke`s Drift 1879“. Vielleicht auch noch das ein oder andere größere Diorama wo Figuren und Fahrzeuge schon fertig sind.

Fazit ist, dass wir noch mehr Teilnehmer haben werden und der Platz noch enger verteilt werden musste. Es wird also jeder noch so kleine Platz mit Dioramen belegt sein. Wir sind komplett ausgebucht.

Es wird wohl wieder mal die weltweit größte Schau von historischen Figuren-Dioramen im Maßstab 1/72 werden.
Wir freuen uns wieder sehr drauf. Infos demnächst auf unseren Webseiten:

www.geschichte-in-miniaturen.de
www.dioramica.de

und natürlich auch hier!


3. Dioramica 2020 Teilnehmer

Ullrich Patrick, Veranstalter, Deutschland
Ullrich Daniela, Veranstalter Deutschland
Meyer Wolfgang, Veranstalter Deutschland
Burgdorf Torsten, Aussteller Deutschland
Umhey Alfred,, Aussteller und Verkauf Deutschland
Hurè Denis, Modelleur Frankreich
Costa Massimo, Modelleur/Aussteller Italien
Münch Markus, Aussteller Deutschland
Wolfram Arndt, Aussteller Deutschland
Risser Dirk, Aussteller und Verkauf Deutschland
Vogt Michel, Aussteller und Verkauf Deutschland
Balzar Egbert, Aussteller Deutschland
Worlitzsch Bill, Aussteller Deutschland
Brune Andy, (Hagen) Händler Deutschland
Cremerius Michael, (Germania) Händler und Aussteller Deutschland
Trauner Erik, (Nicolai) Aussteller Österreich
Fischer Rüdiger, Aussteller Deutschland
Brown Mark, Händler/Aussteller Niederlande
Falke Torsten, Händler Deutschland
Zeizinger Lubomir, Aussteller Tschechien
Dürrschmidt Thomas, Aussteller Deutschland
Grussmayer Hans, Aussteller Deutschland
Krempl Florian, Aussteller Deutschland
Dio-History, Händler Deutschland
Schilling-Figuren, Händler Deutschland
Wild Uwe, Aussteller Deutschland
Schmitt Thomas (Schmitty), Aussteller Deutschland
Gerard Boom, Händler Niederlande
Brüggemann Andi, (Kamar) Händler Deutschland
Cryns, Händler/Aussteller Niederlande
Ziegler Frank, Modelleur Deutschland
Hartung Wolfgang, Aussteller Deutschland
Herberger Frank, Aussteller Deutschland
Zeidmanns Uldis, Aussteller Lettland
Rudolph Andrè, Aussteller Deutschland
Dresen Andrè, (Worean) Händler Deutschland
Lehner Andreas, Aussteller Deutschland
Gidom Andreas, Aussteller Deutschland
Brunet Stephane, Aussteller Frankreich
Caruana Ray, Aussteller Malta
Werbeck Oliver, Händler, Aussteller, (Bulletproof Fine Scale Art & Miniature Models) Deutschland
Palsson Helen, Händler, Aussteller, (Speira-Miniatures) Schweden
Gustaffson Christian, Händler, Aussteller, (Speira-Miniatures) Schweden

Hoffen wir mal, dass die Pandemie im Laufe des Jahres eingeschränkt wird und im öffentlichen Leben wieder Normalität einkehrt. Ausgefallene Modellbauausstellungen sind zurzeit noch das geringste Problem, aber es ist ja unser Hobby und wer möchte schon darauf verzichten.

Liebe Grüße,

Wolfgang

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
    • Geschichte in Miniaturen
Re: 3. DIORAMICA 21.-22. November 2020
« Antwort #1 am: 27. Juni 2020, 11:33:07 »
Absage DIORAMICA November 2020

Liebe Hobbyfreunde,

wir vom Verein, Geschichte in Miniaturen, haben uns diese Woche besprochen und über die 3. DIORAMICA im November diskutiert.
Durch aktuelle Auflagen der Behörden und die Prognosen während der Corona-Pandemie, konnten wir nur zum Schluss kommen, dieses Jahr auf die Ausrichtung der DIORAMICA zu verzichten.

Wie ihr wisst, haben wir enge Veranstaltungsräumlichkeiten. Ein Mindestabstand wäre einfach nicht zu gewährleisten. So hätten wir mindestens wieder die Hälfte der Teilnehmer ausladen müssen, was ja gar nicht gegangen wäre.

Auch unsere gemeinsamen Abendessen wären wegen der Abstandsregelungen ausgefallen. Das Ganze hätte den familiären gemütlichen Charakter der DIORAMICA vollkommen zerstört. Wir möchten, dass die DIORAMICA wieder ein Fest für uns alle wird.

Wir sind auch enttäuscht und traurig, aber die Absage ist einfach unumgänglich. Wir tun es in erster Linie zu eurem und unserem Schutz.
Leider sind wir weltweit mit Veranstaltungsabsagen in bester Gesellschaft.

Wir werden sicherlich einen neuen Termin für die 3. DIORAMICA im nächsten Jahr 2021 finden. Den lassen wir aber vorerst noch offen, um die Entwicklung der Pandemie abzuwarten. Wenn wir die Lage einschätzen können, werden wir einen neuen Termin festlegen.

Bis demnächst, bitte bleibt gesund!

Wolfgang Meyer & Patrick Ullrich

Geschichte in Miniaturen e.V.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19758
Re: 3. DIORAMICA 21.-22. November 2020
« Antwort #2 am: 27. Juni 2020, 21:22:05 »
Schade, aber war zu erwarten
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger